Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Unilever startet Traineeprogramm für die digitale Zukunft

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).
Magazine aktuell


#gabb aktuell



09.03.2022, 3075 Zeichen

Hamburg (ots) - Unilever, bekannt für seine beliebten Marken wie Dove, Axe, Ben & Jerry's, Knorr, Domestos oder Magnum, hat ein spannendes Stellenprofil für Absolvent*innen im Rahmen des "Unilever Future Leaders Programme" (UFLP) geschaffen: Mit dem Future Leaders Programme im Bereich Digitalmarketing, Media und E-Commerce geht das Unternehmen auf aktuelle Entwicklungen in der Konsumgüterindustrie ein und greift das gestiegene Interesse von Absolvent*innen an einer Laufbahn mit Schwerpunkt auf digitalen Themen auf.
Als führender Konsumgüterhersteller ist Unilever Teil des Alltags vieler Menschen. Mehr als 3,4 Milliarden Menschen weltweit nutzen Unilever-Produkte - täglich. Diese Konsument*innen sind zunehmend digital unterwegs, besuchen Websites oder die Social Media-Präsenz von Händlern und Marken, um sich zu informieren oder werden durch digitale Marketingaktivitäten gezielt angesprochen. Und die Relevanz steigt: In Deutschland konnte der E-Commerce deutlich zulegen - 2020 hat der Anteil der im Internet vertriebenen Konsumgüter um knapp 40 Prozent zugenommen. Julia Wilde, Head of Digital Transformation bei Unilever für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH), freut sich daher auf neue Kolleg*innen, die Lust haben, Unilevers Marken und Services in der digitalen Welt voranzutreiben: "Die digitale Transformation ist bei Unilever in vollem Gange. Für das Digital Future Leaders Programme suchen wir Talente, die ein gutes Gespür für Konsumentenbedürfnisse haben und die motiviert sind, in einem großartigen Team die digitale Agenda von Unilever mitzugestalten."
Die Manager*innen von morgen
Das Unilever Future Leaders Programme entwickelt und begleitet Absolvent*innen bis zu ihrer ersten Managementposition. Dabei übernehmen die Junior Manager*innen vom ersten Tag an in einem konkreten Job Verantwortung und können ihre Fähigkeiten über einen Zeitraum von 24 bis 28 Monaten weiterentwickeln.
Während des Programms werden Teilnehmende anhand verschiedener Stationen in den gesamten Digitalmarketing, Media, Analytics und E-Commerce Prozess involviert. Neben der Arbeit an operativen Themen gestaltet das Team die digitale Transformation von Unilever in DACH auf strategischer Ebene aktiv mit. Darüber hinaus wirken Unilever Future Leaders bei internationalen Projekten mit und tauschen sich regelmäßig mit Kolleg*innen aus aller Welt aus.
Interessierte Absolvent*innen können sich am 15.03.2022 um 16 Uhr im nächsten UFLP Webcast informieren. Über diesen Link kann man sich anmelden: https://tinyurl.com/2p9rw5pf. Weitere Informationen gibt es unter https://www.unilever.de/karriere/.
Über Unilever
Unilever ist ein international führender Konsumgüterhersteller. Die Produkte aus den Bereichen Ernährung, Körperpflege, Wasch- und Reinigungsmittel werden täglich von 3,4 Milliarden Menschen in über 190 Ländern genutzt. Zum Konzern gehören beliebte Marken wie AXE, Dove, Coral, Rexona, Knorr, The Vegetarian Butcher, Ben & Jerry's und viele mehr. Außerdem gehört zum Unternehmen auch ein B2B-Geschäft, das in über 70 Ländern Lösungen für die Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung bietet.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/57: Bitpanda & Wiener Börse, WP-KESt & eher Bad News, neue Valneva-Ziele




 

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, voestalpine, Mayr-Melnhof, Warimpex, Amag, Immofinanz, AMS, EVN, AT&S, FACC, Palfinger, Rosenbauer, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, S Immo, Deutsche Boerse, Symrise, Beiersdorf, Sartorius, Qiagen, Siemens Healthineers, adidas, Fresenius Medical Care, Fresenius, HelloFresh, E.ON , Rocket Internet.


Random Partner

VIG
Die Vienna Insurance Group (VIG) ist mit rund 50 Konzerngesellschaften und mehr als 25.000 Mitarbeitern in 30 Ländern aktiv. Bereits seit 1994 notiert die VIG an der Wiener Börse und zählt heute zu den Top-Unternehmen im Segment “prime market“ und weist eine attraktive Dividendenpolitik auf.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A28S90
AT0000A2XLE7
AT0000A2RYG7
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Deutsche Boerse
    #gabb #1123

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S2/51: Immofinanz-Deadline verraten, Indexzusammenhänge Immofinanz und UBM. 20x VBV Vönix

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Unilever startet Traineeprogramm für die digitale Zukunft


    09.03.2022, 3075 Zeichen

    Hamburg (ots) - Unilever, bekannt für seine beliebten Marken wie Dove, Axe, Ben & Jerry's, Knorr, Domestos oder Magnum, hat ein spannendes Stellenprofil für Absolvent*innen im Rahmen des "Unilever Future Leaders Programme" (UFLP) geschaffen: Mit dem Future Leaders Programme im Bereich Digitalmarketing, Media und E-Commerce geht das Unternehmen auf aktuelle Entwicklungen in der Konsumgüterindustrie ein und greift das gestiegene Interesse von Absolvent*innen an einer Laufbahn mit Schwerpunkt auf digitalen Themen auf.
    Als führender Konsumgüterhersteller ist Unilever Teil des Alltags vieler Menschen. Mehr als 3,4 Milliarden Menschen weltweit nutzen Unilever-Produkte - täglich. Diese Konsument*innen sind zunehmend digital unterwegs, besuchen Websites oder die Social Media-Präsenz von Händlern und Marken, um sich zu informieren oder werden durch digitale Marketingaktivitäten gezielt angesprochen. Und die Relevanz steigt: In Deutschland konnte der E-Commerce deutlich zulegen - 2020 hat der Anteil der im Internet vertriebenen Konsumgüter um knapp 40 Prozent zugenommen. Julia Wilde, Head of Digital Transformation bei Unilever für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH), freut sich daher auf neue Kolleg*innen, die Lust haben, Unilevers Marken und Services in der digitalen Welt voranzutreiben: "Die digitale Transformation ist bei Unilever in vollem Gange. Für das Digital Future Leaders Programme suchen wir Talente, die ein gutes Gespür für Konsumentenbedürfnisse haben und die motiviert sind, in einem großartigen Team die digitale Agenda von Unilever mitzugestalten."
    Die Manager*innen von morgen
    Das Unilever Future Leaders Programme entwickelt und begleitet Absolvent*innen bis zu ihrer ersten Managementposition. Dabei übernehmen die Junior Manager*innen vom ersten Tag an in einem konkreten Job Verantwortung und können ihre Fähigkeiten über einen Zeitraum von 24 bis 28 Monaten weiterentwickeln.
    Während des Programms werden Teilnehmende anhand verschiedener Stationen in den gesamten Digitalmarketing, Media, Analytics und E-Commerce Prozess involviert. Neben der Arbeit an operativen Themen gestaltet das Team die digitale Transformation von Unilever in DACH auf strategischer Ebene aktiv mit. Darüber hinaus wirken Unilever Future Leaders bei internationalen Projekten mit und tauschen sich regelmäßig mit Kolleg*innen aus aller Welt aus.
    Interessierte Absolvent*innen können sich am 15.03.2022 um 16 Uhr im nächsten UFLP Webcast informieren. Über diesen Link kann man sich anmelden: https://tinyurl.com/2p9rw5pf. Weitere Informationen gibt es unter https://www.unilever.de/karriere/.
    Über Unilever
    Unilever ist ein international führender Konsumgüterhersteller. Die Produkte aus den Bereichen Ernährung, Körperpflege, Wasch- und Reinigungsmittel werden täglich von 3,4 Milliarden Menschen in über 190 Ländern genutzt. Zum Konzern gehören beliebte Marken wie AXE, Dove, Coral, Rexona, Knorr, The Vegetarian Butcher, Ben & Jerry's und viele mehr. Außerdem gehört zum Unternehmen auch ein B2B-Geschäft, das in über 70 Ländern Lösungen für die Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung bietet.

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S2/57: Bitpanda & Wiener Börse, WP-KESt & eher Bad News, neue Valneva-Ziele




     

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, voestalpine, Mayr-Melnhof, Warimpex, Amag, Immofinanz, AMS, EVN, AT&S, FACC, Palfinger, Rosenbauer, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, S Immo, Deutsche Boerse, Symrise, Beiersdorf, Sartorius, Qiagen, Siemens Healthineers, adidas, Fresenius Medical Care, Fresenius, HelloFresh, E.ON , Rocket Internet.


    Random Partner

    VIG
    Die Vienna Insurance Group (VIG) ist mit rund 50 Konzerngesellschaften und mehr als 25.000 Mitarbeitern in 30 Ländern aktiv. Bereits seit 1994 notiert die VIG an der Wiener Börse und zählt heute zu den Top-Unternehmen im Segment “prime market“ und weist eine attraktive Dividendenpolitik auf.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A28S90
    AT0000A2XLE7
    AT0000A2RYG7
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Deutsche Boerse
      #gabb #1123

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S2/51: Immofinanz-Deadline verraten, Indexzusammenhänge Immofinanz und UBM. 20x VBV Vönix

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...