Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Börse-Inputs auf Spotify zu Apple, Do&Co, Valneva, Stephanie Kniep, Fork, Telekom

07.06.2023, 11836 Zeichen

Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

Apple Vision Pro – the next big thing? Trade der Woche: Apple und Nasdaq short
Hot Bets Episode 515 der Podcast über heiße Aktien von finanzen.net

Bei dem Podcast von finanzen.net, Hot Bets - heiße Wetten, sprechen wir heute über die neue Produktkategorie von Apple. Für mehr Details, hört doch mal rein!

 

APPLE Unlimited Short | 202,0270 USD, PC08R8, DE000PC08R85
Apple, US0378331005

 

Discount Put auf den NASDAQ 100, PC0G99, DE000PC0G999

 

WICHTIG:
Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien und Hebelprodukte bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

 

Werbung:
Hot Bets wird präsentiert von BNP Paribas Zertifikate, einem der führenden und vielfach ausgezeichneten Zertifikate- und Hebelprodukte-Anbieter im deutschen Markt.

 

Die Emittentin ist berechtigt, Wertpapiere mit open-end Laufzeit zu kündigen. Es besteht das Risiko des Kapitalverlustes bis hin zum Totalverlust. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter der Emittentin BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbH erhalten Sie hier:
https://derivate.bnpparibas.com/DE000PC08R85/rechtlichedokumente
https://derivate.bnpparibas.com/DE000PC0G999/rechtlichedokumente


Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:06:20), 06.06.



Wiener Börse Plausch S4/78: Sads es olle deppat? Rechnen bei SPÖ und OMV, High Do&Co, Valneva Werner Lanthaler
Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. Do&Co ist erneut auf All-time-High, die OMV steigt und fällt gleichzeitig und wird trotzdem nicht von der SPÖ berechnet. Weitere News zu Valneva samt Werner Lanthaler-Anekdote, Croma-Pharma, , Research zu CA Immo. Im Cordoba 78 Cup by BSN, stock3 & Captrace sind Marinomed, Symrise und Deutsche Bank ausgeschieden.
Abschliessend: Schade um Pamela Rendi-Wagner und danke Gerald Loacker.
Jubiläumsvideo Valneva: https://www.linkedin.com/posts/valneva_decadeofdedication-activity-7070057709038907392-4vnb?

ATX aktuell: https://www.wienerborse.at/indizes/aktuelle-indexwerte/preise-mitglieder/??ISIN=AT0000999982&ID_NOTATION=92866&cHash=49b7ab71e783b5ef2864ad3c8a5cdbc1
Die 2023er-Folgen vom Wiener Börse Plausch (Co-verantwortlich Script: Christine Petzwinkler) sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E  . Co-Presenter im Juni ist die LLB Österreich, https://www.llb.at .
Der Theme-Song wurde seinerzeit spontan von der Rosinger Group supportet: Sound & Lyrics unter http://www.audio-cd.at/page/podcast/2734 . Mehr Wiener Börse Pläusche, wir sind in Season 4, davor gab es 3 Seasons mit jeweils 111 Folgen: https://www.audio-cd.at/wienerboerseplausch  .
Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:08:06), 06.06.



Börsepeople im Podcast S7/07: Stephanie Kniep
Stephanie Kniep ist seit mehr als 20 Jahren in der IR tätig.Vor ihrem Wechsel zu Marinomed war sie bei Esprit Europa und davor langjährige IR-Leiterin bei Lenzing. Zu den früheren Aufgaben zählten Director of IR bei SMA Solar Technology AG und eine langjährige Leitung der Investor Relations und Unternehmenskommunikation bei Masterflex. Stephanie ist Diplom-Volkswirtin der Ruhr-Universität Bochum. Wir reden über den spannenden Um-/Einstieg in die IR, über Schalke 04 und das Tanzen, freilich aber auch über die vielfältigen IR-Aufgaben und ganz konkret über ihr Hauptmandat Marinomed, im Mai die beste Aktie an der Wiener Börse. Mit relations IR ist Stephanie seit 2019 selbstständig tätig.
https://www.marinomed.com/de/
https://www.linkedin.com/in/stephanie-kniep-8022145/
About: Die Serie Börsepeople findet im Rahmen von http://www.audio-cd.at und dem Podcast "Audio-CD.at Indie Podcasts" statt. Es handelt sich dabei um typische Personality- und Werdegang-Gespräche. Die Season 7 umfasst unter dem Motto „23 Börsepeople“ wieder 23 Talks Presenter der Season 7 ist Froots mit dem Claim "Private Banking für alle", http://www.froots.io. Welcher der meistgehörte Börsepeople Podcast ist, sieht man unter http://www.audio-cd.at/people. Nach den ersten drei Seasons führte
Thomas Tschol und gewann dafür einen Number One Award für 2022. Der Zwischenstand des laufenden Rankings ist tagesaktuell um 12 Uhr aktualisiert.
Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:27:37), 07.06.



Die Glorreichen Sieben und die Liste der ewigen Aktien
7.6.2023 - Der tägliche Börsen-Shot

In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ sprechen die Finanzjournalisten Nando Sommerfeldt und Holger Zschäpitz über den Coinbase-Kollaps und die SMA-Solar-Verluste, sie lösen zudem das Rätsel J.M. Smucker.

 

Außerdem geht es um MicroStrategy, Tingo Group, ShopApotheke, Evotec, SMA Solar, Coca-Cola, PepsiCo, Unilever, Procter & Gamble, Kimberly Clarke, Johnson & Johnson, Novo Nordisk, Allianz, BASF, BMW, Apple, Bechtle, Nemetschek, Apple, Microsoft, Nvidia, Amazon, Meta, Tesla, Alphabet, Lyxor MSCI Robotics & AI (WKN: LYX0ZN, Xtrackers S&P 500 Equal Weight ETF (WKN: A1106A).

 

Wir freuen uns an Feedback über aaa@welt.de.

 

Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

 

Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören.

 

Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html


Alles auf Aktien (00:23:30), 07.06.



“Wallenberg-Dynastie macht 2.798%” - Golf-Sensation, Lindsay mag Biden & Buffett

Das Buch zum Podcast? JETZT vorbestellen.

 

Lieber als Newsletter? Geht auch.

 

Der MDAX wird neu gemischt. In der Golf-Welt werden die Karten neu gemischt. Und Coinbase mischt nix, sondern wird verklagt. Dafür bekommt GitLab bisschen KI-Hype und Tingo kriegt bisschen Hindenburg-Stress.

 

Biden lässt Geld regnen. Lindsay Corp. (WKN: 904057) lässt’s auf Felder regnen. Die perfekte Kombo?

 

Die Wallenberg-Dynastie kontrolliert die europäische Wirtschaft. Und mit der Investor AB (WKN: A3CMTF) kontrolliert man mit.

 

Diesen Podcast vom 07.06.2023, 3:00 Uhr stellt dir die Podstars GmbH (Noah Leidinger) zur Verfügung.


OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:12:09), 07.06.



Wo die Finanzwelt 2030 steht

2028 ist China Weltmacht Nr. 1, gefolgt von den USA und auf Platz 3 Indien und Japan

 

Als Börsen-Fan lässt man sich oftmals viel zu sehr von den aktuellen Geschehnissen auf dem Parkett einfangen. Ob jetzt die Notenbank ein Viertel Prozent-Punkt mehr oder weniger die Zinsen senkt. Ob die Quartalsgewinne die Erwartungen der Analysten übertroffen haben oder nicht. Ob es genau jetzt sinnvoll ist in China, Europa oder den USA investiert zu sein. Dabei kommt es gerade für den langfristigen Pensionssparer vor allem auf die langfristigen Anlageperspektiven
an und die ändern sich mit der Zeit mitunter gewaltig, ohne, dass man davon Notiz nimmt. Zum Beispiel von den Verschiebungen der weltweiten
Wirtschaftskräfte. Dabei sind diese Veränderungen gerade für Anleger wie mich, die bei der regionalen Streuung im Depot auf die Verteilung des weltweiten
Bruttoinlandsprodukts achten, von großer Bedeutung.

 

Eine Wachablöse in der Weltwirtschaft zeigen hier die Prognosen des Internationalen Währungsfonds. Seit den 90er.Jahren hat vor allem China aufgeholt, rund 20 Jahre später dann auch Indien. Waren 1992 auf Dollarbasis und kaufkraftbereinigt noch erstens, die USA, zweitens Japan und drittens Deutschland
die Staaten mit dem weltweit höchsten Bruttoinlandsprodukt, haben sich schon 2010 China und Indien vor Deutschland geschoben. Laut IWF-Prognosen wird 2028 China die Weltmacht Nummer Eins sein, die USA auf Platz zwei drängen, gefolgt von Indien und Japan. Deutschland verteidigt Platz fünf, dahinter befindet sich aber bereits Indonesien, noch vor Russland, Brasilien, Frankreich und UK, die auf die zehnte Stelle rutschen, während Italien überhaupt aus dem Top 10-Ranking fällt.

 

Wenn man also den offiziellen Wachstumszahlen von China, Indien, Indonesien und Co. Glauben schenken kann, dann würde das bedeuten, dass von den vier größten Weltmächten drei in Asien liegen. Weiters gibt es noch Länder wie die Philippinen und Malaysia, die kräftig aufholen, ebenfalls getragen durch die aufstrebende Mittelschicht.

 

Das darf man meines Erachtens auch als europäische Aktionärinbei seiner Länder-Allokation und auch der Wahl der Einzelaktien nicht einfach
außer Acht lassen. Wo die Finanzwelt 2030 steht, darüber unterhalte ich mich in der am Sonntag erscheinenden Folge der GELDMEISTERIN mit Joachim Nareike, Leiter der Schroders-Publikumsfonds in Deutschland und Österreich. Ich hoffe wir hören uns!

 

Vielen Dank fürs Zuhören sagt Podcasthost Julia Kistner.

 

Rechtshinweis: Dies ist die Meinunung der Autorin und keine Anlageempfehlung. Was ihr daraus macht ist Eure Sache, Julia Kistner übernimmt hierfür keine Haftung.

 

#Weltmacht #Machtverschiebung #Wirtschaftskraft #BIP #investieren #podcast

 

Foto: Unsplash


Die Börsenminute (00:03:06), 07.06.



Marktbericht, Di., 06.06.23 - Lethargie-DAX, Apple u. Telekom Analyse - Was ist ein Fork? IPO-Boom in Schweden
Marktbericht, Di., 06.06.23 - Lethargie-DAX, Apple u. Telekom Analyse - Was ist ein Fork? IPO-Boom in Schweden

Der DAX steckt in einer Konsolidierung fest und es fehlen jegliche Impulse, was allerdings für beide Richtungen gleichermaßen gilt. Mindestens bis zu den beiden Notenbanksitzungen in der kommenden Woche könnte sich die derzeit fast schon lethargische Stimmung an der Börse fortsetzen, so Konstantin Oldenburger von CMC. Die Schlusskurse: DAX +0,18 % bei 15.992 Punkten. MDAX -0,01 % bei 27.102 Punkten. ATX TR 6872 Punkte +0,5 %. Diese Themen haben wir für Sie in diesem Podcast: Salah Bouhmidi: "Aktuell: Friede, Freude, Eierkuchen an den Märkten!" Charts zu: DAX, Nasdaq, Apple, Telekom, Amazon. Nasdaq Stockholm: "We are an ecosystem which spots the smaller mid-size companies" - "Verlangen" nach deutschen Firmen. Fork - Osmium-Preis wird 35 % günstiger, Osmium-Kunden bekommen Möglichkeit der kostenfreien Nachlieferung! - Was ist ein Fork? "Finally your first Bentley" - Bentley InnoMed mit IPO-Plan in Schweden: "Hier ist fast jeder Einwohner Kleinaktionär" Und: Heiko Thieme der sagt: "Ich kaufe nie eine Aktie, sondern immer einen Preis."


Börsenradio to go Marktbericht (00:23:40), 07.06.


 

Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


(07.06.2023)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




 

Bildnachweis

1. Podcast

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

Gold & Co
Gold & Co. ist ein österreichisches Familienunternehmen und blickt auf eine über 130-jährige Familientradition in der Goldschmuckerzeugung und dem Handel von Gold- und Edelmetallen zurück. Gesellschafter und Geschäftsführer Walter Hell-Höflinger ist seit mehreren Jahrzehnten in der Edelmetall-Branche tätig und allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Edelmetalle und Europäischer Gemmologe (FEEG).

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Gold, Nacktthema UBM und Astrid Wagner,...

» Österreich-Depots: Weekend-Bilanz (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 12.4.: Bitte wieder so wie 2012 (Börse Geschichte) (Börs...

» Reingehört bei UBM (boersen radio.at)

» Dividenden-Info von Amag und Palfinger, Research zu Strabag, Valneva, Fl...

» Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt ...

» Nachlese: Alexandra Bolena, Gold-Rally, Societe Generale Produkt auf ste...

» Wiener Börse zu Mittag fester: Verbund, Semperit, RBI gesucht, D-Blick D...

» Börsenradio Live-Blick 12/4: DAX, ATX und vor allem Gold (72.000 Euro fü...

» Zertifikat des Tages #7: Neues Société Generale Produkt, das direkt und ...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A347X9
AT0000A2VYE4
AT0000A36G37
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Covestro
    BSN MA-Event Deutsche Telekom
    BSN MA-Event CA Immo
    BSN MA-Event Flughafen Wien
    #gabb #1579

    Featured Partner Video

    Sport-TV fasten

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 29. März 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 29. ...

    Books josefchladek.com

    Kurama
    erotiCANA
    2023
    in)(between gallery

    Christian Reister
    Nacht und Nebel
    2023
    Safelight

    Andreas H. Bitesnich
    India
    2019
    teNeues Verlag GmbH

    Valie Export
    Körpersplitter
    1980
    Veralg Droschl

    Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
    Index Naturae
    2023
    Skinnerboox


    07.06.2023, 11836 Zeichen

    Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

    Apple Vision Pro – the next big thing? Trade der Woche: Apple und Nasdaq short
    Hot Bets Episode 515 der Podcast über heiße Aktien von finanzen.net

    Bei dem Podcast von finanzen.net, Hot Bets - heiße Wetten, sprechen wir heute über die neue Produktkategorie von Apple. Für mehr Details, hört doch mal rein!

     

    APPLE Unlimited Short | 202,0270 USD, PC08R8, DE000PC08R85
    Apple, US0378331005

     

    Discount Put auf den NASDAQ 100, PC0G99, DE000PC0G999

     

    WICHTIG:
    Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien und Hebelprodukte bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

     

    Werbung:
    Hot Bets wird präsentiert von BNP Paribas Zertifikate, einem der führenden und vielfach ausgezeichneten Zertifikate- und Hebelprodukte-Anbieter im deutschen Markt.

     

    Die Emittentin ist berechtigt, Wertpapiere mit open-end Laufzeit zu kündigen. Es besteht das Risiko des Kapitalverlustes bis hin zum Totalverlust. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter der Emittentin BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbH erhalten Sie hier:
    https://derivate.bnpparibas.com/DE000PC08R85/rechtlichedokumente
    https://derivate.bnpparibas.com/DE000PC0G999/rechtlichedokumente


    Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:06:20), 06.06.



    Wiener Börse Plausch S4/78: Sads es olle deppat? Rechnen bei SPÖ und OMV, High Do&Co, Valneva Werner Lanthaler
    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. Do&Co ist erneut auf All-time-High, die OMV steigt und fällt gleichzeitig und wird trotzdem nicht von der SPÖ berechnet. Weitere News zu Valneva samt Werner Lanthaler-Anekdote, Croma-Pharma, , Research zu CA Immo. Im Cordoba 78 Cup by BSN, stock3 & Captrace sind Marinomed, Symrise und Deutsche Bank ausgeschieden.
    Abschliessend: Schade um Pamela Rendi-Wagner und danke Gerald Loacker.
    Jubiläumsvideo Valneva: https://www.linkedin.com/posts/valneva_decadeofdedication-activity-7070057709038907392-4vnb?

    ATX aktuell: https://www.wienerborse.at/indizes/aktuelle-indexwerte/preise-mitglieder/??ISIN=AT0000999982&ID_NOTATION=92866&cHash=49b7ab71e783b5ef2864ad3c8a5cdbc1
    Die 2023er-Folgen vom Wiener Börse Plausch (Co-verantwortlich Script: Christine Petzwinkler) sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E  . Co-Presenter im Juni ist die LLB Österreich, https://www.llb.at .
    Der Theme-Song wurde seinerzeit spontan von der Rosinger Group supportet: Sound & Lyrics unter http://www.audio-cd.at/page/podcast/2734 . Mehr Wiener Börse Pläusche, wir sind in Season 4, davor gab es 3 Seasons mit jeweils 111 Folgen: https://www.audio-cd.at/wienerboerseplausch  .
    Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
    Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:08:06), 06.06.



    Börsepeople im Podcast S7/07: Stephanie Kniep
    Stephanie Kniep ist seit mehr als 20 Jahren in der IR tätig.Vor ihrem Wechsel zu Marinomed war sie bei Esprit Europa und davor langjährige IR-Leiterin bei Lenzing. Zu den früheren Aufgaben zählten Director of IR bei SMA Solar Technology AG und eine langjährige Leitung der Investor Relations und Unternehmenskommunikation bei Masterflex. Stephanie ist Diplom-Volkswirtin der Ruhr-Universität Bochum. Wir reden über den spannenden Um-/Einstieg in die IR, über Schalke 04 und das Tanzen, freilich aber auch über die vielfältigen IR-Aufgaben und ganz konkret über ihr Hauptmandat Marinomed, im Mai die beste Aktie an der Wiener Börse. Mit relations IR ist Stephanie seit 2019 selbstständig tätig.
    https://www.marinomed.com/de/
    https://www.linkedin.com/in/stephanie-kniep-8022145/
    About: Die Serie Börsepeople findet im Rahmen von http://www.audio-cd.at und dem Podcast "Audio-CD.at Indie Podcasts" statt. Es handelt sich dabei um typische Personality- und Werdegang-Gespräche. Die Season 7 umfasst unter dem Motto „23 Börsepeople“ wieder 23 Talks Presenter der Season 7 ist Froots mit dem Claim "Private Banking für alle", http://www.froots.io. Welcher der meistgehörte Börsepeople Podcast ist, sieht man unter http://www.audio-cd.at/people. Nach den ersten drei Seasons führte
    Thomas Tschol und gewann dafür einen Number One Award für 2022. Der Zwischenstand des laufenden Rankings ist tagesaktuell um 12 Uhr aktualisiert.
    Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
    Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:27:37), 07.06.



    Die Glorreichen Sieben und die Liste der ewigen Aktien
    7.6.2023 - Der tägliche Börsen-Shot

    In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ sprechen die Finanzjournalisten Nando Sommerfeldt und Holger Zschäpitz über den Coinbase-Kollaps und die SMA-Solar-Verluste, sie lösen zudem das Rätsel J.M. Smucker.

     

    Außerdem geht es um MicroStrategy, Tingo Group, ShopApotheke, Evotec, SMA Solar, Coca-Cola, PepsiCo, Unilever, Procter & Gamble, Kimberly Clarke, Johnson & Johnson, Novo Nordisk, Allianz, BASF, BMW, Apple, Bechtle, Nemetschek, Apple, Microsoft, Nvidia, Amazon, Meta, Tesla, Alphabet, Lyxor MSCI Robotics & AI (WKN: LYX0ZN, Xtrackers S&P 500 Equal Weight ETF (WKN: A1106A).

     

    Wir freuen uns an Feedback über aaa@welt.de.

     

    Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

     

    Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören.

     

    Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
    Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html


    Alles auf Aktien (00:23:30), 07.06.



    “Wallenberg-Dynastie macht 2.798%” - Golf-Sensation, Lindsay mag Biden & Buffett

    Das Buch zum Podcast? JETZT vorbestellen.

     

    Lieber als Newsletter? Geht auch.

     

    Der MDAX wird neu gemischt. In der Golf-Welt werden die Karten neu gemischt. Und Coinbase mischt nix, sondern wird verklagt. Dafür bekommt GitLab bisschen KI-Hype und Tingo kriegt bisschen Hindenburg-Stress.

     

    Biden lässt Geld regnen. Lindsay Corp. (WKN: 904057) lässt’s auf Felder regnen. Die perfekte Kombo?

     

    Die Wallenberg-Dynastie kontrolliert die europäische Wirtschaft. Und mit der Investor AB (WKN: A3CMTF) kontrolliert man mit.

     

    Diesen Podcast vom 07.06.2023, 3:00 Uhr stellt dir die Podstars GmbH (Noah Leidinger) zur Verfügung.


    OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:12:09), 07.06.



    Wo die Finanzwelt 2030 steht

    2028 ist China Weltmacht Nr. 1, gefolgt von den USA und auf Platz 3 Indien und Japan

     

    Als Börsen-Fan lässt man sich oftmals viel zu sehr von den aktuellen Geschehnissen auf dem Parkett einfangen. Ob jetzt die Notenbank ein Viertel Prozent-Punkt mehr oder weniger die Zinsen senkt. Ob die Quartalsgewinne die Erwartungen der Analysten übertroffen haben oder nicht. Ob es genau jetzt sinnvoll ist in China, Europa oder den USA investiert zu sein. Dabei kommt es gerade für den langfristigen Pensionssparer vor allem auf die langfristigen Anlageperspektiven
    an und die ändern sich mit der Zeit mitunter gewaltig, ohne, dass man davon Notiz nimmt. Zum Beispiel von den Verschiebungen der weltweiten
    Wirtschaftskräfte. Dabei sind diese Veränderungen gerade für Anleger wie mich, die bei der regionalen Streuung im Depot auf die Verteilung des weltweiten
    Bruttoinlandsprodukts achten, von großer Bedeutung.

     

    Eine Wachablöse in der Weltwirtschaft zeigen hier die Prognosen des Internationalen Währungsfonds. Seit den 90er.Jahren hat vor allem China aufgeholt, rund 20 Jahre später dann auch Indien. Waren 1992 auf Dollarbasis und kaufkraftbereinigt noch erstens, die USA, zweitens Japan und drittens Deutschland
    die Staaten mit dem weltweit höchsten Bruttoinlandsprodukt, haben sich schon 2010 China und Indien vor Deutschland geschoben. Laut IWF-Prognosen wird 2028 China die Weltmacht Nummer Eins sein, die USA auf Platz zwei drängen, gefolgt von Indien und Japan. Deutschland verteidigt Platz fünf, dahinter befindet sich aber bereits Indonesien, noch vor Russland, Brasilien, Frankreich und UK, die auf die zehnte Stelle rutschen, während Italien überhaupt aus dem Top 10-Ranking fällt.

     

    Wenn man also den offiziellen Wachstumszahlen von China, Indien, Indonesien und Co. Glauben schenken kann, dann würde das bedeuten, dass von den vier größten Weltmächten drei in Asien liegen. Weiters gibt es noch Länder wie die Philippinen und Malaysia, die kräftig aufholen, ebenfalls getragen durch die aufstrebende Mittelschicht.

     

    Das darf man meines Erachtens auch als europäische Aktionärinbei seiner Länder-Allokation und auch der Wahl der Einzelaktien nicht einfach
    außer Acht lassen. Wo die Finanzwelt 2030 steht, darüber unterhalte ich mich in der am Sonntag erscheinenden Folge der GELDMEISTERIN mit Joachim Nareike, Leiter der Schroders-Publikumsfonds in Deutschland und Österreich. Ich hoffe wir hören uns!

     

    Vielen Dank fürs Zuhören sagt Podcasthost Julia Kistner.

     

    Rechtshinweis: Dies ist die Meinunung der Autorin und keine Anlageempfehlung. Was ihr daraus macht ist Eure Sache, Julia Kistner übernimmt hierfür keine Haftung.

     

    #Weltmacht #Machtverschiebung #Wirtschaftskraft #BIP #investieren #podcast

     

    Foto: Unsplash


    Die Börsenminute (00:03:06), 07.06.



    Marktbericht, Di., 06.06.23 - Lethargie-DAX, Apple u. Telekom Analyse - Was ist ein Fork? IPO-Boom in Schweden
    Marktbericht, Di., 06.06.23 - Lethargie-DAX, Apple u. Telekom Analyse - Was ist ein Fork? IPO-Boom in Schweden

    Der DAX steckt in einer Konsolidierung fest und es fehlen jegliche Impulse, was allerdings für beide Richtungen gleichermaßen gilt. Mindestens bis zu den beiden Notenbanksitzungen in der kommenden Woche könnte sich die derzeit fast schon lethargische Stimmung an der Börse fortsetzen, so Konstantin Oldenburger von CMC. Die Schlusskurse: DAX +0,18 % bei 15.992 Punkten. MDAX -0,01 % bei 27.102 Punkten. ATX TR 6872 Punkte +0,5 %. Diese Themen haben wir für Sie in diesem Podcast: Salah Bouhmidi: "Aktuell: Friede, Freude, Eierkuchen an den Märkten!" Charts zu: DAX, Nasdaq, Apple, Telekom, Amazon. Nasdaq Stockholm: "We are an ecosystem which spots the smaller mid-size companies" - "Verlangen" nach deutschen Firmen. Fork - Osmium-Preis wird 35 % günstiger, Osmium-Kunden bekommen Möglichkeit der kostenfreien Nachlieferung! - Was ist ein Fork? "Finally your first Bentley" - Bentley InnoMed mit IPO-Plan in Schweden: "Hier ist fast jeder Einwohner Kleinaktionär" Und: Heiko Thieme der sagt: "Ich kaufe nie eine Aktie, sondern immer einen Preis."


    Börsenradio to go Marktbericht (00:23:40), 07.06.


     

    Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

    Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

    Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


    (07.06.2023)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




     

    Bildnachweis

    1. Podcast

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


    Random Partner

    Gold & Co
    Gold & Co. ist ein österreichisches Familienunternehmen und blickt auf eine über 130-jährige Familientradition in der Goldschmuckerzeugung und dem Handel von Gold- und Edelmetallen zurück. Gesellschafter und Geschäftsführer Walter Hell-Höflinger ist seit mehreren Jahrzehnten in der Edelmetall-Branche tätig und allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Edelmetalle und Europäischer Gemmologe (FEEG).

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Gold, Nacktthema UBM und Astrid Wagner,...

    » Österreich-Depots: Weekend-Bilanz (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 12.4.: Bitte wieder so wie 2012 (Börse Geschichte) (Börs...

    » Reingehört bei UBM (boersen radio.at)

    » Dividenden-Info von Amag und Palfinger, Research zu Strabag, Valneva, Fl...

    » Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt ...

    » Nachlese: Alexandra Bolena, Gold-Rally, Societe Generale Produkt auf ste...

    » Wiener Börse zu Mittag fester: Verbund, Semperit, RBI gesucht, D-Blick D...

    » Börsenradio Live-Blick 12/4: DAX, ATX und vor allem Gold (72.000 Euro fü...

    » Zertifikat des Tages #7: Neues Société Generale Produkt, das direkt und ...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A347X9
    AT0000A2VYE4
    AT0000A36G37
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Covestro
      BSN MA-Event Deutsche Telekom
      BSN MA-Event CA Immo
      BSN MA-Event Flughafen Wien
      #gabb #1579

      Featured Partner Video

      Sport-TV fasten

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 29. März 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 29. ...

      Books josefchladek.com

      Daido Moriyama
      Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
      1994
      Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura

      Kazumi Kurigami
      操上 和美
      2002
      Switch Publishing Co Ltd

      Robert Frank
      The Americans (fifth American edition)
      1978
      Aperture

      Dominic Turner
      False friends
      2023
      Self published

      Christian Reister
      Nacht und Nebel
      2023
      Safelight