Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie AT&S, Immofinanz, Mayr-Melnhof, RBI, Erste Group und Österreichische Post für Gesprächsstoff im ATX sorgten

Magazine aktuell


#gabb aktuell



21.06.2022, 2760 Zeichen

ATX: +0,49%

Aktie Symbol SK
Perf.
AT&S ATS 49.15 3.69%
RBI RBI 11.37 1.88%
Erste Group EBS 27.68 1.76%
Österreichische Post POST 27.45 -1.61%
Mayr-Melnhof MMK 157 -2.36%
Immofinanz IIA 14.49 -2.56%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

AT&S
21.06 07:58
Perlensucher | MR333
Trends and more
AT&S hat die Prognose für das laufende Jahr erhöht. Zudem ist man auf Jahre quasi ausverkauft. Im Vergleich zur peergroup besteht nach meiner Meinung eine Unterbewertung. Es würde mich wundern, wenn der Kurs mittel bis langfristig immer noch auf diesem Niveau verharren sollte. Deshalb habe ich diesen Wert aktuell recht hoch gewichtet.
20.06 19:17
Alber | ETHIKMIX
Ethisch-ökologischer Mix
AT+S hat die Umsatzprognose für das laufende Jahr deutlich nach oben geschraubt. Das Unternehmen geht jetzt von Erlösen in Höhe von 2,2 Mrd. Euro aus (bisher 2 Mrd. Euro). Die Aktie legt um 10% zu.
20.06 18:03
CoVaCoRo | COVACOR2
COVACORO
AT&S erhöht heute den Ausblick für 2022/23 und die Aktie legt um 8 Prozent zu: Der Anlauf der neuen Produktionskapazitäten im Werk Chongqing, China, erfolgt schneller als zuvor erwartet und die aktualisierten Kundenbestellungen zeigen einen höherwertigen Produkt-Mix, der mit einem höheren Umsatz und einer verbesserten Marge einhergeht. Der Covid-bedingte Lockdown in Shanghai, China, führte in dem dort ansässigen Werk zu deutlich geringeren negativen Auswirkungen als in der bisherigen Planung erwartet. Die Wechselkurserwartung für das laufende Jahr wurde auf 1,07 Euro/US-Dollar (zuvor: 1,17 Euro/US-Dollar) und 6,9 Euro/RMB (zuvor: 7,5 Euro/RMB) angepasst. AT&S geht daher davon aus, dass nun ein 10% höherer Umsatz erzielt wird und die bereinigte EBITDA-Marge erhöht sich auf 27 bis 30 % (zuvor: 23 bis 26 %).


ATS

AT&S am 21.6. 3,69%, Volumen 193% normaler Tage
» Details dazu hier

RBI

RBI am 21.6. 1,88%, Volumen 39% normaler Tage
» Details dazu hier

EBS

Erste Group am 21.6. 1,76%, Volumen 44% normaler Tage
» Details dazu hier

POST

Österreichische Post am 21.6. -1,61%, Volumen 89% normaler Tage
» Details dazu hier

MMK

Mayr-Melnhof am 21.6. -2,36%, Volumen 126% normaler Tage
» Details dazu hier

IIA

Immofinanz am 21.6. -2,56%, Volumen 81% normaler Tage
» Details dazu hier

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/96: Strabag ATX-kontraproduktiv, 31 Jahre Gorbi-Crash bzw. "Baader / Drastil / A-Capella“




 

Bildnachweis

1. AT&S am 21.6. 3,69%, Volumen 193% normaler Tage

2. RBI am 21.6. 1,88%, Volumen 39% normaler Tage

3. Erste Group am 21.6. 1,76%, Volumen 44% normaler Tage

4. Österreichische Post am 21.6. -1,61%, Volumen 89% normaler Tage

5. Mayr-Melnhof am 21.6. -2,36%, Volumen 126% normaler Tage

6. Immofinanz am 21.6. -2,56%, Volumen 81% normaler Tage

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Pierer Mobility, Mayr-Melnhof, Addiko Bank, Warimpex, Zumtobel, DO&CO, Lenzing, Wienerberger, Frequentis, EVN, Semperit, AT&S, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, SBO, UIAG, Verbund, Frauenthal, Amag, Bawag, FACC, RBI, S Immo, Strabag, Cisco, Walgreens Boots Alliance, Henkel, Fresenius Medical Care, Münchener Rück, Zalando.


Random Partner

Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


AT&S am 21.6. 3,69%, Volumen 193% normaler Tage


RBI am 21.6. 1,88%, Volumen 39% normaler Tage


Erste Group am 21.6. 1,76%, Volumen 44% normaler Tage


Österreichische Post am 21.6. -1,61%, Volumen 89% normaler Tage


Mayr-Melnhof am 21.6. -2,36%, Volumen 126% normaler Tage


Immofinanz am 21.6. -2,56%, Volumen 81% normaler Tage


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2WC45
AT0000A2YAQ2
AT0000A2T4E5


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: AT&S 1%, Rutsch der Stunde: SBO -2.38%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: AT&S(1)
    Star der Stunde: Verbund 1.03%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.15%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Verbund(1)
    Star der Stunde: EVN 1.35%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -2.16%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Fabasoft(1)
    Star der Stunde: Warimpex 2.74%, Rutsch der Stunde: Verbund -1.82%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Verbund(1), Semperit(1)
    BSN Vola-Event Cisco

    Featured Partner Video

    Jede Menge Überraschungen

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 30. Juli 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 30. ...

    Wie AT&S, Immofinanz, Mayr-Melnhof, RBI, Erste Group und Österreichische Post für Gesprächsstoff im ATX sorgten


    21.06.2022, 2760 Zeichen

    ATX: +0,49%

    Aktie Symbol SK
    Perf.
    AT&S ATS 49.15 3.69%
    RBI RBI 11.37 1.88%
    Erste Group EBS 27.68 1.76%
    Österreichische Post POST 27.45 -1.61%
    Mayr-Melnhof MMK 157 -2.36%
    Immofinanz IIA 14.49 -2.56%


    Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

    AT&S
    21.06 07:58
    Perlensucher | MR333
    Trends and more
    AT&S hat die Prognose für das laufende Jahr erhöht. Zudem ist man auf Jahre quasi ausverkauft. Im Vergleich zur peergroup besteht nach meiner Meinung eine Unterbewertung. Es würde mich wundern, wenn der Kurs mittel bis langfristig immer noch auf diesem Niveau verharren sollte. Deshalb habe ich diesen Wert aktuell recht hoch gewichtet.
    20.06 19:17
    Alber | ETHIKMIX
    Ethisch-ökologischer Mix
    AT+S hat die Umsatzprognose für das laufende Jahr deutlich nach oben geschraubt. Das Unternehmen geht jetzt von Erlösen in Höhe von 2,2 Mrd. Euro aus (bisher 2 Mrd. Euro). Die Aktie legt um 10% zu.
    20.06 18:03
    CoVaCoRo | COVACOR2
    COVACORO
    AT&S erhöht heute den Ausblick für 2022/23 und die Aktie legt um 8 Prozent zu: Der Anlauf der neuen Produktionskapazitäten im Werk Chongqing, China, erfolgt schneller als zuvor erwartet und die aktualisierten Kundenbestellungen zeigen einen höherwertigen Produkt-Mix, der mit einem höheren Umsatz und einer verbesserten Marge einhergeht. Der Covid-bedingte Lockdown in Shanghai, China, führte in dem dort ansässigen Werk zu deutlich geringeren negativen Auswirkungen als in der bisherigen Planung erwartet. Die Wechselkurserwartung für das laufende Jahr wurde auf 1,07 Euro/US-Dollar (zuvor: 1,17 Euro/US-Dollar) und 6,9 Euro/RMB (zuvor: 7,5 Euro/RMB) angepasst. AT&S geht daher davon aus, dass nun ein 10% höherer Umsatz erzielt wird und die bereinigte EBITDA-Marge erhöht sich auf 27 bis 30 % (zuvor: 23 bis 26 %).


    ATS

    AT&S am 21.6. 3,69%, Volumen 193% normaler Tage
    » Details dazu hier

    RBI

    RBI am 21.6. 1,88%, Volumen 39% normaler Tage
    » Details dazu hier

    EBS

    Erste Group am 21.6. 1,76%, Volumen 44% normaler Tage
    » Details dazu hier

    POST

    Österreichische Post am 21.6. -1,61%, Volumen 89% normaler Tage
    » Details dazu hier

    MMK

    Mayr-Melnhof am 21.6. -2,36%, Volumen 126% normaler Tage
    » Details dazu hier

    IIA

    Immofinanz am 21.6. -2,56%, Volumen 81% normaler Tage
    » Details dazu hier

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S2/96: Strabag ATX-kontraproduktiv, 31 Jahre Gorbi-Crash bzw. "Baader / Drastil / A-Capella“




     

    Bildnachweis

    1. AT&S am 21.6. 3,69%, Volumen 193% normaler Tage

    2. RBI am 21.6. 1,88%, Volumen 39% normaler Tage

    3. Erste Group am 21.6. 1,76%, Volumen 44% normaler Tage

    4. Österreichische Post am 21.6. -1,61%, Volumen 89% normaler Tage

    5. Mayr-Melnhof am 21.6. -2,36%, Volumen 126% normaler Tage

    6. Immofinanz am 21.6. -2,56%, Volumen 81% normaler Tage

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Pierer Mobility, Mayr-Melnhof, Addiko Bank, Warimpex, Zumtobel, DO&CO, Lenzing, Wienerberger, Frequentis, EVN, Semperit, AT&S, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, SBO, UIAG, Verbund, Frauenthal, Amag, Bawag, FACC, RBI, S Immo, Strabag, Cisco, Walgreens Boots Alliance, Henkel, Fresenius Medical Care, Münchener Rück, Zalando.


    Random Partner

    Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
    Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    AT&S am 21.6. 3,69%, Volumen 193% normaler Tage


    RBI am 21.6. 1,88%, Volumen 39% normaler Tage


    Erste Group am 21.6. 1,76%, Volumen 44% normaler Tage


    Österreichische Post am 21.6. -1,61%, Volumen 89% normaler Tage


    Mayr-Melnhof am 21.6. -2,36%, Volumen 126% normaler Tage


    Immofinanz am 21.6. -2,56%, Volumen 81% normaler Tage


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2WC45
    AT0000A2YAQ2
    AT0000A2T4E5


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: AT&S 1%, Rutsch der Stunde: SBO -2.38%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: AT&S(1)
      Star der Stunde: Verbund 1.03%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.15%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Verbund(1)
      Star der Stunde: EVN 1.35%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -2.16%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Fabasoft(1)
      Star der Stunde: Warimpex 2.74%, Rutsch der Stunde: Verbund -1.82%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Verbund(1), Semperit(1)
      BSN Vola-Event Cisco

      Featured Partner Video

      Jede Menge Überraschungen

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 30. Juli 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 30. ...