Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



30.04.2022, 8277 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Aixtron 6,22% vor Stratasys 0,31%, Dialog Semiconductor 0%, Samsung Electronics -0,36%, Infineon -1,67%, AMS -1,88%, IBM -4,37%, Cisco -4,63%, Intel -6,34%, SLM Solutions -12,34% und 3D Systems -15,18%.

In der Monatssicht ist vorne: Aixtron 17,91% vor Dialog Semiconductor 3,63% , IBM 0,2% , Samsung Electronics -8,25% , Cisco -12,02% , Infineon -15,63% , Intel -16,57% , AMS -17,64% , SLM Solutions -21,76% , Stratasys -22,99% und 3D Systems -35,46% . Weitere Highlights: SLM Solutions ist nun 5 Tage im Minus (12,34% Verlust von 12,8 auf 11,22), ebenso 3D Systems 4 Tage im Minus (17,53% Verlust von 13,75 auf 11,34).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent) im Plus. Dahinter Aixtron 38,5% (Vorjahr: 25,27 Prozent) und IBM -1,27% (Vorjahr: 6,38 Prozent). 3D Systems -47,89% (Vorjahr: 107,63 Prozent) im Minus. Dahinter SLM Solutions -33,92% (Vorjahr: -2,53 Prozent) und Infineon -32,65% (Vorjahr: 29,85 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Aixtron 21,12%, Dialog Semiconductor 10,52% und IBM 0,03%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: 3D Systems -50,16%, SLM Solutions -31,65% und Infineon -22,23%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:49 Uhr die SLM Solutions-Aktie am besten: 0,8% Plus. Dahinter Samsung Electronics mit +0,09% Intel mit -0,07% , IBM mit -0,32% , AMS mit -0,5% , Stratasys mit -0,74% , Infineon mit -1,03% , Aixtron mit -1,35% , 3D Systems mit -2,11% und Cisco mit -2,32% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group IT, Elektronik, 3D ist -10,66% und reiht sich damit auf Platz 21 ein:

1. Rohstoffaktien: 17,67% Show latest Report (23.04.2022)
2. Ölindustrie: 12,19% Show latest Report (23.04.2022)
3. Big Greeks: 10,21% Show latest Report (30.04.2022)
4. Gaming: 7,13% Show latest Report (30.04.2022)
5. Deutsche Nebenwerte: 3,33% Show latest Report (30.04.2022)
6. Solar: 2,97% Show latest Report (30.04.2022)
7. MSCI World Biggest 10: 2,15% Show latest Report (23.04.2022)
8. Licht und Beleuchtung: -0,06% Show latest Report (23.04.2022)
9. Telekom: -1,72% Show latest Report (23.04.2022)
10. Media: -2,69% Show latest Report (23.04.2022)
11. Luftfahrt & Reise: -2,98% Show latest Report (23.04.2022)
12. Bau & Baustoffe: -4,59% Show latest Report (30.04.2022)
13. Versicherer: -4,68% Show latest Report (23.04.2022)
14. Stahl: -4,69% Show latest Report (23.04.2022)
15. Konsumgüter: -5,58% Show latest Report (23.04.2022)
16. Energie: -6,34% Show latest Report (30.04.2022)
17. Aluminium: -7,32%
18. Sport: -7,34% Show latest Report (23.04.2022)
19. OÖ10 Members: -8,54% Show latest Report (23.04.2022)
20. Global Innovation 1000: -10,05% Show latest Report (30.04.2022)
21. IT, Elektronik, 3D: -10,66% Show latest Report (23.04.2022)
22. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -10,82% Show latest Report (23.04.2022)
23. Immobilien: -11,17% Show latest Report (30.04.2022)
24. Auto, Motor und Zulieferer: -13,33% Show latest Report (30.04.2022)
25. Zykliker Österreich: -14,44% Show latest Report (23.04.2022)
26. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -14,56% Show latest Report (23.04.2022)
27. Banken: -14,77% Show latest Report (30.04.2022)
28. Post: -15,23% Show latest Report (23.04.2022)
29. Computer, Software & Internet : -16,07% Show latest Report (30.04.2022)
30. Runplugged Running Stocks: -16,68%
31. Börseneulinge 2019: -17,52% Show latest Report (30.04.2022)
32. Crane: -19,29% Show latest Report (30.04.2022)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

DanielLimper
zu SSUN (29.04.)

30.04.2022: Das Unternehmen hat einen Umsatz von 58,64 Mrd. EUR (77.780 Mrd. KRW) nach zuvor 49,3 Mrd. EUR im VJZR ausgewiesen. Es wurde ebenso ein EPS von 1,23 EUR nach zuvor 0,79 im VJZR (Quelle: finanzen.net; 30.04.2022). Das sind zufriedenstellende Steigerungen, die das Herz eines Investors höher schlagen lassen.

Silberpfeil60
zu INL (29.04.)

Nach Einschätzung von https://www.godmode-trader.de/aktien/intel-kurs,119850 könnten die Halbleiter-Engpässe auch in zwei Jahren noch ein Problem sein. Die Schwierigkeiten bei der Fertigungskapazität und der Verfügbarkeit von Maschinen dürften mindestens bis zum Jahr 2024 andauern, sagte Intel-Chef Pat Gelsinger. Der Chip-Riese hat im ersten Quartal einen Umsatzrückgang um sieben Prozent auf 18,4 Mrd. Dollar verzeichnet. Unterm Strich stieg der Konzerngewinn von 3,4 auf 8,1 Mrd. Dollar.

ValueChaser
zu INL (29.04.)

Zukauf für langfristige Position mit Kurspotenzial mind. 30%. Getrieben wird dies durch hohe Investitionen, eigene Foundry und Europa Fokus, mit dem Risiko der fehlenden Innovation (Umstellung auf 5-7nm Chips), daher auch AMD im Portfolio.

DanielLimper
zu INL (29.04.)

Das Unternehmen hat Quartalszahlen vorgelegt. Umsatz war 18,35 Mrd. USD, fast wie erwartet, während ein EPS von 0,87 USD anstatt erwarteter 0,84 erzielt wurde.  

gerihouse
zu IBM (27.04.)

Der amerikanische Technologiekonzern IBM Corp. (ISIN: US4592001014, NYSE: IBM) wird eine Quartalsdividende in Höhe von 1,65 US-Dollar je Aktie ausschütten und erhöht damit die Dividende um 0,6 Prozent. Im Vorquartal wurden 1,64 US-Dollar gezahlt. Die nächste Ausschüttung erfolgt am 10. Juni 2022 (Record date: 10. Mai 2022). IBM zahlt somit auf das Jahr gerechnet eine Dividende von 6,60 US-Dollar. Dies entspricht einer aktuellen Dividendenrendite von 4,85 Prozent beim derzeitigen Kursniveau von 136,17 US-Dollar. „Big Blue“ IBM steigerte in den letzten 27 Jahren regelmäßig jedes Jahr seine Ausschüttung. Seit 1916 erhalten die Aktionäre jedes Quartal eine Dividende. Im ersten Quartal des Fiskaljahres 2022 (31. März 2022) erzielte der Konzern einen Umsatz von 14,2 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 13,2 Mrd. US-Dollar), wie am 19. April berichtet wurde. Der Gewinn betrug 733 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 955 Mio. US-Dollar). IBM vollzog Anfang November 2021 die Abspaltung der Managed-Infrastructure-Services-Sparte. Kyndryl tritt seitdem als eigenständiges Unternehmen am Markt auf. Seit Jahresbeginn 2022 liegt die Aktie auf der aktuellen Kursbasis an der Wall Street mit 1,88 Prozent im Plus. Die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 125,09 Mrd. US-Dollar (Stand: 1. Februar 2022). Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

GlandCapital
zu IBM (26.04.)

Gute Nachrichten zum Depotwert IBM . Dividendenerhöhung angekündigt . Quartalsdividende wird um 0,6 % erhöht. Bereits seit 19 Jahren erhöht IBM die Dividende jährlich. 




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/11: Valneva gibt nicht auf, Austro-Buys von Wolfgang Eisinger bzw. Elis, BWT und happy 100 BK




 

Bildnachweis

1. BSN Group IT, Elektronik, 3D Performancevergleich YTD, Stand: 30.04.2022

2. Fernseher, einkaufen, Konsum, Technik, IT, Elektronik, Tooykrub / Shutterstock.com, Tooykrub / Shutterstock.com

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Lenzing, Frequentis, Warimpex, S Immo, Rosenbauer, Österreichische Post, Erste Group, ATX Prime, VIG, voestalpine, Wienerberger, Porr, UBM, Uniqa, Palfinger, FACC, Agrana, ATX, ATX TR, AMS, Cleen Energy, Frauenthal, Josef Manner & Comp. AG, SBO, Rosgix, Oberbank AG Stamm, Immofinanz, Strabag.


Random Partner

Knaus Tabbert
Die Knaus Tabbert AG ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa mit Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Weitere Standorte sind Mottgers, Hessen, Schlüsselfeld sowie Nagyoroszi in Ungarn. Das Unternehmen ist seit September 2020 im Segment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VCZ5
AT0000A2TRJ1
AT0000A2XLE7


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: SBO(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Österreichische Post(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AMS(1), Mayr-Melnhof(1)
    BSN Vola-Event Wal-Mart
    Star der Stunde: Warimpex 8.85%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.71%
    Star der Stunde: SBO 1.28%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.64%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Lenzing(1), Bawag(1)
    BSN Vola-Event Apple
    Star der Stunde: DO&CO 1.25%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -0.96%

    Featured Partner Video

    Austrian Stocks in English: Week 38 brought new lows and a streak of 16 by Raiffeisen Centrobank

    Welcome to "Austrian Stocks in English - presented by Palfinger", the new and weekly english spoken Summary for the Austrian Stock Market, positioned every Sunday in the mostly german langu...

    Books josefchladek.com

    Raymond Meeks
    Halfstory Halflife
    2018
    Chose Commune

    Leo Kandl
    Wiener Runden
    1999
    Edition Stemmle

    Lewis Baltz
    Park City
    1980
    Artspace Press and Castelli Graphics

    Lars Tunbjörk
    Home
    2003
    Steidl

    Martin Ogolter
    12 conversas e uma festa
    2021
    Self published

    Aixtron und Stratasys vs. 3D Systems und SLM Solutions – kommentierter KW 17 Peer Group Watch IT, Elektronik, 3D


    30.04.2022, 8277 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Aixtron 6,22% vor Stratasys 0,31%, Dialog Semiconductor 0%, Samsung Electronics -0,36%, Infineon -1,67%, AMS -1,88%, IBM -4,37%, Cisco -4,63%, Intel -6,34%, SLM Solutions -12,34% und 3D Systems -15,18%.

    In der Monatssicht ist vorne: Aixtron 17,91% vor Dialog Semiconductor 3,63% , IBM 0,2% , Samsung Electronics -8,25% , Cisco -12,02% , Infineon -15,63% , Intel -16,57% , AMS -17,64% , SLM Solutions -21,76% , Stratasys -22,99% und 3D Systems -35,46% . Weitere Highlights: SLM Solutions ist nun 5 Tage im Minus (12,34% Verlust von 12,8 auf 11,22), ebenso 3D Systems 4 Tage im Minus (17,53% Verlust von 13,75 auf 11,34).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent) im Plus. Dahinter Aixtron 38,5% (Vorjahr: 25,27 Prozent) und IBM -1,27% (Vorjahr: 6,38 Prozent). 3D Systems -47,89% (Vorjahr: 107,63 Prozent) im Minus. Dahinter SLM Solutions -33,92% (Vorjahr: -2,53 Prozent) und Infineon -32,65% (Vorjahr: 29,85 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Aixtron 21,12%, Dialog Semiconductor 10,52% und IBM 0,03%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: 3D Systems -50,16%, SLM Solutions -31,65% und Infineon -22,23%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:49 Uhr die SLM Solutions-Aktie am besten: 0,8% Plus. Dahinter Samsung Electronics mit +0,09% Intel mit -0,07% , IBM mit -0,32% , AMS mit -0,5% , Stratasys mit -0,74% , Infineon mit -1,03% , Aixtron mit -1,35% , 3D Systems mit -2,11% und Cisco mit -2,32% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group IT, Elektronik, 3D ist -10,66% und reiht sich damit auf Platz 21 ein:

    1. Rohstoffaktien: 17,67% Show latest Report (23.04.2022)
    2. Ölindustrie: 12,19% Show latest Report (23.04.2022)
    3. Big Greeks: 10,21% Show latest Report (30.04.2022)
    4. Gaming: 7,13% Show latest Report (30.04.2022)
    5. Deutsche Nebenwerte: 3,33% Show latest Report (30.04.2022)
    6. Solar: 2,97% Show latest Report (30.04.2022)
    7. MSCI World Biggest 10: 2,15% Show latest Report (23.04.2022)
    8. Licht und Beleuchtung: -0,06% Show latest Report (23.04.2022)
    9. Telekom: -1,72% Show latest Report (23.04.2022)
    10. Media: -2,69% Show latest Report (23.04.2022)
    11. Luftfahrt & Reise: -2,98% Show latest Report (23.04.2022)
    12. Bau & Baustoffe: -4,59% Show latest Report (30.04.2022)
    13. Versicherer: -4,68% Show latest Report (23.04.2022)
    14. Stahl: -4,69% Show latest Report (23.04.2022)
    15. Konsumgüter: -5,58% Show latest Report (23.04.2022)
    16. Energie: -6,34% Show latest Report (30.04.2022)
    17. Aluminium: -7,32%
    18. Sport: -7,34% Show latest Report (23.04.2022)
    19. OÖ10 Members: -8,54% Show latest Report (23.04.2022)
    20. Global Innovation 1000: -10,05% Show latest Report (30.04.2022)
    21. IT, Elektronik, 3D: -10,66% Show latest Report (23.04.2022)
    22. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -10,82% Show latest Report (23.04.2022)
    23. Immobilien: -11,17% Show latest Report (30.04.2022)
    24. Auto, Motor und Zulieferer: -13,33% Show latest Report (30.04.2022)
    25. Zykliker Österreich: -14,44% Show latest Report (23.04.2022)
    26. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -14,56% Show latest Report (23.04.2022)
    27. Banken: -14,77% Show latest Report (30.04.2022)
    28. Post: -15,23% Show latest Report (23.04.2022)
    29. Computer, Software & Internet : -16,07% Show latest Report (30.04.2022)
    30. Runplugged Running Stocks: -16,68%
    31. Börseneulinge 2019: -17,52% Show latest Report (30.04.2022)
    32. Crane: -19,29% Show latest Report (30.04.2022)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    DanielLimper
    zu SSUN (29.04.)

    30.04.2022: Das Unternehmen hat einen Umsatz von 58,64 Mrd. EUR (77.780 Mrd. KRW) nach zuvor 49,3 Mrd. EUR im VJZR ausgewiesen. Es wurde ebenso ein EPS von 1,23 EUR nach zuvor 0,79 im VJZR (Quelle: finanzen.net; 30.04.2022). Das sind zufriedenstellende Steigerungen, die das Herz eines Investors höher schlagen lassen.

    Silberpfeil60
    zu INL (29.04.)

    Nach Einschätzung von https://www.godmode-trader.de/aktien/intel-kurs,119850 könnten die Halbleiter-Engpässe auch in zwei Jahren noch ein Problem sein. Die Schwierigkeiten bei der Fertigungskapazität und der Verfügbarkeit von Maschinen dürften mindestens bis zum Jahr 2024 andauern, sagte Intel-Chef Pat Gelsinger. Der Chip-Riese hat im ersten Quartal einen Umsatzrückgang um sieben Prozent auf 18,4 Mrd. Dollar verzeichnet. Unterm Strich stieg der Konzerngewinn von 3,4 auf 8,1 Mrd. Dollar.

    ValueChaser
    zu INL (29.04.)

    Zukauf für langfristige Position mit Kurspotenzial mind. 30%. Getrieben wird dies durch hohe Investitionen, eigene Foundry und Europa Fokus, mit dem Risiko der fehlenden Innovation (Umstellung auf 5-7nm Chips), daher auch AMD im Portfolio.

    DanielLimper
    zu INL (29.04.)

    Das Unternehmen hat Quartalszahlen vorgelegt. Umsatz war 18,35 Mrd. USD, fast wie erwartet, während ein EPS von 0,87 USD anstatt erwarteter 0,84 erzielt wurde.  

    gerihouse
    zu IBM (27.04.)

    Der amerikanische Technologiekonzern IBM Corp. (ISIN: US4592001014, NYSE: IBM) wird eine Quartalsdividende in Höhe von 1,65 US-Dollar je Aktie ausschütten und erhöht damit die Dividende um 0,6 Prozent. Im Vorquartal wurden 1,64 US-Dollar gezahlt. Die nächste Ausschüttung erfolgt am 10. Juni 2022 (Record date: 10. Mai 2022). IBM zahlt somit auf das Jahr gerechnet eine Dividende von 6,60 US-Dollar. Dies entspricht einer aktuellen Dividendenrendite von 4,85 Prozent beim derzeitigen Kursniveau von 136,17 US-Dollar. „Big Blue“ IBM steigerte in den letzten 27 Jahren regelmäßig jedes Jahr seine Ausschüttung. Seit 1916 erhalten die Aktionäre jedes Quartal eine Dividende. Im ersten Quartal des Fiskaljahres 2022 (31. März 2022) erzielte der Konzern einen Umsatz von 14,2 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 13,2 Mrd. US-Dollar), wie am 19. April berichtet wurde. Der Gewinn betrug 733 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 955 Mio. US-Dollar). IBM vollzog Anfang November 2021 die Abspaltung der Managed-Infrastructure-Services-Sparte. Kyndryl tritt seitdem als eigenständiges Unternehmen am Markt auf. Seit Jahresbeginn 2022 liegt die Aktie auf der aktuellen Kursbasis an der Wall Street mit 1,88 Prozent im Plus. Die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 125,09 Mrd. US-Dollar (Stand: 1. Februar 2022). Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

    GlandCapital
    zu IBM (26.04.)

    Gute Nachrichten zum Depotwert IBM . Dividendenerhöhung angekündigt . Quartalsdividende wird um 0,6 % erhöht. Bereits seit 19 Jahren erhöht IBM die Dividende jährlich. 




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S3/11: Valneva gibt nicht auf, Austro-Buys von Wolfgang Eisinger bzw. Elis, BWT und happy 100 BK




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group IT, Elektronik, 3D Performancevergleich YTD, Stand: 30.04.2022

    2. Fernseher, einkaufen, Konsum, Technik, IT, Elektronik, Tooykrub / Shutterstock.com, Tooykrub / Shutterstock.com

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Lenzing, Frequentis, Warimpex, S Immo, Rosenbauer, Österreichische Post, Erste Group, ATX Prime, VIG, voestalpine, Wienerberger, Porr, UBM, Uniqa, Palfinger, FACC, Agrana, ATX, ATX TR, AMS, Cleen Energy, Frauenthal, Josef Manner & Comp. AG, SBO, Rosgix, Oberbank AG Stamm, Immofinanz, Strabag.


    Random Partner

    Knaus Tabbert
    Die Knaus Tabbert AG ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa mit Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Weitere Standorte sind Mottgers, Hessen, Schlüsselfeld sowie Nagyoroszi in Ungarn. Das Unternehmen ist seit September 2020 im Segment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2VCZ5
    AT0000A2TRJ1
    AT0000A2XLE7


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: SBO(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Österreichische Post(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AMS(1), Mayr-Melnhof(1)
      BSN Vola-Event Wal-Mart
      Star der Stunde: Warimpex 8.85%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.71%
      Star der Stunde: SBO 1.28%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.64%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Lenzing(1), Bawag(1)
      BSN Vola-Event Apple
      Star der Stunde: DO&CO 1.25%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -0.96%

      Featured Partner Video

      Austrian Stocks in English: Week 38 brought new lows and a streak of 16 by Raiffeisen Centrobank

      Welcome to "Austrian Stocks in English - presented by Palfinger", the new and weekly english spoken Summary for the Austrian Stock Market, positioned every Sunday in the mostly german langu...

      Books josefchladek.com

      Jörg Brüggemann
      Metalheads
      2012
      Gestalten

      Matt Dunne
      The Killing Sink
      2022
      Void

      Berlin Hauptstadt der DDR, 1945
      1975 (published by Berlin-Information, Abteilung Publikation)
      1975
      Berlin-Information, Abteilung Publikation

      Paul Fusco
      RFK Funeral Train
      2000
      Umbrage Editions

      Robert Frank
      Die Amerikaner (1st Swiss edition)
      1986
      Buchclub Ex Libris Zürich