Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





wikifolio whispers a.m. Advanced Micro Devices, Inc.; Nestlé; Coca-Cola; Infineon; AT&S; PNE Wind; Alphabet; Commerzbank und HelloFresh

Magazine aktuell


#gabb aktuell



17.02.2023, 9376 Zeichen

Advanced Micro Devices, Inc. 
-2.98%

Tekken1974 (300674): Trade wieder AMD ! eigentlich antizyklisch auf Top-Niveau ! denke das wird klappen (17.02. 08:45)

>> mehr comments zu Advanced Micro Devices, Inc.: www.boerse-social.com/launch/aktie/amd

 

Nestlé 
-0.35%

gerihouse (SIDIV): Der Schweizer Nahrungsmittelgigant Nestlé (ISIN: CH0038863350) plant eine Dividendenerhöhung um knapp 5,4 Prozent auf 2,95 Franken (ca. 2,98 Euro). Im Vorjahr wurden 2,80 Franken ausbezahlt. Beim derzeitigen Aktienkurs von 110,70 Franken (ca. 112 Euro) liegt die aktuelle Dividendenrendite bei 2,66 Prozent. Die nächste Generalversammlung findet am 20. April 2023 statt. Ausbezahlt wird die Dividende ab dem 26. April 2023. Der letzte Handelstag, der zum Erhalt der Dividende berechtigt, ist der 21. April 2023, wie der Konzern am Donnerstag mitteilte. Es ist die 28. jährliche Dividendenerhöhung in Folge. Nestlé hat seine Dividende in Schweizer Franken in den letzten 63 Jahren immer entweder beibehalten oder erhöht. Im vergangenen Geschäftsjahr 2022 stieg der Umsatz des Konzerns aus Vevey um 8,4 Prozent auf 94,4 Mrd. Franken im Vergleich zum Vorjahr. Organisch war dies ein Zuwachs um 8,3 Prozent. Der Reingewinn des größten Lebensmittelkonzerns der Welt sank um 45 Prozent auf 9,3 Mrd. Franken. Im Vorjahr profitierte Nestlé vom Verkauf von L’Oréal-Aktien, die 9,3 Mrd. Franken in die Kasse spülten. Der Gewinn je Aktie auf vergleichbarer Basis stieg zu konstanten Wechselkursen um 9,4 Prozent und auf publizierter Basis um 8,4 Prozent auf 4,80 Franken. Nestlé erwartet für das Geschäftsjahr 2023 ein organisches Umsatzwachstum zwischen 6 und 8 Prozent und eine zugrunde liegende operative Ergebnismarge zwischen 17,0 Prozent und 17,5 Prozent. Beim zugrunde liegenden Gewinn je Aktie zu konstanten Wechselkursen wird ein Anstieg zwischen 6 Prozent und 10 Prozent erwartet. Redaktion MyDividends.de (17.02. 08:37)

>> mehr comments zu Nestlé: www.boerse-social.com/launch/aktie/nestle_sa

 

Coca-Cola 
0.40%

gerihouse (BRANDZ10): Der Getränkekonzern Coca-Cola (ISIN: US1912161007, NYSE: KO) wird am 3. April 2023 eine Quartalsdividende von 46 US-Cents je Aktie an seine Aktionäre ausbezahlen (Record date ist der 17. März 2023). Damit steigert der Konzern die Dividendenausschüttung um 4,6 Prozent oder 2 US-Cents. Der weltweit größte Softdrinkhersteller zahlt künftig auf das Jahr hochgerechnet 1,84 US-Dollar an seine Investoren. Dies entspricht beim aktuellen Kursniveau von 59,23 US-Dollar (Stand: 16. Februar 2023) einer derzeitigen Dividendenrendite von 3,11 Prozent. Das Unternehmen gibt damit die 61. jährliche Dividendenanhebung in ununterbrochener Folge bekannt. Seit dem Jahr 1920 erhalten die Aktionäre eine Dividende. Im vierten Quartal (31. Dezember) des Fiskaljahres 2022 stieg der Umsatz um 7 Prozent auf 10,13 Mrd. US-Dollar, wie bereits am 14. Februar 2023 berichtet wurde. Auf organischer Basis ergab sich ein Zuwachs um 15 Prozent. Im Jahr 2022 wurden 43 Mrd. US-Dollar Umsatz (Vorjahr: 38,66 Mrd. US-Dollar) bei einem Nettogewinn von 9,54 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 9,77 Mrd. US-Dollar) erzielt. Für das laufende Jahr 2023 wird ein organischer Umsatzanstieg im Bereich von 7 bis 8 Prozent (non-GAAP) prognostiziert. Die Aktie liegt an der Wall Street seit Jahresbeginn 2023 mit 6,89 Prozent im Minus (Stand: 16. Februar 2023). Die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 257,7 Mrd. US-Dollar. Redaktion MyDividends.de (17.02. 08:35)

>> mehr comments zu Coca-Cola: www.boerse-social.com/launch/aktie/coca-cola_co_the

 

Coca-Cola 
0.40%

gerihouse (SIDIV): Der Getränkekonzern Coca-Cola (ISIN: US1912161007, NYSE: KO) wird am 3. April 2023 eine Quartalsdividende von 46 US-Cents je Aktie an seine Aktionäre ausbezahlen (Record date ist der 17. März 2023). Damit steigert der Konzern die Dividendenausschüttung um 4,6 Prozent oder 2 US-Cents. Der weltweit größte Softdrinkhersteller zahlt künftig auf das Jahr hochgerechnet 1,84 US-Dollar an seine Investoren. Dies entspricht beim aktuellen Kursniveau von 59,23 US-Dollar (Stand: 16. Februar 2023) einer derzeitigen Dividendenrendite von 3,11 Prozent. Das Unternehmen gibt damit die 61. jährliche Dividendenanhebung in ununterbrochener Folge bekannt. Seit dem Jahr 1920 erhalten die Aktionäre eine Dividende. Im vierten Quartal (31. Dezember) des Fiskaljahres 2022 stieg der Umsatz um 7 Prozent auf 10,13 Mrd. US-Dollar, wie bereits am 14. Februar 2023 berichtet wurde. Auf organischer Basis ergab sich ein Zuwachs um 15 Prozent. Im Jahr 2022 wurden 43 Mrd. US-Dollar Umsatz (Vorjahr: 38,66 Mrd. US-Dollar) bei einem Nettogewinn von 9,54 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 9,77 Mrd. US-Dollar) erzielt. Für das laufende Jahr 2023 wird ein organischer Umsatzanstieg im Bereich von 7 bis 8 Prozent (non-GAAP) prognostiziert. Die Aktie liegt an der Wall Street seit Jahresbeginn 2023 mit 6,89 Prozent im Minus (Stand: 16. Februar 2023). Die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 257,7 Mrd. US-Dollar. Redaktion MyDividends.de (17.02. 08:34)

>> mehr comments zu Coca-Cola: www.boerse-social.com/launch/aktie/coca-cola_co_the

 

Infineon 
-2.82%

Dividendenplus (MF030763): Dividende vom 17.02.2023 Brutto-Dividende/Stück: EUR 0,32 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,27 (17.02. 08:03)

>> mehr comments zu Infineon: www.boerse-social.com/launch/aktie/infineon_technologies_ag

 

AT&S 
-0.89%

Smeilinho (DRASTIL1): https://www.linkedin.com/feed/hashtag/?keywords=boersepeople&highlightedUpdateUrns=urn%3Ali%3Aactivity%3A7032231826207170560 im https://www.linkedin.com/feed/hashtag/?keywords=audiocdpodcast&highlightedUpdateUrns=urn%3Ali%3Aactivity%3A7032231826207170560 heute: https://www.linkedin.com/in/ACoAAA53onoBLnuSbi4SRHX8tx4Y66jLZ2d-WHA ist CEO des Wiener Fintechs https://www.linkedin.com/company/valutico/, ein Spezialist für Unternehmensbewertungen. Vor kurzem wurde die erste Finanzierungsrunde im mittleren siebenstelligen Bereich abgeschlossen, es beteiligten sich unter anderem https://www.linkedin.com/company/push-ventures-pv-/, der https://www.linkedin.com/company/aws-gr%C3%BCnderfonds/ und die https://www.linkedin.com/company/erste-group-bank-ag/. Zwischen Terminvereinbarung zum Börsepeople-Podcast und Start der Aufnahme vergingen nur fünf Minuten, denn Paul hat einen Bezug zum Haus, in dem für Audio-CD produziert wird, wir haben uns im Eingangsbereich getroffen, nicht lange gefackelt und gleich recorded. Neben der spannenden Valutico-Story reden wir auch über die London School of Economics, https://www.linkedin.com/company/raiffeisen-bank-international/, https://www.linkedin.com/company/boston-consulting-group/, die https://www.linkedin.com/company/deutsche-bank/ und https://www.linkedin.com/company/greetzly/. Live haben wir uns die Valutico-Bewertungen von https://www.linkedin.com/company/at&s/ und https://www.linkedin.com/company/lenzinggroup/ angesehen und auch den Wert des https://www.linkedin.com/company/boersesocialnetwork/ auf Basis unserer Umsatz- und Gewinnzahlen errechnet. Geil. https://lnkd.in/d8_gNDeS (17.02. 07:20)

>> mehr comments zu AT&S: www.boerse-social.com/launch/aktie/ats

 

PNE Wind 
-1.53%

giww (KLIMA): Nachdem die Übernahmephantasie bei PNE raus war, wurde die Aktie schlagartig deutlich tiefer gehandelt. An PNE kann man sehr schön erkennen, welche Blasen bei einer Übernahmespekulation doch so aufgebaut werden.  Auch gut erkennen kann man an diesem Beispiel die Bedeutung der 200-Tage-Linie, denn genau hier endete der Ausverkauf, PNE stabilisiert sich seit dem an dieser Chartmarke im Bereich von rund 17,30€. Wirtschaftlich gesehen, geht es der Firma aber gut. Vorgestern kamen neue Zahlen, die oberhalb der bisherigen Guidance lagen. Unter anderem gute Erträge aus der Stromerzeugung führten zu einem Gewinn, der über dem Vorjahresergebnis liegt. Für langfristige Investoren ergibt sich hier eine Einstiegschance, die ich für mein investierbares Wikifolio auch wahrnehme. (17.02. 06:15)

>> mehr comments zu PNE Wind: www.boerse-social.com/launch/aktie/pne_wind_ag

 

Alphabet 
-1.01%

dhwinvestment (DHWZZZZZ): Weekly - Chartanalyse Bitcoin | Wikifolio | Alphabet | Ethereum | Berkshire | Galaxy Digital: Charttechnischer Widerstand im Bitcoin bei ~ 24900 USD https://www.ariva.de/btc_usd_bitcoin_us_dollar-kurs/chart/chartanalyse?typ=&typ=¤cy=&avgType1=SMA&scale=lin&avgVal1=50&recent_list_pos=0&t=year&xyz=1&volume=1&volume=0&go=Ok&avgType3=None&events=None&grid=1&grid=0&boerse_id=167&displayHighLow=0&resolutionInfo=604800&clean_payout=0&indicator=RSI_4&indicator=Momentum_4&indicator=ParabSAR&indicator=None&avgType2=SMA&avgVal3=0&type=CandleStick&clean_bezug=1&clean_bezug=0&clean_split=1&clean_split=0&antiAlias=0&compare=129193299&compare=132798605&compare=3430&compare=115426215&compare=136433526&compare=None&savg=0&avgVal2=200&band=None&resolution=10080 (17.02. 05:30)

>> mehr comments zu Alphabet: www.boerse-social.com/launch/aktie/alphabet

 

Commerzbank 
-0.07%

MKi (ASBYMK): +107% Kursgewinn sind zu verlockend. Eine kleine Gewinnmitnahme musste sein. Potential ist weiter vorhanden. Behalten wir auf jeden Fall die Zinsentwicklung weiter im Blick (16.02. 22:50)

>> mehr comments zu Commerzbank: www.boerse-social.com/launch/aktie/commerzbank_ag

 

HelloFresh 
-1.67%

Rainer64 (NORGESBK): Der Norwegische Staatsfonds hat seinen Anteil an HelloFresh im letzten Jahr auf 7,15% erhöht. Dem habe ich Rechnung getragen, indem ich den Anteil ebenfalls aufgestockt habe. (16.02. 22:26)

>> mehr comments zu HelloFresh: www.boerse-social.com/launch/aktie/hellofresh

 




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsenradio Live-Blick, Fr..23.2.24: DAX nach Supertag vorerst unchanged, Allianz und die verflixte 7, gilt auch für Porr und VIG in Wien




 

Bildnachweis

1. Das wikifolio Prinzip - Smarter handeln - Mach die Handelsstrategien anderer zu deiner eigenen. Mit wikifolio-Zertifikaten holst du die Performance privater und professioneller Investoren direkt in dein Depot.

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Flughafen Wien, Porr, Austriacard Holdings AG, Amag, Addiko Bank, VIG, Uniqa, ATX, ATX TR, Andritz, Frequentis, Lenzing, Mayr-Melnhof, Athos Immobilien, Wienerberger, Polytec Group, S Immo, Strabag, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Österreichische Post, Telekom Austria, Warimpex.


Random Partner

Knaus Tabbert
Die Knaus Tabbert AG ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa mit Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Weitere Standorte sind Mottgers, Hessen, Schlüsselfeld sowie Nagyoroszi in Ungarn. Das Unternehmen ist seit September 2020 im Segment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Das wikifolio Prinzip - Smarter handeln - Mach die Handelsstrategien anderer zu deiner eigenen. Mit wikifolio-Zertifikaten holst du die Performance privater und professioneller Investoren direkt in dein Depot.


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A347X9
AT0000A2B667
AT0000A2TLL0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Immofinanz 0.71%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.56%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Fabasoft(2), AT&S(2), Kontron(1), Erste Group(1), VIG(1), S Immo(1)
    Star der Stunde: Pierer Mobility 1.37%, Rutsch der Stunde: Porr -0.7%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: AT&S(1), Pierer Mobility(1)
    Performance1st zu Kontron
    Star der Stunde: UBM 0.94%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -4.04%
    BSN MA-Event Porsche Automobil Holding
    BSN MA-Event Deutsche Telekom
    Star der Stunde: Polytec Group 1.5%, Rutsch der Stunde: Austriacard Holdings AG -2.42%

    Featured Partner Video

    ABC – Audio Business Chart Folge #89: Top-Risiken und ein Kommen und Gehen (Josef Obergantschnig)

    In der aktuellen Risikolandkarte werden Risiken in fünf Bereiche untergliedert. Hast du dir schon einmal die Frage gestellt, was die kurz- und langfristig größten Herausforderungen für uns sein kön...

    Books josefchladek.com

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Ray Mortenson
    Meadowland
    1983
    Lustrum Press

    Shomei Tomatsu
    I am king
    1972
    Shashin Hyoronsha

    Vladyslav Krasnoshchok
    Bolnichka (Владислава Краснощока
    2023
    Moksop

    Cristina de Middel
    Gentlemen's Club
    2023
    This Book is True

    wikifolio whispers a.m. Advanced Micro Devices, Inc.; Nestlé; Coca-Cola; Infineon; AT&S; PNE Wind; Alphabet; Commerzbank und HelloFresh


    17.02.2023, 9376 Zeichen

    Advanced Micro Devices, Inc. 
    -2.98%

    Tekken1974 (300674): Trade wieder AMD ! eigentlich antizyklisch auf Top-Niveau ! denke das wird klappen (17.02. 08:45)

    >> mehr comments zu Advanced Micro Devices, Inc.: www.boerse-social.com/launch/aktie/amd

     

    Nestlé 
    -0.35%

    gerihouse (SIDIV): Der Schweizer Nahrungsmittelgigant Nestlé (ISIN: CH0038863350) plant eine Dividendenerhöhung um knapp 5,4 Prozent auf 2,95 Franken (ca. 2,98 Euro). Im Vorjahr wurden 2,80 Franken ausbezahlt. Beim derzeitigen Aktienkurs von 110,70 Franken (ca. 112 Euro) liegt die aktuelle Dividendenrendite bei 2,66 Prozent. Die nächste Generalversammlung findet am 20. April 2023 statt. Ausbezahlt wird die Dividende ab dem 26. April 2023. Der letzte Handelstag, der zum Erhalt der Dividende berechtigt, ist der 21. April 2023, wie der Konzern am Donnerstag mitteilte. Es ist die 28. jährliche Dividendenerhöhung in Folge. Nestlé hat seine Dividende in Schweizer Franken in den letzten 63 Jahren immer entweder beibehalten oder erhöht. Im vergangenen Geschäftsjahr 2022 stieg der Umsatz des Konzerns aus Vevey um 8,4 Prozent auf 94,4 Mrd. Franken im Vergleich zum Vorjahr. Organisch war dies ein Zuwachs um 8,3 Prozent. Der Reingewinn des größten Lebensmittelkonzerns der Welt sank um 45 Prozent auf 9,3 Mrd. Franken. Im Vorjahr profitierte Nestlé vom Verkauf von L’Oréal-Aktien, die 9,3 Mrd. Franken in die Kasse spülten. Der Gewinn je Aktie auf vergleichbarer Basis stieg zu konstanten Wechselkursen um 9,4 Prozent und auf publizierter Basis um 8,4 Prozent auf 4,80 Franken. Nestlé erwartet für das Geschäftsjahr 2023 ein organisches Umsatzwachstum zwischen 6 und 8 Prozent und eine zugrunde liegende operative Ergebnismarge zwischen 17,0 Prozent und 17,5 Prozent. Beim zugrunde liegenden Gewinn je Aktie zu konstanten Wechselkursen wird ein Anstieg zwischen 6 Prozent und 10 Prozent erwartet. Redaktion MyDividends.de (17.02. 08:37)

    >> mehr comments zu Nestlé: www.boerse-social.com/launch/aktie/nestle_sa

     

    Coca-Cola 
    0.40%

    gerihouse (BRANDZ10): Der Getränkekonzern Coca-Cola (ISIN: US1912161007, NYSE: KO) wird am 3. April 2023 eine Quartalsdividende von 46 US-Cents je Aktie an seine Aktionäre ausbezahlen (Record date ist der 17. März 2023). Damit steigert der Konzern die Dividendenausschüttung um 4,6 Prozent oder 2 US-Cents. Der weltweit größte Softdrinkhersteller zahlt künftig auf das Jahr hochgerechnet 1,84 US-Dollar an seine Investoren. Dies entspricht beim aktuellen Kursniveau von 59,23 US-Dollar (Stand: 16. Februar 2023) einer derzeitigen Dividendenrendite von 3,11 Prozent. Das Unternehmen gibt damit die 61. jährliche Dividendenanhebung in ununterbrochener Folge bekannt. Seit dem Jahr 1920 erhalten die Aktionäre eine Dividende. Im vierten Quartal (31. Dezember) des Fiskaljahres 2022 stieg der Umsatz um 7 Prozent auf 10,13 Mrd. US-Dollar, wie bereits am 14. Februar 2023 berichtet wurde. Auf organischer Basis ergab sich ein Zuwachs um 15 Prozent. Im Jahr 2022 wurden 43 Mrd. US-Dollar Umsatz (Vorjahr: 38,66 Mrd. US-Dollar) bei einem Nettogewinn von 9,54 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 9,77 Mrd. US-Dollar) erzielt. Für das laufende Jahr 2023 wird ein organischer Umsatzanstieg im Bereich von 7 bis 8 Prozent (non-GAAP) prognostiziert. Die Aktie liegt an der Wall Street seit Jahresbeginn 2023 mit 6,89 Prozent im Minus (Stand: 16. Februar 2023). Die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 257,7 Mrd. US-Dollar. Redaktion MyDividends.de (17.02. 08:35)

    >> mehr comments zu Coca-Cola: www.boerse-social.com/launch/aktie/coca-cola_co_the

     

    Coca-Cola 
    0.40%

    gerihouse (SIDIV): Der Getränkekonzern Coca-Cola (ISIN: US1912161007, NYSE: KO) wird am 3. April 2023 eine Quartalsdividende von 46 US-Cents je Aktie an seine Aktionäre ausbezahlen (Record date ist der 17. März 2023). Damit steigert der Konzern die Dividendenausschüttung um 4,6 Prozent oder 2 US-Cents. Der weltweit größte Softdrinkhersteller zahlt künftig auf das Jahr hochgerechnet 1,84 US-Dollar an seine Investoren. Dies entspricht beim aktuellen Kursniveau von 59,23 US-Dollar (Stand: 16. Februar 2023) einer derzeitigen Dividendenrendite von 3,11 Prozent. Das Unternehmen gibt damit die 61. jährliche Dividendenanhebung in ununterbrochener Folge bekannt. Seit dem Jahr 1920 erhalten die Aktionäre eine Dividende. Im vierten Quartal (31. Dezember) des Fiskaljahres 2022 stieg der Umsatz um 7 Prozent auf 10,13 Mrd. US-Dollar, wie bereits am 14. Februar 2023 berichtet wurde. Auf organischer Basis ergab sich ein Zuwachs um 15 Prozent. Im Jahr 2022 wurden 43 Mrd. US-Dollar Umsatz (Vorjahr: 38,66 Mrd. US-Dollar) bei einem Nettogewinn von 9,54 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 9,77 Mrd. US-Dollar) erzielt. Für das laufende Jahr 2023 wird ein organischer Umsatzanstieg im Bereich von 7 bis 8 Prozent (non-GAAP) prognostiziert. Die Aktie liegt an der Wall Street seit Jahresbeginn 2023 mit 6,89 Prozent im Minus (Stand: 16. Februar 2023). Die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 257,7 Mrd. US-Dollar. Redaktion MyDividends.de (17.02. 08:34)

    >> mehr comments zu Coca-Cola: www.boerse-social.com/launch/aktie/coca-cola_co_the

     

    Infineon 
    -2.82%

    Dividendenplus (MF030763): Dividende vom 17.02.2023 Brutto-Dividende/Stück: EUR 0,32 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,27 (17.02. 08:03)

    >> mehr comments zu Infineon: www.boerse-social.com/launch/aktie/infineon_technologies_ag

     

    AT&S 
    -0.89%

    Smeilinho (DRASTIL1): https://www.linkedin.com/feed/hashtag/?keywords=boersepeople&highlightedUpdateUrns=urn%3Ali%3Aactivity%3A7032231826207170560 im https://www.linkedin.com/feed/hashtag/?keywords=audiocdpodcast&highlightedUpdateUrns=urn%3Ali%3Aactivity%3A7032231826207170560 heute: https://www.linkedin.com/in/ACoAAA53onoBLnuSbi4SRHX8tx4Y66jLZ2d-WHA ist CEO des Wiener Fintechs https://www.linkedin.com/company/valutico/, ein Spezialist für Unternehmensbewertungen. Vor kurzem wurde die erste Finanzierungsrunde im mittleren siebenstelligen Bereich abgeschlossen, es beteiligten sich unter anderem https://www.linkedin.com/company/push-ventures-pv-/, der https://www.linkedin.com/company/aws-gr%C3%BCnderfonds/ und die https://www.linkedin.com/company/erste-group-bank-ag/. Zwischen Terminvereinbarung zum Börsepeople-Podcast und Start der Aufnahme vergingen nur fünf Minuten, denn Paul hat einen Bezug zum Haus, in dem für Audio-CD produziert wird, wir haben uns im Eingangsbereich getroffen, nicht lange gefackelt und gleich recorded. Neben der spannenden Valutico-Story reden wir auch über die London School of Economics, https://www.linkedin.com/company/raiffeisen-bank-international/, https://www.linkedin.com/company/boston-consulting-group/, die https://www.linkedin.com/company/deutsche-bank/ und https://www.linkedin.com/company/greetzly/. Live haben wir uns die Valutico-Bewertungen von https://www.linkedin.com/company/at&s/ und https://www.linkedin.com/company/lenzinggroup/ angesehen und auch den Wert des https://www.linkedin.com/company/boersesocialnetwork/ auf Basis unserer Umsatz- und Gewinnzahlen errechnet. Geil. https://lnkd.in/d8_gNDeS (17.02. 07:20)

    >> mehr comments zu AT&S: www.boerse-social.com/launch/aktie/ats

     

    PNE Wind 
    -1.53%

    giww (KLIMA): Nachdem die Übernahmephantasie bei PNE raus war, wurde die Aktie schlagartig deutlich tiefer gehandelt. An PNE kann man sehr schön erkennen, welche Blasen bei einer Übernahmespekulation doch so aufgebaut werden.  Auch gut erkennen kann man an diesem Beispiel die Bedeutung der 200-Tage-Linie, denn genau hier endete der Ausverkauf, PNE stabilisiert sich seit dem an dieser Chartmarke im Bereich von rund 17,30€. Wirtschaftlich gesehen, geht es der Firma aber gut. Vorgestern kamen neue Zahlen, die oberhalb der bisherigen Guidance lagen. Unter anderem gute Erträge aus der Stromerzeugung führten zu einem Gewinn, der über dem Vorjahresergebnis liegt. Für langfristige Investoren ergibt sich hier eine Einstiegschance, die ich für mein investierbares Wikifolio auch wahrnehme. (17.02. 06:15)

    >> mehr comments zu PNE Wind: www.boerse-social.com/launch/aktie/pne_wind_ag

     

    Alphabet 
    -1.01%

    dhwinvestment (DHWZZZZZ): Weekly - Chartanalyse Bitcoin | Wikifolio | Alphabet | Ethereum | Berkshire | Galaxy Digital: Charttechnischer Widerstand im Bitcoin bei ~ 24900 USD https://www.ariva.de/btc_usd_bitcoin_us_dollar-kurs/chart/chartanalyse?typ=&typ=¤cy=&avgType1=SMA&scale=lin&avgVal1=50&recent_list_pos=0&t=year&xyz=1&volume=1&volume=0&go=Ok&avgType3=None&events=None&grid=1&grid=0&boerse_id=167&displayHighLow=0&resolutionInfo=604800&clean_payout=0&indicator=RSI_4&indicator=Momentum_4&indicator=ParabSAR&indicator=None&avgType2=SMA&avgVal3=0&type=CandleStick&clean_bezug=1&clean_bezug=0&clean_split=1&clean_split=0&antiAlias=0&compare=129193299&compare=132798605&compare=3430&compare=115426215&compare=136433526&compare=None&savg=0&avgVal2=200&band=None&resolution=10080 (17.02. 05:30)

    >> mehr comments zu Alphabet: www.boerse-social.com/launch/aktie/alphabet

     

    Commerzbank 
    -0.07%

    MKi (ASBYMK): +107% Kursgewinn sind zu verlockend. Eine kleine Gewinnmitnahme musste sein. Potential ist weiter vorhanden. Behalten wir auf jeden Fall die Zinsentwicklung weiter im Blick (16.02. 22:50)

    >> mehr comments zu Commerzbank: www.boerse-social.com/launch/aktie/commerzbank_ag

     

    HelloFresh 
    -1.67%

    Rainer64 (NORGESBK): Der Norwegische Staatsfonds hat seinen Anteil an HelloFresh im letzten Jahr auf 7,15% erhöht. Dem habe ich Rechnung getragen, indem ich den Anteil ebenfalls aufgestockt habe. (16.02. 22:26)

    >> mehr comments zu HelloFresh: www.boerse-social.com/launch/aktie/hellofresh

     




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsenradio Live-Blick, Fr..23.2.24: DAX nach Supertag vorerst unchanged, Allianz und die verflixte 7, gilt auch für Porr und VIG in Wien




     

    Bildnachweis

    1. Das wikifolio Prinzip - Smarter handeln - Mach die Handelsstrategien anderer zu deiner eigenen. Mit wikifolio-Zertifikaten holst du die Performance privater und professioneller Investoren direkt in dein Depot.

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Flughafen Wien, Porr, Austriacard Holdings AG, Amag, Addiko Bank, VIG, Uniqa, ATX, ATX TR, Andritz, Frequentis, Lenzing, Mayr-Melnhof, Athos Immobilien, Wienerberger, Polytec Group, S Immo, Strabag, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Österreichische Post, Telekom Austria, Warimpex.


    Random Partner

    Knaus Tabbert
    Die Knaus Tabbert AG ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa mit Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Weitere Standorte sind Mottgers, Hessen, Schlüsselfeld sowie Nagyoroszi in Ungarn. Das Unternehmen ist seit September 2020 im Segment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Das wikifolio Prinzip - Smarter handeln - Mach die Handelsstrategien anderer zu deiner eigenen. Mit wikifolio-Zertifikaten holst du die Performance privater und professioneller Investoren direkt in dein Depot.


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A347X9
    AT0000A2B667
    AT0000A2TLL0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Immofinanz 0.71%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.56%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Fabasoft(2), AT&S(2), Kontron(1), Erste Group(1), VIG(1), S Immo(1)
      Star der Stunde: Pierer Mobility 1.37%, Rutsch der Stunde: Porr -0.7%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: AT&S(1), Pierer Mobility(1)
      Performance1st zu Kontron
      Star der Stunde: UBM 0.94%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -4.04%
      BSN MA-Event Porsche Automobil Holding
      BSN MA-Event Deutsche Telekom
      Star der Stunde: Polytec Group 1.5%, Rutsch der Stunde: Austriacard Holdings AG -2.42%

      Featured Partner Video

      ABC – Audio Business Chart Folge #89: Top-Risiken und ein Kommen und Gehen (Josef Obergantschnig)

      In der aktuellen Risikolandkarte werden Risiken in fünf Bereiche untergliedert. Hast du dir schon einmal die Frage gestellt, was die kurz- und langfristig größten Herausforderungen für uns sein kön...

      Books josefchladek.com

      Rudolf J.Boeck
      Städtisches Strandbad "Gänsehäufel"
      1954
      Stadtbauamt der Stadt Wien

      Victor Staaf
      This city is yours!
      2022
      Self published

      Daido Moriyama
      Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
      1994
      Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura

      Nobuyoshi Araki
      Sentimental Journey 2016 reprint (Senchimentaru na Tabi, 荒木経惟 センチメンタルな旅)
      2016
      Kawade Shobo Shinsha

      Naotaka Hirota
      La Scène de la Locomotive à Vapeur
      1975
      Yomiuri Shimbun