Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Tun Sie Ihrer Katze etwas Gutes: 8. August ist internationaler Katzentag

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).
Magazine aktuell


#gabb aktuell



05.08.2022, 2492 Zeichen

Wien (OTS) - Die Katze ist das beliebteste Haustier weltweit. Allein im deutschsprachigen Raum begegnet man ihr in mehr als 12,5 Millionen Haushalten. In Österreich gibt es fast zwei Millionen Katzen, weltweit sind es rund 600 Millionen - und das nicht ohne Grund: „Die Katze ist eines der faszinierendsten Geschöpfe. Sie ist nicht nur sehr hübsch anzuschauen, sondern auch extrem geschickt und verfügt über eine Reihe von besonderen Fähigkeiten“, sagt Andreas Popper, Obmann des Fachverbands Zoohandel in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ). Zum Beispiel kann eine Katze im Ultraschallbereich hören, fünfmal so hoch und weit springen, wie ihre Körperlänge ausmacht, und landet beim Fallen dank des Stellreflexes stets auf ihren Pfoten. Außerdem werden Katzen therapeutische Eigenschaften zugeschrieben. „Das liegt sowohl an der Freude, die sie uns Menschen bereiten, als auch an der Ruhe, die sie ausstrahlen“, erklärt Petra Ott, Katzenexpertin und WKO-Funktionärin. Gemeinsam mit Popper gibt sie daher Tipps, wie man den vierbeinigen Mitbewohnern dafür an ihrem Ehrentag, dem internationalen Katzentag am 8. August, etwas zurückgeben kann.
So lieben die Stubentiger Katzenminze, die man zwischendurch gerne mal anbieten kann. Diese wirkt stimulierend und entspannend zugleich. Aber auch musikalische Untermalung, etwa mit klassischer Musik oder Meditationsmusik, bringt Katzen Ruhe und Entspannung. Und natürlich gefällt es den Katzen und stärkt zudem die Bindung zwischen Mensch und Tier, täglich eine Runde zu spielen. Hier zählen Spielmäuse sowie interaktives Spielzeug wie zum Beispiel Reizangeln zu den Rennern im heimischen Zoofachhandel. Aber auch Kratzbäume und Spielbälle werden stets gerne gekauft.
„Zudem sollten Sie, wenn Sie Ihrer Katze etwas Gutes tun wollen, vermehrt zu hochwertigem Futter greifen“, sagt Popper. Hier zeichnet sich auch ein klarer Trend zu immer mehr nachhaltigem Tierfutter mit einem hohen Fleischgehalt ab.
Dieses Upgrading bei Tiernahrung ist nicht zuletzt ein wesentlicher Grund dafür, dass der Gesamtmarkt für Tierbedarf und Zoofachhandel laut Studie von Regio Data zuletzt stark wuchs und 2020 ein Umsatzvolumen von 1,04 Milliarden Euro erreichte. Für 2021 und 2022 wurden Zuwächse von vier bzw. fünf Prozent erwartet. „Daran hat die Katze als beliebtestes Haustier einen starken Anteil“, sagt Popper und rät: „Wenn Sie weitere Tipps zum Verwöhnen Ihres Lieblings haben wollen, kommen Sie in den Zoofachhandel und lassen sich vor Ort inspirieren und beraten.“ (PWK318/DFS)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/92: LLB Aktien Österreich Nr. 1 auf 1, 3 und 5 Jahre, u.a. dank AT&S. Wie wärs mit Börse-Rätsel




 

Aktien auf dem Radar:DO&CO, Mayr-Melnhof, Wienerberger, Flughafen Wien, Immofinanz, FACC, UBM, Semperit, Frequentis, Athos Immobilien, Rosenbauer, Verbund, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Andritz, Pierer Mobility, S Immo, Strabag, Airbus Group, Siemens, Volkswagen Vz., Puma, Symrise, HelloFresh, Brenntag, Hannover Rück, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Porsche Automobil Holding, Ahlers, Tesla.


Random Partner

Immofinanz
Die Immofinanz ist ein börsenotierter gewerblicher Immobilienkonzern, der seine Aktivitäten auf die Segmente Einzelhandel und Büro in sieben Kernmärkten in Europa (Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Polen) fokussiert. Zum Kerngeschäft zählen die Bewirtschaftung und die Entwicklung von Immobilien.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2WV18
AT0000A2SST0
AT0000A2SUY6


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Erste Group(1), OMV(1)
    Star der Stunde: Rosenbauer 1.28%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.26%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Uniqa(1), Kontron(1), AT&S(1)
    Star der Stunde: DO&CO 1%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.01%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Kontron(2)
    Star der Stunde: Warimpex 3.35%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -2.22%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Kontron(3)
    Star der Stunde: Warimpex 2.36%, Rutsch der Stunde: EVN -1.08%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Kontron(1)

    Featured Partner Video

    Sommerurlaub für die Augen

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 4. August 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 4. ...

    Tun Sie Ihrer Katze etwas Gutes: 8. August ist internationaler Katzentag


    05.08.2022, 2492 Zeichen

    Wien (OTS) - Die Katze ist das beliebteste Haustier weltweit. Allein im deutschsprachigen Raum begegnet man ihr in mehr als 12,5 Millionen Haushalten. In Österreich gibt es fast zwei Millionen Katzen, weltweit sind es rund 600 Millionen - und das nicht ohne Grund: „Die Katze ist eines der faszinierendsten Geschöpfe. Sie ist nicht nur sehr hübsch anzuschauen, sondern auch extrem geschickt und verfügt über eine Reihe von besonderen Fähigkeiten“, sagt Andreas Popper, Obmann des Fachverbands Zoohandel in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ). Zum Beispiel kann eine Katze im Ultraschallbereich hören, fünfmal so hoch und weit springen, wie ihre Körperlänge ausmacht, und landet beim Fallen dank des Stellreflexes stets auf ihren Pfoten. Außerdem werden Katzen therapeutische Eigenschaften zugeschrieben. „Das liegt sowohl an der Freude, die sie uns Menschen bereiten, als auch an der Ruhe, die sie ausstrahlen“, erklärt Petra Ott, Katzenexpertin und WKO-Funktionärin. Gemeinsam mit Popper gibt sie daher Tipps, wie man den vierbeinigen Mitbewohnern dafür an ihrem Ehrentag, dem internationalen Katzentag am 8. August, etwas zurückgeben kann.
    So lieben die Stubentiger Katzenminze, die man zwischendurch gerne mal anbieten kann. Diese wirkt stimulierend und entspannend zugleich. Aber auch musikalische Untermalung, etwa mit klassischer Musik oder Meditationsmusik, bringt Katzen Ruhe und Entspannung. Und natürlich gefällt es den Katzen und stärkt zudem die Bindung zwischen Mensch und Tier, täglich eine Runde zu spielen. Hier zählen Spielmäuse sowie interaktives Spielzeug wie zum Beispiel Reizangeln zu den Rennern im heimischen Zoofachhandel. Aber auch Kratzbäume und Spielbälle werden stets gerne gekauft.
    „Zudem sollten Sie, wenn Sie Ihrer Katze etwas Gutes tun wollen, vermehrt zu hochwertigem Futter greifen“, sagt Popper. Hier zeichnet sich auch ein klarer Trend zu immer mehr nachhaltigem Tierfutter mit einem hohen Fleischgehalt ab.
    Dieses Upgrading bei Tiernahrung ist nicht zuletzt ein wesentlicher Grund dafür, dass der Gesamtmarkt für Tierbedarf und Zoofachhandel laut Studie von Regio Data zuletzt stark wuchs und 2020 ein Umsatzvolumen von 1,04 Milliarden Euro erreichte. Für 2021 und 2022 wurden Zuwächse von vier bzw. fünf Prozent erwartet. „Daran hat die Katze als beliebtestes Haustier einen starken Anteil“, sagt Popper und rät: „Wenn Sie weitere Tipps zum Verwöhnen Ihres Lieblings haben wollen, kommen Sie in den Zoofachhandel und lassen sich vor Ort inspirieren und beraten.“ (PWK318/DFS)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S2/92: LLB Aktien Österreich Nr. 1 auf 1, 3 und 5 Jahre, u.a. dank AT&S. Wie wärs mit Börse-Rätsel




     

    Aktien auf dem Radar:DO&CO, Mayr-Melnhof, Wienerberger, Flughafen Wien, Immofinanz, FACC, UBM, Semperit, Frequentis, Athos Immobilien, Rosenbauer, Verbund, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Andritz, Pierer Mobility, S Immo, Strabag, Airbus Group, Siemens, Volkswagen Vz., Puma, Symrise, HelloFresh, Brenntag, Hannover Rück, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Porsche Automobil Holding, Ahlers, Tesla.


    Random Partner

    Immofinanz
    Die Immofinanz ist ein börsenotierter gewerblicher Immobilienkonzern, der seine Aktivitäten auf die Segmente Einzelhandel und Büro in sieben Kernmärkten in Europa (Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Polen) fokussiert. Zum Kerngeschäft zählen die Bewirtschaftung und die Entwicklung von Immobilien.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2WV18
    AT0000A2SST0
    AT0000A2SUY6


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Erste Group(1), OMV(1)
      Star der Stunde: Rosenbauer 1.28%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.26%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Uniqa(1), Kontron(1), AT&S(1)
      Star der Stunde: DO&CO 1%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.01%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Kontron(2)
      Star der Stunde: Warimpex 3.35%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -2.22%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Kontron(3)
      Star der Stunde: Warimpex 2.36%, Rutsch der Stunde: EVN -1.08%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Kontron(1)

      Featured Partner Video

      Sommerurlaub für die Augen

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 4. August 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 4. ...