Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Deutsche Nebenwerte

powered by




Magazine aktuell


#gabb aktuell



01.01.2022, 7461 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Stratec Biomedical 4,08% vor Drägerwerk 2,22%, Bechtle 2,04%, Klöckner 1,9%, Hochtief 1,75%, Suess Microtec 1,69%, Salzgitter 1,35%, Aixtron 0,99%, Fielmann 0,94%, Carl Zeiss Meditec 0,87%, Evonik 0,78%, Aareal Bank 0,56%, Fuchs Petrolub 0,55%, Bilfinger 0,34%, Rheinmetall 0,27%, BB Biotech 0,19%, ProSiebenSat1 0,04%, Dialog Semiconductor 0%, Wacker Chemie -0,11%, Aurubis -0,11%, BayWa -0,13%, DMG Mori Seiki -0,59%, Deutsche Wohnen -0,8%, Fraport -0,8%, Rhoen-Klinikum -0,83%, Pfeiffer Vacuum -0,92%, MorphoSys -1,01%, Lufthansa -1,73%, SMA Solar -2,55% und

In der Monatssicht ist vorne: Salzgitter 17,24% vor Aurubis 15,81% , Lufthansa 12,34% , Klöckner 10,17% , Fraport 8,11% , Fuchs Petrolub 7,24% , Evonik 6,63% , ProSiebenSat1 6,02% , Hochtief 5,72% , Rheinmetall 5,14% , Stratec Biomedical 4,55% , Carl Zeiss Meditec 4,14% , Dialog Semiconductor 3,63% , BayWa 3,07% , Pfeiffer Vacuum 2,13% , Bilfinger 1,84% , DMG Mori Seiki 1,81% , Bechtle -0,47% , Aareal Bank -1,1% , Suess Microtec -1,64% , Aixtron -1,71% , Fielmann -2,47% , BB Biotech -2,77% , Drägerwerk -3,91% , Rhoen-Klinikum -5,89% , MorphoSys -7,05% , Deutsche Wohnen -9,69% , SMA Solar -13,55% , Wacker Chemie -14,35% und Weitere Highlights: Hochtief ist nun 7 Tage im Plus (7,15% Zuwachs von 66,26 auf 71), ebenso Fielmann 3 Tage im Plus (1,46% Zuwachs von 58,3 auf 59,15), SMA Solar 3 Tage im Minus (3,51% Verlust von 38,74 auf 37,38), BayWa 3 Tage im Minus (1,53% Verlust von 39,15 auf 38,55).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Carl Zeiss Meditec 69,74% (Vorjahr: -4,22 Prozent) im Plus. Dahinter Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent) und Aareal Bank 47,11% (Vorjahr: -35,37 Prozent). Bechtle -64,72% (Vorjahr: 42,49 Prozent) im Minus. Dahinter MorphoSys -64,45% (Vorjahr: -26,01 Prozent) und Lufthansa -42,86% (Vorjahr: -34,1 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Aareal Bank 20,76%, Pfeiffer Vacuum 19,86% und Aurubis 15,93%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Bechtle -44,55%, MorphoSys -37,3% und Lufthansa -28,06%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:02 Uhr die Aurubis-Aktie am besten: 0,91% Plus. Dahinter Carl Zeiss Meditec mit +0,51% , BB Biotech mit +0,41% , ProSiebenSat1 mit +0,37% , Wacker Chemie mit +0,32% , Fuchs Petrolub mit +0,23% , Fraport mit +0,19% , Evonik mit +0,16% , SMA Solar mit +0,16% , Dialog Semiconductor mit +0,12% , Deutsche Wohnen mit +0,08% , Bechtle mit +0,06% , Rheinmetall mit +0,06% , Drägerwerk mit +0,05% , Aareal Bank mit +0,03% und MorphoSys mit -0% Pfeiffer Vacuum mit -0% , Aixtron mit -0,01% , BayWa mit -0,06% , Fielmann mit -0,08% , Bilfinger mit -0,13% , Lufthansa mit -0,23% , Klöckner mit -0,28% , Hochtief mit -0,35% , Rhoen-Klinikum mit -0,35% , Stratec Biomedical mit -0,44% , Salzgitter mit -0,45% , DMG Mori Seiki mit -0,59% und Suess Microtec mit -0,71% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 5,8% und reiht sich damit auf Platz 23 ein:

1. Ölindustrie: 43,75% Show latest Report (25.12.2021)
2. Licht und Beleuchtung: 38,2% Show latest Report (25.12.2021)
3. Energie: 36,65% Show latest Report (25.12.2021)
4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 31,93% Show latest Report (25.12.2021)
5. MSCI World Biggest 10: 31,55% Show latest Report (25.12.2021)
6. Banken: 30,29% Show latest Report (01.01.2022)
7. Gaming: 27,89% Show latest Report (25.12.2021)
8. IT, Elektronik, 3D: 25,22% Show latest Report (25.12.2021)
9. Rohstoffaktien: 24,87% Show latest Report (25.12.2021)
10. Auto, Motor und Zulieferer: 23,71% Show latest Report (01.01.2022)
11. Crane: 22,09% Show latest Report (01.01.2022)
12. Global Innovation 1000: 21,93% Show latest Report (25.12.2021)
13. Versicherer: 19,78% Show latest Report (25.12.2021)
14. Post: 19,21% Show latest Report (25.12.2021)
15. Aluminium: 18,56%
16. Stahl: 18,3% Show latest Report (25.12.2021)
17. Bau & Baustoffe: 17,75% Show latest Report (01.01.2022)
18. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 14,61% Show latest Report (25.12.2021)
19. Zykliker Österreich: 14,18% Show latest Report (25.12.2021)
20. Runplugged Running Stocks: 10,74%
21. Big Greeks: 7,67% Show latest Report (01.01.2022)
22. Telekom: 7,55% Show latest Report (25.12.2021)
23. Deutsche Nebenwerte: 6% Show latest Report (25.12.2021)
24. Media: 2,5% Show latest Report (25.12.2021)
25. OÖ10 Members: 0,55% Show latest Report (25.12.2021)
26. Immobilien: 0,31% Show latest Report (25.12.2021)
27. Computer, Software & Internet : -0,24% Show latest Report (01.01.2022)
28. Konsumgüter: -1,72% Show latest Report (25.12.2021)
29. Sport: -4,69% Show latest Report (25.12.2021)
30. Luftfahrt & Reise: -8,5% Show latest Report (25.12.2021)
31. Börseneulinge 2019: -11,65% Show latest Report (01.01.2022)
32. Solar: -16,19% Show latest Report (25.12.2021)

Social Trading Kommentare

ASOinvest
zu AFX (26.12.)

In der Vorwoche fand das Delisting von RIB Software statt. Hier konnte ein schöner Gewinn von etwas mehr als 125 % vereinnahmt werden. Als Ersatz für diese Position wird Carl Zeiss Meditec erworben. Die jüngste Zahlenvorlage führte aufgrund der zurückhaltenden Prognose zu leichten Gewinnmitnahmen. Das weitere Wachstum scheint aber keineswegs gefährdet und soll zumindest auf Höhe des Marktwachstums erfolgen und die Gewinnmarge soll zukünftig nachhaltig über 20 Prozent gehalten werden, sodass sich für die kommenden Monate noch Spielraum nach oben ergibt. 

TradingHaC
zu S92 (29.12.)

Bei SMA Solar habe ich nun eine kleine Position aufgebaut. 

yannikYBbretzel
zu DWNI (28.12.)

Kauf einer neuen Position. Nach der Übernahme durch Vonovia SE, wird die Aktie DEUTSCHE WOHNEN SE INH weit unter dem innneren Wert gehandelt. Die Position wird aufgebaut, da eine Gewinn- bzw. Abfindungsspekulation besteht. Dieses Signal ist für mich gleichbedeutend wie eine Übernahme (takeover) und führt daher zum Kauf bzw. Aufnahme in das wikifolio. Kaufdatum: 28.12.2021 Stück: 46 Gewichtung: 1,13 %




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/96: Strabag ATX-kontraproduktiv, 31 Jahre Gorbi-Crash bzw. "Baader / Drastil / A-Capella“




 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 01.01.2022

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Pierer Mobility, Mayr-Melnhof, Addiko Bank, Warimpex, Zumtobel, DO&CO, Lenzing, Wienerberger, Frequentis, EVN, Semperit, AT&S, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, SBO, UIAG, Verbund, Frauenthal, Amag, Bawag, FACC, RBI, S&P 500, Strabag, Cisco, Walgreens Boots Alliance, Henkel, Fresenius Medical Care, Münchener Rück, Zalando.


Random Partner

Wiener Börse
Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2WC45
AT0000A2SUY6
AT0000A2T4E5


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Pierer Mobility 1.16%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.63%
    Star der Stunde: AT&S 1%, Rutsch der Stunde: SBO -2.38%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: AT&S(1)
    Star der Stunde: Verbund 1.03%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.15%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Verbund(1)
    Star der Stunde: EVN 1.35%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -2.16%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Fabasoft(1)
    Star der Stunde: Warimpex 2.74%, Rutsch der Stunde: Verbund -1.82%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Semperit(1), Verbund(1)

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S2/88: Gehörte S Immo Frist, Geld für Valneva, Addiko gefällt, Wolfgang Leitner nicht mehr wurscht

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Stratec Biomedical und Drägerwerk vs. SMA Solar und Lufthansa – kommentierter KW 0 Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte


    01.01.2022, 7461 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Stratec Biomedical 4,08% vor Drägerwerk 2,22%, Bechtle 2,04%, Klöckner 1,9%, Hochtief 1,75%, Suess Microtec 1,69%, Salzgitter 1,35%, Aixtron 0,99%, Fielmann 0,94%, Carl Zeiss Meditec 0,87%, Evonik 0,78%, Aareal Bank 0,56%, Fuchs Petrolub 0,55%, Bilfinger 0,34%, Rheinmetall 0,27%, BB Biotech 0,19%, ProSiebenSat1 0,04%, Dialog Semiconductor 0%, Wacker Chemie -0,11%, Aurubis -0,11%, BayWa -0,13%, DMG Mori Seiki -0,59%, Deutsche Wohnen -0,8%, Fraport -0,8%, Rhoen-Klinikum -0,83%, Pfeiffer Vacuum -0,92%, MorphoSys -1,01%, Lufthansa -1,73%, SMA Solar -2,55% und

    In der Monatssicht ist vorne: Salzgitter 17,24% vor Aurubis 15,81% , Lufthansa 12,34% , Klöckner 10,17% , Fraport 8,11% , Fuchs Petrolub 7,24% , Evonik 6,63% , ProSiebenSat1 6,02% , Hochtief 5,72% , Rheinmetall 5,14% , Stratec Biomedical 4,55% , Carl Zeiss Meditec 4,14% , Dialog Semiconductor 3,63% , BayWa 3,07% , Pfeiffer Vacuum 2,13% , Bilfinger 1,84% , DMG Mori Seiki 1,81% , Bechtle -0,47% , Aareal Bank -1,1% , Suess Microtec -1,64% , Aixtron -1,71% , Fielmann -2,47% , BB Biotech -2,77% , Drägerwerk -3,91% , Rhoen-Klinikum -5,89% , MorphoSys -7,05% , Deutsche Wohnen -9,69% , SMA Solar -13,55% , Wacker Chemie -14,35% und Weitere Highlights: Hochtief ist nun 7 Tage im Plus (7,15% Zuwachs von 66,26 auf 71), ebenso Fielmann 3 Tage im Plus (1,46% Zuwachs von 58,3 auf 59,15), SMA Solar 3 Tage im Minus (3,51% Verlust von 38,74 auf 37,38), BayWa 3 Tage im Minus (1,53% Verlust von 39,15 auf 38,55).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Carl Zeiss Meditec 69,74% (Vorjahr: -4,22 Prozent) im Plus. Dahinter Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent) und Aareal Bank 47,11% (Vorjahr: -35,37 Prozent). Bechtle -64,72% (Vorjahr: 42,49 Prozent) im Minus. Dahinter MorphoSys -64,45% (Vorjahr: -26,01 Prozent) und Lufthansa -42,86% (Vorjahr: -34,1 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Aareal Bank 20,76%, Pfeiffer Vacuum 19,86% und Aurubis 15,93%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Bechtle -44,55%, MorphoSys -37,3% und Lufthansa -28,06%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:02 Uhr die Aurubis-Aktie am besten: 0,91% Plus. Dahinter Carl Zeiss Meditec mit +0,51% , BB Biotech mit +0,41% , ProSiebenSat1 mit +0,37% , Wacker Chemie mit +0,32% , Fuchs Petrolub mit +0,23% , Fraport mit +0,19% , Evonik mit +0,16% , SMA Solar mit +0,16% , Dialog Semiconductor mit +0,12% , Deutsche Wohnen mit +0,08% , Bechtle mit +0,06% , Rheinmetall mit +0,06% , Drägerwerk mit +0,05% , Aareal Bank mit +0,03% und MorphoSys mit -0% Pfeiffer Vacuum mit -0% , Aixtron mit -0,01% , BayWa mit -0,06% , Fielmann mit -0,08% , Bilfinger mit -0,13% , Lufthansa mit -0,23% , Klöckner mit -0,28% , Hochtief mit -0,35% , Rhoen-Klinikum mit -0,35% , Stratec Biomedical mit -0,44% , Salzgitter mit -0,45% , DMG Mori Seiki mit -0,59% und Suess Microtec mit -0,71% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 5,8% und reiht sich damit auf Platz 23 ein:

    1. Ölindustrie: 43,75% Show latest Report (25.12.2021)
    2. Licht und Beleuchtung: 38,2% Show latest Report (25.12.2021)
    3. Energie: 36,65% Show latest Report (25.12.2021)
    4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 31,93% Show latest Report (25.12.2021)
    5. MSCI World Biggest 10: 31,55% Show latest Report (25.12.2021)
    6. Banken: 30,29% Show latest Report (01.01.2022)
    7. Gaming: 27,89% Show latest Report (25.12.2021)
    8. IT, Elektronik, 3D: 25,22% Show latest Report (25.12.2021)
    9. Rohstoffaktien: 24,87% Show latest Report (25.12.2021)
    10. Auto, Motor und Zulieferer: 23,71% Show latest Report (01.01.2022)
    11. Crane: 22,09% Show latest Report (01.01.2022)
    12. Global Innovation 1000: 21,93% Show latest Report (25.12.2021)
    13. Versicherer: 19,78% Show latest Report (25.12.2021)
    14. Post: 19,21% Show latest Report (25.12.2021)
    15. Aluminium: 18,56%
    16. Stahl: 18,3% Show latest Report (25.12.2021)
    17. Bau & Baustoffe: 17,75% Show latest Report (01.01.2022)
    18. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 14,61% Show latest Report (25.12.2021)
    19. Zykliker Österreich: 14,18% Show latest Report (25.12.2021)
    20. Runplugged Running Stocks: 10,74%
    21. Big Greeks: 7,67% Show latest Report (01.01.2022)
    22. Telekom: 7,55% Show latest Report (25.12.2021)
    23. Deutsche Nebenwerte: 6% Show latest Report (25.12.2021)
    24. Media: 2,5% Show latest Report (25.12.2021)
    25. OÖ10 Members: 0,55% Show latest Report (25.12.2021)
    26. Immobilien: 0,31% Show latest Report (25.12.2021)
    27. Computer, Software & Internet : -0,24% Show latest Report (01.01.2022)
    28. Konsumgüter: -1,72% Show latest Report (25.12.2021)
    29. Sport: -4,69% Show latest Report (25.12.2021)
    30. Luftfahrt & Reise: -8,5% Show latest Report (25.12.2021)
    31. Börseneulinge 2019: -11,65% Show latest Report (01.01.2022)
    32. Solar: -16,19% Show latest Report (25.12.2021)

    Social Trading Kommentare

    ASOinvest
    zu AFX (26.12.)

    In der Vorwoche fand das Delisting von RIB Software statt. Hier konnte ein schöner Gewinn von etwas mehr als 125 % vereinnahmt werden. Als Ersatz für diese Position wird Carl Zeiss Meditec erworben. Die jüngste Zahlenvorlage führte aufgrund der zurückhaltenden Prognose zu leichten Gewinnmitnahmen. Das weitere Wachstum scheint aber keineswegs gefährdet und soll zumindest auf Höhe des Marktwachstums erfolgen und die Gewinnmarge soll zukünftig nachhaltig über 20 Prozent gehalten werden, sodass sich für die kommenden Monate noch Spielraum nach oben ergibt. 

    TradingHaC
    zu S92 (29.12.)

    Bei SMA Solar habe ich nun eine kleine Position aufgebaut. 

    yannikYBbretzel
    zu DWNI (28.12.)

    Kauf einer neuen Position. Nach der Übernahme durch Vonovia SE, wird die Aktie DEUTSCHE WOHNEN SE INH weit unter dem innneren Wert gehandelt. Die Position wird aufgebaut, da eine Gewinn- bzw. Abfindungsspekulation besteht. Dieses Signal ist für mich gleichbedeutend wie eine Übernahme (takeover) und führt daher zum Kauf bzw. Aufnahme in das wikifolio. Kaufdatum: 28.12.2021 Stück: 46 Gewichtung: 1,13 %




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S2/96: Strabag ATX-kontraproduktiv, 31 Jahre Gorbi-Crash bzw. "Baader / Drastil / A-Capella“




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 01.01.2022

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Pierer Mobility, Mayr-Melnhof, Addiko Bank, Warimpex, Zumtobel, DO&CO, Lenzing, Wienerberger, Frequentis, EVN, Semperit, AT&S, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, SBO, UIAG, Verbund, Frauenthal, Amag, Bawag, FACC, RBI, S&P 500, Strabag, Cisco, Walgreens Boots Alliance, Henkel, Fresenius Medical Care, Münchener Rück, Zalando.


    Random Partner

    Wiener Börse
    Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2WC45
    AT0000A2SUY6
    AT0000A2T4E5


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Pierer Mobility 1.16%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.63%
      Star der Stunde: AT&S 1%, Rutsch der Stunde: SBO -2.38%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: AT&S(1)
      Star der Stunde: Verbund 1.03%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.15%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Verbund(1)
      Star der Stunde: EVN 1.35%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -2.16%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Fabasoft(1)
      Star der Stunde: Warimpex 2.74%, Rutsch der Stunde: Verbund -1.82%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Semperit(1), Verbund(1)

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S2/88: Gehörte S Immo Frist, Geld für Valneva, Addiko gefällt, Wolfgang Leitner nicht mehr wurscht

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...