Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



29.07.2022, 5846 Zeichen

    SK last day   L&S- Indikation
Zalando ZAL 25.67   (28.07.)
26.74/ 26.77
 
4.23%
09:25:40
Infineon IFX 25.65   (28.07.)
26.40/ 26.42
 
2.95%
09:25:42
Deutsche Bank DBK 8.34   (28.07.)
8.55/ 8.55
 
2.52%
09:25:36
HelloFresh HFG 26.71   (28.07.)
27.31/ 27.34
 
2.30%
09:25:39
Sartorius SRT3 418.00   (28.07.)
427.30/ 427.70
 
2.27%
09:25:43
 
Deutsche Telekom DTE 18.39   (28.07.)
18.32/ 18.32
 
-0.38%
09:25:43
MTU Aero Engines MTX 189.45   (28.07.)
188.30/ 188.50
 
-0.55%
09:25:43
Fresenius FRE 25.02   (28.07.)
24.72/ 24.75
 
-1.14%
09:25:37
Fresenius Medical Care FME 37.43   (28.07.)
36.22/ 36.24
 
-3.21%
09:25:40
 
Infineon
26.07 17:08
Valueandy | SUSVALUE
Sustainability and Value
Der führende Hersteller von Halbleiterlösungen aus Neubiberg im Landkreis München wurde 1999 gegründet. Die Firma fokussiert sich besonders auf die Themen Energieeffizienz, Mobilität und Sicherheit. Angeboten werden Halbleiter- und Systemlösungen für Automotive-, Industrieelektronik, Chipkarten- und Sicherheitsanwendungen. Infineon ist mit seinen Produkten in fast allen Bereichen des modernen Lebens, das in großen Teilen auf Elektronik basiert, vertreten. Zur Anwendung kommen Halbleiter unter anderem in der Elektronik von Fahrzeugen, in PCs, Mobiltelefonen, in Chips auf Ausweisen, Kredit- und EC-Karten, Beleuchtungsanlagen, allen Arten von Steuergeräten sowie in Haushalts- und Stromversorgungsgeräten. Durch die Übernahme der US-amerikanischen Cypress Semiconductor Corporation im April 2020 gehört Infineon zu den zehn größten Halbleiterunternehmen weltweit. Die Aktie ist im Dow Jones Sustainability World Index sowie im Dow Jones Sustainability Europe Index, jeweils im oberen Bereich, vertreten. Auch Morningstar Sustainalytics bescheinigt dem Unternehmen ein sehr niedriges ESG-Risiko und führt das Unternehmen im Sektor Industrie unter den besten 10%. Im allgemeinen Negativtrend der Zins- und Inflationsproblematik hat die Aktie zwischenzeitlich gut 30% an Wert verloren. Trotz einer Gegenbewegung liegt im Chartbild noch keine vollständige Trendumkehr vor. Aufgrund der guten Fundamentaldaten (Umsatzverbesserung, Gewinnsteigerung, leichte Reduktion der Fremdkapitalquote) wird der Kurs trotzdem zum Einstieg genutzt.
HelloFresh
26.07 20:40
DUFF | 35003579
Value+
"Wir liefern immer Top-Qualität". Weiter meiden.   https://www.dailyrecord.co.uk/news/scottish-news/mum-finds-mealworm-hello-fresh-27451449
Fresenius
28.07 17:00
Bulldog1974 | 16081974
Omnia Options Balanced
Positionsaufbau. Nach dem heutigen Kurssturz bewegt sich die Aktie nun auf den Niveaus von 2012. Ich agiere hier antizyklisch und baue eine erste Position auf. 
28.07 09:12
Quantum01 | AH2448TO
Quantum Multi Asset
Die Fresenius SE stürzt heute ab. Sie schreibt keine Verluste. Sie zahlt eine Dividende. Der Ausblick für das Wachstum! wurde eingedampft. Fresenius hat erhebliche Probleme mit der Lieferkette, mit Personal und der hohen Inflation. Die Preise müssen mit Kostenträgern verhandelt werden. Sie lassen sich also nicht per Preisliste kurzfristig anpassen. Ich denke, das wird geschehen. Und: Fresenius notiert mittlerweile deutlich unter Buchwert. Also kaufe ich ...
28.07 08:00
Jamsek | JBS85
Jamsek´s Premiumstrategie
Tja... Und die gute alte Fresenius war meiner Meinung nach immer eine Aktie fürs Leben. Ein stabiler Anker in volatilen Zeiten. Das war ein mal.... Kurzfristig kann man wohl keinen Blumentopf gewinnen mit der Aktie. 
Fresenius Medical Care
27.07 21:14
FoxSr | AKTIEOKT
Aktien im Schlussverkauf
Gewinnwarnung für 2022, Ziele für 2025 zurückgezogen, CEO verläßt FMC vorzeitig zum 30.9.2022. Am 28.9.2022 um 9 Uhr PK zum 1. Hjahr 22, earnings -33% durch Sondereffekte (unverändert ohne Sondereffekte). Die Börsenkurse werden nach unten gedrückt.... https://www.freseniusmedicalcare.com/en/news/fme-cuts-outlook-due-to-increased-headwinds
26.07 12:10
gerihouse | SIDIV
Top Dividenden Aristokraten
Der Dialysespezialist Fresenius Medical Care (ISIN: DE0005785802) will die Dividende um knapp 1 Prozent auf 1,35 Euro pro Aktie anheben. Im Vorjahr lag die Ausschüttung bei 1,34 Euro. Es wäre die 25. Dividendenerhöhung in Folge. Seit der Gründung des Unternehmens erhielten die Aktionäre jedes Jahr mehr Dividende. Die Hauptversammlung findet am 12. Mai 2022 statt. Damit liegt die aktuelle Dividendenrendite beim derzeitigen Kurswert von 57,65 Euro bei 2,34 Prozent. Der Umsatz von Fresenius Medical Care sank im Geschäftsjahr 2021 im Vergleich zum Vorjahr um 1 Prozent auf 17,52 Mrd. Euro. Währungsbereinigt kletterte der Umsatz um 2 Prozent. Das organische Umsatzwachstum betrug 1 Prozent. Das operative Ergebnis (EBIT) reduzierte sich 2021 um 20 Prozent (währungsbereinigt: -17 Prozent) auf 1,85 Mrd. Euro. Das EBIT auf bereinigter Basis sank um 23 Prozent (währungsbereinigt -21 Prozent) auf 1,92 Mrd. Euro. Die bereinigte EBIT-Marge fiel auf 10,9 Prozent (2020: 14 Prozent). Das Konzernergebnis sank im Geschäftsjahr 2021 um 17 Prozent (währungsbereinigt: –14 Prozent) auf 0,97 Mrd. Euro. Auf bereinigter Basis sank das Konzernergebnis um 25 Prozent auf 1,02 Mrd. Euro (währungsbereinigt: -23 Prozent). Der Bad Homburger Konzern erwartet für das Jahr 2022 ein Umsatzwachstum und eine Steigerung des Konzernergebnisses im jeweils niedrigen bis mittleren einstelligen Prozentbereich. Fresenius Medical Care ist ein Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Menschen mit Nierenerkrankungen. Zum 31. Dezember 2021 behandelte Fresenius Medical Care weltweit 345.425 Patientinnen und Patienten in 4.171 Dialysezentren. Ende 2021 beschäftigte das Unternehmen weltweit 122.909 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gegenüber 125.364 Beschäftigten zum 31. Dezember 2020. Redaktion MyDividends.de

About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.


Zalando : 4.23%
Infineon : 2.95%
Deutsche Bank : 2.52%
HelloFresh : 2.30%
Sartorius : 2.27%
: %
Deutsche Telekom : -0.38%
MTU Aero Engines : -0.55%
Fresenius : -1.14%
Fresenius Medical Care : -3.21%

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Austrian Stocks in English: ATX TR in week 5 unchanged at high levels, but RHI Magnesita changes the Index Picture




 

Bildnachweis

1. Zalando : 4.23%

2. Infineon : 2.95%

3. Deutsche Bank : 2.52%

4. HelloFresh : 2.30%

5. Sartorius : 2.27%

6. : %

7. Deutsche Telekom : -0.38%

8. MTU Aero Engines : -0.55%

9. Fresenius : -1.14%

10. Fresenius Medical Care : -3.21%

Aktien auf dem Radar:AT&S, RBI, Polytec Group, Warimpex, RHI Magnesita, Kapsch TrafficCom, EVN, Österreichische Post, Telekom Austria, voestalpine, Cleen Energy, Mayr-Melnhof, Palfinger, Bawag, Marinomed Biotech, OMV, Kostad, Porr, Stadlauer Malzfabrik AG, AMS, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Frequentis, S Immo, Amag, FACC, Immofinanz, Strabag, Verbund, Zumtobel.


Random Partner

Strabag
Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2XFU5
AT0000A284P0
AT0000A2ZXL2


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1279

    Featured Partner Video

    ABC Audio Business Chart #17: Was uns 2023 erwartet (Josef Obergantschnig)

    In dieser vernetzten Welt drohen wir, im Datendschungel und ewig anhaltenden Newsflow unterzugehen. In dieser Folge beschäftigen wir und mit den heißesten Vorhersagen für 2023. Wir werden die Theme...

    Books josefchladek.com

    Shōji Ueda
    Children the Year Around (植田 正治 童暦 映像の現代3)
    1971
    Chuo-koron-sha

    Daniel Masclet
    NUS
    1933
    Daniel Masclet

    Kim Thue
    Lode
    2022
    Skeleton Key Press

    Harri Pälviranta
    Wall Tourist
    2022
    Kult Books

    Christian Reister
    Driftwood No.13 | Paris
    2022
    Self published

    DAX-Frühmover: Zalando, Fresenius Medical Care, Infineon, Deutsche Bank, HelloFresh, Sartorius, Fresenius, MTU Aero Engines, Deutsche Telekom und


    29.07.2022, 5846 Zeichen

        SK last day   L&S- Indikation
    Zalando ZAL 25.67   (28.07.)
    26.74/ 26.77
     
    4.23%
    09:25:40
    Infineon IFX 25.65   (28.07.)
    26.40/ 26.42
     
    2.95%
    09:25:42
    Deutsche Bank DBK 8.34   (28.07.)
    8.55/ 8.55
     
    2.52%
    09:25:36
    HelloFresh HFG 26.71   (28.07.)
    27.31/ 27.34
     
    2.30%
    09:25:39
    Sartorius SRT3 418.00   (28.07.)
    427.30/ 427.70
     
    2.27%
    09:25:43
     
    Deutsche Telekom DTE 18.39   (28.07.)
    18.32/ 18.32
     
    -0.38%
    09:25:43
    MTU Aero Engines MTX 189.45   (28.07.)
    188.30/ 188.50
     
    -0.55%
    09:25:43
    Fresenius FRE 25.02   (28.07.)
    24.72/ 24.75
     
    -1.14%
    09:25:37
    Fresenius Medical Care FME 37.43   (28.07.)
    36.22/ 36.24
     
    -3.21%
    09:25:40
     
    Infineon
    26.07 17:08
    Valueandy | SUSVALUE
    Sustainability and Value
    Der führende Hersteller von Halbleiterlösungen aus Neubiberg im Landkreis München wurde 1999 gegründet. Die Firma fokussiert sich besonders auf die Themen Energieeffizienz, Mobilität und Sicherheit. Angeboten werden Halbleiter- und Systemlösungen für Automotive-, Industrieelektronik, Chipkarten- und Sicherheitsanwendungen. Infineon ist mit seinen Produkten in fast allen Bereichen des modernen Lebens, das in großen Teilen auf Elektronik basiert, vertreten. Zur Anwendung kommen Halbleiter unter anderem in der Elektronik von Fahrzeugen, in PCs, Mobiltelefonen, in Chips auf Ausweisen, Kredit- und EC-Karten, Beleuchtungsanlagen, allen Arten von Steuergeräten sowie in Haushalts- und Stromversorgungsgeräten. Durch die Übernahme der US-amerikanischen Cypress Semiconductor Corporation im April 2020 gehört Infineon zu den zehn größten Halbleiterunternehmen weltweit. Die Aktie ist im Dow Jones Sustainability World Index sowie im Dow Jones Sustainability Europe Index, jeweils im oberen Bereich, vertreten. Auch Morningstar Sustainalytics bescheinigt dem Unternehmen ein sehr niedriges ESG-Risiko und führt das Unternehmen im Sektor Industrie unter den besten 10%. Im allgemeinen Negativtrend der Zins- und Inflationsproblematik hat die Aktie zwischenzeitlich gut 30% an Wert verloren. Trotz einer Gegenbewegung liegt im Chartbild noch keine vollständige Trendumkehr vor. Aufgrund der guten Fundamentaldaten (Umsatzverbesserung, Gewinnsteigerung, leichte Reduktion der Fremdkapitalquote) wird der Kurs trotzdem zum Einstieg genutzt.
    HelloFresh
    26.07 20:40
    DUFF | 35003579
    Value+
    "Wir liefern immer Top-Qualität". Weiter meiden.   https://www.dailyrecord.co.uk/news/scottish-news/mum-finds-mealworm-hello-fresh-27451449
    Fresenius
    28.07 17:00
    Bulldog1974 | 16081974
    Omnia Options Balanced
    Positionsaufbau. Nach dem heutigen Kurssturz bewegt sich die Aktie nun auf den Niveaus von 2012. Ich agiere hier antizyklisch und baue eine erste Position auf. 
    28.07 09:12
    Quantum01 | AH2448TO
    Quantum Multi Asset
    Die Fresenius SE stürzt heute ab. Sie schreibt keine Verluste. Sie zahlt eine Dividende. Der Ausblick für das Wachstum! wurde eingedampft. Fresenius hat erhebliche Probleme mit der Lieferkette, mit Personal und der hohen Inflation. Die Preise müssen mit Kostenträgern verhandelt werden. Sie lassen sich also nicht per Preisliste kurzfristig anpassen. Ich denke, das wird geschehen. Und: Fresenius notiert mittlerweile deutlich unter Buchwert. Also kaufe ich ...
    28.07 08:00
    Jamsek | JBS85
    Jamsek´s Premiumstrategie
    Tja... Und die gute alte Fresenius war meiner Meinung nach immer eine Aktie fürs Leben. Ein stabiler Anker in volatilen Zeiten. Das war ein mal.... Kurzfristig kann man wohl keinen Blumentopf gewinnen mit der Aktie. 
    Fresenius Medical Care
    27.07 21:14
    FoxSr | AKTIEOKT
    Aktien im Schlussverkauf
    Gewinnwarnung für 2022, Ziele für 2025 zurückgezogen, CEO verläßt FMC vorzeitig zum 30.9.2022. Am 28.9.2022 um 9 Uhr PK zum 1. Hjahr 22, earnings -33% durch Sondereffekte (unverändert ohne Sondereffekte). Die Börsenkurse werden nach unten gedrückt.... https://www.freseniusmedicalcare.com/en/news/fme-cuts-outlook-due-to-increased-headwinds
    26.07 12:10
    gerihouse | SIDIV
    Top Dividenden Aristokraten
    Der Dialysespezialist Fresenius Medical Care (ISIN: DE0005785802) will die Dividende um knapp 1 Prozent auf 1,35 Euro pro Aktie anheben. Im Vorjahr lag die Ausschüttung bei 1,34 Euro. Es wäre die 25. Dividendenerhöhung in Folge. Seit der Gründung des Unternehmens erhielten die Aktionäre jedes Jahr mehr Dividende. Die Hauptversammlung findet am 12. Mai 2022 statt. Damit liegt die aktuelle Dividendenrendite beim derzeitigen Kurswert von 57,65 Euro bei 2,34 Prozent. Der Umsatz von Fresenius Medical Care sank im Geschäftsjahr 2021 im Vergleich zum Vorjahr um 1 Prozent auf 17,52 Mrd. Euro. Währungsbereinigt kletterte der Umsatz um 2 Prozent. Das organische Umsatzwachstum betrug 1 Prozent. Das operative Ergebnis (EBIT) reduzierte sich 2021 um 20 Prozent (währungsbereinigt: -17 Prozent) auf 1,85 Mrd. Euro. Das EBIT auf bereinigter Basis sank um 23 Prozent (währungsbereinigt -21 Prozent) auf 1,92 Mrd. Euro. Die bereinigte EBIT-Marge fiel auf 10,9 Prozent (2020: 14 Prozent). Das Konzernergebnis sank im Geschäftsjahr 2021 um 17 Prozent (währungsbereinigt: –14 Prozent) auf 0,97 Mrd. Euro. Auf bereinigter Basis sank das Konzernergebnis um 25 Prozent auf 1,02 Mrd. Euro (währungsbereinigt: -23 Prozent). Der Bad Homburger Konzern erwartet für das Jahr 2022 ein Umsatzwachstum und eine Steigerung des Konzernergebnisses im jeweils niedrigen bis mittleren einstelligen Prozentbereich. Fresenius Medical Care ist ein Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Menschen mit Nierenerkrankungen. Zum 31. Dezember 2021 behandelte Fresenius Medical Care weltweit 345.425 Patientinnen und Patienten in 4.171 Dialysezentren. Ende 2021 beschäftigte das Unternehmen weltweit 122.909 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gegenüber 125.364 Beschäftigten zum 31. Dezember 2020. Redaktion MyDividends.de

    About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.


    Zalando : 4.23%
    Infineon : 2.95%
    Deutsche Bank : 2.52%
    HelloFresh : 2.30%
    Sartorius : 2.27%
    : %
    Deutsche Telekom : -0.38%
    MTU Aero Engines : -0.55%
    Fresenius : -1.14%
    Fresenius Medical Care : -3.21%

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Austrian Stocks in English: ATX TR in week 5 unchanged at high levels, but RHI Magnesita changes the Index Picture




     

    Bildnachweis

    1. Zalando : 4.23%

    2. Infineon : 2.95%

    3. Deutsche Bank : 2.52%

    4. HelloFresh : 2.30%

    5. Sartorius : 2.27%

    6. : %

    7. Deutsche Telekom : -0.38%

    8. MTU Aero Engines : -0.55%

    9. Fresenius : -1.14%

    10. Fresenius Medical Care : -3.21%

    Aktien auf dem Radar:AT&S, RBI, Polytec Group, Warimpex, RHI Magnesita, Kapsch TrafficCom, EVN, Österreichische Post, Telekom Austria, voestalpine, Cleen Energy, Mayr-Melnhof, Palfinger, Bawag, Marinomed Biotech, OMV, Kostad, Porr, Stadlauer Malzfabrik AG, AMS, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Frequentis, S Immo, Amag, FACC, Immofinanz, Strabag, Verbund, Zumtobel.


    Random Partner

    Strabag
    Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2XFU5
    AT0000A284P0
    AT0000A2ZXL2


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1279

      Featured Partner Video

      ABC Audio Business Chart #17: Was uns 2023 erwartet (Josef Obergantschnig)

      In dieser vernetzten Welt drohen wir, im Datendschungel und ewig anhaltenden Newsflow unterzugehen. In dieser Folge beschäftigen wir und mit den heißesten Vorhersagen für 2023. Wir werden die Theme...

      Books josefchladek.com

      Baldwin Lee
      Baldwin Lee
      2023
      Hunters Point Press

      Tanja Lažetić
      100 Flowers
      2022
      Galerija Fotografija

      Ismo Höltto, Mikko Savolainen, Aku-Kimmo Ripatti
      Suomea tämäkin
      1970
      K. J. Gummerus

      Harri Pälviranta
      Battered
      2022
      Kult Books

      Katrien de Blauwer
      You Could At Least Pretend to Like Yellow
      2020
      Libraryman