Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



06.11.2021, 8700 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Verbio 9,97% vor SFC Energy 9,9%, Ballard Power Systems 3,11%, EVN 1,43%, E.ON 0,54%, RWE -3,02%, Verbund -3,55% und

In der Monatssicht ist vorne: Verbio 40,6% vor Ballard Power Systems 37,71% , SFC Energy 24,68% , RWE 5,33% , E.ON 3,67% , EVN 3,56% , Verbund -7,26% und Weitere Highlights: Verbio ist nun 6 Tage im Plus (14,98% Zuwachs von 64,75 auf 74,45), ebenso RWE 3 Tage im Minus (2,96% Verlust von 33,8 auf 32,8).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Verbio 142,51% (Vorjahr: 161,95 Prozent) im Plus. Dahinter SFC Energy 112,36% (Vorjahr: 63,99 Prozent) und EVN 38,42% (Vorjahr: 3,35 Prozent). Ballard Power Systems -22,5% (Vorjahr: 238,02 Prozent) im Minus. Dahinter RWE -5,12% (Vorjahr: 26,4 Prozent) und E.ON 24,1% (Vorjahr: -4,83 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Verbio 65,33%, SFC Energy 27,14% und EVN 19,38%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Ballard Power Systems -9,72%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:02 Uhr die Verbund-Aktie am besten: 0,29% Plus. Dahinter EVN mit -0,1% , RWE mit -0,78% , E.ON mit -1,16% , SFC Energy mit -2,44% , Ballard Power Systems mit -2,92% und Verbio mit -4,7% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Energie ist 39,27% und reiht sich damit auf Platz 4 ein:

1. Ölindustrie: 53,47% Show latest Report (30.10.2021)
2. Licht und Beleuchtung: 51,81% Show latest Report (30.10.2021)
3. Gaming: 47,88% Show latest Report (30.10.2021)
4. Energie: 44,88% Show latest Report (30.10.2021)
5. IT, Elektronik, 3D: 39,92% Show latest Report (30.10.2021)
6. Auto, Motor und Zulieferer: 37,51% Show latest Report (06.11.2021)
7. Crane: 35,12% Show latest Report (06.11.2021)
8. Banken: 34,73% Show latest Report (06.11.2021)
9. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 33,55% Show latest Report (30.10.2021)
10. MSCI World Biggest 10: 29,45% Show latest Report (30.10.2021)
11. Rohstoffaktien: 29,03% Show latest Report (30.10.2021)
12. Zykliker Österreich: 26,02% Show latest Report (30.10.2021)
13. Global Innovation 1000: 22,3% Show latest Report (30.10.2021)
14. Versicherer: 20,69% Show latest Report (30.10.2021)
15. Post: 19,9% Show latest Report (30.10.2021)
16. Stahl: 18,11% Show latest Report (30.10.2021)
17. Bau & Baustoffe: 17,96% Show latest Report (06.11.2021)
18. Aluminium: 16,06%
19. Runplugged Running Stocks: 13,43%
20. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 12,79% Show latest Report (30.10.2021)
21. Deutsche Nebenwerte: 10,96% Show latest Report (06.11.2021)
22. Immobilien: 9,42% Show latest Report (30.10.2021)
23. Big Greeks: 8,69% Show latest Report (06.11.2021)
24. OÖ10 Members: 5,42% Show latest Report (30.10.2021)
25. Telekom: 4,27% Show latest Report (30.10.2021)
26. Computer, Software & Internet : 4,13% Show latest Report (06.11.2021)
27. Media: 3,96% Show latest Report (30.10.2021)
28. Sport: 1,6% Show latest Report (30.10.2021)
29. Börseneulinge 2019: 0,17% Show latest Report (06.11.2021)
30. Solar: -0,24% Show latest Report (06.11.2021)
31. Luftfahrt & Reise: -0,87% Show latest Report (30.10.2021)
32. Konsumgüter: -1,17% Show latest Report (30.10.2021)

Social Trading Kommentare

Aktienschuster
zu EVN (02.11.)

Die EVN gibt heute bekannt, dass sich das Konzernergebnis wohl auf rund 325 Mill. Euro erhöhen wird. Somit ist damit zu rechnen, dass trotz Höchstkurs der Aktie das KGV wieder günstiger wird. Das bietet natürlich Raum für weitere Kurssteigerungen, zumal die EVN im zunehmend gesuchten grünen Investmentbereich eine günstige Anlagemöglichkeit bietet. Obendrein wird eine schöne Dividende ausgeschüttet. Perfekt für langfristig orientierte Investoren.

rabe5976
zu RWE (04.11.)

Nächste Dividendenzahlung: voraussichtlich Mai 2022

Momentumsurfer
zu F3C (05.11.)

Die jüngsten Buchgewinne von 7 % dienen als Puffer beim Einstieg von SFC-Energy. Die Aktie war jüngst auf ein Mehrjahreshoch bei 35 € gestiegen und hatte ein steigendes Dreieck (Konsolidierungsformation) nach 8-monatiger Seitwärtsbewegung nach oben verlassen...   "The longer the base - the higher in space..."   Aktuell folgt jetzt der niedrigvolumige Pullback auf das Ausbruchsniveau von 30-32 €. Fundamental ist für die nächsten Jahre stürmisches Wachstum angedacht. Nach 65 Mio Umsatz in 2021 soll nächstes Jahr 100 Mio mit einer ~10 % Ebitmarge angesteuert werden. Für 2025 hat CEO Podesser die 500 Millionen-Marke ins Auge gefasst. Wasserstoff scheint mir neben den Cryptostocks aktuell ein Hotsektor zu sein...

SystematiCK
zu F3C (01.11.)

Neuer Kauf – SFC ENERGY (Zukauf)   Positionsgröße (Anteil am Gesamtkapital): 1,6% auf erste Zielpositionsgröße von insg. 5% Abstand initialer Stop Loss: 8,0% Risiko am Gesamtkapital: 0,13% Setup-Typ: Break-out Begründung: wie angekündigt Zukauf nachdem Ausbruch auf neues Mehrjahreshoch unter starkem Volumen erfolgt ist Relative-Stärke-Linie auf neuem Hoch

TJB
zu BLDP (05.11.)

Ballard Power receives order for 40 fuel cell modules https://www.stockwatch.com/News/Item/Z-C!BLDP-3162398/C/BLDP

Lambretta125
zu BLDP (04.11.)

Wasserstoff im Schwerlastbereich gewinnt langsam an Bedeutung, weitere 40 Busse wurden für Europa geordert, und innerhalb der letzten 12 Monate gab es eine Steigerung um 80% der ausgelieferten Busse - ebenfalls auf Europa bezogen. https://www.marketwatch.com/story/ballard-power-systems-wins-orders-for-40-fuel-cells-to-be-deployed-in-europe-271636029984?mod=newsviewer_click

WSInvest
zu BLDP (02.11.)

Wichtiger Termin: Veröffentlichung Q3-Zahlen Am 09/11/21 veröffentlicht Ballard Power Systems in einer Telefonkonferenz die Q3-Zahlen für das GJ 2021.   Zuletzt startete die Aktie durch und kann sich mit einem Monatszuwachs von knapp 36% sehen lassen.

HeideBauer
zu BLDP (01.11.)

Bei den "Wasserstoff"-Aktien scheint die Bodenbildung nach der großen Korrektur abgeschlossen zu sein, deshalb wurde eine erste Position wieder gekauft.

MaxiScalibusa
zu VBK (04.11.)

Einfach nur unglaublich schön. +1.207,65 % ALOHA

LarryCrown
zu VBK (03.11.)

Gewinnmitnahme durch Teilverkauf Performance seit Kauf +33%

Mission2030
zu VBK (01.11.)

Die Position VERBIO wurde heute deutlich aufgestockt: VERBIO steht für: eine nachhaltige Produktion von innovativen Biokraftstoffen und Koppelprodukten eine maximale CO2-Ersparnis der produzierten Biokraftstoffe eine ökologisch und ökonomisch effiziente Mobilität zum aktiven Klimaschutz eine Partnerschaft mit der Landwirtschaft in der Region innovative Biokraftstofftechnologien solides Wachstum und ein verantwortungsvolles Miteinander gegenüber Mitarbeitern, Kunden, Aktionären, Politik, Wissenschaft, Interessengruppen und Partnern




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast S1/13: Indegoschn Wrestling mit Rudi Preyer über u.a. Prater Catchen, Gunther, Big Otto, Humungus




 

Bildnachweis

1. BSN Group Energie Performancevergleich YTD, Stand: 06.11.2021

2. Energie

Aktien auf dem Radar:S Immo, Strabag, Rosenbauer, Amag, Immofinanz, Pierer Mobility, UBM, AMS, Bawag, CA Immo, DO&CO, Semperit, Telekom Austria, ATX, ATX Prime, ATX TR, Porr, Erste Group, Mayr-Melnhof, OMV, RBI, SBO, AT&S, EVN, Polytec Group, SW Umwelttechnik, Verbund, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, RHI Magnesita.


Random Partner

Kostad Steuerungsbau
Kostad ist ein österreichisches Familienunternehmen, das sich auf maßgeschneiderte Elektromobilitätslösungen spezialisiert hat. Das Unternehmen bietet Produkte und Dienstleistungen rund um die Elektromobilität in den Bereichen Schaltschrankbau, Automatisierungstechnik, Kabelkonfektionierung, Elektroprojektierung und Software an. Kostad hat in mehreren Ländern der Welt Schnell-Ladestationen für Elektrofahrzeuge errichtet.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A284P0
AT0000A2REB0
AT0000A2WV18
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Qiagen
    BSN Vola-Event Airbus Group
    BSN Vola-Event RWE
    BSN Vola-Event Zalando
    #gabb #1127

    Featured Partner Video

    Stolze Sportväter

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 12. Juni 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 12. ...

    Verbio und SFC Energy vs. Verbund und RWE – kommentierter KW 44 Peer Group Watch Energie


    06.11.2021, 8700 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Verbio 9,97% vor SFC Energy 9,9%, Ballard Power Systems 3,11%, EVN 1,43%, E.ON 0,54%, RWE -3,02%, Verbund -3,55% und

    In der Monatssicht ist vorne: Verbio 40,6% vor Ballard Power Systems 37,71% , SFC Energy 24,68% , RWE 5,33% , E.ON 3,67% , EVN 3,56% , Verbund -7,26% und Weitere Highlights: Verbio ist nun 6 Tage im Plus (14,98% Zuwachs von 64,75 auf 74,45), ebenso RWE 3 Tage im Minus (2,96% Verlust von 33,8 auf 32,8).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Verbio 142,51% (Vorjahr: 161,95 Prozent) im Plus. Dahinter SFC Energy 112,36% (Vorjahr: 63,99 Prozent) und EVN 38,42% (Vorjahr: 3,35 Prozent). Ballard Power Systems -22,5% (Vorjahr: 238,02 Prozent) im Minus. Dahinter RWE -5,12% (Vorjahr: 26,4 Prozent) und E.ON 24,1% (Vorjahr: -4,83 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Verbio 65,33%, SFC Energy 27,14% und EVN 19,38%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Ballard Power Systems -9,72%,
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:02 Uhr die Verbund-Aktie am besten: 0,29% Plus. Dahinter EVN mit -0,1% , RWE mit -0,78% , E.ON mit -1,16% , SFC Energy mit -2,44% , Ballard Power Systems mit -2,92% und Verbio mit -4,7% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Energie ist 39,27% und reiht sich damit auf Platz 4 ein:

    1. Ölindustrie: 53,47% Show latest Report (30.10.2021)
    2. Licht und Beleuchtung: 51,81% Show latest Report (30.10.2021)
    3. Gaming: 47,88% Show latest Report (30.10.2021)
    4. Energie: 44,88% Show latest Report (30.10.2021)
    5. IT, Elektronik, 3D: 39,92% Show latest Report (30.10.2021)
    6. Auto, Motor und Zulieferer: 37,51% Show latest Report (06.11.2021)
    7. Crane: 35,12% Show latest Report (06.11.2021)
    8. Banken: 34,73% Show latest Report (06.11.2021)
    9. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 33,55% Show latest Report (30.10.2021)
    10. MSCI World Biggest 10: 29,45% Show latest Report (30.10.2021)
    11. Rohstoffaktien: 29,03% Show latest Report (30.10.2021)
    12. Zykliker Österreich: 26,02% Show latest Report (30.10.2021)
    13. Global Innovation 1000: 22,3% Show latest Report (30.10.2021)
    14. Versicherer: 20,69% Show latest Report (30.10.2021)
    15. Post: 19,9% Show latest Report (30.10.2021)
    16. Stahl: 18,11% Show latest Report (30.10.2021)
    17. Bau & Baustoffe: 17,96% Show latest Report (06.11.2021)
    18. Aluminium: 16,06%
    19. Runplugged Running Stocks: 13,43%
    20. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 12,79% Show latest Report (30.10.2021)
    21. Deutsche Nebenwerte: 10,96% Show latest Report (06.11.2021)
    22. Immobilien: 9,42% Show latest Report (30.10.2021)
    23. Big Greeks: 8,69% Show latest Report (06.11.2021)
    24. OÖ10 Members: 5,42% Show latest Report (30.10.2021)
    25. Telekom: 4,27% Show latest Report (30.10.2021)
    26. Computer, Software & Internet : 4,13% Show latest Report (06.11.2021)
    27. Media: 3,96% Show latest Report (30.10.2021)
    28. Sport: 1,6% Show latest Report (30.10.2021)
    29. Börseneulinge 2019: 0,17% Show latest Report (06.11.2021)
    30. Solar: -0,24% Show latest Report (06.11.2021)
    31. Luftfahrt & Reise: -0,87% Show latest Report (30.10.2021)
    32. Konsumgüter: -1,17% Show latest Report (30.10.2021)

    Social Trading Kommentare

    Aktienschuster
    zu EVN (02.11.)

    Die EVN gibt heute bekannt, dass sich das Konzernergebnis wohl auf rund 325 Mill. Euro erhöhen wird. Somit ist damit zu rechnen, dass trotz Höchstkurs der Aktie das KGV wieder günstiger wird. Das bietet natürlich Raum für weitere Kurssteigerungen, zumal die EVN im zunehmend gesuchten grünen Investmentbereich eine günstige Anlagemöglichkeit bietet. Obendrein wird eine schöne Dividende ausgeschüttet. Perfekt für langfristig orientierte Investoren.

    rabe5976
    zu RWE (04.11.)

    Nächste Dividendenzahlung: voraussichtlich Mai 2022

    Momentumsurfer
    zu F3C (05.11.)

    Die jüngsten Buchgewinne von 7 % dienen als Puffer beim Einstieg von SFC-Energy. Die Aktie war jüngst auf ein Mehrjahreshoch bei 35 € gestiegen und hatte ein steigendes Dreieck (Konsolidierungsformation) nach 8-monatiger Seitwärtsbewegung nach oben verlassen...   "The longer the base - the higher in space..."   Aktuell folgt jetzt der niedrigvolumige Pullback auf das Ausbruchsniveau von 30-32 €. Fundamental ist für die nächsten Jahre stürmisches Wachstum angedacht. Nach 65 Mio Umsatz in 2021 soll nächstes Jahr 100 Mio mit einer ~10 % Ebitmarge angesteuert werden. Für 2025 hat CEO Podesser die 500 Millionen-Marke ins Auge gefasst. Wasserstoff scheint mir neben den Cryptostocks aktuell ein Hotsektor zu sein...

    SystematiCK
    zu F3C (01.11.)

    Neuer Kauf – SFC ENERGY (Zukauf)   Positionsgröße (Anteil am Gesamtkapital): 1,6% auf erste Zielpositionsgröße von insg. 5% Abstand initialer Stop Loss: 8,0% Risiko am Gesamtkapital: 0,13% Setup-Typ: Break-out Begründung: wie angekündigt Zukauf nachdem Ausbruch auf neues Mehrjahreshoch unter starkem Volumen erfolgt ist Relative-Stärke-Linie auf neuem Hoch

    TJB
    zu BLDP (05.11.)

    Ballard Power receives order for 40 fuel cell modules https://www.stockwatch.com/News/Item/Z-C!BLDP-3162398/C/BLDP

    Lambretta125
    zu BLDP (04.11.)

    Wasserstoff im Schwerlastbereich gewinnt langsam an Bedeutung, weitere 40 Busse wurden für Europa geordert, und innerhalb der letzten 12 Monate gab es eine Steigerung um 80% der ausgelieferten Busse - ebenfalls auf Europa bezogen. https://www.marketwatch.com/story/ballard-power-systems-wins-orders-for-40-fuel-cells-to-be-deployed-in-europe-271636029984?mod=newsviewer_click

    WSInvest
    zu BLDP (02.11.)

    Wichtiger Termin: Veröffentlichung Q3-Zahlen Am 09/11/21 veröffentlicht Ballard Power Systems in einer Telefonkonferenz die Q3-Zahlen für das GJ 2021.   Zuletzt startete die Aktie durch und kann sich mit einem Monatszuwachs von knapp 36% sehen lassen.

    HeideBauer
    zu BLDP (01.11.)

    Bei den "Wasserstoff"-Aktien scheint die Bodenbildung nach der großen Korrektur abgeschlossen zu sein, deshalb wurde eine erste Position wieder gekauft.

    MaxiScalibusa
    zu VBK (04.11.)

    Einfach nur unglaublich schön. +1.207,65 % ALOHA

    LarryCrown
    zu VBK (03.11.)

    Gewinnmitnahme durch Teilverkauf Performance seit Kauf +33%

    Mission2030
    zu VBK (01.11.)

    Die Position VERBIO wurde heute deutlich aufgestockt: VERBIO steht für: eine nachhaltige Produktion von innovativen Biokraftstoffen und Koppelprodukten eine maximale CO2-Ersparnis der produzierten Biokraftstoffe eine ökologisch und ökonomisch effiziente Mobilität zum aktiven Klimaschutz eine Partnerschaft mit der Landwirtschaft in der Region innovative Biokraftstofftechnologien solides Wachstum und ein verantwortungsvolles Miteinander gegenüber Mitarbeitern, Kunden, Aktionären, Politik, Wissenschaft, Interessengruppen und Partnern




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche Podcast S1/13: Indegoschn Wrestling mit Rudi Preyer über u.a. Prater Catchen, Gunther, Big Otto, Humungus




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Energie Performancevergleich YTD, Stand: 06.11.2021

    2. Energie

    Aktien auf dem Radar:S Immo, Strabag, Rosenbauer, Amag, Immofinanz, Pierer Mobility, UBM, AMS, Bawag, CA Immo, DO&CO, Semperit, Telekom Austria, ATX, ATX Prime, ATX TR, Porr, Erste Group, Mayr-Melnhof, OMV, RBI, SBO, AT&S, EVN, Polytec Group, SW Umwelttechnik, Verbund, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, RHI Magnesita.


    Random Partner

    Kostad Steuerungsbau
    Kostad ist ein österreichisches Familienunternehmen, das sich auf maßgeschneiderte Elektromobilitätslösungen spezialisiert hat. Das Unternehmen bietet Produkte und Dienstleistungen rund um die Elektromobilität in den Bereichen Schaltschrankbau, Automatisierungstechnik, Kabelkonfektionierung, Elektroprojektierung und Software an. Kostad hat in mehreren Ländern der Welt Schnell-Ladestationen für Elektrofahrzeuge errichtet.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A284P0
    AT0000A2REB0
    AT0000A2WV18
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Qiagen
      BSN Vola-Event Airbus Group
      BSN Vola-Event RWE
      BSN Vola-Event Zalando
      #gabb #1127

      Featured Partner Video

      Stolze Sportväter

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 12. Juni 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 12. ...