Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



13.11.2021

In der Wochensicht ist vorne: Lufthansa 2,62% vor Flughafen Wien 0%, Lockheed Martin -0,24%, TUI AG -0,55%, Fraport -0,94%, Airbus Group -1,55%, Boeing -1,56%, Ryanair -4,34%, Kuoni -8,04%, FACC -8,22%, Air Berlin -11,11% und Thomas Cook Group -99,89%.

In der Monatssicht ist vorne: Lufthansa 12,7% vor Fraport 6,21% , Ryanair 2,81% , Flughafen Wien -0,34% , Airbus Group -0,97% , Boeing -1,17% , Lockheed Martin -5,32% , Kuoni -8,28% , FACC -12,37% , TUI AG -16,59% , Air Berlin -20% und Thomas Cook Group -99,93% . Weitere Highlights: Ryanair ist nun 5 Tage im Minus (4,34% Verlust von 17,98 auf 17,2), ebenso Thomas Cook Group 3 Tage im Minus (99,89% Verlust von 4,5 auf 0,01), TUI AG 3 Tage im Minus (7,44% Verlust von 2,94 auf 2,73), Airbus Group 3 Tage im Minus (3,59% Verlust von 116,32 auf 112,14).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Fraport 32,37% (Vorjahr: -34,86 Prozent) im Plus. Dahinter Airbus Group 22,89% (Vorjahr: -29,81 Prozent) und Boeing 3,22% (Vorjahr: -33,62 Prozent). TUI AG -47,45% (Vorjahr: -54,51 Prozent) im Minus. Dahinter Lufthansa -38,04% (Vorjahr: -34,1 Prozent) und Air Berlin -11,11% (Vorjahr: 157,14 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Fraport 16,64%, Airbus Group 5,11% und Ryanair 4,89%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Kuoni -100%, Thomas Cook Group -100% und TUI AG -34,09%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:05 Uhr die Kuoni-Aktie am besten: 14,61% Plus. Dahinter Lockheed Martin mit +1,04% , Airbus Group mit +0,4% , FACC mit -0% , Boeing mit -0,32% , Flughafen Wien mit -0,93% , TUI AG mit -1,71% , Ryanair mit -1,79% , Lufthansa mit -1,93% , Fraport mit -2,13% , Air Berlin mit -23,78% und Thomas Cook Group mit -100% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Luftfahrt & Reise ist -3,97% und reiht sich damit auf Platz 31 ein:

1. Ölindustrie: 52,83% Show latest Report (06.11.2021)
2. Licht und Beleuchtung: 52,71% Show latest Report (13.11.2021)
3. Gaming: 44,83% Show latest Report (13.11.2021)
4. Energie: 40,66% Show latest Report (13.11.2021)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 35,98% Show latest Report (06.11.2021)
6. Banken: 34,92% Show latest Report (13.11.2021)
7. Crane: 34,76% Show latest Report (13.11.2021)
8. IT, Elektronik, 3D: 33,62% Show latest Report (13.11.2021)
9. Auto, Motor und Zulieferer: 33,29% Show latest Report (13.11.2021)
10. MSCI World Biggest 10: 29,27% Show latest Report (06.11.2021)
11. Zykliker Österreich: 27,71% Show latest Report (06.11.2021)
12. Rohstoffaktien: 27,26% Show latest Report (06.11.2021)
13. Global Innovation 1000: 22,23% Show latest Report (13.11.2021)
14. Bau & Baustoffe: 20,41% Show latest Report (13.11.2021)
15. Versicherer: 20,1% Show latest Report (06.11.2021)
16. Stahl: 19,8% Show latest Report (06.11.2021)
17. Aluminium: 19,23%
18. Post: 18,43% Show latest Report (06.11.2021)
19. Runplugged Running Stocks: 14,12%
20. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 12,58% Show latest Report (06.11.2021)
21. Deutsche Nebenwerte: 11,81% Show latest Report (13.11.2021)
22. Big Greeks: 9,23% Show latest Report (13.11.2021)
23. Immobilien: 8,05% Show latest Report (13.11.2021)
24. Telekom: 7% Show latest Report (06.11.2021)
25. OÖ10 Members: 6,66% Show latest Report (06.11.2021)
26. Media: 5,09% Show latest Report (06.11.2021)
27. Computer, Software & Internet : 5,03% Show latest Report (13.11.2021)
28. Sport: 0,27% Show latest Report (06.11.2021)
29. Konsumgüter: -1,2% Show latest Report (13.11.2021)
30. Börseneulinge 2019: -3,16% Show latest Report (13.11.2021)
31. Luftfahrt & Reise: -3,97% Show latest Report (06.11.2021)
32. Solar: -4,17% Show latest Report (13.11.2021)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

tradsam
zu AIR (11.11.)

Airbus-Aktien wurden gekauft. Dazu Turbo-Long-Scheine um einen Kursanstieg zu hebeln. Gleichzeitig wurden Short-Optionsscheine zur Positionsabsicherung gekauft.

DragonAttack
zu AIR (09.11.)

Airbus hat sich gegenüber Merck nun doch deutlich durchgesetzt, sodass wir angesichts der sehr kleinen Spreads einen entsprechenden Tausch vornehmen.

Teddy
zu AIR (09.11.)

Gewinnmitnahme und Reduzierung der Position, damit die 5% Max. Grenze eingehalten bleibt.

Lambretta125
zu FACC (12.11.)

ist das der Boost für #FACC entwickelt und fertigt Strukturen für #Ariane 🚀🚀 #skyisthelimit ? https://press.facc.com/news-hightech-fuer-die-raumfahrt-facc-entwickelt-und-fertigt-strukturen-fuer-ariane?id=143034&menueid=14307&l=deutsch Aus meiner Sicht rechtfertigt das ein Anheben der Position im Portfolio, weshalb nochmal Zukäufe kommen werden.

Lambretta125
zu FACC (09.11.)

Eilmeldung! FACC hat einen Rechtsstreit  mit einem Lieferanten, der ins Jahr 2011 zurückgeht, entgegen den Erwartungen verloren und muss nun das EBIT anpassen! https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20211109_OTS0017/eans-adhoc-facc-ag-facc-passt-die-ebit-guidance-aufgrund-von-ausserordentlichen-rechtlichen-belastungen-an-das-nun-erwartete-ebit-liegt-im-bereich-25-bis-30-mio-eur

yannikYBbretzel
zu TUI1 (10.11.)

TUI AG Zukauf in das wikifolio:  - aufgrund erneutem Insiderkauf Kaufdatum: 10.11.2021 Stück: 200 Gewichtung: 0,37 %

GoldenMammon
zu LHA (12.11.)

Lufthansa könnte ein interessanter Kandidat für weiter steigende Kurse sein. Charttechnisch hat die Aktie den Abwärtstrendkanal durchbrochen und einen fulminanten Anstieg hingeliegt. Zudem sehe ich großen Nachholbedarf bei vielen Menschen, trotz aller Corona-Thematik, wieder vermehrt reisen zu wollen. Die Position wird gehalten und evnetuell bei einem Rücksetzer weiter ausgebaut.

BastianZink
zu LHA (08.11.)

In knapp zwei Wochen nehmen wir eine Perfomace von über 21% mit.  Eigentlich ist der Wert noch nicht verkaufswürdig. Da jedoch aktuell dunkle Wolken wegen den steigenden Coronazahlen auftauchen, nehmen wir unsere kompletten Anteile vom Tisch und sichern uns den Gewinn.

tradsam
zu LHA (08.11.)

Aktien der Lufthansa wurden gekauft. Der Chart gefällt und es gibt Nachrichten welche positiv stimmen.

LuxCH
zu FRA (11.11.)

FRAPORT Q3 Zahlen - Umsatz und Ergebnis deutlich gesteigert. Anziehender Passagierverkehr sorgt für starkes Umsatzplus  Sondereffekte erhöhen operatives Ergebnis deutlich Ausblick angehoben Performance von FRAPORT im wikifolio aktuell bei ca. +76% ! Damit weiterhin TOP 3 Wert. Gewichtung bei knapp 3%. https://www.fraport.com/de/newsroom/pressemitteilungen/2021/q4-2021/fraport-konzern-zwischenbericht-fuer-die-ersten-neun-monate-2021.html



BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch S2/32: P&G-Booster für Marinomed, AT&S nie höher, SBO verdoppelt, European Lithium gefährlich und ein Spoiler




 

Bildnachweis

1. BSN Group Luftfahrt & Reise Performancevergleich YTD, Stand: 13.11.2021

2. Tourismus Management

Aktien auf dem Radar:Strabag, Rosenbauer, Marinomed Biotech, Warimpex, Amag, FACC, CA Immo, voestalpine, Bawag, Semperit, Wienerberger, Uniqa, DO&CO, Andritz, RBI, Telekom Austria, AT&S, Frequentis, Kostad, Kapsch TrafficCom, Josef Manner & Comp. AG, SBO, Wolford, Immofinanz, S Immo.


Random Partner

Addiko Group
Die Addiko Gruppe besteht aus der Addiko Bank AG, der österreichischen Mutterbank mit Sitz in Wien (Österreich), die an der Wiener Börse notiert und sechs Tochterbanken, die in fünf CSEE-Ländern registriert, konzessioniert und tätig sind: Kroatien, Slowenien, Bosnien & Herzegowina (wo die Addiko Gruppe zwei Banken betreibt), Serbien und Montenegro.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2CP51
AT0000A2SUY6
AT0000A2QDR0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Palfinger(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Strabag(1), AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: OMV(2)
    BSN MA-Event Immofinanz
    Star der Stunde: Palfinger 1.17%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.59%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Verbund(1)
    Star der Stunde: Mayr-Melnhof 0.38%, Rutsch der Stunde: Verbund -1.91%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(3)
    Star der Stunde: SBO 4.43%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.75%

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S2/26: Verstehe Verbund und Wienerberger heute nicht, Kocher bei der ÖVFA und ein Rätsel für HörerI

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Lufthansa und Flughafen Wien vs. Thomas Cook Group und Air Berlin – kommentierter KW 45 Peer Group Watch Luftfahrt & Reise


    13.11.2021

    In der Wochensicht ist vorne: Lufthansa 2,62% vor Flughafen Wien 0%, Lockheed Martin -0,24%, TUI AG -0,55%, Fraport -0,94%, Airbus Group -1,55%, Boeing -1,56%, Ryanair -4,34%, Kuoni -8,04%, FACC -8,22%, Air Berlin -11,11% und Thomas Cook Group -99,89%.

    In der Monatssicht ist vorne: Lufthansa 12,7% vor Fraport 6,21% , Ryanair 2,81% , Flughafen Wien -0,34% , Airbus Group -0,97% , Boeing -1,17% , Lockheed Martin -5,32% , Kuoni -8,28% , FACC -12,37% , TUI AG -16,59% , Air Berlin -20% und Thomas Cook Group -99,93% . Weitere Highlights: Ryanair ist nun 5 Tage im Minus (4,34% Verlust von 17,98 auf 17,2), ebenso Thomas Cook Group 3 Tage im Minus (99,89% Verlust von 4,5 auf 0,01), TUI AG 3 Tage im Minus (7,44% Verlust von 2,94 auf 2,73), Airbus Group 3 Tage im Minus (3,59% Verlust von 116,32 auf 112,14).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Fraport 32,37% (Vorjahr: -34,86 Prozent) im Plus. Dahinter Airbus Group 22,89% (Vorjahr: -29,81 Prozent) und Boeing 3,22% (Vorjahr: -33,62 Prozent). TUI AG -47,45% (Vorjahr: -54,51 Prozent) im Minus. Dahinter Lufthansa -38,04% (Vorjahr: -34,1 Prozent) und Air Berlin -11,11% (Vorjahr: 157,14 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Fraport 16,64%, Airbus Group 5,11% und Ryanair 4,89%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Kuoni -100%, Thomas Cook Group -100% und TUI AG -34,09%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:05 Uhr die Kuoni-Aktie am besten: 14,61% Plus. Dahinter Lockheed Martin mit +1,04% , Airbus Group mit +0,4% , FACC mit -0% , Boeing mit -0,32% , Flughafen Wien mit -0,93% , TUI AG mit -1,71% , Ryanair mit -1,79% , Lufthansa mit -1,93% , Fraport mit -2,13% , Air Berlin mit -23,78% und Thomas Cook Group mit -100% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Luftfahrt & Reise ist -3,97% und reiht sich damit auf Platz 31 ein:

    1. Ölindustrie: 52,83% Show latest Report (06.11.2021)
    2. Licht und Beleuchtung: 52,71% Show latest Report (13.11.2021)
    3. Gaming: 44,83% Show latest Report (13.11.2021)
    4. Energie: 40,66% Show latest Report (13.11.2021)
    5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 35,98% Show latest Report (06.11.2021)
    6. Banken: 34,92% Show latest Report (13.11.2021)
    7. Crane: 34,76% Show latest Report (13.11.2021)
    8. IT, Elektronik, 3D: 33,62% Show latest Report (13.11.2021)
    9. Auto, Motor und Zulieferer: 33,29% Show latest Report (13.11.2021)
    10. MSCI World Biggest 10: 29,27% Show latest Report (06.11.2021)
    11. Zykliker Österreich: 27,71% Show latest Report (06.11.2021)
    12. Rohstoffaktien: 27,26% Show latest Report (06.11.2021)
    13. Global Innovation 1000: 22,23% Show latest Report (13.11.2021)
    14. Bau & Baustoffe: 20,41% Show latest Report (13.11.2021)
    15. Versicherer: 20,1% Show latest Report (06.11.2021)
    16. Stahl: 19,8% Show latest Report (06.11.2021)
    17. Aluminium: 19,23%
    18. Post: 18,43% Show latest Report (06.11.2021)
    19. Runplugged Running Stocks: 14,12%
    20. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 12,58% Show latest Report (06.11.2021)
    21. Deutsche Nebenwerte: 11,81% Show latest Report (13.11.2021)
    22. Big Greeks: 9,23% Show latest Report (13.11.2021)
    23. Immobilien: 8,05% Show latest Report (13.11.2021)
    24. Telekom: 7% Show latest Report (06.11.2021)
    25. OÖ10 Members: 6,66% Show latest Report (06.11.2021)
    26. Media: 5,09% Show latest Report (06.11.2021)
    27. Computer, Software & Internet : 5,03% Show latest Report (13.11.2021)
    28. Sport: 0,27% Show latest Report (06.11.2021)
    29. Konsumgüter: -1,2% Show latest Report (13.11.2021)
    30. Börseneulinge 2019: -3,16% Show latest Report (13.11.2021)
    31. Luftfahrt & Reise: -3,97% Show latest Report (06.11.2021)
    32. Solar: -4,17% Show latest Report (13.11.2021)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    tradsam
    zu AIR (11.11.)

    Airbus-Aktien wurden gekauft. Dazu Turbo-Long-Scheine um einen Kursanstieg zu hebeln. Gleichzeitig wurden Short-Optionsscheine zur Positionsabsicherung gekauft.

    DragonAttack
    zu AIR (09.11.)

    Airbus hat sich gegenüber Merck nun doch deutlich durchgesetzt, sodass wir angesichts der sehr kleinen Spreads einen entsprechenden Tausch vornehmen.

    Teddy
    zu AIR (09.11.)

    Gewinnmitnahme und Reduzierung der Position, damit die 5% Max. Grenze eingehalten bleibt.

    Lambretta125
    zu FACC (12.11.)

    ist das der Boost für #FACC entwickelt und fertigt Strukturen für #Ariane 🚀🚀 #skyisthelimit ? https://press.facc.com/news-hightech-fuer-die-raumfahrt-facc-entwickelt-und-fertigt-strukturen-fuer-ariane?id=143034&menueid=14307&l=deutsch Aus meiner Sicht rechtfertigt das ein Anheben der Position im Portfolio, weshalb nochmal Zukäufe kommen werden.

    Lambretta125
    zu FACC (09.11.)

    Eilmeldung! FACC hat einen Rechtsstreit  mit einem Lieferanten, der ins Jahr 2011 zurückgeht, entgegen den Erwartungen verloren und muss nun das EBIT anpassen! https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20211109_OTS0017/eans-adhoc-facc-ag-facc-passt-die-ebit-guidance-aufgrund-von-ausserordentlichen-rechtlichen-belastungen-an-das-nun-erwartete-ebit-liegt-im-bereich-25-bis-30-mio-eur

    yannikYBbretzel
    zu TUI1 (10.11.)

    TUI AG Zukauf in das wikifolio:  - aufgrund erneutem Insiderkauf Kaufdatum: 10.11.2021 Stück: 200 Gewichtung: 0,37 %

    GoldenMammon
    zu LHA (12.11.)

    Lufthansa könnte ein interessanter Kandidat für weiter steigende Kurse sein. Charttechnisch hat die Aktie den Abwärtstrendkanal durchbrochen und einen fulminanten Anstieg hingeliegt. Zudem sehe ich großen Nachholbedarf bei vielen Menschen, trotz aller Corona-Thematik, wieder vermehrt reisen zu wollen. Die Position wird gehalten und evnetuell bei einem Rücksetzer weiter ausgebaut.

    BastianZink
    zu LHA (08.11.)

    In knapp zwei Wochen nehmen wir eine Perfomace von über 21% mit.  Eigentlich ist der Wert noch nicht verkaufswürdig. Da jedoch aktuell dunkle Wolken wegen den steigenden Coronazahlen auftauchen, nehmen wir unsere kompletten Anteile vom Tisch und sichern uns den Gewinn.

    tradsam
    zu LHA (08.11.)

    Aktien der Lufthansa wurden gekauft. Der Chart gefällt und es gibt Nachrichten welche positiv stimmen.

    LuxCH
    zu FRA (11.11.)

    FRAPORT Q3 Zahlen - Umsatz und Ergebnis deutlich gesteigert. Anziehender Passagierverkehr sorgt für starkes Umsatzplus  Sondereffekte erhöhen operatives Ergebnis deutlich Ausblick angehoben Performance von FRAPORT im wikifolio aktuell bei ca. +76% ! Damit weiterhin TOP 3 Wert. Gewichtung bei knapp 3%. https://www.fraport.com/de/newsroom/pressemitteilungen/2021/q4-2021/fraport-konzern-zwischenbericht-fuer-die-ersten-neun-monate-2021.html



    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch S2/32: P&G-Booster für Marinomed, AT&S nie höher, SBO verdoppelt, European Lithium gefährlich und ein Spoiler




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Luftfahrt & Reise Performancevergleich YTD, Stand: 13.11.2021

    2. Tourismus Management

    Aktien auf dem Radar:Strabag, Rosenbauer, Marinomed Biotech, Warimpex, Amag, FACC, CA Immo, voestalpine, Bawag, Semperit, Wienerberger, Uniqa, DO&CO, Andritz, RBI, Telekom Austria, AT&S, Frequentis, Kostad, Kapsch TrafficCom, Josef Manner & Comp. AG, SBO, Wolford, Immofinanz, S Immo.


    Random Partner

    Addiko Group
    Die Addiko Gruppe besteht aus der Addiko Bank AG, der österreichischen Mutterbank mit Sitz in Wien (Österreich), die an der Wiener Börse notiert und sechs Tochterbanken, die in fünf CSEE-Ländern registriert, konzessioniert und tätig sind: Kroatien, Slowenien, Bosnien & Herzegowina (wo die Addiko Gruppe zwei Banken betreibt), Serbien und Montenegro.

    >> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2CP51
    AT0000A2SUY6
    AT0000A2QDR0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Palfinger(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Strabag(1), AT&S(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: OMV(2)
      BSN MA-Event Immofinanz
      Star der Stunde: Palfinger 1.17%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.59%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Verbund(1)
      Star der Stunde: Mayr-Melnhof 0.38%, Rutsch der Stunde: Verbund -1.91%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(3)
      Star der Stunde: SBO 4.43%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.75%

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S2/26: Verstehe Verbund und Wienerberger heute nicht, Kocher bei der ÖVFA und ein Rätsel für HörerI

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...