Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Deutsche Nebenwerte

powered by




Magazine aktuell


#gabb aktuell



30.07.2022, 9739 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Bechtle 12,3% vor SMA Solar 12,11%, BayWa 8,11%, Bilfinger 7,6%, Klöckner 7,25%, Aurubis 7,08%, Suess Microtec 6,93%, Salzgitter 5,36%, Wacker Chemie 4,23%, Hochtief 4,11%, Pfeiffer Vacuum 3,22%, Evonik 2,82%, Fraport 2,68%, Carl Zeiss Meditec 2,05%, Deutsche Wohnen 1,13%, Fuchs Petrolub 0,55%, MorphoSys 0,09%, Rhoen-Klinikum 0%, Dialog Semiconductor 0%, Aareal Bank -0,27%, Drägerwerk -0,39%, DMG Mori Seiki -0,49%, Lufthansa -0,76%, Rheinmetall -1,46%, Fielmann -1,5%, ProSiebenSat1 -2,55%, BB Biotech -2,56%, Aixtron -6,06%, Stratec Biomedical -7,61% und

In der Monatssicht ist vorne: SMA Solar 27,28% vor Klöckner 24,95% , Carl Zeiss Meditec 24,21% , Bechtle 12,58% , Hochtief 8,38% , Fuchs Petrolub 7,24% , MorphoSys 6,61% , Suess Microtec 6,34% , Deutsche Wohnen 6,21% , Wacker Chemie 6,04% , Dialog Semiconductor 3,63% , Bilfinger 3,3% , Drägerwerk 2,91% , Aurubis 2,84% , Aareal Bank 2,03% , Aixtron 1,37% , Pfeiffer Vacuum 1,32% , Stratec Biomedical 0,45% , Salzgitter 0,24% , DMG Mori Seiki -0,24% , BB Biotech -0,35% , Lufthansa -0,68% , Rhoen-Klinikum -1,91% , Evonik -4,02% , Fraport -4,69% , BayWa -6,25% , ProSiebenSat1 -12,63% , Fielmann -16,47% , Rheinmetall -19,51% und Weitere Highlights: SMA Solar ist nun 10 Tage im Plus (26,91% Zuwachs von 41,8 auf 53,05), ebenso Bechtle 3 Tage im Plus (8,41% Zuwachs von 41,52 auf 45,01), Klöckner 3 Tage im Plus (9,03% Zuwachs von 8,75 auf 9,54), Wacker Chemie 3 Tage im Plus (13,17% Zuwachs von 129,5 auf 146,55), Aurubis 3 Tage im Plus (8,06% Zuwachs von 64,98 auf 70,22), Evonik 3 Tage im Plus (5,43% Zuwachs von 19,71 auf 20,78), Deutsche Wohnen 3 Tage im Plus (7,72% Zuwachs von 22,4 auf 24,13), Bilfinger 3 Tage im Plus (6,28% Zuwachs von 27,72 auf 29,46), Carl Zeiss Meditec 3 Tage im Plus (5,69% Zuwachs von 134,45 auf 142,1), Fielmann 3 Tage im Plus (1,18% Zuwachs von 39 auf 39,46), Stratec Biomedical 3 Tage im Plus (6,26% Zuwachs von 84,6 auf 89,9), Suess Microtec 3 Tage im Plus (9,36% Zuwachs von 14,1 auf 15,42), BayWa 3 Tage im Plus (3,45% Zuwachs von 40,6 auf 42).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Rheinmetall 115,33% (Vorjahr: -4,07 Prozent) im Plus. Dahinter Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent) und SMA Solar 41,92% (Vorjahr: -33,19 Prozent). ProSiebenSat1 -40,54% (Vorjahr: 1,85 Prozent) im Minus. Dahinter MorphoSys -35,23% (Vorjahr: -64,45 Prozent) und Stratec Biomedical -34,76% (Vorjahr: 12,21 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: SMA Solar 32,82%, Rheinmetall 24,03% und Aixtron 19,23%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: ProSiebenSat1 -30,4%, Deutsche Wohnen -27,07% und Salzgitter -24,75%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:47 Uhr die ProSiebenSat1-Aktie am besten: 1,14% Plus. Dahinter Fraport mit +0,79% , Pfeiffer Vacuum mit +0,71% , Aixtron mit +0,66% , Deutsche Wohnen mit +0,64% , Lufthansa mit +0,56% , MorphoSys mit +0,49% , Evonik mit +0,46% , Bechtle mit +0,43% , BB Biotech mit +0,42% , Klöckner mit +0,42% , BayWa mit +0,42% , Aurubis mit +0,41% , Salzgitter mit +0,4% , Hochtief mit +0,33% , Drägerwerk mit +0,29% , DMG Mori Seiki mit +0,25% , Rheinmetall mit +0,25% , Fielmann mit +0,23% , Fuchs Petrolub mit +0,23% , Wacker Chemie mit +0,22% , Carl Zeiss Meditec mit +0,19% , Stratec Biomedical mit +0,11% , Aareal Bank mit +0,07% und Bilfinger mit +0,03% Suess Microtec mit -0,26% , Rhoen-Klinikum mit -0,32% und SMA Solar mit -0,47% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist -6,17% und reiht sich damit auf Platz 6 ein:

1. Solar: 15,15% Show latest Report (23.07.2022)
2. Ölindustrie: 13,8% Show latest Report (23.07.2022)
3. Rohstoffaktien: 5,82% Show latest Report (23.07.2022)
4. Big Greeks: 4,66% Show latest Report (30.07.2022)
5. MSCI World Biggest 10: 2,41% Show latest Report (23.07.2022)
6. Deutsche Nebenwerte: -6,39% Show latest Report (23.07.2022)
7. Konsumgüter: -7,02% Show latest Report (23.07.2022)
8. Gaming: -8,06% Show latest Report (23.07.2022)
9. Telekom: -8,36% Show latest Report (23.07.2022)
10. Luftfahrt & Reise: -9,54% Show latest Report (23.07.2022)
11. Licht und Beleuchtung: -10,81% Show latest Report (23.07.2022)
12. Sport: -11,02% Show latest Report (23.07.2022)
13. Aluminium: -11,1%
14. Energie: -11,79% Show latest Report (23.07.2022)
15. Media: -12,95% Show latest Report (16.07.2022)
16. IT, Elektronik, 3D: -13,9% Show latest Report (23.07.2022)
17. Versicherer: -14,47% Show latest Report (23.07.2022)
18. Bau & Baustoffe: -14,79% Show latest Report (30.07.2022)
19. Post: -15,88% Show latest Report (23.07.2022)
20. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -16,81% Show latest Report (23.07.2022)
21. Auto, Motor und Zulieferer: -17,55% Show latest Report (30.07.2022)
22. OÖ10 Members: -18,04% Show latest Report (23.07.2022)
23. Zykliker Österreich: -18,24% Show latest Report (23.07.2022)
24. Crane: -18,68% Show latest Report (30.07.2022)
25. Immobilien: -18,73% Show latest Report (23.07.2022)
26. Banken: -18,92% Show latest Report (30.07.2022)
27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -20,76% Show latest Report (23.07.2022)
28. Global Innovation 1000: -21,92% Show latest Report (23.07.2022)
29. Stahl: -22,67% Show latest Report (23.07.2022)
30. Runplugged Running Stocks: -25,06%
31. Börseneulinge 2019: -29,21% Show latest Report (30.07.2022)
32. Computer, Software & Internet : -29,86% Show latest Report (30.07.2022)

Social Trading Kommentare

yannikYBbretzel
zu FRA (25.07.)

Fraport Aufnahme in das wikifolio:  - aufgrund Insiderkauf Kaufdatum: 22.07.2022 Stück: 15 Gewichtung: 0,51 %

C1Capital
zu AIXA (28.07.)

Da leider von einem temporären Nachfragerückgang seitens der Chiphersteller und einer Investitionsverdrossenheit innerhalb der aktuellen Rezession ausgegenen werden muss, wird die Position mit Gewinn zwischenzeitlich glatt gestellt um mit der Liquidität weitere unterbewertete Chancen zu nutzen. 

Roland57
zu AIXA (28.07.)

Volle Auftragsbücher und toller Ausblick

Greenperformer
zu BYW6 (25.07.)

Heute bei Baywa starke Zahlen mit Erhöhung der Prognose.  Eine weitere starke Aktie in meinem Wiki.  Die Position habe ich wieder weiter ausgebaut.

SEHEN
zu SZG (26.07.)

LNG Infrastruktur und Wasserstoff-Ready: https://www.brn-ag.de/40795-Friedrich-Vorwerk-Envitec-2G-Energy

SEHEN
zu SZG (25.07.)

Salzgitter AG - der TOP Wasserstoffplay überhaupt an der Börse, denn ohne passende Infrastruktur zum Verkauf macht eine Wasserstoffproduktion keinen Sinn. Bevor man einen Elektrolyseur aufbaut, muss man den Transportweg des Gases zum Kunden geklärt haben und dafür bedarf es sehr oft Pipelines. Die Salzgitter AG ist also der erste große Wasserstoffprofiteur, wie man auch an den bereits erhaltenen Großaufträgen von nationaler Sicherheitsbedeutung erkennt. Und so eine extrem gute Zukunftsstory kann man zu einer Bewertung mit einem 2022er-KGV von 1 und nur ca. 20 % des Buchwertes kaufen. Woanders zahlt man leicht den Faktor 10 und nicht 0,2! https://sehen-erkennen-handeln.de/forum-2/topic/salzgitter-ag-2021-die-mutter-aller-unterbewertungen/?part=7#postid-365

Growthbill
zu RHM (25.07.)

Ich bin wirklich erstaunt und fast erfreut über die Korrektur von Rheinmetall. Denn es gibt im Augenblick wenige Geschäftsmodelle, deren Zukunft auf mehrere Jahre so positiv aussieht. Konjunktursorgen hin oder her.  Es scheint, dass manche Investoren die Aktie immer abverkaufen, wenn Rheinmetall mal einen Auftrag nicht bekommen hat. Nur zu.

BS69
zu AFX (27.07.)

Bei einem durchschnittlichen Kursziel von über 180 € erscheint die Carl Zeiss Meditec immer noch deutlich unterbewertet. Mal sehen wie weit es in den nächsten Wochen nach oben geht




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Austrian Stocks in English: Week 38 brought new lows and a streak of 16 by Raiffeisen Centrobank




 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 30.07.2022

Aktien auf dem Radar:Lenzing, Frequentis, Agrana, Warimpex, S Immo, Amag, Österreichische Post, Erste Group, Immofinanz, Rosenbauer, Porr, UBM, Bawag, AT&S, DO&CO, Uniqa, Palfinger, ATX Prime, VIG, voestalpine, Wienerberger, FACC, Zumtobel, AMS, Athos Immobilien, OMV, Polytec Group, SBO, CA Immo, Oberbank AG Stamm, Addiko Bank.


Random Partner

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VLN2
AT0000A2CP51
AT0000A2XC85


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1187

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S3/10: Markt kackt ab, ich kaufe; RCB 16, Warimpex Handelstrick und wow VBV und Wolfgang Mazal

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Books josefchladek.com

    Robert Frank
    Die Amerikaner (1st Swiss edition)
    1986
    Buchclub Ex Libris Zürich

    Julius Werner Chromecek
    Tanzräume in Wien / Dance Rooms in Vienna
    2022
    Self published

    Leo Kandl
    Wiener Runden
    1999
    Edition Stemmle

    Jörg Colberg
    Vaterland
    2021
    Kerber Verlag

    Joselito Verschaeve
    If I call stones blue it is because blue is the precise word
    2022
    Void

    Bechtle und SMA Solar vs. Stratec Biomedical und Aixtron – kommentierter KW 30 Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte


    30.07.2022, 9739 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Bechtle 12,3% vor SMA Solar 12,11%, BayWa 8,11%, Bilfinger 7,6%, Klöckner 7,25%, Aurubis 7,08%, Suess Microtec 6,93%, Salzgitter 5,36%, Wacker Chemie 4,23%, Hochtief 4,11%, Pfeiffer Vacuum 3,22%, Evonik 2,82%, Fraport 2,68%, Carl Zeiss Meditec 2,05%, Deutsche Wohnen 1,13%, Fuchs Petrolub 0,55%, MorphoSys 0,09%, Rhoen-Klinikum 0%, Dialog Semiconductor 0%, Aareal Bank -0,27%, Drägerwerk -0,39%, DMG Mori Seiki -0,49%, Lufthansa -0,76%, Rheinmetall -1,46%, Fielmann -1,5%, ProSiebenSat1 -2,55%, BB Biotech -2,56%, Aixtron -6,06%, Stratec Biomedical -7,61% und

    In der Monatssicht ist vorne: SMA Solar 27,28% vor Klöckner 24,95% , Carl Zeiss Meditec 24,21% , Bechtle 12,58% , Hochtief 8,38% , Fuchs Petrolub 7,24% , MorphoSys 6,61% , Suess Microtec 6,34% , Deutsche Wohnen 6,21% , Wacker Chemie 6,04% , Dialog Semiconductor 3,63% , Bilfinger 3,3% , Drägerwerk 2,91% , Aurubis 2,84% , Aareal Bank 2,03% , Aixtron 1,37% , Pfeiffer Vacuum 1,32% , Stratec Biomedical 0,45% , Salzgitter 0,24% , DMG Mori Seiki -0,24% , BB Biotech -0,35% , Lufthansa -0,68% , Rhoen-Klinikum -1,91% , Evonik -4,02% , Fraport -4,69% , BayWa -6,25% , ProSiebenSat1 -12,63% , Fielmann -16,47% , Rheinmetall -19,51% und Weitere Highlights: SMA Solar ist nun 10 Tage im Plus (26,91% Zuwachs von 41,8 auf 53,05), ebenso Bechtle 3 Tage im Plus (8,41% Zuwachs von 41,52 auf 45,01), Klöckner 3 Tage im Plus (9,03% Zuwachs von 8,75 auf 9,54), Wacker Chemie 3 Tage im Plus (13,17% Zuwachs von 129,5 auf 146,55), Aurubis 3 Tage im Plus (8,06% Zuwachs von 64,98 auf 70,22), Evonik 3 Tage im Plus (5,43% Zuwachs von 19,71 auf 20,78), Deutsche Wohnen 3 Tage im Plus (7,72% Zuwachs von 22,4 auf 24,13), Bilfinger 3 Tage im Plus (6,28% Zuwachs von 27,72 auf 29,46), Carl Zeiss Meditec 3 Tage im Plus (5,69% Zuwachs von 134,45 auf 142,1), Fielmann 3 Tage im Plus (1,18% Zuwachs von 39 auf 39,46), Stratec Biomedical 3 Tage im Plus (6,26% Zuwachs von 84,6 auf 89,9), Suess Microtec 3 Tage im Plus (9,36% Zuwachs von 14,1 auf 15,42), BayWa 3 Tage im Plus (3,45% Zuwachs von 40,6 auf 42).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Rheinmetall 115,33% (Vorjahr: -4,07 Prozent) im Plus. Dahinter Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent) und SMA Solar 41,92% (Vorjahr: -33,19 Prozent). ProSiebenSat1 -40,54% (Vorjahr: 1,85 Prozent) im Minus. Dahinter MorphoSys -35,23% (Vorjahr: -64,45 Prozent) und Stratec Biomedical -34,76% (Vorjahr: 12,21 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: SMA Solar 32,82%, Rheinmetall 24,03% und Aixtron 19,23%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: ProSiebenSat1 -30,4%, Deutsche Wohnen -27,07% und Salzgitter -24,75%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:47 Uhr die ProSiebenSat1-Aktie am besten: 1,14% Plus. Dahinter Fraport mit +0,79% , Pfeiffer Vacuum mit +0,71% , Aixtron mit +0,66% , Deutsche Wohnen mit +0,64% , Lufthansa mit +0,56% , MorphoSys mit +0,49% , Evonik mit +0,46% , Bechtle mit +0,43% , BB Biotech mit +0,42% , Klöckner mit +0,42% , BayWa mit +0,42% , Aurubis mit +0,41% , Salzgitter mit +0,4% , Hochtief mit +0,33% , Drägerwerk mit +0,29% , DMG Mori Seiki mit +0,25% , Rheinmetall mit +0,25% , Fielmann mit +0,23% , Fuchs Petrolub mit +0,23% , Wacker Chemie mit +0,22% , Carl Zeiss Meditec mit +0,19% , Stratec Biomedical mit +0,11% , Aareal Bank mit +0,07% und Bilfinger mit +0,03% Suess Microtec mit -0,26% , Rhoen-Klinikum mit -0,32% und SMA Solar mit -0,47% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist -6,17% und reiht sich damit auf Platz 6 ein:

    1. Solar: 15,15% Show latest Report (23.07.2022)
    2. Ölindustrie: 13,8% Show latest Report (23.07.2022)
    3. Rohstoffaktien: 5,82% Show latest Report (23.07.2022)
    4. Big Greeks: 4,66% Show latest Report (30.07.2022)
    5. MSCI World Biggest 10: 2,41% Show latest Report (23.07.2022)
    6. Deutsche Nebenwerte: -6,39% Show latest Report (23.07.2022)
    7. Konsumgüter: -7,02% Show latest Report (23.07.2022)
    8. Gaming: -8,06% Show latest Report (23.07.2022)
    9. Telekom: -8,36% Show latest Report (23.07.2022)
    10. Luftfahrt & Reise: -9,54% Show latest Report (23.07.2022)
    11. Licht und Beleuchtung: -10,81% Show latest Report (23.07.2022)
    12. Sport: -11,02% Show latest Report (23.07.2022)
    13. Aluminium: -11,1%
    14. Energie: -11,79% Show latest Report (23.07.2022)
    15. Media: -12,95% Show latest Report (16.07.2022)
    16. IT, Elektronik, 3D: -13,9% Show latest Report (23.07.2022)
    17. Versicherer: -14,47% Show latest Report (23.07.2022)
    18. Bau & Baustoffe: -14,79% Show latest Report (30.07.2022)
    19. Post: -15,88% Show latest Report (23.07.2022)
    20. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -16,81% Show latest Report (23.07.2022)
    21. Auto, Motor und Zulieferer: -17,55% Show latest Report (30.07.2022)
    22. OÖ10 Members: -18,04% Show latest Report (23.07.2022)
    23. Zykliker Österreich: -18,24% Show latest Report (23.07.2022)
    24. Crane: -18,68% Show latest Report (30.07.2022)
    25. Immobilien: -18,73% Show latest Report (23.07.2022)
    26. Banken: -18,92% Show latest Report (30.07.2022)
    27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -20,76% Show latest Report (23.07.2022)
    28. Global Innovation 1000: -21,92% Show latest Report (23.07.2022)
    29. Stahl: -22,67% Show latest Report (23.07.2022)
    30. Runplugged Running Stocks: -25,06%
    31. Börseneulinge 2019: -29,21% Show latest Report (30.07.2022)
    32. Computer, Software & Internet : -29,86% Show latest Report (30.07.2022)

    Social Trading Kommentare

    yannikYBbretzel
    zu FRA (25.07.)

    Fraport Aufnahme in das wikifolio:  - aufgrund Insiderkauf Kaufdatum: 22.07.2022 Stück: 15 Gewichtung: 0,51 %

    C1Capital
    zu AIXA (28.07.)

    Da leider von einem temporären Nachfragerückgang seitens der Chiphersteller und einer Investitionsverdrossenheit innerhalb der aktuellen Rezession ausgegenen werden muss, wird die Position mit Gewinn zwischenzeitlich glatt gestellt um mit der Liquidität weitere unterbewertete Chancen zu nutzen. 

    Roland57
    zu AIXA (28.07.)

    Volle Auftragsbücher und toller Ausblick

    Greenperformer
    zu BYW6 (25.07.)

    Heute bei Baywa starke Zahlen mit Erhöhung der Prognose.  Eine weitere starke Aktie in meinem Wiki.  Die Position habe ich wieder weiter ausgebaut.

    SEHEN
    zu SZG (26.07.)

    LNG Infrastruktur und Wasserstoff-Ready: https://www.brn-ag.de/40795-Friedrich-Vorwerk-Envitec-2G-Energy

    SEHEN
    zu SZG (25.07.)

    Salzgitter AG - der TOP Wasserstoffplay überhaupt an der Börse, denn ohne passende Infrastruktur zum Verkauf macht eine Wasserstoffproduktion keinen Sinn. Bevor man einen Elektrolyseur aufbaut, muss man den Transportweg des Gases zum Kunden geklärt haben und dafür bedarf es sehr oft Pipelines. Die Salzgitter AG ist also der erste große Wasserstoffprofiteur, wie man auch an den bereits erhaltenen Großaufträgen von nationaler Sicherheitsbedeutung erkennt. Und so eine extrem gute Zukunftsstory kann man zu einer Bewertung mit einem 2022er-KGV von 1 und nur ca. 20 % des Buchwertes kaufen. Woanders zahlt man leicht den Faktor 10 und nicht 0,2! https://sehen-erkennen-handeln.de/forum-2/topic/salzgitter-ag-2021-die-mutter-aller-unterbewertungen/?part=7#postid-365

    Growthbill
    zu RHM (25.07.)

    Ich bin wirklich erstaunt und fast erfreut über die Korrektur von Rheinmetall. Denn es gibt im Augenblick wenige Geschäftsmodelle, deren Zukunft auf mehrere Jahre so positiv aussieht. Konjunktursorgen hin oder her.  Es scheint, dass manche Investoren die Aktie immer abverkaufen, wenn Rheinmetall mal einen Auftrag nicht bekommen hat. Nur zu.

    BS69
    zu AFX (27.07.)

    Bei einem durchschnittlichen Kursziel von über 180 € erscheint die Carl Zeiss Meditec immer noch deutlich unterbewertet. Mal sehen wie weit es in den nächsten Wochen nach oben geht




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Austrian Stocks in English: Week 38 brought new lows and a streak of 16 by Raiffeisen Centrobank




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 30.07.2022

    Aktien auf dem Radar:Lenzing, Frequentis, Agrana, Warimpex, S Immo, Amag, Österreichische Post, Erste Group, Immofinanz, Rosenbauer, Porr, UBM, Bawag, AT&S, DO&CO, Uniqa, Palfinger, ATX Prime, VIG, voestalpine, Wienerberger, FACC, Zumtobel, AMS, Athos Immobilien, OMV, Polytec Group, SBO, CA Immo, Oberbank AG Stamm, Addiko Bank.


    Random Partner

    Erste Group
    Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2VLN2
    AT0000A2CP51
    AT0000A2XC85


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1187

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S3/10: Markt kackt ab, ich kaufe; RCB 16, Warimpex Handelstrick und wow VBV und Wolfgang Mazal

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

      Books josefchladek.com

      Jörg Colberg
      Vaterland
      2021
      Kerber Verlag

      Berlin Hauptstadt der DDR, 1945
      1975 (published by Berlin-Information, Abteilung Publikation)
      1975
      Berlin-Information, Abteilung Publikation

      Raymond Meeks
      Halfstory Halflife
      2018
      Chose Commune

      Michel Mazzoni
      Rien, presque
      2022
      MER. B&L

      Berlin Hauptstadt der DDR, 1945
      1975 (published by Berlin-Information, Abteilung Publikation)
      1975
      Berlin-Information, Abteilung Publikation