Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



04.11.2023, 7285 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Ballard Power Systems 15,82% vor SFC Energy 13,8%, EVN 4,37%, RWE 3,6%, E.ON 2,34%, Verbund 2,17%, Verbio -5,19% und

In der Monatssicht ist vorne: Verbund 13,48% vor RWE 12,56% , Ballard Power Systems 7,65% , E.ON 7,37% , EVN 6,49% , SFC Energy 0,86% , Verbio -6,5% und Weitere Highlights: EVN ist nun 9 Tage im Plus (6,06% Zuwachs von 24,75 auf 26,25), ebenso RWE 9 Tage im Plus (8,38% Zuwachs von 33,99 auf 36,84), SFC Energy 4 Tage im Plus (17,06% Zuwachs von 16,06 auf 18,8), Verbund 3 Tage im Plus (3,17% Zuwachs von 82 auf 84,6).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs EVN 55,33% (Vorjahr: -36,47 Prozent) im Plus. Dahinter E.ON 21,81% (Vorjahr: -23,44 Prozent) und Verbund 7,57% (Vorjahr: -20,48 Prozent). Verbio -46,62% (Vorjahr: 0,5 Prozent) im Minus. Dahinter SFC Energy -25,1% (Vorjahr: -11,62 Prozent) und Ballard Power Systems -23,59% (Vorjahr: -62,16 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: EVN 20,9%, Verbund 10,35% und E.ON 1,89%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Ballard Power Systems -21,41%, Verbio -21,28% und SFC Energy -14,96%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:33 Uhr die Ballard Power Systems-Aktie am besten: 0,59% Plus. Dahinter SFC Energy mit +0,27% , Verbio mit +0,12% und RWE mit +0,05% EVN mit -0,1% , E.ON mit -0,26% und Verbund mit -0,33% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Energie ist -2,75% und reiht sich damit auf Platz 21 ein:

1. Computer, Software & Internet : 26,24% Show latest Report (04.11.2023)
2. Big Greeks: 26,06% Show latest Report (04.11.2023)
3. Bau & Baustoffe: 23,14% Show latest Report (04.11.2023)
4. Versicherer: 14,33% Show latest Report (28.10.2023)
5. Luftfahrt & Reise: 9,67% Show latest Report (28.10.2023)
6. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 7,27% Show latest Report (28.10.2023)
7. Deutsche Nebenwerte: 6,97% Show latest Report (04.11.2023)
8. Börseneulinge 2019: 6,09% Show latest Report (04.11.2023)
9. MSCI World Biggest 10: 5,46% Show latest Report (28.10.2023)
10. Post: 5,39% Show latest Report (28.10.2023)
11. Immobilien: 4,6% Show latest Report (28.10.2023)
12. IT, Elektronik, 3D: 3,06% Show latest Report (28.10.2023)
13. Stahl: 2,58% Show latest Report (28.10.2023)
14. Crane: 1,1% Show latest Report (04.11.2023)
15. Global Innovation 1000: -0,28% Show latest Report (28.10.2023)
16. Telekom: -0,71% Show latest Report (28.10.2023)
17. Konsumgüter: -0,72% Show latest Report (28.10.2023)
18. Runplugged Running Stocks: -1,36%
19. Ölindustrie: -2,06% Show latest Report (28.10.2023)
20. Sport: -3,07% Show latest Report (28.10.2023)
21. Energie: -3,15% Show latest Report (28.10.2023)
22. Media: -3,55% Show latest Report (28.10.2023)
23. Auto, Motor und Zulieferer: -4,19% Show latest Report (04.11.2023)
24. Banken: -4,59% Show latest Report (04.11.2023)
25. Zykliker Österreich: -5,35% Show latest Report (28.10.2023)
26. Aluminium: -9,08%
27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -9,51% Show latest Report (28.10.2023)
28. Rohstoffaktien: -9,9% Show latest Report (28.10.2023)
29. Gaming: -10,47% Show latest Report (28.10.2023)
30. OÖ10 Members: -12,1% Show latest Report (28.10.2023)
31. Solar: -14,39% Show latest Report (04.11.2023)
32. Licht und Beleuchtung: -19,55% Show latest Report (28.10.2023)

Social Trading Kommentare

SIGAVEST
zu VBK (31.10.)

Was gestern mit dem Kurs von Verbio los war, ist eigentlich nicht nachvollziehbar, falls nicht noch irgendwelche negativen Unternehmensnews rauskommen. Der 10%ige Kursrückgang wird heute leicht gekontert. Vielleicht hat sich gestern aber auch nur ein Fonds mit größeren Abgaben von der Aktie getrennt und im deutschen Mäusemarkt gibt es ja kaum starke Händen, die die Hand dann aufhalten. Schon gar nicht bei Nebenwerten, auch wenn sie teilweise schon supergünstig sind. Allerdings ist die Stimmung für Aktien aus dem Bereich der erneuerbaren Energien extrem schlecht, was auch zu dieser Bewegung geführt haben könnte. Charttechnisch ist die Aktie punktgenau auf das Tief von Ende April zurückgefallen. Sie ist total überverkauft und könnte dort den nächsten Bounce nach oben starten. Vielleicht ist das heute schon der Anfang, wenn sich nicht fundamental etwas in den letzten Wochen zum negativen geändert hat.

SIGAVEST
zu VBK (31.10.)

Was gestern mit dem Kurs von Verbio los war, ist eigentlich nicht nachvollziehbar, falls nicht noch irgendwelche negativen Unternehmensnews rauskommen. Der 10%ige Kursrückgang wird heute leicht gekontert. Vielleicht hat sich gestern aber auch nur ein Fonds mit größeren Abgaben von der Aktie getrennt und im deutschen Mäusemarkt gibt es ja kaum starke Händen, die die Hand dann aufhalten. Schon gar nicht bei Nebenwerten, auch wenn sie teilweise schon supergünstig sind. Allerdings ist die Stimmung für Aktien aus dem Bereich der erneuerbaren Energien extrem schlecht, was auch zu dieser Bewegung geführt haben könnte. Charttechnisch ist die Aktie punktgenau auf das Tief von Ende April zurückgefallen. Sie ist total überverkauft und könnte dort den nächsten Bounce nach oben starten. Vielleicht ist das heute schon der Anfang, wenn sich nicht fundamental etwas in den letzten Wochen zum negativen geändert hat.

SIGAVEST
zu VBK (31.10.)

Was gestern mit dem Kurs von Verbio los war, ist eigentlich nicht nachvollziehbar, falls nicht noch irgendwelche negativen Unternehmensnews rauskommen. Der 10%ige Kursrückgang wird heute leicht gekontert. Vielleicht hat sich gestern aber auch nur ein Fonds mit größeren Abgaben von der Aktie getrennt und im deutschen Mäusemarkt gibt es ja kaum starke Händen, die die Hand dann aufhalten. Schon gar nicht bei Nebenwerten, auch wenn sie teilweise schon supergünstig sind. Allerdings ist die Stimmung für Aktien aus dem Bereich der erneuerbaren Energien extrem schlecht, was auch zu dieser Bewegung geführt haben könnte. Charttechnisch ist die Aktie punktgenau auf das Tief von Ende April zurückgefallen. Sie ist total überverkauft und könnte dort den nächsten Bounce nach oben starten. Vielleicht ist das heute schon der Anfang, wenn sich nicht fundamental etwas in den letzten Wochen zum negativen geändert hat.




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #636: Marcel Hirscher läutet wieder die Opening Bell und ich denke dabei an Palfinger und Raiffeisen




 

Bildnachweis

1. BSN Group Energie Performancevergleich YTD, Stand: 04.11.2023

2. Windrad, Windpark, Windenergie, Energie, http://www.shutterstock.com/de/pic-98069774/stock-photo-eco-power-wind-turbines.html   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Immofinanz, Marinomed Biotech, Flughafen Wien, Warimpex, EuroTeleSites AG, ATX Prime, ams-Osram, AT&S, Palfinger, RBI, Strabag, Pierer Mobility, UBM, CA Immo, Frequentis, Lenzing, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Wolford, Agrana, Amag, Erste Group, EVN, Kapsch TrafficCom, OMV, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

EuroTeleSites AG
EuroTeleSites bietet mit seiner langjähriger Erfahrung im Bereich der Telekommunikation, Lösungen und Dienstleistungen zum Bau und der Servicierung von drahtlosen Telekommunikationsnetzwerken in sechs Ländern in der CEE-Region an: Österreich, Bulgarien, Kroatien, Slowenien, der Republik Nordmazedonien und der Republik Serbien. Das Portfolio des Unternehmens umfasst über 13.000 Standorte, die hochwertige Wholesale Services für eine breite Palette von Kunden bieten.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A39G83
AT0000A39UT1
AT0000A2VYD6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Bawag(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Andritz(1), Uniqa(1), AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Semperit(1), ams-Osram(1)
    Star der Stunde: EVN 1.18%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
    Star der Stunde: Pierer Mobility 1.58%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(1)
    Star der Stunde: Strabag 2%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(3), Bawag(1), ams-Osram(1)

    Featured Partner Video

    Promotion für den Gehörlosensport

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 19. April 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 19....

    Books josefchladek.com

    Kurama
    erotiCANA
    2023
    in)(between gallery

    Carlos Alba
    I’ll Bet the Devil My Head
    2023
    Void

    Dominic Turner
    False friends
    2023
    Self published

    Federico Renzaglia
    Bonifica
    2024
    Self published

    Christian Reister
    Nacht und Nebel
    2023
    Safelight

    Ballard Power Systems und SFC Energy vs. Verbio und – kommentierter KW 44 Peer Group Watch Energie


    04.11.2023, 7285 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Ballard Power Systems 15,82% vor SFC Energy 13,8%, EVN 4,37%, RWE 3,6%, E.ON 2,34%, Verbund 2,17%, Verbio -5,19% und

    In der Monatssicht ist vorne: Verbund 13,48% vor RWE 12,56% , Ballard Power Systems 7,65% , E.ON 7,37% , EVN 6,49% , SFC Energy 0,86% , Verbio -6,5% und Weitere Highlights: EVN ist nun 9 Tage im Plus (6,06% Zuwachs von 24,75 auf 26,25), ebenso RWE 9 Tage im Plus (8,38% Zuwachs von 33,99 auf 36,84), SFC Energy 4 Tage im Plus (17,06% Zuwachs von 16,06 auf 18,8), Verbund 3 Tage im Plus (3,17% Zuwachs von 82 auf 84,6).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs EVN 55,33% (Vorjahr: -36,47 Prozent) im Plus. Dahinter E.ON 21,81% (Vorjahr: -23,44 Prozent) und Verbund 7,57% (Vorjahr: -20,48 Prozent). Verbio -46,62% (Vorjahr: 0,5 Prozent) im Minus. Dahinter SFC Energy -25,1% (Vorjahr: -11,62 Prozent) und Ballard Power Systems -23,59% (Vorjahr: -62,16 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: EVN 20,9%, Verbund 10,35% und E.ON 1,89%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Ballard Power Systems -21,41%, Verbio -21,28% und SFC Energy -14,96%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:33 Uhr die Ballard Power Systems-Aktie am besten: 0,59% Plus. Dahinter SFC Energy mit +0,27% , Verbio mit +0,12% und RWE mit +0,05% EVN mit -0,1% , E.ON mit -0,26% und Verbund mit -0,33% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Energie ist -2,75% und reiht sich damit auf Platz 21 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 26,24% Show latest Report (04.11.2023)
    2. Big Greeks: 26,06% Show latest Report (04.11.2023)
    3. Bau & Baustoffe: 23,14% Show latest Report (04.11.2023)
    4. Versicherer: 14,33% Show latest Report (28.10.2023)
    5. Luftfahrt & Reise: 9,67% Show latest Report (28.10.2023)
    6. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 7,27% Show latest Report (28.10.2023)
    7. Deutsche Nebenwerte: 6,97% Show latest Report (04.11.2023)
    8. Börseneulinge 2019: 6,09% Show latest Report (04.11.2023)
    9. MSCI World Biggest 10: 5,46% Show latest Report (28.10.2023)
    10. Post: 5,39% Show latest Report (28.10.2023)
    11. Immobilien: 4,6% Show latest Report (28.10.2023)
    12. IT, Elektronik, 3D: 3,06% Show latest Report (28.10.2023)
    13. Stahl: 2,58% Show latest Report (28.10.2023)
    14. Crane: 1,1% Show latest Report (04.11.2023)
    15. Global Innovation 1000: -0,28% Show latest Report (28.10.2023)
    16. Telekom: -0,71% Show latest Report (28.10.2023)
    17. Konsumgüter: -0,72% Show latest Report (28.10.2023)
    18. Runplugged Running Stocks: -1,36%
    19. Ölindustrie: -2,06% Show latest Report (28.10.2023)
    20. Sport: -3,07% Show latest Report (28.10.2023)
    21. Energie: -3,15% Show latest Report (28.10.2023)
    22. Media: -3,55% Show latest Report (28.10.2023)
    23. Auto, Motor und Zulieferer: -4,19% Show latest Report (04.11.2023)
    24. Banken: -4,59% Show latest Report (04.11.2023)
    25. Zykliker Österreich: -5,35% Show latest Report (28.10.2023)
    26. Aluminium: -9,08%
    27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -9,51% Show latest Report (28.10.2023)
    28. Rohstoffaktien: -9,9% Show latest Report (28.10.2023)
    29. Gaming: -10,47% Show latest Report (28.10.2023)
    30. OÖ10 Members: -12,1% Show latest Report (28.10.2023)
    31. Solar: -14,39% Show latest Report (04.11.2023)
    32. Licht und Beleuchtung: -19,55% Show latest Report (28.10.2023)

    Social Trading Kommentare

    SIGAVEST
    zu VBK (31.10.)

    Was gestern mit dem Kurs von Verbio los war, ist eigentlich nicht nachvollziehbar, falls nicht noch irgendwelche negativen Unternehmensnews rauskommen. Der 10%ige Kursrückgang wird heute leicht gekontert. Vielleicht hat sich gestern aber auch nur ein Fonds mit größeren Abgaben von der Aktie getrennt und im deutschen Mäusemarkt gibt es ja kaum starke Händen, die die Hand dann aufhalten. Schon gar nicht bei Nebenwerten, auch wenn sie teilweise schon supergünstig sind. Allerdings ist die Stimmung für Aktien aus dem Bereich der erneuerbaren Energien extrem schlecht, was auch zu dieser Bewegung geführt haben könnte. Charttechnisch ist die Aktie punktgenau auf das Tief von Ende April zurückgefallen. Sie ist total überverkauft und könnte dort den nächsten Bounce nach oben starten. Vielleicht ist das heute schon der Anfang, wenn sich nicht fundamental etwas in den letzten Wochen zum negativen geändert hat.

    SIGAVEST
    zu VBK (31.10.)

    Was gestern mit dem Kurs von Verbio los war, ist eigentlich nicht nachvollziehbar, falls nicht noch irgendwelche negativen Unternehmensnews rauskommen. Der 10%ige Kursrückgang wird heute leicht gekontert. Vielleicht hat sich gestern aber auch nur ein Fonds mit größeren Abgaben von der Aktie getrennt und im deutschen Mäusemarkt gibt es ja kaum starke Händen, die die Hand dann aufhalten. Schon gar nicht bei Nebenwerten, auch wenn sie teilweise schon supergünstig sind. Allerdings ist die Stimmung für Aktien aus dem Bereich der erneuerbaren Energien extrem schlecht, was auch zu dieser Bewegung geführt haben könnte. Charttechnisch ist die Aktie punktgenau auf das Tief von Ende April zurückgefallen. Sie ist total überverkauft und könnte dort den nächsten Bounce nach oben starten. Vielleicht ist das heute schon der Anfang, wenn sich nicht fundamental etwas in den letzten Wochen zum negativen geändert hat.

    SIGAVEST
    zu VBK (31.10.)

    Was gestern mit dem Kurs von Verbio los war, ist eigentlich nicht nachvollziehbar, falls nicht noch irgendwelche negativen Unternehmensnews rauskommen. Der 10%ige Kursrückgang wird heute leicht gekontert. Vielleicht hat sich gestern aber auch nur ein Fonds mit größeren Abgaben von der Aktie getrennt und im deutschen Mäusemarkt gibt es ja kaum starke Händen, die die Hand dann aufhalten. Schon gar nicht bei Nebenwerten, auch wenn sie teilweise schon supergünstig sind. Allerdings ist die Stimmung für Aktien aus dem Bereich der erneuerbaren Energien extrem schlecht, was auch zu dieser Bewegung geführt haben könnte. Charttechnisch ist die Aktie punktgenau auf das Tief von Ende April zurückgefallen. Sie ist total überverkauft und könnte dort den nächsten Bounce nach oben starten. Vielleicht ist das heute schon der Anfang, wenn sich nicht fundamental etwas in den letzten Wochen zum negativen geändert hat.




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #636: Marcel Hirscher läutet wieder die Opening Bell und ich denke dabei an Palfinger und Raiffeisen




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Energie Performancevergleich YTD, Stand: 04.11.2023

    2. Windrad, Windpark, Windenergie, Energie, http://www.shutterstock.com/de/pic-98069774/stock-photo-eco-power-wind-turbines.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Immofinanz, Marinomed Biotech, Flughafen Wien, Warimpex, EuroTeleSites AG, ATX Prime, ams-Osram, AT&S, Palfinger, RBI, Strabag, Pierer Mobility, UBM, CA Immo, Frequentis, Lenzing, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Wolford, Agrana, Amag, Erste Group, EVN, Kapsch TrafficCom, OMV, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    EuroTeleSites AG
    EuroTeleSites bietet mit seiner langjähriger Erfahrung im Bereich der Telekommunikation, Lösungen und Dienstleistungen zum Bau und der Servicierung von drahtlosen Telekommunikationsnetzwerken in sechs Ländern in der CEE-Region an: Österreich, Bulgarien, Kroatien, Slowenien, der Republik Nordmazedonien und der Republik Serbien. Das Portfolio des Unternehmens umfasst über 13.000 Standorte, die hochwertige Wholesale Services für eine breite Palette von Kunden bieten.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A39G83
    AT0000A39UT1
    AT0000A2VYD6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Bawag(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Andritz(1), Uniqa(1), AT&S(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Semperit(1), ams-Osram(1)
      Star der Stunde: EVN 1.18%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
      Star der Stunde: Pierer Mobility 1.58%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(1)
      Star der Stunde: Strabag 2%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(3), Bawag(1), ams-Osram(1)

      Featured Partner Video

      Promotion für den Gehörlosensport

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 19. April 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 19....

      Books josefchladek.com

      Andreas Gehrke
      Flughafen Berlin-Tegel
      2023
      Drittel Books

      Jerker Andersson
      Found Diary
      2024
      Self published

      Igor Chekachkov
      NA4JOPM8
      2021
      ist publishing

      Sebastián Bruno
      Duelos y Quebrantos
      2018
      ediciones anómalas

      Carlos Alba
      I’ll Bet the Devil My Head
      2023
      Void