Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



23.04.2022, 3905 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: bet-at-home.com 3,99% vor William Hill -0,92%, Lotto24 -1,92%, Century -2,39% und GVC Holdings -4,26%.

In der Monatssicht ist vorne: bet-at-home.com -0,51% vor William Hill -1,54% , GVC Holdings -9,55% , Lotto24 -9,73% und Century -9,9% . Weitere Highlights: William Hill ist nun 3 Tage im Minus (0,92% Verlust von 3,16 auf 3,13), ebenso Century 3 Tage im Minus (2,13% Verlust von 11,25 auf 11,01).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Lotto24 37,84% (Vorjahr: 17,46 Prozent) im Plus. Dahinter bet-at-home.com 20,34% (Vorjahr: -59,25 Prozent) und William Hill 6,86% (Vorjahr: 35,02 Prozent). Century -10,05% (Vorjahr: 91,55 Prozent) im Minus. Dahinter GVC Holdings -8,63% (Vorjahr: 62,47 Prozent) und William Hill 6,86% (Vorjahr: 35,02 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Lotto24 25,99% und William Hill 13,45%,
Am deutlichsten unter dem MA 200: bet-at-home.com -19,9%, GVC Holdings -15,21% und Century -12,65%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:48 Uhr die William Hill-Aktie am besten: 1,67% Plus. Dahinter Century mit +0,57% , Lotto24 mit +0,4% , bet-at-home.com mit -0,32% und GVC Holdings mit -1,39% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Gaming ist 9,27% und reiht sich damit auf Platz 5 ein:

1. Rohstoffaktien: 17,54% Show latest Report (16.04.2022)
2. Big Greeks: 10,24% Show latest Report (23.04.2022)
3. Ölindustrie: 10,23% Show latest Report (16.04.2022)
4. Solar: 9,36% Show latest Report (16.04.2022)
5. Gaming: 9,27% Show latest Report (16.04.2022)
6. Deutsche Nebenwerte: 5,17% Show latest Report (23.04.2022)
7. MSCI World Biggest 10: 3,68% Show latest Report (16.04.2022)
8. Telekom: -0,68% Show latest Report (16.04.2022)
9. Media: -0,71% Show latest Report (16.04.2022)
10. Luftfahrt & Reise: -0,89% Show latest Report (16.04.2022)
11. Licht und Beleuchtung: -2,22% Show latest Report (16.04.2022)
12. Energie: -2,33% Show latest Report (23.04.2022)
13. Stahl: -3,01% Show latest Report (16.04.2022)
14. Versicherer: -3,13% Show latest Report (16.04.2022)
15. Bau & Baustoffe: -3,83% Show latest Report (23.04.2022)
16. Konsumgüter: -5,12% Show latest Report (16.04.2022)
17. Sport: -5,39% Show latest Report (16.04.2022)
18. Aluminium: -5,49%
19. OÖ10 Members: -5,83% Show latest Report (16.04.2022)
20. Immobilien: -7,87% Show latest Report (16.04.2022)
21. IT, Elektronik, 3D: -8,19% Show latest Report (16.04.2022)
22. Global Innovation 1000: -8,89% Show latest Report (16.04.2022)
23. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -9,67% Show latest Report (16.04.2022)
24. Banken: -11,04% Show latest Report (23.04.2022)
25. Auto, Motor und Zulieferer: -12,3% Show latest Report (23.04.2022)
26. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -12,64% Show latest Report (16.04.2022)
27. Post: -12,76% Show latest Report (16.04.2022)
28. Zykliker Österreich: -13,34% Show latest Report (16.04.2022)
29. Computer, Software & Internet : -14,99% Show latest Report (23.04.2022)
30. Runplugged Running Stocks: -15,63%
31. Börseneulinge 2019: -15,89% Show latest Report (23.04.2022)
32. Crane: -20,53% Show latest Report (23.04.2022)

Social Trading Kommentare



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Austrian Stocks in English: Week 38 brought new lows and a streak of 16 by Raiffeisen Centrobank




 

Bildnachweis

1. BSN Group Gaming Performancevergleich YTD, Stand: 23.04.2022

2. einarmiger Bandit, 7, Sieben, gewonnen, gaming, Glücksspiel, Spiel, http://www.shutterstock.com/de/pic-181100774/stock-photo-close-up-of-three-seven-jackpot-on-a-casino-slot-machine.html   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Lenzing, Frequentis, Agrana, Warimpex, S Immo, Amag, Österreichische Post, Erste Group, Immofinanz, Rosenbauer, Porr, UBM, Bawag, AT&S, DO&CO, Uniqa, Palfinger, ATX Prime, VIG, voestalpine, Wienerberger, FACC, Zumtobel, AMS, Athos Immobilien, OMV, Polytec Group, SBO, CA Immo, Oberbank AG Stamm, Addiko Bank.


Random Partner

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A284P0
AT0000A2CP51
AT0000A2XC85


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1187

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S3/01: Wienerberger-Facts, Wien Energie vs. Uniper, der Mann hinter Alcaraz, Tipp "Finance Friday"

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Books josefchladek.com

    Lars Tunbjörk
    Vinter
    2007
    Steidl

    Michel Mazzoni
    Rien, presque
    2022
    MER. B&L

    Matt Dunne
    The Killing Sink
    2022
    Void

    Taiyo Onorato / Nico Krebs
    Continental Drift
    2017
    Edition Patrick Frey

    Robert Frank
    Die Amerikaner (1st Swiss edition)
    1986
    Buchclub Ex Libris Zürich

    bet-at-home.com und William Hill vs. GVC Holdings und Century – kommentierter KW 16 Peer Group Watch Gaming


    23.04.2022, 3905 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: bet-at-home.com 3,99% vor William Hill -0,92%, Lotto24 -1,92%, Century -2,39% und GVC Holdings -4,26%.

    In der Monatssicht ist vorne: bet-at-home.com -0,51% vor William Hill -1,54% , GVC Holdings -9,55% , Lotto24 -9,73% und Century -9,9% . Weitere Highlights: William Hill ist nun 3 Tage im Minus (0,92% Verlust von 3,16 auf 3,13), ebenso Century 3 Tage im Minus (2,13% Verlust von 11,25 auf 11,01).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Lotto24 37,84% (Vorjahr: 17,46 Prozent) im Plus. Dahinter bet-at-home.com 20,34% (Vorjahr: -59,25 Prozent) und William Hill 6,86% (Vorjahr: 35,02 Prozent). Century -10,05% (Vorjahr: 91,55 Prozent) im Minus. Dahinter GVC Holdings -8,63% (Vorjahr: 62,47 Prozent) und William Hill 6,86% (Vorjahr: 35,02 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Lotto24 25,99% und William Hill 13,45%,
    Am deutlichsten unter dem MA 200: bet-at-home.com -19,9%, GVC Holdings -15,21% und Century -12,65%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:48 Uhr die William Hill-Aktie am besten: 1,67% Plus. Dahinter Century mit +0,57% , Lotto24 mit +0,4% , bet-at-home.com mit -0,32% und GVC Holdings mit -1,39% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Gaming ist 9,27% und reiht sich damit auf Platz 5 ein:

    1. Rohstoffaktien: 17,54% Show latest Report (16.04.2022)
    2. Big Greeks: 10,24% Show latest Report (23.04.2022)
    3. Ölindustrie: 10,23% Show latest Report (16.04.2022)
    4. Solar: 9,36% Show latest Report (16.04.2022)
    5. Gaming: 9,27% Show latest Report (16.04.2022)
    6. Deutsche Nebenwerte: 5,17% Show latest Report (23.04.2022)
    7. MSCI World Biggest 10: 3,68% Show latest Report (16.04.2022)
    8. Telekom: -0,68% Show latest Report (16.04.2022)
    9. Media: -0,71% Show latest Report (16.04.2022)
    10. Luftfahrt & Reise: -0,89% Show latest Report (16.04.2022)
    11. Licht und Beleuchtung: -2,22% Show latest Report (16.04.2022)
    12. Energie: -2,33% Show latest Report (23.04.2022)
    13. Stahl: -3,01% Show latest Report (16.04.2022)
    14. Versicherer: -3,13% Show latest Report (16.04.2022)
    15. Bau & Baustoffe: -3,83% Show latest Report (23.04.2022)
    16. Konsumgüter: -5,12% Show latest Report (16.04.2022)
    17. Sport: -5,39% Show latest Report (16.04.2022)
    18. Aluminium: -5,49%
    19. OÖ10 Members: -5,83% Show latest Report (16.04.2022)
    20. Immobilien: -7,87% Show latest Report (16.04.2022)
    21. IT, Elektronik, 3D: -8,19% Show latest Report (16.04.2022)
    22. Global Innovation 1000: -8,89% Show latest Report (16.04.2022)
    23. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -9,67% Show latest Report (16.04.2022)
    24. Banken: -11,04% Show latest Report (23.04.2022)
    25. Auto, Motor und Zulieferer: -12,3% Show latest Report (23.04.2022)
    26. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -12,64% Show latest Report (16.04.2022)
    27. Post: -12,76% Show latest Report (16.04.2022)
    28. Zykliker Österreich: -13,34% Show latest Report (16.04.2022)
    29. Computer, Software & Internet : -14,99% Show latest Report (23.04.2022)
    30. Runplugged Running Stocks: -15,63%
    31. Börseneulinge 2019: -15,89% Show latest Report (23.04.2022)
    32. Crane: -20,53% Show latest Report (23.04.2022)

    Social Trading Kommentare



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Austrian Stocks in English: Week 38 brought new lows and a streak of 16 by Raiffeisen Centrobank




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Gaming Performancevergleich YTD, Stand: 23.04.2022

    2. einarmiger Bandit, 7, Sieben, gewonnen, gaming, Glücksspiel, Spiel, http://www.shutterstock.com/de/pic-181100774/stock-photo-close-up-of-three-seven-jackpot-on-a-casino-slot-machine.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Lenzing, Frequentis, Agrana, Warimpex, S Immo, Amag, Österreichische Post, Erste Group, Immofinanz, Rosenbauer, Porr, UBM, Bawag, AT&S, DO&CO, Uniqa, Palfinger, ATX Prime, VIG, voestalpine, Wienerberger, FACC, Zumtobel, AMS, Athos Immobilien, OMV, Polytec Group, SBO, CA Immo, Oberbank AG Stamm, Addiko Bank.


    Random Partner

    Erste Group
    Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A284P0
    AT0000A2CP51
    AT0000A2XC85


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1187

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S3/01: Wienerberger-Facts, Wien Energie vs. Uniper, der Mann hinter Alcaraz, Tipp "Finance Friday"

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

      Books josefchladek.com

      Jörg Brüggemann
      Metalheads
      2012
      Gestalten

      Dieter De Lathauwer
      It didn’t take me long to realize the escape, once again, wouldn't work
      2022
      Void

      Lars Tunbjörk
      Home
      2003
      Steidl

      Paul Fusco
      RFK Funeral Train
      2000
      Umbrage Editions

      Robert Frank
      Die Amerikaner (1st Swiss edition)
      1986
      Buchclub Ex Libris Zürich