Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Doppelter Blickfang leuchtet in Wiens Mitte

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).
Magazine aktuell


#gabb aktuell



19.01.2022
Wien (OTS/LCG) - HÖSS-Wallscreen und Fassadenprojektion-Vermarkter Project B starteten mit Heineken, Innocent, Porsche und Schlumberger. Zudem leuchtet die Premium-Digital-Out-of-Home-Werbefläche für Organisationen mit gesellschaftlichem Mehrwert.
„HÖSS-Wallscreen – Center Wien Mitte“ ist mehr als nur eine attraktive Werbefläche auf dem „W3 – Center Wien Mitte“. Der Standort mit den Ankermietern Village Cinemas und Thalia im dritten Wiener Gemeindebezirk (1030 Wien, Landstraßer Hauptstraße 2) eignet sich für wirksame Kampagnen im Herzen der Stadt. Am stark frequentierten Standort und Knotenpunkt des öffentlichen Personennahverkehrs präsentieren die Projektverantwortlichen Walter Höss (Wallscreen-Eigentümer und -Vermarkter) und Fassaden-Vermarkter Vergim Bekirovski mit seiner Agentur Project B einen urbanen Infotainment-Spot, der sich regelmäßig auch in den Dienst gesellschaftlich relevanter Anliegen und Institutionen stellen möchte.
Zwei Laser-Projektoren mit jeweils 22.000 ANSI Lumen sorgen für ein gestochen scharfes Bild der 350 Quadratmeter großen Fassadenprojektion. Die 4K-LED-Wall mit rund 26 Quadratmetern Größe über dem Haupteingang des „W3 – Center Wien Mitte“ – genau gegenüber des Hauptzugangs zum Center „The Mall“ und zu den U- und S-Bahnlinien – sorgt durch den überzeugenden Leuchteffekt und ständig wechselnde Sujets für große Aufmerksamkeit und hohen Informationsgehalt. Damit können Pendler, Besucher der Einkaufszentren „Center Wien Mitte“ und „Wien Mitte The Mall“, Gäste des Hotels Hilton Vienna Park, sämtliche U-Bahn- und S-Bahn-Nutzer sowie Passagiere des City Airport Trains (CAT) angesprochen werden. Werbebotschaften werden den rund 120.000 täglichen Passanten optimal und ansprechend präsentiert.
LED-Wall und Fassadenprojektion können sowohl zusammen als auch einzeln gebucht werden. Gemeinsam ergeben die Flächen ein impactstarkes Digital-Out-of-Home-Ensemble.
„Wir geben der Kreativszene mit der Fassade und ‚HÖSS-Wallscreen – Center Wien Mitte‘ zwei neue Playgrounds, um Kampagnen mit Strahlkraft zu präsentieren. Die Flächen werden gezielt auch dazu genutzt, um Raum für gesellschaftlichen Mehrwert und kulturelles Leben zu schaffen. Starke Marken, soziales Miteinander und kulturelle Vielfalt machen Wien aus; genau diesem Mix geben wir eine strahlende, urbane Plattform“, erklären Höss und Bekirovski.
Zwtl.: Leuchtende Wirkung mit Mehrwert
Zahlreiche Organisationen mit gesellschaftlichem Mehrwert konnten sich ebenfalls auf „HÖSS-Wallscreen – Center Wien Mitte“ inszenieren und ihre Botschaft für das gemeinsame Miteinander präsentieren: darunter Debra Austria, Hospiz Wien, Caritas Kältetelefon, Rote Nasen Clowndoctors und eine Kampagne des dritten Wiener Gemeindebezirks gegen Gewalt an Frauen. Diese Initiativen werden von „HÖSS-Wallscreen – Center Wien Mitte“ im Sinne des gesellschaftlichen Miteinanders kostenlos unterstützt.
Das Projekt „HÖSS-Wallscreen – Center Wien Mitte“ umfasst neben den ansprechenden Digital-Out-of-Home-Flächen am LED-Screen und der Fassadenprojektion einen Pool von Grafikern, Künstlern, Musikern, Fotografen, Videografen, Kreativen und Social-Media-Agenturen, die auf Wunsch bei der wirksamen Kampagnenumsetzung unterstützen.
„Das unerschöpfliche Kreativpotenzial der Eventbranche ist derzeit noch in Zwangspause. Ausgezeichnete kreative Köpfe bringen sich in die neue Out-of-Home-Fläche ein, um Kundinnen und Kunden bei einem einleuchtenden Kommunikationserlebnis zu unterstützen“, berichten Höss und Bekirovski.
Die Umsetzung der Kampagnen auf der 350 Quadratmeter großen Fassade erfolgt in exklusiver Zusammenarbeit mit den Experten von Content Solutions. Für die Vermarktung der Fassade ist Project B verantwortlich, für jene der 26 Quadratmeter großen LED-Wall die HÖSS Werbewerkstatt.
Gemeinsam haben sie langjährige Erfahrungen in der Eventorganisation und Vermarktung. Bekirovski entwickelte und vermarktete während der Pandemie impactstarke Digital-Out-of-Home-Inszenierungen auf den Fassaden des SO/ Vienna und Motto Hotel.
Weitere Informationen auf [projectb.at] (https://projectb.at) und [hoess-werbewerkstatt.at] (https://hoess-werbewerkstatt.at)
BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch S2/33: Verwirrung um Erste Group und VIG, AT&S schaut weiter und Marinomed wieder nach oben




 

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Strabag, Rosenbauer, Warimpex, FACC, Kapsch TrafficCom, voestalpine, Bawag, ATX TR, Verbund, AT&S, EVN, ATX, ATX Prime, VIG, Amag, BTV AG, Frequentis, Kostad, Linz Textil Holding, OMV, Porr, RBI, SBO, UBM, Wienerberger, Zumtobel, Immofinanz, S Immo, Deutsche Bank.


Random Partner

Sportradar
Sportradar ist ein Technologieunternehmen, das Erlebnisse für Sportfans schafft. Das 2001 gegründete Unternehmen ist an der Schnittstelle zwischen Sport-, Medien- und Wettbranche gut positioniert und bietet Sportverbänden, Medien und Sportwettanbietern eine Reihe von Lösungen, die sie unterstützen, ihr Geschäft auszubauen. Sportradar beschäftigt mehr als 2.300 Vollzeitmitarbeiter in 19 Ländern auf der ganzen Welt.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2U5U5
AT0000A2QP22
AT0000A2SST0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Immofinanz
    BSN Vola-Event Deutsche Bank
    #gabb #1099

    Featured Partner Video

    SportWoche Podcast S1/07: Plausch mit Christoph Sander über seine Track Night, Track Records und einen AC/DC-Track

    Christoph Sander ist Top-Läufer (4 Österreichische Meistertitel), war mal „Rookie of the Year“ beim Business Athlete Award und sein Business Talent hat sich in der Folge toll weiterentwickelt. Mitt...

    Doppelter Blickfang leuchtet in Wiens Mitte


    19.01.2022
    Wien (OTS/LCG) - HÖSS-Wallscreen und Fassadenprojektion-Vermarkter Project B starteten mit Heineken, Innocent, Porsche und Schlumberger. Zudem leuchtet die Premium-Digital-Out-of-Home-Werbefläche für Organisationen mit gesellschaftlichem Mehrwert.
    „HÖSS-Wallscreen – Center Wien Mitte“ ist mehr als nur eine attraktive Werbefläche auf dem „W3 – Center Wien Mitte“. Der Standort mit den Ankermietern Village Cinemas und Thalia im dritten Wiener Gemeindebezirk (1030 Wien, Landstraßer Hauptstraße 2) eignet sich für wirksame Kampagnen im Herzen der Stadt. Am stark frequentierten Standort und Knotenpunkt des öffentlichen Personennahverkehrs präsentieren die Projektverantwortlichen Walter Höss (Wallscreen-Eigentümer und -Vermarkter) und Fassaden-Vermarkter Vergim Bekirovski mit seiner Agentur Project B einen urbanen Infotainment-Spot, der sich regelmäßig auch in den Dienst gesellschaftlich relevanter Anliegen und Institutionen stellen möchte.
    Zwei Laser-Projektoren mit jeweils 22.000 ANSI Lumen sorgen für ein gestochen scharfes Bild der 350 Quadratmeter großen Fassadenprojektion. Die 4K-LED-Wall mit rund 26 Quadratmetern Größe über dem Haupteingang des „W3 – Center Wien Mitte“ – genau gegenüber des Hauptzugangs zum Center „The Mall“ und zu den U- und S-Bahnlinien – sorgt durch den überzeugenden Leuchteffekt und ständig wechselnde Sujets für große Aufmerksamkeit und hohen Informationsgehalt. Damit können Pendler, Besucher der Einkaufszentren „Center Wien Mitte“ und „Wien Mitte The Mall“, Gäste des Hotels Hilton Vienna Park, sämtliche U-Bahn- und S-Bahn-Nutzer sowie Passagiere des City Airport Trains (CAT) angesprochen werden. Werbebotschaften werden den rund 120.000 täglichen Passanten optimal und ansprechend präsentiert.
    LED-Wall und Fassadenprojektion können sowohl zusammen als auch einzeln gebucht werden. Gemeinsam ergeben die Flächen ein impactstarkes Digital-Out-of-Home-Ensemble.
    „Wir geben der Kreativszene mit der Fassade und ‚HÖSS-Wallscreen – Center Wien Mitte‘ zwei neue Playgrounds, um Kampagnen mit Strahlkraft zu präsentieren. Die Flächen werden gezielt auch dazu genutzt, um Raum für gesellschaftlichen Mehrwert und kulturelles Leben zu schaffen. Starke Marken, soziales Miteinander und kulturelle Vielfalt machen Wien aus; genau diesem Mix geben wir eine strahlende, urbane Plattform“, erklären Höss und Bekirovski.
    Zwtl.: Leuchtende Wirkung mit Mehrwert
    Zahlreiche Organisationen mit gesellschaftlichem Mehrwert konnten sich ebenfalls auf „HÖSS-Wallscreen – Center Wien Mitte“ inszenieren und ihre Botschaft für das gemeinsame Miteinander präsentieren: darunter Debra Austria, Hospiz Wien, Caritas Kältetelefon, Rote Nasen Clowndoctors und eine Kampagne des dritten Wiener Gemeindebezirks gegen Gewalt an Frauen. Diese Initiativen werden von „HÖSS-Wallscreen – Center Wien Mitte“ im Sinne des gesellschaftlichen Miteinanders kostenlos unterstützt.
    Das Projekt „HÖSS-Wallscreen – Center Wien Mitte“ umfasst neben den ansprechenden Digital-Out-of-Home-Flächen am LED-Screen und der Fassadenprojektion einen Pool von Grafikern, Künstlern, Musikern, Fotografen, Videografen, Kreativen und Social-Media-Agenturen, die auf Wunsch bei der wirksamen Kampagnenumsetzung unterstützen.
    „Das unerschöpfliche Kreativpotenzial der Eventbranche ist derzeit noch in Zwangspause. Ausgezeichnete kreative Köpfe bringen sich in die neue Out-of-Home-Fläche ein, um Kundinnen und Kunden bei einem einleuchtenden Kommunikationserlebnis zu unterstützen“, berichten Höss und Bekirovski.
    Die Umsetzung der Kampagnen auf der 350 Quadratmeter großen Fassade erfolgt in exklusiver Zusammenarbeit mit den Experten von Content Solutions. Für die Vermarktung der Fassade ist Project B verantwortlich, für jene der 26 Quadratmeter großen LED-Wall die HÖSS Werbewerkstatt.
    Gemeinsam haben sie langjährige Erfahrungen in der Eventorganisation und Vermarktung. Bekirovski entwickelte und vermarktete während der Pandemie impactstarke Digital-Out-of-Home-Inszenierungen auf den Fassaden des SO/ Vienna und Motto Hotel.
    Weitere Informationen auf [projectb.at] (https://projectb.at) und [hoess-werbewerkstatt.at] (https://hoess-werbewerkstatt.at)
    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch S2/33: Verwirrung um Erste Group und VIG, AT&S schaut weiter und Marinomed wieder nach oben




     

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Strabag, Rosenbauer, Warimpex, FACC, Kapsch TrafficCom, voestalpine, Bawag, ATX TR, Verbund, AT&S, EVN, ATX, ATX Prime, VIG, Amag, BTV AG, Frequentis, Kostad, Linz Textil Holding, OMV, Porr, RBI, SBO, UBM, Wienerberger, Zumtobel, Immofinanz, S Immo, Deutsche Bank.


    Random Partner

    Sportradar
    Sportradar ist ein Technologieunternehmen, das Erlebnisse für Sportfans schafft. Das 2001 gegründete Unternehmen ist an der Schnittstelle zwischen Sport-, Medien- und Wettbranche gut positioniert und bietet Sportverbänden, Medien und Sportwettanbietern eine Reihe von Lösungen, die sie unterstützen, ihr Geschäft auszubauen. Sportradar beschäftigt mehr als 2.300 Vollzeitmitarbeiter in 19 Ländern auf der ganzen Welt.

    >> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2U5U5
    AT0000A2QP22
    AT0000A2SST0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Immofinanz
      BSN Vola-Event Deutsche Bank
      #gabb #1099

      Featured Partner Video

      SportWoche Podcast S1/07: Plausch mit Christoph Sander über seine Track Night, Track Records und einen AC/DC-Track

      Christoph Sander ist Top-Läufer (4 Österreichische Meistertitel), war mal „Rookie of the Year“ beim Business Athlete Award und sein Business Talent hat sich in der Folge toll weiterentwickelt. Mitt...