Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



20.11.2021, 7801 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: RWE 2,3% vor Verbio 2,18%, E.ON 0,47%, Verbund -1,21%, EVN -3,16%, Ballard Power Systems -10,43%, SFC Energy -11,03% undIn der Monatssicht ist vorne: Verbio 9,32%...

...vor E.ON 5,17%, RWE 4,67%, SFC Energy 1,73%, Ballard Power Systems 1,13%, EVN 0%, Verbund -6,93% und Weitere Highlights: E.ON ist nun 4 Tage im Plus (0,62% Zuwachs von 11,03 auf 11,1), ebenso SFC Energy 4 Tage im Minus (11,3% Verlust von 33,2 auf 29,45). Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Verbio 121,66% (Vorjahr: 161,95 Prozent) im Plus. Dahinter SFC Energy 84,76% (Vorjahr: 63,99 Prozent) und EVN 37,02% (Vorjahr: 3,35 Prozent). Ballard Power Systems -31,83% (Vorjahr: 238,02 Prozent) im Minus. Dahinter RWE -3,36% (Vorjahr: 26,4 Prozent) und E.ON 22,48% (Vorjahr: -4,83 Prozent). Am weitesten über dem MA200: Verbio 46,55%, EVN 16,68% und Verbund 9,74%.Am deutlichsten unter dem MA 200: Ballard Power Systems -16,94%, Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick.Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:02 Uhr die Ballard Power Systems-Aktie am besten: 2,84% Plus. Dahinter Verbund mit +0,35% und EVN mit -0% SFC Energy mit -0,08% , E.ON mit -0,69% , RWE mit -1,75% und Verbio mit -3,38% . Energie Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Energie ist 31,73% und reiht sich damit auf Platz 5 ein: 1. Ölindustrie: 51,46% Show latest Report (13.11.2021) 2. Licht und Beleuchtung: 51,13% Show latest Report (13.11.2021) 3. Gaming: 44,02% Show latest Report (13.11.2021) 4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 37,4% Show latest Report (13.11.2021) 5. Energie: 36,26% Show latest Report (13.11.2021) 6. Auto, Motor und Zulieferer: 34,35% Show latest Report (20.11.2021) 7. Banken: 32,27% Show latest Report (20.11.2021) 8. Crane: 30,84% Show latest Report (20.11.2021) 9. IT, Elektronik, 3D: 30,18% Show latest Report (13.11.2021) 10. MSCI World Biggest 10: 29,22% Show latest Report (13.11.2021) 11. Rohstoffaktien: 28,93% Show latest Report (13.11.2021) 12. Zykliker Österreich: 23,77% Show latest Report (13.11.2021) 13. Global Innovation 1000: 21,28% Show latest Report (13.11.2021) 14. Stahl: 19,12% Show latest Report (13.11.2021) 15. Aluminium: 18,56% 16. Bau & Baustoffe: 18,14% Show latest Report (20.11.2021) 17. Versicherer: 17,57% Show latest Report (13.11.2021) 18. Runplugged Running Stocks: 16,7% 19. Post: 16,31% Show latest Report (13.11.2021) 20. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 12,07% Show latest Report (13.11.2021) 21. Deutsche Nebenwerte: 10,54% Show latest Report (20.11.2021) 22. Big Greeks: 9,05% Show latest Report (20.11.2021) 23. Telekom: 7,18% Show latest Report (13.11.2021) 24. Immobilien: 5,97% Show latest Report (13.11.2021) 25. OÖ10 Members: 4,24% Show latest Report (13.11.2021) 26. Media: 3,43% Show latest Report (13.11.2021) 27. Computer, Software & Internet : 3,34% Show latest Report (20.11.2021) 28. Sport: 0,08% Show latest Report (13.11.2021) 29. Konsumgüter: -2,14% Show latest Report (13.11.2021) 30. Luftfahrt & Reise: -5,48% Show latest Report (13.11.2021) 31. Solar: -5,51% Show latest Report (13.11.2021) 32. Börseneulinge 2019: -5,84% Show latest Report (20.11.2021) Aktuelles zu den Companies (168h) Gut Gebloggtes: AT&S, Bayer, SFC Energy, Nvidia, CTS Eventim, Deutsche Telekom (18.11.2021) Social Trading Kommentare SystematiCK zu F3C (16.11.) Bei SFC ENERGY ist heute auch der Trailing Stop Loss gerissen. Die Aktie ist sowohl unter die EMA-21-Linie gefallen als auch unter ihr vorheriges Ausbruchslevel bei 32€. Beides zusammen war ausschlaggebend für den Verkauf der restlichen Position heute. Unterm Strich steht ein kleiner Verlust von 3% für die Gesamtposition. Momentumsurfer zu F3C (15.11.) Ich habe die Position gerade wieder geschlossen - im Gegensatz zu den US-Leadern Bloom Energy und Plug Power kann SFC keine Dynamik erzeugen und die heutige Reaktion auf die 9-Monatszahlen gefällt mir auch nicht. Die Aufträge wurden zwar verdoppelt, aber die Vorstandsvergütung verhagelt das Ergebnis... LugInvest zu F3C (15.11.) SFC Energy meldet 9M-Zahlen: Umsatz 46,5 Mio. EUR (+18,5%) EBITDA (bereinigt): 5,8 Mio. EUR (+160%) Auftragsbestand: 23,3 Mio. EUR   https://www.sfc.com/wp-content/uploads/sites/4/SFC_Q3_2021_D_final_safe_14.11.pdf PCTtrade zu F3C (15.11.) SFC legt starke 9-Monatszahlen vor. Sehr hohe Wachstumsdynamik und profitables Wachstum im dritten Quartal. Abbakus zu F3C (15.11.) Was für tolle Headlines - aber unterm Strich, was bleibt übrig? Ein noch größerer Konzernverlust. Wer profitiert? Der Vorstand, weil er scheinbar extrem günstige Aktienoptionen bekommt, die das Konzernergebnis so massiv negativ beeinflussen. Unfassbar - Finger weg! JTsmartinvest zu F3C (15.11.) SFC Energy AG mit starken Neun-Monatszahlen - Sehr hohe Wachstumsdynamik im dritten Quartal - Profitables Wachstum durch klimafreundliche Produkte und breite Kundenbasis - Rekordergebnis mit EBITDA bereinigt mit plus 160,1 % auf TEUR 5.789 (9M/2020: TEUR 2.226), Anstieg der bereinigten EBITDA-Marge auf 12,5 % (9M/2020: 5,7 %) - Konzernumsatz wächst um 18,5 % auf TEUR 46.476 (9M/2020: TEUR 39.213) - Auftragsbestand mehr als verdoppelt auf TEUR 23.345 (31.12.2020: TEUR 9.881) - Bruttomarge steigt auf 36,8 % (9M/2020: 33,2 %) - Umsatzprognose 2021 konkretisiert auf EUR 61,0 Mio. bis EUR 65,0 Mio. - Ergebnisprognose 2021 angehoben auf EBITDA bereinigt: EUR 5,7 Mio. bis EUR 7,3 Mio. und EBIT bereinigt: EUR 1,6 Mio. bis EUR 3,1 Mio.   Details: https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/sfc-energy-mit-starken-neunmonatszahlen-sehr-hohe-wachstumsdynamik-dritten-quartal-profitables-wachstum-durch-klimafreundliche-produkte-und-breite-kundenbasis/?newsID=1487305 SystematiCK zu F3C (14.11.) Am Freitag habe ich 50% der Position bei SFC ENERGY verkauft aufgrund der am Montag anstehenden Quartalszahlen. Die Aktie hat keinen Gewinnpuffer gehabt, so dass mir das Risiko zu groß gewesen ist, mit der vollen Position in das Event zu gehen. HHerPfeffersack zu VBK (16.11.) (Teil)Verkauf, da mit +117% die Gewinnschwelle von 25% exorbitant übererfüllt wurde

Börse Social Network Subscription

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

Tagespass 8.00 Euro /einmalig

15.00 Euro /monatlich



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Austrian Stocks in English: ATX drops Week 48, Rosinger Group receives Award from the EU, hear a live entry into the ceremony




 

Bildnachweis

1. BSN Group Energie Performancevergleich YTD, Stand: 20.11.2021

2. Energie

Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, FACC, OMV, Addiko Bank, Flughafen Wien, Amag, Frequentis, Mayr-Melnhof, AMS, S Immo, VIG, Wienerberger, Andritz, Kostad, Lenzing, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Erste Group, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, Uniqa, voestalpine, Zalando, Airbus Group, SAP, Fresenius Medical Care, Henkel, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

FACC
Die FACC ist führend in der Entwicklung und Produktion von Komponenten und Systemen aus Composite-Materialien. Die FACC Leichtbaulösungen sorgen in Verkehrs-, Fracht-, Businessflugzeugen und Hubschraubern für Sicherheit und Gewichtsersparnis, aber auch Schallreduktion. Zu den Kunden zählen u.a. wichtige Flugzeug- und Triebwerkshersteller.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1236

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S3/40: Gurktaler-Vorstand Spiller zur aktuell irren Vola der Aktie, Lenzing zieht zunächst weiter

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Books josefchladek.com

    Will Anderson
    Death In A Good District
    2015
    Yewtree Press

    Mimi Plumb
    The Golden City
    2021
    Stanley / Barker

    Katrien de Blauwer
    Les photos qu’elle ne montre à personne
    2022
    Éditions Textuel

    Yves Glorion
    soixante-dix-sept / dix-neuf (77/19)
    2020
    Self published

    Raymond Meeks
    Halfstory Halflife
    2018
    Chose Commune

    RWE und Verbio vs. SFC Energy und Ballard Power Systems – kommentierter KW 46 Peer Group Watch Energie


    20.11.2021, 7801 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: RWE 2,3% vor Verbio 2,18%, E.ON 0,47%, Verbund -1,21%, EVN -3,16%, Ballard Power Systems -10,43%, SFC Energy -11,03% undIn der Monatssicht ist vorne: Verbio 9,32%...

    ...vor E.ON 5,17%, RWE 4,67%, SFC Energy 1,73%, Ballard Power Systems 1,13%, EVN 0%, Verbund -6,93% und Weitere Highlights: E.ON ist nun 4 Tage im Plus (0,62% Zuwachs von 11,03 auf 11,1), ebenso SFC Energy 4 Tage im Minus (11,3% Verlust von 33,2 auf 29,45). Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Verbio 121,66% (Vorjahr: 161,95 Prozent) im Plus. Dahinter SFC Energy 84,76% (Vorjahr: 63,99 Prozent) und EVN 37,02% (Vorjahr: 3,35 Prozent). Ballard Power Systems -31,83% (Vorjahr: 238,02 Prozent) im Minus. Dahinter RWE -3,36% (Vorjahr: 26,4 Prozent) und E.ON 22,48% (Vorjahr: -4,83 Prozent). Am weitesten über dem MA200: Verbio 46,55%, EVN 16,68% und Verbund 9,74%.Am deutlichsten unter dem MA 200: Ballard Power Systems -16,94%, Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick.Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:02 Uhr die Ballard Power Systems-Aktie am besten: 2,84% Plus. Dahinter Verbund mit +0,35% und EVN mit -0% SFC Energy mit -0,08% , E.ON mit -0,69% , RWE mit -1,75% und Verbio mit -3,38% . Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Energie ist 31,73% und reiht sich damit auf Platz 5 ein: 1. Ölindustrie: 51,46% Show latest Report (13.11.2021) 2. Licht und Beleuchtung: 51,13% Show latest Report (13.11.2021) 3. Gaming: 44,02% Show latest Report (13.11.2021) 4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 37,4% Show latest Report (13.11.2021) 5. Energie: 36,26% Show latest Report (13.11.2021) 6. Auto, Motor und Zulieferer: 34,35% Show latest Report (20.11.2021) 7. Banken: 32,27% Show latest Report (20.11.2021) 8. Crane: 30,84% Show latest Report (20.11.2021) 9. IT, Elektronik, 3D: 30,18% Show latest Report (13.11.2021) 10. MSCI World Biggest 10: 29,22% Show latest Report (13.11.2021) 11. Rohstoffaktien: 28,93% Show latest Report (13.11.2021) 12. Zykliker Österreich: 23,77% Show latest Report (13.11.2021) 13. Global Innovation 1000: 21,28% Show latest Report (13.11.2021) 14. Stahl: 19,12% Show latest Report (13.11.2021) 15. Aluminium: 18,56% 16. Bau & Baustoffe: 18,14% Show latest Report (20.11.2021) 17. Versicherer: 17,57% Show latest Report (13.11.2021) 18. Runplugged Running Stocks: 16,7% 19. Post: 16,31% Show latest Report (13.11.2021) 20. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 12,07% Show latest Report (13.11.2021) 21. Deutsche Nebenwerte: 10,54% Show latest Report (20.11.2021) 22. Big Greeks: 9,05% Show latest Report (20.11.2021) 23. Telekom: 7,18% Show latest Report (13.11.2021) 24. Immobilien: 5,97% Show latest Report (13.11.2021) 25. OÖ10 Members: 4,24% Show latest Report (13.11.2021) 26. Media: 3,43% Show latest Report (13.11.2021) 27. Computer, Software & Internet : 3,34% Show latest Report (20.11.2021) 28. Sport: 0,08% Show latest Report (13.11.2021) 29. Konsumgüter: -2,14% Show latest Report (13.11.2021) 30. Luftfahrt & Reise: -5,48% Show latest Report (13.11.2021) 31. Solar: -5,51% Show latest Report (13.11.2021) 32. Börseneulinge 2019: -5,84% Show latest Report (20.11.2021) Aktuelles zu den Companies (168h) Gut Gebloggtes: AT&S, Bayer, SFC Energy, Nvidia, CTS Eventim, Deutsche Telekom (18.11.2021) Social Trading Kommentare SystematiCK zu F3C (16.11.) Bei SFC ENERGY ist heute auch der Trailing Stop Loss gerissen. Die Aktie ist sowohl unter die EMA-21-Linie gefallen als auch unter ihr vorheriges Ausbruchslevel bei 32€. Beides zusammen war ausschlaggebend für den Verkauf der restlichen Position heute. Unterm Strich steht ein kleiner Verlust von 3% für die Gesamtposition. Momentumsurfer zu F3C (15.11.) Ich habe die Position gerade wieder geschlossen - im Gegensatz zu den US-Leadern Bloom Energy und Plug Power kann SFC keine Dynamik erzeugen und die heutige Reaktion auf die 9-Monatszahlen gefällt mir auch nicht. Die Aufträge wurden zwar verdoppelt, aber die Vorstandsvergütung verhagelt das Ergebnis... LugInvest zu F3C (15.11.) SFC Energy meldet 9M-Zahlen: Umsatz 46,5 Mio. EUR (+18,5%) EBITDA (bereinigt): 5,8 Mio. EUR (+160%) Auftragsbestand: 23,3 Mio. EUR   https://www.sfc.com/wp-content/uploads/sites/4/SFC_Q3_2021_D_final_safe_14.11.pdf PCTtrade zu F3C (15.11.) SFC legt starke 9-Monatszahlen vor. Sehr hohe Wachstumsdynamik und profitables Wachstum im dritten Quartal. Abbakus zu F3C (15.11.) Was für tolle Headlines - aber unterm Strich, was bleibt übrig? Ein noch größerer Konzernverlust. Wer profitiert? Der Vorstand, weil er scheinbar extrem günstige Aktienoptionen bekommt, die das Konzernergebnis so massiv negativ beeinflussen. Unfassbar - Finger weg! JTsmartinvest zu F3C (15.11.) SFC Energy AG mit starken Neun-Monatszahlen - Sehr hohe Wachstumsdynamik im dritten Quartal - Profitables Wachstum durch klimafreundliche Produkte und breite Kundenbasis - Rekordergebnis mit EBITDA bereinigt mit plus 160,1 % auf TEUR 5.789 (9M/2020: TEUR 2.226), Anstieg der bereinigten EBITDA-Marge auf 12,5 % (9M/2020: 5,7 %) - Konzernumsatz wächst um 18,5 % auf TEUR 46.476 (9M/2020: TEUR 39.213) - Auftragsbestand mehr als verdoppelt auf TEUR 23.345 (31.12.2020: TEUR 9.881) - Bruttomarge steigt auf 36,8 % (9M/2020: 33,2 %) - Umsatzprognose 2021 konkretisiert auf EUR 61,0 Mio. bis EUR 65,0 Mio. - Ergebnisprognose 2021 angehoben auf EBITDA bereinigt: EUR 5,7 Mio. bis EUR 7,3 Mio. und EBIT bereinigt: EUR 1,6 Mio. bis EUR 3,1 Mio.   Details: https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/sfc-energy-mit-starken-neunmonatszahlen-sehr-hohe-wachstumsdynamik-dritten-quartal-profitables-wachstum-durch-klimafreundliche-produkte-und-breite-kundenbasis/?newsID=1487305 SystematiCK zu F3C (14.11.) Am Freitag habe ich 50% der Position bei SFC ENERGY verkauft aufgrund der am Montag anstehenden Quartalszahlen. Die Aktie hat keinen Gewinnpuffer gehabt, so dass mir das Risiko zu groß gewesen ist, mit der vollen Position in das Event zu gehen. HHerPfeffersack zu VBK (16.11.) (Teil)Verkauf, da mit +117% die Gewinnschwelle von 25% exorbitant übererfüllt wurde

    Börse Social Network Subscription

    Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

    Tagespass 8.00 Euro /einmalig

    15.00 Euro /monatlich



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Austrian Stocks in English: ATX drops Week 48, Rosinger Group receives Award from the EU, hear a live entry into the ceremony




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Energie Performancevergleich YTD, Stand: 20.11.2021

    2. Energie

    Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, FACC, OMV, Addiko Bank, Flughafen Wien, Amag, Frequentis, Mayr-Melnhof, AMS, S Immo, VIG, Wienerberger, Andritz, Kostad, Lenzing, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Erste Group, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, Uniqa, voestalpine, Zalando, Airbus Group, SAP, Fresenius Medical Care, Henkel, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


    Random Partner

    FACC
    Die FACC ist führend in der Entwicklung und Produktion von Komponenten und Systemen aus Composite-Materialien. Die FACC Leichtbaulösungen sorgen in Verkehrs-, Fracht-, Businessflugzeugen und Hubschraubern für Sicherheit und Gewichtsersparnis, aber auch Schallreduktion. Zu den Kunden zählen u.a. wichtige Flugzeug- und Triebwerkshersteller.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1236

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S3/40: Gurktaler-Vorstand Spiller zur aktuell irren Vola der Aktie, Lenzing zieht zunächst weiter

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

      Books josefchladek.com

      Ben Sakamoto & Yoshinari Nishimura
      Sonotoki, Kaze ga, Yonin no mune wo kushizashi ni shita (坂本 勉 & 西村 佳也
      1981
      West Village

      Will Anderson
      Death In A Good District
      2015
      Yewtree Press

      Amin El Dib
      Artaud Mappen
      2022
      Collection Regard

      Curran Hatleberg
      River's Dream
      2022
      TBW Books

      Katrien de Blauwer
      Les photos qu’elle ne montre à personne
      2022
      Éditions Textuel