Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



18.11.2023, 7388 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Callaway Golf 18,61% vor Manchester United 7,46%, adidas 5,11%, Nike -0,14%, William Hill -0,92%, Fitbit -1,56%, Williams Grand Prix -1,85%, Garmin -2,1%, bet-at-home.com -2,25%, Puma -2,69%, Borussia Dortmund -3,97%, bwin -4,4% und World Wrestling Entertainment -11,17%.

In der Monatssicht ist vorne: Manchester United 7,14% vor adidas 5,08% , Puma 4,42% , Nike 2,86% , Garmin 1,45% , Williams Grand Prix 0,95% , Borussia Dortmund -0,41% , William Hill -1,54% , Fitbit -3,88% , bet-at-home.com -7,47% , bwin -8,37% , Callaway Golf -14,37% und World Wrestling Entertainment -16,83% . Weitere Highlights: William Hill ist nun 3 Tage im Minus (0,92% Verlust von 3,16 auf 3,13).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs adidas 40,94% (Vorjahr: -49,66 Prozent) im Plus. Dahinter World Wrestling Entertainment 35,58% (Vorjahr: 39,89 Prozent) und William Hill 6,86% (Vorjahr: 35,02 Prozent). Callaway Golf -39,65% (Vorjahr: -28,52 Prozent) im Minus. Dahinter bet-at-home.com -35,14% (Vorjahr: -58,78 Prozent) und Williams Grand Prix -20,9% (Vorjahr: -8,84 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: William Hill 13,45%, adidas 8,92% und Fitbit 3,37%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Garmin -100%, bwin -100% und Callaway Golf -35,64%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:40 Uhr die Garmin-Aktie am besten: 40,36% Plus. Dahinter Borussia Dortmund mit +1,93% , William Hill mit +1,67% , Manchester United mit +1,08% , World Wrestling Entertainment mit +1,02% , bet-at-home.com mit +0,86% , Callaway Golf mit +0,47% , Puma mit +0,23% und adidas mit +0,2% Nike mit -1,85% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Sport ist -3,31% und reiht sich damit auf Platz 24 ein:

1. Computer, Software & Internet : 34,25% Show latest Report (18.11.2023)
2. Bau & Baustoffe: 30,66% Show latest Report (18.11.2023)
3. Big Greeks: 26,17% Show latest Report (18.11.2023)
4. Versicherer: 16,18% Show latest Report (11.11.2023)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 13,24% Show latest Report (18.11.2023)
6. Börseneulinge 2019: 12,12% Show latest Report (18.11.2023)
7. Luftfahrt & Reise: 11,07% Show latest Report (18.11.2023)
8. Deutsche Nebenwerte: 9,69% Show latest Report (18.11.2023)
9. MSCI World Biggest 10: 7,9% Show latest Report (18.11.2023)
10. IT, Elektronik, 3D: 7,23% Show latest Report (18.11.2023)
11. Post: 6,52% Show latest Report (18.11.2023)
12. Crane: 5,85% Show latest Report (18.11.2023)
13. Stahl: 5,41% Show latest Report (11.11.2023)
14. Immobilien: 3,56% Show latest Report (18.11.2023)
15. Runplugged Running Stocks: 3%
16. Global Innovation 1000: 2,47% Show latest Report (18.11.2023)
17. Telekom: 1,97% Show latest Report (11.11.2023)
18. Konsumgüter: 1,02% Show latest Report (18.11.2023)
19. Energie: -0,69% Show latest Report (18.11.2023)
20. Banken: -0,78% Show latest Report (18.11.2023)
21. Auto, Motor und Zulieferer: -1,47% Show latest Report (18.11.2023)
22. Media: -1,64% Show latest Report (18.11.2023)
23. Ölindustrie: -3,17% Show latest Report (18.11.2023)
24. Sport: -3,31% Show latest Report (11.11.2023)
25. Zykliker Österreich: -3,86% Show latest Report (11.11.2023)
26. Aluminium: -9,65%
27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -11,47% Show latest Report (18.11.2023)
28. OÖ10 Members: -11,61% Show latest Report (18.11.2023)
29. Gaming: -11,83% Show latest Report (18.11.2023)
30. Rohstoffaktien: -11,94% Show latest Report (18.11.2023)
31. Solar: -15,37% Show latest Report (18.11.2023)
32. Licht und Beleuchtung: -18,36% Show latest Report (18.11.2023)

Social Trading Kommentare

NordWind
zu BVB (14.11.)

Seit Jahresbeginn ist "Formel Faktor 10" mit 164 % im Plus - nur 29 weitere wikifolios aus 9611 schafften dies soweit! (Quelle: wikifolios finden, Filter)

TradeEd
zu ADS (14.11.)

Adidas-Aktie: Kurs erholt sich Stand: 13:00 Uhr Adidas-Aktie: Mit leicht positivem Signal in den Börsentag - Dax hinter Adidas zurück Das Papier von der Adidas AG schafft es mit einer Aufwärtsbewegung von 1,90 Prozent in das obere Drittel des Dax. Aktuell notiert der Wert des Bayerischen Sportartikelherstellers mit 173,32 Euro, der Schlusskurs am Tag davor lag hingegen bei 170,08 Euro. Für Adidas geht es damit nach einigen schlechteren Tagen bergauf, und es wird sich noch zeigen, ob es weiterhin eine Bewegung nach oben bei dieser Aktie gibt. Mit Platz 6 und einem Plus von 1,90 % liegt https://www.welt.de/themen/adidas/ heute im oberen Drittel des https://www.welt.de/themen/dax/, der sich insgesamt um 0,35 Prozent nach oben bewegt. Aktuell kommt die Aktie auf ein Handelsvolumen von 130.651 gehandelten Aktien. Insgesamt 414.170 Wertpapiere wurden am vorausgehenden Handelstag gehandelt. Die Aktie des Bayerischen Sportartikelherstellers liegt 8,10 Prozent unter ihrem 52-Wochen-Hoch, das bei 188,60 Euro lag. Das 52-Wochen-Tief betrug 114,12 Euro Aufgrund des Börsenwertes des Bayerischen Sportartikelherstellers von 30,51 Milliarden Euro hat das Unternehmen eine Gewichtung von 1,99 % bei der Berechnung des Dax. Mit 51.777 Mitarbeitern steht Adidas auf Platz 18 im wichtigsten deutschen Börsenindex. Den höchsten Börsenwert im Dax hat aktuell https://www.welt.de/themen/sap/ mit einer Marktkapitalisierung von 158,40 Milliarden Euro. Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Daten von EOD Historical Data von digitaldaily analysiert und in einem Börsenbericht ausgewertet. Die Kursdaten können zeitverzögert sein.

Scheid
zu ADS (12.11.)

Adidas hat mit Vorlage des Quartalsberichts die vorläufigen Zahlen bestätigt. Demnach stieg der Gewinn im fortgeführten Geschäft von 66 Mio. auf 270 Mio. Euro. Insgesamt profitierte der Sportartikelkonzern von einem Beitrag durch die zweite erfolgreiche Verkaufsaktion aus dem Yeezy-Restbestand. Dadurch wurde der Umsatz im dritten Quartal um 350 Mio. Euro und der operative Gewinn um 150 Mio. Euro erhöht. Positiv fällt zudem der Abbau der Lagerbestände um 1,1 Mrd. Euro in den ersten neun Monaten auf. Im Hinblick auf die Prognose für das Gesamtjahr sieht sich Adidas auf Kurs. Ich denke, dass der Turnaround schon ausreichend im Kurs eingepreist ist und sehe daher weiterhin vom Einstieg ab.




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Zertifikat des Tages #4. Japan ­Quality ­Income­ Index­ ­Zertifikat der Société Generale als Investment in das moderne Japan




 

Bildnachweis

1. BSN Group Sport Performancevergleich YTD, Stand: 18.11.2023

2. Torschuss, Tor, Fussball, Portugal, goal, Wettkampf, http://www.shutterstock.com/de/pic-174327623/stock-photo-portugal-flag-and-soccer-ball-football-in-goal-net.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:DO&CO, Rosenbauer, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Amag, VIG, Porr, Uniqa, AT&S, Frequentis, Lenzing, Mayr-Melnhof, SBO, voestalpine, Athos Immobilien, Stadlauer Malzfabrik AG, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Zumtobel, UBM, Polytec Group, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Wienerberger.


Random Partner

VIG
Die Vienna Insurance Group (VIG) ist mit rund 50 Konzerngesellschaften und mehr als 25.000 Mitarbeitern in 30 Ländern aktiv. Bereits seit 1994 notiert die VIG an der Wiener Börse und zählt heute zu den Top-Unternehmen im Segment “prime market“ und weist eine attraktive Dividendenpolitik auf.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A382G1
AT0000A2B667
AT0000A32406
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: OMV(1)
    Star der Stunde: Pierer Mobility 1.25%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -2.45%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: AT&S(4), OMV(2), Verbund(2), Andritz(1), Zumtobel(1), RBI(1), S Immo(1), Kapsch TrafficCom(1)
    Smeilinho zu Porr
    Star der Stunde: FACC 2.22%, Rutsch der Stunde: Austriacard Holdings AG -1.85%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: OMV(1)
    BSN Vola-Event Mercedes-Benz Group
    Star der Stunde: FACC 1.73%, Rutsch der Stunde: Austriacard Holdings AG -1.94%
    #gabb #1544

    Featured Partner Video

    SportWoche Podcast #96: Lisa Rammel (SK Rapid Frauen) interviewt von Reggie Amartey

    Den heutigen Podcast mache nicht ich, sondern mein Kumpel Reggie Amartey, der das einfach einmal probieren wollte. Und sein 1. Gast ist gleich top: Neo-Rapidlerin Lisa Rammel. Der Werdegang der 24-...

    Books josefchladek.com

    Frank Rodick
    The Moons of Saturn
    2023
    Self published

    Giulia Šlapková & Miroslav Šlapka
    Seeing Vyšehrad
    2023
    Self published

    François Jonquet
    Forage
    2023
    Void

    Kurama
    Koumori
    2023
    in)(between gallery

    Vladyslav Krasnoshchok
    Bolnichka (Владислава Краснощока
    2023
    Moksop

    Callaway Golf und Manchester United vs. World Wrestling Entertainment und bwin – kommentierter KW 46 Peer Group Watch Sport


    18.11.2023, 7388 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Callaway Golf 18,61% vor Manchester United 7,46%, adidas 5,11%, Nike -0,14%, William Hill -0,92%, Fitbit -1,56%, Williams Grand Prix -1,85%, Garmin -2,1%, bet-at-home.com -2,25%, Puma -2,69%, Borussia Dortmund -3,97%, bwin -4,4% und World Wrestling Entertainment -11,17%.

    In der Monatssicht ist vorne: Manchester United 7,14% vor adidas 5,08% , Puma 4,42% , Nike 2,86% , Garmin 1,45% , Williams Grand Prix 0,95% , Borussia Dortmund -0,41% , William Hill -1,54% , Fitbit -3,88% , bet-at-home.com -7,47% , bwin -8,37% , Callaway Golf -14,37% und World Wrestling Entertainment -16,83% . Weitere Highlights: William Hill ist nun 3 Tage im Minus (0,92% Verlust von 3,16 auf 3,13).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs adidas 40,94% (Vorjahr: -49,66 Prozent) im Plus. Dahinter World Wrestling Entertainment 35,58% (Vorjahr: 39,89 Prozent) und William Hill 6,86% (Vorjahr: 35,02 Prozent). Callaway Golf -39,65% (Vorjahr: -28,52 Prozent) im Minus. Dahinter bet-at-home.com -35,14% (Vorjahr: -58,78 Prozent) und Williams Grand Prix -20,9% (Vorjahr: -8,84 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: William Hill 13,45%, adidas 8,92% und Fitbit 3,37%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Garmin -100%, bwin -100% und Callaway Golf -35,64%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:40 Uhr die Garmin-Aktie am besten: 40,36% Plus. Dahinter Borussia Dortmund mit +1,93% , William Hill mit +1,67% , Manchester United mit +1,08% , World Wrestling Entertainment mit +1,02% , bet-at-home.com mit +0,86% , Callaway Golf mit +0,47% , Puma mit +0,23% und adidas mit +0,2% Nike mit -1,85% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Sport ist -3,31% und reiht sich damit auf Platz 24 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 34,25% Show latest Report (18.11.2023)
    2. Bau & Baustoffe: 30,66% Show latest Report (18.11.2023)
    3. Big Greeks: 26,17% Show latest Report (18.11.2023)
    4. Versicherer: 16,18% Show latest Report (11.11.2023)
    5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 13,24% Show latest Report (18.11.2023)
    6. Börseneulinge 2019: 12,12% Show latest Report (18.11.2023)
    7. Luftfahrt & Reise: 11,07% Show latest Report (18.11.2023)
    8. Deutsche Nebenwerte: 9,69% Show latest Report (18.11.2023)
    9. MSCI World Biggest 10: 7,9% Show latest Report (18.11.2023)
    10. IT, Elektronik, 3D: 7,23% Show latest Report (18.11.2023)
    11. Post: 6,52% Show latest Report (18.11.2023)
    12. Crane: 5,85% Show latest Report (18.11.2023)
    13. Stahl: 5,41% Show latest Report (11.11.2023)
    14. Immobilien: 3,56% Show latest Report (18.11.2023)
    15. Runplugged Running Stocks: 3%
    16. Global Innovation 1000: 2,47% Show latest Report (18.11.2023)
    17. Telekom: 1,97% Show latest Report (11.11.2023)
    18. Konsumgüter: 1,02% Show latest Report (18.11.2023)
    19. Energie: -0,69% Show latest Report (18.11.2023)
    20. Banken: -0,78% Show latest Report (18.11.2023)
    21. Auto, Motor und Zulieferer: -1,47% Show latest Report (18.11.2023)
    22. Media: -1,64% Show latest Report (18.11.2023)
    23. Ölindustrie: -3,17% Show latest Report (18.11.2023)
    24. Sport: -3,31% Show latest Report (11.11.2023)
    25. Zykliker Österreich: -3,86% Show latest Report (11.11.2023)
    26. Aluminium: -9,65%
    27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -11,47% Show latest Report (18.11.2023)
    28. OÖ10 Members: -11,61% Show latest Report (18.11.2023)
    29. Gaming: -11,83% Show latest Report (18.11.2023)
    30. Rohstoffaktien: -11,94% Show latest Report (18.11.2023)
    31. Solar: -15,37% Show latest Report (18.11.2023)
    32. Licht und Beleuchtung: -18,36% Show latest Report (18.11.2023)

    Social Trading Kommentare

    NordWind
    zu BVB (14.11.)

    Seit Jahresbeginn ist "Formel Faktor 10" mit 164 % im Plus - nur 29 weitere wikifolios aus 9611 schafften dies soweit! (Quelle: wikifolios finden, Filter)

    TradeEd
    zu ADS (14.11.)

    Adidas-Aktie: Kurs erholt sich Stand: 13:00 Uhr Adidas-Aktie: Mit leicht positivem Signal in den Börsentag - Dax hinter Adidas zurück Das Papier von der Adidas AG schafft es mit einer Aufwärtsbewegung von 1,90 Prozent in das obere Drittel des Dax. Aktuell notiert der Wert des Bayerischen Sportartikelherstellers mit 173,32 Euro, der Schlusskurs am Tag davor lag hingegen bei 170,08 Euro. Für Adidas geht es damit nach einigen schlechteren Tagen bergauf, und es wird sich noch zeigen, ob es weiterhin eine Bewegung nach oben bei dieser Aktie gibt. Mit Platz 6 und einem Plus von 1,90 % liegt https://www.welt.de/themen/adidas/ heute im oberen Drittel des https://www.welt.de/themen/dax/, der sich insgesamt um 0,35 Prozent nach oben bewegt. Aktuell kommt die Aktie auf ein Handelsvolumen von 130.651 gehandelten Aktien. Insgesamt 414.170 Wertpapiere wurden am vorausgehenden Handelstag gehandelt. Die Aktie des Bayerischen Sportartikelherstellers liegt 8,10 Prozent unter ihrem 52-Wochen-Hoch, das bei 188,60 Euro lag. Das 52-Wochen-Tief betrug 114,12 Euro Aufgrund des Börsenwertes des Bayerischen Sportartikelherstellers von 30,51 Milliarden Euro hat das Unternehmen eine Gewichtung von 1,99 % bei der Berechnung des Dax. Mit 51.777 Mitarbeitern steht Adidas auf Platz 18 im wichtigsten deutschen Börsenindex. Den höchsten Börsenwert im Dax hat aktuell https://www.welt.de/themen/sap/ mit einer Marktkapitalisierung von 158,40 Milliarden Euro. Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Daten von EOD Historical Data von digitaldaily analysiert und in einem Börsenbericht ausgewertet. Die Kursdaten können zeitverzögert sein.

    Scheid
    zu ADS (12.11.)

    Adidas hat mit Vorlage des Quartalsberichts die vorläufigen Zahlen bestätigt. Demnach stieg der Gewinn im fortgeführten Geschäft von 66 Mio. auf 270 Mio. Euro. Insgesamt profitierte der Sportartikelkonzern von einem Beitrag durch die zweite erfolgreiche Verkaufsaktion aus dem Yeezy-Restbestand. Dadurch wurde der Umsatz im dritten Quartal um 350 Mio. Euro und der operative Gewinn um 150 Mio. Euro erhöht. Positiv fällt zudem der Abbau der Lagerbestände um 1,1 Mrd. Euro in den ersten neun Monaten auf. Im Hinblick auf die Prognose für das Gesamtjahr sieht sich Adidas auf Kurs. Ich denke, dass der Turnaround schon ausreichend im Kurs eingepreist ist und sehe daher weiterhin vom Einstieg ab.




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Zertifikat des Tages #4. Japan ­Quality ­Income­ Index­ ­Zertifikat der Société Generale als Investment in das moderne Japan




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Sport Performancevergleich YTD, Stand: 18.11.2023

    2. Torschuss, Tor, Fussball, Portugal, goal, Wettkampf, http://www.shutterstock.com/de/pic-174327623/stock-photo-portugal-flag-and-soccer-ball-football-in-goal-net.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:DO&CO, Rosenbauer, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Amag, VIG, Porr, Uniqa, AT&S, Frequentis, Lenzing, Mayr-Melnhof, SBO, voestalpine, Athos Immobilien, Stadlauer Malzfabrik AG, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Zumtobel, UBM, Polytec Group, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Wienerberger.


    Random Partner

    VIG
    Die Vienna Insurance Group (VIG) ist mit rund 50 Konzerngesellschaften und mehr als 25.000 Mitarbeitern in 30 Ländern aktiv. Bereits seit 1994 notiert die VIG an der Wiener Börse und zählt heute zu den Top-Unternehmen im Segment “prime market“ und weist eine attraktive Dividendenpolitik auf.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A382G1
    AT0000A2B667
    AT0000A32406
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: OMV(1)
      Star der Stunde: Pierer Mobility 1.25%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -2.45%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: AT&S(4), OMV(2), Verbund(2), Andritz(1), Zumtobel(1), RBI(1), S Immo(1), Kapsch TrafficCom(1)
      Smeilinho zu Porr
      Star der Stunde: FACC 2.22%, Rutsch der Stunde: Austriacard Holdings AG -1.85%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: OMV(1)
      BSN Vola-Event Mercedes-Benz Group
      Star der Stunde: FACC 1.73%, Rutsch der Stunde: Austriacard Holdings AG -1.94%
      #gabb #1544

      Featured Partner Video

      SportWoche Podcast #96: Lisa Rammel (SK Rapid Frauen) interviewt von Reggie Amartey

      Den heutigen Podcast mache nicht ich, sondern mein Kumpel Reggie Amartey, der das einfach einmal probieren wollte. Und sein 1. Gast ist gleich top: Neo-Rapidlerin Lisa Rammel. Der Werdegang der 24-...

      Books josefchladek.com

      Horst Pannwitz
      Berlin. Symphonie einer Weltstadt
      1959
      Ernst Staneck Verlag

      Victor Staaf
      This city is yours!
      2022
      Self published

      Andreas H. Bitesnich
      dots on paper
      2023
      teNeues Verlag GmbH

      Igor Chekachkov
      NA4JOPM8
      2021
      ist publishing

      Sebastián Bruno
      Ta-ra
      2023
      ediciones anómalas