Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



30.12.2023, 7103 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Procter & Gamble 1,25% vor JP Morgan Chase 1,13%, Johnson & Johnson 0,98%, Microsoft 0,93%, Chevron 0,8%, Exxon -0,07%, Nestlé -0,21%, Wells Fargo -0,24%, Apple -0,86% und General Electric -8,67%.

In der Monatssicht ist vorne: Wells Fargo 14,67% vor JP Morgan Chase 10,58% , Chevron 5,23% , Johnson & Johnson 3,35% , Apple 1,67% , Microsoft -0,89% , Exxon -2,21% , Nestlé -3,42% , Procter & Gamble -3,43% und General Electric -11,68% . Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Microsoft 55,98% (Vorjahr: -29,32 Prozent) im Plus. Dahinter Apple 48,66% (Vorjahr: -27,09 Prozent) und JP Morgan Chase 26,32% (Vorjahr: -15,38 Prozent). Chevron -15,37% (Vorjahr: 52,85 Prozent) im Minus. Dahinter Johnson & Johnson -11,49% (Vorjahr: 2,52 Prozent) und Nestlé -9,66% (Vorjahr: -15,93 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Wells Fargo 17,98%, JP Morgan Chase 16,98% und Microsoft 13,86%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Nestlé -8,47%, Exxon -5,72% und Chevron -3,7%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:36 Uhr die Nestlé-Aktie am besten: 1,22% Plus. Dahinter Johnson & Johnson mit +0,46% , Procter & Gamble mit +0,23% , Apple mit +0,21% , JP Morgan Chase mit +0,2% , Chevron mit +0,13% , Microsoft mit +0,1% und Wells Fargo mit +0,03% Exxon mit -0,3% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group MSCI World Biggest 10 ist 11,17% und reiht sich damit auf Platz 11 ein:

1. Computer, Software & Internet : 39,12% Show latest Report (30.12.2023)
2. Bau & Baustoffe: 37,61% Show latest Report (30.12.2023)
3. Big Greeks: 27,23% Show latest Report (30.12.2023)
4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 23,13% Show latest Report (23.12.2023)
5. Börseneulinge 2019: 21,6% Show latest Report (30.12.2023)
6. IT, Elektronik, 3D: 19,43% Show latest Report (30.12.2023)
7. Crane: 18,02% Show latest Report (30.12.2023)
8. Versicherer: 16,37% Show latest Report (23.12.2023)
9. Deutsche Nebenwerte: 15,11% Show latest Report (30.12.2023)
10. Luftfahrt & Reise: 12,98% Show latest Report (30.12.2023)
11. MSCI World Biggest 10: 11,17% Show latest Report (23.12.2023)
12. Immobilien: 11,09% Show latest Report (30.12.2023)
13. Post: 7,94% Show latest Report (23.12.2023)
14. Global Innovation 1000: 6,48% Show latest Report (30.12.2023)
15. Runplugged Running Stocks: 6,41%
16. Stahl: 6,17% Show latest Report (23.12.2023)
17. Banken: 5,79% Show latest Report (30.12.2023)
18. Auto, Motor und Zulieferer: 5,54% Show latest Report (30.12.2023)
19. Telekom: 5,01% Show latest Report (23.12.2023)
20. Konsumgüter: 4,9% Show latest Report (30.12.2023)
21. Zykliker Österreich: 2,09% Show latest Report (23.12.2023)
22. Energie: 1,29% Show latest Report (30.12.2023)
23. Media: -0,34% Show latest Report (30.12.2023)
24. Sport: -3,03% Show latest Report (23.12.2023)
25. Ölindustrie: -3,63% Show latest Report (23.12.2023)
26. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -6,21% Show latest Report (23.12.2023)
27. Rohstoffaktien: -8,75% Show latest Report (23.12.2023)
28. Gaming: -11,26% Show latest Report (30.12.2023)
29. Aluminium: -11,53%
30. Solar: -12,2% Show latest Report (23.12.2023)
31. OÖ10 Members: -15,77% Show latest Report (23.12.2023)
32. Licht und Beleuchtung: -16,21% Show latest Report (30.12.2023)

Social Trading Kommentare

CuS
zu AAPL (28.12.)

Apple Watch Verkauf in den USA: Vorläufige Wiederaufnahme nach Patentstreit Apple hat vorläufig die Erlaubnis erhalten, seine Apple Watch Series 9 und Apple Watch Ultra 2 in den USA wieder zu verkaufen. Dies folgt auf einen temporären Stopp aufgrund eines Patentstreits mit Masimo. Ein Berufungsgericht setzte den von der ITC verhängten Importstopp vorübergehend aus. Apple prüft derweil rechtliche Schritte und mögliche Software-Anpassungen, um die Masimo-Patente zu umgehen, während der Ausgang des Berufungsverfahrens und die langfristige Verfügbarkeit der Uhren in den USA weiterhin offen sind. Wir als CuS sind der Meinung, dass dies dem Aktionärswert mittel- bis langfristig ein wenig dient. Die Aktie stieg heute um 0,2 %, unsere Position steht ohne Dividende bei 12 %.

Silberpfeil60
zu AAPL (27.12.)

Im Streit um ein Verkaufsverbot bestimmter Typen der Apple Watch in den USA hat Apple einen vorläufigen juristischen Sieg errungen. Ein Berufungsgericht setzte auf Antrag von Apple das Verkaufsverbot vorläufig aus. Hintergrund ist ein Patentstreit mit dem Unternehmen Masimo, der zu einem Import- und Verkaufsstopp für die neuesten Modelle der Apple Watch und weitere Modelle der Computeruhr von Apple geführt hat.

JoshTh17
zu AAPL (27.12.)

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/tech/apple-neue-apple-watch-modelle-duerfen-wegen-patentstreit-nicht-mehr-in-usa-importiert-werden-a-d3c87d53-c3ee-4c42-99b1-afa63fcd0eb3

SCtrade
zu AAPL (27.12.)

Das Weiße Haus hat sich geweigert, das Verkaufsverbot für die Smartwatches von Apple Inc. in den USA aufzuheben, woraufhin der Tech-Gigant ein Bundesgericht angerufen hat.  Die Internationale Handelskommission der USA hatte im Oktober festgestellt, dass Apple mit einem Blutsauerstoffsensor in seinen Uhren zwei Patente der Masimo Corp. im Bereich der Gesundheitstechnologie verletzt hat. Das Weiße Haus hatte 60 Tage Zeit, das Importverbot zu überprüfen. Diese Frist ist jetzt abgelaufen. 

Knobe2006
zu AAPL (27.12.)

Verkleiner meine Position durch Gewinnmitnahme 

JoshTh17
zu MSFT (27.12.)

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/schadenersatzforderungen-nasdaq-titel-microsoft-aktie-verliert-new-york-times-reicht-klage-gegen-openai-und-microsoft-wegen-chatgpt-ein-13141228




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #698: Was hat Porsche mit Varta vor? Valneva top, was Thomas Arnoldner und ich bei Die Seer machten




 

Bildnachweis

1. BSN Group MSCI World Biggest 10 Performancevergleich YTD, Stand: 30.12.2023

2. Baum, Baumriese, Riese, groß, gross, Größe, Grösse, http://www.shutterstock.com/de/pic-239236648/stock-photo-giant-sequoia-mariposa-grove-yosemite-national-park-california.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, Bawag, Austriacard Holdings AG, Lenzing, Amag, Telekom Austria, DO&CO, Rosenbauer, Cleen Energy, S Immo, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech, Agrana, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Mayr-Melnhof, Österreichische Post, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Do&Co
Als Österreichisches, börsennotiertes Unternehmen mit den drei Geschäftsbereichen Airline Catering, internationales Event Catering und Restaurants, Lounges & Hotel bieten wir Gourmet Entertainment auf der ganzen Welt. Wir betreiben 32 Locations in 12 Ländern auf 3 Kontinenten, um die höchsten Standards im Produkt- sowie Service-Bereich umsetzen zu können.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A3CT80
AT0000A3C5D2
AT0000A3BPU8
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 0.95%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.2%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Kontron(1), RBI(1), Rosenbauer(1)
    Star der Stunde: OMV 0.66%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -0.7%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Fabasoft(1)
    Star der Stunde: AT&S 0.76%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -0.98%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(1)
    Star der Stunde: Pierer Mobility 1.82%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -0.52%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Verbund(1)
    Star der Stunde: Andritz 0.85%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.86%

    Featured Partner Video

    ABC Audio Business Chart #110: Auf welche Aktien Altmeister Buffett setzt (Josef Obergantschnig)

    Warren Buffett ist zweifelsohne der erfolgreichste Investor aller Zeiten. Er gehört seit vielen Jahren zu den Top-10 der reichsten Menschen dieser Welt. Hast du dir auch schon einmal die Frage gest...

    Books josefchladek.com

    Mikael Siirilä
    Here, In Absence
    2024
    IIKKI

    Max Zerrahn
    Musical Chairs
    2024
    White Belt Publishing

    Martin Parr
    The Last Resort
    1986
    Promenade Press

    Kazumi Kurigami
    操上 和美
    2002
    Switch Publishing Co Ltd

    Nikita Teryoshin
    Nothing Personal
    2024
    GOST

    Procter & Gamble und JP Morgan Chase vs. General Electric und Apple – kommentierter KW 52 Peer Group Watch MSCI World Biggest 10


    30.12.2023, 7103 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Procter & Gamble 1,25% vor JP Morgan Chase 1,13%, Johnson & Johnson 0,98%, Microsoft 0,93%, Chevron 0,8%, Exxon -0,07%, Nestlé -0,21%, Wells Fargo -0,24%, Apple -0,86% und General Electric -8,67%.

    In der Monatssicht ist vorne: Wells Fargo 14,67% vor JP Morgan Chase 10,58% , Chevron 5,23% , Johnson & Johnson 3,35% , Apple 1,67% , Microsoft -0,89% , Exxon -2,21% , Nestlé -3,42% , Procter & Gamble -3,43% und General Electric -11,68% . Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Microsoft 55,98% (Vorjahr: -29,32 Prozent) im Plus. Dahinter Apple 48,66% (Vorjahr: -27,09 Prozent) und JP Morgan Chase 26,32% (Vorjahr: -15,38 Prozent). Chevron -15,37% (Vorjahr: 52,85 Prozent) im Minus. Dahinter Johnson & Johnson -11,49% (Vorjahr: 2,52 Prozent) und Nestlé -9,66% (Vorjahr: -15,93 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Wells Fargo 17,98%, JP Morgan Chase 16,98% und Microsoft 13,86%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Nestlé -8,47%, Exxon -5,72% und Chevron -3,7%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:36 Uhr die Nestlé-Aktie am besten: 1,22% Plus. Dahinter Johnson & Johnson mit +0,46% , Procter & Gamble mit +0,23% , Apple mit +0,21% , JP Morgan Chase mit +0,2% , Chevron mit +0,13% , Microsoft mit +0,1% und Wells Fargo mit +0,03% Exxon mit -0,3% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group MSCI World Biggest 10 ist 11,17% und reiht sich damit auf Platz 11 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 39,12% Show latest Report (30.12.2023)
    2. Bau & Baustoffe: 37,61% Show latest Report (30.12.2023)
    3. Big Greeks: 27,23% Show latest Report (30.12.2023)
    4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 23,13% Show latest Report (23.12.2023)
    5. Börseneulinge 2019: 21,6% Show latest Report (30.12.2023)
    6. IT, Elektronik, 3D: 19,43% Show latest Report (30.12.2023)
    7. Crane: 18,02% Show latest Report (30.12.2023)
    8. Versicherer: 16,37% Show latest Report (23.12.2023)
    9. Deutsche Nebenwerte: 15,11% Show latest Report (30.12.2023)
    10. Luftfahrt & Reise: 12,98% Show latest Report (30.12.2023)
    11. MSCI World Biggest 10: 11,17% Show latest Report (23.12.2023)
    12. Immobilien: 11,09% Show latest Report (30.12.2023)
    13. Post: 7,94% Show latest Report (23.12.2023)
    14. Global Innovation 1000: 6,48% Show latest Report (30.12.2023)
    15. Runplugged Running Stocks: 6,41%
    16. Stahl: 6,17% Show latest Report (23.12.2023)
    17. Banken: 5,79% Show latest Report (30.12.2023)
    18. Auto, Motor und Zulieferer: 5,54% Show latest Report (30.12.2023)
    19. Telekom: 5,01% Show latest Report (23.12.2023)
    20. Konsumgüter: 4,9% Show latest Report (30.12.2023)
    21. Zykliker Österreich: 2,09% Show latest Report (23.12.2023)
    22. Energie: 1,29% Show latest Report (30.12.2023)
    23. Media: -0,34% Show latest Report (30.12.2023)
    24. Sport: -3,03% Show latest Report (23.12.2023)
    25. Ölindustrie: -3,63% Show latest Report (23.12.2023)
    26. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -6,21% Show latest Report (23.12.2023)
    27. Rohstoffaktien: -8,75% Show latest Report (23.12.2023)
    28. Gaming: -11,26% Show latest Report (30.12.2023)
    29. Aluminium: -11,53%
    30. Solar: -12,2% Show latest Report (23.12.2023)
    31. OÖ10 Members: -15,77% Show latest Report (23.12.2023)
    32. Licht und Beleuchtung: -16,21% Show latest Report (30.12.2023)

    Social Trading Kommentare

    CuS
    zu AAPL (28.12.)

    Apple Watch Verkauf in den USA: Vorläufige Wiederaufnahme nach Patentstreit Apple hat vorläufig die Erlaubnis erhalten, seine Apple Watch Series 9 und Apple Watch Ultra 2 in den USA wieder zu verkaufen. Dies folgt auf einen temporären Stopp aufgrund eines Patentstreits mit Masimo. Ein Berufungsgericht setzte den von der ITC verhängten Importstopp vorübergehend aus. Apple prüft derweil rechtliche Schritte und mögliche Software-Anpassungen, um die Masimo-Patente zu umgehen, während der Ausgang des Berufungsverfahrens und die langfristige Verfügbarkeit der Uhren in den USA weiterhin offen sind. Wir als CuS sind der Meinung, dass dies dem Aktionärswert mittel- bis langfristig ein wenig dient. Die Aktie stieg heute um 0,2 %, unsere Position steht ohne Dividende bei 12 %.

    Silberpfeil60
    zu AAPL (27.12.)

    Im Streit um ein Verkaufsverbot bestimmter Typen der Apple Watch in den USA hat Apple einen vorläufigen juristischen Sieg errungen. Ein Berufungsgericht setzte auf Antrag von Apple das Verkaufsverbot vorläufig aus. Hintergrund ist ein Patentstreit mit dem Unternehmen Masimo, der zu einem Import- und Verkaufsstopp für die neuesten Modelle der Apple Watch und weitere Modelle der Computeruhr von Apple geführt hat.

    JoshTh17
    zu AAPL (27.12.)

    https://www.manager-magazin.de/unternehmen/tech/apple-neue-apple-watch-modelle-duerfen-wegen-patentstreit-nicht-mehr-in-usa-importiert-werden-a-d3c87d53-c3ee-4c42-99b1-afa63fcd0eb3

    SCtrade
    zu AAPL (27.12.)

    Das Weiße Haus hat sich geweigert, das Verkaufsverbot für die Smartwatches von Apple Inc. in den USA aufzuheben, woraufhin der Tech-Gigant ein Bundesgericht angerufen hat.  Die Internationale Handelskommission der USA hatte im Oktober festgestellt, dass Apple mit einem Blutsauerstoffsensor in seinen Uhren zwei Patente der Masimo Corp. im Bereich der Gesundheitstechnologie verletzt hat. Das Weiße Haus hatte 60 Tage Zeit, das Importverbot zu überprüfen. Diese Frist ist jetzt abgelaufen. 

    Knobe2006
    zu AAPL (27.12.)

    Verkleiner meine Position durch Gewinnmitnahme 

    JoshTh17
    zu MSFT (27.12.)

    https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/schadenersatzforderungen-nasdaq-titel-microsoft-aktie-verliert-new-york-times-reicht-klage-gegen-openai-und-microsoft-wegen-chatgpt-ein-13141228




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #698: Was hat Porsche mit Varta vor? Valneva top, was Thomas Arnoldner und ich bei Die Seer machten




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group MSCI World Biggest 10 Performancevergleich YTD, Stand: 30.12.2023

    2. Baum, Baumriese, Riese, groß, gross, Größe, Grösse, http://www.shutterstock.com/de/pic-239236648/stock-photo-giant-sequoia-mariposa-grove-yosemite-national-park-california.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, Bawag, Austriacard Holdings AG, Lenzing, Amag, Telekom Austria, DO&CO, Rosenbauer, Cleen Energy, S Immo, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech, Agrana, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Mayr-Melnhof, Österreichische Post, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Do&Co
    Als Österreichisches, börsennotiertes Unternehmen mit den drei Geschäftsbereichen Airline Catering, internationales Event Catering und Restaurants, Lounges & Hotel bieten wir Gourmet Entertainment auf der ganzen Welt. Wir betreiben 32 Locations in 12 Ländern auf 3 Kontinenten, um die höchsten Standards im Produkt- sowie Service-Bereich umsetzen zu können.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A3CT80
    AT0000A3C5D2
    AT0000A3BPU8
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 0.95%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.2%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Kontron(1), RBI(1), Rosenbauer(1)
      Star der Stunde: OMV 0.66%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -0.7%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Fabasoft(1)
      Star der Stunde: AT&S 0.76%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -0.98%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(1)
      Star der Stunde: Pierer Mobility 1.82%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -0.52%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Verbund(1)
      Star der Stunde: Andritz 0.85%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.86%

      Featured Partner Video

      ABC Audio Business Chart #110: Auf welche Aktien Altmeister Buffett setzt (Josef Obergantschnig)

      Warren Buffett ist zweifelsohne der erfolgreichste Investor aller Zeiten. Er gehört seit vielen Jahren zu den Top-10 der reichsten Menschen dieser Welt. Hast du dir auch schon einmal die Frage gest...

      Books josefchladek.com

      Jerker Andersson
      Found Diary
      2024
      Self published

      Max Zerrahn
      Musical Chairs
      2024
      White Belt Publishing

      Kjell-Ake Andersson & Mikael Wiström
      Gruvarbetare i Wales
      1977
      Trydells

      Mikael Siirilä
      Here, In Absence
      2024
      IIKKI

      Ed van der Elsken
      Liebe in Saint Germain des Pres
      1956
      Rowohlt