Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



07.05.2022, 19804 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Lockheed Martin 4,01% vor Airbus Group 1,86%, Boeing 0,04%, Air Berlin 0%, Fraport -0,66%, FACC -2,65%, Lufthansa -3,38%, Flughafen Wien -3,71%, TUI AG -4,2%, Ryanair -5,42%, Kuoni -8,04% und Thomas Cook Group -99,89%.

In der Monatssicht ist vorne: Fraport 5,57% vor Ryanair 3,08% , Airbus Group 2,15% , Flughafen Wien 1,17% , Lockheed Martin 0,49% , FACC -4,35% , Lufthansa -5,7% , Kuoni -8,28% , TUI AG -9,7% , Air Berlin -16,67% , Boeing -18,48% und Thomas Cook Group -99,93% . Weitere Highlights: Thomas Cook Group ist nun 3 Tage im Minus (99,89% Verlust von 4,5 auf 0,01), ebenso Lufthansa 3 Tage im Minus (6,05% Verlust von 7,36 auf 6,91), TUI AG 3 Tage im Minus (7,21% Verlust von 2,83 auf 2,63), Fraport 3 Tage im Minus (1,24% Verlust von 51,66 auf 51,02).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Lockheed Martin 27,11% (Vorjahr: -0,39 Prozent) im Plus. Dahinter Lufthansa 11,83% (Vorjahr: -42,86 Prozent) und FACC 9,22% (Vorjahr: -16,96 Prozent). Air Berlin -37,5% (Vorjahr: -11,11 Prozent) im Minus. Dahinter Boeing -26,55% (Vorjahr: -5,3 Prozent) und Fraport -13,79% (Vorjahr: 19,89 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Lockheed Martin 18,26%,
Am deutlichsten unter dem MA 200: Kuoni -100%, Thomas Cook Group -100% und Air Berlin -40,11%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:50 Uhr die Air Berlin-Aktie am besten: 25% Plus. Dahinter Kuoni mit +14,61% , TUI AG mit +0,99% , FACC mit +0,19% , Boeing mit +0,13% , Flughafen Wien mit +0,1% , Lockheed Martin mit +0,08% , Airbus Group mit +0,07% , Fraport mit -0,06% , Lufthansa mit -0,3% , Ryanair mit -0,95% und Thomas Cook Group mit -100% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Luftfahrt & Reise ist -4,15% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

1. Rohstoffaktien: 18,92% Show latest Report (30.04.2022)
2. Ölindustrie: 16,28% Show latest Report (30.04.2022)
3. Big Greeks: 6,54% Show latest Report (07.05.2022)
4. Gaming: 4,2% Show latest Report (07.05.2022)
5. MSCI World Biggest 10: 4,04% Show latest Report (30.04.2022)
6. Solar: 2,85% Show latest Report (07.05.2022)
7. Deutsche Nebenwerte: 0,21% Show latest Report (07.05.2022)
8. Telekom: -1,73% Show latest Report (30.04.2022)
9. Licht und Beleuchtung: -2,98% Show latest Report (07.05.2022)
10. Luftfahrt & Reise: -4,15% Show latest Report (30.04.2022)
11. Media: -6,41% Show latest Report (30.04.2022)
12. Konsumgüter: -6,54% Show latest Report (07.05.2022)
13. Aluminium: -7,69%
14. Bau & Baustoffe: -8,23% Show latest Report (07.05.2022)
15. Stahl: -8,74% Show latest Report (30.04.2022)
16. Sport: -8,85% Show latest Report (30.04.2022)
17. Versicherer: -9,22% Show latest Report (30.04.2022)
18. OÖ10 Members: -10,51% Show latest Report (30.04.2022)
19. Energie: -10,61% Show latest Report (07.05.2022)
20. IT, Elektronik, 3D: -11,13% Show latest Report (07.05.2022)
21. Global Innovation 1000: -11,94% Show latest Report (07.05.2022)
22. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -12,24% Show latest Report (30.04.2022)
23. Immobilien: -14,06% Show latest Report (07.05.2022)
24. Banken: -15,79% Show latest Report (07.05.2022)
25. Post: -15,9% Show latest Report (30.04.2022)
26. Auto, Motor und Zulieferer: -16,79% Show latest Report (07.05.2022)
27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -17% Show latest Report (30.04.2022)
28. Zykliker Österreich: -17,42% Show latest Report (30.04.2022)
29. Computer, Software & Internet : -18,68% Show latest Report (07.05.2022)
30. Crane: -20,54% Show latest Report (07.05.2022)
31. Börseneulinge 2019: -21,32% Show latest Report (07.05.2022)
32. Runplugged Running Stocks: -22,28%

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Ritschy
zu LMT (03.05.)

LOCKHEED MARTIN - TRENDWENDE ODER „TIME TO BUY?“   Die Aktie von Lockheed Martin fällt, nachdem das Unternehmen die Finanzergebnisse des ersten Quartals mit zu geringen Umsätzen gemeldet hat.   In den folgenden Tagen kam es zum Rücksetzer unter das Bollinger Mittel. Jetzt stellt sich vom Chart klar die Frage: Trendwende oder „Time to buy?“   Das gibt es Neues und Fundamentales…   Die https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/LockheedMartin Corporation meldete am 19. April die Finanzergebnisse des ersten Quartals 2022.   Das Unternehmen meldete einen Nettoumsatz von 15,0 Milliarden US-Dollar, verglichen mit 16,3 Milliarden US-Dollar im gleichen Zeitraum des Jahres 2021.   Der Nettogewinn im ersten Quartal 2022 betrug 1,7 Milliarden US-Dollar, verglichen mit 1,8 Milliarden US-Dollar im ersten Quartal 2021.   Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 468.75 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 539.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 392.00 US-Dollar.   Dieser Wert ist aktuell im Wikifolio https://www.wikifolio.com/de/at/w/wf0futecus?src=search_top&searchTerm=futecus#portfolio enthalten.   Die LMT-Aktien haben wir am 5. April 2022 zu https://www.wikifolio.com/de/at/w/wf0futecus?src=search_top&searchTerm=futecus#portfolio hinzugefügt. Derzeit beträgt die Performance von Lockheed Martin im Portfolio +21,4 Prozent.   Das Fazit…   Die Aktie von Lockheed Martin fällt, nachdem das Unternehmen die Finanzergebnisse des ersten Quartals mit zu geringen Umsätzen gemeldet hat.   Fundamental und ausgehend vom globalen Umfeld bleibt aus unserer Sicht der Wert weiter äußerst spannend.   Im Chart stellt sich jedoch die Frage: Trendwende oder „Time to buy?“   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/lockheed-martin-trendwende-oder-time-to-buy     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Ritschy
zu LMT (03.05.)

LOCKHEED MARTIN - TRENDWENDE ODER „TIME TO BUY?“   Die Aktie von Lockheed Martin fällt, nachdem das Unternehmen die Finanzergebnisse des ersten Quartals mit zu geringen Umsätzen gemeldet hat.   In den folgenden Tagen kam es zum Rücksetzer unter das Bollinger Mittel. Jetzt stellt sich vom Chart klar die Frage: Trendwende oder „Time to buy?“   Das gibt es Neues und Fundamentales…   Die https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/LockheedMartin Corporation meldete am 19. April die Finanzergebnisse des ersten Quartals 2022.   Das Unternehmen meldete einen Nettoumsatz von 15,0 Milliarden US-Dollar, verglichen mit 16,3 Milliarden US-Dollar im gleichen Zeitraum des Jahres 2021.   Der Nettogewinn im ersten Quartal 2022 betrug 1,7 Milliarden US-Dollar, verglichen mit 1,8 Milliarden US-Dollar im ersten Quartal 2021.   Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 468.75 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 539.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 392.00 US-Dollar.   Dieser Wert ist aktuell im Wikifolio https://www.wikifolio.com/de/at/w/wf0futecus?src=search_top&searchTerm=futecus#portfolio enthalten.   Die LMT-Aktien haben wir am 5. April 2022 zu https://www.wikifolio.com/de/at/w/wf0futecus?src=search_top&searchTerm=futecus#portfolio hinzugefügt. Derzeit beträgt die Performance von Lockheed Martin im Portfolio +21,4 Prozent.   Das Fazit…   Die Aktie von Lockheed Martin fällt, nachdem das Unternehmen die Finanzergebnisse des ersten Quartals mit zu geringen Umsätzen gemeldet hat.   Fundamental und ausgehend vom globalen Umfeld bleibt aus unserer Sicht der Wert weiter äußerst spannend.   Im Chart stellt sich jedoch die Frage: Trendwende oder „Time to buy?“   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/lockheed-martin-trendwende-oder-time-to-buy     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Ritschy
zu LMT (03.05.)

LOCKHEED MARTIN - TRENDWENDE ODER „TIME TO BUY?“   Die Aktie von Lockheed Martin fällt, nachdem das Unternehmen die Finanzergebnisse des ersten Quartals mit zu geringen Umsätzen gemeldet hat.   In den folgenden Tagen kam es zum Rücksetzer unter das Bollinger Mittel. Jetzt stellt sich vom Chart klar die Frage: Trendwende oder „Time to buy?“   Das gibt es Neues und Fundamentales…   Die https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/LockheedMartin Corporation meldete am 19. April die Finanzergebnisse des ersten Quartals 2022.   Das Unternehmen meldete einen Nettoumsatz von 15,0 Milliarden US-Dollar, verglichen mit 16,3 Milliarden US-Dollar im gleichen Zeitraum des Jahres 2021.   Der Nettogewinn im ersten Quartal 2022 betrug 1,7 Milliarden US-Dollar, verglichen mit 1,8 Milliarden US-Dollar im ersten Quartal 2021.   Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 468.75 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 539.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 392.00 US-Dollar.   Dieser Wert ist aktuell im Wikifolio https://www.wikifolio.com/de/at/w/wf0futecus?src=search_top&searchTerm=futecus#portfolio enthalten.   Die LMT-Aktien haben wir am 5. April 2022 zu https://www.wikifolio.com/de/at/w/wf0futecus?src=search_top&searchTerm=futecus#portfolio hinzugefügt. Derzeit beträgt die Performance von Lockheed Martin im Portfolio +21,4 Prozent.   Das Fazit…   Die Aktie von Lockheed Martin fällt, nachdem das Unternehmen die Finanzergebnisse des ersten Quartals mit zu geringen Umsätzen gemeldet hat.   Fundamental und ausgehend vom globalen Umfeld bleibt aus unserer Sicht der Wert weiter äußerst spannend.   Im Chart stellt sich jedoch die Frage: Trendwende oder „Time to buy?“   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/lockheed-martin-trendwende-oder-time-to-buy     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Ritschy
zu LMT (03.05.)

LOCKHEED MARTIN - TRENDWENDE ODER „TIME TO BUY?“   Die Aktie von Lockheed Martin fällt, nachdem das Unternehmen die Finanzergebnisse des ersten Quartals mit zu geringen Umsätzen gemeldet hat.   In den folgenden Tagen kam es zum Rücksetzer unter das Bollinger Mittel. Jetzt stellt sich vom Chart klar die Frage: Trendwende oder „Time to buy?“   Das gibt es Neues und Fundamentales…   Die https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/LockheedMartin Corporation meldete am 19. April die Finanzergebnisse des ersten Quartals 2022.   Das Unternehmen meldete einen Nettoumsatz von 15,0 Milliarden US-Dollar, verglichen mit 16,3 Milliarden US-Dollar im gleichen Zeitraum des Jahres 2021.   Der Nettogewinn im ersten Quartal 2022 betrug 1,7 Milliarden US-Dollar, verglichen mit 1,8 Milliarden US-Dollar im ersten Quartal 2021.   Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 468.75 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 539.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 392.00 US-Dollar.   Dieser Wert ist aktuell im Wikifolio https://www.wikifolio.com/de/at/w/wf0futecus?src=search_top&searchTerm=futecus#portfolio enthalten.   Die LMT-Aktien haben wir am 5. April 2022 zu https://www.wikifolio.com/de/at/w/wf0futecus?src=search_top&searchTerm=futecus#portfolio hinzugefügt. Derzeit beträgt die Performance von Lockheed Martin im Portfolio +21,4 Prozent.   Das Fazit…   Die Aktie von Lockheed Martin fällt, nachdem das Unternehmen die Finanzergebnisse des ersten Quartals mit zu geringen Umsätzen gemeldet hat.   Fundamental und ausgehend vom globalen Umfeld bleibt aus unserer Sicht der Wert weiter äußerst spannend.   Im Chart stellt sich jedoch die Frage: Trendwende oder „Time to buy?“   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/lockheed-martin-trendwende-oder-time-to-buy     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Ritschy
zu LMT (03.05.)

LOCKHEED MARTIN - TRENDWENDE ODER „TIME TO BUY?“   Die Aktie von Lockheed Martin fällt, nachdem das Unternehmen die Finanzergebnisse des ersten Quartals mit zu geringen Umsätzen gemeldet hat.   In den folgenden Tagen kam es zum Rücksetzer unter das Bollinger Mittel. Jetzt stellt sich vom Chart klar die Frage: Trendwende oder „Time to buy?“   Das gibt es Neues und Fundamentales…   Die https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/LockheedMartin Corporation meldete am 19. April die Finanzergebnisse des ersten Quartals 2022.   Das Unternehmen meldete einen Nettoumsatz von 15,0 Milliarden US-Dollar, verglichen mit 16,3 Milliarden US-Dollar im gleichen Zeitraum des Jahres 2021.   Der Nettogewinn im ersten Quartal 2022 betrug 1,7 Milliarden US-Dollar, verglichen mit 1,8 Milliarden US-Dollar im ersten Quartal 2021.   Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 468.75 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 539.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 392.00 US-Dollar.   Dieser Wert ist aktuell im Wikifolio https://www.wikifolio.com/de/at/w/wf0futecus?src=search_top&searchTerm=futecus#portfolio enthalten.   Die LMT-Aktien haben wir am 5. April 2022 zu https://www.wikifolio.com/de/at/w/wf0futecus?src=search_top&searchTerm=futecus#portfolio hinzugefügt. Derzeit beträgt die Performance von Lockheed Martin im Portfolio +21,4 Prozent.   Das Fazit…   Die Aktie von Lockheed Martin fällt, nachdem das Unternehmen die Finanzergebnisse des ersten Quartals mit zu geringen Umsätzen gemeldet hat.   Fundamental und ausgehend vom globalen Umfeld bleibt aus unserer Sicht der Wert weiter äußerst spannend.   Im Chart stellt sich jedoch die Frage: Trendwende oder „Time to buy?“   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/lockheed-martin-trendwende-oder-time-to-buy     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

JTsmartinvest
zu AIR (04.05.)

Airbus meldet starke Q1 Zahlen und will die Produktion des Kassenschlagers A320NEO im Jahr 2025 auf 75 Stück im Monat erhöhen. Das sind mal ergeizige Ziele:-)))   Details: https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/airbus-reports-first-quarter-results/?newsID=1566733

Victorst44
zu AIR (02.05.)

Verkauf Airbus Strategie Comeback Coronaverlierer aufgegangen  Gewinn mitnehmen




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast S1/13: Indegoschn Wrestling mit Rudi Preyer über u.a. Prater Catchen, Gunther, Big Otto, Humungus




 

Bildnachweis

1. BSN Group Luftfahrt & Reise Performancevergleich YTD, Stand: 07.05.2022

2. Flugzeug, Abflug, Luftfahrt, http://www.shutterstock.com/de/pic-178012379/stock-photo-private-jet-plane-in-the-blue-sky.html   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:S Immo, Strabag, Rosenbauer, Amag, Immofinanz, Pierer Mobility, UBM, AMS, Bawag, CA Immo, DO&CO, Semperit, Telekom Austria, ATX, ATX Prime, ATX TR, Porr, Erste Group, Mayr-Melnhof, OMV, RBI, SBO, AT&S, EVN, Polytec Group, SW Umwelttechnik, Verbund, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, RHI Magnesita.


Random Partner

Do&Co
Als Österreichisches, börsennotiertes Unternehmen mit den drei Geschäftsbereichen Airline Catering, internationales Event Catering und Restaurants, Lounges & Hotel bieten wir Gourmet Entertainment auf der ganzen Welt. Wir betreiben 32 Locations in 12 Ländern auf 3 Kontinenten, um die höchsten Standards im Produkt- sowie Service-Bereich umsetzen zu können.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A284P0
AT0000A2QP22
AT0000A2SST0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Qiagen
    BSN Vola-Event Airbus Group
    BSN Vola-Event RWE
    BSN Vola-Event Zalando
    #gabb #1127

    Featured Partner Video

    #34 (VIG3) Heute das S von den 3 Buchstaben ESG - "bezahlbares Wohnen durch die VIG"

    Im österreichischen Nachhaltigkeitspodcast sind diesmal Petra Ringler und Dieter Pscheidl von der VIG zu Gast. Heute geht es um bezahlbares Wohnen und das Engagement der Vienna Insurance Group...

    Lockheed Martin und Airbus Group vs. Thomas Cook Group und Kuoni – kommentierter KW 18 Peer Group Watch Luftfahrt & Reise


    07.05.2022, 19804 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Lockheed Martin 4,01% vor Airbus Group 1,86%, Boeing 0,04%, Air Berlin 0%, Fraport -0,66%, FACC -2,65%, Lufthansa -3,38%, Flughafen Wien -3,71%, TUI AG -4,2%, Ryanair -5,42%, Kuoni -8,04% und Thomas Cook Group -99,89%.

    In der Monatssicht ist vorne: Fraport 5,57% vor Ryanair 3,08% , Airbus Group 2,15% , Flughafen Wien 1,17% , Lockheed Martin 0,49% , FACC -4,35% , Lufthansa -5,7% , Kuoni -8,28% , TUI AG -9,7% , Air Berlin -16,67% , Boeing -18,48% und Thomas Cook Group -99,93% . Weitere Highlights: Thomas Cook Group ist nun 3 Tage im Minus (99,89% Verlust von 4,5 auf 0,01), ebenso Lufthansa 3 Tage im Minus (6,05% Verlust von 7,36 auf 6,91), TUI AG 3 Tage im Minus (7,21% Verlust von 2,83 auf 2,63), Fraport 3 Tage im Minus (1,24% Verlust von 51,66 auf 51,02).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Lockheed Martin 27,11% (Vorjahr: -0,39 Prozent) im Plus. Dahinter Lufthansa 11,83% (Vorjahr: -42,86 Prozent) und FACC 9,22% (Vorjahr: -16,96 Prozent). Air Berlin -37,5% (Vorjahr: -11,11 Prozent) im Minus. Dahinter Boeing -26,55% (Vorjahr: -5,3 Prozent) und Fraport -13,79% (Vorjahr: 19,89 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Lockheed Martin 18,26%,
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Kuoni -100%, Thomas Cook Group -100% und Air Berlin -40,11%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:50 Uhr die Air Berlin-Aktie am besten: 25% Plus. Dahinter Kuoni mit +14,61% , TUI AG mit +0,99% , FACC mit +0,19% , Boeing mit +0,13% , Flughafen Wien mit +0,1% , Lockheed Martin mit +0,08% , Airbus Group mit +0,07% , Fraport mit -0,06% , Lufthansa mit -0,3% , Ryanair mit -0,95% und Thomas Cook Group mit -100% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Luftfahrt & Reise ist -4,15% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

    1. Rohstoffaktien: 18,92% Show latest Report (30.04.2022)
    2. Ölindustrie: 16,28% Show latest Report (30.04.2022)
    3. Big Greeks: 6,54% Show latest Report (07.05.2022)
    4. Gaming: 4,2% Show latest Report (07.05.2022)
    5. MSCI World Biggest 10: 4,04% Show latest Report (30.04.2022)
    6. Solar: 2,85% Show latest Report (07.05.2022)
    7. Deutsche Nebenwerte: 0,21% Show latest Report (07.05.2022)
    8. Telekom: -1,73% Show latest Report (30.04.2022)
    9. Licht und Beleuchtung: -2,98% Show latest Report (07.05.2022)
    10. Luftfahrt & Reise: -4,15% Show latest Report (30.04.2022)
    11. Media: -6,41% Show latest Report (30.04.2022)
    12. Konsumgüter: -6,54% Show latest Report (07.05.2022)
    13. Aluminium: -7,69%
    14. Bau & Baustoffe: -8,23% Show latest Report (07.05.2022)
    15. Stahl: -8,74% Show latest Report (30.04.2022)
    16. Sport: -8,85% Show latest Report (30.04.2022)
    17. Versicherer: -9,22% Show latest Report (30.04.2022)
    18. OÖ10 Members: -10,51% Show latest Report (30.04.2022)
    19. Energie: -10,61% Show latest Report (07.05.2022)
    20. IT, Elektronik, 3D: -11,13% Show latest Report (07.05.2022)
    21. Global Innovation 1000: -11,94% Show latest Report (07.05.2022)
    22. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -12,24% Show latest Report (30.04.2022)
    23. Immobilien: -14,06% Show latest Report (07.05.2022)
    24. Banken: -15,79% Show latest Report (07.05.2022)
    25. Post: -15,9% Show latest Report (30.04.2022)
    26. Auto, Motor und Zulieferer: -16,79% Show latest Report (07.05.2022)
    27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -17% Show latest Report (30.04.2022)
    28. Zykliker Österreich: -17,42% Show latest Report (30.04.2022)
    29. Computer, Software & Internet : -18,68% Show latest Report (07.05.2022)
    30. Crane: -20,54% Show latest Report (07.05.2022)
    31. Börseneulinge 2019: -21,32% Show latest Report (07.05.2022)
    32. Runplugged Running Stocks: -22,28%

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    Ritschy
    zu LMT (03.05.)

    LOCKHEED MARTIN - TRENDWENDE ODER „TIME TO BUY?“   Die Aktie von Lockheed Martin fällt, nachdem das Unternehmen die Finanzergebnisse des ersten Quartals mit zu geringen Umsätzen gemeldet hat.   In den folgenden Tagen kam es zum Rücksetzer unter das Bollinger Mittel. Jetzt stellt sich vom Chart klar die Frage: Trendwende oder „Time to buy?“   Das gibt es Neues und Fundamentales…   Die https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/LockheedMartin Corporation meldete am 19. April die Finanzergebnisse des ersten Quartals 2022.   Das Unternehmen meldete einen Nettoumsatz von 15,0 Milliarden US-Dollar, verglichen mit 16,3 Milliarden US-Dollar im gleichen Zeitraum des Jahres 2021.   Der Nettogewinn im ersten Quartal 2022 betrug 1,7 Milliarden US-Dollar, verglichen mit 1,8 Milliarden US-Dollar im ersten Quartal 2021.   Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 468.75 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 539.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 392.00 US-Dollar.   Dieser Wert ist aktuell im Wikifolio https://www.wikifolio.com/de/at/w/wf0futecus?src=search_top&searchTerm=futecus#portfolio enthalten.   Die LMT-Aktien haben wir am 5. April 2022 zu https://www.wikifolio.com/de/at/w/wf0futecus?src=search_top&searchTerm=futecus#portfolio hinzugefügt. Derzeit beträgt die Performance von Lockheed Martin im Portfolio +21,4 Prozent.   Das Fazit…   Die Aktie von Lockheed Martin fällt, nachdem das Unternehmen die Finanzergebnisse des ersten Quartals mit zu geringen Umsätzen gemeldet hat.   Fundamental und ausgehend vom globalen Umfeld bleibt aus unserer Sicht der Wert weiter äußerst spannend.   Im Chart stellt sich jedoch die Frage: Trendwende oder „Time to buy?“   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/lockheed-martin-trendwende-oder-time-to-buy     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    Ritschy
    zu LMT (03.05.)

    LOCKHEED MARTIN - TRENDWENDE ODER „TIME TO BUY?“   Die Aktie von Lockheed Martin fällt, nachdem das Unternehmen die Finanzergebnisse des ersten Quartals mit zu geringen Umsätzen gemeldet hat.   In den folgenden Tagen kam es zum Rücksetzer unter das Bollinger Mittel. Jetzt stellt sich vom Chart klar die Frage: Trendwende oder „Time to buy?“   Das gibt es Neues und Fundamentales…   Die https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/LockheedMartin Corporation meldete am 19. April die Finanzergebnisse des ersten Quartals 2022.   Das Unternehmen meldete einen Nettoumsatz von 15,0 Milliarden US-Dollar, verglichen mit 16,3 Milliarden US-Dollar im gleichen Zeitraum des Jahres 2021.   Der Nettogewinn im ersten Quartal 2022 betrug 1,7 Milliarden US-Dollar, verglichen mit 1,8 Milliarden US-Dollar im ersten Quartal 2021.   Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 468.75 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 539.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 392.00 US-Dollar.   Dieser Wert ist aktuell im Wikifolio https://www.wikifolio.com/de/at/w/wf0futecus?src=search_top&searchTerm=futecus#portfolio enthalten.   Die LMT-Aktien haben wir am 5. April 2022 zu https://www.wikifolio.com/de/at/w/wf0futecus?src=search_top&searchTerm=futecus#portfolio hinzugefügt. Derzeit beträgt die Performance von Lockheed Martin im Portfolio +21,4 Prozent.   Das Fazit…   Die Aktie von Lockheed Martin fällt, nachdem das Unternehmen die Finanzergebnisse des ersten Quartals mit zu geringen Umsätzen gemeldet hat.   Fundamental und ausgehend vom globalen Umfeld bleibt aus unserer Sicht der Wert weiter äußerst spannend.   Im Chart stellt sich jedoch die Frage: Trendwende oder „Time to buy?“   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/lockheed-martin-trendwende-oder-time-to-buy     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    Ritschy
    zu LMT (03.05.)

    LOCKHEED MARTIN - TRENDWENDE ODER „TIME TO BUY?“   Die Aktie von Lockheed Martin fällt, nachdem das Unternehmen die Finanzergebnisse des ersten Quartals mit zu geringen Umsätzen gemeldet hat.   In den folgenden Tagen kam es zum Rücksetzer unter das Bollinger Mittel. Jetzt stellt sich vom Chart klar die Frage: Trendwende oder „Time to buy?“   Das gibt es Neues und Fundamentales…   Die https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/LockheedMartin Corporation meldete am 19. April die Finanzergebnisse des ersten Quartals 2022.   Das Unternehmen meldete einen Nettoumsatz von 15,0 Milliarden US-Dollar, verglichen mit 16,3 Milliarden US-Dollar im gleichen Zeitraum des Jahres 2021.   Der Nettogewinn im ersten Quartal 2022 betrug 1,7 Milliarden US-Dollar, verglichen mit 1,8 Milliarden US-Dollar im ersten Quartal 2021.   Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 468.75 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 539.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 392.00 US-Dollar.   Dieser Wert ist aktuell im Wikifolio https://www.wikifolio.com/de/at/w/wf0futecus?src=search_top&searchTerm=futecus#portfolio enthalten.   Die LMT-Aktien haben wir am 5. April 2022 zu https://www.wikifolio.com/de/at/w/wf0futecus?src=search_top&searchTerm=futecus#portfolio hinzugefügt. Derzeit beträgt die Performance von Lockheed Martin im Portfolio +21,4 Prozent.   Das Fazit…   Die Aktie von Lockheed Martin fällt, nachdem das Unternehmen die Finanzergebnisse des ersten Quartals mit zu geringen Umsätzen gemeldet hat.   Fundamental und ausgehend vom globalen Umfeld bleibt aus unserer Sicht der Wert weiter äußerst spannend.   Im Chart stellt sich jedoch die Frage: Trendwende oder „Time to buy?“   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/lockheed-martin-trendwende-oder-time-to-buy     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    Ritschy
    zu LMT (03.05.)

    LOCKHEED MARTIN - TRENDWENDE ODER „TIME TO BUY?“   Die Aktie von Lockheed Martin fällt, nachdem das Unternehmen die Finanzergebnisse des ersten Quartals mit zu geringen Umsätzen gemeldet hat.   In den folgenden Tagen kam es zum Rücksetzer unter das Bollinger Mittel. Jetzt stellt sich vom Chart klar die Frage: Trendwende oder „Time to buy?“   Das gibt es Neues und Fundamentales…   Die https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/LockheedMartin Corporation meldete am 19. April die Finanzergebnisse des ersten Quartals 2022.   Das Unternehmen meldete einen Nettoumsatz von 15,0 Milliarden US-Dollar, verglichen mit 16,3 Milliarden US-Dollar im gleichen Zeitraum des Jahres 2021.   Der Nettogewinn im ersten Quartal 2022 betrug 1,7 Milliarden US-Dollar, verglichen mit 1,8 Milliarden US-Dollar im ersten Quartal 2021.   Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 468.75 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 539.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 392.00 US-Dollar.   Dieser Wert ist aktuell im Wikifolio https://www.wikifolio.com/de/at/w/wf0futecus?src=search_top&searchTerm=futecus#portfolio enthalten.   Die LMT-Aktien haben wir am 5. April 2022 zu https://www.wikifolio.com/de/at/w/wf0futecus?src=search_top&searchTerm=futecus#portfolio hinzugefügt. Derzeit beträgt die Performance von Lockheed Martin im Portfolio +21,4 Prozent.   Das Fazit…   Die Aktie von Lockheed Martin fällt, nachdem das Unternehmen die Finanzergebnisse des ersten Quartals mit zu geringen Umsätzen gemeldet hat.   Fundamental und ausgehend vom globalen Umfeld bleibt aus unserer Sicht der Wert weiter äußerst spannend.   Im Chart stellt sich jedoch die Frage: Trendwende oder „Time to buy?“   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/lockheed-martin-trendwende-oder-time-to-buy     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    Ritschy
    zu LMT (03.05.)

    LOCKHEED MARTIN - TRENDWENDE ODER „TIME TO BUY?“   Die Aktie von Lockheed Martin fällt, nachdem das Unternehmen die Finanzergebnisse des ersten Quartals mit zu geringen Umsätzen gemeldet hat.   In den folgenden Tagen kam es zum Rücksetzer unter das Bollinger Mittel. Jetzt stellt sich vom Chart klar die Frage: Trendwende oder „Time to buy?“   Das gibt es Neues und Fundamentales…   Die https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/LockheedMartin Corporation meldete am 19. April die Finanzergebnisse des ersten Quartals 2022.   Das Unternehmen meldete einen Nettoumsatz von 15,0 Milliarden US-Dollar, verglichen mit 16,3 Milliarden US-Dollar im gleichen Zeitraum des Jahres 2021.   Der Nettogewinn im ersten Quartal 2022 betrug 1,7 Milliarden US-Dollar, verglichen mit 1,8 Milliarden US-Dollar im ersten Quartal 2021.   Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 468.75 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 539.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 392.00 US-Dollar.   Dieser Wert ist aktuell im Wikifolio https://www.wikifolio.com/de/at/w/wf0futecus?src=search_top&searchTerm=futecus#portfolio enthalten.   Die LMT-Aktien haben wir am 5. April 2022 zu https://www.wikifolio.com/de/at/w/wf0futecus?src=search_top&searchTerm=futecus#portfolio hinzugefügt. Derzeit beträgt die Performance von Lockheed Martin im Portfolio +21,4 Prozent.   Das Fazit…   Die Aktie von Lockheed Martin fällt, nachdem das Unternehmen die Finanzergebnisse des ersten Quartals mit zu geringen Umsätzen gemeldet hat.   Fundamental und ausgehend vom globalen Umfeld bleibt aus unserer Sicht der Wert weiter äußerst spannend.   Im Chart stellt sich jedoch die Frage: Trendwende oder „Time to buy?“   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/lockheed-martin-trendwende-oder-time-to-buy     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    JTsmartinvest
    zu AIR (04.05.)

    Airbus meldet starke Q1 Zahlen und will die Produktion des Kassenschlagers A320NEO im Jahr 2025 auf 75 Stück im Monat erhöhen. Das sind mal ergeizige Ziele:-)))   Details: https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/airbus-reports-first-quarter-results/?newsID=1566733

    Victorst44
    zu AIR (02.05.)

    Verkauf Airbus Strategie Comeback Coronaverlierer aufgegangen  Gewinn mitnehmen




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche Podcast S1/13: Indegoschn Wrestling mit Rudi Preyer über u.a. Prater Catchen, Gunther, Big Otto, Humungus




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Luftfahrt & Reise Performancevergleich YTD, Stand: 07.05.2022

    2. Flugzeug, Abflug, Luftfahrt, http://www.shutterstock.com/de/pic-178012379/stock-photo-private-jet-plane-in-the-blue-sky.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:S Immo, Strabag, Rosenbauer, Amag, Immofinanz, Pierer Mobility, UBM, AMS, Bawag, CA Immo, DO&CO, Semperit, Telekom Austria, ATX, ATX Prime, ATX TR, Porr, Erste Group, Mayr-Melnhof, OMV, RBI, SBO, AT&S, EVN, Polytec Group, SW Umwelttechnik, Verbund, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, RHI Magnesita.


    Random Partner

    Do&Co
    Als Österreichisches, börsennotiertes Unternehmen mit den drei Geschäftsbereichen Airline Catering, internationales Event Catering und Restaurants, Lounges & Hotel bieten wir Gourmet Entertainment auf der ganzen Welt. Wir betreiben 32 Locations in 12 Ländern auf 3 Kontinenten, um die höchsten Standards im Produkt- sowie Service-Bereich umsetzen zu können.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A284P0
    AT0000A2QP22
    AT0000A2SST0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Qiagen
      BSN Vola-Event Airbus Group
      BSN Vola-Event RWE
      BSN Vola-Event Zalando
      #gabb #1127

      Featured Partner Video

      #34 (VIG3) Heute das S von den 3 Buchstaben ESG - "bezahlbares Wohnen durch die VIG"

      Im österreichischen Nachhaltigkeitspodcast sind diesmal Petra Ringler und Dieter Pscheidl von der VIG zu Gast. Heute geht es um bezahlbares Wohnen und das Engagement der Vienna Insurance Group...