Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



06.11.2021, 12033 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Nestlé 2,85% vor Procter & Gamble 2,13%, Microsoft 1,34%, Apple 0,99%, Exxon 0,85%, Johnson & Johnson 0,34%, Chevron 0,22%, JP Morgan Chase -1,08%, Wells Fargo -1,41% und General Electric -8,67%.

In der Monatssicht ist vorne: Microsoft 16,38% vor Nestlé 10,13% , Chevron 8,39% , Apple 7,21% , Exxon 5,52% , Wells Fargo 5,17% , Procter & Gamble 4,82% , Johnson & Johnson 2,41% , JP Morgan Chase -0,36% und General Electric -11,68% . Weitere Highlights: Procter & Gamble ist nun 4 Tage im Plus (2,38% Zuwachs von 142,64 auf 146,04), ebenso Nestlé 3 Tage im Plus (2,44% Zuwachs von 120,4 auf 123,34), Johnson & Johnson 3 Tage im Minus (1,3% Verlust von 165,59 auf 163,43).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Wells Fargo 67,13% (Vorjahr: -44,5 Prozent) im Plus. Dahinter Exxon 57,74% (Vorjahr: -40,13 Prozent) und Microsoft 51,09% (Vorjahr: 40,67 Prozent). Johnson & Johnson 3,84% (Vorjahr: 7,4 Prozent) im Plus. Dahinter Procter & Gamble 4,96% (Vorjahr: 10,69 Prozent) und General Electric 9,26% (Vorjahr: -3,34 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Microsoft 25,12%, Wells Fargo 15,53% und Exxon 12,3%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Johnson & Johnson -1,49% und General Electric -0,54%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:06 Uhr die Apple-Aktie am besten: 0,41% Plus. Dahinter Johnson & Johnson mit +0,19% und Microsoft mit +0,15% Procter & Gamble mit -0,06% , Chevron mit -0,16% , Exxon mit -0,16% , JP Morgan Chase mit -0,29% , Nestlé mit -0,44% und Wells Fargo mit -0,59% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group MSCI World Biggest 10 ist 29,45% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

1. Ölindustrie: 53,47% Show latest Report (30.10.2021)
2. Licht und Beleuchtung: 51,81% Show latest Report (06.11.2021)
3. Gaming: 47,88% Show latest Report (06.11.2021)
4. Energie: 44,88% Show latest Report (06.11.2021)
5. IT, Elektronik, 3D: 39,92% Show latest Report (06.11.2021)
6. Auto, Motor und Zulieferer: 37,51% Show latest Report (06.11.2021)
7. Crane: 35,12% Show latest Report (06.11.2021)
8. Banken: 34,73% Show latest Report (06.11.2021)
9. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 33,55% Show latest Report (30.10.2021)
10. MSCI World Biggest 10: 29,45% Show latest Report (30.10.2021)
11. Rohstoffaktien: 29,03% Show latest Report (30.10.2021)
12. Zykliker Österreich: 26,02% Show latest Report (30.10.2021)
13. Global Innovation 1000: 22,3% Show latest Report (06.11.2021)
14. Versicherer: 20,69% Show latest Report (30.10.2021)
15. Post: 19,9% Show latest Report (30.10.2021)
16. Stahl: 18,11% Show latest Report (30.10.2021)
17. Bau & Baustoffe: 17,96% Show latest Report (06.11.2021)
18. Aluminium: 16,06%
19. Runplugged Running Stocks: 13,43%
20. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 12,79% Show latest Report (30.10.2021)
21. Deutsche Nebenwerte: 10,96% Show latest Report (06.11.2021)
22. Immobilien: 9,42% Show latest Report (06.11.2021)
23. Big Greeks: 8,69% Show latest Report (06.11.2021)
24. OÖ10 Members: 5,42% Show latest Report (30.10.2021)
25. Telekom: 4,27% Show latest Report (30.10.2021)
26. Computer, Software & Internet : 4,13% Show latest Report (06.11.2021)
27. Media: 3,96% Show latest Report (06.11.2021)
28. Sport: 1,6% Show latest Report (30.10.2021)
29. Börseneulinge 2019: 0,17% Show latest Report (06.11.2021)
30. Solar: -0,24% Show latest Report (06.11.2021)
31. Luftfahrt & Reise: -0,87% Show latest Report (06.11.2021)
32. Konsumgüter: -1,17% Show latest Report (06.11.2021)

Social Trading Kommentare

flofolioTrader
zu AAPL (04.11.)

Verkauf von Apple mit ca. +0,0% Rendite auf das Portfolio. Die Rendite ergibt sich aufgund des Trades in Höhe von ca. 10% des Gesamtportfolios und der Wertentwicklung von ca. +0,0% des Wertes. Der Wert war zwar bereits weit über der analysierten Saisonalität allerdings zum Sticktag tief rot und nur aufgrund der technischen Auswertung bis zur schwarzen Null gehalten.

eshopper
zu AAPL (04.11.)

Ich habe heute mittag auf LinkedIn mein Erfolgsrezept verraten :-) https://www.linkedin.com/posts/jho99_aapl-soc-tech-activity-6862000323976822784-BvwS und begründet warum ich Apple nachgekauft habe.

Values4Future
zu AAPL (03.11.)

Portfolio Update 28.10.2021: Im Depot mit 2 % Gewichtung.

geistreich
zu AAPL (03.11.)

Den seit Monaten anhaltenden Verzögerungen in den Lieferketten zum Trotz stellte Apple im letzten Quartal einen Verkaufsrekord auf. Und das nicht mit dem iPhone oder der Apple Watch, sondern mit den MacBooks. Die Verkäufe des Konzerns aus Cupertino sind dabei sogar stärker gestiegen als der Laptop-Markt insgesamt. https://www.deraktionaer.de/artikel/medien-ittk-technologie/apple-verkaufszahlen-auf-allzeithoch-20240180.html

DanielLimper
zu AAPL (03.11.)

03.11.2021: 5 ST. Nachkauf

PixelInvestment
zu AAPL (03.11.)

An Weihnachten denken ... ... sollte man so langsam, wenn man noch das bekommt, was man bekommen möchte. Das ist wohl bei Produkten von APPLE auch nicht anders, die Lieferengpässe lassen grüßen. Auch als Anleger sollte man an Weihnachten denken. Denn dann steigern die Amerikaner wieder ihre Umsätze, die ja besonders im Weihnachtsgeschäft exorbitant sind. Deshalb sollte man gerade jetzt und bis zum Jahresende mit steigenden Kursen bei der https://curved.de/news/videos/apple-neuheiten-2021-iphone-13-ipad-pro-macbooks-qtr-686622 rechnen können.

geistreich
zu AAPL (02.11.)

Apple ist gut aufgestellt, um auch die aktuell schwierige Marktphase mit fehlenden Chips und langen Lieferzeiten zu meistern. Das Management rechnet sogar mit weiterem Wachstum – wenn auch weniger stark als gewohnt.  https://www.deraktionaer.de/artikel/commerce-brands-unicorns/apple-muss-prioritaeten-setzen-ipad-produktion-um-50-prozent-gekuerzt-20240097.html

FlorianGoy
zu AAPL (02.11.)

Apple One nun früher als geplant in Deutschland verfügbar. Für 29 € pro Monat stehen dann unter anderem 4TB iCloud-Speicher zur Verfügung. Dies dürfte den Umsatz von Apple weiter antreiben. Die Marge in diesem Segment ist hoch - höher als bei der Hardware.

diverse
zu AAPL (01.11.)

Mit 15% Plus nach dem Quartals-Ergebnis  verkauft.

Zinseszins
zu AAPL (31.10.)

„Durchwachsene“ Quartalszahlen wegen Chipmangels, d.h. bei Apple, dass der Umsatz die Prognosen nicht ganz erreicht hat und der Gewinn „nur“ um 29% stieg… Damit kann man als Aktionär ganz gut leben.

geistreich
zu MSFT (03.11.)

Im Rahmen der Konferenz "Microsoft Ignite" ging CEO Satya Nadella sehr ausführlich auf die Metaverse-Pläne seines Unternehmens ein. Der Manager versteht unter Metaverse nicht nur eine neue Plattform, sondern auch eine komplett neue Anwendungsdomäne, so wie World Wide Web zu Beginn der 90er Jahre.  (...) Und Nadella hat bereits ein konkretes Anwendungsfeld für seine Metaverse-Welt. Der US-Konzern möchte mit seiner Plattform "Mesh" Teams-Meetings in den virtuellen Raum verlegen. Voraussetzung ist das Tragen der Mixed-Reality-Brille HoloLens. Die Gesprächspartner erscheinen in so einem Meeting dann als Avatare. https://www.deraktionaer.de/artikel/medien-ittk-technologie/so-sieht-die-metaverse-welt-von-microsoft-aus-20240161.html


zu MSFT (02.11.)

Microsoft will sich von Facebooks https://t3n.de/news/horizon-workrooms-facebook-metaverse-1399450/ nicht die Butter vom Brot nehmen lassen und integriert ein https://t3n.de/news/mesh-microsoft-teams-metaverse-avatare-1423109/. Das Microsoft http://www.youtube.com/watch?v=Jd2GK0qDtRg (vom 02.03.2021) ist natürlich beeindruckender, funktioniert so aber nur mit Hololens (schlanke 3849€) und https://www.wsj.com/articles/help-microsoft-put-a-holographic-james-cameron-in-my-basement-11614723373?mod=followjoannastern - ganz zu schweigen von der Rechenleistung, die für Echtzeit-Hologramme in vernünftiger Qualität erforderlich wäre. Aber die Richtung ist klar und mit seinem expliziten https://techcommunity.microsoft.com/t5/mixed-reality-blog/microsoft-mesh-a-technical-overview/ba-p/2176004 verfolgt Microsoft den richtigen Ansatz: Möglichst viele Entwickler von der eigenen Plattform überzeugen.

MerlotHolger
zu MSFT (01.11.)

Microsoft löst Apple wieder als wertvollstes US-Unternehmen ab

Zinseszins
zu MSFT (31.10.)

Die unverändert positive Geschäftsentwicklung in Q3 mündete wie seit Jahren in sehr guten Quartalszahlen. Im Umfeld der Quartalszahlen stieg die Aktie in neue Höhen und ist im wikifolio IT LEADER mittlerweile rund 150% im Plus, sowie aktuell die größte Position.

LarryCrown
zu CHV (02.11.)

Deutliche Umsatzsteigerung in den ersten 3 .Quartalen 2021 . Der Umsatz von Chevron ist zum Vergleichszeitraum des Vorjahres um  83 %  gestiegen.

EntspanntReich
zu XONA (02.11.)

Ein weiterer sehr starker Tag für das exzellent performendes Wikifolio High Reward Potential (mehr als 100% Kursgewinne pro Jahr seit Auflage ohne exzessives Risiko), hauptsächlich aufgrund des bullischen Ausbruches von Ethereum (ETH), Bitcoin (BTC) und Kryptoaktien. Ich schichte das Wikifolio etwas um, realisiere hohe Teil-Gewinne für Aktien wie Exxon, Centennial Resource Dev (+468%) und andere Ölproduzenten. Hintergrund ist meine extrem bullische Sicht für den Krypto-Sektor für die kommenden Wochen. Im Gegensatz dazu erwarte ich im Öl-Sektor noch kleinere Gewinne in den kommenden Tagen (Ölpreis -Ziel von 87$) vor einer wahrscheinlichen Atempause der Ölrally.




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/60: Happy AT&S, Happy Do&Co, Happy Max Deml, Sohn Tobias punktet mit GameStop




 

Bildnachweis

1. BSN Group MSCI World Biggest 10 Performancevergleich YTD, Stand: 06.11.2021

2. Baum, Baumriese, Riese, groß, gross, Größe, Grösse, http://www.shutterstock.com/de/pic-239236648/stock-photo-giant-sequoia-mariposa-grove-yosemite-national-park-california.html

Aktien auf dem Radar:S Immo, EVN, voestalpine, Warimpex, Amag, Immofinanz, Cleen Energy, AMS, Athos Immobilien, Erste Group, Polytec Group, Rath AG, Rosenbauer, Josef Manner & Comp. AG, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Semperit, Addiko Bank, DO&CO, Fresenius Medical Care, Fresenius, Deutsche Bank, Puma, SAP, Covestro, BASF, Bayer, MTU Aero Engines, Porsche Automobil Holding, Volkswagen Vz., SMA Solar.


Random Partner

Evotec
Evotec ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte vorantreibt.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A28JG4
AT0000A2QP22
AT0000A2WV18
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: 17 Prozent Alpha um ATX TR, trotzdem mehr als 5 Prozent Minus
    Nachlese: Finanzmarketer of the Year, Sunrise und Flex
    Star der Stunde: Zumtobel 0.43%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.79%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Strabag(1), SBO(1), AT&S(1)
    BSN MA-Event DO&CO
    Star der Stunde: UBM 1.92%, Rutsch der Stunde: AT&S -2.24%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: AT&S(2), Kapsch TrafficCom(1)
    Star der Stunde: AT&S 1.88%, Rutsch der Stunde: Andritz -1.49%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: voestalpine(1), Porr(1), Bawag(1), Pierer Mobility(1)

    Featured Partner Video

    Aus Versehen einen Marathon in 2:23 gelaufen!

    ► Zu meinen Trainingsplänen in Buchform: https://bit.ly/397SekU ► Fußballer VS Läuferin: https://youtu.be/FAGTRo2bUiw ► Tipps für deine 10km Bestzeit: https://youtu.be/yFPq41YyZrg ► 5km in 13:49: ...

    Nestlé und Procter & Gamble vs. General Electric und Wells Fargo – kommentierter KW 44 Peer Group Watch MSCI World Biggest 10


    06.11.2021, 12033 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Nestlé 2,85% vor Procter & Gamble 2,13%, Microsoft 1,34%, Apple 0,99%, Exxon 0,85%, Johnson & Johnson 0,34%, Chevron 0,22%, JP Morgan Chase -1,08%, Wells Fargo -1,41% und General Electric -8,67%.

    In der Monatssicht ist vorne: Microsoft 16,38% vor Nestlé 10,13% , Chevron 8,39% , Apple 7,21% , Exxon 5,52% , Wells Fargo 5,17% , Procter & Gamble 4,82% , Johnson & Johnson 2,41% , JP Morgan Chase -0,36% und General Electric -11,68% . Weitere Highlights: Procter & Gamble ist nun 4 Tage im Plus (2,38% Zuwachs von 142,64 auf 146,04), ebenso Nestlé 3 Tage im Plus (2,44% Zuwachs von 120,4 auf 123,34), Johnson & Johnson 3 Tage im Minus (1,3% Verlust von 165,59 auf 163,43).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Wells Fargo 67,13% (Vorjahr: -44,5 Prozent) im Plus. Dahinter Exxon 57,74% (Vorjahr: -40,13 Prozent) und Microsoft 51,09% (Vorjahr: 40,67 Prozent). Johnson & Johnson 3,84% (Vorjahr: 7,4 Prozent) im Plus. Dahinter Procter & Gamble 4,96% (Vorjahr: 10,69 Prozent) und General Electric 9,26% (Vorjahr: -3,34 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Microsoft 25,12%, Wells Fargo 15,53% und Exxon 12,3%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Johnson & Johnson -1,49% und General Electric -0,54%,
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:06 Uhr die Apple-Aktie am besten: 0,41% Plus. Dahinter Johnson & Johnson mit +0,19% und Microsoft mit +0,15% Procter & Gamble mit -0,06% , Chevron mit -0,16% , Exxon mit -0,16% , JP Morgan Chase mit -0,29% , Nestlé mit -0,44% und Wells Fargo mit -0,59% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group MSCI World Biggest 10 ist 29,45% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

    1. Ölindustrie: 53,47% Show latest Report (30.10.2021)
    2. Licht und Beleuchtung: 51,81% Show latest Report (06.11.2021)
    3. Gaming: 47,88% Show latest Report (06.11.2021)
    4. Energie: 44,88% Show latest Report (06.11.2021)
    5. IT, Elektronik, 3D: 39,92% Show latest Report (06.11.2021)
    6. Auto, Motor und Zulieferer: 37,51% Show latest Report (06.11.2021)
    7. Crane: 35,12% Show latest Report (06.11.2021)
    8. Banken: 34,73% Show latest Report (06.11.2021)
    9. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 33,55% Show latest Report (30.10.2021)
    10. MSCI World Biggest 10: 29,45% Show latest Report (30.10.2021)
    11. Rohstoffaktien: 29,03% Show latest Report (30.10.2021)
    12. Zykliker Österreich: 26,02% Show latest Report (30.10.2021)
    13. Global Innovation 1000: 22,3% Show latest Report (06.11.2021)
    14. Versicherer: 20,69% Show latest Report (30.10.2021)
    15. Post: 19,9% Show latest Report (30.10.2021)
    16. Stahl: 18,11% Show latest Report (30.10.2021)
    17. Bau & Baustoffe: 17,96% Show latest Report (06.11.2021)
    18. Aluminium: 16,06%
    19. Runplugged Running Stocks: 13,43%
    20. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 12,79% Show latest Report (30.10.2021)
    21. Deutsche Nebenwerte: 10,96% Show latest Report (06.11.2021)
    22. Immobilien: 9,42% Show latest Report (06.11.2021)
    23. Big Greeks: 8,69% Show latest Report (06.11.2021)
    24. OÖ10 Members: 5,42% Show latest Report (30.10.2021)
    25. Telekom: 4,27% Show latest Report (30.10.2021)
    26. Computer, Software & Internet : 4,13% Show latest Report (06.11.2021)
    27. Media: 3,96% Show latest Report (06.11.2021)
    28. Sport: 1,6% Show latest Report (30.10.2021)
    29. Börseneulinge 2019: 0,17% Show latest Report (06.11.2021)
    30. Solar: -0,24% Show latest Report (06.11.2021)
    31. Luftfahrt & Reise: -0,87% Show latest Report (06.11.2021)
    32. Konsumgüter: -1,17% Show latest Report (06.11.2021)

    Social Trading Kommentare

    flofolioTrader
    zu AAPL (04.11.)

    Verkauf von Apple mit ca. +0,0% Rendite auf das Portfolio. Die Rendite ergibt sich aufgund des Trades in Höhe von ca. 10% des Gesamtportfolios und der Wertentwicklung von ca. +0,0% des Wertes. Der Wert war zwar bereits weit über der analysierten Saisonalität allerdings zum Sticktag tief rot und nur aufgrund der technischen Auswertung bis zur schwarzen Null gehalten.

    eshopper
    zu AAPL (04.11.)

    Ich habe heute mittag auf LinkedIn mein Erfolgsrezept verraten :-) https://www.linkedin.com/posts/jho99_aapl-soc-tech-activity-6862000323976822784-BvwS und begründet warum ich Apple nachgekauft habe.

    Values4Future
    zu AAPL (03.11.)

    Portfolio Update 28.10.2021: Im Depot mit 2 % Gewichtung.

    geistreich
    zu AAPL (03.11.)

    Den seit Monaten anhaltenden Verzögerungen in den Lieferketten zum Trotz stellte Apple im letzten Quartal einen Verkaufsrekord auf. Und das nicht mit dem iPhone oder der Apple Watch, sondern mit den MacBooks. Die Verkäufe des Konzerns aus Cupertino sind dabei sogar stärker gestiegen als der Laptop-Markt insgesamt. https://www.deraktionaer.de/artikel/medien-ittk-technologie/apple-verkaufszahlen-auf-allzeithoch-20240180.html

    DanielLimper
    zu AAPL (03.11.)

    03.11.2021: 5 ST. Nachkauf

    PixelInvestment
    zu AAPL (03.11.)

    An Weihnachten denken ... ... sollte man so langsam, wenn man noch das bekommt, was man bekommen möchte. Das ist wohl bei Produkten von APPLE auch nicht anders, die Lieferengpässe lassen grüßen. Auch als Anleger sollte man an Weihnachten denken. Denn dann steigern die Amerikaner wieder ihre Umsätze, die ja besonders im Weihnachtsgeschäft exorbitant sind. Deshalb sollte man gerade jetzt und bis zum Jahresende mit steigenden Kursen bei der https://curved.de/news/videos/apple-neuheiten-2021-iphone-13-ipad-pro-macbooks-qtr-686622 rechnen können.

    geistreich
    zu AAPL (02.11.)

    Apple ist gut aufgestellt, um auch die aktuell schwierige Marktphase mit fehlenden Chips und langen Lieferzeiten zu meistern. Das Management rechnet sogar mit weiterem Wachstum – wenn auch weniger stark als gewohnt.  https://www.deraktionaer.de/artikel/commerce-brands-unicorns/apple-muss-prioritaeten-setzen-ipad-produktion-um-50-prozent-gekuerzt-20240097.html

    FlorianGoy
    zu AAPL (02.11.)

    Apple One nun früher als geplant in Deutschland verfügbar. Für 29 € pro Monat stehen dann unter anderem 4TB iCloud-Speicher zur Verfügung. Dies dürfte den Umsatz von Apple weiter antreiben. Die Marge in diesem Segment ist hoch - höher als bei der Hardware.

    diverse
    zu AAPL (01.11.)

    Mit 15% Plus nach dem Quartals-Ergebnis  verkauft.

    Zinseszins
    zu AAPL (31.10.)

    „Durchwachsene“ Quartalszahlen wegen Chipmangels, d.h. bei Apple, dass der Umsatz die Prognosen nicht ganz erreicht hat und der Gewinn „nur“ um 29% stieg… Damit kann man als Aktionär ganz gut leben.

    geistreich
    zu MSFT (03.11.)

    Im Rahmen der Konferenz "Microsoft Ignite" ging CEO Satya Nadella sehr ausführlich auf die Metaverse-Pläne seines Unternehmens ein. Der Manager versteht unter Metaverse nicht nur eine neue Plattform, sondern auch eine komplett neue Anwendungsdomäne, so wie World Wide Web zu Beginn der 90er Jahre.  (...) Und Nadella hat bereits ein konkretes Anwendungsfeld für seine Metaverse-Welt. Der US-Konzern möchte mit seiner Plattform "Mesh" Teams-Meetings in den virtuellen Raum verlegen. Voraussetzung ist das Tragen der Mixed-Reality-Brille HoloLens. Die Gesprächspartner erscheinen in so einem Meeting dann als Avatare. https://www.deraktionaer.de/artikel/medien-ittk-technologie/so-sieht-die-metaverse-welt-von-microsoft-aus-20240161.html


    zu MSFT (02.11.)

    Microsoft will sich von Facebooks https://t3n.de/news/horizon-workrooms-facebook-metaverse-1399450/ nicht die Butter vom Brot nehmen lassen und integriert ein https://t3n.de/news/mesh-microsoft-teams-metaverse-avatare-1423109/. Das Microsoft http://www.youtube.com/watch?v=Jd2GK0qDtRg (vom 02.03.2021) ist natürlich beeindruckender, funktioniert so aber nur mit Hololens (schlanke 3849€) und https://www.wsj.com/articles/help-microsoft-put-a-holographic-james-cameron-in-my-basement-11614723373?mod=followjoannastern - ganz zu schweigen von der Rechenleistung, die für Echtzeit-Hologramme in vernünftiger Qualität erforderlich wäre. Aber die Richtung ist klar und mit seinem expliziten https://techcommunity.microsoft.com/t5/mixed-reality-blog/microsoft-mesh-a-technical-overview/ba-p/2176004 verfolgt Microsoft den richtigen Ansatz: Möglichst viele Entwickler von der eigenen Plattform überzeugen.

    MerlotHolger
    zu MSFT (01.11.)

    Microsoft löst Apple wieder als wertvollstes US-Unternehmen ab

    Zinseszins
    zu MSFT (31.10.)

    Die unverändert positive Geschäftsentwicklung in Q3 mündete wie seit Jahren in sehr guten Quartalszahlen. Im Umfeld der Quartalszahlen stieg die Aktie in neue Höhen und ist im wikifolio IT LEADER mittlerweile rund 150% im Plus, sowie aktuell die größte Position.

    LarryCrown
    zu CHV (02.11.)

    Deutliche Umsatzsteigerung in den ersten 3 .Quartalen 2021 . Der Umsatz von Chevron ist zum Vergleichszeitraum des Vorjahres um  83 %  gestiegen.

    EntspanntReich
    zu XONA (02.11.)

    Ein weiterer sehr starker Tag für das exzellent performendes Wikifolio High Reward Potential (mehr als 100% Kursgewinne pro Jahr seit Auflage ohne exzessives Risiko), hauptsächlich aufgrund des bullischen Ausbruches von Ethereum (ETH), Bitcoin (BTC) und Kryptoaktien. Ich schichte das Wikifolio etwas um, realisiere hohe Teil-Gewinne für Aktien wie Exxon, Centennial Resource Dev (+468%) und andere Ölproduzenten. Hintergrund ist meine extrem bullische Sicht für den Krypto-Sektor für die kommenden Wochen. Im Gegensatz dazu erwarte ich im Öl-Sektor noch kleinere Gewinne in den kommenden Tagen (Ölpreis -Ziel von 87$) vor einer wahrscheinlichen Atempause der Ölrally.




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S2/60: Happy AT&S, Happy Do&Co, Happy Max Deml, Sohn Tobias punktet mit GameStop




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group MSCI World Biggest 10 Performancevergleich YTD, Stand: 06.11.2021

    2. Baum, Baumriese, Riese, groß, gross, Größe, Grösse, http://www.shutterstock.com/de/pic-239236648/stock-photo-giant-sequoia-mariposa-grove-yosemite-national-park-california.html

    Aktien auf dem Radar:S Immo, EVN, voestalpine, Warimpex, Amag, Immofinanz, Cleen Energy, AMS, Athos Immobilien, Erste Group, Polytec Group, Rath AG, Rosenbauer, Josef Manner & Comp. AG, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Semperit, Addiko Bank, DO&CO, Fresenius Medical Care, Fresenius, Deutsche Bank, Puma, SAP, Covestro, BASF, Bayer, MTU Aero Engines, Porsche Automobil Holding, Volkswagen Vz., SMA Solar.


    Random Partner

    Evotec
    Evotec ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte vorantreibt.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A28JG4
    AT0000A2QP22
    AT0000A2WV18
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Österreich-Depots: 17 Prozent Alpha um ATX TR, trotzdem mehr als 5 Prozent Minus
      Nachlese: Finanzmarketer of the Year, Sunrise und Flex
      Star der Stunde: Zumtobel 0.43%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.79%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Strabag(1), SBO(1), AT&S(1)
      BSN MA-Event DO&CO
      Star der Stunde: UBM 1.92%, Rutsch der Stunde: AT&S -2.24%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: AT&S(2), Kapsch TrafficCom(1)
      Star der Stunde: AT&S 1.88%, Rutsch der Stunde: Andritz -1.49%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: voestalpine(1), Porr(1), Bawag(1), Pierer Mobility(1)

      Featured Partner Video

      Aus Versehen einen Marathon in 2:23 gelaufen!

      ► Zu meinen Trainingsplänen in Buchform: https://bit.ly/397SekU ► Fußballer VS Läuferin: https://youtu.be/FAGTRo2bUiw ► Tipps für deine 10km Bestzeit: https://youtu.be/yFPq41YyZrg ► 5km in 13:49: ...