Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Deutsche Nebenwerte

powered by




Magazine aktuell


#gabb aktuell



12.10.2021

Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 10:03 Uhr die Bechtle-Aktie am besten: 1,54% Plus. Dahinter Fielmann mit +1,03% , Stratec Biomedical mit +0,77% , Sartorius mit +0,53% , Pfeiffer Vacuum mit +0,44% , Fuchs Petrolub mit +0,23% , Carl Zeiss Meditec mit +0,2% , Dialog Semiconductor mit +0,12% , SMA Solar mit +0,08% und Deutsche Wohnen mit +0,06% BB Biotech mit -0,07% , DMG Mori Seiki mit -0,18% , Rhoen-Klinikum mit -0,19% , MorphoSys mit -0,21% , Fraport mit -0,44% , Klöckner mit -0,45% , Aareal Bank mit -0,54% , Drägerwerk mit -0,65% , Aixtron mit -1,05% , Rheinmetall mit -1,18% , BayWa mit -1,34% , Bilfinger mit -1,44% , Evonik mit -1,47% , ProSiebenSat1 mit -1,49% , Aurubis mit -1,53% , Wacker Chemie mit -1,56% , Hochtief mit -1,92% , Suess Microtec mit -2,05% und Salzgitter mit -3,18% .

Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
Bechtle Fielmann
Stratec Biomedical Sartorius
Pfeiffer Vacuum Fuchs Petrolub
Carl Zeiss Meditec Dialog Semiconductor
SMA Solar Deutsche Wohnen
  BB Biotech
DMG Mori Seiki Rhoen-Klinikum
MorphoSys Fraport
Klöckner Aareal Bank
Drägerwerk Aixtron
Rheinmetall Bilfinger
Evonik ProSiebenSat1
Aurubis Wacker Chemie
Hochtief Suess Microtec
Salzgitter

Weitere Highlights: Klöckner ist nun 3 Tage im Plus (9,67% Zuwachs von 10,03 auf 11), ebenso Rheinmetall 3 Tage im Plus (2,88% Zuwachs von 84,12 auf 86,54), Salzgitter 3 Tage im Plus (7,68% Zuwachs von 26,84 auf 28,9), Bechtle 4 Tage im Minus (6,94% Verlust von 57,34 auf 53,36), Sartorius 4 Tage im Minus (4,82% Verlust von 521 auf 495,9), Suess Microtec 3 Tage im Minus (5,6% Verlust von 23,2 auf 21,9).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent) im Plus. Dahinter Aixtron 49,74% (Vorjahr: 67,27 Prozent) und Carl Zeiss Meditec 46,37% (Vorjahr: -4,22 Prozent). Bechtle -70,09% (Vorjahr: 42,49 Prozent) im Minus. Dahinter MorphoSys -58,73% (Vorjahr: -26,01 Prozent) und SMA Solar -34,08% (Vorjahr: 61,89 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Aareal Bank 24,84% vor Fraport 16,74% , Rheinmetall 12,39% , Fuchs Petrolub 7,24% , Dialog Semiconductor 3,63% , Hochtief 3,48% , Deutsche Wohnen 0,53% , DMG Mori Seiki -0,12% , Wacker Chemie -0,19% , SMA Solar -0,59% , Evonik -0,93% , Aurubis -1,02% , Bilfinger -1,09% , Rhoen-Klinikum -1,26% , Pfeiffer Vacuum -1,31% , BayWa -2,21% , Klöckner -4,18% , Drägerwerk -4,54% , BB Biotech -7,19% , ProSiebenSat1 -7,75% , Salzgitter -9,46% , Fielmann -10,65% , MorphoSys -10,91% , Suess Microtec -13,78% , Aixtron -14,87% , Bechtle -15,73% , Sartorius -16,26% , Stratec Biomedical -17,66% , Carl Zeiss Meditec -18,71% und

In der Wochensicht ist vorne: Aareal Bank 16,72% vor Aurubis 9,19%, Klöckner 8,8%, Salzgitter 5,86%, Aixtron 4,65%, SMA Solar 4,54%, Suess Microtec 3,3%, Evonik 2,11%, Rheinmetall 1,43%, Hochtief 1,35%, Rhoen-Klinikum 1,29%, Fraport 0,92%, BB Biotech 0,74%, Carl Zeiss Meditec 0,69%, Fuchs Petrolub 0,55%, Drägerwerk 0,29%, DMG Mori Seiki 0,24%, Dialog Semiconductor 0%, Deutsche Wohnen -0,04%, Pfeiffer Vacuum -0,44%, BayWa -0,7%, Wacker Chemie -0,89%, Fielmann -1,41%, Bilfinger -2,08%, Stratec Biomedical -2,51%, ProSiebenSat1 -2,67%, Sartorius -2,88%, MorphoSys -6,65%, Bechtle -6,88% und

Am weitesten über dem MA200: Aareal Bank 27,93%, Wacker Chemie 20,06% und Fraport 13,87%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Bechtle -62,84%, MorphoSys -43,64% und SMA Solar -23,27%.

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 9,18% und reiht sich damit auf Platz 19 ein:

1. Ölindustrie: 66,83% Show latest Report (09.10.2021)
2. Licht und Beleuchtung: 51,87% Show latest Report (09.10.2021)
3. Gaming: 47,5% Show latest Report (09.10.2021)
4. Banken: 31,57% Show latest Report (09.10.2021)
5. IT, Elektronik, 3D: 30,13% Show latest Report (09.10.2021)
6. Rohstoffaktien: 28,78% Show latest Report (09.10.2021)
7. Crane: 25,01% Show latest Report (09.10.2021)
8. Energie: 24,02% Show latest Report (09.10.2021)
9. Auto, Motor und Zulieferer: 23,56% Show latest Report (09.10.2021)
10. Zykliker Österreich: 22,73% Show latest Report (09.10.2021)
11. MSCI World Biggest 10: 22,48% Show latest Report (09.10.2021)
12. Bau & Baustoffe: 19,76% Show latest Report (09.10.2021)
13. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 18,04% Show latest Report (09.10.2021)
14. Global Innovation 1000: 15,88% Show latest Report (09.10.2021)
15. Post: 14,46% Show latest Report (09.10.2021)
16. Versicherer: 13,98% Show latest Report (09.10.2021)
17. Stahl: 13,51% Show latest Report (09.10.2021)
18. Aluminium: 13,38%
19. Deutsche Nebenwerte: 9,5% Show latest Report (09.10.2021)
20. Big Greeks: 8,55% Show latest Report (09.10.2021)
21. Immobilien: 6,88% Show latest Report (09.10.2021)
22. OÖ10 Members: 5,63% Show latest Report (09.10.2021)
23. Telekom: 5,37% Show latest Report (09.10.2021)
24. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 4,89% Show latest Report (09.10.2021)
25. Runplugged Running Stocks: 4,19%
26. Media: 3,97% Show latest Report (09.10.2021)
27. Computer, Software & Internet : 2,82% Show latest Report (09.10.2021)
28. Luftfahrt & Reise: -0,66% Show latest Report (09.10.2021)
29. Sport: -0,95% Show latest Report (09.10.2021)
30. Börseneulinge 2019: -1,23% Show latest Report (09.10.2021)
31. Konsumgüter: -2,62% Show latest Report (09.10.2021)
32. Solar: -10,12% Show latest Report (09.10.2021)

Social Trading Kommentare

Teddy
zu MOR (11.10.)

Rückkauf - 50% günstiger als beim Verkauf.

olesurfn
zu MOR (11.10.)

Kauf aufgrund der guten Nachrichten des Alzheimer Mittels. Die FDA hat dieses als Durchbruch eingestuft. Nachdem die Aktie so abgestraft wurde sollte langsam der Boden gefunden sein, zudem befinden sich noch weitere aussichtsreiche Medikamente in der Pipeline.

Renditezone
zu MOR (11.10.)

Heute früh gab das Unternehmen Morphosys bekannt, dass ihr Kooperationspartner Roche für das Alzheimer-Medikament Gantenerumab von der FDA der Status Therapiedurchbruch erteilt wurde. Damit konnte ein Meilenstein innerhalb der laufenden Studien mit mehr als 2.000 Teilnehmern erreicht werden. So zeige das Medikament eine signifikante Reduzierung der Amyloyd Plaque im Gehirn.

Einstein
zu MOR (11.10.)

***DGAP-News: MorphoSys' Lizenzpartner Roche erhält von US-Gesundheitsbehörde FDA den Status Therapiedurchbruch für Gantenerumab bei Alzheimer-Erkrankung***

Moneyboxer
zu KCO (11.10.)

Hier läuft einer meiner zyklischen Trades. Klöckner sollte bis Jahresende noch ordentlich Potential haben. "Die Investmentbank Jefferies hat das Kursziel für Klöckner & Co in einem Ausblick auf die Berichtssaison der Stahlbranche von 14,90 auf 14,80 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Die operativen Ergebnisse (Ebitda) der europäischen Stahlkonzerne im Bereich Baustahl dürften im dritten Quartal um 34 Prozent gegenüber dem Vorquartal gestiegen sein, schrieb Analyst Alan Spence in der am Montag vorliegenden Branchenstudie. Entsprechend hob er seine Schätzungen an. Die Prognosen für das Schlussquartal hätten zudem noch Luft nach oben."

Alasi
zu SMHN (11.10.)

Verkauft mit einem Gewinn von 35 Prozent. 

Alasi
zu SMHN (11.10.)

Verkauft mit einem Gewinn von 35 Prozent. 


BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #24: Über S Immo, Valneva, Porr und ein Tier mit der Arschkarte




 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 12.10.2021

Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, DO&CO, Telekom Austria, Kapsch TrafficCom, Lenzing, Zumtobel, SBO, VIG, voestalpine, Wolford, Frequentis, CA Immo, AMS, Cleen Energy, Frauenthal, Heid AG, Marinomed Biotech, Österreichische Post, startup300, Amag, Merck Co., BMW, Deutsche Post, Continental, Fresenius, Covestro, Deutsche Telekom, Bayer, HeidelbergCement, Noratis.


Random Partner

OeKB
Seit 1946 stärkt die OeKB Gruppe den Standort Österreich mit zahlreichen Services für kleine, mittlere und große Unternehmen sowie die Republik Österreich und hält dabei eine besondere Stellung als zentrale Finanzdienstleisterin.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2RYA0
AT0000A26J44
AT0000A2RA44
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Wienerberger
    Star der Stunde: Agrana 0.63%, Rutsch der Stunde: DO&CO -2.9%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: S&T(1)
    BSN MA-Event Siemens
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.97%, Rutsch der Stunde: Erste Group -2.53%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: S&T(2), voestalpine(1)
    BSN MA-Event Lenzing
    BSN MA-Event Telekom Austria
    BSN MA-Event Deutsche Post

    Featured Partner Video

    Denk-Sport-Aufgaben

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 18. November 2021
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 18. November 2021

    Salzgitter, Suess Microtec und Hochtief büßen am meisten ein (Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte powered by Erste Group)


    12.10.2021

    Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 10:03 Uhr die Bechtle-Aktie am besten: 1,54% Plus. Dahinter Fielmann mit +1,03% , Stratec Biomedical mit +0,77% , Sartorius mit +0,53% , Pfeiffer Vacuum mit +0,44% , Fuchs Petrolub mit +0,23% , Carl Zeiss Meditec mit +0,2% , Dialog Semiconductor mit +0,12% , SMA Solar mit +0,08% und Deutsche Wohnen mit +0,06% BB Biotech mit -0,07% , DMG Mori Seiki mit -0,18% , Rhoen-Klinikum mit -0,19% , MorphoSys mit -0,21% , Fraport mit -0,44% , Klöckner mit -0,45% , Aareal Bank mit -0,54% , Drägerwerk mit -0,65% , Aixtron mit -1,05% , Rheinmetall mit -1,18% , BayWa mit -1,34% , Bilfinger mit -1,44% , Evonik mit -1,47% , ProSiebenSat1 mit -1,49% , Aurubis mit -1,53% , Wacker Chemie mit -1,56% , Hochtief mit -1,92% , Suess Microtec mit -2,05% und Salzgitter mit -3,18% .

    Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
    Bechtle Fielmann
    Stratec Biomedical Sartorius
    Pfeiffer Vacuum Fuchs Petrolub
    Carl Zeiss Meditec Dialog Semiconductor
    SMA Solar Deutsche Wohnen
      BB Biotech
    DMG Mori Seiki Rhoen-Klinikum
    MorphoSys Fraport
    Klöckner Aareal Bank
    Drägerwerk Aixtron
    Rheinmetall Bilfinger
    Evonik ProSiebenSat1
    Aurubis Wacker Chemie
    Hochtief Suess Microtec
    Salzgitter

    Weitere Highlights: Klöckner ist nun 3 Tage im Plus (9,67% Zuwachs von 10,03 auf 11), ebenso Rheinmetall 3 Tage im Plus (2,88% Zuwachs von 84,12 auf 86,54), Salzgitter 3 Tage im Plus (7,68% Zuwachs von 26,84 auf 28,9), Bechtle 4 Tage im Minus (6,94% Verlust von 57,34 auf 53,36), Sartorius 4 Tage im Minus (4,82% Verlust von 521 auf 495,9), Suess Microtec 3 Tage im Minus (5,6% Verlust von 23,2 auf 21,9).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent) im Plus. Dahinter Aixtron 49,74% (Vorjahr: 67,27 Prozent) und Carl Zeiss Meditec 46,37% (Vorjahr: -4,22 Prozent). Bechtle -70,09% (Vorjahr: 42,49 Prozent) im Minus. Dahinter MorphoSys -58,73% (Vorjahr: -26,01 Prozent) und SMA Solar -34,08% (Vorjahr: 61,89 Prozent).

    In der Monatssicht ist vorne: Aareal Bank 24,84% vor Fraport 16,74% , Rheinmetall 12,39% , Fuchs Petrolub 7,24% , Dialog Semiconductor 3,63% , Hochtief 3,48% , Deutsche Wohnen 0,53% , DMG Mori Seiki -0,12% , Wacker Chemie -0,19% , SMA Solar -0,59% , Evonik -0,93% , Aurubis -1,02% , Bilfinger -1,09% , Rhoen-Klinikum -1,26% , Pfeiffer Vacuum -1,31% , BayWa -2,21% , Klöckner -4,18% , Drägerwerk -4,54% , BB Biotech -7,19% , ProSiebenSat1 -7,75% , Salzgitter -9,46% , Fielmann -10,65% , MorphoSys -10,91% , Suess Microtec -13,78% , Aixtron -14,87% , Bechtle -15,73% , Sartorius -16,26% , Stratec Biomedical -17,66% , Carl Zeiss Meditec -18,71% und

    In der Wochensicht ist vorne: Aareal Bank 16,72% vor Aurubis 9,19%, Klöckner 8,8%, Salzgitter 5,86%, Aixtron 4,65%, SMA Solar 4,54%, Suess Microtec 3,3%, Evonik 2,11%, Rheinmetall 1,43%, Hochtief 1,35%, Rhoen-Klinikum 1,29%, Fraport 0,92%, BB Biotech 0,74%, Carl Zeiss Meditec 0,69%, Fuchs Petrolub 0,55%, Drägerwerk 0,29%, DMG Mori Seiki 0,24%, Dialog Semiconductor 0%, Deutsche Wohnen -0,04%, Pfeiffer Vacuum -0,44%, BayWa -0,7%, Wacker Chemie -0,89%, Fielmann -1,41%, Bilfinger -2,08%, Stratec Biomedical -2,51%, ProSiebenSat1 -2,67%, Sartorius -2,88%, MorphoSys -6,65%, Bechtle -6,88% und

    Am weitesten über dem MA200: Aareal Bank 27,93%, Wacker Chemie 20,06% und Fraport 13,87%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Bechtle -62,84%, MorphoSys -43,64% und SMA Solar -23,27%.

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 9,18% und reiht sich damit auf Platz 19 ein:

    1. Ölindustrie: 66,83% Show latest Report (09.10.2021)
    2. Licht und Beleuchtung: 51,87% Show latest Report (09.10.2021)
    3. Gaming: 47,5% Show latest Report (09.10.2021)
    4. Banken: 31,57% Show latest Report (09.10.2021)
    5. IT, Elektronik, 3D: 30,13% Show latest Report (09.10.2021)
    6. Rohstoffaktien: 28,78% Show latest Report (09.10.2021)
    7. Crane: 25,01% Show latest Report (09.10.2021)
    8. Energie: 24,02% Show latest Report (09.10.2021)
    9. Auto, Motor und Zulieferer: 23,56% Show latest Report (09.10.2021)
    10. Zykliker Österreich: 22,73% Show latest Report (09.10.2021)
    11. MSCI World Biggest 10: 22,48% Show latest Report (09.10.2021)
    12. Bau & Baustoffe: 19,76% Show latest Report (09.10.2021)
    13. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 18,04% Show latest Report (09.10.2021)
    14. Global Innovation 1000: 15,88% Show latest Report (09.10.2021)
    15. Post: 14,46% Show latest Report (09.10.2021)
    16. Versicherer: 13,98% Show latest Report (09.10.2021)
    17. Stahl: 13,51% Show latest Report (09.10.2021)
    18. Aluminium: 13,38%
    19. Deutsche Nebenwerte: 9,5% Show latest Report (09.10.2021)
    20. Big Greeks: 8,55% Show latest Report (09.10.2021)
    21. Immobilien: 6,88% Show latest Report (09.10.2021)
    22. OÖ10 Members: 5,63% Show latest Report (09.10.2021)
    23. Telekom: 5,37% Show latest Report (09.10.2021)
    24. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 4,89% Show latest Report (09.10.2021)
    25. Runplugged Running Stocks: 4,19%
    26. Media: 3,97% Show latest Report (09.10.2021)
    27. Computer, Software & Internet : 2,82% Show latest Report (09.10.2021)
    28. Luftfahrt & Reise: -0,66% Show latest Report (09.10.2021)
    29. Sport: -0,95% Show latest Report (09.10.2021)
    30. Börseneulinge 2019: -1,23% Show latest Report (09.10.2021)
    31. Konsumgüter: -2,62% Show latest Report (09.10.2021)
    32. Solar: -10,12% Show latest Report (09.10.2021)

    Social Trading Kommentare

    Teddy
    zu MOR (11.10.)

    Rückkauf - 50% günstiger als beim Verkauf.

    olesurfn
    zu MOR (11.10.)

    Kauf aufgrund der guten Nachrichten des Alzheimer Mittels. Die FDA hat dieses als Durchbruch eingestuft. Nachdem die Aktie so abgestraft wurde sollte langsam der Boden gefunden sein, zudem befinden sich noch weitere aussichtsreiche Medikamente in der Pipeline.

    Renditezone
    zu MOR (11.10.)

    Heute früh gab das Unternehmen Morphosys bekannt, dass ihr Kooperationspartner Roche für das Alzheimer-Medikament Gantenerumab von der FDA der Status Therapiedurchbruch erteilt wurde. Damit konnte ein Meilenstein innerhalb der laufenden Studien mit mehr als 2.000 Teilnehmern erreicht werden. So zeige das Medikament eine signifikante Reduzierung der Amyloyd Plaque im Gehirn.

    Einstein
    zu MOR (11.10.)

    ***DGAP-News: MorphoSys' Lizenzpartner Roche erhält von US-Gesundheitsbehörde FDA den Status Therapiedurchbruch für Gantenerumab bei Alzheimer-Erkrankung***

    Moneyboxer
    zu KCO (11.10.)

    Hier läuft einer meiner zyklischen Trades. Klöckner sollte bis Jahresende noch ordentlich Potential haben. "Die Investmentbank Jefferies hat das Kursziel für Klöckner & Co in einem Ausblick auf die Berichtssaison der Stahlbranche von 14,90 auf 14,80 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Die operativen Ergebnisse (Ebitda) der europäischen Stahlkonzerne im Bereich Baustahl dürften im dritten Quartal um 34 Prozent gegenüber dem Vorquartal gestiegen sein, schrieb Analyst Alan Spence in der am Montag vorliegenden Branchenstudie. Entsprechend hob er seine Schätzungen an. Die Prognosen für das Schlussquartal hätten zudem noch Luft nach oben."

    Alasi
    zu SMHN (11.10.)

    Verkauft mit einem Gewinn von 35 Prozent. 

    Alasi
    zu SMHN (11.10.)

    Verkauft mit einem Gewinn von 35 Prozent. 


    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #24: Über S Immo, Valneva, Porr und ein Tier mit der Arschkarte




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 12.10.2021

    Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, DO&CO, Telekom Austria, Kapsch TrafficCom, Lenzing, Zumtobel, SBO, VIG, voestalpine, Wolford, Frequentis, CA Immo, AMS, Cleen Energy, Frauenthal, Heid AG, Marinomed Biotech, Österreichische Post, startup300, Amag, Merck Co., BMW, Deutsche Post, Continental, Fresenius, Covestro, Deutsche Telekom, Bayer, HeidelbergCement, Noratis.


    Random Partner

    OeKB
    Seit 1946 stärkt die OeKB Gruppe den Standort Österreich mit zahlreichen Services für kleine, mittlere und große Unternehmen sowie die Republik Österreich und hält dabei eine besondere Stellung als zentrale Finanzdienstleisterin.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2RYA0
    AT0000A26J44
    AT0000A2RA44
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Wienerberger
      Star der Stunde: Agrana 0.63%, Rutsch der Stunde: DO&CO -2.9%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: S&T(1)
      BSN MA-Event Siemens
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.97%, Rutsch der Stunde: Erste Group -2.53%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: S&T(2), voestalpine(1)
      BSN MA-Event Lenzing
      BSN MA-Event Telekom Austria
      BSN MA-Event Deutsche Post

      Featured Partner Video

      Denk-Sport-Aufgaben

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 18. November 2021
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 18. November 2021