Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



17.01.2022

    SK last day   L&S- Indikation
Fresenius Medical Care FME 58.96   (14.01.)
60.40/ 60.44
 
2.48%
10:11:44
MTU Aero Engines MTX 196.30   (14.01.)
199.50/ 199.60
 
1.66%
10:11:46
SAP SAP 120.48   (14.01.)
122.10/ 122.14
 
1.36%
10:11:44
Deutsche Boerse DB1 154.00   (14.01.)
155.90/ 155.95
 
1.25%
10:12:11
Siemens Energy ENR 22.32   (14.01.)
22.55/ 22.56
 
1.05%
10:11:47
 
Beiersdorf BEI 90.72   (14.01.)
90.12/ 90.18
 
-0.63%
10:11:42
Porsche Automobil Holding PAH3 88.66   (14.01.)
88.00/ 88.06
 
-0.71%
10:14:09
Sartorius SRT3 456.00   (14.01.)
450.80/ 451.20
 
-1.10%
10:12:11
Symrise SY1 116.55   (14.01.)
115.15/ 115.20
 
-1.18%
10:11:45
Delivery Hero DHER 78.52   (14.01.)
77.30/ 77.34
 
-1.53%
10:11:32
 
SAP
14.01 21:18
FNIInvest | IRM20FNI
FNI Triple Three Growth Shares
Gestern, am 13.01.2022, wurden die vorläufigen Zahlen für Q4 2021 und das Gesamtjahr 2021 veröffentlicht. Q4 2021: Der „Current Cloud Backlog (CCB)“ steigt um 32% auf 9.45 Mrd. €. Dies ist eine neue Kennzahl zur Vermerkung der vertraglich zugesicherten Clouderlöse erwartet und ist beschränkt auf die kommenden 12 Monate. Der CCB für SAP S/4HANA Cloud ist ebenfalls um 84% gestiegen. Insgesamt sind die SAP-Clouderlöse um 28% gestiegen. Gesamtjahr 2021: Clouderlöse (IFRS) steigen um 17% und liegen somit am oberen Ende des Ausblicks für 2021. Das Betriebsergebnis (IFRS) sinkt um 30% aufgrund von Aufwendungen für anteilsbasierte Vergütungsprogramme und des Börsengangs von Qualtrics. Laut non-IFRS währungsbereinigten Zahlen ist das Betriebsergebnis sogar um 1% gestiegen auf 8.41 Mrd. €. Operating Cash Flow liegt voraussichtlich bei über 6.0 Mrd. €. FCF voraussichtlich bei rund 5.0 Mrd. €. IFRS EPS ist um 3% gestiegen auf 4.46€ bzw. non-IFRS EPS um 25% gestiegen auf 6.74€. Ausblick 2022: Wachstumsrate der Clouderlöse von 23% bis 26%, eine währungsbereinigte Wachstumsrate des Betriebserfolges zwischen 0 und -5% und eine währungsbereinigte Wachstumsrate der Cloud- und Softwareerlöse zusammen von 4% bis 6%. Die mittelfristigen Ziele werden aufgrund des Cloudwachstums voraussichtlich erreicht. SAP bleibt weiterhin eine starke Aktie für die nahe Zukunft.
14.01 21:16
FNIInvest | IRM20FNI
FNI Triple Three Growth Shares
SAP kündigt Aktienrückkaufprogramm mit einem Volumen von 1 Milliarde € an. Die Zeitspanne beginnt am 1. Februar und endet voraussichtlich am Ende des Jahres. Die erworbenen Aktien sollen für Zuteilungen aus dem Vergütungsprogramm „Move SAP“ genutzt werden. „Move SAP“ ist ein langfristiges Prämienprogramm für wertvolle Mitarbeiter. Bisher wurden die Prämien als Barzahlung zugeteilt. Das Unternehmen hat neulich beschlossen, die zukünftigen Zahlungen für das Prämienprogramm in Aktien zu tätigen, um die Interessen der Aktionäre und Mitarbeiter zu konvergieren und die Aktienkultur weiterhin zu stärken. Aktienrückkäufe werden allgemein gut gesehen, da diese die Gewinne je Aktie erhöhen. Zusätzlich wird einen Demand-Shock ausgelöst, der die Aktie kurzfristig ansteigen lassen kann. Diese Aktion ist als positiv zu bewerten und kann sich kurzfristig in einem zusätzlichen Anstieg manifestieren.
14.01 16:56
Silberpfeil60 | AKTIEN01
Wachstumsstrategie
Europas größer Softwarehersteller https://www.godmode-trader.de/aktien/sap-de0007164600-kurs,121676 erwartet im neuen Jahr ein hohes Wachstum. „Immer mehr Unternehmen entscheiden sich für die SAP, um sich neu aufzustellen, stabile Lieferketten aufzubauen und sich auf dem Weg in die Cloud zu nachhaltigen Unternehmen zu entwickeln", sagte SAP-Chef Christian Klein. Der Manager will im Jahr 2022 bei der Cloudsoftware ein währungsbereiniges Umsatzplus von 23 bis 26 Prozent erzielen - ein schnelleres Wachstum als im vergangenen Jahr, als der Clouderlös um rund ein Sechstel auf 9,42 Mrd. Euro zulegte. Der gesamte Produktumsatz soll um 4 bis 6 Prozent wachsen. Operativ rudert Klein hingegen erst einmal zurück. Der Konzern strebt 2022 am oberen Ende der Prognosespanne nur ein weitgehend stabiles operatives Ergebnis an, das aber auch um bis zu fünf Prozent sinken könnte. Analysten hatten sich mehr erhofft.
Symrise
16.01 11:22
MarcoSchai | GLOBALQS
GLOBAL QUALITY STOCKS
🎯 Rückblick auf die Handelswoche bei GLOBAL QUALITY STOCKS  Liebe Börsenbegeisterte, Liebe GLOBAL QUALITY STOCKS-Interessierte,   https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfglobalqs    🌳 GLOBAL QUALITY STOCKS ist für uns das KERN-Investment im Core-Satellite Ansatz.  ⛵   Wir haben die quartalsweisen Umschichtungen gestartet. Dabei haben wir eine mit 9% gewichtete Strategie umgeschichtet, die den Faktor Small-und Midcap ausschöpft. In der vergangenen Woche vereinnahmte das wikifolio keine Dividenden.   ⛵ 2022 stehen wir bei minus 4,3%. 🌳   #coresatellite #smartbeta #quality #dividend   📌   https://www.bluequote.ch/2022/01/16/r%C3%BCckblick-auf-die-handelswoche-bei-global-quality-stocks/
14.01 21:14
FNIInvest | IRM20FNI
FNI Triple Three Growth Shares
Insider-Deal bei Symrise. Die Symrise Aufsichtsrätin Buck kauft für rund 25.000 € Aktien an dem von Ihr kontrollierten Unternehmen. Nach Unternehmensangaben handelt es sich um eine private Kapitalanlage. Symrise schwächelt in dieser Woche um rund 120 €/Aktie und kann den positiven Trend der Vorwochen nicht ganz fortsetzen. Die bestätigten Kursziele der Analysten lassen jedoch mittelfristig viel erwarten.
14.01 10:42
yannikYBbretzel | 2021XXYY
Essen superfood healthy mea...
Aufbau einer neuen Position... SYMRISE AG INH. O.N.  ,  Gewichtung + 1,23 %
Delivery Hero
14.01 10:44
yannikYBbretzel | 2021XXYY
Essen superfood healthy mea...
Zukauf einer weiteren Position... DELIVERY HERO SE NA O.N.  ,  Gewichtung +2,22 %
14.01 10:28
TheGreatKosto | FGTITHM
Fear and Greed Trading II I...
Vielleicht zu früh den Gewinn mitgenommen, aber die Coronagewinner, die jetzt stark auf der Verlierseite sind könnten einen kurzfristigen Rebound hinlegen demnächst. Bleibt aber auf alle Fälle auf der Watchlist für einen Wiedereinstieg Short bis zum endgültigen Kursziel 0 ;-)

About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.

Fresenius Medical Care : 2.48%
MTU Aero Engines : 1.66%
SAP : 1.36%
Deutsche Boerse : 1.25%
Siemens Energy : 1.05%
Beiersdorf : -0.63%
Porsche Automobil Holding : -0.71%
Sartorius : -1.10%
Symrise : -1.18%
Delivery Hero : -1.53%

BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

SportWoche Podcast S1/06: Plausch mit Andi Ogris u.a. über Polster, Schinkels, Kristan, Geniales & Versemmeltes sowie Ogris Debris




 

Bildnachweis

1. Fresenius Medical Care : 2.48%

2. MTU Aero Engines : 1.66%

3. SAP : 1.36%

4. Deutsche Boerse : 1.25%

5. Siemens Energy : 1.05%

6. Beiersdorf : -0.63%

7. Porsche Automobil Holding : -0.71%

8. Sartorius : -1.10%

9. Symrise : -1.18%

10. Delivery Hero : -1.53%

Aktien auf dem Radar:Strabag, EVN, Rosenbauer, Warimpex, Frequentis, Polytec Group, Uniqa, Österreichische Post, DO&CO, AT&S, RBI, Porr, Marinomed Biotech, Addiko Bank, AMS, Andritz, Cleen Energy, Lenzing, SBO, Semperit, Wienerberger, Oberbank AG Stamm, Immofinanz, ATX, Qiagen, SAP, Deutsche Telekom, Deutsche Post, Infineon, Continental, Hannover Rück.


Random Partner

S&T AG
Der Technologiekonzern S&T AG ist mit rund 6.300 Mitarbeitern und Niederlassungen in mehr als 30 Ländern weltweit präsent. Das im TecDAX® und SDAX® an der Deutschen Börse gelistete Unternehmen ist einer der führenden Anbieter von IoT (Internet of Things) Technologien. In diesen Bereichen konzentriert sich S&T auf die Entwicklung sicherer und vernetzter Lösungen durch ein kombiniertes Portfolio aus Hardware, Middleware und Services. Eigentechnologien in den Bereichen Smart Factory, Zugfunksysteme, Medizintechnik, Kommunikationslösungen und Smart Energy sowie ein breites Portfolio an IT-Dienstleistungen machen S&T zu einem gefragten Partner für Kunden unterschiedlichster Branchen.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2SUY6
AT0000A2CMW1
AT0000A28S90
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Am Freitag Verbund, Wienerberger und Post gut erwischt (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: AT&S 1.54%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -0.71%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: AT&S(1)
    Nachlese: Rätsel Erste Group, Rätsel UIAG, Rechen-Rätsel, Andi Ogris Antworten
    Star der Stunde: EVN 0.88%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -0.86%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: voestalpine(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 0.47%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.08%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: AT&S(1)
    Star der Stunde: Mayr-Melnhof 3.01%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -2.01%

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S2/27: Ideen für Spalt-Nachfolger und bitte um sachdienliche Hinweise zur UIAG

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    DAX-Frühmover: Fresenius Medical Care, MTU Aero Engines, Delivery Hero, SAP, Deutsche Boerse, Symrise, Sartorius, Siemens Energy, Porsche Automobil Holding und Beiersdorf


    17.01.2022

        SK last day   L&S- Indikation
    Fresenius Medical Care FME 58.96   (14.01.)
    60.40/ 60.44
     
    2.48%
    10:11:44
    MTU Aero Engines MTX 196.30   (14.01.)
    199.50/ 199.60
     
    1.66%
    10:11:46
    SAP SAP 120.48   (14.01.)
    122.10/ 122.14
     
    1.36%
    10:11:44
    Deutsche Boerse DB1 154.00   (14.01.)
    155.90/ 155.95
     
    1.25%
    10:12:11
    Siemens Energy ENR 22.32   (14.01.)
    22.55/ 22.56
     
    1.05%
    10:11:47
     
    Beiersdorf BEI 90.72   (14.01.)
    90.12/ 90.18
     
    -0.63%
    10:11:42
    Porsche Automobil Holding PAH3 88.66   (14.01.)
    88.00/ 88.06
     
    -0.71%
    10:14:09
    Sartorius SRT3 456.00   (14.01.)
    450.80/ 451.20
     
    -1.10%
    10:12:11
    Symrise SY1 116.55   (14.01.)
    115.15/ 115.20
     
    -1.18%
    10:11:45
    Delivery Hero DHER 78.52   (14.01.)
    77.30/ 77.34
     
    -1.53%
    10:11:32
     
    SAP
    14.01 21:18
    FNIInvest | IRM20FNI
    FNI Triple Three Growth Shares
    Gestern, am 13.01.2022, wurden die vorläufigen Zahlen für Q4 2021 und das Gesamtjahr 2021 veröffentlicht. Q4 2021: Der „Current Cloud Backlog (CCB)“ steigt um 32% auf 9.45 Mrd. €. Dies ist eine neue Kennzahl zur Vermerkung der vertraglich zugesicherten Clouderlöse erwartet und ist beschränkt auf die kommenden 12 Monate. Der CCB für SAP S/4HANA Cloud ist ebenfalls um 84% gestiegen. Insgesamt sind die SAP-Clouderlöse um 28% gestiegen. Gesamtjahr 2021: Clouderlöse (IFRS) steigen um 17% und liegen somit am oberen Ende des Ausblicks für 2021. Das Betriebsergebnis (IFRS) sinkt um 30% aufgrund von Aufwendungen für anteilsbasierte Vergütungsprogramme und des Börsengangs von Qualtrics. Laut non-IFRS währungsbereinigten Zahlen ist das Betriebsergebnis sogar um 1% gestiegen auf 8.41 Mrd. €. Operating Cash Flow liegt voraussichtlich bei über 6.0 Mrd. €. FCF voraussichtlich bei rund 5.0 Mrd. €. IFRS EPS ist um 3% gestiegen auf 4.46€ bzw. non-IFRS EPS um 25% gestiegen auf 6.74€. Ausblick 2022: Wachstumsrate der Clouderlöse von 23% bis 26%, eine währungsbereinigte Wachstumsrate des Betriebserfolges zwischen 0 und -5% und eine währungsbereinigte Wachstumsrate der Cloud- und Softwareerlöse zusammen von 4% bis 6%. Die mittelfristigen Ziele werden aufgrund des Cloudwachstums voraussichtlich erreicht. SAP bleibt weiterhin eine starke Aktie für die nahe Zukunft.
    14.01 21:16
    FNIInvest | IRM20FNI
    FNI Triple Three Growth Shares
    SAP kündigt Aktienrückkaufprogramm mit einem Volumen von 1 Milliarde € an. Die Zeitspanne beginnt am 1. Februar und endet voraussichtlich am Ende des Jahres. Die erworbenen Aktien sollen für Zuteilungen aus dem Vergütungsprogramm „Move SAP“ genutzt werden. „Move SAP“ ist ein langfristiges Prämienprogramm für wertvolle Mitarbeiter. Bisher wurden die Prämien als Barzahlung zugeteilt. Das Unternehmen hat neulich beschlossen, die zukünftigen Zahlungen für das Prämienprogramm in Aktien zu tätigen, um die Interessen der Aktionäre und Mitarbeiter zu konvergieren und die Aktienkultur weiterhin zu stärken. Aktienrückkäufe werden allgemein gut gesehen, da diese die Gewinne je Aktie erhöhen. Zusätzlich wird einen Demand-Shock ausgelöst, der die Aktie kurzfristig ansteigen lassen kann. Diese Aktion ist als positiv zu bewerten und kann sich kurzfristig in einem zusätzlichen Anstieg manifestieren.
    14.01 16:56
    Silberpfeil60 | AKTIEN01
    Wachstumsstrategie
    Europas größer Softwarehersteller https://www.godmode-trader.de/aktien/sap-de0007164600-kurs,121676 erwartet im neuen Jahr ein hohes Wachstum. „Immer mehr Unternehmen entscheiden sich für die SAP, um sich neu aufzustellen, stabile Lieferketten aufzubauen und sich auf dem Weg in die Cloud zu nachhaltigen Unternehmen zu entwickeln", sagte SAP-Chef Christian Klein. Der Manager will im Jahr 2022 bei der Cloudsoftware ein währungsbereiniges Umsatzplus von 23 bis 26 Prozent erzielen - ein schnelleres Wachstum als im vergangenen Jahr, als der Clouderlös um rund ein Sechstel auf 9,42 Mrd. Euro zulegte. Der gesamte Produktumsatz soll um 4 bis 6 Prozent wachsen. Operativ rudert Klein hingegen erst einmal zurück. Der Konzern strebt 2022 am oberen Ende der Prognosespanne nur ein weitgehend stabiles operatives Ergebnis an, das aber auch um bis zu fünf Prozent sinken könnte. Analysten hatten sich mehr erhofft.
    Symrise
    16.01 11:22
    MarcoSchai | GLOBALQS
    GLOBAL QUALITY STOCKS
    🎯 Rückblick auf die Handelswoche bei GLOBAL QUALITY STOCKS  Liebe Börsenbegeisterte, Liebe GLOBAL QUALITY STOCKS-Interessierte,   https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfglobalqs    🌳 GLOBAL QUALITY STOCKS ist für uns das KERN-Investment im Core-Satellite Ansatz.  ⛵   Wir haben die quartalsweisen Umschichtungen gestartet. Dabei haben wir eine mit 9% gewichtete Strategie umgeschichtet, die den Faktor Small-und Midcap ausschöpft. In der vergangenen Woche vereinnahmte das wikifolio keine Dividenden.   ⛵ 2022 stehen wir bei minus 4,3%. 🌳   #coresatellite #smartbeta #quality #dividend   📌   https://www.bluequote.ch/2022/01/16/r%C3%BCckblick-auf-die-handelswoche-bei-global-quality-stocks/
    14.01 21:14
    FNIInvest | IRM20FNI
    FNI Triple Three Growth Shares
    Insider-Deal bei Symrise. Die Symrise Aufsichtsrätin Buck kauft für rund 25.000 € Aktien an dem von Ihr kontrollierten Unternehmen. Nach Unternehmensangaben handelt es sich um eine private Kapitalanlage. Symrise schwächelt in dieser Woche um rund 120 €/Aktie und kann den positiven Trend der Vorwochen nicht ganz fortsetzen. Die bestätigten Kursziele der Analysten lassen jedoch mittelfristig viel erwarten.
    14.01 10:42
    yannikYBbretzel | 2021XXYY
    Essen superfood healthy mea...
    Aufbau einer neuen Position... SYMRISE AG INH. O.N.  ,  Gewichtung + 1,23 %
    Delivery Hero
    14.01 10:44
    yannikYBbretzel | 2021XXYY
    Essen superfood healthy mea...
    Zukauf einer weiteren Position... DELIVERY HERO SE NA O.N.  ,  Gewichtung +2,22 %
    14.01 10:28
    TheGreatKosto | FGTITHM
    Fear and Greed Trading II I...
    Vielleicht zu früh den Gewinn mitgenommen, aber die Coronagewinner, die jetzt stark auf der Verlierseite sind könnten einen kurzfristigen Rebound hinlegen demnächst. Bleibt aber auf alle Fälle auf der Watchlist für einen Wiedereinstieg Short bis zum endgültigen Kursziel 0 ;-)

    About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.

    Fresenius Medical Care : 2.48%
    MTU Aero Engines : 1.66%
    SAP : 1.36%
    Deutsche Boerse : 1.25%
    Siemens Energy : 1.05%
    Beiersdorf : -0.63%
    Porsche Automobil Holding : -0.71%
    Sartorius : -1.10%
    Symrise : -1.18%
    Delivery Hero : -1.53%

    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    SportWoche Podcast S1/06: Plausch mit Andi Ogris u.a. über Polster, Schinkels, Kristan, Geniales & Versemmeltes sowie Ogris Debris




     

    Bildnachweis

    1. Fresenius Medical Care : 2.48%

    2. MTU Aero Engines : 1.66%

    3. SAP : 1.36%

    4. Deutsche Boerse : 1.25%

    5. Siemens Energy : 1.05%

    6. Beiersdorf : -0.63%

    7. Porsche Automobil Holding : -0.71%

    8. Sartorius : -1.10%

    9. Symrise : -1.18%

    10. Delivery Hero : -1.53%

    Aktien auf dem Radar:Strabag, EVN, Rosenbauer, Warimpex, Frequentis, Polytec Group, Uniqa, Österreichische Post, DO&CO, AT&S, RBI, Porr, Marinomed Biotech, Addiko Bank, AMS, Andritz, Cleen Energy, Lenzing, SBO, Semperit, Wienerberger, Oberbank AG Stamm, Immofinanz, ATX, Qiagen, SAP, Deutsche Telekom, Deutsche Post, Infineon, Continental, Hannover Rück.


    Random Partner

    S&T AG
    Der Technologiekonzern S&T AG ist mit rund 6.300 Mitarbeitern und Niederlassungen in mehr als 30 Ländern weltweit präsent. Das im TecDAX® und SDAX® an der Deutschen Börse gelistete Unternehmen ist einer der führenden Anbieter von IoT (Internet of Things) Technologien. In diesen Bereichen konzentriert sich S&T auf die Entwicklung sicherer und vernetzter Lösungen durch ein kombiniertes Portfolio aus Hardware, Middleware und Services. Eigentechnologien in den Bereichen Smart Factory, Zugfunksysteme, Medizintechnik, Kommunikationslösungen und Smart Energy sowie ein breites Portfolio an IT-Dienstleistungen machen S&T zu einem gefragten Partner für Kunden unterschiedlichster Branchen.

    >> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2SUY6
    AT0000A2CMW1
    AT0000A28S90
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Österreich-Depots: Am Freitag Verbund, Wienerberger und Post gut erwischt (Depot Kommentar)
      Star der Stunde: AT&S 1.54%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -0.71%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: AT&S(1)
      Nachlese: Rätsel Erste Group, Rätsel UIAG, Rechen-Rätsel, Andi Ogris Antworten
      Star der Stunde: EVN 0.88%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -0.86%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: voestalpine(1)
      Star der Stunde: Addiko Bank 0.47%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.08%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: AT&S(1)
      Star der Stunde: Mayr-Melnhof 3.01%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -2.01%

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S2/27: Ideen für Spalt-Nachfolger und bitte um sachdienliche Hinweise zur UIAG

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...