Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



18.12.2021, 17302 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Wirecard 21,21% vor United Internet 3,8%, SAP 3,34%, Dropbox 1,59%, Facebook 1,54%, LinkedIn 0,82%, RIB Software 0,47%, Altaba 0,41%, Xing 0%, Nintendo -1,51%, Pinterest -2,01%, GoPro -2,14%, Microsoft -2,46%, Alibaba Group Holding -2,95%, Amazon -3,04%, Fabasoft -3,57%, Alphabet -3,95%, Rocket Internet -4,78%, Twitter -7,17%, Nvidia -7,94%, Zalando -10,5% und Snapchat -10,88%.

In der Monatssicht ist vorne: LinkedIn 7,86% vor Nintendo 3,71% , RIB Software 0,59% , Xing 0% , SAP -1,88% , United Internet -2,09% , Microsoft -3,32% , Facebook -3,64% , Alphabet -4,21% , Amazon -4,75% , Dropbox -6,74% , Nvidia -7,95% , Rocket Internet -9,01% , Fabasoft -9,27% , GoPro -9,38% , Zalando -13,83% , Snapchat -17,82% , Twitter -18,55% , Wirecard -23,08% , Pinterest -25,17% , Alibaba Group Holding -27,8% und Altaba -71,75% . Weitere Highlights: Twitter ist nun 5 Tage im Minus (7,17% Verlust von 46,46 auf 43,13).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Alphabet 63,03% (Vorjahr: 30,19 Prozent) im Plus. Dahinter RIB Software 50,88% (Vorjahr: 25,66 Prozent) und Microsoft 46,07% (Vorjahr: 40,67 Prozent). Wirecard -87,14% (Vorjahr: -99,71 Prozent) im Minus. Dahinter Alibaba Group Holding -48,33% (Vorjahr: 11,97 Prozent) und Nvidia -46,76% (Vorjahr: 126,34 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: RIB Software 16,5%, Microsoft 15,17% und Alphabet 9,44%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: LinkedIn -100%, Altaba -100% und Wirecard -85,99%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:01 Uhr die Wirecard-Aktie am besten: 46,25% Plus. Dahinter Dropbox mit +2,91% , Alibaba Group Holding mit +2,22% , Amazon mit +1,54% , Nintendo mit +0,88% , Zalando mit +0,79% , United Internet mit +0,78% , Snapchat mit +0,76% , SAP mit +0,72% , Alphabet mit +0,61% und Microsoft mit +0,58% LinkedIn mit -0% und RIB Software mit -0% Fabasoft mit -0,67% , Twitter mit -0,81% , Nvidia mit -1,1% , Facebook mit -1,9% , GoPro mit -1,93% und Rocket Internet mit -33,18% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Computer, Software & Internet ist -2,82% und reiht sich damit auf Platz 28 ein:

1. Ölindustrie: 43,85% Show latest Report (11.12.2021)
2. Licht und Beleuchtung: 42,88% Show latest Report (11.12.2021)
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 38,88% Show latest Report (11.12.2021)
4. Energie: 34,99% Show latest Report (11.12.2021)
5. MSCI World Biggest 10: 31,29% Show latest Report (11.12.2021)
6. Banken: 27,57% Show latest Report (18.12.2021)
7. Gaming: 26,16% Show latest Report (11.12.2021)
8. Rohstoffaktien: 25,79% Show latest Report (11.12.2021)
9. Crane: 23,2% Show latest Report (11.12.2021)
10. Auto, Motor und Zulieferer: 22,24% Show latest Report (18.12.2021)
11. Global Innovation 1000: 21,28% Show latest Report (11.12.2021)
12. IT, Elektronik, 3D: 20,85% Show latest Report (11.12.2021)
13. Zykliker Österreich: 19,84% Show latest Report (11.12.2021)
14. Stahl: 17,95% Show latest Report (11.12.2021)
15. Aluminium: 17,9%
16. Versicherer: 17,73% Show latest Report (11.12.2021)
17. Post: 14,7% Show latest Report (11.12.2021)
18. Bau & Baustoffe: 14% Show latest Report (18.12.2021)
19. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 13,33% Show latest Report (11.12.2021)
20. Runplugged Running Stocks: 9,3%
21. Big Greeks: 7,56% Show latest Report (18.12.2021)
22. Telekom: 6,63% Show latest Report (11.12.2021)
23. Deutsche Nebenwerte: 3,8% Show latest Report (11.12.2021)
24. Immobilien: 1,48% Show latest Report (11.12.2021)
25. Media: 0,54% Show latest Report (11.12.2021)
26. OÖ10 Members: -0,34% Show latest Report (11.12.2021)
27. Konsumgüter: -2,41% Show latest Report (11.12.2021)
28. Computer, Software & Internet : -2,82% Show latest Report (11.12.2021)
29. Sport: -6,13% Show latest Report (11.12.2021)
30. Luftfahrt & Reise: -13,2% Show latest Report (11.12.2021)
31. Börseneulinge 2019: -14,17% Show latest Report (18.12.2021)
32. Solar: -17,38% Show latest Report (11.12.2021)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

StaggiB
zu BABA (16.12.)

Ich habe die Alibaba Position halbiert. Ich hätte zwar gerne bei +/- 0 verkauft und nicht bei -12,5%, aber mit über 4% war die Position einfach zu groß. Keine Frage Alibaba ist sehr preiswert, aber die Gerüchte um ein delisting werden lauter - wer weiß, ob man als kleiner Privatinvestor aus dem Ausland die Aktie, sollte es denn tatsächlich zu einem delisting kommen, in China handeln kann. Gänzlich möchte ich auf Alibaba und Tencent jedoch nicht verzichten.    

Rouman
zu BABA (14.12.)

Mal eine gute Nachricht für Alibaba. Sie kommt nicht auf die schwarze Liste von Unternehmen, in welche US Bürger nicht mehr investieren dürfen. Vielleicht ist erst mal ein Boden gefunden.  

Big4Trader2021
zu BABA (13.12.)

Analysten Bewertung: Die Alibaba Aktie wird mit einem durchschnittlichen Kursziel von 187,63€ bewertet. Diese Zieleinschätzung stammt aus 51 Analysten Prognosen mit einem Höchstwert von 279,22€ und einem Niedrigstwert von 115,23€.

finelabels
zu AMZ (14.12.)

Die UBS erhöhte  schon vor einigen Tagen das Kursziel für Amazon von $4.020 auf $4.700. Buy. Aktuell notiert Amazon bei $ 3.391.

finelabels
zu AMZ (14.12.)

Das US Analysehaus Cowen erhöht das Kursziel für meinen Depotwert Amazon von $ 4.300 auf $ 4.500 . "Top 2022 Mega Cap Pick". Ich bleibe investiert.

DanielLimper
zu AMZ (14.12.)

13.12.2021: 1 ST. Nachkauf

Big4Trader2021
zu AMZ (13.12.)

Analysten Bewertung: Die Amazon Aktie wird mit einem durchschnittlichen Kursziel von 3.643,39€ bewertet. Diese Zieleinschätzung stammt aus 53 Analysten Prognosen mit einem Höchstwert von 4.435,38€ und einem Niedrigstwert von 3.348,71€.

DanielLimper
zu ZAL (15.12.)

15.12.2021: 10 ST. Nachkauf

MisterZ
zu ZAL (14.12.)

Heute sind uns nochmals auf sehr niedrigem Niveau Enphase und Zalando ins Körbchen gefallen. Ja ich weiß schwierige Zeit, wenn man nur schon wüsste was die FED macht.... Hier auch noch mal die Bitte die beiden wikifolios Jahrzehnte-Werte-im-Blick und Kraftprotze vorzumerken, damit Sie investierbar werden. Das völlig unverbindlich und kostenlos.

TradingHaC
zu SAP (13.12.)

UBS rechnet mit stark wachsendem Cloud-Geschäft bei SAP. https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/analyse-ubs-rechnet-mit-stark-wachsendem-cloud-geschaft-und-hebt-sap-auf-buy-1031041957

Big4Trader2021
zu SAP (13.12.)

Analysten Bewertung: Die SAP Aktie wird mit einem durchschnittlichen Kursziel von 136,93€ bewertet. Diese Zieleinschätzung stammt aus 36 Analysten Prognosen mit einem Höchstwert von 168€ und einem Niedrigstwert von 100€.

Mettlmortl
zu GOOG (17.12.)

Microsoft ist in den Stopp gelaufen. Dafür bieten sich wieder einmal Alphabet C-Shares sehr gut zum Kauf an.

Vinni
zu MSFT (17.12.)

Ich habe den Anteil an Microsoft erhöht. Das Unternehmen steht nach wie vor sehr gut da, hat ausgezeichnete und dauerhafte Wachstumschancen und ist einfach ein Basis-Investment

AEOW
zu MSFT (15.12.)

So, das Wikifolio auf ca. 100 Prozent gesetzt. Jetzt abwarten bis die Emission durch ist und dann gehts los. Also nicht wundern das zur Zeit so gut wie nichts passieren wird. Schöne Weihnachten an alle.

DanielLimper
zu MSFT (14.12.)

14.12.2021: 4 ST. Nachkauf

Big4Trader2021
zu MSFT (13.12.)

Analysten Bewertung: Die Microsoft Aktie wird mit einem durchschnittlichen Kursziel von 322,78€ bewertet. Diese Zieleinschätzung stammt aus 42 Analysten Prognosen mit einem Höchstwert von 363,70€ und einem Niedrigstwert von 266,06€.

gerihouse
zu MSFT (13.12.)

Der amerikanische Technologiekonzern Microsoft Corp. (ISIN: US5949181045, NYSE: MSFT) gab am Dienstag eine Quartalsdividende in Höhe von 62 US-Cents bekannt. Die Auszahlung erfolgt am 10. März 2022 (Ex-Dividenden Tag: 16. Februar 2022). Im September 2021 kündigte Microsoft eine Dividendenerhöhung um 11 Prozent auf 62 US-Cents je Anteilsschein an. Dies war die 18. jährliche Anhebung in Folge. Microsoft zahlt derzeit 2,48 US-Dollar jährlich an die Aktionäre. Die Dividendenrendite liegt beim aktuellen Börsenkurs von 334,92 US-Dollar bei 0,74 Prozent (Stand: 7. Dezember 2021). Der Softwareriese zahlt seit dem Jahr 2003 eine Dividende. Seitdem erfolgte jedes Jahr eine Erhöhung. Das im Dow-Jones-Index gelistete Unternehmen mit Firmensitz in Redmond (Vorort von Seattle) im Bundesstaat Washington wurde 1975 von Bill Gates und Paul Allen gegründet. Der Börsengang erfolgte am 13. März 1986. Der Konzern ist bekannt für sein Betriebssystem Windows aber auch die Spielekonsole Xbox, LinkedIn oder sein Cloud-Angebot. Im ersten Quartal (30. September) des Fiskaljahres 2022 betrug der Umsatz 45,32 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 37,15 Mrd. US-Dollar), wie am 26. Oktober berichtet wurde. Der Gewinn lag bei 20,51 Mrd. US-Dollar nach 13,89 Mrd. US-Dollar im Jahr zuvor. Seit Jahresanfang 2021 weist die Aktie an der Wall Street ein Kursplus in Höhe von 50,58 Prozent auf und die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 2.450 Mrd. US-Dollar (Stand: 7. Dezember 2021). Redaktion MyDividends.de

DanielLimper
zu NVDA (17.12.)

Das Unternehmen hat Zahlen vorgelegt, dabei diesmal Analystenerwartungen genau getroffen, nämlich mit einem EPS von 3,20 USD und dem Umsatz von 4,1 Mrd. USD auf dem Punkt (http://www.earningwhispers.com). Der Kurs fiel stark, wie aber auch der gesamte TECH-Sektor in den USA. Hier wird davon ausgegangen, dass die unerwartete dritte Zinsanhebung in den USA, die vorgesehen ist (und nur erstmal das),  stark die Bereiche überschattet, die in USD gelistet sind, aber vielleicht auch stark bewertet. Da am Beispiel ADBE ein EPS im Quartal von 3,2 USD einem gegenwärtigen Dollar-Kurs von ca. 566 gegenüber stellt, dann haben wir auf das Jahr geschätzt 566/12,8, also ein KGV von 44! In diesen Zeiten ist das für TECHs gesehen interessant, persönlich sind aber KGVs etwa um 10 lukrativ. ADBE-Kurs sei für 2021 mit ca. 26% im Plus (invest.com). der Q4-Umsatz sei um 20% gestiegen (http://www.earningwhispers.com). Das Unternehmen ist immer noch stark und organisch wachsend den Zahlen nach, weshalb es immer noch von Interesse hier ist.

RobinClassen
zu NVDA (15.12.)

Heute wurde freies Kapital in NVIDIA investiert. Der Grafik- und Computerspezialist hat zwar bereits ordentliche Zugewinne zu verzeichnen, allerdings sehen Börsenexperten hier in Anbetracht der Metaverse-Diskussionen mittel- bis langfristig ein enormes Aufwärtspotential. Eine Aktie, die länger gehalten werden soll.

DCGatWIKI
zu NVDA (14.12.)

Heute hatten Tech-Aktien in den USA einen Schwächeanfall. In der Folge wurde NVIDIA noch einmal geringfügig aufgestockt

Aktienkampagne
zu NVDA (14.12.)

CAN SLIM-Check: Zwecks Verlustbegrenzung wird Nvidia verkauft. 

PixelInvestment
zu NVDA (14.12.)

In einem schwierigen Umfeld ... ... bewegt sich die Aktie von NVIDIA genauso wie die meisten anderen Aktien von GEWINNER-VERLIERER. Es sind die bekannten Themen, die die Anleger äußerst nervös agieren lassen. Die weitere Zukunft, vor allem bis ins neue Jahr, zu bestimmen, geht in Richtung "Kaffeesatzleserei"! NVIDIA kam vor kurzem als Gewinner ins Portfolio, kann aber aktuell nicht das abliefern, was wir vom Grafikkarten- und Chiphersteller erwartet haben. Manche Dinge sollte man auch besser aussitzen.

DanielLimper
zu NVDA (14.12.)

13.12.2021: 4 ST. Nachkauf

Aktienkampagne
zu NVDA (13.12.)

CAN SLIM-Check: Eine der klassischen CAN SLIM-Aktien des Jahres 2021 war mit Sicherheit NVIDIA. Der Chiphersteller profitiert von dem anhhaltende Chipboom in Zusammenhang mit der Digitalisierung. Grafikkarten, KI etc., Nvidia ist in aller Munde, und nach Aussagen der Geschäftsführung ist noch einiges zu erwarten. Der jüngste Kursrücksetzer fiel moderat aus, man sehe sich den Chart an. Da erwartet wird, dass sich (auch) das Umfeld wieder aufhellt mit der Fed-Entscheidung kommenden Mittwoch, wird in diese Aktie long gegangen. 

SogehtGeld
zu NVDA (13.12.)

Die Welt hat immer größeren Hunger auf noch mehr Rechenpower. Nvidia legt mit seinen Geschäftsbereichen Data Center, Gaming, Professional Visualization und Automotive den Grundstein für eine aussichtsreiche Zukunft. Vor allem im Bereich des Metaversums wird man Nvidia weiter für seine leistungsstarken Chips brauchen. Daher ist diese Aktie mein Top-Favorit im Bereich Chipdesign.

Big4Trader2021
zu FB2A (13.12.)

Analysten Bewertung: Die Meta Platforms Aktie wird mit einem durchschnittlichen Kursziel von 356,70€ bewertet. Diese Zieleinschätzung stammt aus 53 Analysten Prognosen mit einem Höchstwert von 413,38€ und einem Niedrigstwert von 221,77€.

MisterZ
zu FB2A (13.12.)

Und nun kommt auch noch eine zusätzliche Position Facebook/Meta ins wikifolio. Sehr stark an einem schwachen Tag und über die 20% Gewinnschwelle gesprungen. Hier auch noch mal die Bitte die beiden wikifolios Jahrzehnte-Werte-im-Blick und Kraftprotze vorzumerken, damit Sie investierbar werden. Das völlig unverbindlich und kostenlos.




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

#Song 35: Börse Band Aid Demo (feat. Klemens Eiter)




 

Bildnachweis

1. BSN Group Computer, Software & Internet Performancevergleich YTD, Stand: 18.12.2021

2. Netzwerk, Kabel, Switch, Internet http://www.shutterstock.com/de/pic-109305173/stock-photo-network-switch-and-utp-ethernet-cables.html

Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, FACC, DO&CO, Flughafen Wien, Addiko Bank, Uniqa, Athos Immobilien, Zumtobel, SBO, UBM, Kapsch TrafficCom, voestalpine, AMS, Lenzing, AT&S, CA Immo, Semperit, Oberbank AG Stamm, S Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, Polytec Group, RBI, Verbund, Wienerberger, Allianz, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Bayer, Deutsche Telekom, Infineon.


Random Partner

Matejka & Partner
Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Porr 1.21%, Rutsch der Stunde: S Immo -2.41%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: AT&S(2), RBI(2), Semperit(1), S Immo(1)
    collectmoney zu S Immo
    Star der Stunde: Semperit 1.04%, Rutsch der Stunde: UBM -0.88%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(1), S Immo(1)
    Star der Stunde: S Immo 1.72%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.26%
    Star der Stunde: Verbund 0.81%, Rutsch der Stunde: S Immo -0.89%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: DO&CO(1)
    Star der Stunde: DO&CO 0.81%, Rutsch der Stunde: UBM -1.57%

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S3/52 feat. Wolfgang Matejka: Adelung für Amag, voestalpine, Andritz und Agrana, Help für S Immo Shorties

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Books josefchladek.com

    Kishin Shinoyama
    A Fine Day (篠山 紀信
    1977
    Heibon-Sha

    Trine Søndergaard
    Now That You Are Mine
    2003
    Steidl

    Katrien de Blauwer
    Les photos qu’elle ne montre à personne
    2022
    Éditions Textuel

    Christian Kasners
    Woodward
    2022
    Self published

    Amin El Dib
    Artaud Mappen
    2022
    Collection Regard

    Wirecard und United Internet vs. Snapchat und Zalando – kommentierter KW 50 Peer Group Watch Computer, Software & Internet


    18.12.2021, 17302 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Wirecard 21,21% vor United Internet 3,8%, SAP 3,34%, Dropbox 1,59%, Facebook 1,54%, LinkedIn 0,82%, RIB Software 0,47%, Altaba 0,41%, Xing 0%, Nintendo -1,51%, Pinterest -2,01%, GoPro -2,14%, Microsoft -2,46%, Alibaba Group Holding -2,95%, Amazon -3,04%, Fabasoft -3,57%, Alphabet -3,95%, Rocket Internet -4,78%, Twitter -7,17%, Nvidia -7,94%, Zalando -10,5% und Snapchat -10,88%.

    In der Monatssicht ist vorne: LinkedIn 7,86% vor Nintendo 3,71% , RIB Software 0,59% , Xing 0% , SAP -1,88% , United Internet -2,09% , Microsoft -3,32% , Facebook -3,64% , Alphabet -4,21% , Amazon -4,75% , Dropbox -6,74% , Nvidia -7,95% , Rocket Internet -9,01% , Fabasoft -9,27% , GoPro -9,38% , Zalando -13,83% , Snapchat -17,82% , Twitter -18,55% , Wirecard -23,08% , Pinterest -25,17% , Alibaba Group Holding -27,8% und Altaba -71,75% . Weitere Highlights: Twitter ist nun 5 Tage im Minus (7,17% Verlust von 46,46 auf 43,13).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Alphabet 63,03% (Vorjahr: 30,19 Prozent) im Plus. Dahinter RIB Software 50,88% (Vorjahr: 25,66 Prozent) und Microsoft 46,07% (Vorjahr: 40,67 Prozent). Wirecard -87,14% (Vorjahr: -99,71 Prozent) im Minus. Dahinter Alibaba Group Holding -48,33% (Vorjahr: 11,97 Prozent) und Nvidia -46,76% (Vorjahr: 126,34 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: RIB Software 16,5%, Microsoft 15,17% und Alphabet 9,44%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: LinkedIn -100%, Altaba -100% und Wirecard -85,99%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:01 Uhr die Wirecard-Aktie am besten: 46,25% Plus. Dahinter Dropbox mit +2,91% , Alibaba Group Holding mit +2,22% , Amazon mit +1,54% , Nintendo mit +0,88% , Zalando mit +0,79% , United Internet mit +0,78% , Snapchat mit +0,76% , SAP mit +0,72% , Alphabet mit +0,61% und Microsoft mit +0,58% LinkedIn mit -0% und RIB Software mit -0% Fabasoft mit -0,67% , Twitter mit -0,81% , Nvidia mit -1,1% , Facebook mit -1,9% , GoPro mit -1,93% und Rocket Internet mit -33,18% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Computer, Software & Internet ist -2,82% und reiht sich damit auf Platz 28 ein:

    1. Ölindustrie: 43,85% Show latest Report (11.12.2021)
    2. Licht und Beleuchtung: 42,88% Show latest Report (11.12.2021)
    3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 38,88% Show latest Report (11.12.2021)
    4. Energie: 34,99% Show latest Report (11.12.2021)
    5. MSCI World Biggest 10: 31,29% Show latest Report (11.12.2021)
    6. Banken: 27,57% Show latest Report (18.12.2021)
    7. Gaming: 26,16% Show latest Report (11.12.2021)
    8. Rohstoffaktien: 25,79% Show latest Report (11.12.2021)
    9. Crane: 23,2% Show latest Report (11.12.2021)
    10. Auto, Motor und Zulieferer: 22,24% Show latest Report (18.12.2021)
    11. Global Innovation 1000: 21,28% Show latest Report (11.12.2021)
    12. IT, Elektronik, 3D: 20,85% Show latest Report (11.12.2021)
    13. Zykliker Österreich: 19,84% Show latest Report (11.12.2021)
    14. Stahl: 17,95% Show latest Report (11.12.2021)
    15. Aluminium: 17,9%
    16. Versicherer: 17,73% Show latest Report (11.12.2021)
    17. Post: 14,7% Show latest Report (11.12.2021)
    18. Bau & Baustoffe: 14% Show latest Report (18.12.2021)
    19. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 13,33% Show latest Report (11.12.2021)
    20. Runplugged Running Stocks: 9,3%
    21. Big Greeks: 7,56% Show latest Report (18.12.2021)
    22. Telekom: 6,63% Show latest Report (11.12.2021)
    23. Deutsche Nebenwerte: 3,8% Show latest Report (11.12.2021)
    24. Immobilien: 1,48% Show latest Report (11.12.2021)
    25. Media: 0,54% Show latest Report (11.12.2021)
    26. OÖ10 Members: -0,34% Show latest Report (11.12.2021)
    27. Konsumgüter: -2,41% Show latest Report (11.12.2021)
    28. Computer, Software & Internet : -2,82% Show latest Report (11.12.2021)
    29. Sport: -6,13% Show latest Report (11.12.2021)
    30. Luftfahrt & Reise: -13,2% Show latest Report (11.12.2021)
    31. Börseneulinge 2019: -14,17% Show latest Report (18.12.2021)
    32. Solar: -17,38% Show latest Report (11.12.2021)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    StaggiB
    zu BABA (16.12.)

    Ich habe die Alibaba Position halbiert. Ich hätte zwar gerne bei +/- 0 verkauft und nicht bei -12,5%, aber mit über 4% war die Position einfach zu groß. Keine Frage Alibaba ist sehr preiswert, aber die Gerüchte um ein delisting werden lauter - wer weiß, ob man als kleiner Privatinvestor aus dem Ausland die Aktie, sollte es denn tatsächlich zu einem delisting kommen, in China handeln kann. Gänzlich möchte ich auf Alibaba und Tencent jedoch nicht verzichten.    

    Rouman
    zu BABA (14.12.)

    Mal eine gute Nachricht für Alibaba. Sie kommt nicht auf die schwarze Liste von Unternehmen, in welche US Bürger nicht mehr investieren dürfen. Vielleicht ist erst mal ein Boden gefunden.  

    Big4Trader2021
    zu BABA (13.12.)

    Analysten Bewertung: Die Alibaba Aktie wird mit einem durchschnittlichen Kursziel von 187,63€ bewertet. Diese Zieleinschätzung stammt aus 51 Analysten Prognosen mit einem Höchstwert von 279,22€ und einem Niedrigstwert von 115,23€.

    finelabels
    zu AMZ (14.12.)

    Die UBS erhöhte  schon vor einigen Tagen das Kursziel für Amazon von $4.020 auf $4.700. Buy. Aktuell notiert Amazon bei $ 3.391.

    finelabels
    zu AMZ (14.12.)

    Das US Analysehaus Cowen erhöht das Kursziel für meinen Depotwert Amazon von $ 4.300 auf $ 4.500 . "Top 2022 Mega Cap Pick". Ich bleibe investiert.

    DanielLimper
    zu AMZ (14.12.)

    13.12.2021: 1 ST. Nachkauf

    Big4Trader2021
    zu AMZ (13.12.)

    Analysten Bewertung: Die Amazon Aktie wird mit einem durchschnittlichen Kursziel von 3.643,39€ bewertet. Diese Zieleinschätzung stammt aus 53 Analysten Prognosen mit einem Höchstwert von 4.435,38€ und einem Niedrigstwert von 3.348,71€.

    DanielLimper
    zu ZAL (15.12.)

    15.12.2021: 10 ST. Nachkauf

    MisterZ
    zu ZAL (14.12.)

    Heute sind uns nochmals auf sehr niedrigem Niveau Enphase und Zalando ins Körbchen gefallen. Ja ich weiß schwierige Zeit, wenn man nur schon wüsste was die FED macht.... Hier auch noch mal die Bitte die beiden wikifolios Jahrzehnte-Werte-im-Blick und Kraftprotze vorzumerken, damit Sie investierbar werden. Das völlig unverbindlich und kostenlos.

    TradingHaC
    zu SAP (13.12.)

    UBS rechnet mit stark wachsendem Cloud-Geschäft bei SAP. https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/analyse-ubs-rechnet-mit-stark-wachsendem-cloud-geschaft-und-hebt-sap-auf-buy-1031041957

    Big4Trader2021
    zu SAP (13.12.)

    Analysten Bewertung: Die SAP Aktie wird mit einem durchschnittlichen Kursziel von 136,93€ bewertet. Diese Zieleinschätzung stammt aus 36 Analysten Prognosen mit einem Höchstwert von 168€ und einem Niedrigstwert von 100€.

    Mettlmortl
    zu GOOG (17.12.)

    Microsoft ist in den Stopp gelaufen. Dafür bieten sich wieder einmal Alphabet C-Shares sehr gut zum Kauf an.

    Vinni
    zu MSFT (17.12.)

    Ich habe den Anteil an Microsoft erhöht. Das Unternehmen steht nach wie vor sehr gut da, hat ausgezeichnete und dauerhafte Wachstumschancen und ist einfach ein Basis-Investment

    AEOW
    zu MSFT (15.12.)

    So, das Wikifolio auf ca. 100 Prozent gesetzt. Jetzt abwarten bis die Emission durch ist und dann gehts los. Also nicht wundern das zur Zeit so gut wie nichts passieren wird. Schöne Weihnachten an alle.

    DanielLimper
    zu MSFT (14.12.)

    14.12.2021: 4 ST. Nachkauf

    Big4Trader2021
    zu MSFT (13.12.)

    Analysten Bewertung: Die Microsoft Aktie wird mit einem durchschnittlichen Kursziel von 322,78€ bewertet. Diese Zieleinschätzung stammt aus 42 Analysten Prognosen mit einem Höchstwert von 363,70€ und einem Niedrigstwert von 266,06€.

    gerihouse
    zu MSFT (13.12.)

    Der amerikanische Technologiekonzern Microsoft Corp. (ISIN: US5949181045, NYSE: MSFT) gab am Dienstag eine Quartalsdividende in Höhe von 62 US-Cents bekannt. Die Auszahlung erfolgt am 10. März 2022 (Ex-Dividenden Tag: 16. Februar 2022). Im September 2021 kündigte Microsoft eine Dividendenerhöhung um 11 Prozent auf 62 US-Cents je Anteilsschein an. Dies war die 18. jährliche Anhebung in Folge. Microsoft zahlt derzeit 2,48 US-Dollar jährlich an die Aktionäre. Die Dividendenrendite liegt beim aktuellen Börsenkurs von 334,92 US-Dollar bei 0,74 Prozent (Stand: 7. Dezember 2021). Der Softwareriese zahlt seit dem Jahr 2003 eine Dividende. Seitdem erfolgte jedes Jahr eine Erhöhung. Das im Dow-Jones-Index gelistete Unternehmen mit Firmensitz in Redmond (Vorort von Seattle) im Bundesstaat Washington wurde 1975 von Bill Gates und Paul Allen gegründet. Der Börsengang erfolgte am 13. März 1986. Der Konzern ist bekannt für sein Betriebssystem Windows aber auch die Spielekonsole Xbox, LinkedIn oder sein Cloud-Angebot. Im ersten Quartal (30. September) des Fiskaljahres 2022 betrug der Umsatz 45,32 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 37,15 Mrd. US-Dollar), wie am 26. Oktober berichtet wurde. Der Gewinn lag bei 20,51 Mrd. US-Dollar nach 13,89 Mrd. US-Dollar im Jahr zuvor. Seit Jahresanfang 2021 weist die Aktie an der Wall Street ein Kursplus in Höhe von 50,58 Prozent auf und die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 2.450 Mrd. US-Dollar (Stand: 7. Dezember 2021). Redaktion MyDividends.de

    DanielLimper
    zu NVDA (17.12.)

    Das Unternehmen hat Zahlen vorgelegt, dabei diesmal Analystenerwartungen genau getroffen, nämlich mit einem EPS von 3,20 USD und dem Umsatz von 4,1 Mrd. USD auf dem Punkt (http://www.earningwhispers.com). Der Kurs fiel stark, wie aber auch der gesamte TECH-Sektor in den USA. Hier wird davon ausgegangen, dass die unerwartete dritte Zinsanhebung in den USA, die vorgesehen ist (und nur erstmal das),  stark die Bereiche überschattet, die in USD gelistet sind, aber vielleicht auch stark bewertet. Da am Beispiel ADBE ein EPS im Quartal von 3,2 USD einem gegenwärtigen Dollar-Kurs von ca. 566 gegenüber stellt, dann haben wir auf das Jahr geschätzt 566/12,8, also ein KGV von 44! In diesen Zeiten ist das für TECHs gesehen interessant, persönlich sind aber KGVs etwa um 10 lukrativ. ADBE-Kurs sei für 2021 mit ca. 26% im Plus (invest.com). der Q4-Umsatz sei um 20% gestiegen (http://www.earningwhispers.com). Das Unternehmen ist immer noch stark und organisch wachsend den Zahlen nach, weshalb es immer noch von Interesse hier ist.

    RobinClassen
    zu NVDA (15.12.)

    Heute wurde freies Kapital in NVIDIA investiert. Der Grafik- und Computerspezialist hat zwar bereits ordentliche Zugewinne zu verzeichnen, allerdings sehen Börsenexperten hier in Anbetracht der Metaverse-Diskussionen mittel- bis langfristig ein enormes Aufwärtspotential. Eine Aktie, die länger gehalten werden soll.

    DCGatWIKI
    zu NVDA (14.12.)

    Heute hatten Tech-Aktien in den USA einen Schwächeanfall. In der Folge wurde NVIDIA noch einmal geringfügig aufgestockt

    Aktienkampagne
    zu NVDA (14.12.)

    CAN SLIM-Check: Zwecks Verlustbegrenzung wird Nvidia verkauft. 

    PixelInvestment
    zu NVDA (14.12.)

    In einem schwierigen Umfeld ... ... bewegt sich die Aktie von NVIDIA genauso wie die meisten anderen Aktien von GEWINNER-VERLIERER. Es sind die bekannten Themen, die die Anleger äußerst nervös agieren lassen. Die weitere Zukunft, vor allem bis ins neue Jahr, zu bestimmen, geht in Richtung "Kaffeesatzleserei"! NVIDIA kam vor kurzem als Gewinner ins Portfolio, kann aber aktuell nicht das abliefern, was wir vom Grafikkarten- und Chiphersteller erwartet haben. Manche Dinge sollte man auch besser aussitzen.

    DanielLimper
    zu NVDA (14.12.)

    13.12.2021: 4 ST. Nachkauf

    Aktienkampagne
    zu NVDA (13.12.)

    CAN SLIM-Check: Eine der klassischen CAN SLIM-Aktien des Jahres 2021 war mit Sicherheit NVIDIA. Der Chiphersteller profitiert von dem anhhaltende Chipboom in Zusammenhang mit der Digitalisierung. Grafikkarten, KI etc., Nvidia ist in aller Munde, und nach Aussagen der Geschäftsführung ist noch einiges zu erwarten. Der jüngste Kursrücksetzer fiel moderat aus, man sehe sich den Chart an. Da erwartet wird, dass sich (auch) das Umfeld wieder aufhellt mit der Fed-Entscheidung kommenden Mittwoch, wird in diese Aktie long gegangen. 

    SogehtGeld
    zu NVDA (13.12.)

    Die Welt hat immer größeren Hunger auf noch mehr Rechenpower. Nvidia legt mit seinen Geschäftsbereichen Data Center, Gaming, Professional Visualization und Automotive den Grundstein für eine aussichtsreiche Zukunft. Vor allem im Bereich des Metaversums wird man Nvidia weiter für seine leistungsstarken Chips brauchen. Daher ist diese Aktie mein Top-Favorit im Bereich Chipdesign.

    Big4Trader2021
    zu FB2A (13.12.)

    Analysten Bewertung: Die Meta Platforms Aktie wird mit einem durchschnittlichen Kursziel von 356,70€ bewertet. Diese Zieleinschätzung stammt aus 53 Analysten Prognosen mit einem Höchstwert von 413,38€ und einem Niedrigstwert von 221,77€.

    MisterZ
    zu FB2A (13.12.)

    Und nun kommt auch noch eine zusätzliche Position Facebook/Meta ins wikifolio. Sehr stark an einem schwachen Tag und über die 20% Gewinnschwelle gesprungen. Hier auch noch mal die Bitte die beiden wikifolios Jahrzehnte-Werte-im-Blick und Kraftprotze vorzumerken, damit Sie investierbar werden. Das völlig unverbindlich und kostenlos.




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    #Song 35: Börse Band Aid Demo (feat. Klemens Eiter)




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Computer, Software & Internet Performancevergleich YTD, Stand: 18.12.2021

    2. Netzwerk, Kabel, Switch, Internet http://www.shutterstock.com/de/pic-109305173/stock-photo-network-switch-and-utp-ethernet-cables.html

    Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, FACC, DO&CO, Flughafen Wien, Addiko Bank, Uniqa, Athos Immobilien, Zumtobel, SBO, UBM, Kapsch TrafficCom, voestalpine, AMS, Lenzing, AT&S, CA Immo, Semperit, Oberbank AG Stamm, S Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, Polytec Group, RBI, Verbund, Wienerberger, Allianz, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Bayer, Deutsche Telekom, Infineon.


    Random Partner

    Matejka & Partner
    Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Porr 1.21%, Rutsch der Stunde: S Immo -2.41%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: AT&S(2), RBI(2), Semperit(1), S Immo(1)
      collectmoney zu S Immo
      Star der Stunde: Semperit 1.04%, Rutsch der Stunde: UBM -0.88%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(1), S Immo(1)
      Star der Stunde: S Immo 1.72%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.26%
      Star der Stunde: Verbund 0.81%, Rutsch der Stunde: S Immo -0.89%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: DO&CO(1)
      Star der Stunde: DO&CO 0.81%, Rutsch der Stunde: UBM -1.57%

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S3/52 feat. Wolfgang Matejka: Adelung für Amag, voestalpine, Andritz und Agrana, Help für S Immo Shorties

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

      Books josefchladek.com

      Lars Tunbjörk
      I love Borås
      2006
      Max Ström

      Douglas Stockdale
      Middle Ground
      2018
      Self published

      Yves Glorion
      soixante-dix-sept / dix-neuf (77/19)
      2020
      Self published

      Mimi Plumb
      The Golden City
      2021
      Stanley / Barker

      Karl Edlund Henrik
      Eden
      2022
      Journal