Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie American Express, Apple, Boeing, JP Morgan Chase, salesforce.com und Walt Disney für Gesprächsstoff im Dow Jones sorgten

Magazine aktuell


#gabb aktuell



30.11.2022, 3609 Zeichen

Dow Jones: +0,01%

Aktie Symbol SK
Perf.
American Express AEC1 154.42 2.35%
Boeing BCO 175.32 2.03%
JP Morgan Chase JPM 136.56 1.64%
Walt Disney WDP 94.69 -1.05%
salesforce.com FOO 151.68 -1.31%
Apple AAPL 141.17 -2.11%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

Walt Disney
28.11 17:43
sonnenbrille | SONNI360
sonnenbrille 360 Grad
Paukenschlag bei https://thewaltdisneycompany.com/investor-relations/. Der ehemalige CEO https://thewaltdisneycompany.com/the-walt-disney-company-board-of-directors-appoints-robert-a-iger-as-chief-executive-officer/ – er hat das Unternehmen bereits 15 Jahre geführt und löst Bob Chapek ab, der den Posten im Jahr 2020 übernommen hat.   Kurz vor dem Amtsantritt von Chapek wurde Disney+ gegründet, ein großer Erfolg für den Mickey-Maus-Konzern. Mit den Streamingangeboten hat man Netflix vom Tron gestoßen und ist nun die Nummer eins unter den Anbietern. Wo Licht ist, ist allerdings auch Schatten: Im letzten Quartal stieg der Nettogewinn des Konzerns nur um 1,9 Prozent auf 162 Millionen US-Dollar. Die operativen Verluste der Streamingsparte stiegen von 630 Millionen US-Dollar auf fast 1,5 Milliarden US-Dollar. Die https://thewaltdisneycompany.com/the-walt-disney-company-reports-fourth-quarter-and-full-year-earnings-for-fiscal-2022/ enttäuschten die Erwartungen der Anleger. Die Aktie verlor seit dem https://thewaltdisneycompany.com/bob-chapek-named-chief-executive-officer-of-the-walt-disney-company/ insgesamt 22,3 Prozent und gewann seit dem Chefwechsel am 20.11.2022 6,7 Prozent.   Bob Iger hatte schlechte Startbedingungen bei Disney – im Frühjahr 2020 litt man besonders unter der Corona-Pandemie und den folgenden Lockdowns. Die Freizeitparks, Kreuzfahrtschiffe und Kinos blieben zeitweise geschlossen. Der Ausbau von Disney+ während der Pandemie war genau die richtige Antwort. Ich habe als Investor Verständnis, dass die Streamingplattform ein paar Jahre defizitär läuft, schließlich kosten der Aufbau von Infrastruktur, das Bereitstellen von Inhalten und die Kundengewinnung Geld. Ein Großteil der Kosten sind (sprung)fix und den Einnahmen aus den Abogebühren stehen kaum neue Kosten gegenüber – das Geschäft ist also skalierbar und lohnt sich erst ab einer kritischen Masse an Kunden so richtig. Disney peilt die Profitabilität seiner Streamingdienste im Jahr 2024 an. Ich kann mir durchaus vorstellen, die Aktie mindestens so lange zu halten.   Im Fußball sind Trainerwechsel sehr beliebt, wenn der Verein den eigenen Zielen hinterherhinkt. Sowohl bei Unternehmen als auch in der Bundesliga weiß man immer erst hinterher, ob der Wechsel an der Spitze Erfolg gebracht hat. Deshalb möchte ich den neuen alten CEO heute noch nicht bewerten.
Apple
28.11 10:15
DanielLimper | TECHARTD
TechART DaLiKAT
28.11.2022: 10 ST. NAchkauf


AEC1

American Express am 29.11. 2,35%, Volumen 74% normaler Tage
» Details dazu hier

BCO

Boeing am 29.11. 2,03%, Volumen 55% normaler Tage
» Details dazu hier

JPM

JP Morgan Chase am 29.11. 1,64%, Volumen 56% normaler Tage
» Details dazu hier

WDP

Walt Disney am 29.11. -1,05%, Volumen 105% normaler Tage
» Details dazu hier

FOO

salesforce.com am 29.11. -1,31%, Volumen 88% normaler Tage
» Details dazu hier

AAPL

Apple am 29.11. -2,11%, Volumen 94% normaler Tage
» Details dazu hier

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Austrian Stocks in English: ATX TR reaches in Week 4 a new 11-Months-High, Erste Group wins 14th Stock Market Tournament




 

Bildnachweis

1. American Express am 29.11. 2,35%, Volumen 74% normaler Tage

2. Boeing am 29.11. 2,03%, Volumen 55% normaler Tage

3. JP Morgan Chase am 29.11. 1,64%, Volumen 56% normaler Tage

4. Walt Disney am 29.11. -1,05%, Volumen 105% normaler Tage

5. salesforce.com am 29.11. -1,31%, Volumen 88% normaler Tage

6. Apple am 29.11. -2,11%, Volumen 94% normaler Tage

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, S Immo, EVN, Kapsch TrafficCom, Agrana, CA Immo, ATX, ATX Prime, ATX TR, voestalpine, Wienerberger, Palfinger, Semperit, Mayr-Melnhof, Frequentis, Marinomed Biotech, Rosenbauer, RHI Magnesita, FACC, Frauenthal, Porr, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, RBI, Strabag, Henkel, Qiagen, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Volkswagen Vz., Infineon.


Random Partner

S Immo
Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


American Express am 29.11. 2,35%, Volumen 74% normaler Tage


Boeing am 29.11. 2,03%, Volumen 55% normaler Tage


JP Morgan Chase am 29.11. 1,64%, Volumen 56% normaler Tage


Walt Disney am 29.11. -1,05%, Volumen 105% normaler Tage


salesforce.com am 29.11. -1,31%, Volumen 88% normaler Tage


Apple am 29.11. -2,11%, Volumen 94% normaler Tage


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2X9C2
AT0000A2YAW0
AT0000A2SUY6


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Henkel
    BSN MA-Event Qiagen
    #gabb #1275

    Featured Partner Video

    Mr. Irrelevant

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 23. Jänner 2023 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 23...

    Books josefchladek.com

    Masahisa Fukase
    Yugi (Homo Ludence) (深瀬 昌久 遊戯 映像の現代4)
    1971
    Chuo-koron-sha

    Jake Reinhart
    Laurel Mountain Laurel
    2021
    Deadbeat Club

    Lars Borges & Luzie Kurth
    We Share the Meal
    2022
    Kehrer Verlag

    Regina Anzenberger
    Roots & Bonds (2nd ed. + extra booklet)
    2022
    AnzenbergerEdition

    Dimitra Dede
    Metaphors
    2022
    Void

    Wie American Express, Apple, Boeing, JP Morgan Chase, salesforce.com und Walt Disney für Gesprächsstoff im Dow Jones sorgten


    30.11.2022, 3609 Zeichen

    Dow Jones: +0,01%

    Aktie Symbol SK
    Perf.
    American Express AEC1 154.42 2.35%
    Boeing BCO 175.32 2.03%
    JP Morgan Chase JPM 136.56 1.64%
    Walt Disney WDP 94.69 -1.05%
    salesforce.com FOO 151.68 -1.31%
    Apple AAPL 141.17 -2.11%


    Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

    Walt Disney
    28.11 17:43
    sonnenbrille | SONNI360
    sonnenbrille 360 Grad
    Paukenschlag bei https://thewaltdisneycompany.com/investor-relations/. Der ehemalige CEO https://thewaltdisneycompany.com/the-walt-disney-company-board-of-directors-appoints-robert-a-iger-as-chief-executive-officer/ – er hat das Unternehmen bereits 15 Jahre geführt und löst Bob Chapek ab, der den Posten im Jahr 2020 übernommen hat.   Kurz vor dem Amtsantritt von Chapek wurde Disney+ gegründet, ein großer Erfolg für den Mickey-Maus-Konzern. Mit den Streamingangeboten hat man Netflix vom Tron gestoßen und ist nun die Nummer eins unter den Anbietern. Wo Licht ist, ist allerdings auch Schatten: Im letzten Quartal stieg der Nettogewinn des Konzerns nur um 1,9 Prozent auf 162 Millionen US-Dollar. Die operativen Verluste der Streamingsparte stiegen von 630 Millionen US-Dollar auf fast 1,5 Milliarden US-Dollar. Die https://thewaltdisneycompany.com/the-walt-disney-company-reports-fourth-quarter-and-full-year-earnings-for-fiscal-2022/ enttäuschten die Erwartungen der Anleger. Die Aktie verlor seit dem https://thewaltdisneycompany.com/bob-chapek-named-chief-executive-officer-of-the-walt-disney-company/ insgesamt 22,3 Prozent und gewann seit dem Chefwechsel am 20.11.2022 6,7 Prozent.   Bob Iger hatte schlechte Startbedingungen bei Disney – im Frühjahr 2020 litt man besonders unter der Corona-Pandemie und den folgenden Lockdowns. Die Freizeitparks, Kreuzfahrtschiffe und Kinos blieben zeitweise geschlossen. Der Ausbau von Disney+ während der Pandemie war genau die richtige Antwort. Ich habe als Investor Verständnis, dass die Streamingplattform ein paar Jahre defizitär läuft, schließlich kosten der Aufbau von Infrastruktur, das Bereitstellen von Inhalten und die Kundengewinnung Geld. Ein Großteil der Kosten sind (sprung)fix und den Einnahmen aus den Abogebühren stehen kaum neue Kosten gegenüber – das Geschäft ist also skalierbar und lohnt sich erst ab einer kritischen Masse an Kunden so richtig. Disney peilt die Profitabilität seiner Streamingdienste im Jahr 2024 an. Ich kann mir durchaus vorstellen, die Aktie mindestens so lange zu halten.   Im Fußball sind Trainerwechsel sehr beliebt, wenn der Verein den eigenen Zielen hinterherhinkt. Sowohl bei Unternehmen als auch in der Bundesliga weiß man immer erst hinterher, ob der Wechsel an der Spitze Erfolg gebracht hat. Deshalb möchte ich den neuen alten CEO heute noch nicht bewerten.
    Apple
    28.11 10:15
    DanielLimper | TECHARTD
    TechART DaLiKAT
    28.11.2022: 10 ST. NAchkauf


    AEC1

    American Express am 29.11. 2,35%, Volumen 74% normaler Tage
    » Details dazu hier

    BCO

    Boeing am 29.11. 2,03%, Volumen 55% normaler Tage
    » Details dazu hier

    JPM

    JP Morgan Chase am 29.11. 1,64%, Volumen 56% normaler Tage
    » Details dazu hier

    WDP

    Walt Disney am 29.11. -1,05%, Volumen 105% normaler Tage
    » Details dazu hier

    FOO

    salesforce.com am 29.11. -1,31%, Volumen 88% normaler Tage
    » Details dazu hier

    AAPL

    Apple am 29.11. -2,11%, Volumen 94% normaler Tage
    » Details dazu hier

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Austrian Stocks in English: ATX TR reaches in Week 4 a new 11-Months-High, Erste Group wins 14th Stock Market Tournament




     

    Bildnachweis

    1. American Express am 29.11. 2,35%, Volumen 74% normaler Tage

    2. Boeing am 29.11. 2,03%, Volumen 55% normaler Tage

    3. JP Morgan Chase am 29.11. 1,64%, Volumen 56% normaler Tage

    4. Walt Disney am 29.11. -1,05%, Volumen 105% normaler Tage

    5. salesforce.com am 29.11. -1,31%, Volumen 88% normaler Tage

    6. Apple am 29.11. -2,11%, Volumen 94% normaler Tage

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, S Immo, EVN, Kapsch TrafficCom, Agrana, CA Immo, ATX, ATX Prime, ATX TR, voestalpine, Wienerberger, Palfinger, Semperit, Mayr-Melnhof, Frequentis, Marinomed Biotech, Rosenbauer, RHI Magnesita, FACC, Frauenthal, Porr, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, RBI, Strabag, Henkel, Qiagen, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Volkswagen Vz., Infineon.


    Random Partner

    S Immo
    Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    American Express am 29.11. 2,35%, Volumen 74% normaler Tage


    Boeing am 29.11. 2,03%, Volumen 55% normaler Tage


    JP Morgan Chase am 29.11. 1,64%, Volumen 56% normaler Tage


    Walt Disney am 29.11. -1,05%, Volumen 105% normaler Tage


    salesforce.com am 29.11. -1,31%, Volumen 88% normaler Tage


    Apple am 29.11. -2,11%, Volumen 94% normaler Tage


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2X9C2
    AT0000A2YAW0
    AT0000A2SUY6


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Henkel
      BSN MA-Event Qiagen
      #gabb #1275

      Featured Partner Video

      Mr. Irrelevant

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 23. Jänner 2023 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 23...

      Books josefchladek.com

      Julieta Averbuj
      El juego de la madalena
      2022
      Fuego Books

      Paul Graham
      Empty Heaven
      1995
      Scalo

      Katrien de Blauwer
      Why I Hate Cars
      2019
      Libraryman

      George Appletree
      The Portuguese
      2022
      Self published

      Katrien de Blauwer
      You Could At Least Pretend to Like Yellow
      2020
      Libraryman