Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



16.10.2021

In der Wochensicht ist vorne: Stratasys 9,52% vor Infineon 2,75%, Aixtron 2,32%, AMS 1,46%, Intel 1,21%, IBM 0,97%, Cisco 0,31%, Dialog Semiconductor 0%, Samsung Electronics -1%, 3D Systems -1,88% und SLM Solutions -2,32%.

In der Monatssicht ist vorne: Stratasys 16,84% vor IBM 6,16% , Dialog Semiconductor 3,63% , Intel -0,11% , Infineon -0,38% , AMS -2,56% , Cisco -4,53% , Samsung Electronics -8,36% , Aixtron -9,89% , 3D Systems -12,65% und SLM Solutions -13,33% . Weitere Highlights: IBM ist nun 3 Tage im Plus (2,95% Zuwachs von 140,47 auf 144,61), ebenso Intel 3 Tage im Plus (4,39% Zuwachs von 52,17 auf 54,46).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs 3D Systems 149,05% (Vorjahr: 23,44 Prozent) im Plus. Dahinter Aixtron 54,57% (Vorjahr: 67,27 Prozent) und Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent). Samsung Electronics -13,2% (Vorjahr: 55,35 Prozent) im Minus. Dahinter AMS -11,27% (Vorjahr: -50,32 Prozent) und SLM Solutions 1,49% (Vorjahr: -1,25 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Aixtron 12,51%, Dialog Semiconductor 10,52% und Infineon 7,99%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Samsung Electronics -12,28%, 3D Systems -10,93% und AMS -7,11%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:04 Uhr die SLM Solutions-Aktie am besten: 2,55% Plus. Dahinter Aixtron mit +2,04% , Samsung Electronics mit +2,03% , Stratasys mit +1,48% , IBM mit +0,5% , Intel mit +0,49% , Infineon mit +0,28% , Dialog Semiconductor mit +0,12% , AMS mit -0,17% , Cisco mit -0,61% und 3D Systems mit -4,49% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group IT, Elektronik, 3D ist 30,86% und reiht sich damit auf Platz 6 ein:

1. Ölindustrie: 70,71% Show latest Report (09.10.2021)
2. Licht und Beleuchtung: 50,87% Show latest Report (09.10.2021)
3. Gaming: 49,61% Show latest Report (16.10.2021)
4. Energie: 31,33% Show latest Report (16.10.2021)
5. Banken: 31,17% Show latest Report (16.10.2021)
6. IT, Elektronik, 3D: 30,86% Show latest Report (09.10.2021)
7. Crane: 29,57% Show latest Report (16.10.2021)
8. Rohstoffaktien: 28,5% Show latest Report (09.10.2021)
9. Auto, Motor und Zulieferer: 25,2% Show latest Report (16.10.2021)
10. Zykliker Österreich: 24,81% Show latest Report (09.10.2021)
11. MSCI World Biggest 10: 24,43% Show latest Report (09.10.2021)
12. Bau & Baustoffe: 19,31% Show latest Report (16.10.2021)
13. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 17,94% Show latest Report (09.10.2021)
14. Global Innovation 1000: 17,03% Show latest Report (16.10.2021)
15. Post: 15,42% Show latest Report (09.10.2021)
16. Stahl: 14,96% Show latest Report (09.10.2021)
17. Versicherer: 14,47% Show latest Report (09.10.2021)
18. Aluminium: 13,38%
19. Deutsche Nebenwerte: 11,39% Show latest Report (16.10.2021)
20. Big Greeks: 8,4% Show latest Report (16.10.2021)
21. Immobilien: 7,07% Show latest Report (16.10.2021)
22. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 6,34% Show latest Report (09.10.2021)
23. Runplugged Running Stocks: 6,15%
24. OÖ10 Members: 5,88% Show latest Report (09.10.2021)
25. Telekom: 5,05% Show latest Report (09.10.2021)
26. Computer, Software & Internet : 4,75% Show latest Report (16.10.2021)
27. Media: 3,25% Show latest Report (09.10.2021)
28. Sport: 0,34% Show latest Report (09.10.2021)
29. Börseneulinge 2019: -0,65% Show latest Report (16.10.2021)
30. Konsumgüter: -1,52% Show latest Report (09.10.2021)
31. Solar: -2,12% Show latest Report (09.10.2021)
32. Luftfahrt & Reise: -3,84% Show latest Report (09.10.2021)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

HiKo
zu AM3D (14.10.)

SLM Solutions: Bereit für die nächste Aufwärtswelle – die Hintergründe!   Stratasys hat es vorgemacht. Die Aktie ist nach mehrwöchiger Seitwärtsbewegung nach oben ausgebrochen und ordentlich durchgestartet – und das ganz ohne fundamentale Neuigkeiten. Auch auf dem heimischen Kurszettel gibt es mit SLM Solutions einen aussichtsreichen Player aus der 3D-Druck-Branche, der das Potenzial für einen Zwischenspurt hat. Die Technologie von SLM Solutions ist erstklassig, der Markt steht vor dem nächsten Wachstumsimpuls. Neue Aufträge dürften dem Kurs Auftrieb geben. Eine der für das dritte Quartal in Aussicht gestellten Order hat sich dem Vernehmen nach in den Oktober verschoben. Kein Beinbruch: Die Jahresprognosen sind allem Anschein nicht in Gefahr. Der Umsatz soll um 15 Prozent steigen bei einer Verbesserung des EBITDA. Auch die Lieferkettenproblematik kann das Unternehmen wohl noch ganz gut abfedern. Erst wenn sich das das ganze Thema noch weiter in die Länge zieht, wird es auch für SLM schwer, alle Maschinen fristgerecht auszuliefern. Vorstand Sam O'Leary hat das aktuelle Kursniveau zum Kauf eigener Aktien im Wert von 50.000 Euro genutzt. Ein Vertrauensbeweis! Die Sorgen bei den Lieferketten könnten bei einigen Konzernchefs zum Umdenken zwingen. Können benötigte Teile im 3D-Drucker selbst hergestellt werden, wäre man in der Produktion unabhängiger, widerstandsfähiger und am Ende auch effizienter aufgestellt.   Quelle: https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/aktionaer-hot-stock-slm-solutions-bereit-fuer-die-naechste-aufwaertswelle-die-hintergruende-20238883.html

ZPxInvestment
zu AM3D (13.10.)

Bei SLM SOLUTIONS wurden weitere Aufträge bekannt. Der langjährige Partner Divergent Technologies hat dem Vernehmen nach drei weitere NXG XII 600 Metall-3D-Druckplattformen erworben. Damit erhöht sich die Anzahl der Installationen des Automobilherstellers auf sechs. Divergent ist somit der größte Nutzer der im November letzten Jahres von SLM Solutions eingeführten Plattform. Bleibt der Newsflow wie erwartet positiv, dürfte die nächste Welle Richtung 23 Euro bald starten. Das aktuelle Niveau kann daher durchaus zum Auf- oder Ausbau einer Position genutzt werden.

DanielLimper
zu SSUN (11.10.)

11.10.2021: 3 ST. Nachklauf

Smartinvestor99
zu IFX (15.10.)

GUte Nachrichten aus Taiwan - Top Ergebnisse werden folgen

GRInvesting
zu CIS (14.10.)

Der US-amerikanische Telekommunikationsanbieter glänzt durch starke Fundamentaldaten: Dazu zählen u.a. ein (verglichen mit den vergangenen Jahren) deutlich verringertes KGV und ein sehr geringer Verschuldungsgrad. Des Weiteren bietet der kalifornische Anbieter von Networking-Tools einen soliden Ausblick und minimales Risiko bei einer fairen Bewertung.



BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #25: Über Porr, Immofinanz, AT&S und Wadlstecher




 

Bildnachweis

1. BSN Group IT, Elektronik, 3D Performancevergleich YTD, Stand: 16.10.2021

2. IT, Elektronik, Foto, Linse, scharfstellen, Fokus, fokussieren, fotografieren, knipsen, Autofokus, DSLR, Tiefenschärfe, http://www.shutterstock.com/de/pic-177148547/stock-photo-the-diaphragm-of-a-camera-lens-aperture-selective-focus-with-shallow-depth-of-field-color-toned.html

Aktien auf dem Radar:Porr, DO&CO, Polytec Group, Kapsch TrafficCom, Frequentis, Telekom Austria, SBO, VIG, Agrana, BTV AG, Andritz, Flughafen Wien, Warimpex, Wienerberger, AMS, Gurktaler AG VZ, startup300, Verbund, Zumtobel, Rosgix, Athos Immobilien, CA Immo.


Random Partner

bankdirekt.at
Die bankdirekt.at ist die Direktbank der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, verfügt über ein breites Wertpapier-Angebot und ermöglicht den Handel von Wertpapieren an 65 internationalen Börsen und den außerbörslichen Direkthandel mit den wichtigsten Emittenten. Kunden können sekundenschnell mitunter Aktien, Fonds, Optionsscheine, ETF's und Zertifikate handeln.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2RA44
AT0000A2RYA0
AT0000A2SG62
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: S&T(2), Zumtobel(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: EVN(1), Telekom Austria(1), Verbund(1), VIG(1), Zumtobel(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Semperit(1), RBI(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: S&T(2), UBM(2), Amag(2), Frequentis(1), Bawag(1)
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.44%, Rutsch der Stunde: SBO -1.89%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(2), EVN(2), Fabasoft(2), Petro Welt Technologies(1), Semperit(1)
    Star der Stunde: Zumtobel 2.51%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.68%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(1), Bawag(1)
    Star der Stunde: Porr 2.01%, Rutsch der Stunde: VIG -0.82%

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch #21: Nachtrag zum Valneva-Flashcrash, Gerald Hörhan die Greta Thunberg des Kapitalmarkts

    Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in „Wiener Börse Plausch #21" wieder über das aktuelle Geschehen in ...

    Stratasys und Infineon vs. SLM Solutions und 3D Systems – kommentierter KW 41 Peer Group Watch IT, Elektronik, 3D


    16.10.2021

    In der Wochensicht ist vorne: Stratasys 9,52% vor Infineon 2,75%, Aixtron 2,32%, AMS 1,46%, Intel 1,21%, IBM 0,97%, Cisco 0,31%, Dialog Semiconductor 0%, Samsung Electronics -1%, 3D Systems -1,88% und SLM Solutions -2,32%.

    In der Monatssicht ist vorne: Stratasys 16,84% vor IBM 6,16% , Dialog Semiconductor 3,63% , Intel -0,11% , Infineon -0,38% , AMS -2,56% , Cisco -4,53% , Samsung Electronics -8,36% , Aixtron -9,89% , 3D Systems -12,65% und SLM Solutions -13,33% . Weitere Highlights: IBM ist nun 3 Tage im Plus (2,95% Zuwachs von 140,47 auf 144,61), ebenso Intel 3 Tage im Plus (4,39% Zuwachs von 52,17 auf 54,46).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs 3D Systems 149,05% (Vorjahr: 23,44 Prozent) im Plus. Dahinter Aixtron 54,57% (Vorjahr: 67,27 Prozent) und Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent). Samsung Electronics -13,2% (Vorjahr: 55,35 Prozent) im Minus. Dahinter AMS -11,27% (Vorjahr: -50,32 Prozent) und SLM Solutions 1,49% (Vorjahr: -1,25 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Aixtron 12,51%, Dialog Semiconductor 10,52% und Infineon 7,99%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Samsung Electronics -12,28%, 3D Systems -10,93% und AMS -7,11%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:04 Uhr die SLM Solutions-Aktie am besten: 2,55% Plus. Dahinter Aixtron mit +2,04% , Samsung Electronics mit +2,03% , Stratasys mit +1,48% , IBM mit +0,5% , Intel mit +0,49% , Infineon mit +0,28% , Dialog Semiconductor mit +0,12% , AMS mit -0,17% , Cisco mit -0,61% und 3D Systems mit -4,49% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group IT, Elektronik, 3D ist 30,86% und reiht sich damit auf Platz 6 ein:

    1. Ölindustrie: 70,71% Show latest Report (09.10.2021)
    2. Licht und Beleuchtung: 50,87% Show latest Report (09.10.2021)
    3. Gaming: 49,61% Show latest Report (16.10.2021)
    4. Energie: 31,33% Show latest Report (16.10.2021)
    5. Banken: 31,17% Show latest Report (16.10.2021)
    6. IT, Elektronik, 3D: 30,86% Show latest Report (09.10.2021)
    7. Crane: 29,57% Show latest Report (16.10.2021)
    8. Rohstoffaktien: 28,5% Show latest Report (09.10.2021)
    9. Auto, Motor und Zulieferer: 25,2% Show latest Report (16.10.2021)
    10. Zykliker Österreich: 24,81% Show latest Report (09.10.2021)
    11. MSCI World Biggest 10: 24,43% Show latest Report (09.10.2021)
    12. Bau & Baustoffe: 19,31% Show latest Report (16.10.2021)
    13. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 17,94% Show latest Report (09.10.2021)
    14. Global Innovation 1000: 17,03% Show latest Report (16.10.2021)
    15. Post: 15,42% Show latest Report (09.10.2021)
    16. Stahl: 14,96% Show latest Report (09.10.2021)
    17. Versicherer: 14,47% Show latest Report (09.10.2021)
    18. Aluminium: 13,38%
    19. Deutsche Nebenwerte: 11,39% Show latest Report (16.10.2021)
    20. Big Greeks: 8,4% Show latest Report (16.10.2021)
    21. Immobilien: 7,07% Show latest Report (16.10.2021)
    22. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 6,34% Show latest Report (09.10.2021)
    23. Runplugged Running Stocks: 6,15%
    24. OÖ10 Members: 5,88% Show latest Report (09.10.2021)
    25. Telekom: 5,05% Show latest Report (09.10.2021)
    26. Computer, Software & Internet : 4,75% Show latest Report (16.10.2021)
    27. Media: 3,25% Show latest Report (09.10.2021)
    28. Sport: 0,34% Show latest Report (09.10.2021)
    29. Börseneulinge 2019: -0,65% Show latest Report (16.10.2021)
    30. Konsumgüter: -1,52% Show latest Report (09.10.2021)
    31. Solar: -2,12% Show latest Report (09.10.2021)
    32. Luftfahrt & Reise: -3,84% Show latest Report (09.10.2021)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    HiKo
    zu AM3D (14.10.)

    SLM Solutions: Bereit für die nächste Aufwärtswelle – die Hintergründe!   Stratasys hat es vorgemacht. Die Aktie ist nach mehrwöchiger Seitwärtsbewegung nach oben ausgebrochen und ordentlich durchgestartet – und das ganz ohne fundamentale Neuigkeiten. Auch auf dem heimischen Kurszettel gibt es mit SLM Solutions einen aussichtsreichen Player aus der 3D-Druck-Branche, der das Potenzial für einen Zwischenspurt hat. Die Technologie von SLM Solutions ist erstklassig, der Markt steht vor dem nächsten Wachstumsimpuls. Neue Aufträge dürften dem Kurs Auftrieb geben. Eine der für das dritte Quartal in Aussicht gestellten Order hat sich dem Vernehmen nach in den Oktober verschoben. Kein Beinbruch: Die Jahresprognosen sind allem Anschein nicht in Gefahr. Der Umsatz soll um 15 Prozent steigen bei einer Verbesserung des EBITDA. Auch die Lieferkettenproblematik kann das Unternehmen wohl noch ganz gut abfedern. Erst wenn sich das das ganze Thema noch weiter in die Länge zieht, wird es auch für SLM schwer, alle Maschinen fristgerecht auszuliefern. Vorstand Sam O'Leary hat das aktuelle Kursniveau zum Kauf eigener Aktien im Wert von 50.000 Euro genutzt. Ein Vertrauensbeweis! Die Sorgen bei den Lieferketten könnten bei einigen Konzernchefs zum Umdenken zwingen. Können benötigte Teile im 3D-Drucker selbst hergestellt werden, wäre man in der Produktion unabhängiger, widerstandsfähiger und am Ende auch effizienter aufgestellt.   Quelle: https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/aktionaer-hot-stock-slm-solutions-bereit-fuer-die-naechste-aufwaertswelle-die-hintergruende-20238883.html

    ZPxInvestment
    zu AM3D (13.10.)

    Bei SLM SOLUTIONS wurden weitere Aufträge bekannt. Der langjährige Partner Divergent Technologies hat dem Vernehmen nach drei weitere NXG XII 600 Metall-3D-Druckplattformen erworben. Damit erhöht sich die Anzahl der Installationen des Automobilherstellers auf sechs. Divergent ist somit der größte Nutzer der im November letzten Jahres von SLM Solutions eingeführten Plattform. Bleibt der Newsflow wie erwartet positiv, dürfte die nächste Welle Richtung 23 Euro bald starten. Das aktuelle Niveau kann daher durchaus zum Auf- oder Ausbau einer Position genutzt werden.

    DanielLimper
    zu SSUN (11.10.)

    11.10.2021: 3 ST. Nachklauf

    Smartinvestor99
    zu IFX (15.10.)

    GUte Nachrichten aus Taiwan - Top Ergebnisse werden folgen

    GRInvesting
    zu CIS (14.10.)

    Der US-amerikanische Telekommunikationsanbieter glänzt durch starke Fundamentaldaten: Dazu zählen u.a. ein (verglichen mit den vergangenen Jahren) deutlich verringertes KGV und ein sehr geringer Verschuldungsgrad. Des Weiteren bietet der kalifornische Anbieter von Networking-Tools einen soliden Ausblick und minimales Risiko bei einer fairen Bewertung.



    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #25: Über Porr, Immofinanz, AT&S und Wadlstecher




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group IT, Elektronik, 3D Performancevergleich YTD, Stand: 16.10.2021

    2. IT, Elektronik, Foto, Linse, scharfstellen, Fokus, fokussieren, fotografieren, knipsen, Autofokus, DSLR, Tiefenschärfe, http://www.shutterstock.com/de/pic-177148547/stock-photo-the-diaphragm-of-a-camera-lens-aperture-selective-focus-with-shallow-depth-of-field-color-toned.html

    Aktien auf dem Radar:Porr, DO&CO, Polytec Group, Kapsch TrafficCom, Frequentis, Telekom Austria, SBO, VIG, Agrana, BTV AG, Andritz, Flughafen Wien, Warimpex, Wienerberger, AMS, Gurktaler AG VZ, startup300, Verbund, Zumtobel, Rosgix, Athos Immobilien, CA Immo.


    Random Partner

    bankdirekt.at
    Die bankdirekt.at ist die Direktbank der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, verfügt über ein breites Wertpapier-Angebot und ermöglicht den Handel von Wertpapieren an 65 internationalen Börsen und den außerbörslichen Direkthandel mit den wichtigsten Emittenten. Kunden können sekundenschnell mitunter Aktien, Fonds, Optionsscheine, ETF's und Zertifikate handeln.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2RA44
    AT0000A2RYA0
    AT0000A2SG62
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: S&T(2), Zumtobel(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: EVN(1), Telekom Austria(1), Verbund(1), VIG(1), Zumtobel(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Semperit(1), RBI(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: S&T(2), UBM(2), Amag(2), Frequentis(1), Bawag(1)
      Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.44%, Rutsch der Stunde: SBO -1.89%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(2), EVN(2), Fabasoft(2), Petro Welt Technologies(1), Semperit(1)
      Star der Stunde: Zumtobel 2.51%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.68%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(1), Bawag(1)
      Star der Stunde: Porr 2.01%, Rutsch der Stunde: VIG -0.82%

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch #21: Nachtrag zum Valneva-Flashcrash, Gerald Hörhan die Greta Thunberg des Kapitalmarkts

      Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in „Wiener Börse Plausch #21" wieder über das aktuelle Geschehen in ...