Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



18.12.2021, 9317 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Toyota Motor Corp. 3,76% vor Volkswagen 1,45%, BMW -0,64%, Continental -1,68%, Sixt -1,72%, Honda Motor -2,01%, Lyft -3,64%, Leoni -3,69%, Polytec Group -4,89%, Geely -6,26%, Lion E-Mobility -6,9%, Tesla -7,66%, Ford Motor Co. -7,83%, General Motors Company -12,74%, Daimler -16,76%,

In der Monatssicht ist vorne: Volkswagen 0,07% vor Ford Motor Co. -0,1% , Toyota Motor Corp. -0,18% , Honda Motor -2,54% , BMW -4,11% , Sixt -7,19% , Tesla -8,53% , General Motors Company -11,9% , Geely -13,22% , Continental -14,37% , Lion E-Mobility -14,83% , Leoni -15,37% , Polytec Group -16,95% , Daimler -19,24% , Lyft -25,76% , Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Ford Motor Co. 124,91% (Vorjahr: -4,22 Prozent) im Plus. Dahinter Volkswagen 64,61% (Vorjahr: -1,82 Prozent) und Leoni 53,23% (Vorjahr: -35,72 Prozent). Toyota Motor Corp. -73,65% (Vorjahr: -1,57 Prozent) im Minus. Dahinter Continental -23,57% (Vorjahr: 5,2 Prozent) und Lyft -22,51% (Vorjahr: 15,72 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Lion E-Mobility 64,52%, Ford Motor Co. 35,07% und Tesla 21,75%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Toyota Motor Corp. -69,89%, Polytec Group -29,84% und Lyft -29,44%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:00 Uhr die Lyft-Aktie am besten: 3,66% Plus. Dahinter Lion E-Mobility mit +2,45% , Tesla mit +1,84% , Sixt mit +1,55% , General Motors Company mit +1,41% und Honda Motor mit +0,69% Ford Motor Co. mit -0,3% , Toyota Motor Corp. mit -0,42% , Geely mit -0,57% , Polytec Group mit -1,32% , Continental mit -1,72% , BMW mit -3,09% , Daimler mit -3,92% , Leoni mit -4,15% und Volkswagen mit -5,54% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Auto, Motor und Zulieferer ist 17,56% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

1. Ölindustrie: 43,85% Show latest Report (11.12.2021)
2. Licht und Beleuchtung: 42,88% Show latest Report (11.12.2021)
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 38,88% Show latest Report (11.12.2021)
4. Energie: 34,99% Show latest Report (11.12.2021)
5. MSCI World Biggest 10: 31,29% Show latest Report (11.12.2021)
6. Banken: 27,57% Show latest Report (11.12.2021)
7. Gaming: 26,16% Show latest Report (11.12.2021)
8. Rohstoffaktien: 25,79% Show latest Report (11.12.2021)
9. Crane: 23,2% Show latest Report (11.12.2021)
10. Auto, Motor und Zulieferer: 22,24% Show latest Report (11.12.2021)
11. Global Innovation 1000: 21,28% Show latest Report (11.12.2021)
12. IT, Elektronik, 3D: 20,85% Show latest Report (11.12.2021)
13. Zykliker Österreich: 19,84% Show latest Report (11.12.2021)
14. Stahl: 17,95% Show latest Report (11.12.2021)
15. Aluminium: 17,9%
16. Versicherer: 17,73% Show latest Report (11.12.2021)
17. Post: 14,7% Show latest Report (11.12.2021)
18. Bau & Baustoffe: 14% Show latest Report (11.12.2021)
19. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 13,33% Show latest Report (11.12.2021)
20. Runplugged Running Stocks: 9,3%
21. Big Greeks: 7,56% Show latest Report (11.12.2021)
22. Telekom: 6,63% Show latest Report (11.12.2021)
23. Deutsche Nebenwerte: 3,8% Show latest Report (11.12.2021)
24. Immobilien: 1,48% Show latest Report (11.12.2021)
25. Media: 0,54% Show latest Report (11.12.2021)
26. OÖ10 Members: -0,34% Show latest Report (11.12.2021)
27. Konsumgüter: -2,41% Show latest Report (11.12.2021)
28. Computer, Software & Internet : -2,82% Show latest Report (11.12.2021)
29. Sport: -6,13% Show latest Report (11.12.2021)
30. Luftfahrt & Reise: -13,2% Show latest Report (11.12.2021)
31. Börseneulinge 2019: -14,17% Show latest Report (11.12.2021)
32. Solar: -17,38% Show latest Report (11.12.2021)

Social Trading Kommentare

TheOnliner
zu TL0 (17.12.)

Ich denke man kann #Tesla als Unternehmen und als Produkt nur dann richtig einordnen, wenn man versteht, welche außerordentliche Persönlichkeit Elon Musk ist... https://youtu.be/I9D4ifGzndY 

Big4Trader2021
zu TL0 (13.12.)

Analysten Bewertung: Die Tesla Aktie wird mit einem durchschnittlichen Kursziel von 758,96€ bewertet. Diese Zieleinschätzung stammt aus 37 Analysten Prognosen mit einem Höchstwert von 1.241,91€ und einem Niedrigstwert von 59,43€.

MisterZ
zu F (13.12.)

Und gerade ist noch Ford Motors mit nem Ausbruch aus einer kurzen Konsolidierung ins Wikiofolio gekommen. Hier auch noch mal die Bitte die beiden wikifolios Jahrzehnte-Werte-im-Blick und Kraftprotze vorzumerken, damit Sie investierbar werden. Das völlig unverbindlich und kostenlos.

C1Capital
zu CON (17.12.)

Conti ist für die Zukunft langfristig hervorragend aufgestellt. Kurzfristig derzeit massiv unter Druck und leidet unter dem Halbleitermangel. Allerdings wird sich der Halbleitermangel mittel- und langfristig auflösen. Viele Chiphersteller investieren massiv in die Ausweitung der Fertigungskapazitäten. Dies wird zum einen die Versorgung spätestens ab 2023 sicherstellen und die Preissituation der Halbleiter sicherlich entspannen.  Warum ist Conti so gut aufgestellt?  Nach der Abspaltung von Vitesco ist Conti frei vom Antriebsstrang künftiger Mobilität und damit auch global unabhängig von dem Anteil von EV´s am Automarkt.  Conti ist und bleibt einer der größten Einkäufer von elektronischen Komponenten innerhalb der Automobilindustrie weltweit. Mit ausgefeilter Technik in Lidar/Radar/Sensoren stellt Conto einen notwendigen Player für künftig zunehmend autonome Fahrzeuge dar. Bewusst habe ich das Wort "Fahrzeuge" verwendet, da sich neben PKW´s inbesondere Nutzfahrzeuge z.B. in der Landwirtschaft wohl die ersten autonomen Fahrzeuge sein werden.    Bis diese Zukunftstechnologien zünden, liefert das Cash-Cow Reifenbusiness solide Margen.  VG C1 

tradsam
zu BMW (13.12.)

BMW-Aktien wurden gekauft. Dazu Turbo-Long-Scheine um einen Kursanstieg zu hebeln. Gleichzeitig wurden Short-Optionsscheine zur Positionsabsicherung gekauft.

DanielLimper
zu DAI (15.12.)

15.12.2021: 10 ST. Nachkauf

Globalist
zu DAI (15.12.)

Daimlers chinesischer Geschäftspartner, die BAIC Group “Beijing Automotive Group”, veröffentlichte vorgestern seine Anteile am deutschen Autobauer: 10%. Damit ist Daimler mittlerweile zu 20% in chinesischer Hand.


zu DAI (14.12.)

1. Tranche Daimler bzw. bald Mercedes-Benz nach der Aufspaltung. Ola Källenius macht bislang einen hervorragenden Job. Als ehemaliger CTO hat er das nötige technische Verständnis. Der EQS ist eine erste ernstzunehmende Ansage von Mercedes auf dem Markt der EV´s. Besonders nach dem gefloppten EQC war dies auch nötig. Spannend: Während die Erlöse je EV bei Tesla sich von den großen Margenstarken teuren Modelle wie Model X und Model S zu den erwschinglicheren Modellen verschieben, wird Mercedes gerade im Top-Segment Marktanteile gewinnen können.  Es wurde bewusst bisher nur eine Teil-Tranche (Ca. 50%) ausgelöst in der Hoffnung nochmals verbilligt den Anteil an Mercedes weiter zu erhöhen.     

DanielLimper
zu DAI (13.12.)

13.12.2021: 10 ST. Nachkauf nach Abspaltung

Vinni
zu VOW (17.12.)

Heute war es etwas "radikal" und habe alle meine Anteile an VW veräußert. Derzeit spielt sich ein sehr volatiles Szeanario an den Märkten ab (Tech-Aktien unter Druck) und daher, möchte ich mit diesem Verkauf den Cash-Anteil erhöhen und ggf. andere Werte erhöhen




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/63: Für Wienerberger, voestalpine, Addiko Bank und RBI wird es grenzwertig spannend




 

Bildnachweis

1. BSN Group Auto, Motor und Zulieferer Performancevergleich YTD, Stand: 18.12.2021

2. Für die Rennen bei den ADAC GT Masters am Red Bull Ring verlost voestalpine Tagestickets für 7. und 8. Juni (VIP und Tribüne). Zwei Wochen vor dem Motorsporthighlight Nr. 1 – der Rückkehr der #Formel1 nach Österreich – bietet sich somit die einmalige Gelegenheit, den neuen voestalpine wing live zu erleben. Alle Infos zur Teilnahme finden Sie hier: http://bit.ly/1kh1aC4 Source: http://facebook.com/voestalpine

Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Flughafen Wien, Rosenbauer, Amag, Addiko Bank, Immofinanz, AMS, DO&CO, Strabag, Erste Group, RBI, Agrana, Athos Immobilien, AT&S, Cleen Energy, OMV, Pierer Mobility, SBO, UBM, Uniqa, VIG, voestalpine, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Telekom Austria, Marinomed Biotech, Semperit, RHI Magnesita, S Immo, ATX.


Random Partner

UBM
Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2SST0
AT0000A2XLE7
AT0000A2RYG7
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Wienerberger(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AMS(2), Erste Group(1), voestalpine(1), Porr(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: OMV(1), CA Immo(1), RBI(1), Immofinanz(1), Kontron(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: RBI(1), AT&S(1), OMV(1)
    Star der Stunde: Polytec Group 3.03%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.58%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: OMV(1)
    Star der Stunde: Porr 1.58%, Rutsch der Stunde: OMV -1.5%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(1), OMV(1)
    Star der Stunde: Andritz 0.69%, Rutsch der Stunde: UBM -1.83%

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S2/56: 2 voestalpine-Käufer, Immofinanz-Update gefällt, Viagra für Valneva, 4. BBO für die Börse

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Toyota Motor Corp. und Volkswagen vs. Daimler und General Motors Company – kommentierter KW 50 Peer Group Watch Auto, Motor und Zulieferer


    18.12.2021, 9317 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Toyota Motor Corp. 3,76% vor Volkswagen 1,45%, BMW -0,64%, Continental -1,68%, Sixt -1,72%, Honda Motor -2,01%, Lyft -3,64%, Leoni -3,69%, Polytec Group -4,89%, Geely -6,26%, Lion E-Mobility -6,9%, Tesla -7,66%, Ford Motor Co. -7,83%, General Motors Company -12,74%, Daimler -16,76%,

    In der Monatssicht ist vorne: Volkswagen 0,07% vor Ford Motor Co. -0,1% , Toyota Motor Corp. -0,18% , Honda Motor -2,54% , BMW -4,11% , Sixt -7,19% , Tesla -8,53% , General Motors Company -11,9% , Geely -13,22% , Continental -14,37% , Lion E-Mobility -14,83% , Leoni -15,37% , Polytec Group -16,95% , Daimler -19,24% , Lyft -25,76% , Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Ford Motor Co. 124,91% (Vorjahr: -4,22 Prozent) im Plus. Dahinter Volkswagen 64,61% (Vorjahr: -1,82 Prozent) und Leoni 53,23% (Vorjahr: -35,72 Prozent). Toyota Motor Corp. -73,65% (Vorjahr: -1,57 Prozent) im Minus. Dahinter Continental -23,57% (Vorjahr: 5,2 Prozent) und Lyft -22,51% (Vorjahr: 15,72 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Lion E-Mobility 64,52%, Ford Motor Co. 35,07% und Tesla 21,75%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Toyota Motor Corp. -69,89%, Polytec Group -29,84% und Lyft -29,44%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:00 Uhr die Lyft-Aktie am besten: 3,66% Plus. Dahinter Lion E-Mobility mit +2,45% , Tesla mit +1,84% , Sixt mit +1,55% , General Motors Company mit +1,41% und Honda Motor mit +0,69% Ford Motor Co. mit -0,3% , Toyota Motor Corp. mit -0,42% , Geely mit -0,57% , Polytec Group mit -1,32% , Continental mit -1,72% , BMW mit -3,09% , Daimler mit -3,92% , Leoni mit -4,15% und Volkswagen mit -5,54% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Auto, Motor und Zulieferer ist 17,56% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

    1. Ölindustrie: 43,85% Show latest Report (11.12.2021)
    2. Licht und Beleuchtung: 42,88% Show latest Report (11.12.2021)
    3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 38,88% Show latest Report (11.12.2021)
    4. Energie: 34,99% Show latest Report (11.12.2021)
    5. MSCI World Biggest 10: 31,29% Show latest Report (11.12.2021)
    6. Banken: 27,57% Show latest Report (11.12.2021)
    7. Gaming: 26,16% Show latest Report (11.12.2021)
    8. Rohstoffaktien: 25,79% Show latest Report (11.12.2021)
    9. Crane: 23,2% Show latest Report (11.12.2021)
    10. Auto, Motor und Zulieferer: 22,24% Show latest Report (11.12.2021)
    11. Global Innovation 1000: 21,28% Show latest Report (11.12.2021)
    12. IT, Elektronik, 3D: 20,85% Show latest Report (11.12.2021)
    13. Zykliker Österreich: 19,84% Show latest Report (11.12.2021)
    14. Stahl: 17,95% Show latest Report (11.12.2021)
    15. Aluminium: 17,9%
    16. Versicherer: 17,73% Show latest Report (11.12.2021)
    17. Post: 14,7% Show latest Report (11.12.2021)
    18. Bau & Baustoffe: 14% Show latest Report (11.12.2021)
    19. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 13,33% Show latest Report (11.12.2021)
    20. Runplugged Running Stocks: 9,3%
    21. Big Greeks: 7,56% Show latest Report (11.12.2021)
    22. Telekom: 6,63% Show latest Report (11.12.2021)
    23. Deutsche Nebenwerte: 3,8% Show latest Report (11.12.2021)
    24. Immobilien: 1,48% Show latest Report (11.12.2021)
    25. Media: 0,54% Show latest Report (11.12.2021)
    26. OÖ10 Members: -0,34% Show latest Report (11.12.2021)
    27. Konsumgüter: -2,41% Show latest Report (11.12.2021)
    28. Computer, Software & Internet : -2,82% Show latest Report (11.12.2021)
    29. Sport: -6,13% Show latest Report (11.12.2021)
    30. Luftfahrt & Reise: -13,2% Show latest Report (11.12.2021)
    31. Börseneulinge 2019: -14,17% Show latest Report (11.12.2021)
    32. Solar: -17,38% Show latest Report (11.12.2021)

    Social Trading Kommentare

    TheOnliner
    zu TL0 (17.12.)

    Ich denke man kann #Tesla als Unternehmen und als Produkt nur dann richtig einordnen, wenn man versteht, welche außerordentliche Persönlichkeit Elon Musk ist... https://youtu.be/I9D4ifGzndY 

    Big4Trader2021
    zu TL0 (13.12.)

    Analysten Bewertung: Die Tesla Aktie wird mit einem durchschnittlichen Kursziel von 758,96€ bewertet. Diese Zieleinschätzung stammt aus 37 Analysten Prognosen mit einem Höchstwert von 1.241,91€ und einem Niedrigstwert von 59,43€.

    MisterZ
    zu F (13.12.)

    Und gerade ist noch Ford Motors mit nem Ausbruch aus einer kurzen Konsolidierung ins Wikiofolio gekommen. Hier auch noch mal die Bitte die beiden wikifolios Jahrzehnte-Werte-im-Blick und Kraftprotze vorzumerken, damit Sie investierbar werden. Das völlig unverbindlich und kostenlos.

    C1Capital
    zu CON (17.12.)

    Conti ist für die Zukunft langfristig hervorragend aufgestellt. Kurzfristig derzeit massiv unter Druck und leidet unter dem Halbleitermangel. Allerdings wird sich der Halbleitermangel mittel- und langfristig auflösen. Viele Chiphersteller investieren massiv in die Ausweitung der Fertigungskapazitäten. Dies wird zum einen die Versorgung spätestens ab 2023 sicherstellen und die Preissituation der Halbleiter sicherlich entspannen.  Warum ist Conti so gut aufgestellt?  Nach der Abspaltung von Vitesco ist Conti frei vom Antriebsstrang künftiger Mobilität und damit auch global unabhängig von dem Anteil von EV´s am Automarkt.  Conti ist und bleibt einer der größten Einkäufer von elektronischen Komponenten innerhalb der Automobilindustrie weltweit. Mit ausgefeilter Technik in Lidar/Radar/Sensoren stellt Conto einen notwendigen Player für künftig zunehmend autonome Fahrzeuge dar. Bewusst habe ich das Wort "Fahrzeuge" verwendet, da sich neben PKW´s inbesondere Nutzfahrzeuge z.B. in der Landwirtschaft wohl die ersten autonomen Fahrzeuge sein werden.    Bis diese Zukunftstechnologien zünden, liefert das Cash-Cow Reifenbusiness solide Margen.  VG C1 

    tradsam
    zu BMW (13.12.)

    BMW-Aktien wurden gekauft. Dazu Turbo-Long-Scheine um einen Kursanstieg zu hebeln. Gleichzeitig wurden Short-Optionsscheine zur Positionsabsicherung gekauft.

    DanielLimper
    zu DAI (15.12.)

    15.12.2021: 10 ST. Nachkauf

    Globalist
    zu DAI (15.12.)

    Daimlers chinesischer Geschäftspartner, die BAIC Group “Beijing Automotive Group”, veröffentlichte vorgestern seine Anteile am deutschen Autobauer: 10%. Damit ist Daimler mittlerweile zu 20% in chinesischer Hand.


    zu DAI (14.12.)

    1. Tranche Daimler bzw. bald Mercedes-Benz nach der Aufspaltung. Ola Källenius macht bislang einen hervorragenden Job. Als ehemaliger CTO hat er das nötige technische Verständnis. Der EQS ist eine erste ernstzunehmende Ansage von Mercedes auf dem Markt der EV´s. Besonders nach dem gefloppten EQC war dies auch nötig. Spannend: Während die Erlöse je EV bei Tesla sich von den großen Margenstarken teuren Modelle wie Model X und Model S zu den erwschinglicheren Modellen verschieben, wird Mercedes gerade im Top-Segment Marktanteile gewinnen können.  Es wurde bewusst bisher nur eine Teil-Tranche (Ca. 50%) ausgelöst in der Hoffnung nochmals verbilligt den Anteil an Mercedes weiter zu erhöhen.     

    DanielLimper
    zu DAI (13.12.)

    13.12.2021: 10 ST. Nachkauf nach Abspaltung

    Vinni
    zu VOW (17.12.)

    Heute war es etwas "radikal" und habe alle meine Anteile an VW veräußert. Derzeit spielt sich ein sehr volatiles Szeanario an den Märkten ab (Tech-Aktien unter Druck) und daher, möchte ich mit diesem Verkauf den Cash-Anteil erhöhen und ggf. andere Werte erhöhen




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S2/63: Für Wienerberger, voestalpine, Addiko Bank und RBI wird es grenzwertig spannend




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Auto, Motor und Zulieferer Performancevergleich YTD, Stand: 18.12.2021

    2. Für die Rennen bei den ADAC GT Masters am Red Bull Ring verlost voestalpine Tagestickets für 7. und 8. Juni (VIP und Tribüne). Zwei Wochen vor dem Motorsporthighlight Nr. 1 – der Rückkehr der #Formel1 nach Österreich – bietet sich somit die einmalige Gelegenheit, den neuen voestalpine wing live zu erleben. Alle Infos zur Teilnahme finden Sie hier: http://bit.ly/1kh1aC4 Source: http://facebook.com/voestalpine

    Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Flughafen Wien, Rosenbauer, Amag, Addiko Bank, Immofinanz, AMS, DO&CO, Strabag, Erste Group, RBI, Agrana, Athos Immobilien, AT&S, Cleen Energy, OMV, Pierer Mobility, SBO, UBM, Uniqa, VIG, voestalpine, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Telekom Austria, Marinomed Biotech, Semperit, RHI Magnesita, S Immo, ATX.


    Random Partner

    UBM
    Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2SST0
    AT0000A2XLE7
    AT0000A2RYG7
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Wienerberger(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AMS(2), Erste Group(1), voestalpine(1), Porr(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: OMV(1), CA Immo(1), RBI(1), Immofinanz(1), Kontron(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: RBI(1), AT&S(1), OMV(1)
      Star der Stunde: Polytec Group 3.03%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.58%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: OMV(1)
      Star der Stunde: Porr 1.58%, Rutsch der Stunde: OMV -1.5%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(1), OMV(1)
      Star der Stunde: Andritz 0.69%, Rutsch der Stunde: UBM -1.83%

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S2/56: 2 voestalpine-Käufer, Immofinanz-Update gefällt, Viagra für Valneva, 4. BBO für die Börse

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...