Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Donald F. Colleran, Präsident und CEO von FedEx Express, tritt am 31. Dezember 2022 in den Ruhestand

Nachrichtenquelle Business Wire



>> Weitere Nachrichten

Magazine aktuell


#gabb aktuell



11.03.2022, 5181 Zeichen

Die FedEx Corporation (NYSE: FDX) hat heute bekannt gegeben, dass Donald F. Colleran, der Präsident und CEO von FedEx Express, nach einer hervorragenden Karriere mit fast 40 Jahren bei FedEx zum 31. Dezember 2022 in den Ruhestand treten wird. Richard W. Smith, Präsident der Region Nord-, Mittel- und Südamerika und Executive Vice President des Geschäftsbereichs Global Support, wird die Nachfolge von Colleran als Präsident und CEO von FedEx Express antreten.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220310005967/de/

Don Colleran (Photo: Business Wire)

Don Colleran (Photo: Business Wire)

Colleran hat verschiedene wichtige Führungspositionen bei FedEx angenommen, seit er 1989 im Rahmen der Übernahme von Flying Tigers zu FedEx stieß. 1992 siedelte er nach Tokio um, wo er eine 12-jährige Laufbahn im internationalen Vertrieb und in der internationalen Betriebsführung begann, die ihn von Tokio über Hongkong nach Toronto führte, wo er zum Präsidenten von FedEx Express Canada aufstieg. Als einer der Pioniere unseres internationalen Geschäfts schuf Colleran mit an den Grundlagen für das erhebliche Wachstum in diesem Sektor des Portfolios von FedEx. Danach diente er als Senior Vice President für den internationalen Vertrieb, bevor er 2017 zum Executive Vice President und Chief Sales Officer der FedEx Corp. ernannt wurde. Seine aktuelle Rolle als Präsident und CEO von FedEx Express nahm er 2019 an.

„Von der Einführung neuer Möglichkeiten für unsere Kunden bis hin zur Führung unseres globalen Teams bei FedEx Express während einiger der schwierigsten Zeiträume wie nicht zuletzt während der COVID-19-Pandemie war Colleran maßgeblich am Aufbau und an der Umsetzung unserer bemerkenswerten globalen Wachstumsstrategie beteiligt“, sagte Raj Subramaniam, Präsident und COO der FedEx Corp. „Im Laufe seiner Karriere bewies er einen unerschütterlichen Einsatz für unsere Kunden und unsere Teammitglieder. Don Colleran ist eine absolute Respektsperson, und der große Unterschied, den er während seiner Amtszeit bei FedEx geleistet hat, verdient meine Hochachtung – besonders als standhafter Verfechter unserer weltberühmten Unternehmenskultur. Zusätzlich zu seinen beeindruckenden Geschäftsergebnissen über mehrere Jahrzehnte hinweg hinterlässt Colleran auch ein Erbe als Mentor, der ein unglaubliches Führungsteam aufgebaut hat, welches das Express-Geschäft auf die nächste Stufe bringen wird. Wir wünschen ihm alles Gute im Ruhestand nach seiner langen und herausragenden Karriere.“

Richard W. Smith wird am 1. April 2022 zum Präsidenten und designierten CEO von FedEx Express aufsteigen und seine vollständigen Aufgabenbereiche am 1. September 2022 übernehmen. Colleran bleibt FedEx Express bis Ende Dezember als CEO Executive Advisor erhalten und wird in dieser Rolle die reibungslose Übertragung seiner Verantwortlichkeiten sicherstellen.

Smith trat FedEx im Jahr 2005 bei. Er diente bereits als Präsident und CEO von FedEx Logistics und in einer Reihe von Führungspositionen in den Biowissenschaften, im Gesundheitswesen und im Bereich Kundenlösungen, so etwa als Vorstand der globalen Handelsdienste und als Geschäftsführer der Biowissenschafts- und Spezialdiensten.

„Richard Smith verfügt über vertiefte Kenntnisse unseres Geschäfts und hat eine Schlüsselrolle in vielen unserer wichtigsten Initiativen gespielt, so etwa bei unserer Elektrofahrzeugstrategie und unseren Anstrengungen zum Vertrieb von lebensrettenden Impfstoffen im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie“, sagte Subramaniam. „Angesichts der hervorragenden Unternehmensleitung mit Führungskräften wie Smith, die wir für die Umsetzung unserer Strategie haben, bin ich zuversichtlich, was die Zukunft von FedEx betrifft.“

Über die FedEx Corp.

Die FedEx Corp. (NYSE: FDX) bietet Privat- und Geschäftskunden weltweit ein breites Portfolio an Transport-, E-Commerce- und Geschäftsdienstleistungen. Mit einem Jahresumsatz von 90 Milliarden USD bietet das Unternehmen integrierte Geschäftslösungen durch Betreiberunternehmen, die untereinander konkurrieren, aber gemeinschaftlich zusammenarbeiten und unter der angesehenen Marke FedEx digitale Innovationen hervorbringen. FedEx zählt zu den weltweit meistgeschätzten und vertrauenswürdigsten Arbeitgebern und inspiriert seine 600.000 Teammitglieder, sich weiterhin auf Sicherheit, höchste ethische und professionelle Standards sowie die Bedürfnisse ihrer Kunden und Gemeinden zu konzentrieren. FedEx hat sich verpflichtet, Menschen und Möglichkeiten auf der ganzen Welt auf verantwortungsvolle und ressourcenschonende Weise miteinander zu vernetzen – mit dem Ziel, bis 2040 einen CO2-neutralen Betrieb zu erreichen. Weitere Informationen finden Sie auf about.fedex.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




 

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

Baader Bank
Die Baader Bank ist eine der führenden familiengeführten Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Die beiden Säulen des Baader Bank Geschäftsmodells sind Market Making und Investment Banking. Als Spezialist an den Börsenplätzen Deutschland, Österreich und der Schweiz handelt die Baader Bank über 800.000 Finanzinstrumente.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A347X9
AT0000A37G51
AT0000A2UVV6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Hannover Rück
    BSN MA-Event Covestro
    BSN MA-Event Deutsche Telekom
    BSN MA-Event Covestro
    BSN MA-Event Covestro
    BSN MA-Event CA Immo
    BSN MA-Event Flughafen Wien
    BSN MA-Event Covestro
    BSN MA-Event Deutsche Telekom

    Featured Partner Video

    Karrieren & Kurse: Food Marketerin Lisa Reichkendler (und das Wifi Wien hat zwei Kurse dazu)

    Lisa Reichkendler ist Food Marketerin, sie hilft Food Brands ihr Marketing stressfrei, strukturiert und kreativ umzusetzen. Seit rund 15 Jahren beschäftigt sie sich mit der Vermarktung von Lebensmi...

    Books josefchladek.com

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Carlos Alba
    I’ll Bet the Devil My Head
    2023
    Void

    Kurama
    erotiCANA
    2023
    in)(between gallery

    Christian Reister
    Nacht und Nebel
    2023
    Safelight

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Donald F. Colleran, Präsident und CEO von FedEx Express, tritt am 31. Dezember 2022 in den Ruhestand


    11.03.2022, 5181 Zeichen

    Die FedEx Corporation (NYSE: FDX) hat heute bekannt gegeben, dass Donald F. Colleran, der Präsident und CEO von FedEx Express, nach einer hervorragenden Karriere mit fast 40 Jahren bei FedEx zum 31. Dezember 2022 in den Ruhestand treten wird. Richard W. Smith, Präsident der Region Nord-, Mittel- und Südamerika und Executive Vice President des Geschäftsbereichs Global Support, wird die Nachfolge von Colleran als Präsident und CEO von FedEx Express antreten.

    Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220310005967/de/

    Don Colleran (Photo: Business Wire)

    Don Colleran (Photo: Business Wire)

    Colleran hat verschiedene wichtige Führungspositionen bei FedEx angenommen, seit er 1989 im Rahmen der Übernahme von Flying Tigers zu FedEx stieß. 1992 siedelte er nach Tokio um, wo er eine 12-jährige Laufbahn im internationalen Vertrieb und in der internationalen Betriebsführung begann, die ihn von Tokio über Hongkong nach Toronto führte, wo er zum Präsidenten von FedEx Express Canada aufstieg. Als einer der Pioniere unseres internationalen Geschäfts schuf Colleran mit an den Grundlagen für das erhebliche Wachstum in diesem Sektor des Portfolios von FedEx. Danach diente er als Senior Vice President für den internationalen Vertrieb, bevor er 2017 zum Executive Vice President und Chief Sales Officer der FedEx Corp. ernannt wurde. Seine aktuelle Rolle als Präsident und CEO von FedEx Express nahm er 2019 an.

    „Von der Einführung neuer Möglichkeiten für unsere Kunden bis hin zur Führung unseres globalen Teams bei FedEx Express während einiger der schwierigsten Zeiträume wie nicht zuletzt während der COVID-19-Pandemie war Colleran maßgeblich am Aufbau und an der Umsetzung unserer bemerkenswerten globalen Wachstumsstrategie beteiligt“, sagte Raj Subramaniam, Präsident und COO der FedEx Corp. „Im Laufe seiner Karriere bewies er einen unerschütterlichen Einsatz für unsere Kunden und unsere Teammitglieder. Don Colleran ist eine absolute Respektsperson, und der große Unterschied, den er während seiner Amtszeit bei FedEx geleistet hat, verdient meine Hochachtung – besonders als standhafter Verfechter unserer weltberühmten Unternehmenskultur. Zusätzlich zu seinen beeindruckenden Geschäftsergebnissen über mehrere Jahrzehnte hinweg hinterlässt Colleran auch ein Erbe als Mentor, der ein unglaubliches Führungsteam aufgebaut hat, welches das Express-Geschäft auf die nächste Stufe bringen wird. Wir wünschen ihm alles Gute im Ruhestand nach seiner langen und herausragenden Karriere.“

    Richard W. Smith wird am 1. April 2022 zum Präsidenten und designierten CEO von FedEx Express aufsteigen und seine vollständigen Aufgabenbereiche am 1. September 2022 übernehmen. Colleran bleibt FedEx Express bis Ende Dezember als CEO Executive Advisor erhalten und wird in dieser Rolle die reibungslose Übertragung seiner Verantwortlichkeiten sicherstellen.

    Smith trat FedEx im Jahr 2005 bei. Er diente bereits als Präsident und CEO von FedEx Logistics und in einer Reihe von Führungspositionen in den Biowissenschaften, im Gesundheitswesen und im Bereich Kundenlösungen, so etwa als Vorstand der globalen Handelsdienste und als Geschäftsführer der Biowissenschafts- und Spezialdiensten.

    „Richard Smith verfügt über vertiefte Kenntnisse unseres Geschäfts und hat eine Schlüsselrolle in vielen unserer wichtigsten Initiativen gespielt, so etwa bei unserer Elektrofahrzeugstrategie und unseren Anstrengungen zum Vertrieb von lebensrettenden Impfstoffen im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie“, sagte Subramaniam. „Angesichts der hervorragenden Unternehmensleitung mit Führungskräften wie Smith, die wir für die Umsetzung unserer Strategie haben, bin ich zuversichtlich, was die Zukunft von FedEx betrifft.“

    Über die FedEx Corp.

    Die FedEx Corp. (NYSE: FDX) bietet Privat- und Geschäftskunden weltweit ein breites Portfolio an Transport-, E-Commerce- und Geschäftsdienstleistungen. Mit einem Jahresumsatz von 90 Milliarden USD bietet das Unternehmen integrierte Geschäftslösungen durch Betreiberunternehmen, die untereinander konkurrieren, aber gemeinschaftlich zusammenarbeiten und unter der angesehenen Marke FedEx digitale Innovationen hervorbringen. FedEx zählt zu den weltweit meistgeschätzten und vertrauenswürdigsten Arbeitgebern und inspiriert seine 600.000 Teammitglieder, sich weiterhin auf Sicherheit, höchste ethische und professionelle Standards sowie die Bedürfnisse ihrer Kunden und Gemeinden zu konzentrieren. FedEx hat sich verpflichtet, Menschen und Möglichkeiten auf der ganzen Welt auf verantwortungsvolle und ressourcenschonende Weise miteinander zu vernetzen – mit dem Ziel, bis 2040 einen CO2-neutralen Betrieb zu erreichen. Weitere Informationen finden Sie auf about.fedex.com.

    Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




     

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


    Random Partner

    Baader Bank
    Die Baader Bank ist eine der führenden familiengeführten Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Die beiden Säulen des Baader Bank Geschäftsmodells sind Market Making und Investment Banking. Als Spezialist an den Börsenplätzen Deutschland, Österreich und der Schweiz handelt die Baader Bank über 800.000 Finanzinstrumente.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A347X9
    AT0000A37G51
    AT0000A2UVV6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Hannover Rück
      BSN MA-Event Covestro
      BSN MA-Event Deutsche Telekom
      BSN MA-Event Covestro
      BSN MA-Event Covestro
      BSN MA-Event CA Immo
      BSN MA-Event Flughafen Wien
      BSN MA-Event Covestro
      BSN MA-Event Deutsche Telekom

      Featured Partner Video

      Karrieren & Kurse: Food Marketerin Lisa Reichkendler (und das Wifi Wien hat zwei Kurse dazu)

      Lisa Reichkendler ist Food Marketerin, sie hilft Food Brands ihr Marketing stressfrei, strukturiert und kreativ umzusetzen. Seit rund 15 Jahren beschäftigt sie sich mit der Vermarktung von Lebensmi...

      Books josefchladek.com

      Tommaso Protti
      Terra Vermelha
      2023
      Void

      Todd Hido
      House Hunting
      2019
      Nazraeli

      Sergio Castañeira
      Limbo
      2023
      ediciones anómalas

      Sebastián Bruno
      Duelos y Quebrantos
      2018
      ediciones anómalas

      Naotaka Hirota
      La Scène de la Locomotive à Vapeur
      1975
      Yomiuri Shimbun