Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Grasshopper Energy und Seine Hoheit Prinz ?tefan Dimitri Ferdinand Sturdza von der Sturdza-Familie unterzeichnen ein Partnerschaftsabkommen für saubere Energieinfrastrukturprojekte in Rumänien

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).
Magazine aktuell


#gabb aktuell



25.11.2021
Toronto (ots/PRNewswire) - Grasshopper Energy, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der nachhaltigen Energieinfrastruktur, und Seine Hoheit Prinz Sturdza, ein angesehener Vertreter der alten rumänischen und moldawischen Adelsfamilie Sturdza, unterzeichneten eine Partnerschaftsvereinbarung zur Entwicklung, zum Bau und zum Betrieb von Solarprojekten in Rumänien mit einer Leistung von bis zu 1 GW, was Investitionen in Höhe von etwa 1 Mrd. US-Dollar bis 2030 entspricht.
Rumänien ist ein sehr wichtiger Markt in der Europäischen Union, und dieses Abkommen spiegelt die positiven Fortschritte bei den Investitionen in saubere Energien, das Engagement im Kampf gegen den Klimawandel und die Ambition wider, Projekte für erneuerbare und saubere Energien im ganzen Land anzuziehen und zu fördern.
Die rumänische Regierung will ihre Kapazität an erneuerbaren Energien bis 2030 um 7 GW erhöhen, um das ehrgeizige neue Ziel des Landes zu erreichen, bis zu diesem Jahr 30,7 Prozent des gesamten Energiebedarfs aus erneuerbaren Quellen zu erzeugen. Diese spannende Partnerschaft ist der erste Schritt in Grasshoppers Ziel, Rumänien bei der Erreichung seiner Kapazitätsziele zu unterstützen.
"Wir sind sehr stolz und freuen uns, diese Partnerschaft mit Seiner Hoheit Prinz ?tefan Dimitri Ferdinand geschlossen zu haben und an den Zielen Rumäniens für saubere Energiekapazitäten mitzuarbeiten", sagt Azeem M. Qureshi, CEO von Grasshopper Energy. "Grasshopper fühlt sich geehrt, eine Rolle dabei zu spielen, Rumänien mit der neuesten Innovation im Bereich der sauberen Energieinfrastruktur zu versorgen und Rumänien und Europa bei der Bekämpfung des Klimawandels zu unterstützen, der größten Herausforderung, vor der unsere Welt heute steht."
"Meine Familie und ich haben uns immer für die Schaffung eines wohlhabenderen Rumäniens eingesetzt", sagt Seine Hoheit ?tefan Sturdza. "Diese spannende Partnerschaft mit Grasshopper Energy wird den Weg zu einer sauberen und nachhaltigen Energieinfrastruktur in Rumänien ebnen und unser Land auf dem europäischen Markt für saubere Energie besser positionieren. Die Regierung hat sich sehr wichtige und ehrgeizige Ziele für den Ausbau unserer Kapazitäten zur Erzeugung sauberer Energie gesetzt, und es ist unsere Pflicht, sie bei der Erreichung dieser wichtigen Ziele zu unterstützen und eine bessere und grünere Zukunft für Rumänien zu sichern."
Informationen zu Grasshopper Energy:
Grasshopper Energy ist ein globales kanadisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung, den Erwerb und den langfristigen Besitz von sauberen Energieanlagen konzentriert. Seit seiner Gründung im Jahr 2007 hat sich Grasshopper Energy zu einem führenden Unternehmen auf dem schnell wachsenden Markt für saubere Energie entwickelt. Das Unternehmen besitzt derzeit Vermögenswerte im Wert von 1,8 Mrd. USD im Bereich der sauberen Energie und verfügt über eine globale Entwicklungspipeline im Wert von 6,5 Mrd. USD. Grasshopper Energy hat mehrere nationale Branchenauszeichnungen erhalten, darunter "Solar Innovator of the Year", "Project Finance Innovator of the Year" und "Solar Developer of the Year".
Weitere Informationen finden Sie unter http://www.grasshopperenergy.com
Für weitere Informationen: Tudor Ulianovschi - Senior Vice President, Globale Regierungsbeziehungen, tudor.ulianovschi@grasshopperenergy.com, 1-437-230-0709
BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #23: Lenzing lässt unser System crashen, Valneva, Verbund & AT&S ziehen, S Immo lädt ein, UBM stark




 

Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, DO&CO, Telekom Austria, Lenzing, Frequentis, Marinomed Biotech, Zumtobel, Polytec Group, SBO, Semperit, AMS, VIG, voestalpine, Wolford, Andritz, AT&S, Bawag, Erste Group, FACC, Flughafen Wien, Kapsch TrafficCom, OMV, Palfinger, RBI, S Immo, Strabag, Uniqa, CA Immo, Warimpex, Amag.


Random Partner

Wolftank-Adisa
Die Wolftank-Adisa Holding AG ist die Muttergesellschaft einer internationalen Unternehmensgruppe mit Fokus auf Sanierung und Überwachungen von (Groß–)Tankanlagen und Umweltschutz-Dienstleistungen bei verseuchten Böden und Einrichtungen.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2H9A6
AT0000A2RA44
AT0000A2MJG9
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event BMW
    BSN MA-Event BMW
    BSN MA-Event Deutsche Boerse
    BSN MA-Event BMW
    BSN MA-Event BMW
    BSN MA-Event Airbus Group
    BSN MA-Event Allianz
    BSN MA-Event Deutsche Boerse
    BSN MA-Event Münchener Rück

    Featured Partner Video

    #14 (WIE1) Wienerberger Produkte für Wetterextreme und Maßnahmen für Biodiversität - "Nachhaltigkeit ist nicht nur Klima

    Der österreichische Nachhaltigkeitspodcast mit Wienerberger CEO Heimo Scheuch: "Ein Unternehmen wie das unsrige – Wienerberger mit mehr als 200 Jahren Unternehmensgeschichte - muss ja pe...

    Grasshopper Energy und Seine Hoheit Prinz ?tefan Dimitri Ferdinand Sturdza von der Sturdza-Familie unterzeichnen ein Partnerschaftsabkommen für saubere Energieinfrastrukturprojekte in Rumänien


    25.11.2021
    Toronto (ots/PRNewswire) - Grasshopper Energy, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der nachhaltigen Energieinfrastruktur, und Seine Hoheit Prinz Sturdza, ein angesehener Vertreter der alten rumänischen und moldawischen Adelsfamilie Sturdza, unterzeichneten eine Partnerschaftsvereinbarung zur Entwicklung, zum Bau und zum Betrieb von Solarprojekten in Rumänien mit einer Leistung von bis zu 1 GW, was Investitionen in Höhe von etwa 1 Mrd. US-Dollar bis 2030 entspricht.
    Rumänien ist ein sehr wichtiger Markt in der Europäischen Union, und dieses Abkommen spiegelt die positiven Fortschritte bei den Investitionen in saubere Energien, das Engagement im Kampf gegen den Klimawandel und die Ambition wider, Projekte für erneuerbare und saubere Energien im ganzen Land anzuziehen und zu fördern.
    Die rumänische Regierung will ihre Kapazität an erneuerbaren Energien bis 2030 um 7 GW erhöhen, um das ehrgeizige neue Ziel des Landes zu erreichen, bis zu diesem Jahr 30,7 Prozent des gesamten Energiebedarfs aus erneuerbaren Quellen zu erzeugen. Diese spannende Partnerschaft ist der erste Schritt in Grasshoppers Ziel, Rumänien bei der Erreichung seiner Kapazitätsziele zu unterstützen.
    "Wir sind sehr stolz und freuen uns, diese Partnerschaft mit Seiner Hoheit Prinz ?tefan Dimitri Ferdinand geschlossen zu haben und an den Zielen Rumäniens für saubere Energiekapazitäten mitzuarbeiten", sagt Azeem M. Qureshi, CEO von Grasshopper Energy. "Grasshopper fühlt sich geehrt, eine Rolle dabei zu spielen, Rumänien mit der neuesten Innovation im Bereich der sauberen Energieinfrastruktur zu versorgen und Rumänien und Europa bei der Bekämpfung des Klimawandels zu unterstützen, der größten Herausforderung, vor der unsere Welt heute steht."
    "Meine Familie und ich haben uns immer für die Schaffung eines wohlhabenderen Rumäniens eingesetzt", sagt Seine Hoheit ?tefan Sturdza. "Diese spannende Partnerschaft mit Grasshopper Energy wird den Weg zu einer sauberen und nachhaltigen Energieinfrastruktur in Rumänien ebnen und unser Land auf dem europäischen Markt für saubere Energie besser positionieren. Die Regierung hat sich sehr wichtige und ehrgeizige Ziele für den Ausbau unserer Kapazitäten zur Erzeugung sauberer Energie gesetzt, und es ist unsere Pflicht, sie bei der Erreichung dieser wichtigen Ziele zu unterstützen und eine bessere und grünere Zukunft für Rumänien zu sichern."
    Informationen zu Grasshopper Energy:
    Grasshopper Energy ist ein globales kanadisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung, den Erwerb und den langfristigen Besitz von sauberen Energieanlagen konzentriert. Seit seiner Gründung im Jahr 2007 hat sich Grasshopper Energy zu einem führenden Unternehmen auf dem schnell wachsenden Markt für saubere Energie entwickelt. Das Unternehmen besitzt derzeit Vermögenswerte im Wert von 1,8 Mrd. USD im Bereich der sauberen Energie und verfügt über eine globale Entwicklungspipeline im Wert von 6,5 Mrd. USD. Grasshopper Energy hat mehrere nationale Branchenauszeichnungen erhalten, darunter "Solar Innovator of the Year", "Project Finance Innovator of the Year" und "Solar Developer of the Year".
    Weitere Informationen finden Sie unter http://www.grasshopperenergy.com
    Für weitere Informationen: Tudor Ulianovschi - Senior Vice President, Globale Regierungsbeziehungen, tudor.ulianovschi@grasshopperenergy.com, 1-437-230-0709
    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #23: Lenzing lässt unser System crashen, Valneva, Verbund & AT&S ziehen, S Immo lädt ein, UBM stark




     

    Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, DO&CO, Telekom Austria, Lenzing, Frequentis, Marinomed Biotech, Zumtobel, Polytec Group, SBO, Semperit, AMS, VIG, voestalpine, Wolford, Andritz, AT&S, Bawag, Erste Group, FACC, Flughafen Wien, Kapsch TrafficCom, OMV, Palfinger, RBI, S Immo, Strabag, Uniqa, CA Immo, Warimpex, Amag.


    Random Partner

    Wolftank-Adisa
    Die Wolftank-Adisa Holding AG ist die Muttergesellschaft einer internationalen Unternehmensgruppe mit Fokus auf Sanierung und Überwachungen von (Groß–)Tankanlagen und Umweltschutz-Dienstleistungen bei verseuchten Böden und Einrichtungen.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2H9A6
    AT0000A2RA44
    AT0000A2MJG9
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event BMW
      BSN MA-Event BMW
      BSN MA-Event Deutsche Boerse
      BSN MA-Event BMW
      BSN MA-Event BMW
      BSN MA-Event Airbus Group
      BSN MA-Event Allianz
      BSN MA-Event Deutsche Boerse
      BSN MA-Event Münchener Rück

      Featured Partner Video

      #14 (WIE1) Wienerberger Produkte für Wetterextreme und Maßnahmen für Biodiversität - "Nachhaltigkeit ist nicht nur Klima

      Der österreichische Nachhaltigkeitspodcast mit Wienerberger CEO Heimo Scheuch: "Ein Unternehmen wie das unsrige – Wienerberger mit mehr als 200 Jahren Unternehmensgeschichte - muss ja pe...