Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



09.12.2023, 8281 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Warimpex 39,29% vor Patrizia Immobilien 3,07%, TLG Immobilien 2,22%, Instone Real Estate 2,2%, CA Immo 1,64%, Adler Real Estate 0,68%, UBM 0%, Vonovia SE -0,11%, Immofinanz -0,11%, S Immo -0,62%, Athos Immobilien -0,88%, LEG Immobilien -1,01%, Gagfah -2,94% und Deutsche Wohnen -3,54%.

In der Monatssicht ist vorne: Warimpex 33,56% vor Instone Real Estate 12,24% , Vonovia SE 11,85% , LEG Immobilien 9,03% , Adler Real Estate 2,79% , TLG Immobilien 2,22% , Athos Immobilien 1,82% , Deutsche Wohnen 1,21% , Immofinanz 0,75% , S Immo -0,31% , Gagfah -1,91% , UBM -2,38% , CA Immo -5,05% und Patrizia Immobilien -7,75% . Weitere Highlights: CA Immo ist nun 8 Tage im Plus (5,08% Zuwachs von 29,5 auf 31).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Immofinanz 62,82% (Vorjahr: -48,45 Prozent) im Plus. Dahinter Warimpex 50% (Vorjahr: -41,96 Prozent) und Adler Real Estate 33,53% (Vorjahr: 2,32 Prozent). Patrizia Immobilien -28,76% (Vorjahr: -49,46 Prozent) im Minus. Dahinter TLG Immobilien -27,37% (Vorjahr: -36,67 Prozent) und Instone Real Estate -19,33% (Vorjahr: -51,5 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Warimpex 32,33%, Vonovia SE 28,71% und LEG Immobilien 20,9%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Gagfah -100%, Patrizia Immobilien -17,35% und UBM -17,24%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:34 Uhr die TLG Immobilien-Aktie am besten: 52,17% Plus. Dahinter Warimpex mit +5,64% , Adler Real Estate mit +0,68% , LEG Immobilien mit +0,39% , S Immo mit +0,16% , Instone Real Estate mit +0,15% , Patrizia Immobilien mit +0,14% , Immofinanz mit +0,11% , Deutsche Wohnen mit +0,09% und CA Immo mit +0,08% UBM mit -0% , Vonovia SE mit -0,4% und Athos Immobilien mit -0,67% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Immobilien ist 8,07% und reiht sich damit auf Platz 14 ein:

1. Computer, Software & Internet : 34,01% Show latest Report (09.12.2023)
2. Bau & Baustoffe: 32,32% Show latest Report (09.12.2023)
3. Big Greeks: 28,83% Show latest Report (09.12.2023)
4. Versicherer: 19,05% Show latest Report (02.12.2023)
5. Börseneulinge 2019: 17,91% Show latest Report (09.12.2023)
6. Luftfahrt & Reise: 14% Show latest Report (02.12.2023)
7. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 13,85% Show latest Report (02.12.2023)
8. IT, Elektronik, 3D: 11,37% Show latest Report (02.12.2023)
9. Deutsche Nebenwerte: 10,41% Show latest Report (09.12.2023)
10. Post: 9,72% Show latest Report (02.12.2023)
11. Crane: 9,21% Show latest Report (09.12.2023)
12. MSCI World Biggest 10: 8,63% Show latest Report (02.12.2023)
13. Runplugged Running Stocks: 8,1%
14. Immobilien: 8,07% Show latest Report (02.12.2023)
15. Telekom: 5,14% Show latest Report (02.12.2023)
16. Konsumgüter: 3,65% Show latest Report (02.12.2023)
17. Stahl: 3,56% Show latest Report (02.12.2023)
18. Global Innovation 1000: 2,82% Show latest Report (09.12.2023)
19. Banken: 2,41% Show latest Report (09.12.2023)
20. Energie: 1,46% Show latest Report (09.12.2023)
21. Auto, Motor und Zulieferer: 1,23% Show latest Report (09.12.2023)
22. Media: -1,3% Show latest Report (02.12.2023)
23. Sport: -1,68% Show latest Report (02.12.2023)
24. Zykliker Österreich: -3,31% Show latest Report (02.12.2023)
25. Ölindustrie: -4,64% Show latest Report (02.12.2023)
26. Aluminium: -11,67%
27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -11,69% Show latest Report (02.12.2023)
28. Rohstoffaktien: -12,45% Show latest Report (02.12.2023)
29. Gaming: -14,39% Show latest Report (09.12.2023)
30. OÖ10 Members: -15,31% Show latest Report (02.12.2023)
31. Solar: -16,29% Show latest Report (09.12.2023)
32. Licht und Beleuchtung: -18,56% Show latest Report (02.12.2023)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Smeilinho
zu WXF (07.12.)

#wienerboerseplausch im #audiocdpodcast heute: In Folge #542 geht um die https://www.linkedin.com/#-Aktie, die in den vergangenen Handelstagen um 30 Prozent gestiegen ist und das Ärgernis rund um #Signa. An der Börse hätte es aufgrund von Regelwerk und https://www.linkedin.com/# diesen Schaden nicht gegeben, schaden tut es der Börse trotzdem, weil das in der öffentlichen Meinung halt Kapitalmarkt ist. Es gibt ja viele, die den Aktienmarkt kontrollieren und ihn weiterbringen, das ist zb der https://www.linkedin.com/#. Es gibt aber auch viele und ihre Zahl steigt leider immer weiter (und wird mit Signa weiter steigen), die den Kapitalmarkt kontrollieren wollen, damit sie ihn zerstören können. Ich will zusätzlich Akquise, Freude, Frische. Der Kapitalmarkt ist nur noch für die notierten Unternehmen selbst ein Thema und auch da werden einige immer defensiver, weil einfach die Sitmmung nicht passt. Es braucht nur kleine Dinge. Das hat #RalfRangnick im Fussball gezeigt, dazu gibt es am Samstag eine Folge mit https://www.linkedin.com/#. Auch das Börsenunwort 2023 "Stagflation" ist fad und ein schwaches Signal nach aussen, da hätte es bessere Worte gegeben, aber Wahl ist Wahl. Weiters: Zahlen von https://www.linkedin.com/# News zu https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/#. https://boerse-social.com/2023/12/07/wiener_borse_plausch_541_verbund_und_der_allerbeste_aktiensparplan_osterreichs_pierer_mobilty_und_ein_call_to_action_an_die_politik

MLA
zu LEG (05.12.)

Immobilienaktien sind weiter stark unterwegs mit dem Blick auf sinkende Zinsen im nächsten Jahr. Die Die Baader Bank hat das Kursziel heute von 70 EUR auf 80 EUR erhöht. 

yannikYBbretzel
zu INS (05.12.)

Instone Real Estate Group Zukauf in das wikifolio:  - aufgrund erneutem Insiderkauf Kaufdatum: 01.12.2023 Stück: 9 Gewichtung: + 0,04 %




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #598: Wiener Finanzmarkt neu aufsetzen? Do&Co wieder auf All-time-High, Generalunternehmer sein ist gut




 

Bildnachweis

1. BSN Group Immobilien Performancevergleich YTD, Stand: 09.12.2023

2. Immobilien, Wolkenkratzer, Hochhaus, http://www.shutterstock.com/de/pic-157538249/stock-photo-shanghai-lujiazui-business-district.html   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Porr, Flughafen Wien, UBM, Warimpex, Amag, RHI Magnesita, ams-Osram, Verbund, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, FACC, AT&S, Strabag, Cleen Energy, Lenzing, S Immo, BKS Bank Stamm, Zumtobel, Agrana, Addiko Bank, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, BMW, Porsche Automobil Holding, Deutsche Boerse.


Random Partner

EuroTeleSites AG
EuroTeleSites bietet mit seiner langjähriger Erfahrung im Bereich der Telekommunikation, Lösungen und Dienstleistungen zum Bau und der Servicierung von drahtlosen Telekommunikationsnetzwerken in sechs Ländern in der CEE-Region an: Österreich, Bulgarien, Kroatien, Slowenien, der Republik Nordmazedonien und der Republik Serbien. Das Portfolio des Unternehmens umfasst über 13.000 Standorte, die hochwertige Wholesale Services für eine breite Palette von Kunden bieten.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A36XA1
AT0000A37GE6
AT0000A2APC0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: EuroTeleSites AG 1.11%, Rutsch der Stunde: Palfinger -1.52%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: CA Immo(1), Frequentis(1), OMV(1), Uniqa(1)
    Smeilinho zu Flughafen Wien
    Star der Stunde: DO&CO 0.83%, Rutsch der Stunde: Lenzing -3.03%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Kontron(4), Fabasoft(1)
    Star der Stunde: Frequentis 0.6%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -0.87%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Erste Group(1), S Immo(1), Immofinanz(1), OMV(1)
    Star der Stunde: UBM 0.95%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.91%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: EVN(1)

    Featured Partner Video

    Keine Grenzen, keine Zahlen

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 5. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 5....

    Books josefchladek.com

    Frank Rodick
    The Moons of Saturn
    2023
    Self published

    Vladyslav Krasnoshchok
    Bolnichka (Владислава Краснощока
    2023
    Moksop

    Kurama
    Koumori
    2023
    in)(between gallery

    Ray Mortenson
    Meadowland
    1983
    Lustrum Press

    Christian Reister
    Driftwood 15 | New York
    2023
    Self published

    Warimpex und Patrizia Immobilien vs. Deutsche Wohnen und Gagfah – kommentierter KW 49 Peer Group Watch Immobilien


    09.12.2023, 8281 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Warimpex 39,29% vor Patrizia Immobilien 3,07%, TLG Immobilien 2,22%, Instone Real Estate 2,2%, CA Immo 1,64%, Adler Real Estate 0,68%, UBM 0%, Vonovia SE -0,11%, Immofinanz -0,11%, S Immo -0,62%, Athos Immobilien -0,88%, LEG Immobilien -1,01%, Gagfah -2,94% und Deutsche Wohnen -3,54%.

    In der Monatssicht ist vorne: Warimpex 33,56% vor Instone Real Estate 12,24% , Vonovia SE 11,85% , LEG Immobilien 9,03% , Adler Real Estate 2,79% , TLG Immobilien 2,22% , Athos Immobilien 1,82% , Deutsche Wohnen 1,21% , Immofinanz 0,75% , S Immo -0,31% , Gagfah -1,91% , UBM -2,38% , CA Immo -5,05% und Patrizia Immobilien -7,75% . Weitere Highlights: CA Immo ist nun 8 Tage im Plus (5,08% Zuwachs von 29,5 auf 31).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Immofinanz 62,82% (Vorjahr: -48,45 Prozent) im Plus. Dahinter Warimpex 50% (Vorjahr: -41,96 Prozent) und Adler Real Estate 33,53% (Vorjahr: 2,32 Prozent). Patrizia Immobilien -28,76% (Vorjahr: -49,46 Prozent) im Minus. Dahinter TLG Immobilien -27,37% (Vorjahr: -36,67 Prozent) und Instone Real Estate -19,33% (Vorjahr: -51,5 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Warimpex 32,33%, Vonovia SE 28,71% und LEG Immobilien 20,9%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Gagfah -100%, Patrizia Immobilien -17,35% und UBM -17,24%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:34 Uhr die TLG Immobilien-Aktie am besten: 52,17% Plus. Dahinter Warimpex mit +5,64% , Adler Real Estate mit +0,68% , LEG Immobilien mit +0,39% , S Immo mit +0,16% , Instone Real Estate mit +0,15% , Patrizia Immobilien mit +0,14% , Immofinanz mit +0,11% , Deutsche Wohnen mit +0,09% und CA Immo mit +0,08% UBM mit -0% , Vonovia SE mit -0,4% und Athos Immobilien mit -0,67% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Immobilien ist 8,07% und reiht sich damit auf Platz 14 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 34,01% Show latest Report (09.12.2023)
    2. Bau & Baustoffe: 32,32% Show latest Report (09.12.2023)
    3. Big Greeks: 28,83% Show latest Report (09.12.2023)
    4. Versicherer: 19,05% Show latest Report (02.12.2023)
    5. Börseneulinge 2019: 17,91% Show latest Report (09.12.2023)
    6. Luftfahrt & Reise: 14% Show latest Report (02.12.2023)
    7. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 13,85% Show latest Report (02.12.2023)
    8. IT, Elektronik, 3D: 11,37% Show latest Report (02.12.2023)
    9. Deutsche Nebenwerte: 10,41% Show latest Report (09.12.2023)
    10. Post: 9,72% Show latest Report (02.12.2023)
    11. Crane: 9,21% Show latest Report (09.12.2023)
    12. MSCI World Biggest 10: 8,63% Show latest Report (02.12.2023)
    13. Runplugged Running Stocks: 8,1%
    14. Immobilien: 8,07% Show latest Report (02.12.2023)
    15. Telekom: 5,14% Show latest Report (02.12.2023)
    16. Konsumgüter: 3,65% Show latest Report (02.12.2023)
    17. Stahl: 3,56% Show latest Report (02.12.2023)
    18. Global Innovation 1000: 2,82% Show latest Report (09.12.2023)
    19. Banken: 2,41% Show latest Report (09.12.2023)
    20. Energie: 1,46% Show latest Report (09.12.2023)
    21. Auto, Motor und Zulieferer: 1,23% Show latest Report (09.12.2023)
    22. Media: -1,3% Show latest Report (02.12.2023)
    23. Sport: -1,68% Show latest Report (02.12.2023)
    24. Zykliker Österreich: -3,31% Show latest Report (02.12.2023)
    25. Ölindustrie: -4,64% Show latest Report (02.12.2023)
    26. Aluminium: -11,67%
    27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -11,69% Show latest Report (02.12.2023)
    28. Rohstoffaktien: -12,45% Show latest Report (02.12.2023)
    29. Gaming: -14,39% Show latest Report (09.12.2023)
    30. OÖ10 Members: -15,31% Show latest Report (02.12.2023)
    31. Solar: -16,29% Show latest Report (09.12.2023)
    32. Licht und Beleuchtung: -18,56% Show latest Report (02.12.2023)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    Smeilinho
    zu WXF (07.12.)

    #wienerboerseplausch im #audiocdpodcast heute: In Folge #542 geht um die https://www.linkedin.com/#-Aktie, die in den vergangenen Handelstagen um 30 Prozent gestiegen ist und das Ärgernis rund um #Signa. An der Börse hätte es aufgrund von Regelwerk und https://www.linkedin.com/# diesen Schaden nicht gegeben, schaden tut es der Börse trotzdem, weil das in der öffentlichen Meinung halt Kapitalmarkt ist. Es gibt ja viele, die den Aktienmarkt kontrollieren und ihn weiterbringen, das ist zb der https://www.linkedin.com/#. Es gibt aber auch viele und ihre Zahl steigt leider immer weiter (und wird mit Signa weiter steigen), die den Kapitalmarkt kontrollieren wollen, damit sie ihn zerstören können. Ich will zusätzlich Akquise, Freude, Frische. Der Kapitalmarkt ist nur noch für die notierten Unternehmen selbst ein Thema und auch da werden einige immer defensiver, weil einfach die Sitmmung nicht passt. Es braucht nur kleine Dinge. Das hat #RalfRangnick im Fussball gezeigt, dazu gibt es am Samstag eine Folge mit https://www.linkedin.com/#. Auch das Börsenunwort 2023 "Stagflation" ist fad und ein schwaches Signal nach aussen, da hätte es bessere Worte gegeben, aber Wahl ist Wahl. Weiters: Zahlen von https://www.linkedin.com/# News zu https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/#. https://boerse-social.com/2023/12/07/wiener_borse_plausch_541_verbund_und_der_allerbeste_aktiensparplan_osterreichs_pierer_mobilty_und_ein_call_to_action_an_die_politik

    MLA
    zu LEG (05.12.)

    Immobilienaktien sind weiter stark unterwegs mit dem Blick auf sinkende Zinsen im nächsten Jahr. Die Die Baader Bank hat das Kursziel heute von 70 EUR auf 80 EUR erhöht. 

    yannikYBbretzel
    zu INS (05.12.)

    Instone Real Estate Group Zukauf in das wikifolio:  - aufgrund erneutem Insiderkauf Kaufdatum: 01.12.2023 Stück: 9 Gewichtung: + 0,04 %




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #598: Wiener Finanzmarkt neu aufsetzen? Do&Co wieder auf All-time-High, Generalunternehmer sein ist gut




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Immobilien Performancevergleich YTD, Stand: 09.12.2023

    2. Immobilien, Wolkenkratzer, Hochhaus, http://www.shutterstock.com/de/pic-157538249/stock-photo-shanghai-lujiazui-business-district.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Porr, Flughafen Wien, UBM, Warimpex, Amag, RHI Magnesita, ams-Osram, Verbund, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, FACC, AT&S, Strabag, Cleen Energy, Lenzing, S Immo, BKS Bank Stamm, Zumtobel, Agrana, Addiko Bank, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, BMW, Porsche Automobil Holding, Deutsche Boerse.


    Random Partner

    EuroTeleSites AG
    EuroTeleSites bietet mit seiner langjähriger Erfahrung im Bereich der Telekommunikation, Lösungen und Dienstleistungen zum Bau und der Servicierung von drahtlosen Telekommunikationsnetzwerken in sechs Ländern in der CEE-Region an: Österreich, Bulgarien, Kroatien, Slowenien, der Republik Nordmazedonien und der Republik Serbien. Das Portfolio des Unternehmens umfasst über 13.000 Standorte, die hochwertige Wholesale Services für eine breite Palette von Kunden bieten.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A36XA1
    AT0000A37GE6
    AT0000A2APC0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: EuroTeleSites AG 1.11%, Rutsch der Stunde: Palfinger -1.52%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: CA Immo(1), Frequentis(1), OMV(1), Uniqa(1)
      Smeilinho zu Flughafen Wien
      Star der Stunde: DO&CO 0.83%, Rutsch der Stunde: Lenzing -3.03%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Kontron(4), Fabasoft(1)
      Star der Stunde: Frequentis 0.6%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -0.87%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Erste Group(1), S Immo(1), Immofinanz(1), OMV(1)
      Star der Stunde: UBM 0.95%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.91%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: EVN(1)

      Featured Partner Video

      Keine Grenzen, keine Zahlen

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 5. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 5....

      Books josefchladek.com

      Todd Hido
      House Hunting
      2019
      Nazraeli

      Frank Rodick
      The Moons of Saturn
      2023
      Self published

      Horst Pannwitz
      Berlin. Symphonie einer Weltstadt
      1959
      Ernst Staneck Verlag

      Sebastián Bruno
      Ta-ra
      2023
      ediciones anómalas

      Kristina Syrchikova
      The Burial Dress
      2022
      Self published