Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



01.10.2022, 6816 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Aareal Bank 0,43% vor Oberbank AG Stamm 0%, UBS -0,65%, RBI -1,61%, Credit Suisse -2,33%, Goldman Sachs -2,95%, Erste Group -3,41%, Fintech Group -3,44%, American Express -3,81%, JP Morgan Chase -4,25%, Banco Santander -5,07%, Commerzbank -6,66%, BNP Paribas -7,04%, HSBC Holdings -7,2%, Societe Generale -9,61%, Deutsche Bank -11,42% und Sberbank -67,53%.

In der Monatssicht ist vorne: Commerzbank 13,06% vor Erste Group 1,3% , Oberbank AG Stamm 0,99% , Aareal Bank 0,24% , RBI -1,85% , Banco Santander -2,04% , Fintech Group -5,28% , BNP Paribas -6% , UBS -6,55% , Societe Generale -7,48% , JP Morgan Chase -8,66% , Deutsche Bank -8,89% , Goldman Sachs -12,16% , HSBC Holdings -12,67% , American Express -12,77% , Credit Suisse -22,28% und Sberbank -64,45% . Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Aareal Bank 14,81% (Vorjahr: 47,11 Prozent) im Plus. Dahinter Oberbank AG Stamm 11,6% (Vorjahr: 8,29 Prozent) und Commerzbank 9,76% (Vorjahr: 27,02 Prozent). Sberbank -72,73% (Vorjahr: 15,5 Prozent) im Minus. Dahinter Credit Suisse -55,18% (Vorjahr: -22,18 Prozent) und RBI -52,82% (Vorjahr: 55,16 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Aareal Bank 9,94%, Oberbank AG Stamm 4,29% und Commerzbank 2,59%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Fintech Group -100%, Sberbank -73,96% und Credit Suisse -40,94%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:45 Uhr die Fintech Group-Aktie am besten: 41,89% Plus. Dahinter Oberbank AG Stamm mit +1,96% , Credit Suisse mit +1,02% , UBS mit +0,61% , Banco Santander mit -0,27% , Aareal Bank mit -0,51% , Goldman Sachs mit -0,86% , Commerzbank mit -0,98% , Societe Generale mit -1% , Deutsche Bank mit -1,35% , Erste Group mit -1,35% , RBI mit -1,64% , BNP Paribas mit -1,64% , JP Morgan Chase mit -1,76% , HSBC Holdings mit -2,41% , American Express mit -2,6% und Sberbank mit -28% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Banken ist -22,7% und reiht sich damit auf Platz 17 ein:

1. Ölindustrie: 9,92% Show latest Report (24.09.2022)
2. Solar: 6,71% Show latest Report (24.09.2022)
3. Rohstoffaktien: 1,93% Show latest Report (24.09.2022)
4. Big Greeks: -4,4% Show latest Report (24.09.2022)
5. MSCI World Biggest 10: -7,26% Show latest Report (24.09.2022)
6. Konsumgüter: -12,55% Show latest Report (24.09.2022)
7. Aluminium: -13,17%
8. Versicherer: -14,92% Show latest Report (24.09.2022)
9. Deutsche Nebenwerte: -16,48% Show latest Report (24.09.2022)
10. Luftfahrt & Reise: -18,27% Show latest Report (24.09.2022)
11. Sport: -18,64% Show latest Report (24.09.2022)
12. Media: -19,44% Show latest Report (24.09.2022)
13. Telekom: -20,35% Show latest Report (24.09.2022)
14. IT, Elektronik, 3D: -20,43% Show latest Report (24.09.2022)
15. Licht und Beleuchtung: -21,32% Show latest Report (24.09.2022)
16. Gaming: -21,33% Show latest Report (24.09.2022)
17. Banken: -22,7% Show latest Report (24.09.2022)
18. Energie: -23,76% Show latest Report (24.09.2022)
19. Bau & Baustoffe: -25,99% Show latest Report (24.09.2022)
20. Crane: -26,02% Show latest Report (24.09.2022)
21. Immobilien: -27,87% Show latest Report (24.09.2022)
22. Zykliker Österreich: -27,92% Show latest Report (24.09.2022)
23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -28% Show latest Report (24.09.2022)
24. Post: -28,18% Show latest Report (24.09.2022)
25. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -30,58% Show latest Report (24.09.2022)
26. OÖ10 Members: -31,24% Show latest Report (24.09.2022)
27. Global Innovation 1000: -31,71% Show latest Report (24.09.2022)
28. Auto, Motor und Zulieferer: -33,65% Show latest Report (01.10.2022)
29. Stahl: -34,42% Show latest Report (24.09.2022)
30. Börseneulinge 2019: -34,64% Show latest Report (24.09.2022)
31. Runplugged Running Stocks: -36,18%
32. Computer, Software & Internet : -43,66% Show latest Report (24.09.2022)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

DanielLimper
zu GOS (29.09.)

29.09.2022: 10 ST. Nachkauf

SIGAVEST
zu DBK (28.09.)

Die guten nachrichten über den aktuellen Geschäftsverlauf verpuffen vollständig. Die Angst vor vielen Pleiten im deutschen Mittelstand durch die hohen Energiepreise belasten die Banken allgemein, was zu höher als befürchteten Kreditausfällen führen kann. Die Abschreibungen würden die positive Entwicklung im Zinsgeschäft auffressen. Anders kann ich mir die aktuelle Entwicklung der Bankkurse nicht erklären. Das KGV liegt bei 5,4 und ist extrem niedrig.




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Austrian Stocks in English: ATX TR in week 5 unchanged at high levels, but RHI Magnesita changes the Index Picture




 

Bildnachweis

1. BSN Group Banken Performancevergleich YTD, Stand: 01.10.2022

2. Bank, Überweisung, Zahlschein, zahlen, bezahlen, einzahlen, http://www.shutterstock.com/de/pic-202827043/stock-photo-a-number-schin-for-transfer-or-cash-payment-with-iban-and-bic-code-of-austria.html   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:AT&S, RBI, Polytec Group, Warimpex, RHI Magnesita, Kapsch TrafficCom, EVN, Österreichische Post, Telekom Austria, voestalpine, Cleen Energy, Mayr-Melnhof, Palfinger, Bawag, Marinomed Biotech, OMV, Kostad, Porr, Stadlauer Malzfabrik AG, AMS, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Frequentis, S Immo, Amag, FACC, Immofinanz, Strabag, Verbund, Zumtobel.


Random Partner

A1 Telekom Austria
Die an der Wiener Börse notierte A1 Telekom Austria Group ist führender Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern und bietet Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen an.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2YNS1
AT0000A2XFU5
AT0000A2ZXL2


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1279

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S3/96: S Immo Rätsel, neue ISIN startup300, KMB-Wunsch genau heute, Brezinschek mit Finanzmarktfrauen-Info

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Bör...

    Books josefchladek.com

    Regina Anzenberger
    Roots & Bonds (2nd ed. + extra booklet)
    2022
    AnzenbergerEdition

    Joze Suhadolnik
    Cirkus
    2022
    Rostfreipublishing

    Harri Pälviranta
    Battered
    2022
    Kult Books

    Harri Pälviranta
    Wall Tourist
    2022
    Kult Books

    Matt Stuart
    All That Life Can Afford
    2016
    Plague Press

    Aareal Bank und Oberbank AG Stamm vs. Sberbank und Deutsche Bank – kommentierter KW 39 Peer Group Watch Banken


    01.10.2022, 6816 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Aareal Bank 0,43% vor Oberbank AG Stamm 0%, UBS -0,65%, RBI -1,61%, Credit Suisse -2,33%, Goldman Sachs -2,95%, Erste Group -3,41%, Fintech Group -3,44%, American Express -3,81%, JP Morgan Chase -4,25%, Banco Santander -5,07%, Commerzbank -6,66%, BNP Paribas -7,04%, HSBC Holdings -7,2%, Societe Generale -9,61%, Deutsche Bank -11,42% und Sberbank -67,53%.

    In der Monatssicht ist vorne: Commerzbank 13,06% vor Erste Group 1,3% , Oberbank AG Stamm 0,99% , Aareal Bank 0,24% , RBI -1,85% , Banco Santander -2,04% , Fintech Group -5,28% , BNP Paribas -6% , UBS -6,55% , Societe Generale -7,48% , JP Morgan Chase -8,66% , Deutsche Bank -8,89% , Goldman Sachs -12,16% , HSBC Holdings -12,67% , American Express -12,77% , Credit Suisse -22,28% und Sberbank -64,45% . Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Aareal Bank 14,81% (Vorjahr: 47,11 Prozent) im Plus. Dahinter Oberbank AG Stamm 11,6% (Vorjahr: 8,29 Prozent) und Commerzbank 9,76% (Vorjahr: 27,02 Prozent). Sberbank -72,73% (Vorjahr: 15,5 Prozent) im Minus. Dahinter Credit Suisse -55,18% (Vorjahr: -22,18 Prozent) und RBI -52,82% (Vorjahr: 55,16 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Aareal Bank 9,94%, Oberbank AG Stamm 4,29% und Commerzbank 2,59%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Fintech Group -100%, Sberbank -73,96% und Credit Suisse -40,94%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:45 Uhr die Fintech Group-Aktie am besten: 41,89% Plus. Dahinter Oberbank AG Stamm mit +1,96% , Credit Suisse mit +1,02% , UBS mit +0,61% , Banco Santander mit -0,27% , Aareal Bank mit -0,51% , Goldman Sachs mit -0,86% , Commerzbank mit -0,98% , Societe Generale mit -1% , Deutsche Bank mit -1,35% , Erste Group mit -1,35% , RBI mit -1,64% , BNP Paribas mit -1,64% , JP Morgan Chase mit -1,76% , HSBC Holdings mit -2,41% , American Express mit -2,6% und Sberbank mit -28% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Banken ist -22,7% und reiht sich damit auf Platz 17 ein:

    1. Ölindustrie: 9,92% Show latest Report (24.09.2022)
    2. Solar: 6,71% Show latest Report (24.09.2022)
    3. Rohstoffaktien: 1,93% Show latest Report (24.09.2022)
    4. Big Greeks: -4,4% Show latest Report (24.09.2022)
    5. MSCI World Biggest 10: -7,26% Show latest Report (24.09.2022)
    6. Konsumgüter: -12,55% Show latest Report (24.09.2022)
    7. Aluminium: -13,17%
    8. Versicherer: -14,92% Show latest Report (24.09.2022)
    9. Deutsche Nebenwerte: -16,48% Show latest Report (24.09.2022)
    10. Luftfahrt & Reise: -18,27% Show latest Report (24.09.2022)
    11. Sport: -18,64% Show latest Report (24.09.2022)
    12. Media: -19,44% Show latest Report (24.09.2022)
    13. Telekom: -20,35% Show latest Report (24.09.2022)
    14. IT, Elektronik, 3D: -20,43% Show latest Report (24.09.2022)
    15. Licht und Beleuchtung: -21,32% Show latest Report (24.09.2022)
    16. Gaming: -21,33% Show latest Report (24.09.2022)
    17. Banken: -22,7% Show latest Report (24.09.2022)
    18. Energie: -23,76% Show latest Report (24.09.2022)
    19. Bau & Baustoffe: -25,99% Show latest Report (24.09.2022)
    20. Crane: -26,02% Show latest Report (24.09.2022)
    21. Immobilien: -27,87% Show latest Report (24.09.2022)
    22. Zykliker Österreich: -27,92% Show latest Report (24.09.2022)
    23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -28% Show latest Report (24.09.2022)
    24. Post: -28,18% Show latest Report (24.09.2022)
    25. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -30,58% Show latest Report (24.09.2022)
    26. OÖ10 Members: -31,24% Show latest Report (24.09.2022)
    27. Global Innovation 1000: -31,71% Show latest Report (24.09.2022)
    28. Auto, Motor und Zulieferer: -33,65% Show latest Report (01.10.2022)
    29. Stahl: -34,42% Show latest Report (24.09.2022)
    30. Börseneulinge 2019: -34,64% Show latest Report (24.09.2022)
    31. Runplugged Running Stocks: -36,18%
    32. Computer, Software & Internet : -43,66% Show latest Report (24.09.2022)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    DanielLimper
    zu GOS (29.09.)

    29.09.2022: 10 ST. Nachkauf

    SIGAVEST
    zu DBK (28.09.)

    Die guten nachrichten über den aktuellen Geschäftsverlauf verpuffen vollständig. Die Angst vor vielen Pleiten im deutschen Mittelstand durch die hohen Energiepreise belasten die Banken allgemein, was zu höher als befürchteten Kreditausfällen führen kann. Die Abschreibungen würden die positive Entwicklung im Zinsgeschäft auffressen. Anders kann ich mir die aktuelle Entwicklung der Bankkurse nicht erklären. Das KGV liegt bei 5,4 und ist extrem niedrig.




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Austrian Stocks in English: ATX TR in week 5 unchanged at high levels, but RHI Magnesita changes the Index Picture




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Banken Performancevergleich YTD, Stand: 01.10.2022

    2. Bank, Überweisung, Zahlschein, zahlen, bezahlen, einzahlen, http://www.shutterstock.com/de/pic-202827043/stock-photo-a-number-schin-for-transfer-or-cash-payment-with-iban-and-bic-code-of-austria.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:AT&S, RBI, Polytec Group, Warimpex, RHI Magnesita, Kapsch TrafficCom, EVN, Österreichische Post, Telekom Austria, voestalpine, Cleen Energy, Mayr-Melnhof, Palfinger, Bawag, Marinomed Biotech, OMV, Kostad, Porr, Stadlauer Malzfabrik AG, AMS, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Frequentis, S Immo, Amag, FACC, Immofinanz, Strabag, Verbund, Zumtobel.


    Random Partner

    A1 Telekom Austria
    Die an der Wiener Börse notierte A1 Telekom Austria Group ist führender Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern und bietet Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen an.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2YNS1
    AT0000A2XFU5
    AT0000A2ZXL2


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1279

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S3/96: S Immo Rätsel, neue ISIN startup300, KMB-Wunsch genau heute, Brezinschek mit Finanzmarktfrauen-Info

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Bör...

      Books josefchladek.com

      Baldwin Lee
      Baldwin Lee
      2023
      Hunters Point Press

      Ismo Höltto, Mikko Savolainen, Aku-Kimmo Ripatti
      Suomea tämäkin
      1970
      K. J. Gummerus

      Regina Anzenberger
      Roots & Bonds (2nd ed. + extra booklet)
      2022
      AnzenbergerEdition

      Christian Reister
      Driftwood No.13 | Paris
      2022
      Self published

      Harri Pälviranta
      Battered
      2022
      Kult Books