Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



02.07.2022, 10925 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Verbio 7,47% vor Verbund 2,86%, EVN -1,18%, SFC Energy -1,22%, RWE -1,34%, E.ON -4,65%, Ballard Power Systems -6,56% und

In der Monatssicht ist vorne: Verbund 4,96% vor SFC Energy -2,99% , Verbio -7,25% , RWE -9,95% , EVN -10,09% , Ballard Power Systems -11,83% , E.ON -13,52% und Year-to-date lag per letztem Schlusskurs RWE 3,36% (Vorjahr: 3,33 Prozent) im Plus. Dahinter 0% (Vorjahr: 0 Prozent) und Verbund -1,67% (Vorjahr: 41,59 Prozent). Ballard Power Systems -49,37% (Vorjahr: -46,26 Prozent) im Minus. Dahinter E.ON -32,73% (Vorjahr: 34,51 Prozent) und Verbio -23,22% (Vorjahr: 96,42 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Verbund 4,62% und RWE 1,09%,
Am deutlichsten unter dem MA 200: Ballard Power Systems -44,23%, E.ON -23,97% und Verbio -23,9%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:47 Uhr die E.ON -Aktie am besten: 1,11% Plus. Dahinter EVN mit +0,84% , Verbund mit +0,49% , SFC Energy mit +0,31% und RWE mit +0,23% Verbio mit -0,06% und Ballard Power Systems mit -0,26% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Energie ist -17,41% und reiht sich damit auf Platz 19 ein:

1. Ölindustrie: 10,45% Show latest Report (25.06.2022)
2. Rohstoffaktien: 5,24% Show latest Report (25.06.2022)
3. Solar: 2,92% Show latest Report (25.06.2022)
4. Big Greeks: 1,43% Show latest Report (02.07.2022)
5. MSCI World Biggest 10: -3,01% Show latest Report (25.06.2022)
6. Telekom: -3,27% Show latest Report (25.06.2022)
7. Gaming: -6,29% Show latest Report (25.06.2022)
8. Aluminium: -8,05%
9. Konsumgüter: -9,14% Show latest Report (25.06.2022)
10. Deutsche Nebenwerte: -10,31% Show latest Report (02.07.2022)
11. Licht und Beleuchtung: -10,59% Show latest Report (25.06.2022)
12. Media: -12,18% Show latest Report (25.06.2022)
13. Luftfahrt & Reise: -12,28% Show latest Report (25.06.2022)
14. Versicherer: -12,94% Show latest Report (25.06.2022)
15. Sport: -13,01% Show latest Report (25.06.2022)
16. Post: -16,94% Show latest Report (25.06.2022)
17. OÖ10 Members: -18,12% Show latest Report (25.06.2022)
18. IT, Elektronik, 3D: -18,98% Show latest Report (25.06.2022)
19. Energie: -19,9% Show latest Report (25.06.2022)
20. Bau & Baustoffe: -20,02% Show latest Report (02.07.2022)
21. Immobilien: -20,39% Show latest Report (25.06.2022)
22. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -20,6% Show latest Report (25.06.2022)
23. Global Innovation 1000: -20,84% Show latest Report (25.06.2022)
24. Banken: -21% Show latest Report (02.07.2022)
25. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -22,44% Show latest Report (25.06.2022)
26. Zykliker Österreich: -22,49% Show latest Report (25.06.2022)
27. Auto, Motor und Zulieferer: -23,73% Show latest Report (02.07.2022)
28. Stahl: -27,1% Show latest Report (25.06.2022)
29. Computer, Software & Internet : -27,1% Show latest Report (02.07.2022)
30. Crane: -27,86% Show latest Report (02.07.2022)
31. Runplugged Running Stocks: -29,87%
32. Börseneulinge 2019: -30,19% Show latest Report (02.07.2022)

Social Trading Kommentare

DanielLimper
zu EOAN (01.07.)

01.07.2022: 99 ST. Nachkauf

Geldbote
zu EOAN (27.06.)

2022-06-27-Removed EON off my '2-Beggar-List' as stockprice broke long-term-uptrend and though triggered my stop. Take care

UBITrader
zu VER (01.07.)

Verbund ins Musterportfolio aufgenommen.

FGCapital
zu F3C (29.06.)

Positive Nachrichten gab es heute bei SFC Energy - hier konnte ein Folgeauftrag gewonnen werden, der jedoch dem heutigen Kursverlauf leider nicht helfen konnte.    SFC Energy erhält Folgeauftrag von einem kanadischen Öl- und Gasproduzenten über EFOY ProTrailer Hybrid-Energielösungen mit einem Ordervolumen von mehr als CAD 1,8 Mio. SFC Energy erhält Folgeauftrag von einem kanadischen Öl- und Gasproduzenten über EFOY ProTrailer Hybrid-Energielösungen mit einem Ordervolumen von mehr als CAD 1,8 Mio. Brunnthal/München, Deutschland, 29. Juni 2022 – Die SFC Energy AG (https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=redirect&url=0db76bcc2aaaf7677b88c7638e819cc9&application_id=1385625&site_id=news_data&application_name=news, ISIN: https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=redirect&url=0db76bcc2aaaf7677b88c7638e819cc9&application_id=1385625&site_id=news_data&application_name=news), ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen, hat einen Folgeauftrag zur Lieferung von EFOY ProTrailer Hybrid-Energielösungen erhalten. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf mehr als CAD 1,8 Mio. und ist komplett im Geschäftsjahr 2022 umsatz- und ergebniswirksam. Der Kunde ist ein bedeutender weltweiter Öl- und Gasproduzent mit Unternehmenssitz in Kanada, der einen innovativen Ansatz gewählt hat, um Emissionen zu reduzieren und sicherzustellen, dass seine kritischen Kommunikationsnetzwerke immer Zugang zu sauberer, zuverlässiger Energie haben. Durch den Einsatz von EFOY ProTrailer-Hybridstromlösungen können kostspielige Ausfallzeiten vermieden und ein unterbrechungsfreier Betrieb der autonomen Anlagen sichergestellt werden.   https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/sfc-energy-erhaelt-folgeauftrag-von-einem-kanadischen-und-gasproduzenten-ueber-efoy-protrailer-hybridenergieloesungen-mit-einem-ordervolumen-von-mehr-als-cad-mio/?newsID=1602957

Moneyboxer
zu F3C (29.06.)

SFC Energy erhält Folgeauftrag von einem kanadischen Öl- und Gasproduzenten über EFOY ProTrailer Hybrid-Energielösungen mit einem Ordervolumen von mehr als EUR 1,33 Mio.. Bei einem Jahresumsatz von € 80 Mio ganz ordentlich, auch wenn es natürlich ein Stück weit Tagesgeschäft ist Aufträge zu bekommen ;)

DanielLimper
zu RWE (30.06.)

30.06.2022: 15 ST. Nachkauf

SIGAVEST
zu VBK (29.06.)

Verbio erhöhte kurz vor Geschäftsjahresende nochmals die Ergebnisprognose und das sehr deutlich von 430 Mio. auf 500 Mio. Euro EBITDA. Die Erhöhung wird auch zum sehr großen Teil Cash-wirksam werden, da die Investitionen ja durchgeplant sind. Die hohe Nachfrage nach Biokraftstoffen ist weiterhin vorhanden. Da auf dem G7-Gipfel nun auch kein Verbot von Biokraftstoffen beschlossen wurde, sollte sich die Lage für Verbio wieder entspannen können. Die Bewertung wird immer attraktiver, auch wenn sich die Preise im kommenden Geschäftsjahr wieder beruhigen sollten. Verbio produziert ja auch Gas und das benötigen wir mehr denn je.

contriTrade
zu VBK (29.06.)

Ich musste nochmals nachlegen bei VERBIO VER.BIOENERGIE ON Damit liegt die Positionsgröße in meinem wikifolio "Renewable energy market" nun bei 8,6% oder 15.093€ = 321Stk. Die Prognose wurde abermals angehoben und der KGV liegt aktuell bei unter 10! Aus meiner Sicht einer der besten Rebound  Kandidaten trotz turbolenter Börsenzeiten. 

Moneyboxer
zu VBK (29.06.)

Die EU Umweltminister haben entschieden (https://twitter.com/hashtag/fitfor55?src=hashtag_click, dass mit E-Fuels betriebene Neuwagen mit Verbrennungsmotoren auch nach 2035 zugelassen werden. Gute Nachrichten für Verbio

Moneyboxer
zu VBK (28.06.)

Verbio hat es schon wieder getan und die Prognose erhöht. Das Geschäftsjahr endet diese Woche, also Ende Juni. Verbio rechnet nun mit einem EBITDA von € 500 Mio (vorher € 430 Mio.). Das Nettofinanzvermögen steigert sich bis zum Ende des Geschäftsjahres auf eine Größenordnung von EUR 300 Mio. (vorher € 220 Mio.). Schön zu sehen, dass die Nettoliqidität noch stärker ansteigt, als das EBITDA.  Politisch scheint es doch auch weniger Gegenwind zu geben, als befürchtet. Es könnte auf EU-Ebene doch eine Ausnahme für E-Fuels für das Verbrenner-Verbot geben. Ich bleibe dran und werde demnächst auf YouTube berichten.

Juliette
zu VBK (28.06.)

Erneute Erhöhung der Prognose für das Geschäftsjahr von Verbio:   "...Aufgrund des bisherigen Geschäftsverlaufes sowie des aktuellen Absatz- und Rohstoffpreisniveaus geht der Vorstand davon aus, im Geschäftsjahr 2021/2022 ein EBITDA in der Größenordnung von EUR 500 Mio. zu erzielen. Die weltweit lebhafte Nachfrage nach CO2-sparenden Biokraftstoffen bewirkt ein fortwährend hohes Preisniveau, vor allem bei den fortschrittlichen Biokraftstoffen der 2. Generation. Das Nettofinanzvermögen steigert sich bis zum Ende des Geschäftsjahres auf eine Größenordnung von EUR 300 Mio. Zuletzt ging das Unternehmen von einem EBITDA in einer Größenordnung von EUR 430 Mio. und einem Nettofinanzvermögen in der Größenordnung von EUR 220 Mio. zum Geschäftsjahresende 2021/2022 aus...."   https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/verbio-vereinigte-bioenergie-deutliche-erhoehung-der-ebitdaprognose-fuer-das-geschaeftsjahr-auf-eur-millionen-starke-nachfrage-nach-fortschrittlichen-biokraftstoffen/?newsID=1602729

ollij
zu VBK (27.06.)

Nachkauf bei ca. 40 € scheint die richtige Entscheidung gewesen zu sein.




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Austrian Stocks in English: ATX TR in week 32 with muscles, Wienerberger on top




 

Bildnachweis

1. BSN Group Energie Performancevergleich YTD, Stand: 02.07.2022

2. Energie

Aktien auf dem Radar:DO&CO, Wienerberger, Mayr-Melnhof, Immofinanz, FACC, Kapsch TrafficCom, UBM, VIG, Andritz, Semperit, Bawag, CA Immo, Lenzing, RBI, Athos Immobilien, Palfinger, Rosenbauer, Stadlauer Malzfabrik AG, UIAG, Frequentis, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, S Immo, Verbund, Münchener Rück, Airbus Group, Fresenius Medical Care, Siemens, Deutsche Bank, Volkswagen Vz., Infineon.


Random Partner

philoro Edelmetalle
philoro wurde im März 2011 als bankenunabhängiges Edelmetall-Handelshaus in Wien gegründet und gehört zu den führenden Anbietern bei qualitativ hochwertiger Edelmetallveranlagung in Europa. Das Familienunternehmen, an dem sich im Jahr 2019 der Industrielle Max Turnauer beteiligt hat, betreut private ebenso wie institutionelle Kunden.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2QDR0
AT0000A2YAQ2
AT0000A2VLN2


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event VIG
    BSN MA-Event VIG
    #gabb #1157

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S2/88: Gehörte S Immo Frist, Geld für Valneva, Addiko gefällt, Wolfgang Leitner nicht mehr wurscht

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Verbio und Verbund vs. Ballard Power Systems und E.ON – kommentierter KW 26 Peer Group Watch Energie


    02.07.2022, 10925 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Verbio 7,47% vor Verbund 2,86%, EVN -1,18%, SFC Energy -1,22%, RWE -1,34%, E.ON -4,65%, Ballard Power Systems -6,56% und

    In der Monatssicht ist vorne: Verbund 4,96% vor SFC Energy -2,99% , Verbio -7,25% , RWE -9,95% , EVN -10,09% , Ballard Power Systems -11,83% , E.ON -13,52% und Year-to-date lag per letztem Schlusskurs RWE 3,36% (Vorjahr: 3,33 Prozent) im Plus. Dahinter 0% (Vorjahr: 0 Prozent) und Verbund -1,67% (Vorjahr: 41,59 Prozent). Ballard Power Systems -49,37% (Vorjahr: -46,26 Prozent) im Minus. Dahinter E.ON -32,73% (Vorjahr: 34,51 Prozent) und Verbio -23,22% (Vorjahr: 96,42 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Verbund 4,62% und RWE 1,09%,
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Ballard Power Systems -44,23%, E.ON -23,97% und Verbio -23,9%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:47 Uhr die E.ON -Aktie am besten: 1,11% Plus. Dahinter EVN mit +0,84% , Verbund mit +0,49% , SFC Energy mit +0,31% und RWE mit +0,23% Verbio mit -0,06% und Ballard Power Systems mit -0,26% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Energie ist -17,41% und reiht sich damit auf Platz 19 ein:

    1. Ölindustrie: 10,45% Show latest Report (25.06.2022)
    2. Rohstoffaktien: 5,24% Show latest Report (25.06.2022)
    3. Solar: 2,92% Show latest Report (25.06.2022)
    4. Big Greeks: 1,43% Show latest Report (02.07.2022)
    5. MSCI World Biggest 10: -3,01% Show latest Report (25.06.2022)
    6. Telekom: -3,27% Show latest Report (25.06.2022)
    7. Gaming: -6,29% Show latest Report (25.06.2022)
    8. Aluminium: -8,05%
    9. Konsumgüter: -9,14% Show latest Report (25.06.2022)
    10. Deutsche Nebenwerte: -10,31% Show latest Report (02.07.2022)
    11. Licht und Beleuchtung: -10,59% Show latest Report (25.06.2022)
    12. Media: -12,18% Show latest Report (25.06.2022)
    13. Luftfahrt & Reise: -12,28% Show latest Report (25.06.2022)
    14. Versicherer: -12,94% Show latest Report (25.06.2022)
    15. Sport: -13,01% Show latest Report (25.06.2022)
    16. Post: -16,94% Show latest Report (25.06.2022)
    17. OÖ10 Members: -18,12% Show latest Report (25.06.2022)
    18. IT, Elektronik, 3D: -18,98% Show latest Report (25.06.2022)
    19. Energie: -19,9% Show latest Report (25.06.2022)
    20. Bau & Baustoffe: -20,02% Show latest Report (02.07.2022)
    21. Immobilien: -20,39% Show latest Report (25.06.2022)
    22. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -20,6% Show latest Report (25.06.2022)
    23. Global Innovation 1000: -20,84% Show latest Report (25.06.2022)
    24. Banken: -21% Show latest Report (02.07.2022)
    25. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -22,44% Show latest Report (25.06.2022)
    26. Zykliker Österreich: -22,49% Show latest Report (25.06.2022)
    27. Auto, Motor und Zulieferer: -23,73% Show latest Report (02.07.2022)
    28. Stahl: -27,1% Show latest Report (25.06.2022)
    29. Computer, Software & Internet : -27,1% Show latest Report (02.07.2022)
    30. Crane: -27,86% Show latest Report (02.07.2022)
    31. Runplugged Running Stocks: -29,87%
    32. Börseneulinge 2019: -30,19% Show latest Report (02.07.2022)

    Social Trading Kommentare

    DanielLimper
    zu EOAN (01.07.)

    01.07.2022: 99 ST. Nachkauf

    Geldbote
    zu EOAN (27.06.)

    2022-06-27-Removed EON off my '2-Beggar-List' as stockprice broke long-term-uptrend and though triggered my stop. Take care

    UBITrader
    zu VER (01.07.)

    Verbund ins Musterportfolio aufgenommen.

    FGCapital
    zu F3C (29.06.)

    Positive Nachrichten gab es heute bei SFC Energy - hier konnte ein Folgeauftrag gewonnen werden, der jedoch dem heutigen Kursverlauf leider nicht helfen konnte.    SFC Energy erhält Folgeauftrag von einem kanadischen Öl- und Gasproduzenten über EFOY ProTrailer Hybrid-Energielösungen mit einem Ordervolumen von mehr als CAD 1,8 Mio. SFC Energy erhält Folgeauftrag von einem kanadischen Öl- und Gasproduzenten über EFOY ProTrailer Hybrid-Energielösungen mit einem Ordervolumen von mehr als CAD 1,8 Mio. Brunnthal/München, Deutschland, 29. Juni 2022 – Die SFC Energy AG (https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=redirect&url=0db76bcc2aaaf7677b88c7638e819cc9&application_id=1385625&site_id=news_data&application_name=news, ISIN: https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=redirect&url=0db76bcc2aaaf7677b88c7638e819cc9&application_id=1385625&site_id=news_data&application_name=news), ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen, hat einen Folgeauftrag zur Lieferung von EFOY ProTrailer Hybrid-Energielösungen erhalten. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf mehr als CAD 1,8 Mio. und ist komplett im Geschäftsjahr 2022 umsatz- und ergebniswirksam. Der Kunde ist ein bedeutender weltweiter Öl- und Gasproduzent mit Unternehmenssitz in Kanada, der einen innovativen Ansatz gewählt hat, um Emissionen zu reduzieren und sicherzustellen, dass seine kritischen Kommunikationsnetzwerke immer Zugang zu sauberer, zuverlässiger Energie haben. Durch den Einsatz von EFOY ProTrailer-Hybridstromlösungen können kostspielige Ausfallzeiten vermieden und ein unterbrechungsfreier Betrieb der autonomen Anlagen sichergestellt werden.   https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/sfc-energy-erhaelt-folgeauftrag-von-einem-kanadischen-und-gasproduzenten-ueber-efoy-protrailer-hybridenergieloesungen-mit-einem-ordervolumen-von-mehr-als-cad-mio/?newsID=1602957

    Moneyboxer
    zu F3C (29.06.)

    SFC Energy erhält Folgeauftrag von einem kanadischen Öl- und Gasproduzenten über EFOY ProTrailer Hybrid-Energielösungen mit einem Ordervolumen von mehr als EUR 1,33 Mio.. Bei einem Jahresumsatz von € 80 Mio ganz ordentlich, auch wenn es natürlich ein Stück weit Tagesgeschäft ist Aufträge zu bekommen ;)

    DanielLimper
    zu RWE (30.06.)

    30.06.2022: 15 ST. Nachkauf

    SIGAVEST
    zu VBK (29.06.)

    Verbio erhöhte kurz vor Geschäftsjahresende nochmals die Ergebnisprognose und das sehr deutlich von 430 Mio. auf 500 Mio. Euro EBITDA. Die Erhöhung wird auch zum sehr großen Teil Cash-wirksam werden, da die Investitionen ja durchgeplant sind. Die hohe Nachfrage nach Biokraftstoffen ist weiterhin vorhanden. Da auf dem G7-Gipfel nun auch kein Verbot von Biokraftstoffen beschlossen wurde, sollte sich die Lage für Verbio wieder entspannen können. Die Bewertung wird immer attraktiver, auch wenn sich die Preise im kommenden Geschäftsjahr wieder beruhigen sollten. Verbio produziert ja auch Gas und das benötigen wir mehr denn je.

    contriTrade
    zu VBK (29.06.)

    Ich musste nochmals nachlegen bei VERBIO VER.BIOENERGIE ON Damit liegt die Positionsgröße in meinem wikifolio "Renewable energy market" nun bei 8,6% oder 15.093€ = 321Stk. Die Prognose wurde abermals angehoben und der KGV liegt aktuell bei unter 10! Aus meiner Sicht einer der besten Rebound  Kandidaten trotz turbolenter Börsenzeiten. 

    Moneyboxer
    zu VBK (29.06.)

    Die EU Umweltminister haben entschieden (https://twitter.com/hashtag/fitfor55?src=hashtag_click, dass mit E-Fuels betriebene Neuwagen mit Verbrennungsmotoren auch nach 2035 zugelassen werden. Gute Nachrichten für Verbio

    Moneyboxer
    zu VBK (28.06.)

    Verbio hat es schon wieder getan und die Prognose erhöht. Das Geschäftsjahr endet diese Woche, also Ende Juni. Verbio rechnet nun mit einem EBITDA von € 500 Mio (vorher € 430 Mio.). Das Nettofinanzvermögen steigert sich bis zum Ende des Geschäftsjahres auf eine Größenordnung von EUR 300 Mio. (vorher € 220 Mio.). Schön zu sehen, dass die Nettoliqidität noch stärker ansteigt, als das EBITDA.  Politisch scheint es doch auch weniger Gegenwind zu geben, als befürchtet. Es könnte auf EU-Ebene doch eine Ausnahme für E-Fuels für das Verbrenner-Verbot geben. Ich bleibe dran und werde demnächst auf YouTube berichten.

    Juliette
    zu VBK (28.06.)

    Erneute Erhöhung der Prognose für das Geschäftsjahr von Verbio:   "...Aufgrund des bisherigen Geschäftsverlaufes sowie des aktuellen Absatz- und Rohstoffpreisniveaus geht der Vorstand davon aus, im Geschäftsjahr 2021/2022 ein EBITDA in der Größenordnung von EUR 500 Mio. zu erzielen. Die weltweit lebhafte Nachfrage nach CO2-sparenden Biokraftstoffen bewirkt ein fortwährend hohes Preisniveau, vor allem bei den fortschrittlichen Biokraftstoffen der 2. Generation. Das Nettofinanzvermögen steigert sich bis zum Ende des Geschäftsjahres auf eine Größenordnung von EUR 300 Mio. Zuletzt ging das Unternehmen von einem EBITDA in einer Größenordnung von EUR 430 Mio. und einem Nettofinanzvermögen in der Größenordnung von EUR 220 Mio. zum Geschäftsjahresende 2021/2022 aus...."   https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/verbio-vereinigte-bioenergie-deutliche-erhoehung-der-ebitdaprognose-fuer-das-geschaeftsjahr-auf-eur-millionen-starke-nachfrage-nach-fortschrittlichen-biokraftstoffen/?newsID=1602729

    ollij
    zu VBK (27.06.)

    Nachkauf bei ca. 40 € scheint die richtige Entscheidung gewesen zu sein.




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Austrian Stocks in English: ATX TR in week 32 with muscles, Wienerberger on top




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Energie Performancevergleich YTD, Stand: 02.07.2022

    2. Energie

    Aktien auf dem Radar:DO&CO, Wienerberger, Mayr-Melnhof, Immofinanz, FACC, Kapsch TrafficCom, UBM, VIG, Andritz, Semperit, Bawag, CA Immo, Lenzing, RBI, Athos Immobilien, Palfinger, Rosenbauer, Stadlauer Malzfabrik AG, UIAG, Frequentis, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, S Immo, Verbund, Münchener Rück, Airbus Group, Fresenius Medical Care, Siemens, Deutsche Bank, Volkswagen Vz., Infineon.


    Random Partner

    philoro Edelmetalle
    philoro wurde im März 2011 als bankenunabhängiges Edelmetall-Handelshaus in Wien gegründet und gehört zu den führenden Anbietern bei qualitativ hochwertiger Edelmetallveranlagung in Europa. Das Familienunternehmen, an dem sich im Jahr 2019 der Industrielle Max Turnauer beteiligt hat, betreut private ebenso wie institutionelle Kunden.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2QDR0
    AT0000A2YAQ2
    AT0000A2VLN2


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event VIG
      BSN MA-Event VIG
      #gabb #1157

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S2/88: Gehörte S Immo Frist, Geld für Valneva, Addiko gefällt, Wolfgang Leitner nicht mehr wurscht

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...