Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Huawei Sustainability Forum: Jeffrey Sachs plädiert für technische Lösungen zur Bewältigung der Herausforderungen bei der Umsetzung der nachhaltigen Entwicklungsziele

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).
Magazine aktuell


#gabb aktuell



29.11.2023, 4603 Zeichen

Shenzhen, China (ots/PRNewswire) - Das Huawei Sustainability Forum 2023 und seine regionalen Sitzungen gingen gestern zu Ende. Die Veranstaltung umfasste unter dem Motto „Thriving Together with Tech: Realizing Sustainable Development" (Gemeinsam mit der Technologie wachsen: Verwirklichung einer nachhaltigen Entwicklung) fünf regionale Sitzungen in China, Italien, Ghana, Pakistan und Brasilien, bei denen die besten Nachhaltigkeitspraktiken von Huawei und seinen Partnern vorgestellt wurden.
In Brasilien arbeitet Huawei mit dem lokalen Netzbetreiber Veloso Net zusammen, um mehr als 30 % der nicht ans Netz angeschlossenen Bevölkerung im Bundesstaat Amazonas mit einer stabilen Verbindung zu versorgen. Huawei kündigte außerdem Pläne zur Zusammenarbeit mit der International Union for Nature Conservation (IUCN) bei der Umsetzung eines Tech4Nature-Projekts an, das die biologische Vielfalt schützen und gleichzeitig die Entwicklung lokaler Gemeinschaften fördern soll.
Auf dem Hauptforum in Dongguan, China, hielt Jeffrey Sachs, Präsident des Netzwerks „Lösungen für eine nachhaltige Entwicklung", Kommissar der Breitbandkommission für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen und Professor an der Columbia University, eine Grundsatzrede, in der er erörterte, wie die globalen Herausforderungen immer komplexer werden. „Wir leben in einer Zeit, in der die Herausforderungen immer größer werden und der Bedarf an bahnbrechenden Technologien, wie sie uns Huawei liefert, immer dringlicher wird."
Sachs hob die entscheidende Rolle hervor, die die digitale Technologie spielen muss. „Technologien können, zumindest potenziell, jeden in einer Gesellschaft erreichen, sogar die Ärmsten der Welt, solange sie sich in der Nähe einer Basisstation befinden und solange sie eine digitale Verbindung herstellen können und über ein Gerät verfügen."
Die Teilnehmer betonten, dass die digitale Technologie dazu beitragen wird, die Widerstandsfähigkeit der Natur und der Menschheit angesichts von Risiken und Herausforderungen zu verbessern und die Nachhaltigkeit voranzutreiben. Jeffrey Zhou, Präsident der Abteilung Marketing für Informations- und Kommunikationstechnologie bei Huawei, merkte an: „Gemeinsam mit unseren Partnern nutzen wir die Möglichkeiten der digitalen Technologie, um die digitale Inklusion voranzutreiben und eine inklusive und nachhaltige digitale Welt zu ermöglichen."
In Yunnan, China, hat die verbesserte Konnektivität, die durch die 5G-Lösungen von Huawei ermöglicht wurde, die Effizienz des Kaffeeanbaus und die Qualität der Bohnen erhöht. Dank der digitalen Infrastruktur haben E-Commerce und Videostreaming einen Aufschwung erlebt, der die lokale Kaffeeindustrie beflügelt und den lokalen Kaffee bei den Verbrauchern zu einer geschätzten Marke gemacht hat.
In Italien hat das Nature-Guardian-Projekt TECH4ALL von Huawei in Zusammenarbeit mit dem WWF Italien Cloud- und KI-basierte akustische Überwachungssysteme auf 16 Bio- und traditionellen Bauernhöfen eingesetzt. Im Rahmen des Projekts wurde festgestellt, dass auf Bio-Bauernhöfen etwa 10 % mehr Arten leben als auf traditionellen Bauernhöfen.
In Gokina, Pakistan, haben Huawei und seine Partner die lokale Gemeinschaft mit Konnektivität versorgt und damit Telemedizin und Fernunterricht ermöglicht. Die Dorfbewohner in diesem abgelegenen Dorf haben jetzt Zugang zu hochwertiger medizinischer Versorgung, wenn sie benötigt wird.
In Ghana hat Huawei zusammen mit seinen Partnern die erste schwimmende Hydro-Solar-Hybridanlage in Westafrika gebaut. Die Anlage wird eine Cashew-Fabrik in der Bono Region mit Energie versorgen und Arbeitsplätze für mehr als 800 Einwohner, darunter auch Frauen, schaffen.
Die First Lady der Republik Ghana, Ihre Exzellenz Rebecca Akufo-Addo, würdigte den Beitrag von Huawei zur nachhaltigen Entwicklung des Landes.
Sie sagte: „Die Welt wird umweltbewusster und Projekte wie die Hydro-Solar-Hybridanlage zeigen, dass Ghana auf dem richtigen Weg ist, eine nachhaltige und umweltfreundliche digitale Zukunft zu verwirklichen."
„Ich hoffe, dass die enormen Kapazitäten von Huawei in den Bereichen 5G, Geräte, Systemdesign, Inhalte und Plattformen mit anderen großangelegten Programmen nutzbar gemacht werden können", so Sachs. „Wir müssen der Welt klarmachen, dass wir die Lösungen haben, dass wir die Mechanismen haben, um sie in großem Maßstab umzusetzen."
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/2287069/image_5019648_41...
View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/huawei-sustainabilit y-forum-jeffrey-sachs-pladiert-fur-technische-losungen-zur-bewaltigun g-der-herausforderungen-bei-der-umsetzung-der-nachhaltigen-entwicklun gsziele-302000192.html

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Alsercast #3: AnrainerInnen-Brief zum Julius Tandler Platz, Parkpickerl-Input für alle und wie wohl fühlt sich die ÖNB in 1090?




 

Aktien auf dem Radar:Frequentis, RHI Magnesita, Semperit, Amag, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Bawag, Rosgix, Rosenbauer, ams-Osram, RBI, S Immo, Oberbank AG Stamm, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, UBM, Uniqa, VIG, Wienerberger, Warimpex, DAIMLER TRUCK HLD..., BMW.


Random Partner

Cleen Energy AG
Die Cleen Energy AG ist im Bereich nachhaltige Stromerzeugung durch Photovoltaik-Anlagen und energieeffiziente LED-Lichtlösungen für Gemeinden, Gewerbe und Industrie, einem wichtigen internationalen Zukunfts- und Wachstumsmarkt, tätig. Ein Fokusbereich ist das Umrüsten auf nachhaltige Gesamtlösungen. Zusätzlich baut CLEEN Energy den Bereich Leasing und Contracting von Licht- und Photovoltaikanlagen aus, der einen wachsenden Anteil am Umsatz ausmacht.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VKV7
AT0000A2TLL0
AT0000A31267
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Warimpex
    BSN MA-Event Warimpex
    BSN MA-Event Palfinger
    BSN MA-Event Palfinger
    BSN MA-Event Warimpex
    BSN MA-Event Warimpex
    BSN Vola-Event DAIMLER TRUCK HLD...
    #gabb #1551

    Featured Partner Video

    Song #49: Freedom Or Party Time Forever (Stop War CD feat. Klemens Eiter and Ruzanna Ananyan)

    Am 24. Februar um 12 Uhr Mittags live geschalten: Seit nunmehr zwei Jahren Krieg und stets neue Konfliktherde, dabei: "When there`s freedom in the world, it's party time forever". I...

    Books josefchladek.com

    François Jonquet
    Forage
    2023
    Void

    Carlos Alba
    I’ll Bet the Devil My Head
    2023
    Void

    Christian Reister
    Nacht und Nebel
    2023
    Safelight

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Kurama
    Koumori
    2023
    in)(between gallery

    Huawei Sustainability Forum: Jeffrey Sachs plädiert für technische Lösungen zur Bewältigung der Herausforderungen bei der Umsetzung der nachhaltigen Entwicklungsziele


    29.11.2023, 4603 Zeichen

    Shenzhen, China (ots/PRNewswire) - Das Huawei Sustainability Forum 2023 und seine regionalen Sitzungen gingen gestern zu Ende. Die Veranstaltung umfasste unter dem Motto „Thriving Together with Tech: Realizing Sustainable Development" (Gemeinsam mit der Technologie wachsen: Verwirklichung einer nachhaltigen Entwicklung) fünf regionale Sitzungen in China, Italien, Ghana, Pakistan und Brasilien, bei denen die besten Nachhaltigkeitspraktiken von Huawei und seinen Partnern vorgestellt wurden.
    In Brasilien arbeitet Huawei mit dem lokalen Netzbetreiber Veloso Net zusammen, um mehr als 30 % der nicht ans Netz angeschlossenen Bevölkerung im Bundesstaat Amazonas mit einer stabilen Verbindung zu versorgen. Huawei kündigte außerdem Pläne zur Zusammenarbeit mit der International Union for Nature Conservation (IUCN) bei der Umsetzung eines Tech4Nature-Projekts an, das die biologische Vielfalt schützen und gleichzeitig die Entwicklung lokaler Gemeinschaften fördern soll.
    Auf dem Hauptforum in Dongguan, China, hielt Jeffrey Sachs, Präsident des Netzwerks „Lösungen für eine nachhaltige Entwicklung", Kommissar der Breitbandkommission für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen und Professor an der Columbia University, eine Grundsatzrede, in der er erörterte, wie die globalen Herausforderungen immer komplexer werden. „Wir leben in einer Zeit, in der die Herausforderungen immer größer werden und der Bedarf an bahnbrechenden Technologien, wie sie uns Huawei liefert, immer dringlicher wird."
    Sachs hob die entscheidende Rolle hervor, die die digitale Technologie spielen muss. „Technologien können, zumindest potenziell, jeden in einer Gesellschaft erreichen, sogar die Ärmsten der Welt, solange sie sich in der Nähe einer Basisstation befinden und solange sie eine digitale Verbindung herstellen können und über ein Gerät verfügen."
    Die Teilnehmer betonten, dass die digitale Technologie dazu beitragen wird, die Widerstandsfähigkeit der Natur und der Menschheit angesichts von Risiken und Herausforderungen zu verbessern und die Nachhaltigkeit voranzutreiben. Jeffrey Zhou, Präsident der Abteilung Marketing für Informations- und Kommunikationstechnologie bei Huawei, merkte an: „Gemeinsam mit unseren Partnern nutzen wir die Möglichkeiten der digitalen Technologie, um die digitale Inklusion voranzutreiben und eine inklusive und nachhaltige digitale Welt zu ermöglichen."
    In Yunnan, China, hat die verbesserte Konnektivität, die durch die 5G-Lösungen von Huawei ermöglicht wurde, die Effizienz des Kaffeeanbaus und die Qualität der Bohnen erhöht. Dank der digitalen Infrastruktur haben E-Commerce und Videostreaming einen Aufschwung erlebt, der die lokale Kaffeeindustrie beflügelt und den lokalen Kaffee bei den Verbrauchern zu einer geschätzten Marke gemacht hat.
    In Italien hat das Nature-Guardian-Projekt TECH4ALL von Huawei in Zusammenarbeit mit dem WWF Italien Cloud- und KI-basierte akustische Überwachungssysteme auf 16 Bio- und traditionellen Bauernhöfen eingesetzt. Im Rahmen des Projekts wurde festgestellt, dass auf Bio-Bauernhöfen etwa 10 % mehr Arten leben als auf traditionellen Bauernhöfen.
    In Gokina, Pakistan, haben Huawei und seine Partner die lokale Gemeinschaft mit Konnektivität versorgt und damit Telemedizin und Fernunterricht ermöglicht. Die Dorfbewohner in diesem abgelegenen Dorf haben jetzt Zugang zu hochwertiger medizinischer Versorgung, wenn sie benötigt wird.
    In Ghana hat Huawei zusammen mit seinen Partnern die erste schwimmende Hydro-Solar-Hybridanlage in Westafrika gebaut. Die Anlage wird eine Cashew-Fabrik in der Bono Region mit Energie versorgen und Arbeitsplätze für mehr als 800 Einwohner, darunter auch Frauen, schaffen.
    Die First Lady der Republik Ghana, Ihre Exzellenz Rebecca Akufo-Addo, würdigte den Beitrag von Huawei zur nachhaltigen Entwicklung des Landes.
    Sie sagte: „Die Welt wird umweltbewusster und Projekte wie die Hydro-Solar-Hybridanlage zeigen, dass Ghana auf dem richtigen Weg ist, eine nachhaltige und umweltfreundliche digitale Zukunft zu verwirklichen."
    „Ich hoffe, dass die enormen Kapazitäten von Huawei in den Bereichen 5G, Geräte, Systemdesign, Inhalte und Plattformen mit anderen großangelegten Programmen nutzbar gemacht werden können", so Sachs. „Wir müssen der Welt klarmachen, dass wir die Lösungen haben, dass wir die Mechanismen haben, um sie in großem Maßstab umzusetzen."
    Foto – https://mma.prnewswire.com/media/2287069/image_5019648_41...
    View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/huawei-sustainabilit y-forum-jeffrey-sachs-pladiert-fur-technische-losungen-zur-bewaltigun g-der-herausforderungen-bei-der-umsetzung-der-nachhaltigen-entwicklun gsziele-302000192.html

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Alsercast #3: AnrainerInnen-Brief zum Julius Tandler Platz, Parkpickerl-Input für alle und wie wohl fühlt sich die ÖNB in 1090?




     

    Aktien auf dem Radar:Frequentis, RHI Magnesita, Semperit, Amag, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Bawag, Rosgix, Rosenbauer, ams-Osram, RBI, S Immo, Oberbank AG Stamm, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, UBM, Uniqa, VIG, Wienerberger, Warimpex, DAIMLER TRUCK HLD..., BMW.


    Random Partner

    Cleen Energy AG
    Die Cleen Energy AG ist im Bereich nachhaltige Stromerzeugung durch Photovoltaik-Anlagen und energieeffiziente LED-Lichtlösungen für Gemeinden, Gewerbe und Industrie, einem wichtigen internationalen Zukunfts- und Wachstumsmarkt, tätig. Ein Fokusbereich ist das Umrüsten auf nachhaltige Gesamtlösungen. Zusätzlich baut CLEEN Energy den Bereich Leasing und Contracting von Licht- und Photovoltaikanlagen aus, der einen wachsenden Anteil am Umsatz ausmacht.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2VKV7
    AT0000A2TLL0
    AT0000A31267
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Warimpex
      BSN MA-Event Warimpex
      BSN MA-Event Palfinger
      BSN MA-Event Palfinger
      BSN MA-Event Warimpex
      BSN MA-Event Warimpex
      BSN Vola-Event DAIMLER TRUCK HLD...
      #gabb #1551

      Featured Partner Video

      Song #49: Freedom Or Party Time Forever (Stop War CD feat. Klemens Eiter and Ruzanna Ananyan)

      Am 24. Februar um 12 Uhr Mittags live geschalten: Seit nunmehr zwei Jahren Krieg und stets neue Konfliktherde, dabei: "When there`s freedom in the world, it's party time forever". I...

      Books josefchladek.com

      François Jonquet
      Forage
      2023
      Void

      Sebastián Bruno
      Duelos y Quebrantos
      2018
      ediciones anómalas

      Horst Pannwitz
      Berlin. Symphonie einer Weltstadt
      1959
      Ernst Staneck Verlag

      Sebastián Bruno
      Ta-ra
      2023
      ediciones anómalas

      Kurama
      erotiCANA
      2023
      in)(between gallery