Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



18.12.2021, 11234 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Procter & Gamble 5,08% vor Johnson & Johnson 4,29%, Nestlé 1,92%, Wells Fargo 1,23%, JP Morgan Chase -0,03%, Chevron -1,27%, Apple -1,32%, Exxon -1,98%, Microsoft -2,46% und General Electric -8,67%.

In der Monatssicht ist vorne: Apple 14,84% vor Procter & Gamble 9,3% , Johnson & Johnson 5,8% , Nestlé 3,04% , Chevron -0,15% , Wells Fargo -1,53% , Microsoft -3,32% , JP Morgan Chase -3,69% , Exxon -4,66% und General Electric -11,68% . Weitere Highlights: Procter & Gamble ist nun 7 Tage im Plus (6,17% Zuwachs von 151,75 auf 161,11), ebenso Johnson & Johnson 4 Tage im Plus (4,54% Zuwachs von 165,49 auf 173,01), Wells Fargo 3 Tage im Plus (3,58% Zuwachs von 48,56 auf 50,3), Nestlé 3 Tage im Plus (2,68% Zuwachs von 124,02 auf 127,34).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Wells Fargo 66,67% (Vorjahr: -44,5 Prozent) im Plus. Dahinter Exxon 48,88% (Vorjahr: -40,13 Prozent) und Microsoft 46,07% (Vorjahr: 40,67 Prozent). General Electric 9,26% (Vorjahr: -3,34 Prozent) im Plus. Dahinter Johnson & Johnson 9,93% (Vorjahr: 7,4 Prozent) und Procter & Gamble 15,79% (Vorjahr: 10,69 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Apple 22,07%, Procter & Gamble 15,34% und Microsoft 15,17%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: General Electric -0,54%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:06 Uhr die Microsoft-Aktie am besten: 0,58% Plus. Dahinter Nestlé mit +0,51% Apple mit -0,18% , Procter & Gamble mit -1,07% , Chevron mit -1,21% , Johnson & Johnson mit -1,87% , JP Morgan Chase mit -1,92% , Exxon mit -3% und Wells Fargo mit -4,08% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group MSCI World Biggest 10 ist 31,29% und reiht sich damit auf Platz 5 ein:

1. Ölindustrie: 43,85% Show latest Report (11.12.2021)
2. Licht und Beleuchtung: 42,88% Show latest Report (18.12.2021)
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 38,88% Show latest Report (11.12.2021)
4. Energie: 34,99% Show latest Report (18.12.2021)
5. MSCI World Biggest 10: 31,29% Show latest Report (11.12.2021)
6. Banken: 27,57% Show latest Report (18.12.2021)
7. Gaming: 26,16% Show latest Report (18.12.2021)
8. Rohstoffaktien: 25,79% Show latest Report (11.12.2021)
9. Crane: 23,2% Show latest Report (18.12.2021)
10. Auto, Motor und Zulieferer: 22,24% Show latest Report (18.12.2021)
11. Global Innovation 1000: 21,28% Show latest Report (18.12.2021)
12. IT, Elektronik, 3D: 20,85% Show latest Report (18.12.2021)
13. Zykliker Österreich: 19,84% Show latest Report (11.12.2021)
14. Stahl: 17,95% Show latest Report (11.12.2021)
15. Aluminium: 17,9%
16. Versicherer: 17,73% Show latest Report (11.12.2021)
17. Post: 14,7% Show latest Report (11.12.2021)
18. Bau & Baustoffe: 14% Show latest Report (18.12.2021)
19. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 13,33% Show latest Report (11.12.2021)
20. Runplugged Running Stocks: 9,3%
21. Big Greeks: 7,56% Show latest Report (18.12.2021)
22. Telekom: 6,63% Show latest Report (11.12.2021)
23. Deutsche Nebenwerte: 3,8% Show latest Report (18.12.2021)
24. Immobilien: 1,48% Show latest Report (18.12.2021)
25. Media: 0,54% Show latest Report (18.12.2021)
26. OÖ10 Members: -0,34% Show latest Report (11.12.2021)
27. Konsumgüter: -2,41% Show latest Report (18.12.2021)
28. Computer, Software & Internet : -2,82% Show latest Report (18.12.2021)
29. Sport: -6,13% Show latest Report (11.12.2021)
30. Luftfahrt & Reise: -13,2% Show latest Report (18.12.2021)
31. Börseneulinge 2019: -14,17% Show latest Report (18.12.2021)
32. Solar: -17,38% Show latest Report (18.12.2021)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Vinni
zu MSFT (17.12.)

Ich habe den Anteil an Microsoft erhöht. Das Unternehmen steht nach wie vor sehr gut da, hat ausgezeichnete und dauerhafte Wachstumschancen und ist einfach ein Basis-Investment

AEOW
zu MSFT (15.12.)

So, das Wikifolio auf ca. 100 Prozent gesetzt. Jetzt abwarten bis die Emission durch ist und dann gehts los. Also nicht wundern das zur Zeit so gut wie nichts passieren wird. Schöne Weihnachten an alle.

DanielLimper
zu MSFT (14.12.)

14.12.2021: 4 ST. Nachkauf

Big4Trader2021
zu MSFT (13.12.)

Analysten Bewertung: Die Microsoft Aktie wird mit einem durchschnittlichen Kursziel von 322,78€ bewertet. Diese Zieleinschätzung stammt aus 42 Analysten Prognosen mit einem Höchstwert von 363,70€ und einem Niedrigstwert von 266,06€.

gerihouse
zu MSFT (13.12.)

Der amerikanische Technologiekonzern Microsoft Corp. (ISIN: US5949181045, NYSE: MSFT) gab am Dienstag eine Quartalsdividende in Höhe von 62 US-Cents bekannt. Die Auszahlung erfolgt am 10. März 2022 (Ex-Dividenden Tag: 16. Februar 2022). Im September 2021 kündigte Microsoft eine Dividendenerhöhung um 11 Prozent auf 62 US-Cents je Anteilsschein an. Dies war die 18. jährliche Anhebung in Folge. Microsoft zahlt derzeit 2,48 US-Dollar jährlich an die Aktionäre. Die Dividendenrendite liegt beim aktuellen Börsenkurs von 334,92 US-Dollar bei 0,74 Prozent (Stand: 7. Dezember 2021). Der Softwareriese zahlt seit dem Jahr 2003 eine Dividende. Seitdem erfolgte jedes Jahr eine Erhöhung. Das im Dow-Jones-Index gelistete Unternehmen mit Firmensitz in Redmond (Vorort von Seattle) im Bundesstaat Washington wurde 1975 von Bill Gates und Paul Allen gegründet. Der Börsengang erfolgte am 13. März 1986. Der Konzern ist bekannt für sein Betriebssystem Windows aber auch die Spielekonsole Xbox, LinkedIn oder sein Cloud-Angebot. Im ersten Quartal (30. September) des Fiskaljahres 2022 betrug der Umsatz 45,32 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 37,15 Mrd. US-Dollar), wie am 26. Oktober berichtet wurde. Der Gewinn lag bei 20,51 Mrd. US-Dollar nach 13,89 Mrd. US-Dollar im Jahr zuvor. Seit Jahresanfang 2021 weist die Aktie an der Wall Street ein Kursplus in Höhe von 50,58 Prozent auf und die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 2.450 Mrd. US-Dollar (Stand: 7. Dezember 2021). Redaktion MyDividends.de

FuxTrade
zu AAPL (17.12.)

Gestern habe ich Teilgewinne bei Apple und Meta mitgenommen. Ich sehe hier kurzfristig nochmal tiefere Kurse, sodass wir etwas später wieder einsteigen werden. Aktuell 8,8% Cash. Ich bin nach wie vor zuversichtlich, dass wir eine Rally sehen. Heute kann es aufgrund des Hexensabbats nochmal sehr volatil werden. Ab nächster Woche nimmt die Liquidität dann weiter ab.  Die Jahresendrally hat eine hohe statistische Wahrscheinlichkeit. Ob diesmal alles anders ist, wissen wir erst im Januar. Das Wikifolio bleibt größtenteils investiert. Eine kleine Cashquote für gute Gelegenheiten ist aufgebaut.

MisterZ
zu AAPL (14.12.)

So gestern sind tatsächlich noch Apple, Ciena und Abbvie ins wikiofolio gewandert. Heute sind dann noch zwei Unbekanntere reingekommen National Tyre  und Wolters Klüwer.  So und jetzt gehts ans Steigen. :-) Hier auch noch mal die Bitte die beiden wikifolios Jahrzehnte-Werte-im-Blick und Kraftprotze vorzumerken, damit Sie investierbar werden. Das völlig unverbindlich und kostenlos.

Big4Trader2021
zu AAPL (13.12.)

Analysten Bewertung: Die Apple Aktie wird mit einem durchschnittlichen Kursziel von 151,50€ bewertet. Diese Zieleinschätzung stammt aus 41 Analysten Prognosen mit einem Höchstwert von 177,42€ und einem Niedrigstwert von 113,55€.

Celovec
zu AAPL (13.12.)

Apple liefert einen Höchststand nach dem anderen.    Etwas Gewinnmitnahme. S&P500 Unternehmen scheint derzeit nach wie vor jeder zu kaufen. 

MisterZ
zu AAPL (13.12.)

Guten Morgen, ein paar Kraftprotze mussten das Spielfeld wieder verlassen. Teils weil sich die Kriterien negativ entwickelt haben ,teils weil bessere Kandidaten ins Depot drängen.  So bei den Großen Für AMD und HP stehen Apple,Ciena und Abbvie bereit. Ziel ist es im Laufe der Woche die 15 Plätze zu belegen. PS mein Jahrzehnte-im-Blick wikifolio braucht noch Vormerkungen. Kostenlos und unverbindlich. 

PixelInvestment
zu AAPL (12.12.)

Weihnachtszeit ist Konsumzeit ... ... und damit perfekt für APPLE. Wie wir es in unserem letzten Kommentar über APPLE schon vorausgesehen haben, können die Amerikaner außerordentlich gut vom Weihnachtsgeschäft profitieren. Denn egal ob ein iPhone, das iPad oder die iWatch unterm Tannenbaum liegen, APPLE verdient prächtig daran. Eine prächtige Performance hat auch unsere Aktie hingelegt. Das Unternehmen aus Cupertino hat die 200-%-Marke geknackt!

IronMojoe
zu JNJ (14.12.)

Das Zahlenwerk bei Johnson & Johnson ist grundsolide. Das Unternehmen arbeitet sehr ertragreich.   In Hausse-Zeiten zählt Wachstum mehr als Rentabilität, da tun sich solide, defensive Unternehmen generell schwerer. Der Markt wird allerdings zunehmends unruhiger. Werte wie Johnson & Johnson könnten dann den Gesamtmarkt outperformen.   Ich nutze den Dip und investiere daher in Johnson & Johnson. Die makroökonomische Indikatoren sprechen ebenfalls für Unternehmen aus dem Pharma-Sektor




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/59: Zusatzarbeit für Austro-AGs, aus Own360 wird Sunrise, Frauen vor den Vorhang




 

Bildnachweis

1. BSN Group MSCI World Biggest 10 Performancevergleich YTD, Stand: 18.12.2021

2. Baum, Baumriese, Riese, groß, gross, Größe, Grösse, http://www.shutterstock.com/de/pic-239236648/stock-photo-giant-sequoia-mariposa-grove-yosemite-national-park-california.html

Aktien auf dem Radar:S Immo, EVN, voestalpine, Warimpex, Amag, Immofinanz, Cleen Energy, AMS, Athos Immobilien, Erste Group, Polytec Group, Rath AG, Rosenbauer, Josef Manner & Comp. AG, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Semperit, Addiko Bank.


Random Partner

Rosenbauer
Rosenbauer ist weltweit der führende Hersteller für Feuerwehrtechnik im abwehrenden Brand- und Katastrophenschutz. Als Vollsortimenter bietet Rosenbauer der Feuerwehr kommunale Löschfahrzeuge, Drehleitern, Hubrettungsbühnen, Flughafenfahrzeuge, Industriefahrzeuge, Sonderfahrzeuge, Löschsysteme, Feuerwehrausrüstung, stationäre Löschanlagen und im Bereich Telematik Lösungen für Fahrzeugmanagement und Einsatzmanagement.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A28JG4
AT0000A2XFU5
AT0000A2VDC2
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Kontron(1)
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 2.36%, Rutsch der Stunde: Warimpex -2.07%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: SBO(3), AT&S(2)
    Star der Stunde: Zumtobel 0.8%, Rutsch der Stunde: OMV -0.89%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(2)
    BSN MA-Event Qiagen
    Star der Stunde: EVN 0.6%, Rutsch der Stunde: OMV -0.87%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: EVN(1)
    Österreich-Depots: Wieder 15 Prozent Alpha zum ATX TR, 19 Prozent zum ATX (Depot Kommentar)

    Featured Partner Video

    Aus Versehen einen Marathon in 2:23 gelaufen!

    ► Zu meinen Trainingsplänen in Buchform: https://bit.ly/397SekU ► Fußballer VS Läuferin: https://youtu.be/FAGTRo2bUiw ► Tipps für deine 10km Bestzeit: https://youtu.be/yFPq41YyZrg ► 5km in 13:49: ...

    Procter & Gamble und Johnson & Johnson vs. General Electric und Microsoft – kommentierter KW 50 Peer Group Watch MSCI World Biggest 10


    18.12.2021, 11234 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Procter & Gamble 5,08% vor Johnson & Johnson 4,29%, Nestlé 1,92%, Wells Fargo 1,23%, JP Morgan Chase -0,03%, Chevron -1,27%, Apple -1,32%, Exxon -1,98%, Microsoft -2,46% und General Electric -8,67%.

    In der Monatssicht ist vorne: Apple 14,84% vor Procter & Gamble 9,3% , Johnson & Johnson 5,8% , Nestlé 3,04% , Chevron -0,15% , Wells Fargo -1,53% , Microsoft -3,32% , JP Morgan Chase -3,69% , Exxon -4,66% und General Electric -11,68% . Weitere Highlights: Procter & Gamble ist nun 7 Tage im Plus (6,17% Zuwachs von 151,75 auf 161,11), ebenso Johnson & Johnson 4 Tage im Plus (4,54% Zuwachs von 165,49 auf 173,01), Wells Fargo 3 Tage im Plus (3,58% Zuwachs von 48,56 auf 50,3), Nestlé 3 Tage im Plus (2,68% Zuwachs von 124,02 auf 127,34).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Wells Fargo 66,67% (Vorjahr: -44,5 Prozent) im Plus. Dahinter Exxon 48,88% (Vorjahr: -40,13 Prozent) und Microsoft 46,07% (Vorjahr: 40,67 Prozent). General Electric 9,26% (Vorjahr: -3,34 Prozent) im Plus. Dahinter Johnson & Johnson 9,93% (Vorjahr: 7,4 Prozent) und Procter & Gamble 15,79% (Vorjahr: 10,69 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Apple 22,07%, Procter & Gamble 15,34% und Microsoft 15,17%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: General Electric -0,54%,
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:06 Uhr die Microsoft-Aktie am besten: 0,58% Plus. Dahinter Nestlé mit +0,51% Apple mit -0,18% , Procter & Gamble mit -1,07% , Chevron mit -1,21% , Johnson & Johnson mit -1,87% , JP Morgan Chase mit -1,92% , Exxon mit -3% und Wells Fargo mit -4,08% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group MSCI World Biggest 10 ist 31,29% und reiht sich damit auf Platz 5 ein:

    1. Ölindustrie: 43,85% Show latest Report (11.12.2021)
    2. Licht und Beleuchtung: 42,88% Show latest Report (18.12.2021)
    3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 38,88% Show latest Report (11.12.2021)
    4. Energie: 34,99% Show latest Report (18.12.2021)
    5. MSCI World Biggest 10: 31,29% Show latest Report (11.12.2021)
    6. Banken: 27,57% Show latest Report (18.12.2021)
    7. Gaming: 26,16% Show latest Report (18.12.2021)
    8. Rohstoffaktien: 25,79% Show latest Report (11.12.2021)
    9. Crane: 23,2% Show latest Report (18.12.2021)
    10. Auto, Motor und Zulieferer: 22,24% Show latest Report (18.12.2021)
    11. Global Innovation 1000: 21,28% Show latest Report (18.12.2021)
    12. IT, Elektronik, 3D: 20,85% Show latest Report (18.12.2021)
    13. Zykliker Österreich: 19,84% Show latest Report (11.12.2021)
    14. Stahl: 17,95% Show latest Report (11.12.2021)
    15. Aluminium: 17,9%
    16. Versicherer: 17,73% Show latest Report (11.12.2021)
    17. Post: 14,7% Show latest Report (11.12.2021)
    18. Bau & Baustoffe: 14% Show latest Report (18.12.2021)
    19. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 13,33% Show latest Report (11.12.2021)
    20. Runplugged Running Stocks: 9,3%
    21. Big Greeks: 7,56% Show latest Report (18.12.2021)
    22. Telekom: 6,63% Show latest Report (11.12.2021)
    23. Deutsche Nebenwerte: 3,8% Show latest Report (18.12.2021)
    24. Immobilien: 1,48% Show latest Report (18.12.2021)
    25. Media: 0,54% Show latest Report (18.12.2021)
    26. OÖ10 Members: -0,34% Show latest Report (11.12.2021)
    27. Konsumgüter: -2,41% Show latest Report (18.12.2021)
    28. Computer, Software & Internet : -2,82% Show latest Report (18.12.2021)
    29. Sport: -6,13% Show latest Report (11.12.2021)
    30. Luftfahrt & Reise: -13,2% Show latest Report (18.12.2021)
    31. Börseneulinge 2019: -14,17% Show latest Report (18.12.2021)
    32. Solar: -17,38% Show latest Report (18.12.2021)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    Vinni
    zu MSFT (17.12.)

    Ich habe den Anteil an Microsoft erhöht. Das Unternehmen steht nach wie vor sehr gut da, hat ausgezeichnete und dauerhafte Wachstumschancen und ist einfach ein Basis-Investment

    AEOW
    zu MSFT (15.12.)

    So, das Wikifolio auf ca. 100 Prozent gesetzt. Jetzt abwarten bis die Emission durch ist und dann gehts los. Also nicht wundern das zur Zeit so gut wie nichts passieren wird. Schöne Weihnachten an alle.

    DanielLimper
    zu MSFT (14.12.)

    14.12.2021: 4 ST. Nachkauf

    Big4Trader2021
    zu MSFT (13.12.)

    Analysten Bewertung: Die Microsoft Aktie wird mit einem durchschnittlichen Kursziel von 322,78€ bewertet. Diese Zieleinschätzung stammt aus 42 Analysten Prognosen mit einem Höchstwert von 363,70€ und einem Niedrigstwert von 266,06€.

    gerihouse
    zu MSFT (13.12.)

    Der amerikanische Technologiekonzern Microsoft Corp. (ISIN: US5949181045, NYSE: MSFT) gab am Dienstag eine Quartalsdividende in Höhe von 62 US-Cents bekannt. Die Auszahlung erfolgt am 10. März 2022 (Ex-Dividenden Tag: 16. Februar 2022). Im September 2021 kündigte Microsoft eine Dividendenerhöhung um 11 Prozent auf 62 US-Cents je Anteilsschein an. Dies war die 18. jährliche Anhebung in Folge. Microsoft zahlt derzeit 2,48 US-Dollar jährlich an die Aktionäre. Die Dividendenrendite liegt beim aktuellen Börsenkurs von 334,92 US-Dollar bei 0,74 Prozent (Stand: 7. Dezember 2021). Der Softwareriese zahlt seit dem Jahr 2003 eine Dividende. Seitdem erfolgte jedes Jahr eine Erhöhung. Das im Dow-Jones-Index gelistete Unternehmen mit Firmensitz in Redmond (Vorort von Seattle) im Bundesstaat Washington wurde 1975 von Bill Gates und Paul Allen gegründet. Der Börsengang erfolgte am 13. März 1986. Der Konzern ist bekannt für sein Betriebssystem Windows aber auch die Spielekonsole Xbox, LinkedIn oder sein Cloud-Angebot. Im ersten Quartal (30. September) des Fiskaljahres 2022 betrug der Umsatz 45,32 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 37,15 Mrd. US-Dollar), wie am 26. Oktober berichtet wurde. Der Gewinn lag bei 20,51 Mrd. US-Dollar nach 13,89 Mrd. US-Dollar im Jahr zuvor. Seit Jahresanfang 2021 weist die Aktie an der Wall Street ein Kursplus in Höhe von 50,58 Prozent auf und die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 2.450 Mrd. US-Dollar (Stand: 7. Dezember 2021). Redaktion MyDividends.de

    FuxTrade
    zu AAPL (17.12.)

    Gestern habe ich Teilgewinne bei Apple und Meta mitgenommen. Ich sehe hier kurzfristig nochmal tiefere Kurse, sodass wir etwas später wieder einsteigen werden. Aktuell 8,8% Cash. Ich bin nach wie vor zuversichtlich, dass wir eine Rally sehen. Heute kann es aufgrund des Hexensabbats nochmal sehr volatil werden. Ab nächster Woche nimmt die Liquidität dann weiter ab.  Die Jahresendrally hat eine hohe statistische Wahrscheinlichkeit. Ob diesmal alles anders ist, wissen wir erst im Januar. Das Wikifolio bleibt größtenteils investiert. Eine kleine Cashquote für gute Gelegenheiten ist aufgebaut.

    MisterZ
    zu AAPL (14.12.)

    So gestern sind tatsächlich noch Apple, Ciena und Abbvie ins wikiofolio gewandert. Heute sind dann noch zwei Unbekanntere reingekommen National Tyre  und Wolters Klüwer.  So und jetzt gehts ans Steigen. :-) Hier auch noch mal die Bitte die beiden wikifolios Jahrzehnte-Werte-im-Blick und Kraftprotze vorzumerken, damit Sie investierbar werden. Das völlig unverbindlich und kostenlos.

    Big4Trader2021
    zu AAPL (13.12.)

    Analysten Bewertung: Die Apple Aktie wird mit einem durchschnittlichen Kursziel von 151,50€ bewertet. Diese Zieleinschätzung stammt aus 41 Analysten Prognosen mit einem Höchstwert von 177,42€ und einem Niedrigstwert von 113,55€.

    Celovec
    zu AAPL (13.12.)

    Apple liefert einen Höchststand nach dem anderen.    Etwas Gewinnmitnahme. S&P500 Unternehmen scheint derzeit nach wie vor jeder zu kaufen. 

    MisterZ
    zu AAPL (13.12.)

    Guten Morgen, ein paar Kraftprotze mussten das Spielfeld wieder verlassen. Teils weil sich die Kriterien negativ entwickelt haben ,teils weil bessere Kandidaten ins Depot drängen.  So bei den Großen Für AMD und HP stehen Apple,Ciena und Abbvie bereit. Ziel ist es im Laufe der Woche die 15 Plätze zu belegen. PS mein Jahrzehnte-im-Blick wikifolio braucht noch Vormerkungen. Kostenlos und unverbindlich. 

    PixelInvestment
    zu AAPL (12.12.)

    Weihnachtszeit ist Konsumzeit ... ... und damit perfekt für APPLE. Wie wir es in unserem letzten Kommentar über APPLE schon vorausgesehen haben, können die Amerikaner außerordentlich gut vom Weihnachtsgeschäft profitieren. Denn egal ob ein iPhone, das iPad oder die iWatch unterm Tannenbaum liegen, APPLE verdient prächtig daran. Eine prächtige Performance hat auch unsere Aktie hingelegt. Das Unternehmen aus Cupertino hat die 200-%-Marke geknackt!

    IronMojoe
    zu JNJ (14.12.)

    Das Zahlenwerk bei Johnson & Johnson ist grundsolide. Das Unternehmen arbeitet sehr ertragreich.   In Hausse-Zeiten zählt Wachstum mehr als Rentabilität, da tun sich solide, defensive Unternehmen generell schwerer. Der Markt wird allerdings zunehmends unruhiger. Werte wie Johnson & Johnson könnten dann den Gesamtmarkt outperformen.   Ich nutze den Dip und investiere daher in Johnson & Johnson. Die makroökonomische Indikatoren sprechen ebenfalls für Unternehmen aus dem Pharma-Sektor




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S2/59: Zusatzarbeit für Austro-AGs, aus Own360 wird Sunrise, Frauen vor den Vorhang




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group MSCI World Biggest 10 Performancevergleich YTD, Stand: 18.12.2021

    2. Baum, Baumriese, Riese, groß, gross, Größe, Grösse, http://www.shutterstock.com/de/pic-239236648/stock-photo-giant-sequoia-mariposa-grove-yosemite-national-park-california.html

    Aktien auf dem Radar:S Immo, EVN, voestalpine, Warimpex, Amag, Immofinanz, Cleen Energy, AMS, Athos Immobilien, Erste Group, Polytec Group, Rath AG, Rosenbauer, Josef Manner & Comp. AG, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Semperit, Addiko Bank.


    Random Partner

    Rosenbauer
    Rosenbauer ist weltweit der führende Hersteller für Feuerwehrtechnik im abwehrenden Brand- und Katastrophenschutz. Als Vollsortimenter bietet Rosenbauer der Feuerwehr kommunale Löschfahrzeuge, Drehleitern, Hubrettungsbühnen, Flughafenfahrzeuge, Industriefahrzeuge, Sonderfahrzeuge, Löschsysteme, Feuerwehrausrüstung, stationäre Löschanlagen und im Bereich Telematik Lösungen für Fahrzeugmanagement und Einsatzmanagement.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A28JG4
    AT0000A2XFU5
    AT0000A2VDC2
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Kontron(1)
      Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 2.36%, Rutsch der Stunde: Warimpex -2.07%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: SBO(3), AT&S(2)
      Star der Stunde: Zumtobel 0.8%, Rutsch der Stunde: OMV -0.89%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(2)
      BSN MA-Event Qiagen
      Star der Stunde: EVN 0.6%, Rutsch der Stunde: OMV -0.87%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: EVN(1)
      Österreich-Depots: Wieder 15 Prozent Alpha zum ATX TR, 19 Prozent zum ATX (Depot Kommentar)

      Featured Partner Video

      Aus Versehen einen Marathon in 2:23 gelaufen!

      ► Zu meinen Trainingsplänen in Buchform: https://bit.ly/397SekU ► Fußballer VS Läuferin: https://youtu.be/FAGTRo2bUiw ► Tipps für deine 10km Bestzeit: https://youtu.be/yFPq41YyZrg ► 5km in 13:49: ...