Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



08.01.2022, 6538 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Lufthansa 14,5% vor TUI AG 13,85%, FACC 8,37%, Ryanair 7,47%, Boeing 7,04%, Fraport 6,96%, Airbus Group 4,75%, Flughafen Wien 2,26%, Lockheed Martin 1,33%, Kuoni -8,04%, Air Berlin -12,5% und Thomas Cook Group -99,89%.

In der Monatssicht ist vorne: TUI AG 22,66% vor Lufthansa 16,19% , Airbus Group 11,16% , Fraport 10,47% , Lockheed Martin 6,18% , Ryanair 5,12% , Boeing 3,19% , Flughafen Wien 1,12% , FACC -2,55% , Kuoni -8,28% , Air Berlin -12,5% und Thomas Cook Group -99,93% . Weitere Highlights: Thomas Cook Group ist nun 3 Tage im Minus (99,89% Verlust von 4,5 auf 0,01).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Lufthansa 14,5% (Vorjahr: -42,86 Prozent) im Plus. Dahinter TUI AG 13,85% (Vorjahr: -47,92 Prozent) und FACC 8,37% (Vorjahr: -16,96 Prozent). Air Berlin -12,5% (Vorjahr: -11,11 Prozent) im Minus. Dahinter Lockheed Martin 1,86% (Vorjahr: -0,39 Prozent) und Flughafen Wien 2,26% (Vorjahr: -12,64 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Fraport 9,64%, Airbus Group 7,87% und Ryanair 2,29%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Kuoni -100%, Thomas Cook Group -100% und Air Berlin -23,22%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:05 Uhr die Kuoni-Aktie am besten: 14,61% Plus. Dahinter Ryanair mit +1,05% , Flughafen Wien mit +0,18% , Airbus Group mit +0,14% , FACC mit +0,13% , TUI AG mit -0,36% , Lockheed Martin mit -0,47% , Lufthansa mit -0,55% , Boeing mit -0,97% , Fraport mit -1,53% , Air Berlin mit -13,19% und Thomas Cook Group mit -100% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Luftfahrt & Reise ist 4,46% und reiht sich damit auf Platz 5 ein:

1. Gaming: 13,26% Show latest Report (08.01.2022)
2. Ölindustrie: 13,19% Show latest Report (01.01.2022)
3. Auto, Motor und Zulieferer: 8,81% Show latest Report (08.01.2022)
4. Banken: 5,38% Show latest Report (08.01.2022)
5. Luftfahrt & Reise: 4,46% Show latest Report (01.01.2022)
6. Stahl: 4,28% Show latest Report (01.01.2022)
7. OÖ10 Members: 3,83% Show latest Report (01.01.2022)
8. Versicherer: 3,55% Show latest Report (01.01.2022)
9. MSCI World Biggest 10: 3,38% Show latest Report (01.01.2022)
10. IT, Elektronik, 3D: 3,12% Show latest Report (08.01.2022)
11. Zykliker Österreich: 2,29% Show latest Report (01.01.2022)
12. Rohstoffaktien: 2,14% Show latest Report (01.01.2022)
13. Bau & Baustoffe: 1,95% Show latest Report (08.01.2022)
14. Crane: 1,85% Show latest Report (08.01.2022)
15. Deutsche Nebenwerte: 1,84% Show latest Report (08.01.2022)
16. Telekom: 1,81% Show latest Report (01.01.2022)
17. Global Innovation 1000: 1,71% Show latest Report (08.01.2022)
18. Media: 1,47% Show latest Report (01.01.2022)
19. Börseneulinge 2019: 1,11% Show latest Report (08.01.2022)
20. Aluminium: 1,1%
21. Konsumgüter: 0,78% Show latest Report (08.01.2022)
22. Big Greeks: 0,68% Show latest Report (08.01.2022)
23. Post: 0,39% Show latest Report (01.01.2022)
24. Sport: -0,05% Show latest Report (01.01.2022)
25. Computer, Software & Internet : -0,11% Show latest Report (08.01.2022)
26. Immobilien: -0,17% Show latest Report (08.01.2022)
27. Runplugged Running Stocks: -1,59%
28. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -1,61% Show latest Report (01.01.2022)
29. Licht und Beleuchtung: -2,29% Show latest Report (08.01.2022)
30. Energie: -4,84% Show latest Report (08.01.2022)
31. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -4,99% Show latest Report (01.01.2022)
32. Solar: -5,57% Show latest Report (01.01.2022)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Quantum01
zu TUI1 (04.01.)

Ich könnte mir vorstellen, dass ich TUI (durch Zukäufe) ins positive Terrain zurückführen kann. Dank Omikron. Omikron wird vermutlich auch die Impfunwilligen erreichen. Damit würde Corona seinen Schrecken verlieren und TUI seine roten Zahlen ...

UniCha
zu LHA (05.01.)

https://de.tradingview.com/chart/LHA/HCBLnMqD/

Einstein
zu LHA (04.01.)

***Lufthansa***Gewinn von knapp 30% wird nun eingetütet***Ab Flugfläche 700 wird die Luft nun sehr dünn und ist nur noch für U2 geeignet***Üben wir uns deshalb in Bescheidenheit***

Nielk89
zu BCO (03.01.)

Deutliches Aufholpotential im Vergleich mit Wettbewerbern. Aktuelle Analysen zeigen, dass ein Peak von Omnikron in den USA noch im Januar erwartet wird. Die Re-Opening Werte, u.a. Luftfahrt, legen deutlich zu. Davon bisher zu wenig profitiert hat Boeing. Seit Rücknahme des Flugverbots der 737 Max durch China, hat kaum Erholung stattgefunden und im Vergleich mit weiteren Flugzeugbauern eine Underperformance. Kurz- bis mittelfristig sollte dies korrigiert werden.




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/92: LLB Aktien Österreich Nr. 1 auf 1, 3 und 5 Jahre, u.a. dank AT&S. Wie wärs mit Börse-Rätsel




 

Bildnachweis

1. BSN Group Luftfahrt & Reise Performancevergleich YTD, Stand: 08.01.2022

2. Flughafen, Flugzeug, Luftfahrt, http://www.shutterstock.com/de/pic-135158027/stock-photo-airport-platform.html   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:DO&CO, Mayr-Melnhof, Wienerberger, Flughafen Wien, Immofinanz, FACC, UBM, Semperit, Frequentis, Athos Immobilien, Rosenbauer, Verbund, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Andritz, Pierer Mobility, S Immo, Strabag, Airbus Group, Siemens, Volkswagen Vz., Puma, Symrise, HelloFresh, Brenntag, Hannover Rück, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Porsche Automobil Holding.


Random Partner

Novomatic
Der Novomatic AG-Konzern ist als Produzent und Betreiber einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt und beschäftigt mehr als 21.000 Mitarbeiter. Der Konzern verfügt über Standorte in mehr als 45 Ländern und exportiert innovatives Glücksspielequipment, Systemlösungen, Lotteriesystemlösungen und Dienstleistungen in mehr als 90 Staaten.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2CP51
AT0000A2TJR1
AT0000A284P0


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Kontron(1)
    #gabb #1158

    Featured Partner Video

    Börsepeople im Podcast S1/13: Mariella Schurz

    Mariella Schurz ist Managing Director bei B&C, Aufsichtsrätin bei der Amag und in vielen Funktionen des Wissenschafts- und Bildungsbereichs tätig. Wir plaudern über eine Ausbildu...

    Lufthansa und TUI AG vs. Thomas Cook Group und Air Berlin – kommentierter KW 1 Peer Group Watch Luftfahrt & Reise


    08.01.2022, 6538 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Lufthansa 14,5% vor TUI AG 13,85%, FACC 8,37%, Ryanair 7,47%, Boeing 7,04%, Fraport 6,96%, Airbus Group 4,75%, Flughafen Wien 2,26%, Lockheed Martin 1,33%, Kuoni -8,04%, Air Berlin -12,5% und Thomas Cook Group -99,89%.

    In der Monatssicht ist vorne: TUI AG 22,66% vor Lufthansa 16,19% , Airbus Group 11,16% , Fraport 10,47% , Lockheed Martin 6,18% , Ryanair 5,12% , Boeing 3,19% , Flughafen Wien 1,12% , FACC -2,55% , Kuoni -8,28% , Air Berlin -12,5% und Thomas Cook Group -99,93% . Weitere Highlights: Thomas Cook Group ist nun 3 Tage im Minus (99,89% Verlust von 4,5 auf 0,01).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Lufthansa 14,5% (Vorjahr: -42,86 Prozent) im Plus. Dahinter TUI AG 13,85% (Vorjahr: -47,92 Prozent) und FACC 8,37% (Vorjahr: -16,96 Prozent). Air Berlin -12,5% (Vorjahr: -11,11 Prozent) im Minus. Dahinter Lockheed Martin 1,86% (Vorjahr: -0,39 Prozent) und Flughafen Wien 2,26% (Vorjahr: -12,64 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Fraport 9,64%, Airbus Group 7,87% und Ryanair 2,29%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Kuoni -100%, Thomas Cook Group -100% und Air Berlin -23,22%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:05 Uhr die Kuoni-Aktie am besten: 14,61% Plus. Dahinter Ryanair mit +1,05% , Flughafen Wien mit +0,18% , Airbus Group mit +0,14% , FACC mit +0,13% , TUI AG mit -0,36% , Lockheed Martin mit -0,47% , Lufthansa mit -0,55% , Boeing mit -0,97% , Fraport mit -1,53% , Air Berlin mit -13,19% und Thomas Cook Group mit -100% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Luftfahrt & Reise ist 4,46% und reiht sich damit auf Platz 5 ein:

    1. Gaming: 13,26% Show latest Report (08.01.2022)
    2. Ölindustrie: 13,19% Show latest Report (01.01.2022)
    3. Auto, Motor und Zulieferer: 8,81% Show latest Report (08.01.2022)
    4. Banken: 5,38% Show latest Report (08.01.2022)
    5. Luftfahrt & Reise: 4,46% Show latest Report (01.01.2022)
    6. Stahl: 4,28% Show latest Report (01.01.2022)
    7. OÖ10 Members: 3,83% Show latest Report (01.01.2022)
    8. Versicherer: 3,55% Show latest Report (01.01.2022)
    9. MSCI World Biggest 10: 3,38% Show latest Report (01.01.2022)
    10. IT, Elektronik, 3D: 3,12% Show latest Report (08.01.2022)
    11. Zykliker Österreich: 2,29% Show latest Report (01.01.2022)
    12. Rohstoffaktien: 2,14% Show latest Report (01.01.2022)
    13. Bau & Baustoffe: 1,95% Show latest Report (08.01.2022)
    14. Crane: 1,85% Show latest Report (08.01.2022)
    15. Deutsche Nebenwerte: 1,84% Show latest Report (08.01.2022)
    16. Telekom: 1,81% Show latest Report (01.01.2022)
    17. Global Innovation 1000: 1,71% Show latest Report (08.01.2022)
    18. Media: 1,47% Show latest Report (01.01.2022)
    19. Börseneulinge 2019: 1,11% Show latest Report (08.01.2022)
    20. Aluminium: 1,1%
    21. Konsumgüter: 0,78% Show latest Report (08.01.2022)
    22. Big Greeks: 0,68% Show latest Report (08.01.2022)
    23. Post: 0,39% Show latest Report (01.01.2022)
    24. Sport: -0,05% Show latest Report (01.01.2022)
    25. Computer, Software & Internet : -0,11% Show latest Report (08.01.2022)
    26. Immobilien: -0,17% Show latest Report (08.01.2022)
    27. Runplugged Running Stocks: -1,59%
    28. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -1,61% Show latest Report (01.01.2022)
    29. Licht und Beleuchtung: -2,29% Show latest Report (08.01.2022)
    30. Energie: -4,84% Show latest Report (08.01.2022)
    31. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -4,99% Show latest Report (01.01.2022)
    32. Solar: -5,57% Show latest Report (01.01.2022)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    Quantum01
    zu TUI1 (04.01.)

    Ich könnte mir vorstellen, dass ich TUI (durch Zukäufe) ins positive Terrain zurückführen kann. Dank Omikron. Omikron wird vermutlich auch die Impfunwilligen erreichen. Damit würde Corona seinen Schrecken verlieren und TUI seine roten Zahlen ...

    UniCha
    zu LHA (05.01.)

    https://de.tradingview.com/chart/LHA/HCBLnMqD/

    Einstein
    zu LHA (04.01.)

    ***Lufthansa***Gewinn von knapp 30% wird nun eingetütet***Ab Flugfläche 700 wird die Luft nun sehr dünn und ist nur noch für U2 geeignet***Üben wir uns deshalb in Bescheidenheit***

    Nielk89
    zu BCO (03.01.)

    Deutliches Aufholpotential im Vergleich mit Wettbewerbern. Aktuelle Analysen zeigen, dass ein Peak von Omnikron in den USA noch im Januar erwartet wird. Die Re-Opening Werte, u.a. Luftfahrt, legen deutlich zu. Davon bisher zu wenig profitiert hat Boeing. Seit Rücknahme des Flugverbots der 737 Max durch China, hat kaum Erholung stattgefunden und im Vergleich mit weiteren Flugzeugbauern eine Underperformance. Kurz- bis mittelfristig sollte dies korrigiert werden.




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S2/92: LLB Aktien Österreich Nr. 1 auf 1, 3 und 5 Jahre, u.a. dank AT&S. Wie wärs mit Börse-Rätsel




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Luftfahrt & Reise Performancevergleich YTD, Stand: 08.01.2022

    2. Flughafen, Flugzeug, Luftfahrt, http://www.shutterstock.com/de/pic-135158027/stock-photo-airport-platform.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:DO&CO, Mayr-Melnhof, Wienerberger, Flughafen Wien, Immofinanz, FACC, UBM, Semperit, Frequentis, Athos Immobilien, Rosenbauer, Verbund, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Andritz, Pierer Mobility, S Immo, Strabag, Airbus Group, Siemens, Volkswagen Vz., Puma, Symrise, HelloFresh, Brenntag, Hannover Rück, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Porsche Automobil Holding.


    Random Partner

    Novomatic
    Der Novomatic AG-Konzern ist als Produzent und Betreiber einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt und beschäftigt mehr als 21.000 Mitarbeiter. Der Konzern verfügt über Standorte in mehr als 45 Ländern und exportiert innovatives Glücksspielequipment, Systemlösungen, Lotteriesystemlösungen und Dienstleistungen in mehr als 90 Staaten.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2CP51
    AT0000A2TJR1
    AT0000A284P0


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Kontron(1)
      #gabb #1158

      Featured Partner Video

      Börsepeople im Podcast S1/13: Mariella Schurz

      Mariella Schurz ist Managing Director bei B&C, Aufsichtsrätin bei der Amag und in vielen Funktionen des Wissenschafts- und Bildungsbereichs tätig. Wir plaudern über eine Ausbildu...