Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



13.11.2021, 8496 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Commerzbank 3,42% vor American Express 2,94%, Aareal Bank 2,72%, Deutsche Bank 0,85%, Oberbank AG Stamm 0,44%, Erste Group 0,02%, UBS -0,33%, HSBC Holdings -0,4%, BNP Paribas -0,4%, Goldman Sachs -0,53%, Sberbank -0,57%, JP Morgan Chase -0,71%, Credit Suisse -0,79%, RBI -1,04%, Societe Generale -2,42%, Banco Santander -2,98% und Fintech Group -3,44%.

In der Monatssicht ist vorne: RBI 19,43% vor Commerzbank 8,92% , UBS 7,09% , Goldman Sachs 4,76% , American Express 3,99% , Aareal Bank 3,69% , BNP Paribas 3,64% , Societe Generale 3,46% , Erste Group 2,99% , Oberbank AG Stamm 1,33% , JP Morgan Chase 0,91% , HSBC Holdings -0,98% , Deutsche Bank -3,07% , Credit Suisse -3,4% , Fintech Group -5,28% , Banco Santander -5,85% und Sberbank -6,74% . Weitere Highlights: Aareal Bank ist nun 4 Tage im Plus (2,72% Zuwachs von 27,9 auf 28,66), ebenso JP Morgan Chase 4 Tage im Minus (1,3% Verlust von 169,06 auf 166,86).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Societe Generale 72,36% (Vorjahr: -45,18 Prozent) im Plus. Dahinter RBI 71,7% (Vorjahr: -25,5 Prozent) und Erste Group 63,19% (Vorjahr: -25,69 Prozent). Credit Suisse -18,23% (Vorjahr: -13,01 Prozent) im Minus. Dahinter Oberbank AG Stamm 8,53% (Vorjahr: -11,9 Prozent) und HSBC Holdings 17,84% (Vorjahr: -38,91 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: RBI 42,12%, Aareal Bank 27,54% und Erste Group 24,84%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Fintech Group -100% und Credit Suisse -7,59%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:00 Uhr die Fintech Group-Aktie am besten: 41,89% Plus. Dahinter Credit Suisse mit +0,75% , Goldman Sachs mit +0,7% , UBS mit +0,68% , Commerzbank mit +0,52% , American Express mit +0,43% , BNP Paribas mit +0,34% , RBI mit +0,31% , HSBC Holdings mit +0,3% , JP Morgan Chase mit +0,21% und Banco Santander mit +0,16% Erste Group mit -0,06% , Deutsche Bank mit -0,3% , Societe Generale mit -0,33% , Aareal Bank mit -1,71% und Sberbank mit -4,34% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Banken ist 34,92% und reiht sich damit auf Platz 6 ein:

1. Ölindustrie: 52,83% Show latest Report (06.11.2021)
2. Licht und Beleuchtung: 52,71% Show latest Report (06.11.2021)
3. Gaming: 44,83% Show latest Report (06.11.2021)
4. Energie: 40,66% Show latest Report (06.11.2021)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 35,98% Show latest Report (06.11.2021)
6. Banken: 34,92% Show latest Report (06.11.2021)
7. Crane: 34,76% Show latest Report (06.11.2021)
8. IT, Elektronik, 3D: 33,62% Show latest Report (06.11.2021)
9. Auto, Motor und Zulieferer: 33,29% Show latest Report (13.11.2021)
10. MSCI World Biggest 10: 29,27% Show latest Report (06.11.2021)
11. Zykliker Österreich: 27,71% Show latest Report (06.11.2021)
12. Rohstoffaktien: 27,26% Show latest Report (06.11.2021)
13. Global Innovation 1000: 22,23% Show latest Report (06.11.2021)
14. Bau & Baustoffe: 20,41% Show latest Report (06.11.2021)
15. Versicherer: 20,1% Show latest Report (06.11.2021)
16. Stahl: 19,8% Show latest Report (06.11.2021)
17. Aluminium: 19,23%
18. Post: 18,43% Show latest Report (06.11.2021)
19. Runplugged Running Stocks: 14,12%
20. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 12,58% Show latest Report (06.11.2021)
21. Deutsche Nebenwerte: 11,81% Show latest Report (06.11.2021)
22. Big Greeks: 9,23% Show latest Report (06.11.2021)
23. Immobilien: 8,05% Show latest Report (06.11.2021)
24. Telekom: 7% Show latest Report (06.11.2021)
25. OÖ10 Members: 6,66% Show latest Report (06.11.2021)
26. Media: 5,09% Show latest Report (06.11.2021)
27. Computer, Software & Internet : 5,03% Show latest Report (06.11.2021)
28. Sport: 0,27% Show latest Report (06.11.2021)
29. Konsumgüter: -1,2% Show latest Report (06.11.2021)
30. Börseneulinge 2019: -3,16% Show latest Report (06.11.2021)
31. Luftfahrt & Reise: -3,97% Show latest Report (06.11.2021)
32. Solar: -4,17% Show latest Report (06.11.2021)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

dhwinvestment
zu BNP (09.11.)

Positionsaufbau im Portfolio um die Asset Allocation breiter zu diversifizieren.

ValueHunter
zu RBI (11.11.)

Im Zuge des wöchentlichen Status-Checks haben wir mit der RBI eine weitere interessante Aktie ins wikifolio aufgenommen.

PIC
zu RBI (08.11.)

Liebe Wikifolio-Freunde, wir haben uns heute von unseren restlichen RBI Aktien getrennt. Wie in unseren früheren Analysen beschrieben sehen wir den Wert der Aktie bei knapp 30 Euro – ein Wert der nun erreicht wurde. Der nunmehr präsentierte Q3 Abschluss zeigt zwar eine deutliche Ergebnissteigerung, die aber großteils auf Bewertungsergebnissen beruht. Selbstverständlich ist ein weiterer Anstieg, auch aufgrund der verstärkten Wahrnehmung des Inflationsschutzes von Aktien möglich. Ein längeres Festhalten an der Aktie würde allerdings unserem Ansatz fundamental unterbewertete Aktien zu kaufen und bei Erreichung des inneren Wertes zu verkaufen, widersprechen. Wir freuen uns daher über die Steigerungen und nehmen die Gewinne gerne mit.

Edgarion
zu EBS (11.11.)

Gewinnmitnahme & Umschichtung

MaxiScalibusa
zu DBK (09.11.)

die mit der wertvollsten Marke weltweit

SaGue
zu DBK (08.11.)

Nachkauf bei der Deutschen Bank um den durchschnittlichen Einstiegspreis der Position etwas zu drücken und Verluste zu begrenzen.




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/57: Bitpanda & Wiener Börse, WP-KESt & eher Bad News, neue Valneva-Ziele




 

Bildnachweis

1. BSN Group Banken Performancevergleich YTD, Stand: 13.11.2021

2. Bank, Schließfach, aufbewahren, Sicherheit, Safe, http://www.shutterstock.com/de/pic-165299627/stock-photo-the-vault.html

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, voestalpine, Mayr-Melnhof, Warimpex, Amag, Immofinanz, AMS, EVN, AT&S, FACC, Palfinger, Rosenbauer, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, S Immo.


Random Partner

Palfinger
Palfinger zählt zu den international führenden Herstellern innovativer Hebe-Lösungen, die auf Nutzfahrzeugen und im maritimen Bereich zum Einsatz kommen. Der Konzern verfügt über 5.000 Vertriebs- und Servicestützpunkte in über 130 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2QP22
AT0000A28S90
AT0000A2RYG7
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: FACC 2.11%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -1.86%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Fabasoft(1), CA Immo(1), voestalpine(1)
    Star der Stunde: Porr 2.63%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -0.98%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Mayr-Melnhof(1), Frequentis(1)
    Star der Stunde: Strabag 0.79%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -2.51%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Österreichische Post(1), Erste Group(1), Semperit(1), Uniqa(1)
    Österreich-Depots: Daytrade in der voestalpine (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: AT&S 0.92%, Rutsch der Stunde: SBO -0.98%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Mayr-Melnhof(1)

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S2/49: 30er Flughafen Wien und mein 30er-Plausch mit Magnus Brunner über u.a. Julian Knowle

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Commerzbank und American Express vs. Fintech Group und Banco Santander – kommentierter KW 45 Peer Group Watch Banken


    13.11.2021, 8496 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Commerzbank 3,42% vor American Express 2,94%, Aareal Bank 2,72%, Deutsche Bank 0,85%, Oberbank AG Stamm 0,44%, Erste Group 0,02%, UBS -0,33%, HSBC Holdings -0,4%, BNP Paribas -0,4%, Goldman Sachs -0,53%, Sberbank -0,57%, JP Morgan Chase -0,71%, Credit Suisse -0,79%, RBI -1,04%, Societe Generale -2,42%, Banco Santander -2,98% und Fintech Group -3,44%.

    In der Monatssicht ist vorne: RBI 19,43% vor Commerzbank 8,92% , UBS 7,09% , Goldman Sachs 4,76% , American Express 3,99% , Aareal Bank 3,69% , BNP Paribas 3,64% , Societe Generale 3,46% , Erste Group 2,99% , Oberbank AG Stamm 1,33% , JP Morgan Chase 0,91% , HSBC Holdings -0,98% , Deutsche Bank -3,07% , Credit Suisse -3,4% , Fintech Group -5,28% , Banco Santander -5,85% und Sberbank -6,74% . Weitere Highlights: Aareal Bank ist nun 4 Tage im Plus (2,72% Zuwachs von 27,9 auf 28,66), ebenso JP Morgan Chase 4 Tage im Minus (1,3% Verlust von 169,06 auf 166,86).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Societe Generale 72,36% (Vorjahr: -45,18 Prozent) im Plus. Dahinter RBI 71,7% (Vorjahr: -25,5 Prozent) und Erste Group 63,19% (Vorjahr: -25,69 Prozent). Credit Suisse -18,23% (Vorjahr: -13,01 Prozent) im Minus. Dahinter Oberbank AG Stamm 8,53% (Vorjahr: -11,9 Prozent) und HSBC Holdings 17,84% (Vorjahr: -38,91 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: RBI 42,12%, Aareal Bank 27,54% und Erste Group 24,84%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Fintech Group -100% und Credit Suisse -7,59%,
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:00 Uhr die Fintech Group-Aktie am besten: 41,89% Plus. Dahinter Credit Suisse mit +0,75% , Goldman Sachs mit +0,7% , UBS mit +0,68% , Commerzbank mit +0,52% , American Express mit +0,43% , BNP Paribas mit +0,34% , RBI mit +0,31% , HSBC Holdings mit +0,3% , JP Morgan Chase mit +0,21% und Banco Santander mit +0,16% Erste Group mit -0,06% , Deutsche Bank mit -0,3% , Societe Generale mit -0,33% , Aareal Bank mit -1,71% und Sberbank mit -4,34% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Banken ist 34,92% und reiht sich damit auf Platz 6 ein:

    1. Ölindustrie: 52,83% Show latest Report (06.11.2021)
    2. Licht und Beleuchtung: 52,71% Show latest Report (06.11.2021)
    3. Gaming: 44,83% Show latest Report (06.11.2021)
    4. Energie: 40,66% Show latest Report (06.11.2021)
    5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 35,98% Show latest Report (06.11.2021)
    6. Banken: 34,92% Show latest Report (06.11.2021)
    7. Crane: 34,76% Show latest Report (06.11.2021)
    8. IT, Elektronik, 3D: 33,62% Show latest Report (06.11.2021)
    9. Auto, Motor und Zulieferer: 33,29% Show latest Report (13.11.2021)
    10. MSCI World Biggest 10: 29,27% Show latest Report (06.11.2021)
    11. Zykliker Österreich: 27,71% Show latest Report (06.11.2021)
    12. Rohstoffaktien: 27,26% Show latest Report (06.11.2021)
    13. Global Innovation 1000: 22,23% Show latest Report (06.11.2021)
    14. Bau & Baustoffe: 20,41% Show latest Report (06.11.2021)
    15. Versicherer: 20,1% Show latest Report (06.11.2021)
    16. Stahl: 19,8% Show latest Report (06.11.2021)
    17. Aluminium: 19,23%
    18. Post: 18,43% Show latest Report (06.11.2021)
    19. Runplugged Running Stocks: 14,12%
    20. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 12,58% Show latest Report (06.11.2021)
    21. Deutsche Nebenwerte: 11,81% Show latest Report (06.11.2021)
    22. Big Greeks: 9,23% Show latest Report (06.11.2021)
    23. Immobilien: 8,05% Show latest Report (06.11.2021)
    24. Telekom: 7% Show latest Report (06.11.2021)
    25. OÖ10 Members: 6,66% Show latest Report (06.11.2021)
    26. Media: 5,09% Show latest Report (06.11.2021)
    27. Computer, Software & Internet : 5,03% Show latest Report (06.11.2021)
    28. Sport: 0,27% Show latest Report (06.11.2021)
    29. Konsumgüter: -1,2% Show latest Report (06.11.2021)
    30. Börseneulinge 2019: -3,16% Show latest Report (06.11.2021)
    31. Luftfahrt & Reise: -3,97% Show latest Report (06.11.2021)
    32. Solar: -4,17% Show latest Report (06.11.2021)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    dhwinvestment
    zu BNP (09.11.)

    Positionsaufbau im Portfolio um die Asset Allocation breiter zu diversifizieren.

    ValueHunter
    zu RBI (11.11.)

    Im Zuge des wöchentlichen Status-Checks haben wir mit der RBI eine weitere interessante Aktie ins wikifolio aufgenommen.

    PIC
    zu RBI (08.11.)

    Liebe Wikifolio-Freunde, wir haben uns heute von unseren restlichen RBI Aktien getrennt. Wie in unseren früheren Analysen beschrieben sehen wir den Wert der Aktie bei knapp 30 Euro – ein Wert der nun erreicht wurde. Der nunmehr präsentierte Q3 Abschluss zeigt zwar eine deutliche Ergebnissteigerung, die aber großteils auf Bewertungsergebnissen beruht. Selbstverständlich ist ein weiterer Anstieg, auch aufgrund der verstärkten Wahrnehmung des Inflationsschutzes von Aktien möglich. Ein längeres Festhalten an der Aktie würde allerdings unserem Ansatz fundamental unterbewertete Aktien zu kaufen und bei Erreichung des inneren Wertes zu verkaufen, widersprechen. Wir freuen uns daher über die Steigerungen und nehmen die Gewinne gerne mit.

    Edgarion
    zu EBS (11.11.)

    Gewinnmitnahme & Umschichtung

    MaxiScalibusa
    zu DBK (09.11.)

    die mit der wertvollsten Marke weltweit

    SaGue
    zu DBK (08.11.)

    Nachkauf bei der Deutschen Bank um den durchschnittlichen Einstiegspreis der Position etwas zu drücken und Verluste zu begrenzen.




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S2/57: Bitpanda & Wiener Börse, WP-KESt & eher Bad News, neue Valneva-Ziele




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Banken Performancevergleich YTD, Stand: 13.11.2021

    2. Bank, Schließfach, aufbewahren, Sicherheit, Safe, http://www.shutterstock.com/de/pic-165299627/stock-photo-the-vault.html

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, voestalpine, Mayr-Melnhof, Warimpex, Amag, Immofinanz, AMS, EVN, AT&S, FACC, Palfinger, Rosenbauer, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, S Immo.


    Random Partner

    Palfinger
    Palfinger zählt zu den international führenden Herstellern innovativer Hebe-Lösungen, die auf Nutzfahrzeugen und im maritimen Bereich zum Einsatz kommen. Der Konzern verfügt über 5.000 Vertriebs- und Servicestützpunkte in über 130 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2QP22
    AT0000A28S90
    AT0000A2RYG7
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: FACC 2.11%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -1.86%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Fabasoft(1), CA Immo(1), voestalpine(1)
      Star der Stunde: Porr 2.63%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -0.98%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Mayr-Melnhof(1), Frequentis(1)
      Star der Stunde: Strabag 0.79%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -2.51%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Österreichische Post(1), Erste Group(1), Semperit(1), Uniqa(1)
      Österreich-Depots: Daytrade in der voestalpine (Depot Kommentar)
      Star der Stunde: AT&S 0.92%, Rutsch der Stunde: SBO -0.98%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Mayr-Melnhof(1)

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S2/49: 30er Flughafen Wien und mein 30er-Plausch mit Magnus Brunner über u.a. Julian Knowle

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...