Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



07.10.2023, 7493 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Nvidia 3,71% vor Zalando 3,08%, Twitter 2,4%, Alphabet 2,15%, Snapchat 2,1%, Pinterest 1,96%, Microsoft 1,82%, Fabasoft 0,85%, LinkedIn 0,82%, United Internet 0,79%, SAP 0,6%, Nintendo 0,49%, Altaba 0,41%, Meta 0,27%, Xing 0%, Amazon -0,02%, Rocket Internet -0,57%, Dropbox -1,18%, Alibaba Group Holding -2,19%, RIB Software -5,99%, GoPro -7,64% und Wirecard -23,33%.

In der Monatssicht ist vorne: Twitter 29,34% vor United Internet 12,82% , LinkedIn 7,86% , Meta 2,84% , Fabasoft 1,42% , Xing 0% , Nintendo -0,53% , Alphabet -0,59% , Rocket Internet -1,13% , Pinterest -2,31% , Microsoft -2,83% , Dropbox -3,41% , SAP -3,66% , RIB Software -5,99% , Nvidia -7,88% , Amazon -8,8% , Alibaba Group Holding -11,94% , Snapchat -16,28% , GoPro -20,33% , Zalando -21,12% , Wirecard -25,81% und Altaba -71,75% . Weitere Highlights: Twitter ist nun 4 Tage im Plus (7,64% Zuwachs von 49,89 auf 53,7), ebenso Alibaba Group Holding 4 Tage im Minus (3,54% Verlust von 86,74 auf 83,67).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Nvidia 205,79% (Vorjahr: -50,61 Prozent) im Plus. Dahinter Meta 153,27% (Vorjahr: -65,05 Prozent) und Wirecard 76,92% (Vorjahr: -68,29 Prozent). GoPro -41,77% (Vorjahr: -52,48 Prozent) im Minus. Dahinter Zalando -34,22% (Vorjahr: -53,46 Prozent) und Rocket Internet -17,45% (Vorjahr: -33,87 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Nvidia 37,07%, Twitter 30,87% und Meta 29,69%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: LinkedIn -100%, Altaba -100% und GoPro -35,37%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:32 Uhr die Wirecard-Aktie am besten: 154,35% Plus. Dahinter Rocket Internet mit +6,37% , RIB Software mit +6,37% , Meta mit +4,37% , Microsoft mit +3,4% , Fabasoft mit +3,36% , Alibaba Group Holding mit +2,81% , Alphabet mit +2,49% , Dropbox mit +1,91% , Amazon mit +1,27% , Nvidia mit +1,14% , Nintendo mit +0,85% , Zalando mit +0,71% und SAP mit +0,18% LinkedIn mit -0% United Internet mit -0,59% , Snapchat mit -0,94% und GoPro mit -3,28% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Computer, Software & Internet ist 24,69% und reiht sich damit auf Platz 1 ein:

1. Computer, Software & Internet : 24,69% Show latest Report (30.09.2023)
2. Bau & Baustoffe: 22,47% Show latest Report (07.10.2023)
3. Big Greeks: 18,13% Show latest Report (07.10.2023)
4. Versicherer: 12,41% Show latest Report (30.09.2023)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 11,54% Show latest Report (30.09.2023)
6. Luftfahrt & Reise: 9,83% Show latest Report (30.09.2023)
7. Post: 9,54% Show latest Report (30.09.2023)
8. IT, Elektronik, 3D: 6,82% Show latest Report (30.09.2023)
9. Börseneulinge 2019: 6,31% Show latest Report (07.10.2023)
10. Deutsche Nebenwerte: 4,76% Show latest Report (30.09.2023)
11. MSCI World Biggest 10: 4,64% Show latest Report (30.09.2023)
12. Crane: 2,66% Show latest Report (30.09.2023)
13. Immobilien: 2,54% Show latest Report (30.09.2023)
14. Global Innovation 1000: 1,4% Show latest Report (30.09.2023)
15. Stahl: 0,59% Show latest Report (30.09.2023)
16. Auto, Motor und Zulieferer: 0,55% Show latest Report (07.10.2023)
17. Ölindustrie: -0,43% Show latest Report (30.09.2023)
18. Telekom: -1,37% Show latest Report (30.09.2023)
19. Konsumgüter: -2,39% Show latest Report (30.09.2023)
20. Sport: -3,6% Show latest Report (30.09.2023)
21. Media: -4,06% Show latest Report (30.09.2023)
22. Runplugged Running Stocks: -4,24%
23. Banken: -4,72% Show latest Report (07.10.2023)
24. Zykliker Österreich: -6,4% Show latest Report (30.09.2023)
25. Energie: -7,51% Show latest Report (30.09.2023)
26. Aluminium: -7,78%
27. Gaming: -8,36% Show latest Report (30.09.2023)
28. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -9,23% Show latest Report (30.09.2023)
29. Rohstoffaktien: -10,7% Show latest Report (30.09.2023)
30. OÖ10 Members: -12,43% Show latest Report (30.09.2023)
31. Solar: -13,74% Show latest Report (30.09.2023)
32. Licht und Beleuchtung: -18,3% Show latest Report (30.09.2023)

Social Trading Kommentare

Scheid
zu MSFT (02.10.)

Microsoft ist der Übernahme des Videospiele-Riesen Activision Blizzard einen großen Schritt näher gerückt. Britische Wettbewerbshüter teilten mit, dass ihre bisherigen Bedenken von Microsofts Zugeständnissen nach vorläufiger Einschätzung ausgeräumt werden. Damit steht der rund 69 Mrd. Dollar schweren Übernahme kaum noch etwas im Weg. Prompt machte sich die Aktie in Richtung des gebotenen Preises von 95 Dollar je Anteilschein auf. Da nach oben nun keine Luft mehr ist, sollten Anleger bei der mehrfach von uns empfohlenen Kasse machen. Dagegen bleibt die Microsoft-Aktie (ISIN US5949181045) ein Basisinvestment.

TheseusX
zu FAA (02.10.)

https://www.it-times.de/news/eqs-adhoc-fabasoft-ag-fabasoft-ag-beschliesst-aktienrueckkauf-155898/

BFox61
zu AMZ (06.10.)

Für 4 Milliarden wird Amazon Minderheitseigner von Anthropic. Das noch relativ junge Unternehmen aus San Francisco ist ein wichtiger Entwickler im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI). Erst vor Kurzem brachte die Firma das Sprachmodell Claude 2 auf den Markt, das (ähnlich wie ChatGPT von OpenAI) intelligent Gespräche führen oder auch Texte erstellen kann. Und zwar so, dass es laut Anthropic möglichst wenige unangemessene Antworten ausspuckt. Damit geht das Start-up-Unternehmen eine der Kinderkrankheiten der KI an, dass es unbeabsichtigt zu diskriminierenden Inhalten kommt. Das Know-how von Anthropic soll bei Amazons Cloud-Tochter AWS zum Einsatz kommen, einem der wichtigsten Wachstumstreiber des Mutterkonzerns. Amazon befindet sich nach dem enttäuschenden letzten Jahr in einem klaren Aufwärtstrend, so dass ich hier nun aufgrund der  neuen guten Nachrichten eine Position eingehe. 

DanielLimper
zu NVDA (06.10.)

05.10.2023: 12 ST. Gewinnmitnahme

DaveTheDragon
zu ZAL (05.10.)

Zalando ins Portfolio aufgenommen. Das Abwärtspotential sollte meines Erachtens begrenzt sein.




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #636: Marcel Hirscher läutet wieder die Opening Bell und ich denke dabei an Palfinger und Raiffeisen




 

Bildnachweis

1. BSN Group Computer, Software & Internet Performancevergleich YTD, Stand: 07.10.2023

2. Netzwerk, Kabel, Switch, Internet http://www.shutterstock.com/de/pic-109305173/stock-photo-network-switch-and-utp-ethernet-cables.html   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Immofinanz, Marinomed Biotech, Flughafen Wien, Warimpex, EuroTeleSites AG, ATX Prime, ams-Osram, AT&S, Palfinger, RBI, Strabag, Pierer Mobility, UBM, CA Immo, Frequentis, Lenzing, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Wolford, Agrana, Amag, Erste Group, EVN, Kapsch TrafficCom, OMV, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Strabag
Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A39G83
AT0000A347X9
AT0000A2VYD6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Bawag(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Andritz(1), Uniqa(1), AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Semperit(1), ams-Osram(1)
    Star der Stunde: EVN 1.18%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
    Star der Stunde: Pierer Mobility 1.58%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(1)
    Star der Stunde: Strabag 2%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(3), Bawag(1), ams-Osram(1)

    Featured Partner Video

    Zertifikat des Tages #8: Was Zweistelliges zu Wienerberger im Investmentcenter der Erste Group gefunden

    Structures are my best Friends. Mein Name ist Christian Drastil und ich bin Host der Zertifikate Podcasts auf audio-cd.at, da gibt es die monatliche "Zertifikate Party" jeweils zum Verfalls...

    Books josefchladek.com

    Kristina Syrchikova
    The Burial Dress
    2022
    Self published

    Naotaka Hirota
    La Scène de la Locomotive à Vapeur
    1975
    Yomiuri Shimbun

    Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
    Index Naturae
    2023
    Skinnerboox

    Sebastián Bruno
    Ta-ra
    2023
    ediciones anómalas

    Jerker Andersson
    Found Diary
    2024
    Self published

    Nvidia und Zalando vs. Wirecard und GoPro – kommentierter KW 40 Peer Group Watch Computer, Software & Internet


    07.10.2023, 7493 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Nvidia 3,71% vor Zalando 3,08%, Twitter 2,4%, Alphabet 2,15%, Snapchat 2,1%, Pinterest 1,96%, Microsoft 1,82%, Fabasoft 0,85%, LinkedIn 0,82%, United Internet 0,79%, SAP 0,6%, Nintendo 0,49%, Altaba 0,41%, Meta 0,27%, Xing 0%, Amazon -0,02%, Rocket Internet -0,57%, Dropbox -1,18%, Alibaba Group Holding -2,19%, RIB Software -5,99%, GoPro -7,64% und Wirecard -23,33%.

    In der Monatssicht ist vorne: Twitter 29,34% vor United Internet 12,82% , LinkedIn 7,86% , Meta 2,84% , Fabasoft 1,42% , Xing 0% , Nintendo -0,53% , Alphabet -0,59% , Rocket Internet -1,13% , Pinterest -2,31% , Microsoft -2,83% , Dropbox -3,41% , SAP -3,66% , RIB Software -5,99% , Nvidia -7,88% , Amazon -8,8% , Alibaba Group Holding -11,94% , Snapchat -16,28% , GoPro -20,33% , Zalando -21,12% , Wirecard -25,81% und Altaba -71,75% . Weitere Highlights: Twitter ist nun 4 Tage im Plus (7,64% Zuwachs von 49,89 auf 53,7), ebenso Alibaba Group Holding 4 Tage im Minus (3,54% Verlust von 86,74 auf 83,67).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Nvidia 205,79% (Vorjahr: -50,61 Prozent) im Plus. Dahinter Meta 153,27% (Vorjahr: -65,05 Prozent) und Wirecard 76,92% (Vorjahr: -68,29 Prozent). GoPro -41,77% (Vorjahr: -52,48 Prozent) im Minus. Dahinter Zalando -34,22% (Vorjahr: -53,46 Prozent) und Rocket Internet -17,45% (Vorjahr: -33,87 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Nvidia 37,07%, Twitter 30,87% und Meta 29,69%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: LinkedIn -100%, Altaba -100% und GoPro -35,37%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:32 Uhr die Wirecard-Aktie am besten: 154,35% Plus. Dahinter Rocket Internet mit +6,37% , RIB Software mit +6,37% , Meta mit +4,37% , Microsoft mit +3,4% , Fabasoft mit +3,36% , Alibaba Group Holding mit +2,81% , Alphabet mit +2,49% , Dropbox mit +1,91% , Amazon mit +1,27% , Nvidia mit +1,14% , Nintendo mit +0,85% , Zalando mit +0,71% und SAP mit +0,18% LinkedIn mit -0% United Internet mit -0,59% , Snapchat mit -0,94% und GoPro mit -3,28% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Computer, Software & Internet ist 24,69% und reiht sich damit auf Platz 1 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 24,69% Show latest Report (30.09.2023)
    2. Bau & Baustoffe: 22,47% Show latest Report (07.10.2023)
    3. Big Greeks: 18,13% Show latest Report (07.10.2023)
    4. Versicherer: 12,41% Show latest Report (30.09.2023)
    5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 11,54% Show latest Report (30.09.2023)
    6. Luftfahrt & Reise: 9,83% Show latest Report (30.09.2023)
    7. Post: 9,54% Show latest Report (30.09.2023)
    8. IT, Elektronik, 3D: 6,82% Show latest Report (30.09.2023)
    9. Börseneulinge 2019: 6,31% Show latest Report (07.10.2023)
    10. Deutsche Nebenwerte: 4,76% Show latest Report (30.09.2023)
    11. MSCI World Biggest 10: 4,64% Show latest Report (30.09.2023)
    12. Crane: 2,66% Show latest Report (30.09.2023)
    13. Immobilien: 2,54% Show latest Report (30.09.2023)
    14. Global Innovation 1000: 1,4% Show latest Report (30.09.2023)
    15. Stahl: 0,59% Show latest Report (30.09.2023)
    16. Auto, Motor und Zulieferer: 0,55% Show latest Report (07.10.2023)
    17. Ölindustrie: -0,43% Show latest Report (30.09.2023)
    18. Telekom: -1,37% Show latest Report (30.09.2023)
    19. Konsumgüter: -2,39% Show latest Report (30.09.2023)
    20. Sport: -3,6% Show latest Report (30.09.2023)
    21. Media: -4,06% Show latest Report (30.09.2023)
    22. Runplugged Running Stocks: -4,24%
    23. Banken: -4,72% Show latest Report (07.10.2023)
    24. Zykliker Österreich: -6,4% Show latest Report (30.09.2023)
    25. Energie: -7,51% Show latest Report (30.09.2023)
    26. Aluminium: -7,78%
    27. Gaming: -8,36% Show latest Report (30.09.2023)
    28. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -9,23% Show latest Report (30.09.2023)
    29. Rohstoffaktien: -10,7% Show latest Report (30.09.2023)
    30. OÖ10 Members: -12,43% Show latest Report (30.09.2023)
    31. Solar: -13,74% Show latest Report (30.09.2023)
    32. Licht und Beleuchtung: -18,3% Show latest Report (30.09.2023)

    Social Trading Kommentare

    Scheid
    zu MSFT (02.10.)

    Microsoft ist der Übernahme des Videospiele-Riesen Activision Blizzard einen großen Schritt näher gerückt. Britische Wettbewerbshüter teilten mit, dass ihre bisherigen Bedenken von Microsofts Zugeständnissen nach vorläufiger Einschätzung ausgeräumt werden. Damit steht der rund 69 Mrd. Dollar schweren Übernahme kaum noch etwas im Weg. Prompt machte sich die Aktie in Richtung des gebotenen Preises von 95 Dollar je Anteilschein auf. Da nach oben nun keine Luft mehr ist, sollten Anleger bei der mehrfach von uns empfohlenen Kasse machen. Dagegen bleibt die Microsoft-Aktie (ISIN US5949181045) ein Basisinvestment.

    TheseusX
    zu FAA (02.10.)

    https://www.it-times.de/news/eqs-adhoc-fabasoft-ag-fabasoft-ag-beschliesst-aktienrueckkauf-155898/

    BFox61
    zu AMZ (06.10.)

    Für 4 Milliarden wird Amazon Minderheitseigner von Anthropic. Das noch relativ junge Unternehmen aus San Francisco ist ein wichtiger Entwickler im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI). Erst vor Kurzem brachte die Firma das Sprachmodell Claude 2 auf den Markt, das (ähnlich wie ChatGPT von OpenAI) intelligent Gespräche führen oder auch Texte erstellen kann. Und zwar so, dass es laut Anthropic möglichst wenige unangemessene Antworten ausspuckt. Damit geht das Start-up-Unternehmen eine der Kinderkrankheiten der KI an, dass es unbeabsichtigt zu diskriminierenden Inhalten kommt. Das Know-how von Anthropic soll bei Amazons Cloud-Tochter AWS zum Einsatz kommen, einem der wichtigsten Wachstumstreiber des Mutterkonzerns. Amazon befindet sich nach dem enttäuschenden letzten Jahr in einem klaren Aufwärtstrend, so dass ich hier nun aufgrund der  neuen guten Nachrichten eine Position eingehe. 

    DanielLimper
    zu NVDA (06.10.)

    05.10.2023: 12 ST. Gewinnmitnahme

    DaveTheDragon
    zu ZAL (05.10.)

    Zalando ins Portfolio aufgenommen. Das Abwärtspotential sollte meines Erachtens begrenzt sein.




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #636: Marcel Hirscher läutet wieder die Opening Bell und ich denke dabei an Palfinger und Raiffeisen




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Computer, Software & Internet Performancevergleich YTD, Stand: 07.10.2023

    2. Netzwerk, Kabel, Switch, Internet http://www.shutterstock.com/de/pic-109305173/stock-photo-network-switch-and-utp-ethernet-cables.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Immofinanz, Marinomed Biotech, Flughafen Wien, Warimpex, EuroTeleSites AG, ATX Prime, ams-Osram, AT&S, Palfinger, RBI, Strabag, Pierer Mobility, UBM, CA Immo, Frequentis, Lenzing, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Wolford, Agrana, Amag, Erste Group, EVN, Kapsch TrafficCom, OMV, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Strabag
    Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A39G83
    AT0000A347X9
    AT0000A2VYD6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Bawag(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Andritz(1), Uniqa(1), AT&S(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Semperit(1), ams-Osram(1)
      Star der Stunde: EVN 1.18%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
      Star der Stunde: Pierer Mobility 1.58%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(1)
      Star der Stunde: Strabag 2%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(3), Bawag(1), ams-Osram(1)

      Featured Partner Video

      Zertifikat des Tages #8: Was Zweistelliges zu Wienerberger im Investmentcenter der Erste Group gefunden

      Structures are my best Friends. Mein Name ist Christian Drastil und ich bin Host der Zertifikate Podcasts auf audio-cd.at, da gibt es die monatliche "Zertifikate Party" jeweils zum Verfalls...

      Books josefchladek.com

      Federico Renzaglia
      Bonifica
      2024
      Self published

      Sergio Castañeira
      Limbo
      2023
      ediciones anómalas

      Kristina Syrchikova
      The Burial Dress
      2022
      Self published

      Andreas H. Bitesnich
      India
      2019
      teNeues Verlag GmbH

      Ed van der Elsken
      Liebe in Saint Germain des Pres
      1956
      Rowohlt