Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. VW, OMV, VAS, Jim Rogers und Herbert Eliasch

02.09.2023, 8970 Zeichen

Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

Wiener Börse Plausch S5/30: OMV wow, VAS, Gregor Rosinger und der gregorianische Kalender, ATX vs. DAX Remix
Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S5/30 geht es um ein spannendes Ende im August, when it comes to Handelsvolumen, dann um die finalen Indexchange-Prognosen für September-Verfall, ein fettes Wow zur OMV heute sowie Hut ab bei Immofinanz, VAS und Flughafen Wien, dazu gibt es Input von Gregor Rosinger mit seinem gregorianischen Kalender, interrrupted von einem Anruf. Ich schliesse mit Sebastian Leben an und kündige eine Schulbeginn-Folge an. News habe ich Valneva, von Christoph Boschan, Research zu UBM, Semperit, OMV, ams Osram. Und das Magazin Gewinn könnte sich in Übergewinn umtaufen, das würde der Politik sicher gefallen.
- 30x30 Finanzwissen pur: ATX vs. DAX (Sebastian Leben im Audio-CD-Remix): https://audio-cd.at/page/playlist/4397
- Sebastian Leben erwähnt den Remix in Broke und Broker: https://audio-cd.at/page/playlist/4666
- Launige Zeitreise zu fast 33 Jahren ATX: https://audio-cd.at/page/podcast/4701/
- Playlist 30x30 Finanzwissen pur für Österreich auf Spotify: https://open.spotify.com/playlist/3MfSMoCXAJMdQGwjpjgmLm
- Stockpicking Österreich: https://www.wikifolio.com/de/at/w/wfdrastil1?
ATX aktuell: https://www.wienerborse.at/indizes/aktuelle-indexwerte/preise-mitglieder/??ISIN=AT0000999982&ID_NOTATION=92866&cHash=49b7ab71e783b5ef2864ad3c8a5cdbc1
Die 2023er-Folgen vom Wiener Börse Plausch (Co-verantwortlich Script: Christine Petzwinkler) sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E  . Co-Presenter im September ist Agrana, https://www.agrana.com.
Der Theme-Song wurde seinerzeit spontan von der Rosinger Group supportet: Sound & Lyrics unter http://www.audio-cd.at/page/podcast/2734 . Mehr Wiener Börse Pläusche, wir sind in Season 4, davor gab es 3 Seasons mit jeweils 111 Folgen: https://www.audio-cd.at/wienerboerseplausch  .
Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:10:59), 01.09.



Volkswagen-Aktie bekommt Druck – BYD startet Sales-Kampagne
Hot Bets Episode 550 der Podcast über heiße Aktien von finanzen.net

Bei dem Podcast von finanzen.net, Hot Bets - heiße Wetten, sprechen wir heute über Volkswagen. Für mehr Details, hört doch mal rein!

 

Volkswagen VZ, DE0007664039

 

WICHTIG:
Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien und Hebelprodukte bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

 

Werbung
Die heutige Sendung wird unterstützt von Finanzen.net Zero
Wenn Ihr uns Feedback zur Sendung geben wollt, einfach eine Email an hotbets@finanzen.net senden.


Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:06:01), 01.09.



Börsenradio, Schlussbericht Fr., 01.09.23 - DAX 15.840
Gerüchte: Nagel könnte neuer EZB-Präsident werden, Aurubis im freien Fall

Die US-Arbeitsmarktdaten für August zeigen ein gemischtes Bild, und das hat Wall Street heute etwas angeschoben. Obwohl 187.000 neue Jobs geschaffen wurden, was recht robust erscheint, gab es auch eine Abwärtskorrektur der in den letzten zwei Monaten geschaffenen Stellen um 110.000. Dies deutet auf eine geringere Dynamik hin. Interessant ist auch, dass die Arbeitslosenquote von 3,5 % auf 3,8 % angestiegen ist. Schlusskurse Frankfurt: DAX -0,67 % bei 15.840 Punkten. MDAX -0,02 % bei 27.812 Punkten. Wien ATX TR 7011 +0,5 %. An den US-Börsen geht es wegen des Labor Day Feiertag am Dienstag weiter. Aurubis im freien Fall. Druck im Automobilsektor Novo Nordisk schnuppert Höhenluft. Diese Themen in diesem Podcast: Von der Schnabel-Rede zur Nagelprobe. Gerüchte: Nagel könnte neuer EZB-Präsident werden und Lagarde die Nachfolgerin von … August-Fazit: Tolle News für Bitcoin, Gericht erlaubt Spot-ETFs, Gold- und Öl-Preise sowie UBS-Chartanalysen. Mobotix-CFO Kiener: "Keine Angst, in Deutschland ist das Thema Datenschutz sehr ausgeprägt" - Umsatzziel: bis 66 Mio.


Börsenradio to go (00:26:44), 01.09.



Investmentlegende Jim Rogers: Sit & wait

Börsen sind unattraktiv, Silber 30 Prozent unterbewertet

 

 

 

Einerseits meldet die EU- einen weiterhin beachtlichen Inflationsanstieg um 5,3 Prozent – das würde eine Zinserhöhung erforden, damit wieder mehr gespart und weniger konsumiert wird. Andererseits trübt sich gerade die Konjunktur ein. Das würde für weitere Zinsansenkungen erfordern, um die Wirtschaft anzukurbeln.

 

Der Internationale Währungsfonds sieht Deutschland nämlich in die Rezession schlittern, die ja als zwei rückläufige Wirtschaftsquartale hinter einander definiert wird. Österreichs Wirtschaft ist im zweiten Quartal um 1,1 Prozent zum Vorjahresquartal geschrumpft, das Wirtschaftsforschungsinstitut Wifo war noch von einen moderateren Rückgang um 0,3 Prozent ausgegangen. Die Aktienkurse, vor allem von Tech-Werten sind schon sehr ambitioniert, andererseits möchte man bei einem Megatrend wie etwa der KünstlichenIntelligenz dabei sein.

 

Was empfiehlt da Investment-Legende Jim Rogers, die gemeinsam mit George Soros den berühmten Quantum Hedgefonds aufgelegt hat und 1985 die Wiener Börse wachgeküsst hat: Sit and wait. Geduld sei generell eine wichtige Tugend eines guten Investors. Und auf was soll man warten? Auf die nächste stärkere Korrektur. Momentan sieht Jim keine Börse, die attraktive Aktien-Bewertungen biete. Zwischenzeitlich könne man sein Geld in kurzlauftende Anleihen beziehungsweise Geldmarkt-nahe Fonds stecken. Keinesfalls sollte man sein Geld in Bonds mit langen Laufzeiten stecken. Damit sei langfristig die Inflation nicht zu schlagen.

 

Wer will, so Jim, kann auch ein bisschen in Silber investieren. Silber sei momentan 30 Prozent unterbewertet und damit das interessantere Edelmetall gegenüber Gold.

 

Das ganze Interview mit der US-amerikanischen Investmentgröße Jim Roger´s hört ihr in einer der nächsten Podcastfolgen der GELDMEISTERIN, jeden Sonntag neu auf der Podcastplattform Eurer Wahl, auf Spotify und YouTube. Diesen Sonntag dürft ihr Euch aber erst einmal auf ein Interview mit Frank Fischer, dem Mastermind hinter der Shareholder Assetmanagement AG freuen, der begründet, warum man Aktien, insbesondere die deutschen nicht abschreiben sollte.

 

Schönes Wochenende wünscht Julia Kistner

 

Rechtshinweis:
Dies ist die Meinunung der Autorin und keine Anlageempfehlung. Was ihr
daraus macht ist Eure Sache, Julia Kistner übernimmt hierfür keine
Haftung.

 

#Börse #investment #Silver #commodities #Aktien #JimRogers #podcast

 

Foto: Unsplash/Anastase_Maragos

 

 


Die Börsenminute (00:02:53), 01.09.



SportWoche Podcast S4/04: Herbert Eliasch, bewusster Langsamläufer, Triathlet und Buchautor
Herbert Eliasch ist Hobbyläufer, Leiter diverser Sportsektionen und Buchautor. Wir reden über die Werke "150 Ausreden, nicht joggen zu müssen (und deren versuchte Entkräftung im Kampf gegen den inneren Schweinehund)" sowie "Triathlon für lebensfrohe Langsamläufer und familienfreundliche Pausenmacher". Herbert ist bewusster Laufgenießer und damit ein grosses Vorbild.
https://www.amazon.de/Herbert-Eliasch/e/B076X2T54X%3Fref=dbs_a_mng_rwt_scns_share
About: Die Marke, Patent, Rechte und das Archiv der SportWoche wurden 2017 von
Christian Drastil Comm. erworben, Mehr unter http://www.sportgeschichte.at . Der neue SportWoche Podcast ist eingebettet in „ Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr)“ auf http://www.christian-drastil.com/podcast und erscheint, wie es in Name SportWoche auch drinsteckt, wöchentlich. Bewertungen bei Apple machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
Unter http://www.sportgeschichte.at/sportwochepodcast sieht man alle Folgen, auch nach Hörer:innen-Anzahl gerankt.
Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:17:48), 02.09.


 

Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


(02.09.2023)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S11/20: Intern für Börsepeople




 

Bildnachweis

1. Podcast

Aktien auf dem Radar:Frequentis, Semperit, RHI Magnesita, Amag, Pierer Mobility, Immofinanz, Rosgix, Österreichische Post, RBI, S Immo, Rosenbauer, ams-Osram, Heid AG, Porr, UBM, Wolford, Oberbank AG Stamm, FACC, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

DADAT Bank
Die DADAT Bank positioniert sich als moderne, zukunftsweisende Direktbank für Giro-Kunden, Sparer, Anleger und Trader. Alle Produkte und Dienstleistungen werden ausschließlich online angeboten. Die Bank mit Sitz in Salzburg beschäftigt rund 30 Mitarbeiter und ist als Marke der Bankhaus Schelhammer & Schattera AG Teil der GRAWE Bankengruppe.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Börsepeople im Podcast S11/20: Intern für Börsepeople

» BSN Spitout Wiener Börse: RBI überholt in der year-to-date-Wertung Do&Co...

» Österreich-Depots: Etwas fester in die Woche (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 4.3.: Marinomed, Warimpex, S Immo (Börse Geschichte) (Bö...

» News: Börsekandidat für Wien outet sich, Handelsumsätze, Valneva bei Inv...

» Nachlese: Gold&Co, Traders Place Tournament, wikifolio (Christian Drastil)

» Wiener Börse Party #601: ATX auf 25 Titel aufstocken bitte, sonst gehen ...

» Wiener Börse zu Mittag schwächer: Kapsch, Agrana und Pierer Mobility ges...

» Börsenradio Live-Blick 4/3: Party bei Gold & Co, DAX leicht fester, MTU,...

» Börse-Inputs auf Spotify zu Apple, Glorreiche Sieben, wikifolio, ÖNB, Nv...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2H9F5
AT0000A36XA1
AT0000A2APC0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Uniqa(2), VIG(2)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Kontron(2)
    Star der Stunde: Polytec Group 0.96%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -1.21%
    Star der Stunde: Frequentis 0.8%, Rutsch der Stunde: Warimpex -7.06%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Erste Group(1), EVN(1), ams-Osram(1)
    Star der Stunde: Bawag 0.7%, Rutsch der Stunde: Warimpex -7.06%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: ams-Osram(1)
    Star der Stunde: Österreichische Post 0.25%, Rutsch der Stunde: Warimpex -7.06%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Strabag(1), Kontron(1)

    Featured Partner Video

    Zwei TV-Screens

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 7. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 7....

    Books josefchladek.com

    Andreas H. Bitesnich
    dots on paper
    2023
    teNeues Verlag GmbH

    Jerker Andersson
    Found Diary
    2024
    Self published

    Nobuyoshi Araki
    Sentimental Journey 2016 reprint (Senchimentaru na Tabi, 荒木経惟 センチメンタルな旅)
    2016
    Kawade Shobo Shinsha

    Maria Sturm
    You Don't Look Native to Me
    2023
    Void

    Todd Hido
    House Hunting
    2019
    Nazraeli


    02.09.2023, 8970 Zeichen

    Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

    Wiener Börse Plausch S5/30: OMV wow, VAS, Gregor Rosinger und der gregorianische Kalender, ATX vs. DAX Remix
    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S5/30 geht es um ein spannendes Ende im August, when it comes to Handelsvolumen, dann um die finalen Indexchange-Prognosen für September-Verfall, ein fettes Wow zur OMV heute sowie Hut ab bei Immofinanz, VAS und Flughafen Wien, dazu gibt es Input von Gregor Rosinger mit seinem gregorianischen Kalender, interrrupted von einem Anruf. Ich schliesse mit Sebastian Leben an und kündige eine Schulbeginn-Folge an. News habe ich Valneva, von Christoph Boschan, Research zu UBM, Semperit, OMV, ams Osram. Und das Magazin Gewinn könnte sich in Übergewinn umtaufen, das würde der Politik sicher gefallen.
    - 30x30 Finanzwissen pur: ATX vs. DAX (Sebastian Leben im Audio-CD-Remix): https://audio-cd.at/page/playlist/4397
    - Sebastian Leben erwähnt den Remix in Broke und Broker: https://audio-cd.at/page/playlist/4666
    - Launige Zeitreise zu fast 33 Jahren ATX: https://audio-cd.at/page/podcast/4701/
    - Playlist 30x30 Finanzwissen pur für Österreich auf Spotify: https://open.spotify.com/playlist/3MfSMoCXAJMdQGwjpjgmLm
    - Stockpicking Österreich: https://www.wikifolio.com/de/at/w/wfdrastil1?
    ATX aktuell: https://www.wienerborse.at/indizes/aktuelle-indexwerte/preise-mitglieder/??ISIN=AT0000999982&ID_NOTATION=92866&cHash=49b7ab71e783b5ef2864ad3c8a5cdbc1
    Die 2023er-Folgen vom Wiener Börse Plausch (Co-verantwortlich Script: Christine Petzwinkler) sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E  . Co-Presenter im September ist Agrana, https://www.agrana.com.
    Der Theme-Song wurde seinerzeit spontan von der Rosinger Group supportet: Sound & Lyrics unter http://www.audio-cd.at/page/podcast/2734 . Mehr Wiener Börse Pläusche, wir sind in Season 4, davor gab es 3 Seasons mit jeweils 111 Folgen: https://www.audio-cd.at/wienerboerseplausch  .
    Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
    Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:10:59), 01.09.



    Volkswagen-Aktie bekommt Druck – BYD startet Sales-Kampagne
    Hot Bets Episode 550 der Podcast über heiße Aktien von finanzen.net

    Bei dem Podcast von finanzen.net, Hot Bets - heiße Wetten, sprechen wir heute über Volkswagen. Für mehr Details, hört doch mal rein!

     

    Volkswagen VZ, DE0007664039

     

    WICHTIG:
    Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien und Hebelprodukte bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

     

    Werbung
    Die heutige Sendung wird unterstützt von Finanzen.net Zero
    Wenn Ihr uns Feedback zur Sendung geben wollt, einfach eine Email an hotbets@finanzen.net senden.


    Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:06:01), 01.09.



    Börsenradio, Schlussbericht Fr., 01.09.23 - DAX 15.840
    Gerüchte: Nagel könnte neuer EZB-Präsident werden, Aurubis im freien Fall

    Die US-Arbeitsmarktdaten für August zeigen ein gemischtes Bild, und das hat Wall Street heute etwas angeschoben. Obwohl 187.000 neue Jobs geschaffen wurden, was recht robust erscheint, gab es auch eine Abwärtskorrektur der in den letzten zwei Monaten geschaffenen Stellen um 110.000. Dies deutet auf eine geringere Dynamik hin. Interessant ist auch, dass die Arbeitslosenquote von 3,5 % auf 3,8 % angestiegen ist. Schlusskurse Frankfurt: DAX -0,67 % bei 15.840 Punkten. MDAX -0,02 % bei 27.812 Punkten. Wien ATX TR 7011 +0,5 %. An den US-Börsen geht es wegen des Labor Day Feiertag am Dienstag weiter. Aurubis im freien Fall. Druck im Automobilsektor Novo Nordisk schnuppert Höhenluft. Diese Themen in diesem Podcast: Von der Schnabel-Rede zur Nagelprobe. Gerüchte: Nagel könnte neuer EZB-Präsident werden und Lagarde die Nachfolgerin von … August-Fazit: Tolle News für Bitcoin, Gericht erlaubt Spot-ETFs, Gold- und Öl-Preise sowie UBS-Chartanalysen. Mobotix-CFO Kiener: "Keine Angst, in Deutschland ist das Thema Datenschutz sehr ausgeprägt" - Umsatzziel: bis 66 Mio.


    Börsenradio to go (00:26:44), 01.09.



    Investmentlegende Jim Rogers: Sit & wait

    Börsen sind unattraktiv, Silber 30 Prozent unterbewertet

     

     

     

    Einerseits meldet die EU- einen weiterhin beachtlichen Inflationsanstieg um 5,3 Prozent – das würde eine Zinserhöhung erforden, damit wieder mehr gespart und weniger konsumiert wird. Andererseits trübt sich gerade die Konjunktur ein. Das würde für weitere Zinsansenkungen erfordern, um die Wirtschaft anzukurbeln.

     

    Der Internationale Währungsfonds sieht Deutschland nämlich in die Rezession schlittern, die ja als zwei rückläufige Wirtschaftsquartale hinter einander definiert wird. Österreichs Wirtschaft ist im zweiten Quartal um 1,1 Prozent zum Vorjahresquartal geschrumpft, das Wirtschaftsforschungsinstitut Wifo war noch von einen moderateren Rückgang um 0,3 Prozent ausgegangen. Die Aktienkurse, vor allem von Tech-Werten sind schon sehr ambitioniert, andererseits möchte man bei einem Megatrend wie etwa der KünstlichenIntelligenz dabei sein.

     

    Was empfiehlt da Investment-Legende Jim Rogers, die gemeinsam mit George Soros den berühmten Quantum Hedgefonds aufgelegt hat und 1985 die Wiener Börse wachgeküsst hat: Sit and wait. Geduld sei generell eine wichtige Tugend eines guten Investors. Und auf was soll man warten? Auf die nächste stärkere Korrektur. Momentan sieht Jim keine Börse, die attraktive Aktien-Bewertungen biete. Zwischenzeitlich könne man sein Geld in kurzlauftende Anleihen beziehungsweise Geldmarkt-nahe Fonds stecken. Keinesfalls sollte man sein Geld in Bonds mit langen Laufzeiten stecken. Damit sei langfristig die Inflation nicht zu schlagen.

     

    Wer will, so Jim, kann auch ein bisschen in Silber investieren. Silber sei momentan 30 Prozent unterbewertet und damit das interessantere Edelmetall gegenüber Gold.

     

    Das ganze Interview mit der US-amerikanischen Investmentgröße Jim Roger´s hört ihr in einer der nächsten Podcastfolgen der GELDMEISTERIN, jeden Sonntag neu auf der Podcastplattform Eurer Wahl, auf Spotify und YouTube. Diesen Sonntag dürft ihr Euch aber erst einmal auf ein Interview mit Frank Fischer, dem Mastermind hinter der Shareholder Assetmanagement AG freuen, der begründet, warum man Aktien, insbesondere die deutschen nicht abschreiben sollte.

     

    Schönes Wochenende wünscht Julia Kistner

     

    Rechtshinweis:
    Dies ist die Meinunung der Autorin und keine Anlageempfehlung. Was ihr
    daraus macht ist Eure Sache, Julia Kistner übernimmt hierfür keine
    Haftung.

     

    #Börse #investment #Silver #commodities #Aktien #JimRogers #podcast

     

    Foto: Unsplash/Anastase_Maragos

     

     


    Die Börsenminute (00:02:53), 01.09.



    SportWoche Podcast S4/04: Herbert Eliasch, bewusster Langsamläufer, Triathlet und Buchautor
    Herbert Eliasch ist Hobbyläufer, Leiter diverser Sportsektionen und Buchautor. Wir reden über die Werke "150 Ausreden, nicht joggen zu müssen (und deren versuchte Entkräftung im Kampf gegen den inneren Schweinehund)" sowie "Triathlon für lebensfrohe Langsamläufer und familienfreundliche Pausenmacher". Herbert ist bewusster Laufgenießer und damit ein grosses Vorbild.
    https://www.amazon.de/Herbert-Eliasch/e/B076X2T54X%3Fref=dbs_a_mng_rwt_scns_share
    About: Die Marke, Patent, Rechte und das Archiv der SportWoche wurden 2017 von
    Christian Drastil Comm. erworben, Mehr unter http://www.sportgeschichte.at . Der neue SportWoche Podcast ist eingebettet in „ Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr)“ auf http://www.christian-drastil.com/podcast und erscheint, wie es in Name SportWoche auch drinsteckt, wöchentlich. Bewertungen bei Apple machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
    Unter http://www.sportgeschichte.at/sportwochepodcast sieht man alle Folgen, auch nach Hörer:innen-Anzahl gerankt.
    Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:17:48), 02.09.


     

    Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

    Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

    Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


    (02.09.2023)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsepeople im Podcast S11/20: Intern für Börsepeople




     

    Bildnachweis

    1. Podcast

    Aktien auf dem Radar:Frequentis, Semperit, RHI Magnesita, Amag, Pierer Mobility, Immofinanz, Rosgix, Österreichische Post, RBI, S Immo, Rosenbauer, ams-Osram, Heid AG, Porr, UBM, Wolford, Oberbank AG Stamm, FACC, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    DADAT Bank
    Die DADAT Bank positioniert sich als moderne, zukunftsweisende Direktbank für Giro-Kunden, Sparer, Anleger und Trader. Alle Produkte und Dienstleistungen werden ausschließlich online angeboten. Die Bank mit Sitz in Salzburg beschäftigt rund 30 Mitarbeiter und ist als Marke der Bankhaus Schelhammer & Schattera AG Teil der GRAWE Bankengruppe.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Börsepeople im Podcast S11/20: Intern für Börsepeople

    » BSN Spitout Wiener Börse: RBI überholt in der year-to-date-Wertung Do&Co...

    » Österreich-Depots: Etwas fester in die Woche (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 4.3.: Marinomed, Warimpex, S Immo (Börse Geschichte) (Bö...

    » News: Börsekandidat für Wien outet sich, Handelsumsätze, Valneva bei Inv...

    » Nachlese: Gold&Co, Traders Place Tournament, wikifolio (Christian Drastil)

    » Wiener Börse Party #601: ATX auf 25 Titel aufstocken bitte, sonst gehen ...

    » Wiener Börse zu Mittag schwächer: Kapsch, Agrana und Pierer Mobility ges...

    » Börsenradio Live-Blick 4/3: Party bei Gold & Co, DAX leicht fester, MTU,...

    » Börse-Inputs auf Spotify zu Apple, Glorreiche Sieben, wikifolio, ÖNB, Nv...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2H9F5
    AT0000A36XA1
    AT0000A2APC0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Uniqa(2), VIG(2)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Kontron(2)
      Star der Stunde: Polytec Group 0.96%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -1.21%
      Star der Stunde: Frequentis 0.8%, Rutsch der Stunde: Warimpex -7.06%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Erste Group(1), EVN(1), ams-Osram(1)
      Star der Stunde: Bawag 0.7%, Rutsch der Stunde: Warimpex -7.06%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: ams-Osram(1)
      Star der Stunde: Österreichische Post 0.25%, Rutsch der Stunde: Warimpex -7.06%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Strabag(1), Kontron(1)

      Featured Partner Video

      Zwei TV-Screens

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 7. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 7....

      Books josefchladek.com

      Daido Moriyama
      Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
      1994
      Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura

      Maria Sturm
      You Don't Look Native to Me
      2023
      Void

      Kurama
      erotiCANA
      2023
      in)(between gallery

      Tommaso Protti
      Terra Vermelha
      2023
      Void

      Ray Mortenson
      Meadowland
      1983
      Lustrum Press