Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



18.11.2023, 5825 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: United Parcel Service 7,15% vor PostNL 4,73%, Österreichische Post 4,2%, FedEx Corp 4,03%, Deutsche Post 3,98%, TNT Express 1,59% und Nippon Express 0%.

In der Monatssicht ist vorne: TNT Express 8,45% vor Deutsche Post 4,65% , Nippon Express 3,96% , Österreichische Post 3,53% , FedEx Corp 3,19% , United Parcel Service -5,85% und PostNL -18,43% . Weitere Highlights: Deutsche Post ist nun 5 Tage im Plus (3,98% Zuwachs von 38,97 auf 40,52).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs FedEx Corp 47,78% (Vorjahr: -33,01 Prozent) im Plus. Dahinter Deutsche Post 15,16% (Vorjahr: -37,78 Prozent) und Österreichische Post 9,69% (Vorjahr: -22,22 Prozent). United Parcel Service -14,88% (Vorjahr: -18,73 Prozent) im Minus. Dahinter PostNL -10,23% (Vorjahr: -56,11 Prozent) und Nippon Express -1,87% (Vorjahr: 3,88 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: FedEx Corp 7,48%,
Am deutlichsten unter dem MA 200: TNT Express -100%, United Parcel Service -14,17% und PostNL -13,39%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:39 Uhr die TNT Express-Aktie am besten: 11,41% Plus. Dahinter Nippon Express mit +0,95% , PostNL mit +0,29% , United Parcel Service mit +0,21% , Deutsche Post mit +0,14% , Österreichische Post mit -0,08% und FedEx Corp mit -0,43% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Post ist 6,52% und reiht sich damit auf Platz 11 ein:

1. Computer, Software & Internet : 34,14% Show latest Report (18.11.2023)
2. Bau & Baustoffe: 30,66% Show latest Report (18.11.2023)
3. Big Greeks: 26,17% Show latest Report (18.11.2023)
4. Versicherer: 16,18% Show latest Report (11.11.2023)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 13,24% Show latest Report (18.11.2023)
6. Börseneulinge 2019: 12,12% Show latest Report (18.11.2023)
7. Luftfahrt & Reise: 11,07% Show latest Report (18.11.2023)
8. Deutsche Nebenwerte: 9,69% Show latest Report (18.11.2023)
9. MSCI World Biggest 10: 7,93% Show latest Report (18.11.2023)
10. IT, Elektronik, 3D: 6,75% Show latest Report (18.11.2023)
11. Post: 6,52% Show latest Report (11.11.2023)
12. Crane: 5,85% Show latest Report (18.11.2023)
13. Stahl: 5,41% Show latest Report (11.11.2023)
14. Immobilien: 3,56% Show latest Report (18.11.2023)
15. Runplugged Running Stocks: 2,53%
16. Global Innovation 1000: 2,47% Show latest Report (18.11.2023)
17. Telekom: 1,97% Show latest Report (11.11.2023)
18. Konsumgüter: 1,25% Show latest Report (18.11.2023)
19. Energie: -0,69% Show latest Report (18.11.2023)
20. Banken: -0,78% Show latest Report (18.11.2023)
21. Auto, Motor und Zulieferer: -1,57% Show latest Report (18.11.2023)
22. Media: -1,64% Show latest Report (18.11.2023)
23. Ölindustrie: -3,17% Show latest Report (18.11.2023)
24. Sport: -3,31% Show latest Report (11.11.2023)
25. Zykliker Österreich: -3,86% Show latest Report (11.11.2023)
26. Aluminium: -9,65%
27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -11,45% Show latest Report (18.11.2023)
28. OÖ10 Members: -11,61% Show latest Report (18.11.2023)
29. Gaming: -11,89% Show latest Report (18.11.2023)
30. Rohstoffaktien: -11,94% Show latest Report (11.11.2023)
31. Solar: -15,37% Show latest Report (11.11.2023)
32. Licht und Beleuchtung: -18,36% Show latest Report (18.11.2023)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Scheid
zu DPW (12.11.)

Der Logistikkonzern DHL Group hat seine Mittelfristziele zurückgenommen. Für 2025 erwartet das Management nun ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) zwischen sieben Mrd. und acht Mrd. Euro. Analysten waren bereits zuvor etwas pessimistischer und hatten 7,4 Mrd. Euro geschätzt. Das Management rechnete bislang mit mehr als acht Mrd. Euro operativem Gewinn, womit der Logistikkonzern wieder an das Rekordniveau aus dem Jahr 2022 herangekommen wäre – vergangenes Jahr hatten die Bonner mehr als 8,4 Mrd. Euro verdient. Darüber hinaus senkte das Unternehmen auch das obere Ende seiner avisierten Zielspanne für den operativen Gewinn für das laufende Jahr. Börsianer reagierten gelassen. Ich sehe in der Aktie weiterhin eine gute Halteposition.




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast #105: Lisa Reichkendler, mit ihrem Food Marketing und Peast Performance ev. zu einem Sportgeschichte-Riegel




 

Bildnachweis

1. BSN Group Post Performancevergleich YTD, Stand: 18.11.2023

2. Briefmarke, Post, Brief, kleben, Lefteris Papaulakis / Shutterstock.com, Lefteris Papaulakis / Shutterstock.com   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


Random Partner

Immofinanz
Die Immofinanz ist ein börsenotierter gewerblicher Immobilienkonzern, der seine Aktivitäten auf die Segmente Einzelhandel und Büro in sieben Kernmärkten in Europa (Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Polen) fokussiert. Zum Kerngeschäft zählen die Bewirtschaftung und die Entwicklung von Immobilien.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A39UT1
AT0000A2QS86
AT0000A34CV6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1584

    Featured Partner Video

    Nur Frauen Basketball im Kopf

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. April 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16....

    Books josefchladek.com

    Andreas H. Bitesnich
    India
    2019
    teNeues Verlag GmbH

    Carlos Alba
    I’ll Bet the Devil My Head
    2023
    Void

    Sergio Castañeira
    Limbo
    2023
    ediciones anómalas

    Kurama
    erotiCANA
    2023
    in)(between gallery

    Cristina de Middel
    Gentlemen's Club
    2023
    This Book is True

    United Parcel Service und PostNL vs. Nippon Express und TNT Express – kommentierter KW 46 Peer Group Watch Post


    18.11.2023, 5825 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: United Parcel Service 7,15% vor PostNL 4,73%, Österreichische Post 4,2%, FedEx Corp 4,03%, Deutsche Post 3,98%, TNT Express 1,59% und Nippon Express 0%.

    In der Monatssicht ist vorne: TNT Express 8,45% vor Deutsche Post 4,65% , Nippon Express 3,96% , Österreichische Post 3,53% , FedEx Corp 3,19% , United Parcel Service -5,85% und PostNL -18,43% . Weitere Highlights: Deutsche Post ist nun 5 Tage im Plus (3,98% Zuwachs von 38,97 auf 40,52).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs FedEx Corp 47,78% (Vorjahr: -33,01 Prozent) im Plus. Dahinter Deutsche Post 15,16% (Vorjahr: -37,78 Prozent) und Österreichische Post 9,69% (Vorjahr: -22,22 Prozent). United Parcel Service -14,88% (Vorjahr: -18,73 Prozent) im Minus. Dahinter PostNL -10,23% (Vorjahr: -56,11 Prozent) und Nippon Express -1,87% (Vorjahr: 3,88 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: FedEx Corp 7,48%,
    Am deutlichsten unter dem MA 200: TNT Express -100%, United Parcel Service -14,17% und PostNL -13,39%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:39 Uhr die TNT Express-Aktie am besten: 11,41% Plus. Dahinter Nippon Express mit +0,95% , PostNL mit +0,29% , United Parcel Service mit +0,21% , Deutsche Post mit +0,14% , Österreichische Post mit -0,08% und FedEx Corp mit -0,43% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Post ist 6,52% und reiht sich damit auf Platz 11 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 34,14% Show latest Report (18.11.2023)
    2. Bau & Baustoffe: 30,66% Show latest Report (18.11.2023)
    3. Big Greeks: 26,17% Show latest Report (18.11.2023)
    4. Versicherer: 16,18% Show latest Report (11.11.2023)
    5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 13,24% Show latest Report (18.11.2023)
    6. Börseneulinge 2019: 12,12% Show latest Report (18.11.2023)
    7. Luftfahrt & Reise: 11,07% Show latest Report (18.11.2023)
    8. Deutsche Nebenwerte: 9,69% Show latest Report (18.11.2023)
    9. MSCI World Biggest 10: 7,93% Show latest Report (18.11.2023)
    10. IT, Elektronik, 3D: 6,75% Show latest Report (18.11.2023)
    11. Post: 6,52% Show latest Report (11.11.2023)
    12. Crane: 5,85% Show latest Report (18.11.2023)
    13. Stahl: 5,41% Show latest Report (11.11.2023)
    14. Immobilien: 3,56% Show latest Report (18.11.2023)
    15. Runplugged Running Stocks: 2,53%
    16. Global Innovation 1000: 2,47% Show latest Report (18.11.2023)
    17. Telekom: 1,97% Show latest Report (11.11.2023)
    18. Konsumgüter: 1,25% Show latest Report (18.11.2023)
    19. Energie: -0,69% Show latest Report (18.11.2023)
    20. Banken: -0,78% Show latest Report (18.11.2023)
    21. Auto, Motor und Zulieferer: -1,57% Show latest Report (18.11.2023)
    22. Media: -1,64% Show latest Report (18.11.2023)
    23. Ölindustrie: -3,17% Show latest Report (18.11.2023)
    24. Sport: -3,31% Show latest Report (11.11.2023)
    25. Zykliker Österreich: -3,86% Show latest Report (11.11.2023)
    26. Aluminium: -9,65%
    27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -11,45% Show latest Report (18.11.2023)
    28. OÖ10 Members: -11,61% Show latest Report (18.11.2023)
    29. Gaming: -11,89% Show latest Report (18.11.2023)
    30. Rohstoffaktien: -11,94% Show latest Report (11.11.2023)
    31. Solar: -15,37% Show latest Report (11.11.2023)
    32. Licht und Beleuchtung: -18,36% Show latest Report (18.11.2023)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    Scheid
    zu DPW (12.11.)

    Der Logistikkonzern DHL Group hat seine Mittelfristziele zurückgenommen. Für 2025 erwartet das Management nun ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) zwischen sieben Mrd. und acht Mrd. Euro. Analysten waren bereits zuvor etwas pessimistischer und hatten 7,4 Mrd. Euro geschätzt. Das Management rechnete bislang mit mehr als acht Mrd. Euro operativem Gewinn, womit der Logistikkonzern wieder an das Rekordniveau aus dem Jahr 2022 herangekommen wäre – vergangenes Jahr hatten die Bonner mehr als 8,4 Mrd. Euro verdient. Darüber hinaus senkte das Unternehmen auch das obere Ende seiner avisierten Zielspanne für den operativen Gewinn für das laufende Jahr. Börsianer reagierten gelassen. Ich sehe in der Aktie weiterhin eine gute Halteposition.




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche Podcast #105: Lisa Reichkendler, mit ihrem Food Marketing und Peast Performance ev. zu einem Sportgeschichte-Riegel




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Post Performancevergleich YTD, Stand: 18.11.2023

    2. Briefmarke, Post, Brief, kleben, Lefteris Papaulakis / Shutterstock.com, Lefteris Papaulakis / Shutterstock.com   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


    Random Partner

    Immofinanz
    Die Immofinanz ist ein börsenotierter gewerblicher Immobilienkonzern, der seine Aktivitäten auf die Segmente Einzelhandel und Büro in sieben Kernmärkten in Europa (Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Polen) fokussiert. Zum Kerngeschäft zählen die Bewirtschaftung und die Entwicklung von Immobilien.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A39UT1
    AT0000A2QS86
    AT0000A34CV6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1584

      Featured Partner Video

      Nur Frauen Basketball im Kopf

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. April 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16....

      Books josefchladek.com

      Futures
      On the Verge
      2023
      Void

      Dominic Turner
      False friends
      2023
      Self published

      Sergio Castañeira
      Limbo
      2023
      ediciones anómalas

      Martin Frey & Philipp Graf
      Spurensuche 2023
      2023
      Self published

      Carlos Alba
      I’ll Bet the Devil My Head
      2023
      Void