Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wiener Börse Plausch S2/96: Strabag ATX-kontraproduktiv, 31 Jahre Gorbi-Crash bzw. "Baader / Drastil / A-Capella"

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

19.08.2022, 3038 Zeichen

Reinhören: https://boersenradio.at/page/podcast/3252/

Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S2/96 geht es um ein recht ruhiges Geschehen am August-Verfallstag. Bei der Strabag kommt es aufgrund der Neupositionierung des Syndikats zu einem Pflichtangebot gemäss Übernahmegesetz. Es ist ein defensives Angebot mit einem Preis unter dem aktuellen Aktienkurs. Trotzdem: Der Streubesitz könnte weiter ausgedünnt werden und das ist gerade bei einem Unternehmen, das derzeit der grösste Challenger auf einen ATX-Platz ist. (gemäss Beobachtungsliste) kontraproduktiv, war aber wohl nicht zu verhindern. Friedrich Mostböck kann sich auf 9:41 Audio hören im boersenradio.at nicht erinnern, jemals so ein günstiges KGV in Wien gesehen zu haben. Und heute ist auch der Tag des drittgrössten Tagesverlusts in der DAX-Geschichte mit -9,4 Prozent, der damalige Gorbi-Crash war Vorbote für den Zerfall der UdSSR und auch ein Vorbote für vieles, was wir heute als geopolitisches Problem haben. Im ATX war es damals mit -7,2 Prozent etwas harmloser und auch nur der 15.grösste Rückgang in der ATX-Geschichte, die beiden schlimmsten Tage und auch die einzigen beiden mit zweistelligem Minus sahen wir beide zu Pandemiebeginn im März 2022. Finally: Die Season 2 von http://www.boersenradio.at/people mit erneut "22 Börsepeople" wird ab September starten. Für den Presenter Baader Bank hatte ich, was den Jingle betrifft, zunächst an eine Flying Pickets-Adaptierung des Yazoo-Hits "Only You" gedacht. Stichwort "Badadada Badadada" (Ba aa der Bank) vorne, es wurde dann aber doch der jetzige Jingle mit neuem Vocoder. Aber: Ich hab mal Only you bei einem Festl mit einer professionellen A-Capella-Truppe gesungen und spiele das zum Schluss an.

Erwähnt werden: Beatrix Schlaffer-Günsberg im Börsepeople-Talk: https://boersenradio.at/page/podcast/3250

Die 2022er-Folgen vom Wiener Börse Plausch sind präsentiert von Wienerberger, CEO HeimoScheuch hat sich im Q4 ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E . Co-Presenter im August ist boersenwerte https://www.boersenbrief.at , da werden wir im Monatsverlauf einiges bringen.

Der Theme-Song, der eigentlich schon aus dem Jänner stammt und spontan von der Rosinger Group supportet wurde: Sound & Lyrics unter http://www.boersenradio.at/page/podcast/2734  .

Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukt en unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/christian-drastil-wiener-börse-sport-musik-und-mehr-my-life/id1484919130   .


(19.08.2022)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/18: Mutige Valneva, hohe Ziele OMV und voestalpine und ein fürchterliches Ende




 

Bildnachweis

1. Am Ende der Folge: Der Podcast-Host singt mit A-Capella-Profis "Only You". Was das mit der Baader Bank zu tun hat, erfährt man in Folge S2/96 der Wiener Börse Pläusche im Rahmen von http://www.christian-drastil.com/podcast .   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Mayr-Melnhof, Lenzing, Warimpex, S Immo, Kapsch TrafficCom, OMV, Polytec Group, UBM, Wolford, SBO, Cleen Energy, Gurktaler AG VZ, Heid AG, Immofinanz, Josef Manner & Comp. AG, Marinomed Biotech, Oberbank AG Stamm, Continental, Zalando, Siemens Energy, Deutsche Boerse, Infineon, Qiagen, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, RWE, Bayer, Brenntag, Vonovia SE, Daimler.


Random Partner

Matejka & Partner
Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Wiener Börse zu Mittag leicht im Minus: Warimpex, Pierer Mobility und Fr...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. X-App, Duolingo, Google, Apple, Meta. M...

» ATX-Trends: Marinomed, Polytec, UBM, Lenzing ...

» BSN Spitout Wiener Börse: VIG und Verbund tauschen Rang, ebenso AT&S und...

» Börsegeschichte 5.10.: Extremes zu EVN, Bawag und Mayr-Melnhof

» Smeil Nominierungen 2022: BASIC thinking, Penningfuxer, P2P-Kredite.com,...

» News zu Andritz, Valneva, Knaus Tabbert, Research zu Erste, OMV, voestal...

» 13. Aktienturnier: Halbzeit in Runde 1 und Knaus Tabbert 17 Prozent im P...

» Nachlese: Oliver Lintner, Manuel Taverne (Christian Drastil)

» Börsen-Kurier: Austro-Dividendenquartett, ATX historisch günstig (C...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2YNV5
AT0000A2VKV7
AT0000A2MJG9


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Pierer Mobility 1.43%, Rutsch der Stunde: RBI -1.74%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Uniqa(1), Fabasoft(1)
    Star der Stunde: FACC 1.07%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.32%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Uniqa(1)
    Star der Stunde: Warimpex 3.68%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.78%
    BSN Vola-Event Zalando
    Star der Stunde: Lenzing 2.11%, Rutsch der Stunde: Amag -0.33%
    #gabb #1195

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S2/111: Post, Scheuch & Boschan stark, Phishing, Erste Group-Hist., AT&S-Challenge, S2-Cliffhanger

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Books josefchladek.com

    Michel Mazzoni
    Rien, presque
    2022
    MER. B&L

    Raymond Meeks
    Halfstory Halflife
    2018
    Chose Commune

    Stephan Keppel
    Immer Zimmer
    2022
    Fw: Books

    Berlin Hauptstadt der DDR, 1945
    1975 (published by Berlin-Information, Abteilung Publikation)
    1975
    Berlin-Information, Abteilung Publikation

    Ben Sakamoto & Yoshinari Nishimura
    Sonotoki, Kaze ga, Yonin no mune wo kushizashi ni shita (坂本 勉 & 西村 佳也
    1981
    West Village


    19.08.2022, 3038 Zeichen

    Reinhören: https://boersenradio.at/page/podcast/3252/

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S2/96 geht es um ein recht ruhiges Geschehen am August-Verfallstag. Bei der Strabag kommt es aufgrund der Neupositionierung des Syndikats zu einem Pflichtangebot gemäss Übernahmegesetz. Es ist ein defensives Angebot mit einem Preis unter dem aktuellen Aktienkurs. Trotzdem: Der Streubesitz könnte weiter ausgedünnt werden und das ist gerade bei einem Unternehmen, das derzeit der grösste Challenger auf einen ATX-Platz ist. (gemäss Beobachtungsliste) kontraproduktiv, war aber wohl nicht zu verhindern. Friedrich Mostböck kann sich auf 9:41 Audio hören im boersenradio.at nicht erinnern, jemals so ein günstiges KGV in Wien gesehen zu haben. Und heute ist auch der Tag des drittgrössten Tagesverlusts in der DAX-Geschichte mit -9,4 Prozent, der damalige Gorbi-Crash war Vorbote für den Zerfall der UdSSR und auch ein Vorbote für vieles, was wir heute als geopolitisches Problem haben. Im ATX war es damals mit -7,2 Prozent etwas harmloser und auch nur der 15.grösste Rückgang in der ATX-Geschichte, die beiden schlimmsten Tage und auch die einzigen beiden mit zweistelligem Minus sahen wir beide zu Pandemiebeginn im März 2022. Finally: Die Season 2 von http://www.boersenradio.at/people mit erneut "22 Börsepeople" wird ab September starten. Für den Presenter Baader Bank hatte ich, was den Jingle betrifft, zunächst an eine Flying Pickets-Adaptierung des Yazoo-Hits "Only You" gedacht. Stichwort "Badadada Badadada" (Ba aa der Bank) vorne, es wurde dann aber doch der jetzige Jingle mit neuem Vocoder. Aber: Ich hab mal Only you bei einem Festl mit einer professionellen A-Capella-Truppe gesungen und spiele das zum Schluss an.

    Erwähnt werden: Beatrix Schlaffer-Günsberg im Börsepeople-Talk: https://boersenradio.at/page/podcast/3250

    Die 2022er-Folgen vom Wiener Börse Plausch sind präsentiert von Wienerberger, CEO HeimoScheuch hat sich im Q4 ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E . Co-Presenter im August ist boersenwerte https://www.boersenbrief.at , da werden wir im Monatsverlauf einiges bringen.

    Der Theme-Song, der eigentlich schon aus dem Jänner stammt und spontan von der Rosinger Group supportet wurde: Sound & Lyrics unter http://www.boersenradio.at/page/podcast/2734  .

    Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukt en unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/christian-drastil-wiener-börse-sport-musik-und-mehr-my-life/id1484919130   .


    (19.08.2022)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S3/18: Mutige Valneva, hohe Ziele OMV und voestalpine und ein fürchterliches Ende




     

    Bildnachweis

    1. Am Ende der Folge: Der Podcast-Host singt mit A-Capella-Profis "Only You". Was das mit der Baader Bank zu tun hat, erfährt man in Folge S2/96 der Wiener Börse Pläusche im Rahmen von http://www.christian-drastil.com/podcast .   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Mayr-Melnhof, Lenzing, Warimpex, S Immo, Kapsch TrafficCom, OMV, Polytec Group, UBM, Wolford, SBO, Cleen Energy, Gurktaler AG VZ, Heid AG, Immofinanz, Josef Manner & Comp. AG, Marinomed Biotech, Oberbank AG Stamm, Continental, Zalando, Siemens Energy, Deutsche Boerse, Infineon, Qiagen, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, RWE, Bayer, Brenntag, Vonovia SE, Daimler.


    Random Partner

    Matejka & Partner
    Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Wiener Börse zu Mittag leicht im Minus: Warimpex, Pierer Mobility und Fr...

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. X-App, Duolingo, Google, Apple, Meta. M...

    » ATX-Trends: Marinomed, Polytec, UBM, Lenzing ...

    » BSN Spitout Wiener Börse: VIG und Verbund tauschen Rang, ebenso AT&S und...

    » Börsegeschichte 5.10.: Extremes zu EVN, Bawag und Mayr-Melnhof

    » Smeil Nominierungen 2022: BASIC thinking, Penningfuxer, P2P-Kredite.com,...

    » News zu Andritz, Valneva, Knaus Tabbert, Research zu Erste, OMV, voestal...

    » 13. Aktienturnier: Halbzeit in Runde 1 und Knaus Tabbert 17 Prozent im P...

    » Nachlese: Oliver Lintner, Manuel Taverne (Christian Drastil)

    » Börsen-Kurier: Austro-Dividendenquartett, ATX historisch günstig (C...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2YNV5
    AT0000A2VKV7
    AT0000A2MJG9


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Pierer Mobility 1.43%, Rutsch der Stunde: RBI -1.74%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Uniqa(1), Fabasoft(1)
      Star der Stunde: FACC 1.07%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.32%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Uniqa(1)
      Star der Stunde: Warimpex 3.68%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.78%
      BSN Vola-Event Zalando
      Star der Stunde: Lenzing 2.11%, Rutsch der Stunde: Amag -0.33%
      #gabb #1195

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S2/111: Post, Scheuch & Boschan stark, Phishing, Erste Group-Hist., AT&S-Challenge, S2-Cliffhanger

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

      Books josefchladek.com

      Martin Ogolter
      BG 15
      2020
      Self published

      Taiyo Onorato / Nico Krebs
      Future Memories
      2021
      Edition Patrick Frey

      Désirée van Hoek
      Notes on Downtown
      2022
      Self published

      Raymond Meeks
      Orchard Volume Two / Not Seen | Not Said
      2011
      Silas Finch

      Berlin Hauptstadt der DDR, 1945
      1975 (published by Berlin-Information, Abteilung Publikation)
      1975
      Berlin-Information, Abteilung Publikation