Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



02.12.2023, 4910 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: ArcelorMittal 5,91% vor voestalpine 1,84%, Salzgitter -3% und ThyssenKrupp -3,14%.

In der Monatssicht ist vorne: Salzgitter 18,79% vor voestalpine 12,82% , ThyssenKrupp 7,56% und ArcelorMittal 7,06% . Year-to-date lag per letztem Schlusskurs ThyssenKrupp 21,35% (Vorjahr: -41,18 Prozent) im Plus. Dahinter voestalpine 7,26% (Vorjahr: -22,56 Prozent) und ArcelorMittal 0% (Vorjahr: 0 Prozent). Salzgitter -4,7% (Vorjahr: -9,23 Prozent) im Minus. Dahinter voestalpine 7,26% (Vorjahr: -22,56 Prozent) und ThyssenKrupp 21,35% (Vorjahr: -41,18 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: ThyssenKrupp 0,47%,
Am deutlichsten unter dem MA 200: ArcelorMittal -100%, Salzgitter -11,84% und voestalpine -9,06%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:40 Uhr die Salzgitter-Aktie am besten: 3,05% Plus. Dahinter ThyssenKrupp mit +0,74% voestalpine mit -0,04% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Stahl ist 5,98% und reiht sich damit auf Platz 14 ein:

1. Computer, Software & Internet : 34,14% Show latest Report (02.12.2023)
2. Bau & Baustoffe: 29,72% Show latest Report (02.12.2023)
3. Big Greeks: 28,68% Show latest Report (02.12.2023)
4. Versicherer: 17,98% Show latest Report (25.11.2023)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 14,08% Show latest Report (02.12.2023)
6. Börseneulinge 2019: 13,23% Show latest Report (02.12.2023)
7. Luftfahrt & Reise: 10,23% Show latest Report (02.12.2023)
8. MSCI World Biggest 10: 9,22% Show latest Report (02.12.2023)
9. Deutsche Nebenwerte: 9,14% Show latest Report (02.12.2023)
10. IT, Elektronik, 3D: 8,52% Show latest Report (02.12.2023)
11. Runplugged Running Stocks: 7,73%
12. Post: 7,35% Show latest Report (02.12.2023)
13. Crane: 6,65% Show latest Report (02.12.2023)
14. Stahl: 5,98% Show latest Report (25.11.2023)
15. Immobilien: 4,04% Show latest Report (02.12.2023)
16. Telekom: 4,04% Show latest Report (25.11.2023)
17. Konsumgüter: 3% Show latest Report (02.12.2023)
18. Global Innovation 1000: 2,39% Show latest Report (02.12.2023)
19. Banken: 1,27% Show latest Report (02.12.2023)
20. Energie: 0,95% Show latest Report (02.12.2023)
21. Auto, Motor und Zulieferer: -0,77% Show latest Report (02.12.2023)
22. Sport: -1,67% Show latest Report (02.12.2023)
23. Media: -2,07% Show latest Report (02.12.2023)
24. Zykliker Österreich: -3,99% Show latest Report (25.11.2023)
25. Ölindustrie: -4,1% Show latest Report (02.12.2023)
26. Aluminium: -11,39%
27. Rohstoffaktien: -11,49% Show latest Report (02.12.2023)
28. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -12,05% Show latest Report (02.12.2023)
29. OÖ10 Members: -13,03% Show latest Report (02.12.2023)
30. Gaming: -13,57% Show latest Report (02.12.2023)
31. Solar: -15,5% Show latest Report (02.12.2023)
32. Licht und Beleuchtung: -18% Show latest Report (02.12.2023)

Social Trading Kommentare

Scheid
zu TKA_DE (27.11.)

ThyssenKrupp setzt für die Zukunft seines Stahlgeschäfts auf den Einstieg des tschechischen Milliardärs Daniel Kretinsky. Der neue Konzernchef Miguel López erhofft sich dadurch eine Lösung bei den zu erwartenden höheren Energiekosten im Zusammenhang mit dem Umbau hin zu einer weniger klimaschädlichen Produktion. Im vergangenen Geschäftsjahr musste ThyssenKrupp Milliarden auf das Stahlgeschäft abschreiben, was den Industriekonzern tief in die roten Zahlen rutschen ließ. Die Hoffnung auf Besserung ließ die Anleger dennoch bei der Aktie zugreifen. Die Tiefs liegen zwar der Aktie, doch nennenswerte Impulse nach oben fehlen.

IhrDepot
zu VOE (01.12.)

Derzeitiges Stimmungsbild von 13 Analysten KAUFEN - 2 HALTEN - 7 VERKAUFEN - 2 ÜBERGEWICHTEN - 2 UNTERGEWICHTEN - 0 ---*** Für mich als langfristiger Investor ist die Aktie derzeit ein Kauf! Wenn auch nicht im GJ 2023/24, aber zumindest im GJ 24/25 ist m.E.n. mit einer wirtschaftlichen Erholung zu rechnen! Außerdem besticht diese Aktie mit einer zu erwartenden Dividendenrendite von derzeit ca. 6 % ! 




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #600: IV mahnt Politik ('Bevölkerung weiter als ihr') bei KESt, erstmals ein Meckern von mir umgesetzt




 

Bildnachweis

1. BSN Group Stahl Performancevergleich YTD, Stand: 02.12.2023

2. Stahl, Stahlwerk, Fabrikshalle, Halle, Industrie, Metall, http://www.shutterstock.com/de/pic-58675144/stock-photo-interior-of-metallurgical-plant-workshop.html   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Semperit, RHI Magnesita, Telekom Austria, Pierer Mobility, Amag, Rosenbauer, Bawag, EVN, Uniqa, Rosgix, AT&S, Palfinger, Andritz, ams-Osram, Erste Group, Kapsch TrafficCom, Wolford, S Immo, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Flughafen Wien, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, VIG, Wienerberger, BMW, DAIMLER TRUCK HLD..., HeidelbergCement, Sartorius.


Random Partner

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A31267
AT0000A2VYD6
AT0000A37GE6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: ams-Osram(3), Semperit(2), RBI(1)
    Star der Stunde: Lenzing 1.62%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -0.36%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: RBI(1), SBO(1), S Immo(1)
    Star der Stunde: Erste Group 0.78%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -2.15%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: RBI(1)
    Star der Stunde: Porr 2.15%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -3.22%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: RBI(1)
    Star der Stunde: Frequentis 3.91%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.17%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: ams-Osram(1), Bawag(1), Polytec Group(1)

    Featured Partner Video

    Laufschuhtest vom Profi: ADIDAS Supernova Rise

    ► Schau vorbei beim WEMOVE Runningstore: www.wemove.at Heute habe ich mit dem Supernova Rise den neuesten "Daily Trainer" von ADIDAS für euch im Laufschuhtest. Was kann der Schuh und für wen ist ...

    Books josefchladek.com

    Todd Hido
    House Hunting
    2019
    Nazraeli

    Peter Bialobrzeski
    Give my Regards to Elizabeth
    2020
    Hartmann Projects

    Kristina Syrchikova
    The Burial Dress
    2022
    Self published

    Robert Frank
    The Americans (fifth American edition)
    1978
    Aperture

    Elena Helfrecht
    Plexus
    2023
    Void

    ArcelorMittal und voestalpine vs. ThyssenKrupp und Salzgitter – kommentierter KW 48 Peer Group Watch Stahl


    02.12.2023, 4910 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: ArcelorMittal 5,91% vor voestalpine 1,84%, Salzgitter -3% und ThyssenKrupp -3,14%.

    In der Monatssicht ist vorne: Salzgitter 18,79% vor voestalpine 12,82% , ThyssenKrupp 7,56% und ArcelorMittal 7,06% . Year-to-date lag per letztem Schlusskurs ThyssenKrupp 21,35% (Vorjahr: -41,18 Prozent) im Plus. Dahinter voestalpine 7,26% (Vorjahr: -22,56 Prozent) und ArcelorMittal 0% (Vorjahr: 0 Prozent). Salzgitter -4,7% (Vorjahr: -9,23 Prozent) im Minus. Dahinter voestalpine 7,26% (Vorjahr: -22,56 Prozent) und ThyssenKrupp 21,35% (Vorjahr: -41,18 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: ThyssenKrupp 0,47%,
    Am deutlichsten unter dem MA 200: ArcelorMittal -100%, Salzgitter -11,84% und voestalpine -9,06%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:40 Uhr die Salzgitter-Aktie am besten: 3,05% Plus. Dahinter ThyssenKrupp mit +0,74% voestalpine mit -0,04% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Stahl ist 5,98% und reiht sich damit auf Platz 14 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 34,14% Show latest Report (02.12.2023)
    2. Bau & Baustoffe: 29,72% Show latest Report (02.12.2023)
    3. Big Greeks: 28,68% Show latest Report (02.12.2023)
    4. Versicherer: 17,98% Show latest Report (25.11.2023)
    5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 14,08% Show latest Report (02.12.2023)
    6. Börseneulinge 2019: 13,23% Show latest Report (02.12.2023)
    7. Luftfahrt & Reise: 10,23% Show latest Report (02.12.2023)
    8. MSCI World Biggest 10: 9,22% Show latest Report (02.12.2023)
    9. Deutsche Nebenwerte: 9,14% Show latest Report (02.12.2023)
    10. IT, Elektronik, 3D: 8,52% Show latest Report (02.12.2023)
    11. Runplugged Running Stocks: 7,73%
    12. Post: 7,35% Show latest Report (02.12.2023)
    13. Crane: 6,65% Show latest Report (02.12.2023)
    14. Stahl: 5,98% Show latest Report (25.11.2023)
    15. Immobilien: 4,04% Show latest Report (02.12.2023)
    16. Telekom: 4,04% Show latest Report (25.11.2023)
    17. Konsumgüter: 3% Show latest Report (02.12.2023)
    18. Global Innovation 1000: 2,39% Show latest Report (02.12.2023)
    19. Banken: 1,27% Show latest Report (02.12.2023)
    20. Energie: 0,95% Show latest Report (02.12.2023)
    21. Auto, Motor und Zulieferer: -0,77% Show latest Report (02.12.2023)
    22. Sport: -1,67% Show latest Report (02.12.2023)
    23. Media: -2,07% Show latest Report (02.12.2023)
    24. Zykliker Österreich: -3,99% Show latest Report (25.11.2023)
    25. Ölindustrie: -4,1% Show latest Report (02.12.2023)
    26. Aluminium: -11,39%
    27. Rohstoffaktien: -11,49% Show latest Report (02.12.2023)
    28. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -12,05% Show latest Report (02.12.2023)
    29. OÖ10 Members: -13,03% Show latest Report (02.12.2023)
    30. Gaming: -13,57% Show latest Report (02.12.2023)
    31. Solar: -15,5% Show latest Report (02.12.2023)
    32. Licht und Beleuchtung: -18% Show latest Report (02.12.2023)

    Social Trading Kommentare

    Scheid
    zu TKA_DE (27.11.)

    ThyssenKrupp setzt für die Zukunft seines Stahlgeschäfts auf den Einstieg des tschechischen Milliardärs Daniel Kretinsky. Der neue Konzernchef Miguel López erhofft sich dadurch eine Lösung bei den zu erwartenden höheren Energiekosten im Zusammenhang mit dem Umbau hin zu einer weniger klimaschädlichen Produktion. Im vergangenen Geschäftsjahr musste ThyssenKrupp Milliarden auf das Stahlgeschäft abschreiben, was den Industriekonzern tief in die roten Zahlen rutschen ließ. Die Hoffnung auf Besserung ließ die Anleger dennoch bei der Aktie zugreifen. Die Tiefs liegen zwar der Aktie, doch nennenswerte Impulse nach oben fehlen.

    IhrDepot
    zu VOE (01.12.)

    Derzeitiges Stimmungsbild von 13 Analysten KAUFEN - 2 HALTEN - 7 VERKAUFEN - 2 ÜBERGEWICHTEN - 2 UNTERGEWICHTEN - 0 ---*** Für mich als langfristiger Investor ist die Aktie derzeit ein Kauf! Wenn auch nicht im GJ 2023/24, aber zumindest im GJ 24/25 ist m.E.n. mit einer wirtschaftlichen Erholung zu rechnen! Außerdem besticht diese Aktie mit einer zu erwartenden Dividendenrendite von derzeit ca. 6 % ! 




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #600: IV mahnt Politik ('Bevölkerung weiter als ihr') bei KESt, erstmals ein Meckern von mir umgesetzt




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Stahl Performancevergleich YTD, Stand: 02.12.2023

    2. Stahl, Stahlwerk, Fabrikshalle, Halle, Industrie, Metall, http://www.shutterstock.com/de/pic-58675144/stock-photo-interior-of-metallurgical-plant-workshop.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Semperit, RHI Magnesita, Telekom Austria, Pierer Mobility, Amag, Rosenbauer, Bawag, EVN, Uniqa, Rosgix, AT&S, Palfinger, Andritz, ams-Osram, Erste Group, Kapsch TrafficCom, Wolford, S Immo, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Flughafen Wien, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, VIG, Wienerberger, BMW, DAIMLER TRUCK HLD..., HeidelbergCement, Sartorius.


    Random Partner

    Erste Group
    Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A31267
    AT0000A2VYD6
    AT0000A37GE6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: ams-Osram(3), Semperit(2), RBI(1)
      Star der Stunde: Lenzing 1.62%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -0.36%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: RBI(1), SBO(1), S Immo(1)
      Star der Stunde: Erste Group 0.78%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -2.15%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: RBI(1)
      Star der Stunde: Porr 2.15%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -3.22%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: RBI(1)
      Star der Stunde: Frequentis 3.91%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.17%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: ams-Osram(1), Bawag(1), Polytec Group(1)

      Featured Partner Video

      Laufschuhtest vom Profi: ADIDAS Supernova Rise

      ► Schau vorbei beim WEMOVE Runningstore: www.wemove.at Heute habe ich mit dem Supernova Rise den neuesten "Daily Trainer" von ADIDAS für euch im Laufschuhtest. Was kann der Schuh und für wen ist ...

      Books josefchladek.com

      Rudolf J.Boeck
      Städtisches Strandbad "Gänsehäufel"
      1954
      Stadtbauamt der Stadt Wien

      Maria Sturm
      You Don't Look Native to Me
      2023
      Void

      Andreas H. Bitesnich
      dots on paper
      2023
      teNeues Verlag GmbH

      Kurama
      Koumori
      2023
      in)(between gallery

      Horst Pannwitz
      Berlin. Symphonie einer Weltstadt
      1959
      Ernst Staneck Verlag