Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



03.09.2022, 6726 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Swiss Re 6,79% vor Münchener Rück 5,35%, Hannover Rück 4,62%, Talanx 3,03%, VIG 2,2%, AXA 1,94%, Uniqa 1,83%, Allianz 1,04%, Zurich Insurance 0% und Generali Assicuraz. -1,06%.

In der Monatssicht ist vorne: Münchener Rück 12,27% vor Swiss Re 10,77% , Hannover Rück 10,12% , AXA 7,71% , Zurich Insurance 4,83% , VIG 4,27% , Generali Assicuraz. 2,54% , Talanx 1,24% , Uniqa 0,3% und Allianz -2,2% . Weitere Highlights: Münchener Rück ist nun 4 Tage im Plus (5,76% Zuwachs von 234,4 auf 247,9), ebenso Hannover Rück 4 Tage im Plus (5,16% Zuwachs von 145,35 auf 152,85), Münchener Rück 3 Tage im Plus (2,04% Zuwachs von 220,6 auf 225,1).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Zurich Insurance 8,42% (Vorjahr: 7,2 Prozent) im Plus. Dahinter Münchener Rück -4,84% (Vorjahr: 7,29 Prozent) und VIG -6,83% (Vorjahr: 19,71 Prozent). Generali Assicuraz. -19,77% (Vorjahr: 29,91 Prozent) im Minus. Dahinter Uniqa -17,22% (Vorjahr: 26,09 Prozent) und Allianz -16,99% (Vorjahr: 3,46 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Münchener Rück 3,24%, Zurich Insurance 1,74% und Hannover Rück 0,33%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Allianz -13,83%, Generali Assicuraz. -13,61% und Uniqa -8,82%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:55 Uhr die Swiss Re-Aktie am besten: 0,51% Plus. Dahinter Zurich Insurance mit +0,47% , Uniqa mit -1,5% , VIG mit -1,51% , Generali Assicuraz. mit -1,74% , AXA mit -1,84% , Allianz mit -1,87% , Talanx mit -1,91% , Hannover Rück mit -2,16% und Münchener Rück mit -2,2% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Versicherer ist -10,27% und reiht sich damit auf Platz 8 ein:

1. Ölindustrie: 16,18% Show latest Report (03.09.2022)
2. Solar: 15,65% Show latest Report (03.09.2022)
3. Rohstoffaktien: 7,31% Show latest Report (03.09.2022)
4. Big Greeks: 1,33% Show latest Report (03.09.2022)
5. MSCI World Biggest 10: -0,65% Show latest Report (03.09.2022)
6. Konsumgüter: -9,37% Show latest Report (03.09.2022)
7. Aluminium: -9,76%
8. Versicherer: -10,27% Show latest Report (27.08.2022)
9. Telekom: -11,17% Show latest Report (03.09.2022)
10. Deutsche Nebenwerte: -11,62% Show latest Report (03.09.2022)
11. Luftfahrt & Reise: -11,85% Show latest Report (03.09.2022)
12. Sport: -12,54% Show latest Report (03.09.2022)
13. Gaming: -13,62% Show latest Report (03.09.2022)
14. Media: -14,11% Show latest Report (03.09.2022)
15. IT, Elektronik, 3D: -15,26% Show latest Report (03.09.2022)
16. Energie: -16,71% Show latest Report (03.09.2022)
17. Licht und Beleuchtung: -17,06% Show latest Report (03.09.2022)
18. Banken: -18,05% Show latest Report (03.09.2022)
19. Bau & Baustoffe: -18,27% Show latest Report (03.09.2022)
20. Zykliker Österreich: -18,82% Show latest Report (27.08.2022)
21. Crane: -19,27% Show latest Report (03.09.2022)
22. Post: -19,42% Show latest Report (03.09.2022)
23. OÖ10 Members: -21,04% Show latest Report (03.09.2022)
24. Immobilien: -21,79% Show latest Report (03.09.2022)
25. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -22,04% Show latest Report (03.09.2022)
26. Auto, Motor und Zulieferer: -23,09% Show latest Report (03.09.2022)
27. Stahl: -24,27% Show latest Report (03.09.2022)
28. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -24,73% Show latest Report (03.09.2022)
29. Global Innovation 1000: -25,38% Show latest Report (03.09.2022)
30. Runplugged Running Stocks: -28,73%
31. Börseneulinge 2019: -29,16% Show latest Report (03.09.2022)
32. Computer, Software & Internet : -35,11% Show latest Report (03.09.2022)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Bullish71
zu CS (31.08.)

AXA hat derzeit mit einem Shitstorm zu kämpfen, der AXA einiges an Vertrauen ihrer Kunden kosten dürfte. Besonders Kunden mit Elektroautos könnten sich von der Marke AXA abwenden. Wie mir scheint, hat AXA den Eindruck erwecken wollen, dass Elektroautos im Falle eines Unfalls leicht in Brand geraten können. Dazu wurde aufwändig ein Versuch mit einem Tesla-Testfahrzeug und einer Rampe als Hindernis auf einer Crash-Strecke aufgebaut. Der Aufbau führte dazu, dass der Tesla auf das Dach geworfen wurde. Das Lächerliche ist nun: Man wusste im Vorfeld, dass bei einem solchen Unfall die Batterie nicht expodieren oder zu brennen beginnen würde. Also hat man wie in Hollywood-Filmen mit Pyrotechnik nachgeholfen. Richtig gelesen: Das Feuer wurde künstlich per Fernsteuerung gezündet. Die Batterie des Tesla hat nicht gebrannt. Hier genauere Informationen sowie ein Link auf das Video von AXA: https://www.teslarati.com/fake-tesla-model-s-battery-fire-video-axa-insurance/  

FizzyInvest
zu ALV (01.09.)

Schweren Herzens musste ich die Allianz wieder verkaufen, da es für mich nach einem Abwärtsstrudel aussieht, und es sehr wahrscheinlich ist, dass es erstmal bis 150 € oder gar bis 120 € runtergeht.

tradsam
zu ALV (29.08.)

Die Aktien der ALLIANZ AG wurden ausgestoppt, die Turbo Scheine laufen zur Gewinnerzielung weiter.




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Austrian Stocks in English: ATX TR reaches in Week 4 a new 11-Months-High, Erste Group wins 14th Stock Market Tournament




 

Bildnachweis

1. BSN Group Versicherer Performancevergleich YTD, Stand: 03.09.2022

2. Versicherer, Versicherung, Unfall, Autounfall, Schaden, Begutachtung, Gutachten, Schadensbegutachtung, Meldung, Schadensmeldung, http://www.shutterstock.com/de/pic-221542726/stock-photo-side-view-of-writing-on-clipboard-while-insurance-agent-examining-car-after-accident.html   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, S Immo, EVN, Kapsch TrafficCom, Agrana, CA Immo, ATX, ATX Prime, ATX TR, voestalpine, Wienerberger, Palfinger, Semperit, Mayr-Melnhof, Frequentis, Marinomed Biotech, Rosenbauer, RHI Magnesita, FACC, Frauenthal, Porr, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, RBI, Strabag, Henkel, Qiagen, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Volkswagen Vz., Infineon.


Random Partner

A1 Telekom Austria
Die an der Wiener Börse notierte A1 Telekom Austria Group ist führender Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern und bietet Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen an.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VLN2
AT0000A284P0
AT0000A2SUY6


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Henkel
    BSN MA-Event Qiagen
    #gabb #1275

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S3/83: Drei Könige Post, Kapsch, voestalpine, drei Marinomed-Optimisten und fünf vielleicht Plustage

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Books josefchladek.com

    Joze Suhadolnik
    Cirkus
    2022
    Rostfreipublishing

    Yves Glorion
    soixante-dix-sept / dix-neuf (77/19)
    2020
    Self published

    Ismo Höltto, Mikko Savolainen, Aku-Kimmo Ripatti
    Suomea tämäkin
    1970
    K. J. Gummerus

    Jens Olof Lasthein
    Far — Near
    2022
    Diep Publishing

    Paul Graham
    Empty Heaven
    1995
    Scalo

    Swiss Re und Münchener Rück vs. Generali Assicuraz. und Zurich Insurance – kommentierter KW 35 Peer Group Watch Versicherer


    03.09.2022, 6726 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Swiss Re 6,79% vor Münchener Rück 5,35%, Hannover Rück 4,62%, Talanx 3,03%, VIG 2,2%, AXA 1,94%, Uniqa 1,83%, Allianz 1,04%, Zurich Insurance 0% und Generali Assicuraz. -1,06%.

    In der Monatssicht ist vorne: Münchener Rück 12,27% vor Swiss Re 10,77% , Hannover Rück 10,12% , AXA 7,71% , Zurich Insurance 4,83% , VIG 4,27% , Generali Assicuraz. 2,54% , Talanx 1,24% , Uniqa 0,3% und Allianz -2,2% . Weitere Highlights: Münchener Rück ist nun 4 Tage im Plus (5,76% Zuwachs von 234,4 auf 247,9), ebenso Hannover Rück 4 Tage im Plus (5,16% Zuwachs von 145,35 auf 152,85), Münchener Rück 3 Tage im Plus (2,04% Zuwachs von 220,6 auf 225,1).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Zurich Insurance 8,42% (Vorjahr: 7,2 Prozent) im Plus. Dahinter Münchener Rück -4,84% (Vorjahr: 7,29 Prozent) und VIG -6,83% (Vorjahr: 19,71 Prozent). Generali Assicuraz. -19,77% (Vorjahr: 29,91 Prozent) im Minus. Dahinter Uniqa -17,22% (Vorjahr: 26,09 Prozent) und Allianz -16,99% (Vorjahr: 3,46 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Münchener Rück 3,24%, Zurich Insurance 1,74% und Hannover Rück 0,33%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Allianz -13,83%, Generali Assicuraz. -13,61% und Uniqa -8,82%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:55 Uhr die Swiss Re-Aktie am besten: 0,51% Plus. Dahinter Zurich Insurance mit +0,47% , Uniqa mit -1,5% , VIG mit -1,51% , Generali Assicuraz. mit -1,74% , AXA mit -1,84% , Allianz mit -1,87% , Talanx mit -1,91% , Hannover Rück mit -2,16% und Münchener Rück mit -2,2% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Versicherer ist -10,27% und reiht sich damit auf Platz 8 ein:

    1. Ölindustrie: 16,18% Show latest Report (03.09.2022)
    2. Solar: 15,65% Show latest Report (03.09.2022)
    3. Rohstoffaktien: 7,31% Show latest Report (03.09.2022)
    4. Big Greeks: 1,33% Show latest Report (03.09.2022)
    5. MSCI World Biggest 10: -0,65% Show latest Report (03.09.2022)
    6. Konsumgüter: -9,37% Show latest Report (03.09.2022)
    7. Aluminium: -9,76%
    8. Versicherer: -10,27% Show latest Report (27.08.2022)
    9. Telekom: -11,17% Show latest Report (03.09.2022)
    10. Deutsche Nebenwerte: -11,62% Show latest Report (03.09.2022)
    11. Luftfahrt & Reise: -11,85% Show latest Report (03.09.2022)
    12. Sport: -12,54% Show latest Report (03.09.2022)
    13. Gaming: -13,62% Show latest Report (03.09.2022)
    14. Media: -14,11% Show latest Report (03.09.2022)
    15. IT, Elektronik, 3D: -15,26% Show latest Report (03.09.2022)
    16. Energie: -16,71% Show latest Report (03.09.2022)
    17. Licht und Beleuchtung: -17,06% Show latest Report (03.09.2022)
    18. Banken: -18,05% Show latest Report (03.09.2022)
    19. Bau & Baustoffe: -18,27% Show latest Report (03.09.2022)
    20. Zykliker Österreich: -18,82% Show latest Report (27.08.2022)
    21. Crane: -19,27% Show latest Report (03.09.2022)
    22. Post: -19,42% Show latest Report (03.09.2022)
    23. OÖ10 Members: -21,04% Show latest Report (03.09.2022)
    24. Immobilien: -21,79% Show latest Report (03.09.2022)
    25. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -22,04% Show latest Report (03.09.2022)
    26. Auto, Motor und Zulieferer: -23,09% Show latest Report (03.09.2022)
    27. Stahl: -24,27% Show latest Report (03.09.2022)
    28. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -24,73% Show latest Report (03.09.2022)
    29. Global Innovation 1000: -25,38% Show latest Report (03.09.2022)
    30. Runplugged Running Stocks: -28,73%
    31. Börseneulinge 2019: -29,16% Show latest Report (03.09.2022)
    32. Computer, Software & Internet : -35,11% Show latest Report (03.09.2022)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    Bullish71
    zu CS (31.08.)

    AXA hat derzeit mit einem Shitstorm zu kämpfen, der AXA einiges an Vertrauen ihrer Kunden kosten dürfte. Besonders Kunden mit Elektroautos könnten sich von der Marke AXA abwenden. Wie mir scheint, hat AXA den Eindruck erwecken wollen, dass Elektroautos im Falle eines Unfalls leicht in Brand geraten können. Dazu wurde aufwändig ein Versuch mit einem Tesla-Testfahrzeug und einer Rampe als Hindernis auf einer Crash-Strecke aufgebaut. Der Aufbau führte dazu, dass der Tesla auf das Dach geworfen wurde. Das Lächerliche ist nun: Man wusste im Vorfeld, dass bei einem solchen Unfall die Batterie nicht expodieren oder zu brennen beginnen würde. Also hat man wie in Hollywood-Filmen mit Pyrotechnik nachgeholfen. Richtig gelesen: Das Feuer wurde künstlich per Fernsteuerung gezündet. Die Batterie des Tesla hat nicht gebrannt. Hier genauere Informationen sowie ein Link auf das Video von AXA: https://www.teslarati.com/fake-tesla-model-s-battery-fire-video-axa-insurance/  

    FizzyInvest
    zu ALV (01.09.)

    Schweren Herzens musste ich die Allianz wieder verkaufen, da es für mich nach einem Abwärtsstrudel aussieht, und es sehr wahrscheinlich ist, dass es erstmal bis 150 € oder gar bis 120 € runtergeht.

    tradsam
    zu ALV (29.08.)

    Die Aktien der ALLIANZ AG wurden ausgestoppt, die Turbo Scheine laufen zur Gewinnerzielung weiter.




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Austrian Stocks in English: ATX TR reaches in Week 4 a new 11-Months-High, Erste Group wins 14th Stock Market Tournament




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Versicherer Performancevergleich YTD, Stand: 03.09.2022

    2. Versicherer, Versicherung, Unfall, Autounfall, Schaden, Begutachtung, Gutachten, Schadensbegutachtung, Meldung, Schadensmeldung, http://www.shutterstock.com/de/pic-221542726/stock-photo-side-view-of-writing-on-clipboard-while-insurance-agent-examining-car-after-accident.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, S Immo, EVN, Kapsch TrafficCom, Agrana, CA Immo, ATX, ATX Prime, ATX TR, voestalpine, Wienerberger, Palfinger, Semperit, Mayr-Melnhof, Frequentis, Marinomed Biotech, Rosenbauer, RHI Magnesita, FACC, Frauenthal, Porr, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, RBI, Strabag, Henkel, Qiagen, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Volkswagen Vz., Infineon.


    Random Partner

    A1 Telekom Austria
    Die an der Wiener Börse notierte A1 Telekom Austria Group ist führender Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern und bietet Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen an.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2VLN2
    AT0000A284P0
    AT0000A2SUY6


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Henkel
      BSN MA-Event Qiagen
      #gabb #1275

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S3/83: Drei Könige Post, Kapsch, voestalpine, drei Marinomed-Optimisten und fünf vielleicht Plustage

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

      Books josefchladek.com

      Dimitra Dede
      Metaphors
      2022
      Void

      Will Anderson
      Death In A Good District
      2015
      Yewtree Press

      Matt Stuart
      All That Life Can Afford
      2016
      Plague Press

      Tanja Lažetić
      100 Flowers
      2022
      Galerija Fotografija

      Yves Glorion
      soixante-dix-sept / dix-neuf (77/19)
      2020
      Self published