Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



29.01.2022, 10040 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: RWE 4,3% vor Verbio 3,17%, Verbund 3,03%, EVN 2,6%, E.ON 1,44%, Ballard Power Systems -6,6%, SFC Energy -8,37% und

In der Monatssicht ist vorne: RWE 6,01% vor E.ON 0,48% , EVN -4,29% , Verbund -7,79% , Verbio -17,39% , Ballard Power Systems -25,99% , SFC Energy -26,5% und Weitere Highlights: Verbio ist nun 4 Tage im Plus (10,64% Zuwachs von 47 auf 52).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs RWE 5,15% (Vorjahr: 3,33 Prozent) im Plus. Dahinter E.ON 0,38% (Vorjahr: 34,51 Prozent) und 0% (Vorjahr: 0 Prozent). Ballard Power Systems -27,33% (Vorjahr: -46,26 Prozent) im Minus. Dahinter SFC Energy -26,76% (Vorjahr: 78,17 Prozent) und Verbio -13,76% (Vorjahr: 96,42 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: RWE 15,42%, E.ON 13,02% und EVN 12,63%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Ballard Power Systems -41,28%, SFC Energy -23,35% und Verbio -1,13%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:47 Uhr die EVN-Aktie am besten: 1,46% Plus. Dahinter Ballard Power Systems mit +0,9% , RWE mit +0,85% , Verbund mit +0,7% , Verbio mit +0,43% , E.ON mit +0,32% und SFC Energy mit +0,12% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Energie ist -8,92% und reiht sich damit auf Platz 31 ein:

1. Ölindustrie: 17,06% Show latest Report (22.01.2022)
2. Gaming: 7,91% Show latest Report (22.01.2022)
3. Rohstoffaktien: 7,46% Show latest Report (22.01.2022)
4. Versicherer: 5,02% Show latest Report (22.01.2022)
5. Telekom: 3,74% Show latest Report (22.01.2022)
6. Big Greeks: 2,8% Show latest Report (29.01.2022)
7. MSCI World Biggest 10: 2,69% Show latest Report (22.01.2022)
8. Luftfahrt & Reise: 2,6% Show latest Report (22.01.2022)
9. Banken: 1,85% Show latest Report (29.01.2022)
10. Aluminium: 0,61%
11. OÖ10 Members: 0,45% Show latest Report (22.01.2022)
12. Media: -0,32% Show latest Report (22.01.2022)
13. Immobilien: -0,4% Show latest Report (22.01.2022)
14. Auto, Motor und Zulieferer: -1,48% Show latest Report (29.01.2022)
15. Bau & Baustoffe: -1,94% Show latest Report (29.01.2022)
16. Zykliker Österreich: -2,2% Show latest Report (22.01.2022)
17. Konsumgüter: -2,65% Show latest Report (22.01.2022)
18. Licht und Beleuchtung: -3,13% Show latest Report (22.01.2022)
19. Global Innovation 1000: -3,14% Show latest Report (22.01.2022)
20. Deutsche Nebenwerte: -3,59% Show latest Report (29.01.2022)
21. Post: -3,81% Show latest Report (22.01.2022)
22. Sport: -3,82% Show latest Report (22.01.2022)
23. Crane: -4,94% Show latest Report (29.01.2022)
24. IT, Elektronik, 3D: -4,99% Show latest Report (22.01.2022)
25. Stahl: -5,18% Show latest Report (22.01.2022)
26. Börseneulinge 2019: -7,56% Show latest Report (29.01.2022)
27. Computer, Software & Internet : -8,06% Show latest Report (29.01.2022)
28. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -8,52% Show latest Report (22.01.2022)
29. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -8,65% Show latest Report (22.01.2022)
30. Runplugged Running Stocks: -9,11%
31. Energie: -10,19% Show latest Report (22.01.2022)
32. Solar: -11,5% Show latest Report (22.01.2022)

Social Trading Kommentare

Schafkopf
zu BLDP (23.01.)

Ballard Power bleibt ein wichtiger Wert im wikifolio "Globale Herausforderungen 4.0". Anscheinend hat der kanadiche Eisenbahnkonzerns Canadian Pacific Railway gute Erfahrungen mit einer ersten, von Diesel auf Wasserstoff umgestellten Lok gemacht. Dies untertreicht dass Ballard Power zuverlässige Produkte herstellen kann und sich somit immer besser positioniert. Charttechnisch ist Ballard Power allerdings in keiner guten Verfassung. https://www.deraktionaer.de/artikel/mobilitaet-oel-energie/ballard-power-brennstoffzellen-fuer-die-schiene-die-details-20244177.html?feed=TRtvHrugxEKV2n-qR2P-ag

MaxiScalibusa
zu RWE (27.01.)

Das RWE Setup als Chartmalerei. https://www.tradingview.com/chart/RWE/nGtjzCE6-RWE-bullish-setup/   

yannikYBbretzel
zu RWE (27.01.)

RWE AG ST O.N. Gewinn  -  Teilverkauf Der Verkauf erfolgte, um die Positionsgröße zu reduzieren - auf jetzt ca. 1,6 % und um cash aufzubauen für neue Insider-Käufe. Verkaufsdatum: 27.01.2022 Stück: 19 Gewichtung: 0,50 % Gewinn: 19,00 %

Boersenwerk
zu RWE (27.01.)

Unsere einzig verbliebene Aktie im Portfolio kommt jetzt endlich richtig in Fahrt. Nach sehr guten Zahlen gestern, kam dann heute noch ein sehr positiver Analystenkommentar von JP Morgan und einem Kursziel von 64€, das wären 70% vom aktuellen Niveau aus. 

ledil
zu RWE (27.01.)

Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für RWE von 47,50 auf 64,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Die europäischen Gas- und Strompreise hätten ein beispielhaftes Niveau erreicht, schrieb Analyst Vincent Ayral in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Er erhöhte seine Annahmen für die Strompreise und die Gewinne von RWE deutlich  

SIGAVEST
zu VBK (27.01.)

Hauck & Aufhäuser erhöht das Kursziel auf 83 Euro nach der gestrigen Prognoseanhebung und bestätigt das Votum kaufen.

SIGAVEST
zu VBK (26.01.)

Heute nach Börsenschluss erhöht Verbio seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr nochmals deutlich von 230 Mio Euro auf 300 Mio Euro EBITDA und ein nettofinanzvermägen von 150 Mio. Euro nach 80 Mio.. Das ist sehr ordentlich und lässt den Aktienkurs nachbörslich um über 10% ansteigen. Die hohe Nachfrage nach CO2-effizienten Biokraftstoffen ist erheblich wie auch alle anderen Bereiche sich einer hohen Nachfrage erfreuen. Es ist nun die zweite deutliche Prognoseerhöhung im laufenden Geschäftsjahr. Damit könnte der Aktienkurs wieder Kurs auf die alten Hochs nehmen.

Juliette
zu VBK (26.01.)

Verbio hebt erneut die Ergebnisprognose an Verbio rechnet nun im Geschäftsjahr 2021/2022 mit einem EBITDA von ca. EUR 300 Mio., sowie einem Nettofinanzvermögen von ca. EUR 130 Mio. Zuletzt ging das Unternehmen von einem EBITDA von ca. EUR 230 Mio. und einem Nettofinanzvermögen von ca. EUR 80 Mio. aus. Die ursprüngliche Prognose für das Geschäftsjahr 2021/2022 lag bei ca. EUR 150 Mio. EBITDA und einem Nettofinanzvermögen von EUR 50 Mio.   https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/verbio-vereinigte-bioenergie-ergebnisprognose-fuer-das-geschaeftsjahr-abermals-erhoeht-auf-nunmehr-eur-millionen/?newsID=1507283

TradingHaC
zu VBK (26.01.)

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/dgap-adhoc-verbio-vereinigte-bioenergie-ag-earnings-forecast-for-the-financial-year-2021-2022-increased-again-to-approximately-eur-300-million-1031132002

Alasi
zu VBK (24.01.)

Verkauft mit einem Verlust von gut 30 Prozent. 

Alasi
zu VBK (24.01.)

Verkauft mit einem Verlust von knapp 27 Prozent. 

MaxiScalibusa
zu EOAN (27.01.)

Das Setup als Chartmalerei. https://www.tradingview.com/chart/EOAN/rQ9A7HI7-E-ON-bullish-setup/ 

LugInvest
zu F3C (27.01.)

SFC Energy meldet einen Großauftrag über die Lieferung von 170 Brennstoffzellen an die International Security Group. Die Brennstoffzellen sollen als dezentrale Energiequelle für Kameraüberwachungstürme eingesetzt werden. https://www.sfc.com/sfc-energy-erhaelt-grossvolumigen-auftrag-der-international-security-group-ueber-170-efoy-pro-2800-brennstoffzellen-fuer-kamerasysteme-zur-baustellenueberwachung/

Moneyboxer
zu F3C (27.01.)

Positive Auftragsmeldung: SFC Energy erhält großvolumigen Auftrag der International Security Group über 170 EFOY Pro 2800 Brennstoffzellen für Kamerasysteme zur Baustellenüberwachung

Einstein
zu F3C (24.01.)

***SFC für 20 wollte ich immer mal haben***Nun sind sie wieder zurück ins Depot gekauft***




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/18: Mutige Valneva, hohe Ziele OMV und voestalpine und ein fürchterliches Ende




 

Bildnachweis

1. BSN Group Energie Performancevergleich YTD, Stand: 29.01.2022

2. Windrad, Windpark, Windenergie, Energie, http://www.shutterstock.com/de/pic-98069774/stock-photo-eco-power-wind-turbines.html   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Mayr-Melnhof, Lenzing, Warimpex, Immofinanz, Zumtobel, OMV, ATX, ATX Prime, ATX TR, VIG, voestalpine, Wienerberger, AMS, Bawag, Rosgix, DO&CO, CA Immo, AT&S, Andritz, Erste Group, EVN, Palfinger, Polytec Group, RBI, Addiko Bank, FACC, SBO, Oberbank AG Stamm, S Immo, Strabag.


Random Partner

Knaus Tabbert
Die Knaus Tabbert AG ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa mit Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Weitere Standorte sind Mottgers, Hessen, Schlüsselfeld sowie Nagyoroszi in Ungarn. Das Unternehmen ist seit September 2020 im Segment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A26J44
AT0000A2T4E5
AT0000A2YNS1


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 1.7%, Rutsch der Stunde: FACC -1.78%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Österreichische Post(1), Erste Group(1), Verbund(1)
    Star der Stunde: Warimpex 9.02%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -5.86%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(1)
    BSN Vola-Event Warimpex
    Star der Stunde: Palfinger 1.11%, Rutsch der Stunde: CA Immo -0.65%
    Star der Stunde: OMV 1.34%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.23%
    Star der Stunde: AT&S 0.58%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -1.47%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Agrana(1)

    Featured Partner Video

    Börsepeople im Podcast S2/04: Volker Meinel

    Volker Meinel ist mit BNP Paribas ist in der Kategorie Hebelprodukte mit 8 Siegen Rekordchampion beim Zertifikate Award Austria. Er hat - verglichen mit mir - den umgekehrten Karriereweg: Volker wa...

    Books josefchladek.com

    Robert Frank
    The Americans (Chinese Edition
    2008
    Steidl

    Taiyo Onorato / Nico Krebs
    Continental Drift
    2017
    Edition Patrick Frey

    Julius Werner Chromecek
    Tanzräume in Wien / Dance Rooms in Vienna
    2022
    Self published

    Raymond Meeks
    ciprian honey cathedral
    2020
    MACK

    Lewis Baltz
    Park City
    1980
    Artspace Press and Castelli Graphics

    RWE und Verbio vs. SFC Energy und Ballard Power Systems – kommentierter KW 4 Peer Group Watch Energie


    29.01.2022, 10040 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: RWE 4,3% vor Verbio 3,17%, Verbund 3,03%, EVN 2,6%, E.ON 1,44%, Ballard Power Systems -6,6%, SFC Energy -8,37% und

    In der Monatssicht ist vorne: RWE 6,01% vor E.ON 0,48% , EVN -4,29% , Verbund -7,79% , Verbio -17,39% , Ballard Power Systems -25,99% , SFC Energy -26,5% und Weitere Highlights: Verbio ist nun 4 Tage im Plus (10,64% Zuwachs von 47 auf 52).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs RWE 5,15% (Vorjahr: 3,33 Prozent) im Plus. Dahinter E.ON 0,38% (Vorjahr: 34,51 Prozent) und 0% (Vorjahr: 0 Prozent). Ballard Power Systems -27,33% (Vorjahr: -46,26 Prozent) im Minus. Dahinter SFC Energy -26,76% (Vorjahr: 78,17 Prozent) und Verbio -13,76% (Vorjahr: 96,42 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: RWE 15,42%, E.ON 13,02% und EVN 12,63%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Ballard Power Systems -41,28%, SFC Energy -23,35% und Verbio -1,13%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:47 Uhr die EVN-Aktie am besten: 1,46% Plus. Dahinter Ballard Power Systems mit +0,9% , RWE mit +0,85% , Verbund mit +0,7% , Verbio mit +0,43% , E.ON mit +0,32% und SFC Energy mit +0,12% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Energie ist -8,92% und reiht sich damit auf Platz 31 ein:

    1. Ölindustrie: 17,06% Show latest Report (22.01.2022)
    2. Gaming: 7,91% Show latest Report (22.01.2022)
    3. Rohstoffaktien: 7,46% Show latest Report (22.01.2022)
    4. Versicherer: 5,02% Show latest Report (22.01.2022)
    5. Telekom: 3,74% Show latest Report (22.01.2022)
    6. Big Greeks: 2,8% Show latest Report (29.01.2022)
    7. MSCI World Biggest 10: 2,69% Show latest Report (22.01.2022)
    8. Luftfahrt & Reise: 2,6% Show latest Report (22.01.2022)
    9. Banken: 1,85% Show latest Report (29.01.2022)
    10. Aluminium: 0,61%
    11. OÖ10 Members: 0,45% Show latest Report (22.01.2022)
    12. Media: -0,32% Show latest Report (22.01.2022)
    13. Immobilien: -0,4% Show latest Report (22.01.2022)
    14. Auto, Motor und Zulieferer: -1,48% Show latest Report (29.01.2022)
    15. Bau & Baustoffe: -1,94% Show latest Report (29.01.2022)
    16. Zykliker Österreich: -2,2% Show latest Report (22.01.2022)
    17. Konsumgüter: -2,65% Show latest Report (22.01.2022)
    18. Licht und Beleuchtung: -3,13% Show latest Report (22.01.2022)
    19. Global Innovation 1000: -3,14% Show latest Report (22.01.2022)
    20. Deutsche Nebenwerte: -3,59% Show latest Report (29.01.2022)
    21. Post: -3,81% Show latest Report (22.01.2022)
    22. Sport: -3,82% Show latest Report (22.01.2022)
    23. Crane: -4,94% Show latest Report (29.01.2022)
    24. IT, Elektronik, 3D: -4,99% Show latest Report (22.01.2022)
    25. Stahl: -5,18% Show latest Report (22.01.2022)
    26. Börseneulinge 2019: -7,56% Show latest Report (29.01.2022)
    27. Computer, Software & Internet : -8,06% Show latest Report (29.01.2022)
    28. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -8,52% Show latest Report (22.01.2022)
    29. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -8,65% Show latest Report (22.01.2022)
    30. Runplugged Running Stocks: -9,11%
    31. Energie: -10,19% Show latest Report (22.01.2022)
    32. Solar: -11,5% Show latest Report (22.01.2022)

    Social Trading Kommentare

    Schafkopf
    zu BLDP (23.01.)

    Ballard Power bleibt ein wichtiger Wert im wikifolio "Globale Herausforderungen 4.0". Anscheinend hat der kanadiche Eisenbahnkonzerns Canadian Pacific Railway gute Erfahrungen mit einer ersten, von Diesel auf Wasserstoff umgestellten Lok gemacht. Dies untertreicht dass Ballard Power zuverlässige Produkte herstellen kann und sich somit immer besser positioniert. Charttechnisch ist Ballard Power allerdings in keiner guten Verfassung. https://www.deraktionaer.de/artikel/mobilitaet-oel-energie/ballard-power-brennstoffzellen-fuer-die-schiene-die-details-20244177.html?feed=TRtvHrugxEKV2n-qR2P-ag

    MaxiScalibusa
    zu RWE (27.01.)

    Das RWE Setup als Chartmalerei. https://www.tradingview.com/chart/RWE/nGtjzCE6-RWE-bullish-setup/   

    yannikYBbretzel
    zu RWE (27.01.)

    RWE AG ST O.N. Gewinn  -  Teilverkauf Der Verkauf erfolgte, um die Positionsgröße zu reduzieren - auf jetzt ca. 1,6 % und um cash aufzubauen für neue Insider-Käufe. Verkaufsdatum: 27.01.2022 Stück: 19 Gewichtung: 0,50 % Gewinn: 19,00 %

    Boersenwerk
    zu RWE (27.01.)

    Unsere einzig verbliebene Aktie im Portfolio kommt jetzt endlich richtig in Fahrt. Nach sehr guten Zahlen gestern, kam dann heute noch ein sehr positiver Analystenkommentar von JP Morgan und einem Kursziel von 64€, das wären 70% vom aktuellen Niveau aus. 

    ledil
    zu RWE (27.01.)

    Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für RWE von 47,50 auf 64,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Die europäischen Gas- und Strompreise hätten ein beispielhaftes Niveau erreicht, schrieb Analyst Vincent Ayral in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Er erhöhte seine Annahmen für die Strompreise und die Gewinne von RWE deutlich  

    SIGAVEST
    zu VBK (27.01.)

    Hauck & Aufhäuser erhöht das Kursziel auf 83 Euro nach der gestrigen Prognoseanhebung und bestätigt das Votum kaufen.

    SIGAVEST
    zu VBK (26.01.)

    Heute nach Börsenschluss erhöht Verbio seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr nochmals deutlich von 230 Mio Euro auf 300 Mio Euro EBITDA und ein nettofinanzvermägen von 150 Mio. Euro nach 80 Mio.. Das ist sehr ordentlich und lässt den Aktienkurs nachbörslich um über 10% ansteigen. Die hohe Nachfrage nach CO2-effizienten Biokraftstoffen ist erheblich wie auch alle anderen Bereiche sich einer hohen Nachfrage erfreuen. Es ist nun die zweite deutliche Prognoseerhöhung im laufenden Geschäftsjahr. Damit könnte der Aktienkurs wieder Kurs auf die alten Hochs nehmen.

    Juliette
    zu VBK (26.01.)

    Verbio hebt erneut die Ergebnisprognose an Verbio rechnet nun im Geschäftsjahr 2021/2022 mit einem EBITDA von ca. EUR 300 Mio., sowie einem Nettofinanzvermögen von ca. EUR 130 Mio. Zuletzt ging das Unternehmen von einem EBITDA von ca. EUR 230 Mio. und einem Nettofinanzvermögen von ca. EUR 80 Mio. aus. Die ursprüngliche Prognose für das Geschäftsjahr 2021/2022 lag bei ca. EUR 150 Mio. EBITDA und einem Nettofinanzvermögen von EUR 50 Mio.   https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/verbio-vereinigte-bioenergie-ergebnisprognose-fuer-das-geschaeftsjahr-abermals-erhoeht-auf-nunmehr-eur-millionen/?newsID=1507283

    TradingHaC
    zu VBK (26.01.)

    https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/dgap-adhoc-verbio-vereinigte-bioenergie-ag-earnings-forecast-for-the-financial-year-2021-2022-increased-again-to-approximately-eur-300-million-1031132002

    Alasi
    zu VBK (24.01.)

    Verkauft mit einem Verlust von gut 30 Prozent. 

    Alasi
    zu VBK (24.01.)

    Verkauft mit einem Verlust von knapp 27 Prozent. 

    MaxiScalibusa
    zu EOAN (27.01.)

    Das Setup als Chartmalerei. https://www.tradingview.com/chart/EOAN/rQ9A7HI7-E-ON-bullish-setup/ 

    LugInvest
    zu F3C (27.01.)

    SFC Energy meldet einen Großauftrag über die Lieferung von 170 Brennstoffzellen an die International Security Group. Die Brennstoffzellen sollen als dezentrale Energiequelle für Kameraüberwachungstürme eingesetzt werden. https://www.sfc.com/sfc-energy-erhaelt-grossvolumigen-auftrag-der-international-security-group-ueber-170-efoy-pro-2800-brennstoffzellen-fuer-kamerasysteme-zur-baustellenueberwachung/

    Moneyboxer
    zu F3C (27.01.)

    Positive Auftragsmeldung: SFC Energy erhält großvolumigen Auftrag der International Security Group über 170 EFOY Pro 2800 Brennstoffzellen für Kamerasysteme zur Baustellenüberwachung

    Einstein
    zu F3C (24.01.)

    ***SFC für 20 wollte ich immer mal haben***Nun sind sie wieder zurück ins Depot gekauft***




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S3/18: Mutige Valneva, hohe Ziele OMV und voestalpine und ein fürchterliches Ende




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Energie Performancevergleich YTD, Stand: 29.01.2022

    2. Windrad, Windpark, Windenergie, Energie, http://www.shutterstock.com/de/pic-98069774/stock-photo-eco-power-wind-turbines.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Mayr-Melnhof, Lenzing, Warimpex, Immofinanz, Zumtobel, OMV, ATX, ATX Prime, ATX TR, VIG, voestalpine, Wienerberger, AMS, Bawag, Rosgix, DO&CO, CA Immo, AT&S, Andritz, Erste Group, EVN, Palfinger, Polytec Group, RBI, Addiko Bank, FACC, SBO, Oberbank AG Stamm, S Immo, Strabag.


    Random Partner

    Knaus Tabbert
    Die Knaus Tabbert AG ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa mit Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Weitere Standorte sind Mottgers, Hessen, Schlüsselfeld sowie Nagyoroszi in Ungarn. Das Unternehmen ist seit September 2020 im Segment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A26J44
    AT0000A2T4E5
    AT0000A2YNS1


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 1.7%, Rutsch der Stunde: FACC -1.78%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Österreichische Post(1), Erste Group(1), Verbund(1)
      Star der Stunde: Warimpex 9.02%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -5.86%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(1)
      BSN Vola-Event Warimpex
      Star der Stunde: Palfinger 1.11%, Rutsch der Stunde: CA Immo -0.65%
      Star der Stunde: OMV 1.34%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.23%
      Star der Stunde: AT&S 0.58%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -1.47%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Agrana(1)

      Featured Partner Video

      Börsepeople im Podcast S2/04: Volker Meinel

      Volker Meinel ist mit BNP Paribas ist in der Kategorie Hebelprodukte mit 8 Siegen Rekordchampion beim Zertifikate Award Austria. Er hat - verglichen mit mir - den umgekehrten Karriereweg: Volker wa...

      Books josefchladek.com

      Michel Mazzoni
      Rien, presque
      2022
      MER. B&L

      Garry Winogrand
      Women are beautiful
      1975
      Light Gallery Books

      Matt Dunne
      The Killing Sink
      2022
      Void

      Stephan Keppel
      Immer Zimmer
      2022
      Fw: Books

      Emily Graham
      The Blindest Man
      2022
      Void