Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



25.11.2023, 6416 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: E.ON 2,03% vor RWE -0,13%, EVN -1,1%, Verbund -3,05%, SFC Energy -4,32%, Ballard Power Systems -5,15%, Verbio -8,79% und

In der Monatssicht ist vorne: RWE 9,18% vor EVN 8,85% , E.ON 6,26% , Ballard Power Systems 5,11% , SFC Energy 3,18% , Verbund -0,72% , Verbio -12,67% und Weitere Highlights: E.ON ist nun 3 Tage im Plus (2,12% Zuwachs von 11,54 auf 11,79), ebenso Verbio 5 Tage im Minus (8,79% Verlust von 34,37 auf 31,35).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs EVN 60,06% (Vorjahr: -36,47 Prozent) im Plus. Dahinter E.ON 26,31% (Vorjahr: -23,44 Prozent) und Verbund 5,21% (Vorjahr: -20,48 Prozent). Verbio -48,27% (Vorjahr: 0,5 Prozent) im Minus. Dahinter SFC Energy -27,57% (Vorjahr: -11,62 Prozent) und Ballard Power Systems -26,93% (Vorjahr: -62,16 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: EVN 21,53%, Verbund 7,31% und E.ON 4,63%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Ballard Power Systems -21,78%, Verbio -20,57% und SFC Energy -15,8%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:33 Uhr die RWE-Aktie am besten: 0,22% Plus. Dahinter Verbund mit +0,09% und EVN mit -0% SFC Energy mit -0% , Verbio mit -0,18% , E.ON mit -0,25% und Ballard Power Systems mit -0,38% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Energie ist -2,39% und reiht sich damit auf Platz 22 ein:

1. Computer, Software & Internet : 35,44% Show latest Report (25.11.2023)
2. Bau & Baustoffe: 28,45% Show latest Report (25.11.2023)
3. Big Greeks: 26,77% Show latest Report (25.11.2023)
4. Versicherer: 17,64% Show latest Report (18.11.2023)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 12,57% Show latest Report (18.11.2023)
6. Börseneulinge 2019: 9,75% Show latest Report (25.11.2023)
7. MSCI World Biggest 10: 8,55% Show latest Report (18.11.2023)
8. Luftfahrt & Reise: 8,55% Show latest Report (18.11.2023)
9. Deutsche Nebenwerte: 7,17% Show latest Report (25.11.2023)
10. Post: 7% Show latest Report (18.11.2023)
11. Stahl: 6,86% Show latest Report (18.11.2023)
12. IT, Elektronik, 3D: 5,23% Show latest Report (18.11.2023)
13. Runplugged Running Stocks: 4,53%
14. Crane: 4,4% Show latest Report (25.11.2023)
15. Immobilien: 4,06% Show latest Report (18.11.2023)
16. Telekom: 2,75% Show latest Report (18.11.2023)
17. Konsumgüter: 1,63% Show latest Report (18.11.2023)
18. Global Innovation 1000: 1,56% Show latest Report (18.11.2023)
19. Banken: -0,7% Show latest Report (25.11.2023)
20. Media: -1,42% Show latest Report (18.11.2023)
21. Auto, Motor und Zulieferer: -2,59% Show latest Report (25.11.2023)
22. Energie: -2,73% Show latest Report (18.11.2023)
23. Sport: -3,03% Show latest Report (18.11.2023)
24. Ölindustrie: -3,81% Show latest Report (18.11.2023)
25. Zykliker Österreich: -4,93% Show latest Report (18.11.2023)
26. Aluminium: -10,95%
27. Rohstoffaktien: -11,54% Show latest Report (18.11.2023)
28. Gaming: -12,61% Show latest Report (18.11.2023)
29. OÖ10 Members: -12,99% Show latest Report (18.11.2023)
30. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -14,12% Show latest Report (18.11.2023)
31. Solar: -15,95% Show latest Report (25.11.2023)
32. Licht und Beleuchtung: -19,18% Show latest Report (18.11.2023)

Social Trading Kommentare

Dopatka
zu RWE (23.11.)

Willkommen im wikifolio "https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfxdopatka"!

Antizykliker86
zu RWE (22.11.)

RWE hat am 14.11.2023 sehr gute Geschäftszahlen vorgelegt. Der Gewinn für das Jahr 2023 lag nach drei Quartalen bei knapp 3,4 Milliarden EUR. Der Gewinn konnte damit im Vergleich zum Vorjahr um über 100 Prozent gesteigert werden. Für das Jahr 2023 wird ein Reingewinn von 3,3 bis 3,8 Milliarden Euro angepeilt. Außerdem soll die Dividende für das Geschäftsjahr 2023 um 10 Cent auf 1 EUR pro Aktie angehoben werden. Aktuell hat die RWE-Aktie einen Portfolioanteil von 13,9 % im Stromdefizit-Wikifolio und ist damit der am stärksten gewichtete Wert in diesem Wikifolio. 

Scheid
zu RWE (19.11.)

Der Energiekonzern RWE hat zuletzt vor allem vom Ausbau seines Portfolios zur Erzeugung von Strom und dem Handel mit Energie profitiert – und schnitt dabei besser ab als von Analysten erwartet. Das bereinigte Ebitda stieg in den ersten neun Monaten 2023 um mehr als 80 Prozent auf fast 6,2 Mrd. Euro. Das Management bestätigte zudem die Jahresprognose. Demnach erwartet RWE weiterhin ein operatives Ergebnis von 7,1 Mrd. bis 7,7 Mrd. Euro. Davon sollen 6,3 Mrd. bis 6,9 Mrd. Euro im Kerngeschäft erzielt werden, zu dem der Konzern die Stromerzeugung durch Wind- und Solaranlagen, Laufwasser-, Pumpspeicher-, Biomasse- und Gaskraftwerke zählt sowie den Energiehandel. Die Aktie setzte nach Veröffentlichung der Zahlen ihren Aufwärtstrend fort und bleibt langfristig interessant.

NordWind
zu EVN (22.11.)

Performance von "Formel Faktor 10" seit 07.08.2014 +566,6 %

Selgwayoflife
zu EOAN (20.11.)

Es wird eine Possition in E.ON eingegangen. Wir sind hier über allen gleitenden Durchschnitten. Sind dabei aus der Abwärtsbewegung asuzubrechen. Zusätzlich ist die allgemeine Marktlage extrem gut.  




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsenradio Live-Blick, Di. 5.3.24: DAX pausiert, Rheinmetaller haben es lustig, Bayer-Spannung ab 14:00, Ö-Bonds für Deutsche




 

Bildnachweis

1. BSN Group Energie Performancevergleich YTD, Stand: 25.11.2023

2. Kohle, Abbau, Rohstoff, Industrie, Energie, heizen, Industrie, http://www.shutterstock.com/de/pic-132947174/stock-photo-coal-mining.html?   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Frequentis, Semperit, RHI Magnesita, Amag, Pierer Mobility, Immofinanz, Rosgix, Österreichische Post, RBI, S Immo, Rosenbauer, ams-Osram, Heid AG, Porr, UBM, Wolford, Oberbank AG Stamm, FACC, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Deutsche Post, BMW.


Random Partner

Pierer Mobility AG
Die Pierer Mobility-Gruppe ist Europas führender „Powered Two-Wheeler“-Hersteller (PTW). Mit ihren Motorrad-Marken KTM, Husqvarna Motorcycles und Gasgas zählt sie insbesondere bei den Premium-Motorrädern jeweils zu den europäischen Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2TLL0
AT0000A2U5T7
AT0000A32406
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: RBI(2), Frequentis(1), Porr(1), Mayr-Melnhof(1)
    Star der Stunde: FACC 1.33%, Rutsch der Stunde: Lenzing -2.86%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: OMV(2), Österreichische Post(1)
    BSN MA-Event Erste Group
    Star der Stunde: Pierer Mobility 1.13%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -2.87%
    Hathor zu Österreichische Post
    BSN MA-Event Deutsche Post
    #gabb #1552

    Featured Partner Video

    D&D Research Rendezvous #5: Eine unterschätzte Gewerbeimmobilienkrise als Problem im Besonderen für Österreich und den ATX?

    Gunter Deuber, Head of Raiffeisen Research, trifft sich mit Podcast-Host Christian Drastil jeden Monat zum "D&D Research Rendezvous". In Folge 5 geht es um den ATX, der auch heuer die aktuelle ...

    Books josefchladek.com

    Daido Moriyama
    Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
    1994
    Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura

    Masahisa Fukase Yohko / 深瀬 昌久 洋子

    1978
    Asahi Sonorama

    Todd Hido
    House Hunting
    2019
    Nazraeli

    Christian Reister
    Driftwood 15 | New York
    2023
    Self published

    Carlos Alba
    I’ll Bet the Devil My Head
    2023
    Void

    E.ON und vs. Verbio und Ballard Power Systems – kommentierter KW 47 Peer Group Watch Energie


    25.11.2023, 6416 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: E.ON 2,03% vor RWE -0,13%, EVN -1,1%, Verbund -3,05%, SFC Energy -4,32%, Ballard Power Systems -5,15%, Verbio -8,79% und

    In der Monatssicht ist vorne: RWE 9,18% vor EVN 8,85% , E.ON 6,26% , Ballard Power Systems 5,11% , SFC Energy 3,18% , Verbund -0,72% , Verbio -12,67% und Weitere Highlights: E.ON ist nun 3 Tage im Plus (2,12% Zuwachs von 11,54 auf 11,79), ebenso Verbio 5 Tage im Minus (8,79% Verlust von 34,37 auf 31,35).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs EVN 60,06% (Vorjahr: -36,47 Prozent) im Plus. Dahinter E.ON 26,31% (Vorjahr: -23,44 Prozent) und Verbund 5,21% (Vorjahr: -20,48 Prozent). Verbio -48,27% (Vorjahr: 0,5 Prozent) im Minus. Dahinter SFC Energy -27,57% (Vorjahr: -11,62 Prozent) und Ballard Power Systems -26,93% (Vorjahr: -62,16 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: EVN 21,53%, Verbund 7,31% und E.ON 4,63%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Ballard Power Systems -21,78%, Verbio -20,57% und SFC Energy -15,8%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:33 Uhr die RWE-Aktie am besten: 0,22% Plus. Dahinter Verbund mit +0,09% und EVN mit -0% SFC Energy mit -0% , Verbio mit -0,18% , E.ON mit -0,25% und Ballard Power Systems mit -0,38% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Energie ist -2,39% und reiht sich damit auf Platz 22 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 35,44% Show latest Report (25.11.2023)
    2. Bau & Baustoffe: 28,45% Show latest Report (25.11.2023)
    3. Big Greeks: 26,77% Show latest Report (25.11.2023)
    4. Versicherer: 17,64% Show latest Report (18.11.2023)
    5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 12,57% Show latest Report (18.11.2023)
    6. Börseneulinge 2019: 9,75% Show latest Report (25.11.2023)
    7. MSCI World Biggest 10: 8,55% Show latest Report (18.11.2023)
    8. Luftfahrt & Reise: 8,55% Show latest Report (18.11.2023)
    9. Deutsche Nebenwerte: 7,17% Show latest Report (25.11.2023)
    10. Post: 7% Show latest Report (18.11.2023)
    11. Stahl: 6,86% Show latest Report (18.11.2023)
    12. IT, Elektronik, 3D: 5,23% Show latest Report (18.11.2023)
    13. Runplugged Running Stocks: 4,53%
    14. Crane: 4,4% Show latest Report (25.11.2023)
    15. Immobilien: 4,06% Show latest Report (18.11.2023)
    16. Telekom: 2,75% Show latest Report (18.11.2023)
    17. Konsumgüter: 1,63% Show latest Report (18.11.2023)
    18. Global Innovation 1000: 1,56% Show latest Report (18.11.2023)
    19. Banken: -0,7% Show latest Report (25.11.2023)
    20. Media: -1,42% Show latest Report (18.11.2023)
    21. Auto, Motor und Zulieferer: -2,59% Show latest Report (25.11.2023)
    22. Energie: -2,73% Show latest Report (18.11.2023)
    23. Sport: -3,03% Show latest Report (18.11.2023)
    24. Ölindustrie: -3,81% Show latest Report (18.11.2023)
    25. Zykliker Österreich: -4,93% Show latest Report (18.11.2023)
    26. Aluminium: -10,95%
    27. Rohstoffaktien: -11,54% Show latest Report (18.11.2023)
    28. Gaming: -12,61% Show latest Report (18.11.2023)
    29. OÖ10 Members: -12,99% Show latest Report (18.11.2023)
    30. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -14,12% Show latest Report (18.11.2023)
    31. Solar: -15,95% Show latest Report (25.11.2023)
    32. Licht und Beleuchtung: -19,18% Show latest Report (18.11.2023)

    Social Trading Kommentare

    Dopatka
    zu RWE (23.11.)

    Willkommen im wikifolio "https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfxdopatka"!

    Antizykliker86
    zu RWE (22.11.)

    RWE hat am 14.11.2023 sehr gute Geschäftszahlen vorgelegt. Der Gewinn für das Jahr 2023 lag nach drei Quartalen bei knapp 3,4 Milliarden EUR. Der Gewinn konnte damit im Vergleich zum Vorjahr um über 100 Prozent gesteigert werden. Für das Jahr 2023 wird ein Reingewinn von 3,3 bis 3,8 Milliarden Euro angepeilt. Außerdem soll die Dividende für das Geschäftsjahr 2023 um 10 Cent auf 1 EUR pro Aktie angehoben werden. Aktuell hat die RWE-Aktie einen Portfolioanteil von 13,9 % im Stromdefizit-Wikifolio und ist damit der am stärksten gewichtete Wert in diesem Wikifolio. 

    Scheid
    zu RWE (19.11.)

    Der Energiekonzern RWE hat zuletzt vor allem vom Ausbau seines Portfolios zur Erzeugung von Strom und dem Handel mit Energie profitiert – und schnitt dabei besser ab als von Analysten erwartet. Das bereinigte Ebitda stieg in den ersten neun Monaten 2023 um mehr als 80 Prozent auf fast 6,2 Mrd. Euro. Das Management bestätigte zudem die Jahresprognose. Demnach erwartet RWE weiterhin ein operatives Ergebnis von 7,1 Mrd. bis 7,7 Mrd. Euro. Davon sollen 6,3 Mrd. bis 6,9 Mrd. Euro im Kerngeschäft erzielt werden, zu dem der Konzern die Stromerzeugung durch Wind- und Solaranlagen, Laufwasser-, Pumpspeicher-, Biomasse- und Gaskraftwerke zählt sowie den Energiehandel. Die Aktie setzte nach Veröffentlichung der Zahlen ihren Aufwärtstrend fort und bleibt langfristig interessant.

    NordWind
    zu EVN (22.11.)

    Performance von "Formel Faktor 10" seit 07.08.2014 +566,6 %

    Selgwayoflife
    zu EOAN (20.11.)

    Es wird eine Possition in E.ON eingegangen. Wir sind hier über allen gleitenden Durchschnitten. Sind dabei aus der Abwärtsbewegung asuzubrechen. Zusätzlich ist die allgemeine Marktlage extrem gut.  




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsenradio Live-Blick, Di. 5.3.24: DAX pausiert, Rheinmetaller haben es lustig, Bayer-Spannung ab 14:00, Ö-Bonds für Deutsche




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Energie Performancevergleich YTD, Stand: 25.11.2023

    2. Kohle, Abbau, Rohstoff, Industrie, Energie, heizen, Industrie, http://www.shutterstock.com/de/pic-132947174/stock-photo-coal-mining.html?   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Frequentis, Semperit, RHI Magnesita, Amag, Pierer Mobility, Immofinanz, Rosgix, Österreichische Post, RBI, S Immo, Rosenbauer, ams-Osram, Heid AG, Porr, UBM, Wolford, Oberbank AG Stamm, FACC, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Deutsche Post, BMW.


    Random Partner

    Pierer Mobility AG
    Die Pierer Mobility-Gruppe ist Europas führender „Powered Two-Wheeler“-Hersteller (PTW). Mit ihren Motorrad-Marken KTM, Husqvarna Motorcycles und Gasgas zählt sie insbesondere bei den Premium-Motorrädern jeweils zu den europäischen Technologie- und Marktführern.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2TLL0
    AT0000A2U5T7
    AT0000A32406
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: RBI(2), Frequentis(1), Porr(1), Mayr-Melnhof(1)
      Star der Stunde: FACC 1.33%, Rutsch der Stunde: Lenzing -2.86%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: OMV(2), Österreichische Post(1)
      BSN MA-Event Erste Group
      Star der Stunde: Pierer Mobility 1.13%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -2.87%
      Hathor zu Österreichische Post
      BSN MA-Event Deutsche Post
      #gabb #1552

      Featured Partner Video

      D&D Research Rendezvous #5: Eine unterschätzte Gewerbeimmobilienkrise als Problem im Besonderen für Österreich und den ATX?

      Gunter Deuber, Head of Raiffeisen Research, trifft sich mit Podcast-Host Christian Drastil jeden Monat zum "D&D Research Rendezvous". In Folge 5 geht es um den ATX, der auch heuer die aktuelle ...

      Books josefchladek.com

      Sebastián Bruno
      Ta-ra
      2023
      ediciones anómalas

      Ray Mortenson
      Meadowland
      1983
      Lustrum Press

      Andreas H. Bitesnich
      dots on paper
      2023
      teNeues Verlag GmbH

      Kristina Syrchikova
      The Burial Dress
      2022
      Self published

      Kurama
      Koumori
      2023
      in)(between gallery