Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Stéphane Décotterd, Chefkoch bei Glion Institute of Higher Education, erhält 18 Gault-Millau-Punkte

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).
Magazine aktuell


#gabb aktuell



29.11.2021
Glion-Sur-Montreux, Schweiz (ots/PRNewswire) - Gault&Millau, der 1972 gegründete Restaurantführer von Weltruhm, verleiht Stéphane Décotterds Gourmet-Restaurant 18 Punkte. Diese "Note" bestätigt das Ausnahmetalent von Stéphane Décotterd, der mit seinem Betrieb vor kurzem an die Hotelfachschule in Glion umgezogen ist.
Die Rezension des Restaurantführers beschreibt Stéphane Décotterds Gourmet-Restaurant als "einen der Spitzenreiter unter Europas schönsten Restaurants".
Das im September dieses Jahres eröffnete Maison Décotterd umfasst drei exklusive kulinarische Bereiche, namentlich das Gourmet-Restaurant, das Bistro und die Lounge Bar, die zusammen einen eigentlichen Gastronomie-Pol bilden und Stéphane und Stéphanie Décotterd eine spektakuläre Kulisse zur Weiterführung ihres Strebens nach Exzellenz bieten.
Stéphane Décotterd kommentiert: "Diese Auszeichnung mit 18 Punkten ist eine grosse Ehre für mich und mein Team. Sie ist eine schöne Belohnung für den enormen Einsatz, den wir über die letzten Monate geleistet haben, und ein Zeichen des Vertrauens in unsere Fähigkeit, das ambitiöse Projekt "Maison Décotterd" zum Erfolg zu führen."
Die Menüs von Maison Décotterd sind, getreu der Philosophie des Chefs, das Ergebnis einer innovativen, nachhaltigen und originellen Küche, die sich auf lokal produzierte Produkte konzentriert. Unter der Vielzahl von Gerichten können die Gäste etwa eine Gämse aus dem Val-d'Illiez mit Kartoffelgnocchi an Safran aus der Schweizer Region Vulliens, einen Bündner Lachs aus Lostallo oder einen "Pâté en croûte" mit Geflügel aus dem Greyerzerland wählen.
"Wir schätzen uns glücklich, das Team von Maison Décotterd am Glion Institute of Higher Education zu beherbergen. Ganz besonders gefällt uns, mit welcher Begeisterung die Studierenden von Glion diese einmalige Chance, sich von kulinarischen Ausnahmetalenten inspirieren zu lassen, wahrnehmen", erklärte Fabien Fresnel, Chief Operating Officer von Sommet Education.
Maison Décotterd ist Mitglied der für Exzellenz stehenden Vereinigung Relais & Châteaux und somit Teil eines weltweiten Netzwerks mit 580 erstklassigen Hotels und Restaurants.
Über Glion Institute of Higher Education:
[1] www.glion.eduÜber Décotterd: [2] https://maisondecotterd.comMedienkontakte: Anouck Weiss _ media@sommet-education.com
1. http://www.glion.edu/ 2. https://maisondecotterd.com/en/home-english-2/
Photo - https://mma.prnewswire.com/media/1698004/Stephane_and_Ste... go - https://mma.prnewswire.com/media/1665378/Glion_Institute_... terd_Logo.jpg
1. http://www.glion.edu/ 2. https://maisondecotterd.com/en/home-english-2/
BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #64: 100 OMV-Punkte, 3x Valneva, Immofinanz-Kontrollprämie




 

Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Amag, Strabag, Warimpex, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Immofinanz, AT&S, DO&CO, Bawag, Wienerberger, Österreichische Post, Kostad, Cleen Energy, Frequentis, startup300, Wolftank-Adisa, Oberbank AG Stamm, Frauenthal, BTV AG, Rosenbauer, VIG.


Random Partner

A1 Telekom Austria
Die an der Wiener Börse notierte A1 Telekom Austria Group ist führender Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern und bietet Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen an.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2TMK0
AT0000A2RA44
AT0000A2REB0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: OMV(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Verbund(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Frequentis(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Erste Group(1), Amag(1)
    BSN Vola-Event FACC
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: EVN(1), Lenzing(1)
    Star der Stunde: Frequentis 3.33%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -0.45%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: SBO(2), Agrana(2), RBI(2), DO&CO(1), Erste Group(1), EVN(1), FACC(1)
    Star der Stunde: Palfinger 1.52%, Rutsch der Stunde: UBM -0.84%

    Featured Partner Video

    Jahrestag

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 13. Jänner 2022

    Stéphane Décotterd, Chefkoch bei Glion Institute of Higher Education, erhält 18 Gault-Millau-Punkte


    29.11.2021
    Glion-Sur-Montreux, Schweiz (ots/PRNewswire) - Gault&Millau, der 1972 gegründete Restaurantführer von Weltruhm, verleiht Stéphane Décotterds Gourmet-Restaurant 18 Punkte. Diese "Note" bestätigt das Ausnahmetalent von Stéphane Décotterd, der mit seinem Betrieb vor kurzem an die Hotelfachschule in Glion umgezogen ist.
    Die Rezension des Restaurantführers beschreibt Stéphane Décotterds Gourmet-Restaurant als "einen der Spitzenreiter unter Europas schönsten Restaurants".
    Das im September dieses Jahres eröffnete Maison Décotterd umfasst drei exklusive kulinarische Bereiche, namentlich das Gourmet-Restaurant, das Bistro und die Lounge Bar, die zusammen einen eigentlichen Gastronomie-Pol bilden und Stéphane und Stéphanie Décotterd eine spektakuläre Kulisse zur Weiterführung ihres Strebens nach Exzellenz bieten.
    Stéphane Décotterd kommentiert: "Diese Auszeichnung mit 18 Punkten ist eine grosse Ehre für mich und mein Team. Sie ist eine schöne Belohnung für den enormen Einsatz, den wir über die letzten Monate geleistet haben, und ein Zeichen des Vertrauens in unsere Fähigkeit, das ambitiöse Projekt "Maison Décotterd" zum Erfolg zu führen."
    Die Menüs von Maison Décotterd sind, getreu der Philosophie des Chefs, das Ergebnis einer innovativen, nachhaltigen und originellen Küche, die sich auf lokal produzierte Produkte konzentriert. Unter der Vielzahl von Gerichten können die Gäste etwa eine Gämse aus dem Val-d'Illiez mit Kartoffelgnocchi an Safran aus der Schweizer Region Vulliens, einen Bündner Lachs aus Lostallo oder einen "Pâté en croûte" mit Geflügel aus dem Greyerzerland wählen.
    "Wir schätzen uns glücklich, das Team von Maison Décotterd am Glion Institute of Higher Education zu beherbergen. Ganz besonders gefällt uns, mit welcher Begeisterung die Studierenden von Glion diese einmalige Chance, sich von kulinarischen Ausnahmetalenten inspirieren zu lassen, wahrnehmen", erklärte Fabien Fresnel, Chief Operating Officer von Sommet Education.
    Maison Décotterd ist Mitglied der für Exzellenz stehenden Vereinigung Relais & Châteaux und somit Teil eines weltweiten Netzwerks mit 580 erstklassigen Hotels und Restaurants.
    Über Glion Institute of Higher Education:
    [1] www.glion.eduÜber Décotterd: [2] https://maisondecotterd.comMedienkontakte: Anouck Weiss _ media@sommet-education.com
    1. http://www.glion.edu/ 2. https://maisondecotterd.com/en/home-english-2/
    Photo - https://mma.prnewswire.com/media/1698004/Stephane_and_Ste... go - https://mma.prnewswire.com/media/1665378/Glion_Institute_... terd_Logo.jpg
    1. http://www.glion.edu/ 2. https://maisondecotterd.com/en/home-english-2/
    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #64: 100 OMV-Punkte, 3x Valneva, Immofinanz-Kontrollprämie




     

    Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Amag, Strabag, Warimpex, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Immofinanz, AT&S, DO&CO, Bawag, Wienerberger, Österreichische Post, Kostad, Cleen Energy, Frequentis, startup300, Wolftank-Adisa, Oberbank AG Stamm, Frauenthal, BTV AG, Rosenbauer, VIG.


    Random Partner

    A1 Telekom Austria
    Die an der Wiener Börse notierte A1 Telekom Austria Group ist führender Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern und bietet Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen an.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2TMK0
    AT0000A2RA44
    AT0000A2REB0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: OMV(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Verbund(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Frequentis(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Erste Group(1), Amag(1)
      BSN Vola-Event FACC
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: EVN(1), Lenzing(1)
      Star der Stunde: Frequentis 3.33%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -0.45%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: SBO(2), Agrana(2), RBI(2), DO&CO(1), Erste Group(1), EVN(1), FACC(1)
      Star der Stunde: Palfinger 1.52%, Rutsch der Stunde: UBM -0.84%

      Featured Partner Video

      Jahrestag

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 13. Jänner 2022