Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



13.08.2022, 6817 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Deutsche Wohnen 8,28% vor Patrizia Immobilien 8,19%, Immofinanz 4,32%, Vonovia SE 3,66%, UBM 3,65%, TLG Immobilien 3,26%, Instone Real Estate 3,21%, CA Immo 2,39%, Adler Real Estate 1,82%, LEG Immobilien 0,84%, Warimpex -0,24%, S Immo -1,1%, Gagfah -2,94% und Athos Immobilien -4,67%.

In der Monatssicht ist vorne: Deutsche Wohnen 14,68% vor LEG Immobilien 12,82% , Patrizia Immobilien 12,41% , Vonovia SE 11,34% , Immofinanz 9,8% , Instone Real Estate 6,21% , CA Immo 4,22% , UBM 3,96% , Warimpex 1,21% , Athos Immobilien 0% , S Immo -0,66% , Adler Real Estate -1,76% , Gagfah -1,91% und TLG Immobilien -2,63% . Weitere Highlights: UBM ist nun 5 Tage im Plus (3,65% Zuwachs von 32,9 auf 34,1), ebenso Immofinanz 4 Tage im Plus (4,32% Zuwachs von 15,04 auf 15,69), CA Immo 3 Tage im Plus (2,72% Zuwachs von 31,25 auf 32,1), Deutsche Wohnen 3 Tage im Plus (7,13% Zuwachs von 23,55 auf 25,23), Athos Immobilien 3 Tage im Minus (4,67% Verlust von 53,5 auf 51).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Athos Immobilien 6,25% (Vorjahr: 18,81 Prozent) im Plus. Dahinter S Immo 3,68% (Vorjahr: 28,24 Prozent) und Adler Real Estate 3,55% (Vorjahr: -50,08 Prozent). Patrizia Immobilien -38,15% (Vorjahr: -21,9 Prozent) im Minus. Dahinter Vonovia SE -35,2% (Vorjahr: -18,84 Prozent) und Instone Real Estate -34,25% (Vorjahr: -20,76 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Athos Immobilien 3,99%, S Immo 1,69% und CA Immo 1,53%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Gagfah -100%, Instone Real Estate -28,18% und Vonovia SE -24,34%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:49 Uhr die TLG Immobilien-Aktie am besten: 5,97% Plus. Dahinter UBM mit +0,73% , Immofinanz mit +0,64% , CA Immo mit +0,55% , LEG Immobilien mit +0,47% , S Immo mit +0,44% , Instone Real Estate mit +0,37% , Deutsche Wohnen mit +0,18% und Patrizia Immobilien mit -0% Vonovia SE mit -0,03% , Adler Real Estate mit -0,3% , Athos Immobilien mit -0,69% und Warimpex mit -0,72% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Immobilien ist -18,51% und reiht sich damit auf Platz 26 ein:

1. Solar: 19,8% Show latest Report (13.08.2022)
2. Ölindustrie: 12,4% Show latest Report (06.08.2022)
3. Rohstoffaktien: 6,54% Show latest Report (06.08.2022)
4. Big Greeks: 3,44% Show latest Report (13.08.2022)
5. MSCI World Biggest 10: 3,11% Show latest Report (06.08.2022)
6. Konsumgüter: -4,11% Show latest Report (06.08.2022)
7. Deutsche Nebenwerte: -4,87% Show latest Report (13.08.2022)
8. Luftfahrt & Reise: -5,59% Show latest Report (06.08.2022)
9. Gaming: -7,34% Show latest Report (13.08.2022)
10. Energie: -7,81% Show latest Report (13.08.2022)
11. Telekom: -8,14% Show latest Report (06.08.2022)
12. Sport: -9,06% Show latest Report (06.08.2022)
13. Versicherer: -9,29% Show latest Report (06.08.2022)
14. Aluminium: -10,37%
15. Media: -11,53% Show latest Report (06.08.2022)
16. Bau & Baustoffe: -12,89% Show latest Report (13.08.2022)
17. IT, Elektronik, 3D: -14,01% Show latest Report (06.08.2022)
18. Auto, Motor und Zulieferer: -14,03% Show latest Report (13.08.2022)
19. Banken: -14,33% Show latest Report (13.08.2022)
20. Crane: -14,73% Show latest Report (13.08.2022)
21. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -14,84% Show latest Report (06.08.2022)
22. Zykliker Österreich: -15,05% Show latest Report (06.08.2022)
23. Licht und Beleuchtung: -15,14% Show latest Report (06.08.2022)
24. Post: -15,35% Show latest Report (06.08.2022)
25. OÖ10 Members: -17,36% Show latest Report (06.08.2022)
26. Immobilien: -18,51% Show latest Report (06.08.2022)
27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -19,54% Show latest Report (06.08.2022)
28. Börseneulinge 2019: -21,06% Show latest Report (13.08.2022)
29. Global Innovation 1000: -21,49% Show latest Report (13.08.2022)
30. Stahl: -22,17% Show latest Report (06.08.2022)
31. Runplugged Running Stocks: -22,75%
32. Computer, Software & Internet : -27,3% Show latest Report (13.08.2022)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

AndiUnkauf
zu ANN (10.08.)

Gewinn wächst und Vonovia geht die richtigen Schritte Vonovia macht im ersten Halbjahr einen Gewinn von 1,06 Milliarden Euro, was einem Plus von 36% zum Vorjahreszeitraum entspricht. Die Steigerung ist hauptsächlich auf die zugekaufte Deutsche Wohnen zurückzuführen. Sicherlich werden die Gewinne die nächsten Jahre nicht so stark steigen, aber Vonovia befindet sich nach wie vor auf einem meiner Meinung nach sehr günstigen Niveau und biete eine saftige Dividendenrendite. Der Wohnungsbaukonzern war wegen seiner hohen Schulden immer wieder in der Kritik. Nun hat Vonovia beschlossen sich über die nächsten Jahre von Rund 66 000 Wohnungen im Wert von ca. 13 Milliarden Euro zu trennen, um Schulden abzubauen. Meiner Meinung nach ist das der richtige Schritt in Zeiten in denen Immobilien sehr hoch bewertet sind und Zinsen steigen.




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/61: Mein Anfängerfehler bei S Immo, bei Valneva in New York reinhören




 

Bildnachweis

1. BSN Group Immobilien Performancevergleich YTD, Stand: 13.08.2022

2. Ein Immo-Stock-Pic aus den Börse Stock Pics von Martina Draper, Häuser, DKT, Immobilien, siehe http://finanzmarktfoto.at/page/index/146   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, FACC, Strabag, Addiko Bank, Flughafen Wien, Immofinanz, Athos Immobilien, S Immo, Wienerberger, SBO, UBM, Kapsch TrafficCom, AMS, Oberbank AG Stamm, Erste Group, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, Uniqa, voestalpine.


Random Partner

Sportradar
Sportradar ist ein Technologieunternehmen, das Erlebnisse für Sportfans schafft. Das 2001 gegründete Unternehmen ist an der Schnittstelle zwischen Sport-, Medien- und Wettbranche gut positioniert und bietet Sportverbänden, Medien und Sportwettanbietern eine Reihe von Lösungen, die sie unterstützen, ihr Geschäft auszubauen. Sportradar beschäftigt mehr als 2.300 Vollzeitmitarbeiter in 19 Ländern auf der ganzen Welt.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    FGCapital zu Frequentis
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Verbund(1), Agrana(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Kontron(2)
    Star der Stunde: Warimpex 4.49%, Rutsch der Stunde: S Immo -0.71%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Immofinanz(1), Andritz(1), EVN(1)
    Star der Stunde: Agrana 0.84%, Rutsch der Stunde: UBM -1.53%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S Immo(5), VIG(1), AT&S(1)
    Star der Stunde: S Immo 1.2%, Rutsch der Stunde: CA Immo -0.48%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: AMS(1), FACC(1)

    Featured Partner Video

    UNIQA – Update für Anleger Q3 2022 – AUSTRIAN STOCK TALK

    CEO der UNIQA Insurance Group AG Andreas Brandstetter über aktuelle Zahlen und Fakten zum Unternehmen. So beschreibt sich die UNIQA: Als Betreuer:innen einer Gemeinschaft von knapp 16 Millione...

    Books josefchladek.com

    Yves Glorion
    soixante-dix-sept / dix-neuf (77/19)
    2020
    Self published

    Yoshihiro Tatsuki
    Girl (立木 義浩 | 映像の現代2)
    1972
    Chuo-koron-sha

    Lars Tunbjörk
    I love Borås
    2006
    Max Ström

    Kishin Shinoyama
    A Fine Day (篠山 紀信
    1977
    Heibon-Sha

    Raymond Meeks
    Halfstory Halflife
    2018
    Chose Commune

    Deutsche Wohnen und Patrizia Immobilien vs. Athos Immobilien und Gagfah – kommentierter KW 32 Peer Group Watch Immobilien


    13.08.2022, 6817 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Deutsche Wohnen 8,28% vor Patrizia Immobilien 8,19%, Immofinanz 4,32%, Vonovia SE 3,66%, UBM 3,65%, TLG Immobilien 3,26%, Instone Real Estate 3,21%, CA Immo 2,39%, Adler Real Estate 1,82%, LEG Immobilien 0,84%, Warimpex -0,24%, S Immo -1,1%, Gagfah -2,94% und Athos Immobilien -4,67%.

    In der Monatssicht ist vorne: Deutsche Wohnen 14,68% vor LEG Immobilien 12,82% , Patrizia Immobilien 12,41% , Vonovia SE 11,34% , Immofinanz 9,8% , Instone Real Estate 6,21% , CA Immo 4,22% , UBM 3,96% , Warimpex 1,21% , Athos Immobilien 0% , S Immo -0,66% , Adler Real Estate -1,76% , Gagfah -1,91% und TLG Immobilien -2,63% . Weitere Highlights: UBM ist nun 5 Tage im Plus (3,65% Zuwachs von 32,9 auf 34,1), ebenso Immofinanz 4 Tage im Plus (4,32% Zuwachs von 15,04 auf 15,69), CA Immo 3 Tage im Plus (2,72% Zuwachs von 31,25 auf 32,1), Deutsche Wohnen 3 Tage im Plus (7,13% Zuwachs von 23,55 auf 25,23), Athos Immobilien 3 Tage im Minus (4,67% Verlust von 53,5 auf 51).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Athos Immobilien 6,25% (Vorjahr: 18,81 Prozent) im Plus. Dahinter S Immo 3,68% (Vorjahr: 28,24 Prozent) und Adler Real Estate 3,55% (Vorjahr: -50,08 Prozent). Patrizia Immobilien -38,15% (Vorjahr: -21,9 Prozent) im Minus. Dahinter Vonovia SE -35,2% (Vorjahr: -18,84 Prozent) und Instone Real Estate -34,25% (Vorjahr: -20,76 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Athos Immobilien 3,99%, S Immo 1,69% und CA Immo 1,53%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Gagfah -100%, Instone Real Estate -28,18% und Vonovia SE -24,34%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:49 Uhr die TLG Immobilien-Aktie am besten: 5,97% Plus. Dahinter UBM mit +0,73% , Immofinanz mit +0,64% , CA Immo mit +0,55% , LEG Immobilien mit +0,47% , S Immo mit +0,44% , Instone Real Estate mit +0,37% , Deutsche Wohnen mit +0,18% und Patrizia Immobilien mit -0% Vonovia SE mit -0,03% , Adler Real Estate mit -0,3% , Athos Immobilien mit -0,69% und Warimpex mit -0,72% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Immobilien ist -18,51% und reiht sich damit auf Platz 26 ein:

    1. Solar: 19,8% Show latest Report (13.08.2022)
    2. Ölindustrie: 12,4% Show latest Report (06.08.2022)
    3. Rohstoffaktien: 6,54% Show latest Report (06.08.2022)
    4. Big Greeks: 3,44% Show latest Report (13.08.2022)
    5. MSCI World Biggest 10: 3,11% Show latest Report (06.08.2022)
    6. Konsumgüter: -4,11% Show latest Report (06.08.2022)
    7. Deutsche Nebenwerte: -4,87% Show latest Report (13.08.2022)
    8. Luftfahrt & Reise: -5,59% Show latest Report (06.08.2022)
    9. Gaming: -7,34% Show latest Report (13.08.2022)
    10. Energie: -7,81% Show latest Report (13.08.2022)
    11. Telekom: -8,14% Show latest Report (06.08.2022)
    12. Sport: -9,06% Show latest Report (06.08.2022)
    13. Versicherer: -9,29% Show latest Report (06.08.2022)
    14. Aluminium: -10,37%
    15. Media: -11,53% Show latest Report (06.08.2022)
    16. Bau & Baustoffe: -12,89% Show latest Report (13.08.2022)
    17. IT, Elektronik, 3D: -14,01% Show latest Report (06.08.2022)
    18. Auto, Motor und Zulieferer: -14,03% Show latest Report (13.08.2022)
    19. Banken: -14,33% Show latest Report (13.08.2022)
    20. Crane: -14,73% Show latest Report (13.08.2022)
    21. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -14,84% Show latest Report (06.08.2022)
    22. Zykliker Österreich: -15,05% Show latest Report (06.08.2022)
    23. Licht und Beleuchtung: -15,14% Show latest Report (06.08.2022)
    24. Post: -15,35% Show latest Report (06.08.2022)
    25. OÖ10 Members: -17,36% Show latest Report (06.08.2022)
    26. Immobilien: -18,51% Show latest Report (06.08.2022)
    27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -19,54% Show latest Report (06.08.2022)
    28. Börseneulinge 2019: -21,06% Show latest Report (13.08.2022)
    29. Global Innovation 1000: -21,49% Show latest Report (13.08.2022)
    30. Stahl: -22,17% Show latest Report (06.08.2022)
    31. Runplugged Running Stocks: -22,75%
    32. Computer, Software & Internet : -27,3% Show latest Report (13.08.2022)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    AndiUnkauf
    zu ANN (10.08.)

    Gewinn wächst und Vonovia geht die richtigen Schritte Vonovia macht im ersten Halbjahr einen Gewinn von 1,06 Milliarden Euro, was einem Plus von 36% zum Vorjahreszeitraum entspricht. Die Steigerung ist hauptsächlich auf die zugekaufte Deutsche Wohnen zurückzuführen. Sicherlich werden die Gewinne die nächsten Jahre nicht so stark steigen, aber Vonovia befindet sich nach wie vor auf einem meiner Meinung nach sehr günstigen Niveau und biete eine saftige Dividendenrendite. Der Wohnungsbaukonzern war wegen seiner hohen Schulden immer wieder in der Kritik. Nun hat Vonovia beschlossen sich über die nächsten Jahre von Rund 66 000 Wohnungen im Wert von ca. 13 Milliarden Euro zu trennen, um Schulden abzubauen. Meiner Meinung nach ist das der richtige Schritt in Zeiten in denen Immobilien sehr hoch bewertet sind und Zinsen steigen.




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S3/61: Mein Anfängerfehler bei S Immo, bei Valneva in New York reinhören




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Immobilien Performancevergleich YTD, Stand: 13.08.2022

    2. Ein Immo-Stock-Pic aus den Börse Stock Pics von Martina Draper, Häuser, DKT, Immobilien, siehe http://finanzmarktfoto.at/page/index/146   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, FACC, Strabag, Addiko Bank, Flughafen Wien, Immofinanz, Athos Immobilien, S Immo, Wienerberger, SBO, UBM, Kapsch TrafficCom, AMS, Oberbank AG Stamm, Erste Group, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, Uniqa, voestalpine.


    Random Partner

    Sportradar
    Sportradar ist ein Technologieunternehmen, das Erlebnisse für Sportfans schafft. Das 2001 gegründete Unternehmen ist an der Schnittstelle zwischen Sport-, Medien- und Wettbranche gut positioniert und bietet Sportverbänden, Medien und Sportwettanbietern eine Reihe von Lösungen, die sie unterstützen, ihr Geschäft auszubauen. Sportradar beschäftigt mehr als 2.300 Vollzeitmitarbeiter in 19 Ländern auf der ganzen Welt.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      FGCapital zu Frequentis
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Verbund(1), Agrana(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Kontron(2)
      Star der Stunde: Warimpex 4.49%, Rutsch der Stunde: S Immo -0.71%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Immofinanz(1), Andritz(1), EVN(1)
      Star der Stunde: Agrana 0.84%, Rutsch der Stunde: UBM -1.53%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S Immo(5), VIG(1), AT&S(1)
      Star der Stunde: S Immo 1.2%, Rutsch der Stunde: CA Immo -0.48%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: AMS(1), FACC(1)

      Featured Partner Video

      UNIQA – Update für Anleger Q3 2022 – AUSTRIAN STOCK TALK

      CEO der UNIQA Insurance Group AG Andreas Brandstetter über aktuelle Zahlen und Fakten zum Unternehmen. So beschreibt sich die UNIQA: Als Betreuer:innen einer Gemeinschaft von knapp 16 Millione...

      Books josefchladek.com

      Douglas Stockdale
      The Flow of Light Brushes the Shadow
      2022
      Singular Images Press

      Matt Dunne
      The Killing Sink
      2022
      Void

      Mark Steinmetz
      Berlin Pictures
      2020
      Kominek

      Raymond Meeks & Mark Steinmetz
      Orchard Volume Three / Idyll
      2011
      Silas Finch

      Karl Edlund Henrik
      Eden
      2022
      Journal