Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



16.10.2021

In der Wochensicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor Barrick Gold 5,27%, Royal Dutch Shell 4,13%, BP Plc 3,78%, Rio Tinto 2,86%, Chevron 1,44%, K+S 1,05%, Gazprom 0,85%, Exxon 0,66%, Goldcorp Inc. -3,53% und Klondike Gold -7,76%.

In der Monatssicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor Royal Dutch Shell 20,54% , BP Plc 19,1% , Exxon 14,68% , Chevron 13,94% , Gazprom 13,46% , K+S 11,41% , Goldcorp Inc. 3,13% , Barrick Gold 0,51% , Rio Tinto -3,32% und Klondike Gold -4,46% . Weitere Highlights: Chevron ist nun 4 Tage im Plus (2,31% Zuwachs von 107,13 auf 109,61), ebenso Barrick Gold 3 Tage im Plus (6,13% Zuwachs von 18,44 auf 19,57), Goldcorp Inc. 3 Tage im Minus (3,62% Verlust von 11,61 auf 11,19), K+S 3 Tage im Minus (3,41% Verlust von 14,51 auf 14,02).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Gazprom 93,79% (Vorjahr: -37,96 Prozent) im Plus. Dahinter K+S 79,96% (Vorjahr: -29,93 Prozent) und Exxon 51,84% (Vorjahr: -40,13 Prozent). Klondike Gold -23,57% (Vorjahr: -20 Prozent) im Minus. Dahinter Barrick Gold -15,79% (Vorjahr: 24,88 Prozent) und Rio Tinto -1,72% (Vorjahr: 17,72 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Gazprom 46,84%, K+S 29,93% und Royal Dutch Shell 21,81%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Goldcorp Inc. -100%, Klondike Gold -19,01% und Rio Tinto -10,3%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:08 Uhr die Klondike Gold-Aktie am besten: 21,03% Plus. Dahinter BP Plc mit +2,18% , Royal Dutch Shell mit +2,03% und K+S mit +0,57% Exxon mit -0,06% , Chevron mit -0,37% , Gazprom mit -0,39% , Rio Tinto mit -0,41% und Barrick Gold mit -3,1% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Rohstoffaktien ist 28,5% und reiht sich damit auf Platz 8 ein:

1. Ölindustrie: 70,71% Show latest Report (16.10.2021)
2. Licht und Beleuchtung: 50,87% Show latest Report (16.10.2021)
3. Gaming: 49,61% Show latest Report (16.10.2021)
4. Energie: 31,33% Show latest Report (16.10.2021)
5. Banken: 31,17% Show latest Report (16.10.2021)
6. IT, Elektronik, 3D: 30,86% Show latest Report (16.10.2021)
7. Crane: 29,57% Show latest Report (16.10.2021)
8. Rohstoffaktien: 28,5% Show latest Report (09.10.2021)
9. Auto, Motor und Zulieferer: 25,2% Show latest Report (16.10.2021)
10. Zykliker Österreich: 24,81% Show latest Report (09.10.2021)
11. MSCI World Biggest 10: 24,43% Show latest Report (16.10.2021)
12. Bau & Baustoffe: 19,31% Show latest Report (16.10.2021)
13. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 17,94% Show latest Report (16.10.2021)
14. Global Innovation 1000: 17,03% Show latest Report (16.10.2021)
15. Post: 15,42% Show latest Report (16.10.2021)
16. Stahl: 14,96% Show latest Report (09.10.2021)
17. Versicherer: 14,47% Show latest Report (09.10.2021)
18. Aluminium: 13,38%
19. Deutsche Nebenwerte: 11,39% Show latest Report (16.10.2021)
20. Big Greeks: 8,4% Show latest Report (16.10.2021)
21. Immobilien: 7,07% Show latest Report (16.10.2021)
22. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 6,34% Show latest Report (16.10.2021)
23. Runplugged Running Stocks: 6,15%
24. OÖ10 Members: 5,88% Show latest Report (16.10.2021)
25. Telekom: 5,05% Show latest Report (09.10.2021)
26. Computer, Software & Internet : 4,75% Show latest Report (16.10.2021)
27. Media: 3,25% Show latest Report (16.10.2021)
28. Sport: 0,34% Show latest Report (09.10.2021)
29. Börseneulinge 2019: -0,65% Show latest Report (16.10.2021)
30. Konsumgüter: -1,52% Show latest Report (16.10.2021)
31. Solar: -2,12% Show latest Report (09.10.2021)
32. Luftfahrt & Reise: -3,84% Show latest Report (16.10.2021)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

THGM
zu R6C (15.10.)

Nun ist es passiert- Nordseeöl der Sorte Brent knackt heute die 85-Dollar-Marke! Royal Dutch Shell- einst der profitabelste Konzern Europas, könnte auch mit ganz anderen Weltmarktpreisen erfolgreich wirtschaften. Im letzten Jahr litt die Branche besonders unter der C-Krise, weswegen ich am Nachholpotenzial in diesem Industriezweig auch partizipieren möchte. Auch privat bin ich langfristig bei Royal Dutch investiert und konnte mich trotz der letztjährigen Durststrecke seit dem Einstieg vor vielen Jahren mittlerweile an erheblichen Ausschüttungen erfreuen.

EntspanntReich
zu R6C (13.10.)

Shell kann bisher weniger als andere Ölfirmen vom steigenden Ölpreis profitieren. Dies wird vorraussichtlich auch weiterhin so sein. Shell verkaufte z.b. vor einigen Wochen ein top Produktions - Asset an Conoco Phillips. Dies war eines der kostengünstigsten Produktionsstätten von Shell. Warum wurde es abgegeben? Evtl. auf Druck der grün orientierten Shareholder hin. Wie dem auch sei, Industrieinsider bezeichneten den Kauf schon als "Deal des Jahrhunderts" für Conoco. Das heißt im Umkehrschluss nichts gutes für Shell :( Ich habe Shell schon seit einiger Zeit aus allen meinen Wikifolios herausgenommen, und halte andere, meiner Meinung nach deutlich bessere Ölproduzenten. Die Kursentwicklung der Wikifolios gibt der Hypothese bis dato recht.

theTradePirate
zu R6C (12.10.)

Verkauf einiger Hebelzertifikate und Aktien ! Durch den massiven, von mir schon lange prophezeiten Kursanstieg von #Shell, wurde der Anteil der strukturierten Produkte (in meinem Fall Knockout-Zertifikate) relativ groß (28 %). Deshalb habe ich mich entschieden etwas Cash aufzubauen. Ich bin sicher, es werden sich bald neue Chancen bilden, in die das Geld sinnvoll investiert werden kann. Außerdem habe ich die Reißleine bei Home24 und SMA Solar gezogen, was aber kein Problem ist, da die Positionen sehr klein (<1,0 %) waren.    Keine Anlagenberatung !    Liebe Grüße    Julian Knapp

Scharch
zu R6C (11.10.)

Der Ölpreis hat auch heute wieder Shell mit nach oben gezogen.

Wolfgang921
zu SDF (13.10.)

Der  Rest wird gehalten, innerhalb von 5 Jahren sehe ich Kurse über klar 20 Euro.

Ritschy
zu XONA (12.10.)

EXXON MOBIL - HOHER ENERGIEPREISE BEFLÜGELN DAS GESCHÄFT!     ExxonMobil, eines der größten börsennotierten internationalen Energieunternehmen. ExxonMobil und Rosneft wollen bei der Reduzierung von Treibhausgasen kooperieren.     Dabei profitiert insbesondere Exxon Mobile aktuell von hohen Gas und Ölpreisen!     Hoher Energiepreise beflügeln das Geschäft!     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 29. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Im letzten Quartal meldete https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Exxon einen Gewinn von 4,7 Milliarden US-Dollar oder 1,10 US-Dollar pro Aktie. Verglichen mit einem Verlust von 1,1 Milliarden US-Dollar im zweiten Quartal 2020 ist das ein massiver Turnaround. Noch wichtiger ist, dass das Unternehmen einen operativen Cashflow von 9,7 Milliarden US-Dollar erzielte.   Da das Unternehmen im Oktober die nächsten Ergebnisse vorlegen wird, erwartet EXXON einen Gewinn von 1,42 US-Dollar je Aktie.   Rosneft und ExxonMobil haben am 29. September eine Absichtserklärung über die Zusammenarbeit mit dem Ziel der Reduzierung der Treibhausgasemissionen unterzeichnet.     Die Stimmen der Analysten…     Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 66.25 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 90.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 40.00 US-Dollar.       Dieser Wert ist aktuell im https://c.tmtarget.com/?a=9d6rfr&i=api0dg https://www.wikifolio.com/de/at/w/wfumbrella?src=search_top&searchTerm=umbrella&tab=tradingidea enthalten.       Die EXXON-Aktien haben wir am 29. September 2021 zu https://www.wikifolio.com/de/at/w/wfumbrella?src=search_top&searchTerm=umbrella&tab=tradingidea hinzugefügt. Derzeit beträgt die Performance von EXXON im Portfolio +2,9 Prozent.     Das Fazit…   Aktuell konnte Exxon, beflügelt durch hohe Öl bzw. Gaspreise auch kurstechnisch anziehen. Dabei wurden in den letzten Tagen wichtige Widerstände im Chart überboten.   Kleinere Kursrücksetzer könnten Tradingmöglichkeiten, spekulierend auf weiter steigende Kurse, durchaus unterstützen.   Hoher Energiepreise beflügeln das Geschäft!   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/exxon-mobil-hoher-energiepreise-befl%C3%BCgeln-das-gesch%C3%A4fthttps://www.sotrawo.com/post/exxon-mobil-hoher-energiepreise-befl%C3%BCgeln-das-gesch%C3%A4ft   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Ritschy
zu XONA (12.10.)

EXXON MOBIL - HOHER ENERGIEPREISE BEFLÜGELN DAS GESCHÄFT!     ExxonMobil, eines der größten börsennotierten internationalen Energieunternehmen. ExxonMobil und Rosneft wollen bei der Reduzierung von Treibhausgasen kooperieren.     Dabei profitiert insbesondere Exxon Mobile aktuell von hohen Gas und Ölpreisen!     Hoher Energiepreise beflügeln das Geschäft!     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 29. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Im letzten Quartal meldete https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Exxon einen Gewinn von 4,7 Milliarden US-Dollar oder 1,10 US-Dollar pro Aktie. Verglichen mit einem Verlust von 1,1 Milliarden US-Dollar im zweiten Quartal 2020 ist das ein massiver Turnaround. Noch wichtiger ist, dass das Unternehmen einen operativen Cashflow von 9,7 Milliarden US-Dollar erzielte.   Da das Unternehmen im Oktober die nächsten Ergebnisse vorlegen wird, erwartet EXXON einen Gewinn von 1,42 US-Dollar je Aktie.   Rosneft und ExxonMobil haben am 29. September eine Absichtserklärung über die Zusammenarbeit mit dem Ziel der Reduzierung der Treibhausgasemissionen unterzeichnet.     Die Stimmen der Analysten…     Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 66.25 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 90.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 40.00 US-Dollar.       Dieser Wert ist aktuell im https://c.tmtarget.com/?a=9d6rfr&i=api0dg https://www.wikifolio.com/de/at/w/wfumbrella?src=search_top&searchTerm=umbrella&tab=tradingidea enthalten.       Die EXXON-Aktien haben wir am 29. September 2021 zu https://www.wikifolio.com/de/at/w/wfumbrella?src=search_top&searchTerm=umbrella&tab=tradingidea hinzugefügt. Derzeit beträgt die Performance von EXXON im Portfolio +2,9 Prozent.     Das Fazit…   Aktuell konnte Exxon, beflügelt durch hohe Öl bzw. Gaspreise auch kurstechnisch anziehen. Dabei wurden in den letzten Tagen wichtige Widerstände im Chart überboten.   Kleinere Kursrücksetzer könnten Tradingmöglichkeiten, spekulierend auf weiter steigende Kurse, durchaus unterstützen.   Hoher Energiepreise beflügeln das Geschäft!   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/exxon-mobil-hoher-energiepreise-befl%C3%BCgeln-das-gesch%C3%A4fthttps://www.sotrawo.com/post/exxon-mobil-hoher-energiepreise-befl%C3%BCgeln-das-gesch%C3%A4ft   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Ritschy
zu XONA (12.10.)

EXXON MOBIL - HOHER ENERGIEPREISE BEFLÜGELN DAS GESCHÄFT!     ExxonMobil, eines der größten börsennotierten internationalen Energieunternehmen. ExxonMobil und Rosneft wollen bei der Reduzierung von Treibhausgasen kooperieren.     Dabei profitiert insbesondere Exxon Mobile aktuell von hohen Gas und Ölpreisen!     Hoher Energiepreise beflügeln das Geschäft!     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 29. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Im letzten Quartal meldete https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Exxon einen Gewinn von 4,7 Milliarden US-Dollar oder 1,10 US-Dollar pro Aktie. Verglichen mit einem Verlust von 1,1 Milliarden US-Dollar im zweiten Quartal 2020 ist das ein massiver Turnaround. Noch wichtiger ist, dass das Unternehmen einen operativen Cashflow von 9,7 Milliarden US-Dollar erzielte.   Da das Unternehmen im Oktober die nächsten Ergebnisse vorlegen wird, erwartet EXXON einen Gewinn von 1,42 US-Dollar je Aktie.   Rosneft und ExxonMobil haben am 29. September eine Absichtserklärung über die Zusammenarbeit mit dem Ziel der Reduzierung der Treibhausgasemissionen unterzeichnet.     Die Stimmen der Analysten…     Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 66.25 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 90.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 40.00 US-Dollar.       Dieser Wert ist aktuell im https://c.tmtarget.com/?a=9d6rfr&i=api0dg https://www.wikifolio.com/de/at/w/wfumbrella?src=search_top&searchTerm=umbrella&tab=tradingidea enthalten.       Die EXXON-Aktien haben wir am 29. September 2021 zu https://www.wikifolio.com/de/at/w/wfumbrella?src=search_top&searchTerm=umbrella&tab=tradingidea hinzugefügt. Derzeit beträgt die Performance von EXXON im Portfolio +2,9 Prozent.     Das Fazit…   Aktuell konnte Exxon, beflügelt durch hohe Öl bzw. Gaspreise auch kurstechnisch anziehen. Dabei wurden in den letzten Tagen wichtige Widerstände im Chart überboten.   Kleinere Kursrücksetzer könnten Tradingmöglichkeiten, spekulierend auf weiter steigende Kurse, durchaus unterstützen.   Hoher Energiepreise beflügeln das Geschäft!   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/exxon-mobil-hoher-energiepreise-befl%C3%BCgeln-das-gesch%C3%A4fthttps://www.sotrawo.com/post/exxon-mobil-hoher-energiepreise-befl%C3%BCgeln-das-gesch%C3%A4ft   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Ritschy
zu XONA (12.10.)

EXXON MOBIL - HOHER ENERGIEPREISE BEFLÜGELN DAS GESCHÄFT!     ExxonMobil, eines der größten börsennotierten internationalen Energieunternehmen. ExxonMobil und Rosneft wollen bei der Reduzierung von Treibhausgasen kooperieren.     Dabei profitiert insbesondere Exxon Mobile aktuell von hohen Gas und Ölpreisen!     Hoher Energiepreise beflügeln das Geschäft!     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 29. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Im letzten Quartal meldete https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Exxon einen Gewinn von 4,7 Milliarden US-Dollar oder 1,10 US-Dollar pro Aktie. Verglichen mit einem Verlust von 1,1 Milliarden US-Dollar im zweiten Quartal 2020 ist das ein massiver Turnaround. Noch wichtiger ist, dass das Unternehmen einen operativen Cashflow von 9,7 Milliarden US-Dollar erzielte.   Da das Unternehmen im Oktober die nächsten Ergebnisse vorlegen wird, erwartet EXXON einen Gewinn von 1,42 US-Dollar je Aktie.   Rosneft und ExxonMobil haben am 29. September eine Absichtserklärung über die Zusammenarbeit mit dem Ziel der Reduzierung der Treibhausgasemissionen unterzeichnet.     Die Stimmen der Analysten…     Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 66.25 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 90.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 40.00 US-Dollar.       Dieser Wert ist aktuell im https://c.tmtarget.com/?a=9d6rfr&i=api0dg https://www.wikifolio.com/de/at/w/wfumbrella?src=search_top&searchTerm=umbrella&tab=tradingidea enthalten.       Die EXXON-Aktien haben wir am 29. September 2021 zu https://www.wikifolio.com/de/at/w/wfumbrella?src=search_top&searchTerm=umbrella&tab=tradingidea hinzugefügt. Derzeit beträgt die Performance von EXXON im Portfolio +2,9 Prozent.     Das Fazit…   Aktuell konnte Exxon, beflügelt durch hohe Öl bzw. Gaspreise auch kurstechnisch anziehen. Dabei wurden in den letzten Tagen wichtige Widerstände im Chart überboten.   Kleinere Kursrücksetzer könnten Tradingmöglichkeiten, spekulierend auf weiter steigende Kurse, durchaus unterstützen.   Hoher Energiepreise beflügeln das Geschäft!   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/exxon-mobil-hoher-energiepreise-befl%C3%BCgeln-das-gesch%C3%A4fthttps://www.sotrawo.com/post/exxon-mobil-hoher-energiepreise-befl%C3%BCgeln-das-gesch%C3%A4ft   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

EntspanntReich
zu XONA (11.10.)

High reward wikifolio ist bei neuen Allzeithöchstständen :) Wir sind gut aufgestellt, mit ca. 50% Gewichtung in Öl- und Gasunternehmen, die bei den aktuellen Energiepreisen wahre Value Werte sind (Bsp. Exxon, Africa Oil, Lundin Petroleum). Das gibt eine Margin of Safety und gute Gewinne bei vorraussichtlich weiter steigenden Ölpreisen. (Warum erwarte ich höhere Ölpreise mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit? Aufgrund fundamentaler Daten aus den USA, die herrausragend sind, sowie aufgrund der Entwicklung der Future Preis Kurve von Crude Oil). Nahezu der Rest des Wikifolios ist im Kryptowährungsbereich aufgestellt, mit den Branchengrößen Bitcoin und Ethereum, als auch mit BTC Minern und kleineren Altcoins, welche noch höheres Gewinnpotential aufweisen. So ergibt sich eine Jahresperformance von >100% seit Auflage bei sehr vertretbarem Risiko m.M. nach.

Ritschy
zu CHV (13.10.)

CHEVRON CORPORATION - MILLIARDEN IN NEUE TECHNOLOGIEN!     Chevron plant, über 10 Milliarden US-Dollar zu investieren, um seine Ambitionen zur Reduzierung der CO2-Emissionen zu verwirklichen.     Milliarden in neue Technologien!     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 29. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Chevron ist eines der weltweit führenden integrierten Energieunternehmen.   Der Ölgigant https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Chevron plant, die Investitionen in kohlenstoffarme Technologien bis 2028 zu verdreifachen. Insgesamt plant das Unternehmen, in den kommenden Jahren 10 Milliarden US-Dollar auszugeben, was mehr als das Dreifache der bisherigen Prognose des Unternehmens von 3 Milliarden US-Dollar ist.   Damit will man auch in Zukunft weiterhin ein kompetitives Energieunternehmen bleiben!     Die Stimmen der Analysten…     Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 122.26 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 149.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 100.00 US-Dollar.       Das Fazit…     Der amerikanische Ölkonzern Chevron Corporation kündigte eine Verdreifachung der Investitionen an, um kohlenstoffärmere Energieunternehmen auszubauen.   Das Chartbild spricht auch aufgrund des steigenden Ölpreises, aus unserer Sicht, aktuell eine recht eindeutiges Bild. Ein Widerstand nach dem anderen scheint zu fallen.   Kann es so weitergehen?     Milliarden in neue Technologien!     Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/chevron-corporation-milliarden-in-neue-technologienhttps://www.sotrawo.com/post/chevron-corporation-milliarden-in-neue-technologien   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Ritschy
zu CHV (13.10.)

CHEVRON CORPORATION - MILLIARDEN IN NEUE TECHNOLOGIEN!     Chevron plant, über 10 Milliarden US-Dollar zu investieren, um seine Ambitionen zur Reduzierung der CO2-Emissionen zu verwirklichen.     Milliarden in neue Technologien!     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 29. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Chevron ist eines der weltweit führenden integrierten Energieunternehmen.   Der Ölgigant https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Chevron plant, die Investitionen in kohlenstoffarme Technologien bis 2028 zu verdreifachen. Insgesamt plant das Unternehmen, in den kommenden Jahren 10 Milliarden US-Dollar auszugeben, was mehr als das Dreifache der bisherigen Prognose des Unternehmens von 3 Milliarden US-Dollar ist.   Damit will man auch in Zukunft weiterhin ein kompetitives Energieunternehmen bleiben!     Die Stimmen der Analysten…     Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 122.26 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 149.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 100.00 US-Dollar.       Das Fazit…     Der amerikanische Ölkonzern Chevron Corporation kündigte eine Verdreifachung der Investitionen an, um kohlenstoffärmere Energieunternehmen auszubauen.   Das Chartbild spricht auch aufgrund des steigenden Ölpreises, aus unserer Sicht, aktuell eine recht eindeutiges Bild. Ein Widerstand nach dem anderen scheint zu fallen.   Kann es so weitergehen?     Milliarden in neue Technologien!     Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/chevron-corporation-milliarden-in-neue-technologienhttps://www.sotrawo.com/post/chevron-corporation-milliarden-in-neue-technologien   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Ritschy
zu CHV (13.10.)

CHEVRON CORPORATION - MILLIARDEN IN NEUE TECHNOLOGIEN!     Chevron plant, über 10 Milliarden US-Dollar zu investieren, um seine Ambitionen zur Reduzierung der CO2-Emissionen zu verwirklichen.     Milliarden in neue Technologien!     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 29. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Chevron ist eines der weltweit führenden integrierten Energieunternehmen.   Der Ölgigant https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Chevron plant, die Investitionen in kohlenstoffarme Technologien bis 2028 zu verdreifachen. Insgesamt plant das Unternehmen, in den kommenden Jahren 10 Milliarden US-Dollar auszugeben, was mehr als das Dreifache der bisherigen Prognose des Unternehmens von 3 Milliarden US-Dollar ist.   Damit will man auch in Zukunft weiterhin ein kompetitives Energieunternehmen bleiben!     Die Stimmen der Analysten…     Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 122.26 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 149.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 100.00 US-Dollar.       Das Fazit…     Der amerikanische Ölkonzern Chevron Corporation kündigte eine Verdreifachung der Investitionen an, um kohlenstoffärmere Energieunternehmen auszubauen.   Das Chartbild spricht auch aufgrund des steigenden Ölpreises, aus unserer Sicht, aktuell eine recht eindeutiges Bild. Ein Widerstand nach dem anderen scheint zu fallen.   Kann es so weitergehen?     Milliarden in neue Technologien!     Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/chevron-corporation-milliarden-in-neue-technologienhttps://www.sotrawo.com/post/chevron-corporation-milliarden-in-neue-technologien   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Ritschy
zu CHV (13.10.)

CHEVRON CORPORATION - MILLIARDEN IN NEUE TECHNOLOGIEN!     Chevron plant, über 10 Milliarden US-Dollar zu investieren, um seine Ambitionen zur Reduzierung der CO2-Emissionen zu verwirklichen.     Milliarden in neue Technologien!     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 29. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Chevron ist eines der weltweit führenden integrierten Energieunternehmen.   Der Ölgigant https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Chevron plant, die Investitionen in kohlenstoffarme Technologien bis 2028 zu verdreifachen. Insgesamt plant das Unternehmen, in den kommenden Jahren 10 Milliarden US-Dollar auszugeben, was mehr als das Dreifache der bisherigen Prognose des Unternehmens von 3 Milliarden US-Dollar ist.   Damit will man auch in Zukunft weiterhin ein kompetitives Energieunternehmen bleiben!     Die Stimmen der Analysten…     Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 122.26 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 149.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 100.00 US-Dollar.       Das Fazit…     Der amerikanische Ölkonzern Chevron Corporation kündigte eine Verdreifachung der Investitionen an, um kohlenstoffärmere Energieunternehmen auszubauen.   Das Chartbild spricht auch aufgrund des steigenden Ölpreises, aus unserer Sicht, aktuell eine recht eindeutiges Bild. Ein Widerstand nach dem anderen scheint zu fallen.   Kann es so weitergehen?     Milliarden in neue Technologien!     Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/chevron-corporation-milliarden-in-neue-technologienhttps://www.sotrawo.com/post/chevron-corporation-milliarden-in-neue-technologien   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

sonnenbrille
zu GAZ (15.10.)

Mit https://www.wikifolio.com/de/de/s/us3682872078?wikifolio=wfsonni360 haben wir es ins Ziel geschafft, deshalb habe ich die Anteile verkauft. Der russische Gasversorger profitiert von einer steigenden Nachfrage, die hohe Energiepreise beschert. Deshalb ist die Aktie zuletzt bis auf fast 9,40 Euro gestiegen – der Kurs erinnert an eine klassische Fahnenstange. An der Marke war anscheinend Seife, denn das Papier ging bis auf 8,67 Euro zurück. Das war der Auslöser, um uns zu verabschieden: Ich habe die Aktien am 08.10.2021 für 8,815 Euro pro Stück verkauft – der Cashbestand erhöht sich um 35.612,60 Euro. Wir haben mit dem Deal eine ordentliche Rendite erzielt: Gazprom brachte uns mit den Käufen am 19.07.2019 und 03.01.2020 inklusive Dividenden eine Rendite von 60 Prozent ein.   Gazprom habe ich zum Start des wikifolio vor allem wegen der Aussicht auf höhere Kurse aufgrund einer steigenden Dividende aufgenommen. Ja, es hat sich ausgezahlt, aber dennoch muss ich selbstkritisch anmerken, dass der Wert eigentlich nicht meiner Strategie entspricht: Gazprom hat ja - anders als die allermeisten anderen Positionen - keine stetig steigenden Umsätze und Gewinne. Da war ich damals noch nicht konsequent genug. So einen Wert würde ich heute nicht mehr in das wikifolio kaufen, auch wenn meine Annahmen im Nachhinein richtig waren. Aber wir wollen uns nicht auf Spekulationen verlassen, sondern folgen einer klaren Strategie.   Der Investment-Case ist voll aufgegangen: Nord Stream 2 ist trotz dem heftigen Gegenwind aus den USA fertig. Dank der steigenden Preise für Gas dürfte auch der Gewinn zulegen. Das freut Dividendenjäger besonders: Für das Jahr https://www.gazprom.com/f/posts/08/697893/gazprom-dividend-policy-24-12-2019-en.pdf an die Aktionäre ausgeschüttet werden. Die letzte kräftige Dividendenerhöhung führte ab Mai 2019 dazu, dass der Kurs ähnlich wie heute stark angestiegen ist. Die Corona-Pandemie drückte jedoch den Kurs im Oktober 2020 auf unter 3,50 Euro.   Mit dem Verkauf von Gazprom verliert das wikifolio auch ein paar Risiken: Der Gaspreis schwankt ähnlich wie der Preis für Öl. Das hat zur Folge, dass sich Umsätze und Gewinne von Gazprom stark  am Preisniveau orientieren und schwanken. Russland genießt zudem an den Kapitalmärkten wenig Vertrauen, deshalb meiden viele Investoren Aktien aus der ehemaligen Sowjetunion. Das erkennt man auch daran, dass viele Papiere ein deutlich geringeres KGV als vergleichbare Unternehmen aus der westlichen Welt haben.   Als Nachfolger stehen schon zehn Unternehmen bereit, von denen ich nur eins auswähle.

Ritschy
zu GAZ (14.10.)

GAZPROM - MIT „VOLL-GAS“ NEUEN ZEITEN ENTGEGEN!     Gazprom hat begonnen, Ungarn und Kroatien über die neue Route, die TurkStream-Gaspipeline, mit Gas zu beliefern.   Generell profitiert das Unternehmen nicht nur von Nord Stream 2.       Mit „Voll-Gas“ neuen Zeiten entgegen!     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 2. Dezember 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Gazprom ist ein russischer Energiekonzern. Gazprom gab am 1. Oktober bekannt, dass das Unternehmen mit der Lieferung von blauem Treibstoff nach Kroatien und Ungarn über den Turkish Stream begonnen hat. Durch den Bau einer neuen Gaspipeline in Ungarn wurden Lieferungen auf dieser Strecke möglich.   Der unterzeichnete Vertrag sieht die Lieferung von 4,5 Milliarden Kubikmeter Gas pro Jahr für 15 Jahre vor.   Neben das in Betrieb nehmen von Nord Stream 2 ist das Unternehmen damit weiterhin recht umtriebig.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 5.15 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 7.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 2.70 US-Dollar.       Das Fazit…     Die russische "Gazprom" begann, über den "Turkish Stream" Erdgas nicht nur nach Ungarn, sondern auch nach Kroatien zu liefern.   Der steigende Erdgas Preis konnte auch Gazprom beflügeln.   Das Chartbild deutet weiter in Richtung All-Time-Hoch? Zumindest scheint der Trend in diese Richtung zu stimmen, auch wenn aktuell ein Rücksetzer stattgefunden hat. Könnte das eine Chance im generellen Trend darstellen?     Mit Voll Gas neuen Zeiten entgegen!     Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/gazprom-mit-voll-gas-neuen-zeiten-entgegen   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Ritschy
zu GAZ (14.10.)

GAZPROM - MIT „VOLL-GAS“ NEUEN ZEITEN ENTGEGEN!     Gazprom hat begonnen, Ungarn und Kroatien über die neue Route, die TurkStream-Gaspipeline, mit Gas zu beliefern.   Generell profitiert das Unternehmen nicht nur von Nord Stream 2.       Mit „Voll-Gas“ neuen Zeiten entgegen!     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 2. Dezember 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Gazprom ist ein russischer Energiekonzern. Gazprom gab am 1. Oktober bekannt, dass das Unternehmen mit der Lieferung von blauem Treibstoff nach Kroatien und Ungarn über den Turkish Stream begonnen hat. Durch den Bau einer neuen Gaspipeline in Ungarn wurden Lieferungen auf dieser Strecke möglich.   Der unterzeichnete Vertrag sieht die Lieferung von 4,5 Milliarden Kubikmeter Gas pro Jahr für 15 Jahre vor.   Neben das in Betrieb nehmen von Nord Stream 2 ist das Unternehmen damit weiterhin recht umtriebig.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 5.15 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 7.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 2.70 US-Dollar.       Das Fazit…     Die russische "Gazprom" begann, über den "Turkish Stream" Erdgas nicht nur nach Ungarn, sondern auch nach Kroatien zu liefern.   Der steigende Erdgas Preis konnte auch Gazprom beflügeln.   Das Chartbild deutet weiter in Richtung All-Time-Hoch? Zumindest scheint der Trend in diese Richtung zu stimmen, auch wenn aktuell ein Rücksetzer stattgefunden hat. Könnte das eine Chance im generellen Trend darstellen?     Mit Voll Gas neuen Zeiten entgegen!     Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/gazprom-mit-voll-gas-neuen-zeiten-entgegen   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

DanielLimper
zu GAZ (13.10.)

13.10.2021: 120 ST. Nachkauf

ChanceInvestor
zu GAZ (12.10.)

Gazprom hat sich bisher sehr gut entwickelt. Wenn in Deutschland wirklich bald alle Atomkraftwerke und dann noch die Kohlekraftwerk vom Netz gehen, dann wird auch die Nachfrage nach Gas noch lange hoch bleiben. Das treibt wahrscheinlich Preis und Menge des verkauften Gases nach oben. 

StefanBodeFonds
zu RIO (15.10.)

Aufgestockt

Thomasius
zu RIO (13.10.)

Die Pos. von Rio Tinto wieder verkauft -- das war nix!

Thomasius
zu RIO (11.10.)

Eine halbe Pos. von Rio Tinto gekauft!

Aktienwerte
zu ABR (13.10.)

Bei der  Barrick Gold Aktie bin ich äußerst optimistisch noch heuer die Marke von 20 Euro zu sehen. Eine große Mini in Kibali (Kongo) wird nun höchstwahrscheinlich bis 2040 betrieben, da neue Goldvorräte gefunden worden sind.  https://seekingalpha.com/news/3752505-barrick-ceo-sees-gold-reserves-prolonging-kibali-mine-life-to-2040



BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #30: Taktik und Fristen bei CPI / Immofinanz / S Immo




 

Bildnachweis

1. BSN Group Rohstoffaktien Performancevergleich YTD, Stand: 16.10.2021

2. Kohle, glühende Kohlen, http://www.shutterstock.com/de/pic-121943089/stock-photo-embers-close-up.html

Aktien auf dem Radar:Immofinanz, Porr, S Immo, Telekom Austria, Lenzing, CA Immo, UBM, DO&CO, Erste Group, EVN, Andritz, Agrana, Verbund, ATX, ATX Prime, ATX TR, VIG, OMV, AT&S, Gurktaler AG VZ, Polytec Group, startup300, Semperit, Strabag, voestalpine.


Random Partner

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2QDR0
AT0000A2BYH9
AT0000A2TMK0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AT&S(3), Palfinger(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AT&S(2)
    Star der Stunde: AT&S 5.25%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -1.37%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Verbund(1), Frequentis(1)
    BSN Vola-Event Strabag
    BSN Vola-Event HelloFresh
    Alber zu AT&S
    Star der Stunde: Polytec Group 1.5%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -0.98%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: OMV(1)

    Featured Partner Video

    STRABAG - Kinderbetreuungseinrichtung Heliosallee, Linz (Österreich)

    Im Zuzugsgebiet Solar City Linz errichtete STRABAG im Auftrag der GWG in den letzten vier Jahren 15 Wohnhäuser mit rund 300 Mietwohnungen für die Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft...

    Silver Standard Resources und Barrick Gold vs. Klondike Gold und Goldcorp Inc. – kommentierter KW 41 Peer Group Watch Rohstoffaktien


    16.10.2021

    In der Wochensicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor Barrick Gold 5,27%, Royal Dutch Shell 4,13%, BP Plc 3,78%, Rio Tinto 2,86%, Chevron 1,44%, K+S 1,05%, Gazprom 0,85%, Exxon 0,66%, Goldcorp Inc. -3,53% und Klondike Gold -7,76%.

    In der Monatssicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor Royal Dutch Shell 20,54% , BP Plc 19,1% , Exxon 14,68% , Chevron 13,94% , Gazprom 13,46% , K+S 11,41% , Goldcorp Inc. 3,13% , Barrick Gold 0,51% , Rio Tinto -3,32% und Klondike Gold -4,46% . Weitere Highlights: Chevron ist nun 4 Tage im Plus (2,31% Zuwachs von 107,13 auf 109,61), ebenso Barrick Gold 3 Tage im Plus (6,13% Zuwachs von 18,44 auf 19,57), Goldcorp Inc. 3 Tage im Minus (3,62% Verlust von 11,61 auf 11,19), K+S 3 Tage im Minus (3,41% Verlust von 14,51 auf 14,02).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Gazprom 93,79% (Vorjahr: -37,96 Prozent) im Plus. Dahinter K+S 79,96% (Vorjahr: -29,93 Prozent) und Exxon 51,84% (Vorjahr: -40,13 Prozent). Klondike Gold -23,57% (Vorjahr: -20 Prozent) im Minus. Dahinter Barrick Gold -15,79% (Vorjahr: 24,88 Prozent) und Rio Tinto -1,72% (Vorjahr: 17,72 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Gazprom 46,84%, K+S 29,93% und Royal Dutch Shell 21,81%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Goldcorp Inc. -100%, Klondike Gold -19,01% und Rio Tinto -10,3%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:08 Uhr die Klondike Gold-Aktie am besten: 21,03% Plus. Dahinter BP Plc mit +2,18% , Royal Dutch Shell mit +2,03% und K+S mit +0,57% Exxon mit -0,06% , Chevron mit -0,37% , Gazprom mit -0,39% , Rio Tinto mit -0,41% und Barrick Gold mit -3,1% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Rohstoffaktien ist 28,5% und reiht sich damit auf Platz 8 ein:

    1. Ölindustrie: 70,71% Show latest Report (16.10.2021)
    2. Licht und Beleuchtung: 50,87% Show latest Report (16.10.2021)
    3. Gaming: 49,61% Show latest Report (16.10.2021)
    4. Energie: 31,33% Show latest Report (16.10.2021)
    5. Banken: 31,17% Show latest Report (16.10.2021)
    6. IT, Elektronik, 3D: 30,86% Show latest Report (16.10.2021)
    7. Crane: 29,57% Show latest Report (16.10.2021)
    8. Rohstoffaktien: 28,5% Show latest Report (09.10.2021)
    9. Auto, Motor und Zulieferer: 25,2% Show latest Report (16.10.2021)
    10. Zykliker Österreich: 24,81% Show latest Report (09.10.2021)
    11. MSCI World Biggest 10: 24,43% Show latest Report (16.10.2021)
    12. Bau & Baustoffe: 19,31% Show latest Report (16.10.2021)
    13. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 17,94% Show latest Report (16.10.2021)
    14. Global Innovation 1000: 17,03% Show latest Report (16.10.2021)
    15. Post: 15,42% Show latest Report (16.10.2021)
    16. Stahl: 14,96% Show latest Report (09.10.2021)
    17. Versicherer: 14,47% Show latest Report (09.10.2021)
    18. Aluminium: 13,38%
    19. Deutsche Nebenwerte: 11,39% Show latest Report (16.10.2021)
    20. Big Greeks: 8,4% Show latest Report (16.10.2021)
    21. Immobilien: 7,07% Show latest Report (16.10.2021)
    22. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 6,34% Show latest Report (16.10.2021)
    23. Runplugged Running Stocks: 6,15%
    24. OÖ10 Members: 5,88% Show latest Report (16.10.2021)
    25. Telekom: 5,05% Show latest Report (09.10.2021)
    26. Computer, Software & Internet : 4,75% Show latest Report (16.10.2021)
    27. Media: 3,25% Show latest Report (16.10.2021)
    28. Sport: 0,34% Show latest Report (09.10.2021)
    29. Börseneulinge 2019: -0,65% Show latest Report (16.10.2021)
    30. Konsumgüter: -1,52% Show latest Report (16.10.2021)
    31. Solar: -2,12% Show latest Report (09.10.2021)
    32. Luftfahrt & Reise: -3,84% Show latest Report (16.10.2021)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    THGM
    zu R6C (15.10.)

    Nun ist es passiert- Nordseeöl der Sorte Brent knackt heute die 85-Dollar-Marke! Royal Dutch Shell- einst der profitabelste Konzern Europas, könnte auch mit ganz anderen Weltmarktpreisen erfolgreich wirtschaften. Im letzten Jahr litt die Branche besonders unter der C-Krise, weswegen ich am Nachholpotenzial in diesem Industriezweig auch partizipieren möchte. Auch privat bin ich langfristig bei Royal Dutch investiert und konnte mich trotz der letztjährigen Durststrecke seit dem Einstieg vor vielen Jahren mittlerweile an erheblichen Ausschüttungen erfreuen.

    EntspanntReich
    zu R6C (13.10.)

    Shell kann bisher weniger als andere Ölfirmen vom steigenden Ölpreis profitieren. Dies wird vorraussichtlich auch weiterhin so sein. Shell verkaufte z.b. vor einigen Wochen ein top Produktions - Asset an Conoco Phillips. Dies war eines der kostengünstigsten Produktionsstätten von Shell. Warum wurde es abgegeben? Evtl. auf Druck der grün orientierten Shareholder hin. Wie dem auch sei, Industrieinsider bezeichneten den Kauf schon als "Deal des Jahrhunderts" für Conoco. Das heißt im Umkehrschluss nichts gutes für Shell :( Ich habe Shell schon seit einiger Zeit aus allen meinen Wikifolios herausgenommen, und halte andere, meiner Meinung nach deutlich bessere Ölproduzenten. Die Kursentwicklung der Wikifolios gibt der Hypothese bis dato recht.

    theTradePirate
    zu R6C (12.10.)

    Verkauf einiger Hebelzertifikate und Aktien ! Durch den massiven, von mir schon lange prophezeiten Kursanstieg von #Shell, wurde der Anteil der strukturierten Produkte (in meinem Fall Knockout-Zertifikate) relativ groß (28 %). Deshalb habe ich mich entschieden etwas Cash aufzubauen. Ich bin sicher, es werden sich bald neue Chancen bilden, in die das Geld sinnvoll investiert werden kann. Außerdem habe ich die Reißleine bei Home24 und SMA Solar gezogen, was aber kein Problem ist, da die Positionen sehr klein (<1,0 %) waren.    Keine Anlagenberatung !    Liebe Grüße    Julian Knapp

    Scharch
    zu R6C (11.10.)

    Der Ölpreis hat auch heute wieder Shell mit nach oben gezogen.

    Wolfgang921
    zu SDF (13.10.)

    Der  Rest wird gehalten, innerhalb von 5 Jahren sehe ich Kurse über klar 20 Euro.

    Ritschy
    zu XONA (12.10.)

    EXXON MOBIL - HOHER ENERGIEPREISE BEFLÜGELN DAS GESCHÄFT!     ExxonMobil, eines der größten börsennotierten internationalen Energieunternehmen. ExxonMobil und Rosneft wollen bei der Reduzierung von Treibhausgasen kooperieren.     Dabei profitiert insbesondere Exxon Mobile aktuell von hohen Gas und Ölpreisen!     Hoher Energiepreise beflügeln das Geschäft!     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 29. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Im letzten Quartal meldete https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Exxon einen Gewinn von 4,7 Milliarden US-Dollar oder 1,10 US-Dollar pro Aktie. Verglichen mit einem Verlust von 1,1 Milliarden US-Dollar im zweiten Quartal 2020 ist das ein massiver Turnaround. Noch wichtiger ist, dass das Unternehmen einen operativen Cashflow von 9,7 Milliarden US-Dollar erzielte.   Da das Unternehmen im Oktober die nächsten Ergebnisse vorlegen wird, erwartet EXXON einen Gewinn von 1,42 US-Dollar je Aktie.   Rosneft und ExxonMobil haben am 29. September eine Absichtserklärung über die Zusammenarbeit mit dem Ziel der Reduzierung der Treibhausgasemissionen unterzeichnet.     Die Stimmen der Analysten…     Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 66.25 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 90.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 40.00 US-Dollar.       Dieser Wert ist aktuell im https://c.tmtarget.com/?a=9d6rfr&i=api0dg https://www.wikifolio.com/de/at/w/wfumbrella?src=search_top&searchTerm=umbrella&tab=tradingidea enthalten.       Die EXXON-Aktien haben wir am 29. September 2021 zu https://www.wikifolio.com/de/at/w/wfumbrella?src=search_top&searchTerm=umbrella&tab=tradingidea hinzugefügt. Derzeit beträgt die Performance von EXXON im Portfolio +2,9 Prozent.     Das Fazit…   Aktuell konnte Exxon, beflügelt durch hohe Öl bzw. Gaspreise auch kurstechnisch anziehen. Dabei wurden in den letzten Tagen wichtige Widerstände im Chart überboten.   Kleinere Kursrücksetzer könnten Tradingmöglichkeiten, spekulierend auf weiter steigende Kurse, durchaus unterstützen.   Hoher Energiepreise beflügeln das Geschäft!   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/exxon-mobil-hoher-energiepreise-befl%C3%BCgeln-das-gesch%C3%A4fthttps://www.sotrawo.com/post/exxon-mobil-hoher-energiepreise-befl%C3%BCgeln-das-gesch%C3%A4ft   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    Ritschy
    zu XONA (12.10.)

    EXXON MOBIL - HOHER ENERGIEPREISE BEFLÜGELN DAS GESCHÄFT!     ExxonMobil, eines der größten börsennotierten internationalen Energieunternehmen. ExxonMobil und Rosneft wollen bei der Reduzierung von Treibhausgasen kooperieren.     Dabei profitiert insbesondere Exxon Mobile aktuell von hohen Gas und Ölpreisen!     Hoher Energiepreise beflügeln das Geschäft!     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 29. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Im letzten Quartal meldete https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Exxon einen Gewinn von 4,7 Milliarden US-Dollar oder 1,10 US-Dollar pro Aktie. Verglichen mit einem Verlust von 1,1 Milliarden US-Dollar im zweiten Quartal 2020 ist das ein massiver Turnaround. Noch wichtiger ist, dass das Unternehmen einen operativen Cashflow von 9,7 Milliarden US-Dollar erzielte.   Da das Unternehmen im Oktober die nächsten Ergebnisse vorlegen wird, erwartet EXXON einen Gewinn von 1,42 US-Dollar je Aktie.   Rosneft und ExxonMobil haben am 29. September eine Absichtserklärung über die Zusammenarbeit mit dem Ziel der Reduzierung der Treibhausgasemissionen unterzeichnet.     Die Stimmen der Analysten…     Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 66.25 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 90.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 40.00 US-Dollar.       Dieser Wert ist aktuell im https://c.tmtarget.com/?a=9d6rfr&i=api0dg https://www.wikifolio.com/de/at/w/wfumbrella?src=search_top&searchTerm=umbrella&tab=tradingidea enthalten.       Die EXXON-Aktien haben wir am 29. September 2021 zu https://www.wikifolio.com/de/at/w/wfumbrella?src=search_top&searchTerm=umbrella&tab=tradingidea hinzugefügt. Derzeit beträgt die Performance von EXXON im Portfolio +2,9 Prozent.     Das Fazit…   Aktuell konnte Exxon, beflügelt durch hohe Öl bzw. Gaspreise auch kurstechnisch anziehen. Dabei wurden in den letzten Tagen wichtige Widerstände im Chart überboten.   Kleinere Kursrücksetzer könnten Tradingmöglichkeiten, spekulierend auf weiter steigende Kurse, durchaus unterstützen.   Hoher Energiepreise beflügeln das Geschäft!   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/exxon-mobil-hoher-energiepreise-befl%C3%BCgeln-das-gesch%C3%A4fthttps://www.sotrawo.com/post/exxon-mobil-hoher-energiepreise-befl%C3%BCgeln-das-gesch%C3%A4ft   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    Ritschy
    zu XONA (12.10.)

    EXXON MOBIL - HOHER ENERGIEPREISE BEFLÜGELN DAS GESCHÄFT!     ExxonMobil, eines der größten börsennotierten internationalen Energieunternehmen. ExxonMobil und Rosneft wollen bei der Reduzierung von Treibhausgasen kooperieren.     Dabei profitiert insbesondere Exxon Mobile aktuell von hohen Gas und Ölpreisen!     Hoher Energiepreise beflügeln das Geschäft!     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 29. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Im letzten Quartal meldete https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Exxon einen Gewinn von 4,7 Milliarden US-Dollar oder 1,10 US-Dollar pro Aktie. Verglichen mit einem Verlust von 1,1 Milliarden US-Dollar im zweiten Quartal 2020 ist das ein massiver Turnaround. Noch wichtiger ist, dass das Unternehmen einen operativen Cashflow von 9,7 Milliarden US-Dollar erzielte.   Da das Unternehmen im Oktober die nächsten Ergebnisse vorlegen wird, erwartet EXXON einen Gewinn von 1,42 US-Dollar je Aktie.   Rosneft und ExxonMobil haben am 29. September eine Absichtserklärung über die Zusammenarbeit mit dem Ziel der Reduzierung der Treibhausgasemissionen unterzeichnet.     Die Stimmen der Analysten…     Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 66.25 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 90.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 40.00 US-Dollar.       Dieser Wert ist aktuell im https://c.tmtarget.com/?a=9d6rfr&i=api0dg https://www.wikifolio.com/de/at/w/wfumbrella?src=search_top&searchTerm=umbrella&tab=tradingidea enthalten.       Die EXXON-Aktien haben wir am 29. September 2021 zu https://www.wikifolio.com/de/at/w/wfumbrella?src=search_top&searchTerm=umbrella&tab=tradingidea hinzugefügt. Derzeit beträgt die Performance von EXXON im Portfolio +2,9 Prozent.     Das Fazit…   Aktuell konnte Exxon, beflügelt durch hohe Öl bzw. Gaspreise auch kurstechnisch anziehen. Dabei wurden in den letzten Tagen wichtige Widerstände im Chart überboten.   Kleinere Kursrücksetzer könnten Tradingmöglichkeiten, spekulierend auf weiter steigende Kurse, durchaus unterstützen.   Hoher Energiepreise beflügeln das Geschäft!   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/exxon-mobil-hoher-energiepreise-befl%C3%BCgeln-das-gesch%C3%A4fthttps://www.sotrawo.com/post/exxon-mobil-hoher-energiepreise-befl%C3%BCgeln-das-gesch%C3%A4ft   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    Ritschy
    zu XONA (12.10.)

    EXXON MOBIL - HOHER ENERGIEPREISE BEFLÜGELN DAS GESCHÄFT!     ExxonMobil, eines der größten börsennotierten internationalen Energieunternehmen. ExxonMobil und Rosneft wollen bei der Reduzierung von Treibhausgasen kooperieren.     Dabei profitiert insbesondere Exxon Mobile aktuell von hohen Gas und Ölpreisen!     Hoher Energiepreise beflügeln das Geschäft!     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 29. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Im letzten Quartal meldete https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Exxon einen Gewinn von 4,7 Milliarden US-Dollar oder 1,10 US-Dollar pro Aktie. Verglichen mit einem Verlust von 1,1 Milliarden US-Dollar im zweiten Quartal 2020 ist das ein massiver Turnaround. Noch wichtiger ist, dass das Unternehmen einen operativen Cashflow von 9,7 Milliarden US-Dollar erzielte.   Da das Unternehmen im Oktober die nächsten Ergebnisse vorlegen wird, erwartet EXXON einen Gewinn von 1,42 US-Dollar je Aktie.   Rosneft und ExxonMobil haben am 29. September eine Absichtserklärung über die Zusammenarbeit mit dem Ziel der Reduzierung der Treibhausgasemissionen unterzeichnet.     Die Stimmen der Analysten…     Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 66.25 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 90.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 40.00 US-Dollar.       Dieser Wert ist aktuell im https://c.tmtarget.com/?a=9d6rfr&i=api0dg https://www.wikifolio.com/de/at/w/wfumbrella?src=search_top&searchTerm=umbrella&tab=tradingidea enthalten.       Die EXXON-Aktien haben wir am 29. September 2021 zu https://www.wikifolio.com/de/at/w/wfumbrella?src=search_top&searchTerm=umbrella&tab=tradingidea hinzugefügt. Derzeit beträgt die Performance von EXXON im Portfolio +2,9 Prozent.     Das Fazit…   Aktuell konnte Exxon, beflügelt durch hohe Öl bzw. Gaspreise auch kurstechnisch anziehen. Dabei wurden in den letzten Tagen wichtige Widerstände im Chart überboten.   Kleinere Kursrücksetzer könnten Tradingmöglichkeiten, spekulierend auf weiter steigende Kurse, durchaus unterstützen.   Hoher Energiepreise beflügeln das Geschäft!   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/exxon-mobil-hoher-energiepreise-befl%C3%BCgeln-das-gesch%C3%A4fthttps://www.sotrawo.com/post/exxon-mobil-hoher-energiepreise-befl%C3%BCgeln-das-gesch%C3%A4ft   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    EntspanntReich
    zu XONA (11.10.)

    High reward wikifolio ist bei neuen Allzeithöchstständen :) Wir sind gut aufgestellt, mit ca. 50% Gewichtung in Öl- und Gasunternehmen, die bei den aktuellen Energiepreisen wahre Value Werte sind (Bsp. Exxon, Africa Oil, Lundin Petroleum). Das gibt eine Margin of Safety und gute Gewinne bei vorraussichtlich weiter steigenden Ölpreisen. (Warum erwarte ich höhere Ölpreise mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit? Aufgrund fundamentaler Daten aus den USA, die herrausragend sind, sowie aufgrund der Entwicklung der Future Preis Kurve von Crude Oil). Nahezu der Rest des Wikifolios ist im Kryptowährungsbereich aufgestellt, mit den Branchengrößen Bitcoin und Ethereum, als auch mit BTC Minern und kleineren Altcoins, welche noch höheres Gewinnpotential aufweisen. So ergibt sich eine Jahresperformance von >100% seit Auflage bei sehr vertretbarem Risiko m.M. nach.

    Ritschy
    zu CHV (13.10.)

    CHEVRON CORPORATION - MILLIARDEN IN NEUE TECHNOLOGIEN!     Chevron plant, über 10 Milliarden US-Dollar zu investieren, um seine Ambitionen zur Reduzierung der CO2-Emissionen zu verwirklichen.     Milliarden in neue Technologien!     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 29. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Chevron ist eines der weltweit führenden integrierten Energieunternehmen.   Der Ölgigant https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Chevron plant, die Investitionen in kohlenstoffarme Technologien bis 2028 zu verdreifachen. Insgesamt plant das Unternehmen, in den kommenden Jahren 10 Milliarden US-Dollar auszugeben, was mehr als das Dreifache der bisherigen Prognose des Unternehmens von 3 Milliarden US-Dollar ist.   Damit will man auch in Zukunft weiterhin ein kompetitives Energieunternehmen bleiben!     Die Stimmen der Analysten…     Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 122.26 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 149.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 100.00 US-Dollar.       Das Fazit…     Der amerikanische Ölkonzern Chevron Corporation kündigte eine Verdreifachung der Investitionen an, um kohlenstoffärmere Energieunternehmen auszubauen.   Das Chartbild spricht auch aufgrund des steigenden Ölpreises, aus unserer Sicht, aktuell eine recht eindeutiges Bild. Ein Widerstand nach dem anderen scheint zu fallen.   Kann es so weitergehen?     Milliarden in neue Technologien!     Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/chevron-corporation-milliarden-in-neue-technologienhttps://www.sotrawo.com/post/chevron-corporation-milliarden-in-neue-technologien   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    Ritschy
    zu CHV (13.10.)

    CHEVRON CORPORATION - MILLIARDEN IN NEUE TECHNOLOGIEN!     Chevron plant, über 10 Milliarden US-Dollar zu investieren, um seine Ambitionen zur Reduzierung der CO2-Emissionen zu verwirklichen.     Milliarden in neue Technologien!     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 29. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Chevron ist eines der weltweit führenden integrierten Energieunternehmen.   Der Ölgigant https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Chevron plant, die Investitionen in kohlenstoffarme Technologien bis 2028 zu verdreifachen. Insgesamt plant das Unternehmen, in den kommenden Jahren 10 Milliarden US-Dollar auszugeben, was mehr als das Dreifache der bisherigen Prognose des Unternehmens von 3 Milliarden US-Dollar ist.   Damit will man auch in Zukunft weiterhin ein kompetitives Energieunternehmen bleiben!     Die Stimmen der Analysten…     Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 122.26 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 149.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 100.00 US-Dollar.       Das Fazit…     Der amerikanische Ölkonzern Chevron Corporation kündigte eine Verdreifachung der Investitionen an, um kohlenstoffärmere Energieunternehmen auszubauen.   Das Chartbild spricht auch aufgrund des steigenden Ölpreises, aus unserer Sicht, aktuell eine recht eindeutiges Bild. Ein Widerstand nach dem anderen scheint zu fallen.   Kann es so weitergehen?     Milliarden in neue Technologien!     Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/chevron-corporation-milliarden-in-neue-technologienhttps://www.sotrawo.com/post/chevron-corporation-milliarden-in-neue-technologien   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    Ritschy
    zu CHV (13.10.)

    CHEVRON CORPORATION - MILLIARDEN IN NEUE TECHNOLOGIEN!     Chevron plant, über 10 Milliarden US-Dollar zu investieren, um seine Ambitionen zur Reduzierung der CO2-Emissionen zu verwirklichen.     Milliarden in neue Technologien!     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 29. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Chevron ist eines der weltweit führenden integrierten Energieunternehmen.   Der Ölgigant https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Chevron plant, die Investitionen in kohlenstoffarme Technologien bis 2028 zu verdreifachen. Insgesamt plant das Unternehmen, in den kommenden Jahren 10 Milliarden US-Dollar auszugeben, was mehr als das Dreifache der bisherigen Prognose des Unternehmens von 3 Milliarden US-Dollar ist.   Damit will man auch in Zukunft weiterhin ein kompetitives Energieunternehmen bleiben!     Die Stimmen der Analysten…     Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 122.26 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 149.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 100.00 US-Dollar.       Das Fazit…     Der amerikanische Ölkonzern Chevron Corporation kündigte eine Verdreifachung der Investitionen an, um kohlenstoffärmere Energieunternehmen auszubauen.   Das Chartbild spricht auch aufgrund des steigenden Ölpreises, aus unserer Sicht, aktuell eine recht eindeutiges Bild. Ein Widerstand nach dem anderen scheint zu fallen.   Kann es so weitergehen?     Milliarden in neue Technologien!     Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/chevron-corporation-milliarden-in-neue-technologienhttps://www.sotrawo.com/post/chevron-corporation-milliarden-in-neue-technologien   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    Ritschy
    zu CHV (13.10.)

    CHEVRON CORPORATION - MILLIARDEN IN NEUE TECHNOLOGIEN!     Chevron plant, über 10 Milliarden US-Dollar zu investieren, um seine Ambitionen zur Reduzierung der CO2-Emissionen zu verwirklichen.     Milliarden in neue Technologien!     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 29. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Chevron ist eines der weltweit führenden integrierten Energieunternehmen.   Der Ölgigant https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Chevron plant, die Investitionen in kohlenstoffarme Technologien bis 2028 zu verdreifachen. Insgesamt plant das Unternehmen, in den kommenden Jahren 10 Milliarden US-Dollar auszugeben, was mehr als das Dreifache der bisherigen Prognose des Unternehmens von 3 Milliarden US-Dollar ist.   Damit will man auch in Zukunft weiterhin ein kompetitives Energieunternehmen bleiben!     Die Stimmen der Analysten…     Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 122.26 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 149.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 100.00 US-Dollar.       Das Fazit…     Der amerikanische Ölkonzern Chevron Corporation kündigte eine Verdreifachung der Investitionen an, um kohlenstoffärmere Energieunternehmen auszubauen.   Das Chartbild spricht auch aufgrund des steigenden Ölpreises, aus unserer Sicht, aktuell eine recht eindeutiges Bild. Ein Widerstand nach dem anderen scheint zu fallen.   Kann es so weitergehen?     Milliarden in neue Technologien!     Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/chevron-corporation-milliarden-in-neue-technologienhttps://www.sotrawo.com/post/chevron-corporation-milliarden-in-neue-technologien   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    sonnenbrille
    zu GAZ (15.10.)

    Mit https://www.wikifolio.com/de/de/s/us3682872078?wikifolio=wfsonni360 haben wir es ins Ziel geschafft, deshalb habe ich die Anteile verkauft. Der russische Gasversorger profitiert von einer steigenden Nachfrage, die hohe Energiepreise beschert. Deshalb ist die Aktie zuletzt bis auf fast 9,40 Euro gestiegen – der Kurs erinnert an eine klassische Fahnenstange. An der Marke war anscheinend Seife, denn das Papier ging bis auf 8,67 Euro zurück. Das war der Auslöser, um uns zu verabschieden: Ich habe die Aktien am 08.10.2021 für 8,815 Euro pro Stück verkauft – der Cashbestand erhöht sich um 35.612,60 Euro. Wir haben mit dem Deal eine ordentliche Rendite erzielt: Gazprom brachte uns mit den Käufen am 19.07.2019 und 03.01.2020 inklusive Dividenden eine Rendite von 60 Prozent ein.   Gazprom habe ich zum Start des wikifolio vor allem wegen der Aussicht auf höhere Kurse aufgrund einer steigenden Dividende aufgenommen. Ja, es hat sich ausgezahlt, aber dennoch muss ich selbstkritisch anmerken, dass der Wert eigentlich nicht meiner Strategie entspricht: Gazprom hat ja - anders als die allermeisten anderen Positionen - keine stetig steigenden Umsätze und Gewinne. Da war ich damals noch nicht konsequent genug. So einen Wert würde ich heute nicht mehr in das wikifolio kaufen, auch wenn meine Annahmen im Nachhinein richtig waren. Aber wir wollen uns nicht auf Spekulationen verlassen, sondern folgen einer klaren Strategie.   Der Investment-Case ist voll aufgegangen: Nord Stream 2 ist trotz dem heftigen Gegenwind aus den USA fertig. Dank der steigenden Preise für Gas dürfte auch der Gewinn zulegen. Das freut Dividendenjäger besonders: Für das Jahr https://www.gazprom.com/f/posts/08/697893/gazprom-dividend-policy-24-12-2019-en.pdf an die Aktionäre ausgeschüttet werden. Die letzte kräftige Dividendenerhöhung führte ab Mai 2019 dazu, dass der Kurs ähnlich wie heute stark angestiegen ist. Die Corona-Pandemie drückte jedoch den Kurs im Oktober 2020 auf unter 3,50 Euro.   Mit dem Verkauf von Gazprom verliert das wikifolio auch ein paar Risiken: Der Gaspreis schwankt ähnlich wie der Preis für Öl. Das hat zur Folge, dass sich Umsätze und Gewinne von Gazprom stark  am Preisniveau orientieren und schwanken. Russland genießt zudem an den Kapitalmärkten wenig Vertrauen, deshalb meiden viele Investoren Aktien aus der ehemaligen Sowjetunion. Das erkennt man auch daran, dass viele Papiere ein deutlich geringeres KGV als vergleichbare Unternehmen aus der westlichen Welt haben.   Als Nachfolger stehen schon zehn Unternehmen bereit, von denen ich nur eins auswähle.

    Ritschy
    zu GAZ (14.10.)

    GAZPROM - MIT „VOLL-GAS“ NEUEN ZEITEN ENTGEGEN!     Gazprom hat begonnen, Ungarn und Kroatien über die neue Route, die TurkStream-Gaspipeline, mit Gas zu beliefern.   Generell profitiert das Unternehmen nicht nur von Nord Stream 2.       Mit „Voll-Gas“ neuen Zeiten entgegen!     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 2. Dezember 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Gazprom ist ein russischer Energiekonzern. Gazprom gab am 1. Oktober bekannt, dass das Unternehmen mit der Lieferung von blauem Treibstoff nach Kroatien und Ungarn über den Turkish Stream begonnen hat. Durch den Bau einer neuen Gaspipeline in Ungarn wurden Lieferungen auf dieser Strecke möglich.   Der unterzeichnete Vertrag sieht die Lieferung von 4,5 Milliarden Kubikmeter Gas pro Jahr für 15 Jahre vor.   Neben das in Betrieb nehmen von Nord Stream 2 ist das Unternehmen damit weiterhin recht umtriebig.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 5.15 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 7.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 2.70 US-Dollar.       Das Fazit…     Die russische "Gazprom" begann, über den "Turkish Stream" Erdgas nicht nur nach Ungarn, sondern auch nach Kroatien zu liefern.   Der steigende Erdgas Preis konnte auch Gazprom beflügeln.   Das Chartbild deutet weiter in Richtung All-Time-Hoch? Zumindest scheint der Trend in diese Richtung zu stimmen, auch wenn aktuell ein Rücksetzer stattgefunden hat. Könnte das eine Chance im generellen Trend darstellen?     Mit Voll Gas neuen Zeiten entgegen!     Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/gazprom-mit-voll-gas-neuen-zeiten-entgegen   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    Ritschy
    zu GAZ (14.10.)

    GAZPROM - MIT „VOLL-GAS“ NEUEN ZEITEN ENTGEGEN!     Gazprom hat begonnen, Ungarn und Kroatien über die neue Route, die TurkStream-Gaspipeline, mit Gas zu beliefern.   Generell profitiert das Unternehmen nicht nur von Nord Stream 2.       Mit „Voll-Gas“ neuen Zeiten entgegen!     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 2. Dezember 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Gazprom ist ein russischer Energiekonzern. Gazprom gab am 1. Oktober bekannt, dass das Unternehmen mit der Lieferung von blauem Treibstoff nach Kroatien und Ungarn über den Turkish Stream begonnen hat. Durch den Bau einer neuen Gaspipeline in Ungarn wurden Lieferungen auf dieser Strecke möglich.   Der unterzeichnete Vertrag sieht die Lieferung von 4,5 Milliarden Kubikmeter Gas pro Jahr für 15 Jahre vor.   Neben das in Betrieb nehmen von Nord Stream 2 ist das Unternehmen damit weiterhin recht umtriebig.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 5.15 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 7.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 2.70 US-Dollar.       Das Fazit…     Die russische "Gazprom" begann, über den "Turkish Stream" Erdgas nicht nur nach Ungarn, sondern auch nach Kroatien zu liefern.   Der steigende Erdgas Preis konnte auch Gazprom beflügeln.   Das Chartbild deutet weiter in Richtung All-Time-Hoch? Zumindest scheint der Trend in diese Richtung zu stimmen, auch wenn aktuell ein Rücksetzer stattgefunden hat. Könnte das eine Chance im generellen Trend darstellen?     Mit Voll Gas neuen Zeiten entgegen!     Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/gazprom-mit-voll-gas-neuen-zeiten-entgegen   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    DanielLimper
    zu GAZ (13.10.)

    13.10.2021: 120 ST. Nachkauf

    ChanceInvestor
    zu GAZ (12.10.)

    Gazprom hat sich bisher sehr gut entwickelt. Wenn in Deutschland wirklich bald alle Atomkraftwerke und dann noch die Kohlekraftwerk vom Netz gehen, dann wird auch die Nachfrage nach Gas noch lange hoch bleiben. Das treibt wahrscheinlich Preis und Menge des verkauften Gases nach oben. 

    StefanBodeFonds
    zu RIO (15.10.)

    Aufgestockt

    Thomasius
    zu RIO (13.10.)

    Die Pos. von Rio Tinto wieder verkauft -- das war nix!

    Thomasius
    zu RIO (11.10.)

    Eine halbe Pos. von Rio Tinto gekauft!

    Aktienwerte
    zu ABR (13.10.)

    Bei der  Barrick Gold Aktie bin ich äußerst optimistisch noch heuer die Marke von 20 Euro zu sehen. Eine große Mini in Kibali (Kongo) wird nun höchstwahrscheinlich bis 2040 betrieben, da neue Goldvorräte gefunden worden sind.  https://seekingalpha.com/news/3752505-barrick-ceo-sees-gold-reserves-prolonging-kibali-mine-life-to-2040



    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #30: Taktik und Fristen bei CPI / Immofinanz / S Immo




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Rohstoffaktien Performancevergleich YTD, Stand: 16.10.2021

    2. Kohle, glühende Kohlen, http://www.shutterstock.com/de/pic-121943089/stock-photo-embers-close-up.html

    Aktien auf dem Radar:Immofinanz, Porr, S Immo, Telekom Austria, Lenzing, CA Immo, UBM, DO&CO, Erste Group, EVN, Andritz, Agrana, Verbund, ATX, ATX Prime, ATX TR, VIG, OMV, AT&S, Gurktaler AG VZ, Polytec Group, startup300, Semperit, Strabag, voestalpine.


    Random Partner

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2QDR0
    AT0000A2BYH9
    AT0000A2TMK0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AT&S(3), Palfinger(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AT&S(2)
      Star der Stunde: AT&S 5.25%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -1.37%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Verbund(1), Frequentis(1)
      BSN Vola-Event Strabag
      BSN Vola-Event HelloFresh
      Alber zu AT&S
      Star der Stunde: Polytec Group 1.5%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -0.98%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: OMV(1)

      Featured Partner Video

      STRABAG - Kinderbetreuungseinrichtung Heliosallee, Linz (Österreich)

      Im Zuzugsgebiet Solar City Linz errichtete STRABAG im Auftrag der GWG in den letzten vier Jahren 15 Wohnhäuser mit rund 300 Mietwohnungen für die Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft...