Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Erste Entscheidungen beim 9. Aktienturnier by IRW-Press sind gefallen (Christian Drastil)

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

Palfinger 46+1
Österreichische Post 45+mind.3
FACC 42+1
Mayr-Melnhof 37+mind.3

Das 9. Aktienturnier presented by IRW-Press geht heute ins Viertelfinale, zwei Entscheidungen sind bereits gefallen. 1) Vor dem Turnier hatten Palfinger (bereits 2 Turniersiege) und Addiko Bank (Titelverteidiger) die Chance, den Wanderpokal bei erneutem Sieg für immer zu holen. Da beide nicht mehr im Turnier sind, steht fest, dass der Wanderpokal auch nach diesem Turnier ein Wanderpokal bleibt. 2) Links der Stand nach acht Turnieren, der Sieger eines Turniers bekommt 15 Punkte, der zweite Finalist 10 Punkte, Halbfinalisten 6 Punkte, Viertelfinalisten 3 Punkte und Achtelfinalisten einen Punkt. Da Palfinger nicht mehr im Rennen ist, wird die Österreichische Post auf jeden Fall vorbeiziehen, Palfinger hatte vor dem Turnier 46 Punkte und bekommt einen dazu, die Post hatte 45 Punkte und bekommt mind. 3 dazu. Auch Mayr-Melnhof ist noch im Turnier und kann theoretisch die Führung übernehmen. Wer 100 Punkte als 1. erreicht (Wertung nach Turnieren und wenn es mehrere sind, wer am höchsten über 100 kommt), gewinnt den Wanderpokal ebenfalls. Und hier die 4 Duelle des Viertelfinales, das diese Woche gespielt wird, Freitag 15.10. bis Freitag 22.10. Schlusskurse.

Do&Co vs. RBI
Do&Co.besiegte in Runde 2 Palfinger mit 10.28% zu 4.47%, in Runde 1 VIG mit 3.07% zu 1.39%. RBI besiegte in Runde 2 Wienerberger mit 1.99% zu -0.07%, in Runde 1 Wolftank-Adisa mit 5.89% zu 0.00%.
DO&CO ( Akt. Indikation:  80,50 /80,90, -0,98%)
RBI ( Akt. Indikation:  24,60 /24,64, 0,16%)

Polytec vs. Mayr-Melnhof
Polytec Group besiegte in Runde 2 Erste Group mit 3.91% zu 0.03%, in Runde 1 Lenzing mit -1.33% zu -3.81%. Mayr-Melnhof besiegte in Runde 2 Flughafen Wien mit 2.01% zu 1.54%, hatte in Runde 1 ein Freilos.
Polytec Group ( Akt. Indikation:  8,56 /8,62, 1,06%)
Mayr-Melnhof ( Akt. Indikation:  169,80 /170,20, -1,51%)

Uniqa vs. Zumtobel
Uniqa besiegte in Runde 2 FACC mit 3.78% zu -1.29%, in Runde 1 Strabag mit 2.45% zu -2.42%. Zumtobel besiegte in Runde 2 VST Building Technologies mit 1.00% zu -17.58%, in Runde 1 Immofinanz mit 0.00% zu -1.16%:
Uniqa ( Akt. Indikation:  8,18 /8,21, -0,43%)
Zumtobel ( Akt. Indikation:  9,00 /9,03, -0,83%)

Andritz vs. Österreichische Post
Andritz besiegte in Runde 2 Addiko Bank mit -0.46% zu -1.05%, in Runde 1 Voquz Labs mit 2.02% zu 0.00%, Österreichische Post besiegte in Runde 2 S Immo mit 1.50% zu -0.49%. hatte in Runde 1 ein Freilos.
Andritz ( Akt. Indikation:  47,00 /47,06, -0,40%)
Österreichische Post ( Akt. Indikation:  36,85 /36,90, -0,87%)

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 18.10.)

(18.10.2021)

BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #29: Tippen wir, dass CPI die S Immo bei Immofinanz überbietet und Hallo, Semperit




 

Bildnachweis

1. Mirna Jukic zeigt anlässlich eines Treffens für die in Kürze startende Seite sportgeschichte.at auch den gerade eingetroffenen Pokal für das Aktienturnier

Aktien auf dem Radar:Immofinanz, Porr, S Immo, Lenzing, CA Immo, Telekom Austria, UBM, DO&CO, AT&S, Palfinger, FACC, Flughafen Wien, Gurktaler AG VZ, Österreichische Post, Rosenbauer, Semperit, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom.


Random Partner

Strabag
Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» BSN Spitout Wiener Börse: Frequentis kann Verlusttagesserie stoppen

» Wiener Börse Plausch #29: Tippen wir, dass CPI die S Immo bei Immofinanz...

» Österreich-Depots: Unverändert knapp unter den Hochs (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 6.12.: Verbund, Do&Co, Kapsch TrafficCom

» FACC und Addiko Bank bleiben die November-Bosse

» PIR-News: Bewegung im Immo-Sektor, Andritz mit Großauftrag, Verbund-Toch...

» Heute vor 33 Jahren IPO der langfristig besten Austro-Aktie: Verbund

» Hochspannung bei Immofinanz, S Immo und Valneva (Christian Drastil)

» Wiener Börse zu Mittag stärker: Vor allem Immofinanz, dazu Addiko Bank u...

» Von 163 auf 173 (presented by Kostad) (Christian Drastil via Runplugged ...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2CMW1
AT0000A2TJM2
AT0000A26J44
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Verbund(1), S&T(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Fabasoft(1), OMV(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AT&S(2)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: OMV(1), Marinomed Biotech(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: S&T(3), Erste Group(1), RBI(1)
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 0.75%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.24%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Polytec Group(2), Petro Welt Technologies(2), S&T(1), CA Immo(1)
    BSN Vola-Event MTU Aero Engines
    Star der Stunde: SBO 2.48%, Rutsch der Stunde: Strabag -0.43%

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch #23: Lenzing lässt unser System crashen, Valneva, Verbund & AT&S ziehen, S Immo lädt ein, UBM stark

    Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in „Wiener Börse Plausch #23 wieder über das aktuelle Geschehen in W...


    Palfinger 46+1
    Österreichische Post 45+mind.3
    FACC 42+1
    Mayr-Melnhof 37+mind.3

    Das 9. Aktienturnier presented by IRW-Press geht heute ins Viertelfinale, zwei Entscheidungen sind bereits gefallen. 1) Vor dem Turnier hatten Palfinger (bereits 2 Turniersiege) und Addiko Bank (Titelverteidiger) die Chance, den Wanderpokal bei erneutem Sieg für immer zu holen. Da beide nicht mehr im Turnier sind, steht fest, dass der Wanderpokal auch nach diesem Turnier ein Wanderpokal bleibt. 2) Links der Stand nach acht Turnieren, der Sieger eines Turniers bekommt 15 Punkte, der zweite Finalist 10 Punkte, Halbfinalisten 6 Punkte, Viertelfinalisten 3 Punkte und Achtelfinalisten einen Punkt. Da Palfinger nicht mehr im Rennen ist, wird die Österreichische Post auf jeden Fall vorbeiziehen, Palfinger hatte vor dem Turnier 46 Punkte und bekommt einen dazu, die Post hatte 45 Punkte und bekommt mind. 3 dazu. Auch Mayr-Melnhof ist noch im Turnier und kann theoretisch die Führung übernehmen. Wer 100 Punkte als 1. erreicht (Wertung nach Turnieren und wenn es mehrere sind, wer am höchsten über 100 kommt), gewinnt den Wanderpokal ebenfalls. Und hier die 4 Duelle des Viertelfinales, das diese Woche gespielt wird, Freitag 15.10. bis Freitag 22.10. Schlusskurse.

    Do&Co vs. RBI
    Do&Co.besiegte in Runde 2 Palfinger mit 10.28% zu 4.47%, in Runde 1 VIG mit 3.07% zu 1.39%. RBI besiegte in Runde 2 Wienerberger mit 1.99% zu -0.07%, in Runde 1 Wolftank-Adisa mit 5.89% zu 0.00%.
    DO&CO ( Akt. Indikation:  80,50 /80,90, -0,98%)
    RBI ( Akt. Indikation:  24,60 /24,64, 0,16%)

    Polytec vs. Mayr-Melnhof
    Polytec Group besiegte in Runde 2 Erste Group mit 3.91% zu 0.03%, in Runde 1 Lenzing mit -1.33% zu -3.81%. Mayr-Melnhof besiegte in Runde 2 Flughafen Wien mit 2.01% zu 1.54%, hatte in Runde 1 ein Freilos.
    Polytec Group ( Akt. Indikation:  8,56 /8,62, 1,06%)
    Mayr-Melnhof ( Akt. Indikation:  169,80 /170,20, -1,51%)

    Uniqa vs. Zumtobel
    Uniqa besiegte in Runde 2 FACC mit 3.78% zu -1.29%, in Runde 1 Strabag mit 2.45% zu -2.42%. Zumtobel besiegte in Runde 2 VST Building Technologies mit 1.00% zu -17.58%, in Runde 1 Immofinanz mit 0.00% zu -1.16%:
    Uniqa ( Akt. Indikation:  8,18 /8,21, -0,43%)
    Zumtobel ( Akt. Indikation:  9,00 /9,03, -0,83%)

    Andritz vs. Österreichische Post
    Andritz besiegte in Runde 2 Addiko Bank mit -0.46% zu -1.05%, in Runde 1 Voquz Labs mit 2.02% zu 0.00%, Österreichische Post besiegte in Runde 2 S Immo mit 1.50% zu -0.49%. hatte in Runde 1 ein Freilos.
    Andritz ( Akt. Indikation:  47,00 /47,06, -0,40%)
    Österreichische Post ( Akt. Indikation:  36,85 /36,90, -0,87%)

    (Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 18.10.)

    (18.10.2021)

    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #29: Tippen wir, dass CPI die S Immo bei Immofinanz überbietet und Hallo, Semperit




     

    Bildnachweis

    1. Mirna Jukic zeigt anlässlich eines Treffens für die in Kürze startende Seite sportgeschichte.at auch den gerade eingetroffenen Pokal für das Aktienturnier

    Aktien auf dem Radar:Immofinanz, Porr, S Immo, Lenzing, CA Immo, Telekom Austria, UBM, DO&CO, AT&S, Palfinger, FACC, Flughafen Wien, Gurktaler AG VZ, Österreichische Post, Rosenbauer, Semperit, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom.


    Random Partner

    Strabag
    Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » BSN Spitout Wiener Börse: Frequentis kann Verlusttagesserie stoppen

    » Wiener Börse Plausch #29: Tippen wir, dass CPI die S Immo bei Immofinanz...

    » Österreich-Depots: Unverändert knapp unter den Hochs (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 6.12.: Verbund, Do&Co, Kapsch TrafficCom

    » FACC und Addiko Bank bleiben die November-Bosse

    » PIR-News: Bewegung im Immo-Sektor, Andritz mit Großauftrag, Verbund-Toch...

    » Heute vor 33 Jahren IPO der langfristig besten Austro-Aktie: Verbund

    » Hochspannung bei Immofinanz, S Immo und Valneva (Christian Drastil)

    » Wiener Börse zu Mittag stärker: Vor allem Immofinanz, dazu Addiko Bank u...

    » Von 163 auf 173 (presented by Kostad) (Christian Drastil via Runplugged ...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2CMW1
    AT0000A2TJM2
    AT0000A26J44
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Verbund(1), S&T(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Fabasoft(1), OMV(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AT&S(2)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: OMV(1), Marinomed Biotech(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: S&T(3), Erste Group(1), RBI(1)
      Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 0.75%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.24%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Polytec Group(2), Petro Welt Technologies(2), S&T(1), CA Immo(1)
      BSN Vola-Event MTU Aero Engines
      Star der Stunde: SBO 2.48%, Rutsch der Stunde: Strabag -0.43%

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch #23: Lenzing lässt unser System crashen, Valneva, Verbund & AT&S ziehen, S Immo lädt ein, UBM stark

      Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in „Wiener Börse Plausch #23 wieder über das aktuelle Geschehen in W...