Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



23.07.2022, 9312 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Ibu-Tec 17,71% vor Sartorius 9,5%, Evotec 6,98%, Stratec Biomedical 6,46%, MorphoSys 5,06%, BASF 4,06%, Lanxess 2,42%, Merck KGaA 2,18%, Bayer 2,09%, Baxter International 1,93%, BB Biotech 1,38%, Novartis 0,4%, Linde 0,05%, Paion -0,67%, Fresenius -0,91%, Pfizer -1%, Amgen -1,1%, Medigene -1,64%, Roche GS -2%, Sanofi -2,83%, Gilead Sciences -2,88%, Valneva -3%, Biogen Idec -4,96%, Merck Co. -5,11%, Epigenomics -6,99%, GlaxoSmithKline -19,81%,

In der Monatssicht ist vorne: Sartorius 36,05% vor Paion 28,55% , Evotec 13,27% , Merck KGaA 12,23% , Stratec Biomedical 10,69% , Roche GS 7,91% , MorphoSys 6,88% , Pfizer 6,49% , BB Biotech 5,77% , Novartis 5,21% , Baxter International 3,34% , Ibu-Tec 3,22% , Amgen 3,16% , Sanofi 3,1% , Merck Co. 2,36% , Linde 1,34% , Gilead Sciences 0,48% , Biogen Idec -0,31% , Fresenius -1,76% , Medigene -3,61% , BASF -6,37% , Lanxess -8,26% , Bayer -8,49% , Epigenomics -8,58% , GlaxoSmithKline -14,1% , Valneva -18,34% , Weitere Highlights: Evotec ist nun 5 Tage im Plus (6,98% Zuwachs von 24,5 auf 26,21), ebenso Sartorius 4 Tage im Plus (12,83% Zuwachs von 370,9 auf 418,5), Baxter International 4 Tage im Plus (2,8% Zuwachs von 64,36 auf 66,16), Stratec Biomedical 3 Tage im Plus (7,87% Zuwachs von 90,2 auf 97,3), BASF 3 Tage im Minus (3,46% Verlust von 44,69 auf 43,14), Lanxess 3 Tage im Minus (4,36% Verlust von 37,16 auf 35,54), Sanofi 3 Tage im Minus (3,6% Verlust von 101 auf 97,36), Roche GS 3 Tage im Minus (1,56% Verlust von 330,35 auf 325,2), Gilead Sciences 3 Tage im Minus (2,12% Verlust von 62,12 auf 60,8), Epigenomics 3 Tage im Minus (5,33% Verlust von 0,45 auf 0,43).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Bayer 20,83% (Vorjahr: -2,4 Prozent) im Plus. Dahinter Merck Co. 16,81% (Vorjahr: -5,7 Prozent) und Sanofi 9,23% (Vorjahr: 13,02 Prozent). Epigenomics -68,79% (Vorjahr: -22,71 Prozent) im Minus. Dahinter Valneva -60,23% (Vorjahr: 227,32 Prozent) und Ibu-Tec -39,44% (Vorjahr: 46,1 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Merck Co. 8,41%, Amgen 6,96% und Sanofi 4,17%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Linde -100%, Epigenomics -71,78% und Valneva -38,43%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:52 Uhr die Epigenomics-Aktie am besten: 3,52% Plus. Dahinter Valneva mit +1,41% , Medigene mit +0,83% , Baxter International mit +0,54% , Novartis mit +0,5% , Roche GS mit +0,47% , BB Biotech mit +0,42% , MorphoSys mit +0,25% , Sanofi mit +0,05% , Pfizer mit +0,05% und Sartorius mit +0,01% Linde mit -0% , BASF mit -0,14% , Amgen mit -0,35% , Gilead Sciences mit -0,37% , Stratec Biomedical mit -0,41% , Lanxess mit -0,42% , Merck Co. mit -0,45% , Merck KGaA mit -0,45% , Ibu-Tec mit -0,46% , Fresenius mit -0,49% , GlaxoSmithKline mit -0,53% , Bayer mit -0,55% , Biogen Idec mit -0,82% , Evotec mit -0,97% und Paion mit -2,76% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit ist -18,33% und reiht sich damit auf Platz 23 ein:

1. Ölindustrie: 8,27% Show latest Report (23.07.2022)
2. Solar: 5,56% Show latest Report (23.07.2022)
3. Big Greeks: 3,09% Show latest Report (23.07.2022)
4. Rohstoffaktien: 2,76% Show latest Report (16.07.2022)
5. MSCI World Biggest 10: -2,04% Show latest Report (23.07.2022)
6. Telekom: -7,12% Show latest Report (16.07.2022)
7. Konsumgüter: -7,99% Show latest Report (23.07.2022)
8. Deutsche Nebenwerte: -8,12% Show latest Report (23.07.2022)
9. Gaming: -8,81% Show latest Report (23.07.2022)
10. Licht und Beleuchtung: -9,37% Show latest Report (23.07.2022)
11. Luftfahrt & Reise: -10,12% Show latest Report (23.07.2022)
12. Sport: -11,61% Show latest Report (16.07.2022)
13. Media: -12,05% Show latest Report (23.07.2022)
14. IT, Elektronik, 3D: -13,94% Show latest Report (23.07.2022)
15. Aluminium: -15,49%
16. Versicherer: -15,96% Show latest Report (16.07.2022)
17. Post: -16,93% Show latest Report (16.07.2022)
18. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -16,96% Show latest Report (23.07.2022)
19. Energie: -17,12% Show latest Report (23.07.2022)
20. Immobilien: -17,92% Show latest Report (23.07.2022)
21. Bau & Baustoffe: -18,02% Show latest Report (23.07.2022)
22. Auto, Motor und Zulieferer: -19,1% Show latest Report (23.07.2022)
23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -19,74% Show latest Report (16.07.2022)
24. OÖ10 Members: -20,41% Show latest Report (23.07.2022)
25. Banken: -20,57% Show latest Report (23.07.2022)
26. Zykliker Österreich: -21,12% Show latest Report (16.07.2022)
27. Crane: -22,16% Show latest Report (23.07.2022)
28. Global Innovation 1000: -22,94% Show latest Report (23.07.2022)
29. Stahl: -25,19% Show latest Report (16.07.2022)
30. Runplugged Running Stocks: -26,08%
31. Börseneulinge 2019: -29,75% Show latest Report (23.07.2022)
32. Computer, Software & Internet : -29,92% Show latest Report (23.07.2022)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

FoxSr
zu VLA (20.07.)

Nach dem Best Trade meines Wikifolios vor 1 Jahr hat Valneva vom Top bei 28 Euro deutlich abgegeben. Heute hat die EU lediglich 1,25 Mio Impfdosen für 2022 bestellt und der CEO hat auf das große Interesse insbesondere bei den Jüngeren hingewiesen. Er erwartet, daß andere Länder, ebenfalls diesen Tot-Impfstoff einkaufen. Somit dürfte bei 10 Euro die Bodenbildung abgeschlossen sein. "Aktien im Schlußverkauf" hat eine kleine Position aufgebaut, rechnet nicht mehr mit alten Highs, aber kann sich eine solide Performance vorstellen. https://valneva.com/press-release/european-commission-approves-purchase-agreement-amendment-for-valnevas-inactivated-covid-19-vaccine/?lang=de

TraderCoach
zu MOR (20.07.)

Versehentlicher Totalverkauf, aufgrund Fehleingabe. Es sollten nur 50 % der Position verkauft werden.

TraderCoach
zu MOR (20.07.)

Die Morphosys bestätigt das Perlentaucher Trend Long Signal.

TraderCoach
zu MOR (18.07.)

Der TecDax sendet ein PerlenTaucher Trend Long Signal. Die Gesundheits-Branche ist Outperformer. Morphosys sendet ein Trend Long Signal.

NewKeen
zu PFE (19.07.)

Meine Einschätzung zu Pfizer gibt es hier: https://youtu.be/9ryKyhoxazg

Pilchi
zu PFE (18.07.)

Pfizer wird den Erwartungen noch nicht gerecht, vorerst wird abgewartet. 

Thomasius
zu SRT3 (21.07.)

Eine halbe Pos. Sartorius VZ gekauft!

Boersenfux
zu BAS (22.07.)

BASF wurde ins Wiki aufgenommen, da der Titel schon genug leiden musste. Ich spekuliere darauf, dass sich die Gasproblematik in den nächsten Monaten löst.

bibabutzebeyer
zu GSK (18.07.)

410 € wegen Spin-Off

FoxSr
zu BIIB (20.07.)

Gewinnmitnahme zu 218 Euro wird 4 h Stunden später mit 5% tiefer bei 207,10 Euro re-investiert. Die Börsen bleiben hypernervös. Der Jahresausblick wird beim eps leicht angehoben. Ein BioTech-Marktführer mit 10 Produkten in Phase 3 ist mit einem KGV von 13 wirklich günstig. https://investors.biogen.com/static-files/db762b3a-8c93-4913-85d9-22cc925e3d89  




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Austrian Stocks in English: ATX drops Week 48, Rosinger Group receives Award from the EU, hear a live entry into the ceremony




 

Bildnachweis

1. BSN Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit Performancevergleich YTD, Stand: 23.07.2022

2. Formel, Chemie, DNA, Wissenschaft, Biotech, Pharma, Forschung, Erbgut, http://www.shutterstock.com/de/pic-189666014/stock-photo-scientist-sketching-dna-structure.html   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, FACC, OMV, Addiko Bank, Flughafen Wien, Amag, Frequentis, Mayr-Melnhof, AMS, S Immo, VIG, Wienerberger, Andritz, Kostad, Lenzing, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Erste Group, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, Uniqa, voestalpine, Zalando, Airbus Group, SAP, Fresenius Medical Care, Henkel, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

AT&S
Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1236

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S3/48: S Immo Sturz hat begonnen, Semperit Update, Börsenunwort und Börsenwort 2022

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Books josefchladek.com

    Kishin Shinoyama
    A Fine Day (篠山 紀信
    1977
    Heibon-Sha

    Trine Søndergaard
    Now That You Are Mine
    2003
    Steidl

    Christian Kasners
    Woodward
    2022
    Self published

    Katrien de Blauwer
    Why I Hate Cars
    2019
    Libraryman

    Douglas Stockdale
    The Flow of Light Brushes the Shadow
    2022
    Singular Images Press

    Ibu-Tec und Sartorius vs. GlaxoSmithKline und Epigenomics – kommentierter KW 29 Peer Group Watch Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit


    23.07.2022, 9312 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Ibu-Tec 17,71% vor Sartorius 9,5%, Evotec 6,98%, Stratec Biomedical 6,46%, MorphoSys 5,06%, BASF 4,06%, Lanxess 2,42%, Merck KGaA 2,18%, Bayer 2,09%, Baxter International 1,93%, BB Biotech 1,38%, Novartis 0,4%, Linde 0,05%, Paion -0,67%, Fresenius -0,91%, Pfizer -1%, Amgen -1,1%, Medigene -1,64%, Roche GS -2%, Sanofi -2,83%, Gilead Sciences -2,88%, Valneva -3%, Biogen Idec -4,96%, Merck Co. -5,11%, Epigenomics -6,99%, GlaxoSmithKline -19,81%,

    In der Monatssicht ist vorne: Sartorius 36,05% vor Paion 28,55% , Evotec 13,27% , Merck KGaA 12,23% , Stratec Biomedical 10,69% , Roche GS 7,91% , MorphoSys 6,88% , Pfizer 6,49% , BB Biotech 5,77% , Novartis 5,21% , Baxter International 3,34% , Ibu-Tec 3,22% , Amgen 3,16% , Sanofi 3,1% , Merck Co. 2,36% , Linde 1,34% , Gilead Sciences 0,48% , Biogen Idec -0,31% , Fresenius -1,76% , Medigene -3,61% , BASF -6,37% , Lanxess -8,26% , Bayer -8,49% , Epigenomics -8,58% , GlaxoSmithKline -14,1% , Valneva -18,34% , Weitere Highlights: Evotec ist nun 5 Tage im Plus (6,98% Zuwachs von 24,5 auf 26,21), ebenso Sartorius 4 Tage im Plus (12,83% Zuwachs von 370,9 auf 418,5), Baxter International 4 Tage im Plus (2,8% Zuwachs von 64,36 auf 66,16), Stratec Biomedical 3 Tage im Plus (7,87% Zuwachs von 90,2 auf 97,3), BASF 3 Tage im Minus (3,46% Verlust von 44,69 auf 43,14), Lanxess 3 Tage im Minus (4,36% Verlust von 37,16 auf 35,54), Sanofi 3 Tage im Minus (3,6% Verlust von 101 auf 97,36), Roche GS 3 Tage im Minus (1,56% Verlust von 330,35 auf 325,2), Gilead Sciences 3 Tage im Minus (2,12% Verlust von 62,12 auf 60,8), Epigenomics 3 Tage im Minus (5,33% Verlust von 0,45 auf 0,43).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Bayer 20,83% (Vorjahr: -2,4 Prozent) im Plus. Dahinter Merck Co. 16,81% (Vorjahr: -5,7 Prozent) und Sanofi 9,23% (Vorjahr: 13,02 Prozent). Epigenomics -68,79% (Vorjahr: -22,71 Prozent) im Minus. Dahinter Valneva -60,23% (Vorjahr: 227,32 Prozent) und Ibu-Tec -39,44% (Vorjahr: 46,1 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Merck Co. 8,41%, Amgen 6,96% und Sanofi 4,17%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Linde -100%, Epigenomics -71,78% und Valneva -38,43%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:52 Uhr die Epigenomics-Aktie am besten: 3,52% Plus. Dahinter Valneva mit +1,41% , Medigene mit +0,83% , Baxter International mit +0,54% , Novartis mit +0,5% , Roche GS mit +0,47% , BB Biotech mit +0,42% , MorphoSys mit +0,25% , Sanofi mit +0,05% , Pfizer mit +0,05% und Sartorius mit +0,01% Linde mit -0% , BASF mit -0,14% , Amgen mit -0,35% , Gilead Sciences mit -0,37% , Stratec Biomedical mit -0,41% , Lanxess mit -0,42% , Merck Co. mit -0,45% , Merck KGaA mit -0,45% , Ibu-Tec mit -0,46% , Fresenius mit -0,49% , GlaxoSmithKline mit -0,53% , Bayer mit -0,55% , Biogen Idec mit -0,82% , Evotec mit -0,97% und Paion mit -2,76% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit ist -18,33% und reiht sich damit auf Platz 23 ein:

    1. Ölindustrie: 8,27% Show latest Report (23.07.2022)
    2. Solar: 5,56% Show latest Report (23.07.2022)
    3. Big Greeks: 3,09% Show latest Report (23.07.2022)
    4. Rohstoffaktien: 2,76% Show latest Report (16.07.2022)
    5. MSCI World Biggest 10: -2,04% Show latest Report (23.07.2022)
    6. Telekom: -7,12% Show latest Report (16.07.2022)
    7. Konsumgüter: -7,99% Show latest Report (23.07.2022)
    8. Deutsche Nebenwerte: -8,12% Show latest Report (23.07.2022)
    9. Gaming: -8,81% Show latest Report (23.07.2022)
    10. Licht und Beleuchtung: -9,37% Show latest Report (23.07.2022)
    11. Luftfahrt & Reise: -10,12% Show latest Report (23.07.2022)
    12. Sport: -11,61% Show latest Report (16.07.2022)
    13. Media: -12,05% Show latest Report (23.07.2022)
    14. IT, Elektronik, 3D: -13,94% Show latest Report (23.07.2022)
    15. Aluminium: -15,49%
    16. Versicherer: -15,96% Show latest Report (16.07.2022)
    17. Post: -16,93% Show latest Report (16.07.2022)
    18. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -16,96% Show latest Report (23.07.2022)
    19. Energie: -17,12% Show latest Report (23.07.2022)
    20. Immobilien: -17,92% Show latest Report (23.07.2022)
    21. Bau & Baustoffe: -18,02% Show latest Report (23.07.2022)
    22. Auto, Motor und Zulieferer: -19,1% Show latest Report (23.07.2022)
    23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -19,74% Show latest Report (16.07.2022)
    24. OÖ10 Members: -20,41% Show latest Report (23.07.2022)
    25. Banken: -20,57% Show latest Report (23.07.2022)
    26. Zykliker Österreich: -21,12% Show latest Report (16.07.2022)
    27. Crane: -22,16% Show latest Report (23.07.2022)
    28. Global Innovation 1000: -22,94% Show latest Report (23.07.2022)
    29. Stahl: -25,19% Show latest Report (16.07.2022)
    30. Runplugged Running Stocks: -26,08%
    31. Börseneulinge 2019: -29,75% Show latest Report (23.07.2022)
    32. Computer, Software & Internet : -29,92% Show latest Report (23.07.2022)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    FoxSr
    zu VLA (20.07.)

    Nach dem Best Trade meines Wikifolios vor 1 Jahr hat Valneva vom Top bei 28 Euro deutlich abgegeben. Heute hat die EU lediglich 1,25 Mio Impfdosen für 2022 bestellt und der CEO hat auf das große Interesse insbesondere bei den Jüngeren hingewiesen. Er erwartet, daß andere Länder, ebenfalls diesen Tot-Impfstoff einkaufen. Somit dürfte bei 10 Euro die Bodenbildung abgeschlossen sein. "Aktien im Schlußverkauf" hat eine kleine Position aufgebaut, rechnet nicht mehr mit alten Highs, aber kann sich eine solide Performance vorstellen. https://valneva.com/press-release/european-commission-approves-purchase-agreement-amendment-for-valnevas-inactivated-covid-19-vaccine/?lang=de

    TraderCoach
    zu MOR (20.07.)

    Versehentlicher Totalverkauf, aufgrund Fehleingabe. Es sollten nur 50 % der Position verkauft werden.

    TraderCoach
    zu MOR (20.07.)

    Die Morphosys bestätigt das Perlentaucher Trend Long Signal.

    TraderCoach
    zu MOR (18.07.)

    Der TecDax sendet ein PerlenTaucher Trend Long Signal. Die Gesundheits-Branche ist Outperformer. Morphosys sendet ein Trend Long Signal.

    NewKeen
    zu PFE (19.07.)

    Meine Einschätzung zu Pfizer gibt es hier: https://youtu.be/9ryKyhoxazg

    Pilchi
    zu PFE (18.07.)

    Pfizer wird den Erwartungen noch nicht gerecht, vorerst wird abgewartet. 

    Thomasius
    zu SRT3 (21.07.)

    Eine halbe Pos. Sartorius VZ gekauft!

    Boersenfux
    zu BAS (22.07.)

    BASF wurde ins Wiki aufgenommen, da der Titel schon genug leiden musste. Ich spekuliere darauf, dass sich die Gasproblematik in den nächsten Monaten löst.

    bibabutzebeyer
    zu GSK (18.07.)

    410 € wegen Spin-Off

    FoxSr
    zu BIIB (20.07.)

    Gewinnmitnahme zu 218 Euro wird 4 h Stunden später mit 5% tiefer bei 207,10 Euro re-investiert. Die Börsen bleiben hypernervös. Der Jahresausblick wird beim eps leicht angehoben. Ein BioTech-Marktführer mit 10 Produkten in Phase 3 ist mit einem KGV von 13 wirklich günstig. https://investors.biogen.com/static-files/db762b3a-8c93-4913-85d9-22cc925e3d89  




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Austrian Stocks in English: ATX drops Week 48, Rosinger Group receives Award from the EU, hear a live entry into the ceremony




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit Performancevergleich YTD, Stand: 23.07.2022

    2. Formel, Chemie, DNA, Wissenschaft, Biotech, Pharma, Forschung, Erbgut, http://www.shutterstock.com/de/pic-189666014/stock-photo-scientist-sketching-dna-structure.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, FACC, OMV, Addiko Bank, Flughafen Wien, Amag, Frequentis, Mayr-Melnhof, AMS, S Immo, VIG, Wienerberger, Andritz, Kostad, Lenzing, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Erste Group, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, Uniqa, voestalpine, Zalando, Airbus Group, SAP, Fresenius Medical Care, Henkel, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


    Random Partner

    AT&S
    Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1236

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S3/48: S Immo Sturz hat begonnen, Semperit Update, Börsenunwort und Börsenwort 2022

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

      Books josefchladek.com

      Katrien de Blauwer
      Why I Hate Cars
      2019
      Libraryman

      Douglas Stockdale
      Middle Ground
      2018
      Self published

      Yves Glorion
      soixante-dix-sept / dix-neuf (77/19)
      2020
      Self published

      Christian Kasners
      Woodward
      2022
      Self published

      Raymond Meeks & Mark Steinmetz
      Orchard Volume Three / Idyll
      2011
      Silas Finch