Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Deutsche Nebenwerte

powered by




Magazine aktuell


#gabb aktuell



14.01.2022

Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 10:12 Uhr die Wacker Chemie-Aktie am besten: 4,53% Plus. Dahinter Rheinmetall mit +1,85% , BB Biotech mit +1,17% , Aixtron mit +0,95% , Aurubis mit +0,65% , DMG Mori Seiki mit +0,36% , Evonik mit +0,33% , Fuchs Petrolub mit +0,23% , BayWa mit +0,13% , Dialog Semiconductor mit +0,12% und Suess Microtec mit +0,05% Salzgitter mit -0,03% , Bechtle mit -0,12% , Fielmann mit -0,13% , SMA Solar mit -0,21% , Drägerwerk mit -0,29% , Deutsche Wohnen mit -0,52% , Bilfinger mit -0,57% , Stratec Biomedical mit -0,77% , Aareal Bank mit -0,78% , Fraport mit -0,82% , Hochtief mit -1,04% , ProSiebenSat1 mit -1,16% , Rhoen-Klinikum mit -1,2% , Pfeiffer Vacuum mit -1,32% , Lufthansa mit -1,61% , Klöckner mit -1,66% , Carl Zeiss Meditec mit -1,85% und MorphoSys mit -4,22% .

Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
Wacker Chemie Rheinmetall
BB Biotech Aixtron
Aurubis DMG Mori Seiki
Evonik Fuchs Petrolub
Dialog Semiconductor Suess Microtec
  Salzgitter
Bechtle Fielmann
SMA Solar Drägerwerk
Deutsche Wohnen Bilfinger
Stratec Biomedical Aareal Bank
Fraport Hochtief
ProSiebenSat1 Rhoen-Klinikum
Pfeiffer Vacuum Lufthansa
Klöckner Carl Zeiss Meditec
MorphoSys

Weitere Highlights: Aixtron ist nun 5 Tage im Plus (12,04% Zuwachs von 17,86 auf 20,01), ebenso Salzgitter 5 Tage im Plus (9,7% Zuwachs von 33,62 auf 36,88), ProSiebenSat1 3 Tage im Plus (4,32% Zuwachs von 14,01 auf 14,61), Klöckner 3 Tage im Plus (8,44% Zuwachs von 10,54 auf 11,43), Wacker Chemie 3 Tage im Plus (6,13% Zuwachs von 133,7 auf 141,9), Aurubis 3 Tage im Plus (3,94% Zuwachs von 90,92 auf 94,5).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent) im Plus. Dahinter Lufthansa 17,86% (Vorjahr: -42,86 Prozent) und Salzgitter 17,38% (Vorjahr: 44,79 Prozent). Carl Zeiss Meditec -17,37% (Vorjahr: 69,74 Prozent) im Minus. Dahinter Stratec Biomedical -14,8% (Vorjahr: 12,21 Prozent) und Pfeiffer Vacuum -12,5% (Vorjahr: 37,76 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Salzgitter 29,22% vor Lufthansa 25,24% , Aixtron 18,75% , Fraport 14,77% , Klöckner 12,94% , Rheinmetall 10,79% , Aurubis 9,15% , Bilfinger 7,71% , Fuchs Petrolub 7,24% , ProSiebenSat1 7,07% , Hochtief 6,47% , Evonik 4,33% , Dialog Semiconductor 3,63% , BayWa 2,83% , Suess Microtec 1,64% , DMG Mori Seiki 0,48% , Wacker Chemie -1,15% , Rhoen-Klinikum -1,57% , Aareal Bank -1,73% , MorphoSys -4,24% , Fielmann -4,95% , BB Biotech -6,72% , Drägerwerk -7,42% , Deutsche Wohnen -8,16% , Bechtle -9,51% , Pfeiffer Vacuum -10% , Stratec Biomedical -11,46% , SMA Solar -14,43% , Carl Zeiss Meditec -17,12% und

In der Wochensicht ist vorne: Aixtron 12,04% vor Salzgitter 9,7%, Klöckner 5,74%, Aurubis 4,72%, MorphoSys 3,42%, Wacker Chemie 3,28%, Lufthansa 2,94%, Rheinmetall 2,88%, Bilfinger 2,25%, ProSiebenSat1 1,92%, Fraport 0,63%, Fuchs Petrolub 0,55%, Evonik 0,21%, Rhoen-Klinikum 0,13%, Dialog Semiconductor 0%, DMG Mori Seiki 0%, Aareal Bank -1,25%, Hochtief -1,38%, BayWa -1,42%, Deutsche Wohnen -1,8%, Fielmann -3,39%, Drägerwerk -3,49%, Suess Microtec -3,98%, Stratec Biomedical -4,71%, Bechtle -4,83%, BB Biotech -5,78%, Pfeiffer Vacuum -9,13%, SMA Solar -9,41%, Carl Zeiss Meditec -14,69% und

Am weitesten über dem MA200: Salzgitter 27,3%, Aurubis 22,72% und Aareal Bank 18,01%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Bechtle -48,34%, MorphoSys -38,72% und Drägerwerk -27,17%.

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 1,41% und reiht sich damit auf Platz 22 ein:

1. Ölindustrie: 14,98% Show latest Report (08.01.2022)
2. Gaming: 13,26% Show latest Report (08.01.2022)
3. Auto, Motor und Zulieferer: 10,22% Show latest Report (08.01.2022)
4. Stahl: 9,33% Show latest Report (08.01.2022)
5. Big Greeks: 6,66% Show latest Report (08.01.2022)
6. Luftfahrt & Reise: 6,57% Show latest Report (08.01.2022)
7. Rohstoffaktien: 6,35% Show latest Report (08.01.2022)
8. Versicherer: 5,9% Show latest Report (08.01.2022)
9. Banken: 5,71% Show latest Report (08.01.2022)
10. OÖ10 Members: 5,56% Show latest Report (08.01.2022)
11. Zykliker Österreich: 4,72% Show latest Report (08.01.2022)
12. IT, Elektronik, 3D: 4,69% Show latest Report (08.01.2022)
13. Bau & Baustoffe: 3,91% Show latest Report (08.01.2022)
14. MSCI World Biggest 10: 3,29% Show latest Report (08.01.2022)
15. Crane: 3,26% Show latest Report (08.01.2022)
16. Börseneulinge 2019: 3,2% Show latest Report (08.01.2022)
17. Telekom: 2,54% Show latest Report (08.01.2022)
18. Global Innovation 1000: 2,53% Show latest Report (08.01.2022)
19. Media: 2,37% Show latest Report (08.01.2022)
20. Aluminium: 2,32%
21. Konsumgüter: 2,27% Show latest Report (08.01.2022)
22. Deutsche Nebenwerte: 1,46% Show latest Report (08.01.2022)
23. Immobilien: 1,22% Show latest Report (08.01.2022)
24. Sport: -0,4% Show latest Report (08.01.2022)
25. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -1,28% Show latest Report (08.01.2022)
26. Computer, Software & Internet : -1,55% Show latest Report (08.01.2022)
27. Post: -1,97% Show latest Report (08.01.2022)
28. Solar: -2,1% Show latest Report (08.01.2022)
29. Licht und Beleuchtung: -2,63% Show latest Report (08.01.2022)
30. Runplugged Running Stocks: -3,87%
31. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -4,65% Show latest Report (08.01.2022)
32. Energie: -6,92% Show latest Report (08.01.2022)

Social Trading Kommentare

FR3ISING3R
zu RHM (14.01.)

vor 16 Stunden: "dicker Polizeiauftrag" für Rheinmetall! Der Rüstungskonzern Rheinmetall meldet eine Großbestellung der deutschen Polizei. 55 neue Panzerfahrzeuge vom Typ "Survivor R" sollen an Bundes- und Landespolizei ausgeliefert werden. Die Hightech-Fahrzeuge kommen bei besonders gefährlichen Einsätzen ins Spiel. https://www.n-tv.de/wirtschaft/der_boersen_tag/Dicker-Polizeiauftrag-fuer-Rheinmetall-article23057376.html


zu RHM (11.01.)

Säbelrasseln der Großmächte im Osten: Ukraine & Kasachstan. Beim "Nachbarn" in Wien 23. MAN Rheinmetall wird der Eingang von Demonstranten blockiert....

Wolfgang921
zu BION (14.01.)

Kauflimit 66 Euro.

Wellenrausch
zu AIXA (12.01.)

Aixtron wieder hereingenommen, zeigt relative Stärke auch wenns gerade etwas holprig wird. Januar bis April ist die Aktie saisonal stark. Ist auch eher günstig, zudem sehr gute Eigenkapitaldecke.

SIGAVEST
zu S92 (13.01.)

SMA Solar passte gestern nachbörslich ihre Geschäftsprognose für 2021 nach unten an. Durch die Kündigung eines Service- und Dienstleistungsvertrag wird die avisierte Leistung nicht erreicht werden. Lt. Geschäftsleitung hat SMA die Auflösung des Vertrages forciert, weil Mängel, die erst nach Vertragsabschluss bekannt wurden,  die Wartung des Solarparks nicht mehr ermöglichten. Sonst sieht man sich auf dem richtigen Weg, die langfristigen Ziele bis 2025 zu erreichen. Der Kurs stabilisiert sich heute nach dem gestrigen 7%-Rutsch.

AlphaKollektor
zu S92 (13.01.)

Der Solartechnikkonzern SMA Solar  streicht seine Erwartung an die Gewinnentwicklung im abgelaufenen Jahr drastisch zusammen. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) werde bei 20 bis 30 Millionen Euro liegen, teilte das Unternehmen am Mittwochabend mit. Zuvor war SMA von 50 bis 65 Millionen Euro ausgegangen. Hintergrund seien laufende Verhandlungen bezüglich eines bestehenden Servicevertrags im Bereich Betriebsführung und Wartung für Photovoltaik-Kraftwerke (O&M-Geschäft), hieß es in der Mitteilung weiter. Anlass seien Mängel eines Teils der durch SMA zu wartenden Solarparks, die erst nach Vertragsabschluss offenkundig geworden seien. Mit unserem Bonus-Zertifikat haben wir noch etwas Luft bis zur Barriere. Nach 50% Verlust in der Aktie könnte alles negative im Kurs enthalten sein, um zuminest nicht mehr weiter abzurutschen.

Einstein
zu S92 (13.01.)

***Scheiße mit der Scheiße***

TradingHaC
zu S92 (12.01.)

SMA Solar mit schlechten Zahlen. Aktie unter Druck. https://www.deraktionaer.de/artikel/medien-ittk-technologie/sma-solar-schlechte-news-zu-spaeter-stunde-aktie-im-freien-fall-20243787.html


BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

SportWoche Podcast S1/06: Plausch mit Andi Ogris u.a. über Polster, Schinkels, Kristan, Geniales & Versemmeltes sowie Ogris Debris




 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 14.01.2022

Aktien auf dem Radar:Strabag, EVN, Rosenbauer, Warimpex, Frequentis, Polytec Group, Uniqa, Österreichische Post, DO&CO, AT&S, RBI, Porr, Marinomed Biotech, Addiko Bank, AMS, Andritz, Cleen Energy, Lenzing, SBO, Semperit, Wienerberger, Oberbank AG Stamm, Immofinanz, ATX, Qiagen, SAP, Deutsche Telekom, Deutsche Post, Infineon, Continental, Hannover Rück.


Random Partner

Novomatic
Der Novomatic AG-Konzern ist als Produzent und Betreiber einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt und beschäftigt mehr als 21.000 Mitarbeiter. Der Konzern verfügt über Standorte in mehr als 45 Ländern und exportiert innovatives Glücksspielequipment, Systemlösungen, Lotteriesystemlösungen und Dienstleistungen in mehr als 90 Staaten.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2TJM2
AT0000A2SUY6
AT0000A2SL24
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Am Freitag Verbund, Wienerberger und Post gut erwischt (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: AT&S 1.54%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -0.71%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: AT&S(1)
    Nachlese: Rätsel Erste Group, Rätsel UIAG, Rechen-Rätsel, Andi Ogris Antworten
    Star der Stunde: EVN 0.88%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -0.86%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: voestalpine(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 0.47%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.08%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: AT&S(1)
    Star der Stunde: Mayr-Melnhof 3.01%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -2.01%

    Featured Partner Video

    Liverpool forever

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 28. April 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 28....

    Wacker Chemie, Rheinmetall und BB Biotech am besten (Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte powered by Erste Group)


    14.01.2022

    Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 10:12 Uhr die Wacker Chemie-Aktie am besten: 4,53% Plus. Dahinter Rheinmetall mit +1,85% , BB Biotech mit +1,17% , Aixtron mit +0,95% , Aurubis mit +0,65% , DMG Mori Seiki mit +0,36% , Evonik mit +0,33% , Fuchs Petrolub mit +0,23% , BayWa mit +0,13% , Dialog Semiconductor mit +0,12% und Suess Microtec mit +0,05% Salzgitter mit -0,03% , Bechtle mit -0,12% , Fielmann mit -0,13% , SMA Solar mit -0,21% , Drägerwerk mit -0,29% , Deutsche Wohnen mit -0,52% , Bilfinger mit -0,57% , Stratec Biomedical mit -0,77% , Aareal Bank mit -0,78% , Fraport mit -0,82% , Hochtief mit -1,04% , ProSiebenSat1 mit -1,16% , Rhoen-Klinikum mit -1,2% , Pfeiffer Vacuum mit -1,32% , Lufthansa mit -1,61% , Klöckner mit -1,66% , Carl Zeiss Meditec mit -1,85% und MorphoSys mit -4,22% .

    Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
    Wacker Chemie Rheinmetall
    BB Biotech Aixtron
    Aurubis DMG Mori Seiki
    Evonik Fuchs Petrolub
    Dialog Semiconductor Suess Microtec
      Salzgitter
    Bechtle Fielmann
    SMA Solar Drägerwerk
    Deutsche Wohnen Bilfinger
    Stratec Biomedical Aareal Bank
    Fraport Hochtief
    ProSiebenSat1 Rhoen-Klinikum
    Pfeiffer Vacuum Lufthansa
    Klöckner Carl Zeiss Meditec
    MorphoSys

    Weitere Highlights: Aixtron ist nun 5 Tage im Plus (12,04% Zuwachs von 17,86 auf 20,01), ebenso Salzgitter 5 Tage im Plus (9,7% Zuwachs von 33,62 auf 36,88), ProSiebenSat1 3 Tage im Plus (4,32% Zuwachs von 14,01 auf 14,61), Klöckner 3 Tage im Plus (8,44% Zuwachs von 10,54 auf 11,43), Wacker Chemie 3 Tage im Plus (6,13% Zuwachs von 133,7 auf 141,9), Aurubis 3 Tage im Plus (3,94% Zuwachs von 90,92 auf 94,5).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent) im Plus. Dahinter Lufthansa 17,86% (Vorjahr: -42,86 Prozent) und Salzgitter 17,38% (Vorjahr: 44,79 Prozent). Carl Zeiss Meditec -17,37% (Vorjahr: 69,74 Prozent) im Minus. Dahinter Stratec Biomedical -14,8% (Vorjahr: 12,21 Prozent) und Pfeiffer Vacuum -12,5% (Vorjahr: 37,76 Prozent).

    In der Monatssicht ist vorne: Salzgitter 29,22% vor Lufthansa 25,24% , Aixtron 18,75% , Fraport 14,77% , Klöckner 12,94% , Rheinmetall 10,79% , Aurubis 9,15% , Bilfinger 7,71% , Fuchs Petrolub 7,24% , ProSiebenSat1 7,07% , Hochtief 6,47% , Evonik 4,33% , Dialog Semiconductor 3,63% , BayWa 2,83% , Suess Microtec 1,64% , DMG Mori Seiki 0,48% , Wacker Chemie -1,15% , Rhoen-Klinikum -1,57% , Aareal Bank -1,73% , MorphoSys -4,24% , Fielmann -4,95% , BB Biotech -6,72% , Drägerwerk -7,42% , Deutsche Wohnen -8,16% , Bechtle -9,51% , Pfeiffer Vacuum -10% , Stratec Biomedical -11,46% , SMA Solar -14,43% , Carl Zeiss Meditec -17,12% und

    In der Wochensicht ist vorne: Aixtron 12,04% vor Salzgitter 9,7%, Klöckner 5,74%, Aurubis 4,72%, MorphoSys 3,42%, Wacker Chemie 3,28%, Lufthansa 2,94%, Rheinmetall 2,88%, Bilfinger 2,25%, ProSiebenSat1 1,92%, Fraport 0,63%, Fuchs Petrolub 0,55%, Evonik 0,21%, Rhoen-Klinikum 0,13%, Dialog Semiconductor 0%, DMG Mori Seiki 0%, Aareal Bank -1,25%, Hochtief -1,38%, BayWa -1,42%, Deutsche Wohnen -1,8%, Fielmann -3,39%, Drägerwerk -3,49%, Suess Microtec -3,98%, Stratec Biomedical -4,71%, Bechtle -4,83%, BB Biotech -5,78%, Pfeiffer Vacuum -9,13%, SMA Solar -9,41%, Carl Zeiss Meditec -14,69% und

    Am weitesten über dem MA200: Salzgitter 27,3%, Aurubis 22,72% und Aareal Bank 18,01%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Bechtle -48,34%, MorphoSys -38,72% und Drägerwerk -27,17%.

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 1,41% und reiht sich damit auf Platz 22 ein:

    1. Ölindustrie: 14,98% Show latest Report (08.01.2022)
    2. Gaming: 13,26% Show latest Report (08.01.2022)
    3. Auto, Motor und Zulieferer: 10,22% Show latest Report (08.01.2022)
    4. Stahl: 9,33% Show latest Report (08.01.2022)
    5. Big Greeks: 6,66% Show latest Report (08.01.2022)
    6. Luftfahrt & Reise: 6,57% Show latest Report (08.01.2022)
    7. Rohstoffaktien: 6,35% Show latest Report (08.01.2022)
    8. Versicherer: 5,9% Show latest Report (08.01.2022)
    9. Banken: 5,71% Show latest Report (08.01.2022)
    10. OÖ10 Members: 5,56% Show latest Report (08.01.2022)
    11. Zykliker Österreich: 4,72% Show latest Report (08.01.2022)
    12. IT, Elektronik, 3D: 4,69% Show latest Report (08.01.2022)
    13. Bau & Baustoffe: 3,91% Show latest Report (08.01.2022)
    14. MSCI World Biggest 10: 3,29% Show latest Report (08.01.2022)
    15. Crane: 3,26% Show latest Report (08.01.2022)
    16. Börseneulinge 2019: 3,2% Show latest Report (08.01.2022)
    17. Telekom: 2,54% Show latest Report (08.01.2022)
    18. Global Innovation 1000: 2,53% Show latest Report (08.01.2022)
    19. Media: 2,37% Show latest Report (08.01.2022)
    20. Aluminium: 2,32%
    21. Konsumgüter: 2,27% Show latest Report (08.01.2022)
    22. Deutsche Nebenwerte: 1,46% Show latest Report (08.01.2022)
    23. Immobilien: 1,22% Show latest Report (08.01.2022)
    24. Sport: -0,4% Show latest Report (08.01.2022)
    25. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -1,28% Show latest Report (08.01.2022)
    26. Computer, Software & Internet : -1,55% Show latest Report (08.01.2022)
    27. Post: -1,97% Show latest Report (08.01.2022)
    28. Solar: -2,1% Show latest Report (08.01.2022)
    29. Licht und Beleuchtung: -2,63% Show latest Report (08.01.2022)
    30. Runplugged Running Stocks: -3,87%
    31. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -4,65% Show latest Report (08.01.2022)
    32. Energie: -6,92% Show latest Report (08.01.2022)

    Social Trading Kommentare

    FR3ISING3R
    zu RHM (14.01.)

    vor 16 Stunden: "dicker Polizeiauftrag" für Rheinmetall! Der Rüstungskonzern Rheinmetall meldet eine Großbestellung der deutschen Polizei. 55 neue Panzerfahrzeuge vom Typ "Survivor R" sollen an Bundes- und Landespolizei ausgeliefert werden. Die Hightech-Fahrzeuge kommen bei besonders gefährlichen Einsätzen ins Spiel. https://www.n-tv.de/wirtschaft/der_boersen_tag/Dicker-Polizeiauftrag-fuer-Rheinmetall-article23057376.html


    zu RHM (11.01.)

    Säbelrasseln der Großmächte im Osten: Ukraine & Kasachstan. Beim "Nachbarn" in Wien 23. MAN Rheinmetall wird der Eingang von Demonstranten blockiert....

    Wolfgang921
    zu BION (14.01.)

    Kauflimit 66 Euro.

    Wellenrausch
    zu AIXA (12.01.)

    Aixtron wieder hereingenommen, zeigt relative Stärke auch wenns gerade etwas holprig wird. Januar bis April ist die Aktie saisonal stark. Ist auch eher günstig, zudem sehr gute Eigenkapitaldecke.

    SIGAVEST
    zu S92 (13.01.)

    SMA Solar passte gestern nachbörslich ihre Geschäftsprognose für 2021 nach unten an. Durch die Kündigung eines Service- und Dienstleistungsvertrag wird die avisierte Leistung nicht erreicht werden. Lt. Geschäftsleitung hat SMA die Auflösung des Vertrages forciert, weil Mängel, die erst nach Vertragsabschluss bekannt wurden,  die Wartung des Solarparks nicht mehr ermöglichten. Sonst sieht man sich auf dem richtigen Weg, die langfristigen Ziele bis 2025 zu erreichen. Der Kurs stabilisiert sich heute nach dem gestrigen 7%-Rutsch.

    AlphaKollektor
    zu S92 (13.01.)

    Der Solartechnikkonzern SMA Solar  streicht seine Erwartung an die Gewinnentwicklung im abgelaufenen Jahr drastisch zusammen. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) werde bei 20 bis 30 Millionen Euro liegen, teilte das Unternehmen am Mittwochabend mit. Zuvor war SMA von 50 bis 65 Millionen Euro ausgegangen. Hintergrund seien laufende Verhandlungen bezüglich eines bestehenden Servicevertrags im Bereich Betriebsführung und Wartung für Photovoltaik-Kraftwerke (O&M-Geschäft), hieß es in der Mitteilung weiter. Anlass seien Mängel eines Teils der durch SMA zu wartenden Solarparks, die erst nach Vertragsabschluss offenkundig geworden seien. Mit unserem Bonus-Zertifikat haben wir noch etwas Luft bis zur Barriere. Nach 50% Verlust in der Aktie könnte alles negative im Kurs enthalten sein, um zuminest nicht mehr weiter abzurutschen.

    Einstein
    zu S92 (13.01.)

    ***Scheiße mit der Scheiße***

    TradingHaC
    zu S92 (12.01.)

    SMA Solar mit schlechten Zahlen. Aktie unter Druck. https://www.deraktionaer.de/artikel/medien-ittk-technologie/sma-solar-schlechte-news-zu-spaeter-stunde-aktie-im-freien-fall-20243787.html


    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    SportWoche Podcast S1/06: Plausch mit Andi Ogris u.a. über Polster, Schinkels, Kristan, Geniales & Versemmeltes sowie Ogris Debris




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 14.01.2022

    Aktien auf dem Radar:Strabag, EVN, Rosenbauer, Warimpex, Frequentis, Polytec Group, Uniqa, Österreichische Post, DO&CO, AT&S, RBI, Porr, Marinomed Biotech, Addiko Bank, AMS, Andritz, Cleen Energy, Lenzing, SBO, Semperit, Wienerberger, Oberbank AG Stamm, Immofinanz, ATX, Qiagen, SAP, Deutsche Telekom, Deutsche Post, Infineon, Continental, Hannover Rück.


    Random Partner

    Novomatic
    Der Novomatic AG-Konzern ist als Produzent und Betreiber einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt und beschäftigt mehr als 21.000 Mitarbeiter. Der Konzern verfügt über Standorte in mehr als 45 Ländern und exportiert innovatives Glücksspielequipment, Systemlösungen, Lotteriesystemlösungen und Dienstleistungen in mehr als 90 Staaten.

    >> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2TJM2
    AT0000A2SUY6
    AT0000A2SL24
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Österreich-Depots: Am Freitag Verbund, Wienerberger und Post gut erwischt (Depot Kommentar)
      Star der Stunde: AT&S 1.54%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -0.71%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: AT&S(1)
      Nachlese: Rätsel Erste Group, Rätsel UIAG, Rechen-Rätsel, Andi Ogris Antworten
      Star der Stunde: EVN 0.88%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -0.86%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: voestalpine(1)
      Star der Stunde: Addiko Bank 0.47%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.08%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: AT&S(1)
      Star der Stunde: Mayr-Melnhof 3.01%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -2.01%

      Featured Partner Video

      Liverpool forever

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 28. April 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 28....