Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



14.10.2023, 9888 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Amazon 5,06% vor Microsoft 3,69%, Alphabet 3,16%, Samsung Electronics 3,11%, Toyota Motor Corp. 2,85%, Roche GS 2,8%, Intel 2,65%, Honda Motor 2,5%, Cisco 1,47%, Sanofi 1,15%, Ford Motor Co. 0,84%, Mercedes-Benz Group 0,74%, Volkswagen 0,21%, IBM -0,2%, Johnson & Johnson -0,52%, Andritz -0,79%, Novartis -0,97%, Pfizer -1,64%, ams-Osram -1,88%, Zumtobel -2%, voestalpine -3,44% und GlaxoSmithKline -19,81%.

In der Monatssicht ist vorne: Alphabet 1,85% vor Sanofi 1,67% , Roche GS 0,16% , Toyota Motor Corp. -1,33% , Ford Motor Co. -1,8% , Microsoft -2,01% , Novartis -2,4% , Volkswagen -2,96% , Pfizer -3,01% , Samsung Electronics -3,41% , Mercedes-Benz Group -3,87% , Johnson & Johnson -3,89% , Intel -4,53% , IBM -4,81% , Cisco -5,26% , Andritz -6,39% , Amazon -7,53% , voestalpine -8,05% , Zumtobel -10,23% , GlaxoSmithKline -14,1% , ams-Osram -30,1% und Honda Motor -65,9% . Weitere Highlights: Amazon ist nun 5 Tage im Plus (5,06% Zuwachs von 125,96 auf 132,33), ebenso Samsung Electronics 3 Tage im Plus (3,55% Zuwachs von 929 auf 962), Pfizer 3 Tage im Minus (0,84% Verlust von 33,2 auf 32,92), voestalpine 3 Tage im Minus (4,12% Verlust von 25,74 auf 24,68).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Alphabet 58,11% (Vorjahr: -96,96 Prozent) im Plus. Dahinter Amazon 57,54% (Vorjahr: -97,51 Prozent) und Intel 39,39% (Vorjahr: -48,92 Prozent). Honda Motor -50,02% (Vorjahr: -13,41 Prozent) im Minus. Dahinter ams-Osram -38,62% (Vorjahr: -57,22 Prozent) und Pfizer -35,75% (Vorjahr: -12,26 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Alphabet 22,41%, Toyota Motor Corp. 18,64% und Intel 16,62%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Honda Motor -57,36%, ams-Osram -38,32% und Volkswagen -18,7%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:34 Uhr die Andritz-Aktie am besten: 1,87% Plus. Dahinter Toyota Motor Corp. mit +1,31% , Roche GS mit +0,52% , Novartis mit +0,52% , voestalpine mit +0,41% , Johnson & Johnson mit +0,27% und Cisco mit +0,07% Microsoft mit -0,09% , Zumtobel mit -0,17% , Sanofi mit -0,39% , Volkswagen mit -0,58% , Mercedes-Benz Group mit -0,61% , Samsung Electronics mit -0,73% , Alphabet mit -0,93% , Ford Motor Co. mit -1,04% , Intel mit -1,81% , Amazon mit -1,9% , Honda Motor mit -2,61% , IBM mit -2,74% , ams-Osram mit -2,83% und Pfizer mit -5,76% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Global Innovation 1000 ist 2,6% und reiht sich damit auf Platz 14 ein:

1. Computer, Software & Internet : 27,72% Show latest Report (14.10.2023)
2. Bau & Baustoffe: 21,23% Show latest Report (14.10.2023)
3. Big Greeks: 20,52% Show latest Report (14.10.2023)
4. Versicherer: 13,67% Show latest Report (07.10.2023)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 13,33% Show latest Report (07.10.2023)
6. Post: 8,66% Show latest Report (07.10.2023)
7. Luftfahrt & Reise: 7,76% Show latest Report (07.10.2023)
8. Börseneulinge 2019: 7,51% Show latest Report (14.10.2023)
9. MSCI World Biggest 10: 5,7% Show latest Report (07.10.2023)
10. IT, Elektronik, 3D: 5,31% Show latest Report (07.10.2023)
11. Crane: 4,78% Show latest Report (14.10.2023)
12. Deutsche Nebenwerte: 4,65% Show latest Report (14.10.2023)
13. Immobilien: 3,75% Show latest Report (07.10.2023)
14. Global Innovation 1000: 2,59% Show latest Report (07.10.2023)
15. Auto, Motor und Zulieferer: 1,26% Show latest Report (14.10.2023)
16. Ölindustrie: 0,25% Show latest Report (07.10.2023)
17. Stahl: -0,09% Show latest Report (07.10.2023)
18. Telekom: -0,24% Show latest Report (07.10.2023)
19. Konsumgüter: -2,88% Show latest Report (07.10.2023)
20. Runplugged Running Stocks: -3,49%
21. Sport: -3,88% Show latest Report (07.10.2023)
22. Media: -4,28% Show latest Report (07.10.2023)
23. Banken: -5,3% Show latest Report (14.10.2023)
24. Energie: -5,47% Show latest Report (14.10.2023)
25. Zykliker Österreich: -7,36% Show latest Report (07.10.2023)
26. Aluminium: -8,36%
27. Gaming: -8,74% Show latest Report (14.10.2023)
28. Rohstoffaktien: -10,04% Show latest Report (07.10.2023)
29. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -10,38% Show latest Report (07.10.2023)
30. Solar: -11,15% Show latest Report (07.10.2023)
31. OÖ10 Members: -13,19% Show latest Report (07.10.2023)
32. Licht und Beleuchtung: -18,9% Show latest Report (07.10.2023)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

JoshTh17
zu MSFT (12.10.)

https://www.n-tv.de/24458590

Quantilution
zu MSFT (09.10.)

Inficon verliert Stabilität und wird gegen Microsoft ausgetauscht.

einmaleins
zu DAI (12.10.)

Verkauf. Schwache Verkaufszahlen in Q3-2023. Als Gründe wurde ein Modellwechsel  und Mangel an Teilen von Bosch genannt. Das mag eine kurzfristige Delle sein, aber ist nicht schön. Mercedes verfolgt ja eine Luxusstratgie. Aber so ganz konsquent wird die nicht durchgezogen. So werden auch noch große Transporter für Handwerker gebaut. LKW fahren auch mit dem Stern umher. Die Marke steht irgendwo zwischen solide, luxoriös und sportlich. Aber ist damit auch etwas undefiniert. 

DanielLimper
zu DAI (09.10.)

09.10.2023: 6 ST. Absicherung gg. droh. Verluste

JJECommunity07
zu INL (11.10.)

Intel is  Quatsch mit Soße

DanielLimper
zu INL (10.10.)

10.10.2023: 75 ST. Nachkauf

Scheid
zu INL (08.10.)

Intel will beim fortlaufenden Konzernumbau eine weitere Sparte an die Börse bringen. Nach dem Autozulieferer Mobileye ist es diesmal das Geschäft mit programmierbaren Spezial-Chips, die zum Beispiel in Kommunikations-Technik oder Infrastruktur von Rechenzentren eingesetzt werden. Das unter Programmable Solutions Group (PSG) firmierende Geschäft soll zunächst als separater Geschäftsbereich geführt und in den kommenden zwei bis drei Jahren an die Börse gebracht werden. Ich halten an meiner positiven Einschätzung zur Intel-Aktie fest.

DanielLimper
zu AMZ (13.10.)

13.10.2023: 20 ST. Nachkauf

FromDusk
zu AMZ (11.10.)

Anstehende Quartalszahlen-Veröffentlichungen:   - Alphabet = 24 Oktober - Microsoft = 25 Oktober - Amazon = 26 Oktober - Apple = 02 November   Quelle: https://www.lynxbroker.de/boerse/boerse-kurse/aktien/quartalszahlen/   Insbesondere bei den Tech-Unternehmen wird es zu starken Sprüngen kommen nach oben oder nach unten. Somit empfiehlt es sich die Positionen vorher glatt zu stellen (im Tagesverlauf der Q3 Zahlen ist ausreichend) und danach wieder einzusteigen.

Quantilution
zu AMZ (09.10.)

Beiersdorf, Walmart und Packaging Corp verlieren Stabilität und es wird nur Amazon hinzugekauft und die Cash-Quote weiter erhöht.

Scheid
zu AMS (08.10.)

Um die umfassende Restrukturierung zu flankieren, kündigte das Management von ams Osram Kapitalmaßnahmen im Volumen von 2,25 Mrd. Euro an, davon 800 Mio. Euro via Kapitalerhöhung. Mit dem Finanzierungsplan soll die Eigenkapitalquote von 18 auf rund 30 Prozent erhöht werden. Gleichzeitig soll damit die Grundlage für die strategische Neuausrichtung geschaffen werden. ams Osram will sich künftig auf sein profitables Halbleiterportfolio mit intelligenten Sensor- und Emitter-Komponenten fokussieren. Die Aktie reagierte mit einem Kurssturz, jedoch besteht nun die Chance auf einen Befreiungsschlag. Eine heiße Wette!




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #632: Warum CA Immo, Immofinanz und RBI positiv bzw. voestalpine negativ auffallen, morgen April-Verfall




 

Bildnachweis

1. BSN Group Global Innovation 1000 Performancevergleich YTD, Stand: 14.10.2023

2. Innovation, Idee, neu, Erfindung, Erneuerung, Eureka, Forschung, Gedanken, denken, nachdenken, Eprovette, Reagenzglas, http://www.shutterstock.com/de/pic-243139486/stock-vector-pictograph-of-bulb-concept.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Amag, Palfinger, SBO, Addiko Bank, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, EVN, EuroTeleSites AG, Pierer Mobility, Semperit, Bawag, Kostad, Wolford, Oberbank AG Stamm, Polytec Group, ams-Osram, Agrana, CA Immo, Erste Group, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Mayr-Melnhof, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Zumtobel
Die Zumtobel Gruppe ist ein international führender Anbieter ganzheitlicher Lichtlösungen. Seit über 50 Jahren entwickelt Zumtobel innovative und individuelle Lichtlösungen und bietet ein umfassendes Spektrum an hochwertigen Leuchten und Lichtsteuerungssystemen für unterschiedliche Anwendungsbereiche der Gebäudebeleuchtung

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2C5J0
AT0000A2SUY6
AT0000A2U2W8
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: OMV(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: OMV(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Kontron(1)
    BSN MA-Event Covestro
    Star der Stunde: EVN 1.34%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Verbund(1), CA Immo(1), Immofinanz(1), OMV(1)
    Star der Stunde: Amag 1.54%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(1), Verbund(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.36%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #622: Daumen drücken für RBI und die Wiener Börse, die an die Börse sollte, AT&S, Bawag und VIG vor Marken

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Vladyslav Krasnoshchok
    Bolnichka (Владислава Краснощока
    2023
    Moksop

    Cristina de Middel
    Gentlemen's Club
    2023
    This Book is True

    Christian Reister
    Driftwood 15 | New York
    2023
    Self published

    Dominic Turner
    False friends
    2023
    Self published

    Futures
    On the Verge
    2023
    Void

    Amazon und Microsoft vs. GlaxoSmithKline und voestalpine – kommentierter KW 41 Peer Group Watch Global Innovation 1000


    14.10.2023, 9888 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Amazon 5,06% vor Microsoft 3,69%, Alphabet 3,16%, Samsung Electronics 3,11%, Toyota Motor Corp. 2,85%, Roche GS 2,8%, Intel 2,65%, Honda Motor 2,5%, Cisco 1,47%, Sanofi 1,15%, Ford Motor Co. 0,84%, Mercedes-Benz Group 0,74%, Volkswagen 0,21%, IBM -0,2%, Johnson & Johnson -0,52%, Andritz -0,79%, Novartis -0,97%, Pfizer -1,64%, ams-Osram -1,88%, Zumtobel -2%, voestalpine -3,44% und GlaxoSmithKline -19,81%.

    In der Monatssicht ist vorne: Alphabet 1,85% vor Sanofi 1,67% , Roche GS 0,16% , Toyota Motor Corp. -1,33% , Ford Motor Co. -1,8% , Microsoft -2,01% , Novartis -2,4% , Volkswagen -2,96% , Pfizer -3,01% , Samsung Electronics -3,41% , Mercedes-Benz Group -3,87% , Johnson & Johnson -3,89% , Intel -4,53% , IBM -4,81% , Cisco -5,26% , Andritz -6,39% , Amazon -7,53% , voestalpine -8,05% , Zumtobel -10,23% , GlaxoSmithKline -14,1% , ams-Osram -30,1% und Honda Motor -65,9% . Weitere Highlights: Amazon ist nun 5 Tage im Plus (5,06% Zuwachs von 125,96 auf 132,33), ebenso Samsung Electronics 3 Tage im Plus (3,55% Zuwachs von 929 auf 962), Pfizer 3 Tage im Minus (0,84% Verlust von 33,2 auf 32,92), voestalpine 3 Tage im Minus (4,12% Verlust von 25,74 auf 24,68).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Alphabet 58,11% (Vorjahr: -96,96 Prozent) im Plus. Dahinter Amazon 57,54% (Vorjahr: -97,51 Prozent) und Intel 39,39% (Vorjahr: -48,92 Prozent). Honda Motor -50,02% (Vorjahr: -13,41 Prozent) im Minus. Dahinter ams-Osram -38,62% (Vorjahr: -57,22 Prozent) und Pfizer -35,75% (Vorjahr: -12,26 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Alphabet 22,41%, Toyota Motor Corp. 18,64% und Intel 16,62%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Honda Motor -57,36%, ams-Osram -38,32% und Volkswagen -18,7%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:34 Uhr die Andritz-Aktie am besten: 1,87% Plus. Dahinter Toyota Motor Corp. mit +1,31% , Roche GS mit +0,52% , Novartis mit +0,52% , voestalpine mit +0,41% , Johnson & Johnson mit +0,27% und Cisco mit +0,07% Microsoft mit -0,09% , Zumtobel mit -0,17% , Sanofi mit -0,39% , Volkswagen mit -0,58% , Mercedes-Benz Group mit -0,61% , Samsung Electronics mit -0,73% , Alphabet mit -0,93% , Ford Motor Co. mit -1,04% , Intel mit -1,81% , Amazon mit -1,9% , Honda Motor mit -2,61% , IBM mit -2,74% , ams-Osram mit -2,83% und Pfizer mit -5,76% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Global Innovation 1000 ist 2,6% und reiht sich damit auf Platz 14 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 27,72% Show latest Report (14.10.2023)
    2. Bau & Baustoffe: 21,23% Show latest Report (14.10.2023)
    3. Big Greeks: 20,52% Show latest Report (14.10.2023)
    4. Versicherer: 13,67% Show latest Report (07.10.2023)
    5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 13,33% Show latest Report (07.10.2023)
    6. Post: 8,66% Show latest Report (07.10.2023)
    7. Luftfahrt & Reise: 7,76% Show latest Report (07.10.2023)
    8. Börseneulinge 2019: 7,51% Show latest Report (14.10.2023)
    9. MSCI World Biggest 10: 5,7% Show latest Report (07.10.2023)
    10. IT, Elektronik, 3D: 5,31% Show latest Report (07.10.2023)
    11. Crane: 4,78% Show latest Report (14.10.2023)
    12. Deutsche Nebenwerte: 4,65% Show latest Report (14.10.2023)
    13. Immobilien: 3,75% Show latest Report (07.10.2023)
    14. Global Innovation 1000: 2,59% Show latest Report (07.10.2023)
    15. Auto, Motor und Zulieferer: 1,26% Show latest Report (14.10.2023)
    16. Ölindustrie: 0,25% Show latest Report (07.10.2023)
    17. Stahl: -0,09% Show latest Report (07.10.2023)
    18. Telekom: -0,24% Show latest Report (07.10.2023)
    19. Konsumgüter: -2,88% Show latest Report (07.10.2023)
    20. Runplugged Running Stocks: -3,49%
    21. Sport: -3,88% Show latest Report (07.10.2023)
    22. Media: -4,28% Show latest Report (07.10.2023)
    23. Banken: -5,3% Show latest Report (14.10.2023)
    24. Energie: -5,47% Show latest Report (14.10.2023)
    25. Zykliker Österreich: -7,36% Show latest Report (07.10.2023)
    26. Aluminium: -8,36%
    27. Gaming: -8,74% Show latest Report (14.10.2023)
    28. Rohstoffaktien: -10,04% Show latest Report (07.10.2023)
    29. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -10,38% Show latest Report (07.10.2023)
    30. Solar: -11,15% Show latest Report (07.10.2023)
    31. OÖ10 Members: -13,19% Show latest Report (07.10.2023)
    32. Licht und Beleuchtung: -18,9% Show latest Report (07.10.2023)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    JoshTh17
    zu MSFT (12.10.)

    https://www.n-tv.de/24458590

    Quantilution
    zu MSFT (09.10.)

    Inficon verliert Stabilität und wird gegen Microsoft ausgetauscht.

    einmaleins
    zu DAI (12.10.)

    Verkauf. Schwache Verkaufszahlen in Q3-2023. Als Gründe wurde ein Modellwechsel  und Mangel an Teilen von Bosch genannt. Das mag eine kurzfristige Delle sein, aber ist nicht schön. Mercedes verfolgt ja eine Luxusstratgie. Aber so ganz konsquent wird die nicht durchgezogen. So werden auch noch große Transporter für Handwerker gebaut. LKW fahren auch mit dem Stern umher. Die Marke steht irgendwo zwischen solide, luxoriös und sportlich. Aber ist damit auch etwas undefiniert. 

    DanielLimper
    zu DAI (09.10.)

    09.10.2023: 6 ST. Absicherung gg. droh. Verluste

    JJECommunity07
    zu INL (11.10.)

    Intel is  Quatsch mit Soße

    DanielLimper
    zu INL (10.10.)

    10.10.2023: 75 ST. Nachkauf

    Scheid
    zu INL (08.10.)

    Intel will beim fortlaufenden Konzernumbau eine weitere Sparte an die Börse bringen. Nach dem Autozulieferer Mobileye ist es diesmal das Geschäft mit programmierbaren Spezial-Chips, die zum Beispiel in Kommunikations-Technik oder Infrastruktur von Rechenzentren eingesetzt werden. Das unter Programmable Solutions Group (PSG) firmierende Geschäft soll zunächst als separater Geschäftsbereich geführt und in den kommenden zwei bis drei Jahren an die Börse gebracht werden. Ich halten an meiner positiven Einschätzung zur Intel-Aktie fest.

    DanielLimper
    zu AMZ (13.10.)

    13.10.2023: 20 ST. Nachkauf

    FromDusk
    zu AMZ (11.10.)

    Anstehende Quartalszahlen-Veröffentlichungen:   - Alphabet = 24 Oktober - Microsoft = 25 Oktober - Amazon = 26 Oktober - Apple = 02 November   Quelle: https://www.lynxbroker.de/boerse/boerse-kurse/aktien/quartalszahlen/   Insbesondere bei den Tech-Unternehmen wird es zu starken Sprüngen kommen nach oben oder nach unten. Somit empfiehlt es sich die Positionen vorher glatt zu stellen (im Tagesverlauf der Q3 Zahlen ist ausreichend) und danach wieder einzusteigen.

    Quantilution
    zu AMZ (09.10.)

    Beiersdorf, Walmart und Packaging Corp verlieren Stabilität und es wird nur Amazon hinzugekauft und die Cash-Quote weiter erhöht.

    Scheid
    zu AMS (08.10.)

    Um die umfassende Restrukturierung zu flankieren, kündigte das Management von ams Osram Kapitalmaßnahmen im Volumen von 2,25 Mrd. Euro an, davon 800 Mio. Euro via Kapitalerhöhung. Mit dem Finanzierungsplan soll die Eigenkapitalquote von 18 auf rund 30 Prozent erhöht werden. Gleichzeitig soll damit die Grundlage für die strategische Neuausrichtung geschaffen werden. ams Osram will sich künftig auf sein profitables Halbleiterportfolio mit intelligenten Sensor- und Emitter-Komponenten fokussieren. Die Aktie reagierte mit einem Kurssturz, jedoch besteht nun die Chance auf einen Befreiungsschlag. Eine heiße Wette!




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #632: Warum CA Immo, Immofinanz und RBI positiv bzw. voestalpine negativ auffallen, morgen April-Verfall




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Global Innovation 1000 Performancevergleich YTD, Stand: 14.10.2023

    2. Innovation, Idee, neu, Erfindung, Erneuerung, Eureka, Forschung, Gedanken, denken, nachdenken, Eprovette, Reagenzglas, http://www.shutterstock.com/de/pic-243139486/stock-vector-pictograph-of-bulb-concept.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Amag, Palfinger, SBO, Addiko Bank, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, EVN, EuroTeleSites AG, Pierer Mobility, Semperit, Bawag, Kostad, Wolford, Oberbank AG Stamm, Polytec Group, ams-Osram, Agrana, CA Immo, Erste Group, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Mayr-Melnhof, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Zumtobel
    Die Zumtobel Gruppe ist ein international führender Anbieter ganzheitlicher Lichtlösungen. Seit über 50 Jahren entwickelt Zumtobel innovative und individuelle Lichtlösungen und bietet ein umfassendes Spektrum an hochwertigen Leuchten und Lichtsteuerungssystemen für unterschiedliche Anwendungsbereiche der Gebäudebeleuchtung

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2C5J0
    AT0000A2SUY6
    AT0000A2U2W8
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: OMV(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: OMV(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Kontron(1)
      BSN MA-Event Covestro
      Star der Stunde: EVN 1.34%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Verbund(1), CA Immo(1), Immofinanz(1), OMV(1)
      Star der Stunde: Amag 1.54%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(1), Verbund(1)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.36%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #622: Daumen drücken für RBI und die Wiener Börse, die an die Börse sollte, AT&S, Bawag und VIG vor Marken

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      Dominic Turner
      False friends
      2023
      Self published

      Valie Export
      Körpersplitter
      1980
      Veralg Droschl

      Horst Pannwitz
      Berlin. Symphonie einer Weltstadt
      1959
      Ernst Staneck Verlag

      Kazumi Kurigami
      操上 和美
      2002
      Switch Publishing Co Ltd

      Federico Renzaglia
      Bonifica
      2024
      Self published