Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



22.01.2022, 6093 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: ArcelorMittal 5,91% vor ThyssenKrupp -4,7%, Salzgitter -5,31% und voestalpine -6,58%.

In der Monatssicht ist vorne: Salzgitter 18,45% vor ThyssenKrupp 13,18% , ArcelorMittal 7,06% und voestalpine 0,63% . Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Salzgitter 11,14% (Vorjahr: 44,79 Prozent) im Plus. Dahinter ThyssenKrupp 5,84% (Vorjahr: 19,2 Prozent) und ArcelorMittal 0% (Vorjahr: 0 Prozent). voestalpine -0,69% (Vorjahr: 9,22 Prozent) im Minus. Dahinter ThyssenKrupp 5,84% (Vorjahr: 19,2 Prozent) und Salzgitter 11,14% (Vorjahr: 44,79 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Salzgitter 19,67% und ThyssenKrupp 9,01%,
Am deutlichsten unter dem MA 200: ArcelorMittal -100% und voestalpine -8,35%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:09 Uhr die voestalpine-Aktie am besten: 0,66% Plus. Dahinter Salzgitter mit -5,96% und ThyssenKrupp mit -8,5% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Stahl ist 4,07% und reiht sich damit auf Platz 7 ein:

1. Ölindustrie: 15,87% Show latest Report (22.01.2022)
2. Gaming: 10,81% Show latest Report (22.01.2022)
3. Big Greeks: 7,07% Show latest Report (22.01.2022)
4. Rohstoffaktien: 6,17% Show latest Report (22.01.2022)
5. Luftfahrt & Reise: 5,45% Show latest Report (22.01.2022)
6. Versicherer: 4,4% Show latest Report (15.01.2022)
7. Stahl: 4,07% Show latest Report (15.01.2022)
8. Auto, Motor und Zulieferer: 3,52% Show latest Report (22.01.2022)
9. Telekom: 2,85% Show latest Report (15.01.2022)
10. Bau & Baustoffe: 2,64% Show latest Report (22.01.2022)
11. OÖ10 Members: 2,57% Show latest Report (22.01.2022)
12. Media: 1,57% Show latest Report (22.01.2022)
13. Zykliker Österreich: 1,32% Show latest Report (15.01.2022)
14. Konsumgüter: 1,2% Show latest Report (22.01.2022)
15. Banken: 1,19% Show latest Report (22.01.2022)
16. MSCI World Biggest 10: 0,97% Show latest Report (22.01.2022)
17. Aluminium: 0,86%
18. Deutsche Nebenwerte: 0,38% Show latest Report (22.01.2022)
19. IT, Elektronik, 3D: 0,37% Show latest Report (22.01.2022)
20. Immobilien: -0,1% Show latest Report (22.01.2022)
21. Global Innovation 1000: -1,69% Show latest Report (22.01.2022)
22. Sport: -1,82% Show latest Report (22.01.2022)
23. Börseneulinge 2019: -1,84% Show latest Report (22.01.2022)
24. Licht und Beleuchtung: -2,69% Show latest Report (22.01.2022)
25. Crane: -3,48% Show latest Report (22.01.2022)
26. Post: -4,33% Show latest Report (22.01.2022)
27. Computer, Software & Internet : -5,16% Show latest Report (22.01.2022)
28. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -5,9% Show latest Report (22.01.2022)
29. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -6,52% Show latest Report (22.01.2022)
30. Runplugged Running Stocks: -7,1%
31. Solar: -8,31% Show latest Report (22.01.2022)
32. Energie: -8,52% Show latest Report (22.01.2022)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

SEHEN
zu SZG (21.01.)

Kurszielerhöhung auf 45 Euro: https://www.ariva.de/news/baader-bank-hebt-ziel-fr-salzgitter-auf-45-euro-buy-9960177 Immerhin. Langsam nähert man sich meinem Ziel von Minimum 100 Euro. Im letzten Stahlhoch war die Aktie bei über 150 Euro - und da hatte man noch nicht 29,99x % an der Aurubis AG als einem der zukunftsträchtigsten Unternehmen. Sogesehen müsste die Aktie im Hoch eher Richtung 200 Euro gehen.

SEHEN
zu SZG (20.01.)

Jefferies passt heute ihre Kursziele im Stahlsektor an: Arcelormittal: 49,50 Thyssenkrupp: 16,00 Klöckner & Co.: 14,35 Salzgitter: 40 Euro Das ist bei den ersten 3 Werten nicht soo weit entfernt von dem was auch ich sehe. Nur bei der Aktie der Salzgitter AG sind 40 Euro extrem wenig bei einem Eigenkapital pro Aktie von ca. 60 Euro, sehr hohen nicht in der Bilanz abgebildeten Werten, bei den aktuellen Stahlpreisen erzielbaren Renditen und z.B. der großen Phantasie im Bereich Wasserstoffinfrastruktur. Da müsste Jefferies das Kursziel mindestens verdoppeln im Vergleich zu den Kurszielen der anderen Werte.

SEHEN
zu SZG (19.01.)

Massive Gewinnsteigerung im Q1 und Erhöhung der Jahresprognose um 20 %: https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/aurubis-aurubis-uebertrifft-erwartungen-fuer-das-quartal-und-erhoeht-gesamtjahresprognose/?newsID=1505021 Ich erhöhe mein persönliches Kursziel für die Salzgitter Aktie in den dreistelligen Bereich, da ich erwarte, das die Aurubis Aktie in der Zukunft weit in den dreistelligen Bereich laufen könnte. Die Elektrifizierung der Energieversorgung (Kupfer in Motoren und für Kabeln), der Preisanstieg für Rohstoffe (Effekte der Übernahme der Metallo-Gruppe) und die Expansion in die USA mit großen Wachstumsperspektiven als neuartiger Technologieanbieter dort sind die Grundlagen.




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S2/14: Gerlinde Maschler




 

Bildnachweis

1. BSN Group Stahl Performancevergleich YTD, Stand: 22.01.2022

2. Stahl, Giesswerk, heiss, flüssig, schmelzen, Industrie, Metall, http://www.shutterstock.com/de/pic-170226392/stock-photo-hot-steel-pouring-in-steel-plant.html

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Lenzing, CA Immo, Warimpex, Addiko Bank, Rosenbauer, Kapsch TrafficCom, Pierer Mobility, UBM, AMS, Athos Immobilien, AT&S, Bawag, Cleen Energy, Frauenthal, Polytec Group, Rath AG, Wienerberger, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Zumtobel, Telekom Austria, Immofinanz, S Immo, Strabag, Deutsche Boerse, Merck KGaA, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Siemens Healthineers, Bayer.


Random Partner

Porr
Die Porr ist eines der größten Bauunternehmen in Österreich und gehört zu den führenden Anbietern in Europa. Als Full-Service-Provider bietet das Unternehmen alle Leistungen im Hoch-, Tief- und Infrastrukturbau entlang der gesamten Wertschöpfungskette Bau.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2YNV5
AT0000A2UVV6
AT0000A2S9Y3


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: UBM 2.59%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.57%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Zumtobel(1), SBO(1)
    BSN Vola-Event Chevron
    Star der Stunde: voestalpine 0.14%, Rutsch der Stunde: Amag -2.32%
    #gabb #1192

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S3/15: Wilde Uniqa-Theorie, Positionspapier v. Börsianern, Wien Energie warten, Erste 10, Lenzing 1

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Books josefchladek.com

    Lewis Baltz
    Park City
    1980
    Artspace Press and Castelli Graphics

    Berlin Hauptstadt der DDR, 1945
    1975 (published by Berlin-Information, Abteilung Publikation)
    1975
    Berlin-Information, Abteilung Publikation

    Joselito Verschaeve
    If I call stones blue it is because blue is the precise word
    2022
    Void

    Stephan Keppel
    Immer Zimmer
    2022
    Fw: Books

    Taiyo Onorato / Nico Krebs
    Continental Drift
    2017
    Edition Patrick Frey

    ArcelorMittal und ThyssenKrupp vs. voestalpine und Salzgitter – kommentierter KW 3 Peer Group Watch Stahl


    22.01.2022, 6093 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: ArcelorMittal 5,91% vor ThyssenKrupp -4,7%, Salzgitter -5,31% und voestalpine -6,58%.

    In der Monatssicht ist vorne: Salzgitter 18,45% vor ThyssenKrupp 13,18% , ArcelorMittal 7,06% und voestalpine 0,63% . Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Salzgitter 11,14% (Vorjahr: 44,79 Prozent) im Plus. Dahinter ThyssenKrupp 5,84% (Vorjahr: 19,2 Prozent) und ArcelorMittal 0% (Vorjahr: 0 Prozent). voestalpine -0,69% (Vorjahr: 9,22 Prozent) im Minus. Dahinter ThyssenKrupp 5,84% (Vorjahr: 19,2 Prozent) und Salzgitter 11,14% (Vorjahr: 44,79 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Salzgitter 19,67% und ThyssenKrupp 9,01%,
    Am deutlichsten unter dem MA 200: ArcelorMittal -100% und voestalpine -8,35%,
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:09 Uhr die voestalpine-Aktie am besten: 0,66% Plus. Dahinter Salzgitter mit -5,96% und ThyssenKrupp mit -8,5% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Stahl ist 4,07% und reiht sich damit auf Platz 7 ein:

    1. Ölindustrie: 15,87% Show latest Report (22.01.2022)
    2. Gaming: 10,81% Show latest Report (22.01.2022)
    3. Big Greeks: 7,07% Show latest Report (22.01.2022)
    4. Rohstoffaktien: 6,17% Show latest Report (22.01.2022)
    5. Luftfahrt & Reise: 5,45% Show latest Report (22.01.2022)
    6. Versicherer: 4,4% Show latest Report (15.01.2022)
    7. Stahl: 4,07% Show latest Report (15.01.2022)
    8. Auto, Motor und Zulieferer: 3,52% Show latest Report (22.01.2022)
    9. Telekom: 2,85% Show latest Report (15.01.2022)
    10. Bau & Baustoffe: 2,64% Show latest Report (22.01.2022)
    11. OÖ10 Members: 2,57% Show latest Report (22.01.2022)
    12. Media: 1,57% Show latest Report (22.01.2022)
    13. Zykliker Österreich: 1,32% Show latest Report (15.01.2022)
    14. Konsumgüter: 1,2% Show latest Report (22.01.2022)
    15. Banken: 1,19% Show latest Report (22.01.2022)
    16. MSCI World Biggest 10: 0,97% Show latest Report (22.01.2022)
    17. Aluminium: 0,86%
    18. Deutsche Nebenwerte: 0,38% Show latest Report (22.01.2022)
    19. IT, Elektronik, 3D: 0,37% Show latest Report (22.01.2022)
    20. Immobilien: -0,1% Show latest Report (22.01.2022)
    21. Global Innovation 1000: -1,69% Show latest Report (22.01.2022)
    22. Sport: -1,82% Show latest Report (22.01.2022)
    23. Börseneulinge 2019: -1,84% Show latest Report (22.01.2022)
    24. Licht und Beleuchtung: -2,69% Show latest Report (22.01.2022)
    25. Crane: -3,48% Show latest Report (22.01.2022)
    26. Post: -4,33% Show latest Report (22.01.2022)
    27. Computer, Software & Internet : -5,16% Show latest Report (22.01.2022)
    28. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -5,9% Show latest Report (22.01.2022)
    29. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -6,52% Show latest Report (22.01.2022)
    30. Runplugged Running Stocks: -7,1%
    31. Solar: -8,31% Show latest Report (22.01.2022)
    32. Energie: -8,52% Show latest Report (22.01.2022)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    SEHEN
    zu SZG (21.01.)

    Kurszielerhöhung auf 45 Euro: https://www.ariva.de/news/baader-bank-hebt-ziel-fr-salzgitter-auf-45-euro-buy-9960177 Immerhin. Langsam nähert man sich meinem Ziel von Minimum 100 Euro. Im letzten Stahlhoch war die Aktie bei über 150 Euro - und da hatte man noch nicht 29,99x % an der Aurubis AG als einem der zukunftsträchtigsten Unternehmen. Sogesehen müsste die Aktie im Hoch eher Richtung 200 Euro gehen.

    SEHEN
    zu SZG (20.01.)

    Jefferies passt heute ihre Kursziele im Stahlsektor an: Arcelormittal: 49,50 Thyssenkrupp: 16,00 Klöckner & Co.: 14,35 Salzgitter: 40 Euro Das ist bei den ersten 3 Werten nicht soo weit entfernt von dem was auch ich sehe. Nur bei der Aktie der Salzgitter AG sind 40 Euro extrem wenig bei einem Eigenkapital pro Aktie von ca. 60 Euro, sehr hohen nicht in der Bilanz abgebildeten Werten, bei den aktuellen Stahlpreisen erzielbaren Renditen und z.B. der großen Phantasie im Bereich Wasserstoffinfrastruktur. Da müsste Jefferies das Kursziel mindestens verdoppeln im Vergleich zu den Kurszielen der anderen Werte.

    SEHEN
    zu SZG (19.01.)

    Massive Gewinnsteigerung im Q1 und Erhöhung der Jahresprognose um 20 %: https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/aurubis-aurubis-uebertrifft-erwartungen-fuer-das-quartal-und-erhoeht-gesamtjahresprognose/?newsID=1505021 Ich erhöhe mein persönliches Kursziel für die Salzgitter Aktie in den dreistelligen Bereich, da ich erwarte, das die Aurubis Aktie in der Zukunft weit in den dreistelligen Bereich laufen könnte. Die Elektrifizierung der Energieversorgung (Kupfer in Motoren und für Kabeln), der Preisanstieg für Rohstoffe (Effekte der Übernahme der Metallo-Gruppe) und die Expansion in die USA mit großen Wachstumsperspektiven als neuartiger Technologieanbieter dort sind die Grundlagen.




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsepeople im Podcast S2/14: Gerlinde Maschler




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Stahl Performancevergleich YTD, Stand: 22.01.2022

    2. Stahl, Giesswerk, heiss, flüssig, schmelzen, Industrie, Metall, http://www.shutterstock.com/de/pic-170226392/stock-photo-hot-steel-pouring-in-steel-plant.html

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Lenzing, CA Immo, Warimpex, Addiko Bank, Rosenbauer, Kapsch TrafficCom, Pierer Mobility, UBM, AMS, Athos Immobilien, AT&S, Bawag, Cleen Energy, Frauenthal, Polytec Group, Rath AG, Wienerberger, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Zumtobel, Telekom Austria, Immofinanz, S Immo, Strabag, Deutsche Boerse, Merck KGaA, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Siemens Healthineers, Bayer.


    Random Partner

    Porr
    Die Porr ist eines der größten Bauunternehmen in Österreich und gehört zu den führenden Anbietern in Europa. Als Full-Service-Provider bietet das Unternehmen alle Leistungen im Hoch-, Tief- und Infrastrukturbau entlang der gesamten Wertschöpfungskette Bau.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2YNV5
    AT0000A2UVV6
    AT0000A2S9Y3


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: UBM 2.59%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.57%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Zumtobel(1), SBO(1)
      BSN Vola-Event Chevron
      Star der Stunde: voestalpine 0.14%, Rutsch der Stunde: Amag -2.32%
      #gabb #1192

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S3/15: Wilde Uniqa-Theorie, Positionspapier v. Börsianern, Wien Energie warten, Erste 10, Lenzing 1

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

      Books josefchladek.com

      Kishin Shinoyama
      A Fine Day (篠山 紀信
      1977
      Heibon-Sha

      Julius Werner Chromecek
      Tanzräume in Wien / Dance Rooms in Vienna
      2022
      Self published

      Ben Sakamoto & Yoshinari Nishimura
      Sonotoki, Kaze ga, Yonin no mune wo kushizashi ni shita (坂本 勉 & 西村 佳也
      1981
      West Village

      Martin Ogolter
      BG 15
      2020
      Self published

      Dieter De Lathauwer
      It didn’t take me long to realize the escape, once again, wouldn't work
      2022
      Void